DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
BachelorarbeitThema

Neuartigkeit in der Bachelorarbeit

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Neuartigkeit in der Bachelorarbeit

Hallo, ich habe bereits mit dem Schreiben meiner Bachelorarbeit begonnen und gemerkt, dass das, was ich untersuchen möchte, schon von anderen Autoren untersucht wurde. Ich bin erst jetzt während des Schreibens auf diese Paper gestoßen und es deckt sich mit dem was ich vorhatte. Ich schreibe am Lehrstuhl für Politische Ökonomie und mein Betreuer (Doktorand) ist hauptsächlich auf Europa spezialisiert, ich beschäftige mich aber mit einem Land Asiens. Da dies geografisch nicht sein Schwerpunkt ist, hat er das Thema so abgesegnet, eben weil er die Quellenlage hierzu wohl auch nicht genau kennt.

Nun meine Frage: wie schlimm ist es, wenn die Bachelorarbeit nichts neues behandelt sondern ich im Grunde Altes wiederkaue? Ich möchte ungern nochmal mit neuem Thema von vorne beginnen und bevor ich meinen Betreuer konsultiere erst einmal hier Meinungen einholen, vielleicht gibt es hier wissenschaftliche Mitarbeiter, die sich auskennen, wie "neuartig" eine BA sein muss?
Danke!

antworten
WiWi Gast

Neuartigkeit in der Bachelorarbeit

Da würde ich an deiner stelle erstmal in der Prüfungsordnung schauen - dort steht, was von der BA erwartet wird, und das ist häufig extrem unterschiedlich.

Bei uns, z.B., stellt die Bachelorarbeit lediglich eine systematische Literaturanalyse dar - also quasi das, was Studien meist vorgelagert ist und den aktuellen Stand der Wissenschaft abdeckt.

So oder so würde ich mit dem Betreuer reden - vielleicht kannst du es ja auch so handhaben, dass deine Arbeit zunächst eine systematische Literaturanalyse bietet und du in einem weiteren Schritt noch eigenes Wissen generierst?

Wobei es mir schon sehr komisch vorkommt, dass du dich bei deiner BA mit einem völlig neuen Thema beschäftigen musst. Meistens fängt man erst ab der Masterarbeit an, empirische erhebungen zu machen und richtig zu forschen dann erst während der Promotion. Das sprengt sonst ja total den Rahmen für deine BA.

Daher würde ich da an deiner Stelle definitiv nochmal das gespräch mit deinem Betreuer suchen und einfach mal den Erwartungshorizont sowie die konkrete Vorgehensweise bzw. das konkrete Forschungsziel besprechen...

antworten
WiWi Gast

Neuartigkeit in der Bachelorarbeit

WiWi Gast schrieb am 20.04.2020:

Hallo, ich habe bereits mit dem Schreiben meiner Bachelorarbeit begonnen und gemerkt, dass das, was ich untersuchen möchte, schon von anderen Autoren untersucht wurde. Ich bin erst jetzt während des Schreibens auf diese Paper gestoßen und es deckt sich mit dem was ich vorhatte. Ich schreibe am Lehrstuhl für Politische Ökonomie und mein Betreuer (Doktorand) ist hauptsächlich auf Europa spezialisiert, ich beschäftige mich aber mit einem Land Asiens. Da dies geografisch nicht sein Schwerpunkt ist, hat er das Thema so abgesegnet, eben weil er die Quellenlage hierzu wohl auch nicht genau kennt.

Nun meine Frage: wie schlimm ist es, wenn die Bachelorarbeit nichts neues behandelt sondern ich im Grunde Altes wiederkaue? Ich möchte ungern nochmal mit neuem Thema von vorne beginnen und bevor ich meinen Betreuer konsultiere erst einmal hier Meinungen einholen, vielleicht gibt es hier wissenschaftliche Mitarbeiter, die sich auskennen, wie "neuartig" eine BA sein muss?
Danke!

Der wissenschaftliche Wert der durchschnittlichen BA Abschlussarbeit dürfte nahezu immer nahe Null sein.

Das ist normal.

Alleine aufgrund der Tatsache, dass fast alle undergraduates weder die Methodik noch die Kenntnisse wissenschaftlichen Arbeitens wirklich drauf haben, ist das eben so.

In Kurzform. Außer dem Betreuer wird niemand diese Arbeit lesen.

Das ist im allgemeinen sogar bei Promotionen meist der Fall.

