DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Berufseinstieg: Wo & WieFANG

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

Hat jemand schon bei diesen Firmen gearbeitet und kann ein bisschen was erzählen?
Gibt es dort interessante Stellen für Wiwis? Auch in DACH oder sind die alle in Dublin/Amsterdam? Wie schnell steigt man auf? Gehalt und Arbeitszeiten?

Vielen Dank!

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

War im CD-Praktikum bei Google - interessante Stellen für Wiwis gibts auch in DACH, aber normal ist der Einstieg über 2 Jahre Sales in Dublin.

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

GAFA :D

Die Abkürzung nennt sich FAANG.

Facebook, Apple, Amazon, Netflix und Google.

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

WiWi Gast schrieb am 24.04.2018:

GAFA :D

Die Abkürzung nennt sich FAANG.

Facebook, Apple, Amazon, Netflix und Google.

Netflix hat in der Riege schon mal gar nichts zu suchen ... !

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

Daten sind das neue Öl. Ich verabscheue im Endeffekt dadurch solche Unternehmen (Google und Netflix sind ok).

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

WiWi Gast schrieb am 24.04.2018:

WiWi Gast schrieb am 24.04.2018:

GAFA :D

Die Abkürzung nennt sich FAANG.

Facebook, Apple, Amazon, Netflix und Google.

Netflix hat in der Riege schon mal gar nichts zu suchen ... !

Du scheinst ja wirklich Ahnung zu haben. FANG ist ein total gebräuchlicher Sammelbegriff für die am besten performenden Technology Stocks. Da kannst du jetzt noch so sehr mit dem Kopf schütteln, ändern wird es trotzdem nichts. Aber was erwartet man schon von Menschen, die Sätze mit drei Punkten und Leerzeichen vor Satzzeichen beenden?

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

Habe bereits bei einem FAANG Unternehmen gearbeitet und steige demnächst bei einem anderen ein, jeweils im Engineering.

Keine Ahnung wie es für WiWis ist, aber das Gehalt ist (bei 40h Arbeitszeit) auch zum Einstieg höher als das der überwichtigen High Performer, die im Tarifvertrag versauern oder sich 50h+ in der Beratung bücken dürfen.

Netflix hat in der Riege schon mal gar nichts zu suchen ... !

Da hat jemand offensichtlich keine Ahnung.

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

Naja die Abkürzung GAFA gibt es natürlich auch. Und der TE hat ausdrücklich nach GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple) gefragt und nicht nach FAANG, wo Netflix drin ist.

WiWi Gast schrieb am 24.04.2018:

GAFA :D

Die Abkürzung nennt sich FAANG.

Facebook, Apple, Amazon, Netflix und Google.

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

WiWi Gast schrieb am 24.04.2018:

Aber was erwartet man schon von Menschen, die Sätze mit drei Punkten und Leerzeichen vor Satzzeichen beenden?

Freunde, nicht streiten. Ich denke jeder weiß welche Art von Unternehmen gemeint ist.

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

GAFA, nicht FAANG, punkt aus Ende.

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

Also Google für Wiwi's ist nur Dublin Sales - oder halt so anderes Zeug, das du eig nicht machen willst (People Ops etc.) oder Marketing was ziemlich Kompetitive ist. Nach Deutschland kommst du nur, wenn do dort soweit aufgestiegen bist (dauert min 3 jahre).

Facebook - auch quasi nur Sales.

Amazon hat alles mögliche in Deutschland - aber die Culture ist nicht wie Google oder Facebook.

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

WiWi Gast schrieb am 24.04.2018:

Amazon hat alles mögliche in Deutschland - aber die Culture ist nicht wie Google oder Facebook.

Danke für deinen Input. Inwiefern unterscheidet sich die Kultur bei Amazon von Google und Facebook?

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

Bei Amazon bist du als Area Manager der Boxsack für die Manager über dir, als auch deine Belegschaft unter dir. Zwar wirst du schnell gut bezahlt, aber die Arbeitskultur ist einfach heftig. Schichtarbeit, saisonal natürlich nochmals länger. Viele gehen, bevor ihre Vesting-Pakete fällig werden

WiWi Gast schrieb am 24.04.2018:

WiWi Gast schrieb am 24.04.2018:

Amazon hat alles mögliche in Deutschland - aber die Culture ist nicht wie Google oder Facebook.