Von daher: f*ck it.

antworten
WiWi Gast

Neuartigkeit in der Bachelorarbeit

Moin!
Eine BA muss kein neues Thema erfinden oder sich mit einer bahnbrechenden Erfindung befassen. Oft sind BA auch eine reine Literaturrecherche oder kleine Versuche an Lehrstuhlmaschinen, je nach Studiengang. Wichtig ist bei einer BA, dass du dich mit einer wissenschaftlichen Arbeit auseinandersetzt und versteht, worauf es da ankommt, wie argumentiert wird und wie du Ergebnisse neutral darlegen kannst.
Schön ist es natürlich eine Übersicht des aktuellen Forschungsgebiets darzulegen und zu zeigen, wieso deine Arbeit noch notwendig ist. Meist sind es nur Kleinigkeiten: Bisherige Paper haben sich nur an einen bestimmten Bereich gehalten, Themenfeld neu und noch nicht weitreichend erkundet, du hast eine andere Theorie und möchtest das selber untersuchen (und kommst trotzdem auf das selbe Ergebnis wie zuvor auch).
Ab einer MA lege ich einen Fokus auf die Themenstellung und dass ein gewisser "neuer" Anspruch gewahrt ist. Ab einer Promotion ist dies unabdingbar.

VG

antworten
WiWi Gast

Neuartigkeit in der Bachelorarbeit

Hier der TE: danke schon mal für die Antworten, das gibt mir schon mal ein Gefühl. Ich frage deshalb, weil meine Bachelorarbeit in diesem Kontext eben keinen Erkenntnisgewinn und somit einen Mehrwert liefert (eben weil es schon von anderen Autoren durchgekaut wurde). Es handelt sich um keine empirische Arbeit, sondern um eine klassische Quellenarbeit --> Sekundäranalyse, unterfüttert mit ein paar Zahlen/Indizes

antworten
Ceterum censeo

Neuartigkeit in der Bachelorarbeit

WiWi Gast schrieb am 20.04.2020:

Hier der TE: danke schon mal für die Antworten, das gibt mir schon mal ein Gefühl. Ich frage deshalb, weil meine Bachelorarbeit in diesem Kontext eben keinen Erkenntnisgewinn und somit einen Mehrwert liefert (eben weil es schon von anderen Autoren durchgekaut wurde). Es handelt sich um keine empirische Arbeit, sondern um eine klassische Quellenarbeit --> Sekundäranalyse, unterfüttert mit ein paar Zahlen/Indizes

Würdige die Meinung im Schrifttum, wäge Für und Wider ab, entwickel deine eigene Meinung (auch wenn sie der hM entspricht) und stelle sie dar. Damit hast du mEn die Anforderungen an eine gewöhnliche Bachelor-Thesis erfüllt. Neue Erkenntnisse erwartet man hier idR nicht.
Liebe Grüße

antworten

Artikel zu Thema

Leitfaden Bachelorarbeit 3: Themenwahl

Der Leitfaden Bachelorarbeit stellt die einzelnen Schritte zur Anfertigung einer Abschlussarbeit vor. Der Teil 3 widmet sich der Themenwahl und gibt Tipps zum Eingrenzen der wissenschaftlichen Fragestellung.

Freeware: Fragebogen-Software GrafStat

Fragebogen-Software GrafStat

Das als Freeware angebotene Fragebogenprogramm GrafStat unterstützt alle Schritte für die Arbeit an Befragungsaktionen - vom Aufbau des Fragebogens bis hin zu vielfältigen Auswertungsvarianten einschließlich Druck, Grafikexport und HTML-Dokumentation.

Regeln für gutes wissenschaftliches Arbeiten

Nach den jüngsten Plagiatsaffären haben der Allgemeine Fakultätentag (AFT), die Fakultätentage und der Deutsche Hochschulverband (DHV) gemeinsame, für alle Wissenschaftsdisziplinen geltende Grundsätze guter wissenschaftlicher Praxis für das Verfassen wissenschaftlicher Qualifikationsarbeiten formuliert.

Gratis Online-Wörterbuch »Duden online«

Screenshot Homepage duden.de

Das Bibliographisches Institut hat die Website von Duden.de neu strukturiert und gibt sein Online-Wörterbuch Duden online ab sofort zur kostenlosen Nutzung frei. Sogar ganze Texte lassen sich mithilfe der Duden-Rechtschreibprüfung automatisch korrigieren.

Online-Notizbuch »Memonic« zum wissenschaftlichen Arbeiten

Notizbuch-Unterschift

Das Online-Notizbuch erleichtert das wissenschaftliche Arbeiten durch eine einfache Literaturverwaltung von Internetquellen und Fachliteratur.

Checkliste zur Bewertung von Korrekturbüros

Papier und Stifte liegen auf einem Schreibtisch.

Immer mehr Kommilitonen lassen ihre Abschlussarbeiten vor der Abgabe extern prüfen und nehmen eine Korrektur oder ein Lektorat in Anspruch. Aber wie erkennt man die Leistungsfähigkeit eines Büros? Wir geben Tipps.

Interview: Lektorat und Korrektur für Diplomarbeit, Masterarbeit & Co.

Ein Lektorat einer Masterarbeit oder die Korrektur einer Bachelorarbeit von Studenten an einem Notebook.

Immer mehr Absolventen lassen ihre Abschlussarbeiten (Diplomarbeit, Masterarbeit, Magisterarbeit oder Dissertation) vor der Abgabe von Fachleuten prüfen oder nehmen ein Coaching in Anspruch. WiWi-TReFF befragte einen Experten zu diesem Thema.

Surf-Tipp: Kostenlose Landkarten-Erstellung mit »StepMap.de«

Screenshot Homepage stepmap.de

Kostenlose Landkarten-Erstellung: Ob für Nachrichten oder Online-News, ob für Firmen, Hobby oder Sport - in vier einfachen Schritten kann jeder Nutzer ohne Vorkenntnisse eine personalisierte Karte erstellen und individuell mit Ortspunkten oder eigenen Symbolen versehen.

»pons.eu« - Deutsche Rechtschreibung und 7 Online-Wörterbücher

Screenshot Homepage pons.de

Neben der Deutschen Rechtschreibung bietet das Sprachenportal www.pons.eu sieben zweisprachige Online-Wörterbücher mit aktuell 4,5 Millionen Wörtern und Wendungen.

Literaturtipp: Der neue Duden

Cover Duden 24. Auflage

Der Rechtschreib-Duden erscheint mittlerweile in der 24. Auflage. Diesen Duden können wir empfehlen, denn er wird im Gegensatz zu seinen Vorgängern längere Zeit gültig bleiben.

Leitfaden - Zitieren von Internetquellen

Probleme beim Zitieren von Internetquellen? Ein PDF-Dokument des Lehrstuhls für Soziologie an der Universität Hohenheim schafft Abhilfe.

Leitfaden Bachelorarbeit 1: Wissenschaftliches Arbeiten

Die Serie Leitfaden Bachelorarbeit umfasst 13 Teile, in denen einzelne Schritte zur Anfertigung einer Abschlussarbeit vorgestellt und zahlreiche Tipps für wissenschaftliches Arbeiten gegeben werden. Teil 1 gibt eine ausführliche Einleitung in wissenschaftliches Arbeiten in den Wirtschaftswissenschaften.

Leitfaden Bachlorarbeit 2: Anforderungen

Der Leitfaden Bachelorarbeit stellt die einzelnen Schritte zur Anfertigung einer Abschlussarbeit vor. Im Teil 2 werden zahlreiche Tipps zu den gängigen Anforderungen an Bachelorarbeiten vorgestellt.

Leitfaden Bachlorarbeit 4: Zeitplanung

Im Leitfaden Bachelorarbeit werden einzelne Schritte zur Anfertigung einer Abschlussarbeit vorgestellt. Der Teil 4 beschäftigt sich mit der richtigen Zeitplanung beim Fertigstellen der Bachelorarbeit.

Leitfaden Bachlorarbeit 5: Recherche (I)

Das Anfertigen einer Abschlussarbeit wird im Leitfaden Bachelorarbeit in einzelne Schritte dargestellt. Die Recherche von Literatur im Internet und in der Bibliothek werden im Teil 5 besprochen.

Antworten auf Neuartigkeit in der Bachelorarbeit

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 6 Beiträge

Diskussionen zu Thema

1 Kommentare

Thema

WiWi Gast

Sehr geehrte Damen und Herren, Ich möchte eine Arbeit zum Thema "Die Wirtschaftsreformen in Venezuela - Rahmenbedingungen für aus ...

Weitere Themen aus Bachelorarbeit