Danke für deinen Input. Inwiefern unterscheidet sich die Kultur bei Amazon von Google und Facebook?

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

WiWi Gast schrieb am 24.04.2018:

GAFA, nicht FAANG, punkt aus Ende.

GAFA, ich kann nicht mehr. Wiwitreff ist immer wieder für einen Brüller gut.

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

WiWi Gast schrieb am 25.04.2018:

GAFA, ich kann nicht mehr. Wiwitreff ist immer wieder für einen Brüller gut.

TE hier, ich hatte die Abkürzung in der Zeit gelesen und eine kurze Google-Recherche hat ergeben, dass sie in diversen Medien recht gängig verwendet wird. Mag sein dass auch andere üblich sind, aber völlig absurd ist sie nicht. Sogar bei Wikipedia findet man sie. Offensichtlich weiß ja jeder worum es geht, also lasst uns doch mit alten Wiwi-Traditionen brechen und über das eigentliche Thema diskutieren, anstatt sich hier wieder über Nebensächlichkeiten die Köpfe einzuschlagen ;)

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

Es heißt FAANG. Intern nennt es jeder FANG / FAANG. Auf Blind nennt es jeder FAANG. Was kommt als nächstes? Ein neues Akronym für BAT? Wie wärs mit TBA?

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

Seufz...ich geb auf^^

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

Zum Glück gibt es ja auch nur Area Manager Stellen in Deutschland..

WiWi Gast schrieb am 24.04.2018:

Bei Amazon bist du als Area Manager der Boxsack für die Manager über dir, als auch deine Belegschaft unter dir. Zwar wirst du schnell gut bezahlt, aber die Arbeitskultur ist einfach heftig. Schichtarbeit, saisonal natürlich nochmals länger. Viele gehen, bevor ihre Vesting-Pakete fällig werden

WiWi Gast schrieb am 24.04.2018:

WiWi Gast schrieb am 24.04.2018:

Amazon hat alles mögliche in Deutschland - aber die Culture ist nicht wie Google oder Facebook.

Danke für deinen Input. Inwiefern unterscheidet sich die Kultur bei Amazon von Google und Facebook?

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

WiWi Gast schrieb am 25.04.2018:

Es heißt FAANG. Intern nennt es jeder FANG / FAANG. Auf Blind nennt es jeder FAANG. Was kommt als nächstes? Ein neues Akronym für BAT? Wie wärs mit TBA?

FANG ist schon bereits die Abkürzung für FARID BANG

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

Das einzig gute bei Amazon in Deutschland ist die Kantine von Microsoft nebenan.

Die Kultur hat kaum was mit der typischen "Google/ Facebook"-Style Kultur die man sich sonst vorstellen würde. Die Linien und Hierarchien sind sehr starr. Es wird alles aus dem HQ in den USA entschieden, wirklich viel Entscheidungsspielraum hat man in Deutschland nicht. Das einzige gute an Amazon ist der Name im CV. Gibt mehr als genug MA die schon nach ein paar Monaten davon erzählen, dass die recht schnell wieder weg möchten.

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

WiWi Gast schrieb am 25.04.2018:

WiWi Gast schrieb am 25.04.2018:

Es heißt FAANG. Intern nennt es jeder FANG / FAANG. Auf Blind nennt es jeder FAANG. Was kommt als nächstes? Ein neues Akronym für BAT? Wie wärs mit TBA?

FANG ist schon bereits die Abkürzung für FARID BANG

Deine Antwort hat mal gar nichts mit dem Inhalt bzw der Fragestellung zu tun

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

WiWi Gast schrieb am 27.04.2018:

Deine Antwort hat mal gar nichts mit dem Inhalt bzw der Fragestellung zu tun

und du verstehst anscheinend rein gar nichts von Ironie

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

Unterschreibe ich 100%.
In Deutschland ist nur das unprofitable Retail geschäft und das merkt man auch. Die coolen Sachen + gutes Gehalt gibt es eher in US.
War selbst in MUC und jeder arbeitet 50-60h für ca 50% des Lohnes den ich jetzt bei IG Metall hab

WiWi Gast schrieb am 26.04.2018:

Das einzig gute bei Amazon in Deutschland ist die Kantine von Microsoft nebenan.

Die Kultur hat kaum was mit der typischen "Google/ Facebook"-Style Kultur die man sich sonst vorstellen würde. Die Linien und Hierarchien sind sehr starr. Es wird alles aus dem HQ in den USA entschieden, wirklich viel Entscheidungsspielraum hat man in Deutschland nicht. Das einzige gute an Amazon ist der Name im CV. Gibt mehr als genug MA die schon nach ein paar Monaten davon erzählen, dass die recht schnell wieder weg möchten.

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

WiWi Gast schrieb am 26.04.2018:

Das einzig gute bei Amazon in Deutschland ist die Kantine von Microsoft nebenan.

Die Kultur hat kaum was mit der typischen "Google/ Facebook"-Style Kultur die man sich sonst vorstellen würde. Die Linien und Hierarchien sind sehr starr. Es wird alles aus dem HQ in den USA entschieden, wirklich viel Entscheidungsspielraum hat man in Deutschland nicht. Das einzige gute an Amazon ist der Name im CV. Gibt mehr als genug MA die schon nach ein paar Monaten davon erzählen, dass die recht schnell wieder weg möchten.

Was ist denn die typischen "Google/ Facebook"-Style Kultur?

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

Google, Facebook, Salesforce, Apple => Berufseinstieg geht nur über Dublin. Nach 1-3 Jahren ist dann der Wechsel nach Deutschland möglich.

Amazon und Microsoft bieten auch Direkteinstieg in Deutschland an. Da ist Microsoft hinsichtlich Gehalt und Kultur Amazon vorzuziehen.

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

Jemand Erfahrung mit den Jobs bei Google für non-techis gemacht?

  • Associate Account Strategist
  • Customer Experience Specialist
  • Enterprise Customer Development Representative

Kann mir nicht vorstellen, dass man auch nur ansatzweise so viel lernt wie bei einem Einstieg in die Beratung.

Haben diese Jobs ein hohes Ansehen bei der HR von UB T1-2?

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

WiWi Gast schrieb am 25.05.2018:

Jemand Erfahrung mit den Jobs bei Google für non-techis gemacht?

  • Associate Account Strategist
  • Customer Experience Specialist
  • Enterprise Customer Development Representative

Kann mir nicht vorstellen, dass man auch nur ansatzweise so viel lernt wie bei einem Einstieg in die Beratung.

Haben diese Jobs ein hohes Ansehen bei der HR von UB T1-2?

Würde mich auch interessieren. Wie schlägt sich das die Brand von Google im CV?

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

WiWis machen bei IT Unternehmen idR nur die Drecksarbeit a la Sales.

Strategie (und selbst der klassische WiWi Bereich Finance) dort wird von Info bzw MINT Nerds mit Ivy MBA aus den USA heraus gemacht.

Tim Cook ex Apple CFO und jetzt Apple CEO ist Ing. mit Duke MBA.

Amazon CFO Brian Olsavski ist auch Ing. + MBA.

David Wehner CFO Facebook ist Physiker.

Ausnahme ist die CFO von Google (kommt von Morgan Stanley), aber selbst der CEO von Uber (kommt auch aus dem IB) hat E Technik studiert.

Also macht euch keine Hoffnung, wenn ihr Vertrieb machen wollt - ok, aber für alles andere habt ihr das falsche studiert!

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

Strategie nur aus den USA?

Denke man muss da schon wissen, was Strategie bei Sales-getriebenen Tech Companies bedeutet: Go2Market. Komisch, dass Google's EMEA G2M (= Google's Strategie Inhouse Consulting) head in Dublin sitzt. Der MBS head davon sogar in Berlin... achja, er ist übrigens Ex-WHUler (so viel zum Thema nur Infos unterwegs).

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

man kann schon als PM (Product Manager) arbeiten also als Assistant Product Manager/ Product Analyst einsteigen, wenn man z.B. Wirtschaftsinformatik studiert hat - du musst dich halt mit Programmieren auskennen und die ganze Environment verstehen, aber nicht selber entwickeln. Das finde ich zum Beispiel voll spannend, da man an der Schnittstelle arbeitet zwischen Wirtschaft und interner Entwicklung.

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

Hab mal ein Praktikum bei Microsoft in München gemacht. Das ist halt eine reine Marketing- und Sales-Organisation in Deutschland, die ganzen zentralen Corporate Functions sind alle in Seattle. Bisschen IT-Support und Implementierung ist natürlich auch noch dabei.

Also wer wirklich strategisch high-level arbeiten möchte, wird das bei den Tech-Konzernen in Deutschland nicht tun können. Wer dagegen Bock auf Sales hat, für den sind das natürlich interessante Adressen.

Habe mich damals auch bewusst gegen einen Einstieg bei den Techies und für das klassische Consulting entschieden. Sorry, aber auch bei Google in Deutschland oder Dublin bist du einfach nur besserer "Werbeanzeigenverkäufer". Bei Microsoft verkaufst du IT-Produkte, von denen du als WiWi ohnehin nicht wirklich Ahnung hast. Bei den anderen ist es nicht viel anders. Wirklich attraktiv finde ich das nicht.

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

Auch wenn die Jobs (GMS, Cloud) in Dublin auf Einsteigerlevel eher unattraktiv erscheinen, wie stehen denn die Chancen auf einen Exit nach 1-2 Jahren zu T1-3 UB?

Einerseits sieht Google im CV sehr gut aus, andererseits ist die Tätigkeit als 'Verkäufer' nichts besonderes.

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

WiWi Gast schrieb am 24.04.2018:

Habe bereits bei einem FAANG Unternehmen gearbeitet und steige demnächst bei einem anderen ein, jeweils im Engineering.

Hier nochmal ich.
Der Arbeitgeber an sich ist verdammt gut und vor allem im Engineering gibt es (vor allem in Europa) wenige Jobs, die ansatzweise so gut und interessant sind (und so viel zahlen). 40h Wochen sind auch ganz angenehm.

Von dem was ich bisher mitbekommen habe, würde ich WiWis aber empfehlen, so schnell wie möglich aus dem Sales-Bereich rauszukommen und vorzugsweise in einen technischen Bereich zu kommen.

man kann schon als PM (Product Manager) arbeiten also als Assistant Product Manager/ Product Analyst einsteigen, wenn man z.B. Wirtschaftsinformatik studiert hat

Ich arbeite mit wirklich vielen Teams zusammen und bisher habe ich ehrlich gesagt keinen Wirtschaftsinformatiker gesehen. Die PMs haben alle was technisches studiert und die Interviews haben einen starken technischen Fokus. Die Associate Product Manager Internships sind explizit für Informatiker und nicht für Wirtschaftsinformatiker.

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

Jetzt denkt man also schon über Exits ZU Beratungen nach - nur um dann nach zwei Jahren wieder über Exits aus der Beratung raus nachzudenken. Alle nur noch am opportunistischen optimieren hier :D

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

Ob GAFA oder nicht hängt in erster Linie von den persönlichen Präferenzen und den Alternativen ab.

Bei der Abwägung gilt jedoch zu beachten, dass man die Attraktivtät von GAFA in Deutschland nicht mit der Attraktivtät von GAFA in den USA vergleichen kann. Folgende Punkte sollten berücksichtigt werden:

  • Gehalt bewegt sich oft unter DAX und deutlich unter Consulting Niveau
  • Einstieg nur in Dublin möglich (Amazon und Microsoft sind die Ausnahme)
  • Jobs fast ausschließlich im Bereich Sales, Marketing, IT-Implementierung. Richtige Strategie- oder Zentralfunktionen sind in den USA
  • Gerade als BWLer muss man sich natürlich bewusst dafür entscheiden, in einem IT-lastigen Umfeld zu arbeiten
antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

Wie viel kann ich denn ca. als IT Consultant mit ~ 1 Jahr BE im Bereich Data Analytics und BI für eine Position als Data Analyst verlangen?

Und ist es mit IT-Background auch möglich sich auf die Strategy Analyst Positionen zu bewerben? Habe zumindest einen 1,8er Master von einer ausländischen Target.

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

Für die Position als Business Analyst / Strategist in Dublin zahlt Google laut Glassdoor ~ 55k. Habe jetzt bald ein VG für eine ähnliche Position und wäre eigentlich von ~ 70k € ausgegangen. Ist das zu viel bei etwas mehr als einem Jahr BE?

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

Glassdoor ist ziemlich ungenau, die 70k könnten hinkommen. Zum Basisgehalt gibt es noch Zielbonus und GSUs (Aktien).

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

Wie sind denn Pay und Hours in Dublin?
Welche Exits sind möglich?
Welches Profil braucht man? Reicht Bachelor?

antworten
OverFlow

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

WiWi Gast schrieb am 05.09.2018:

Wie sind denn Pay und Hours in Dublin?
Welche Exits sind möglich?
Welches Profil braucht man? Reicht Bachelor?

Bzgl. Profil einfach deine angestrebte Position bei LinkedIn suchen, dann tauchen dort einige Leute auf dessen Profile du vergleichen kannst. Als Beispiel also einfach mal "Operations Analyst Google Dublin LinkedIn" googlen, da solltest du fündig werden. Die Positionsbeschreibungen sind da relativ einheitlich.

Pay und Exits würden mich allerdings auch interessieren.

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

Masterposition im Google Inhouse Consulting (G2M) 72 all in (65 fix+ Company (nicht eigener) Bonus + Stocks)

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

WiWi Gast schrieb am 05.09.2018:

Masterposition im Google Inhouse Consulting (G2M) 72 all in (65 fix+ Company (nicht eigener) Bonus + Stocks)

Hast du Infos zum Bewerbungsvorgang? Über wie viele Runden geht dieser?

Und gibt es hier Insights zu den non-GAFA Tech-Firmen? Insbesondere Uber, AirBnB, WeWork und Dropbox?

Mein Plan wäre es bei einer dieser Firmen für 1 Jahr zu arbeiten (experienced hire) um den CV zu pushen für einen Berufswechsel ins Ausland.

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

Runden werden es soviele es braucht. Abhängig von Position und Hiring Manager. Wenn einer ein größeres Team führt, wird auch ein großer Teil den Kandidaten mal zu Gesicht bekommen.

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

Kinder... es heißt FAAAM
Facebook, Alphabet, Amazon, Apple, Microsoft

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

Die Firmen stimmen schon, aber hier in den US nennt man das trotzdem MAFAA

antworten
WiWi Gast

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

Wie witzig das einfach mehr als die Hälfte der Posts über den Titel sind :D

antworten

Artikel zu FANG

Bain-Karriereprogramm »Red Carpet« für Berufseinsteiger

Bain-Karriereprogramm "Red Carpet": Von oben aufgenommen betritt eine Business-Frau gerade einen roten Teppich.

Das neue Karriereprogramm „Red Carpet“ der Strategieberatung Bain & Company unterstützt Studenten beim Berufseinstieg. Ob Wirtschaftswissenschaftlerin oder Wirtschaftswissenschaftler im ersten Semester, Jurist im Staatsexamen oder Psychologiestudentin im Master: Das Karriereprogramm „Red Carpet“ richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen und Semester.

Studie: Hochschulabsolventen starten erfolgreich ins Berufsleben

Berufsstart: Ein Vogel landet im Getümmel.

Die Arbeitslosenquote liegt sowohl für Fachhochschul- als auch für Universitätsabsolventen mit traditionellen Abschlüssen – Diplom, Magister, Staatsexamen - nach einem Jahr bei 4 Prozent. Bachelors sind sogar noch seltener arbeitslos (3 Prozent, FH bzw. 2 Prozent Uni). Das zeigt die aktuelle Absolventenstudie des HIS-Instituts für Hochschulforschung (HIS-HF).

Broschüre: Startklar - Tipps und Infos für Uni-Absolventen

Berufseinstieg: Ein Lego-Männchen steht am Start in einem Labyrint.

Wie gelingt der Start in den Beruf am besten? Hilfestellung leistet die Broschüre »Startklar«, die vom Informationszentrum der deutschen Versicherer ZUKUNFT klipp + klar neu aufgelegt wurde. Uni-Absolventen finden dort nützliche Tipps, wie sie ihrem Traumjob näher kommen.

Millenials mit Angst um Arbeitsplatz durch holprigen Berufsstart

Eine Frau klettert - wie nach dem Berufseinstieg - in einer Halle nach oben.

Die Generation Y, der zwischen 1980 und 1999 Geborenen, ist durch Probleme beim Berufseinstieg geprägt. Die Konsequenzen sind ein Gefühl der Unsicherheit und Angst um den Arbeitsplatz. Die unter 35-Jährigen Millenials denken zudem überwiegend individualistisch, zeigt eine von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte Studie.

Bildung auf einen Blick 2016: Start ins Berufsleben funktioniert

Blick auf Berufseinstieg: Der Gesichtsausschnitt einer Frau mit Auge und Augenbraue.

Die aktuelle OECD-Studie „Bildung auf einen Blick 2016“ bestätigt: Die deutsche Erwerbslosenquote liegt in allen Bildungsbereichen unter dem OECD-Durchschnitt. Das berufliche Bildungssystem in Deutschland beweist seine Stärke durch den reibungslosen Übergang von der Ausbildung in den Beruf. Der Bericht zeigt, wer einen Studienabschluss ergreift, hat einen Gehaltsvorteil von mehr als 50 Prozent. Im Ländervergleich sind in Deutschland besonders MINT-Studiengänge beliebt.

Vitamin-B beim Berufseinstieg der Königsweg

Eine goldene selbstgebastelte Krone symbolisiert die kostbaren Beziehungen beim Berufseinstieg.

Hochschulabsolventen, die über persönliche Kontakte ihre erste Stelle finden, erzielen höhere Gehälter, haben bessere Aufstiegschancen und bleiben diesem Arbeitgeber länger treu, so lautet das Ergebnis einer Absolventenbefragung vom Bayerischen Staatsinstitut für Hochschulforschung.

Junge Menschen starten immer später ins Berufsleben

Ein Gemälde an einer geschlossenen Garage von Menschen, die in einer Kneipe sitzen und der Schrift:...what else?!

Anteil der Erwerbstätigen unter den jungen Menschen im Alter von 15 bis 29 Jahren von April 1991 bis Mai 2003 deutlich von 63% auf 48% gesunken.

McKinsey-Fellowship: Einstiegsprogramm Marketing & Sales für Studenten

Ein Mann geht mit großen Schritten an einem Graffiti mit dem Inhalt: Good vorbei.

Hochschulabsolventen mit ersten Berufserfahrungen und Interesse an Marketing und Vertrieb können sich ab sofort für das Marketing & Sales Fellowship von der Unternehmensberatung McKinsey & Company bewerben. Der neue Jahrgang des Programms startet zum 1. Oktober 2017 in Düsseldorf, München oder Köln. Die Bewerbung ist bis zum 23. April 2017 möglich.

Berufseinstieg: Stipendiaten fordern bessere Digitalausbildung im Studium

Einstieg, Enter, Berufseinstieg,

Die Digitalisierung ist längst nicht mehr aufzuhalten. Um auf dem zukünftigen Arbeitsmarkt bestehen zu können, sollten junge Talente während des Studiums darauf vorbereitet werden. Fähigkeiten in der Analyse großer Datenmengen, Webanalysen und Programmierung zu besitzen, sehen Toptalente für den Berufseinstieg als zentral an. Das ergeben die neuen Ergebnisse der Umfrage „Most Wanted“ des Karrierenetzwerks e-fellows.net und der Unternehmensberatung McKinsey & Company.

Literatur-Tipp: Top-Karriere mit Staufenbiel Wirtschaftswissenschaftler

Handbuch-Staufenbiel Wirtschaftswissenschaftler 2010

Der erste Job soll top sein: Wer als Wirtschaftswissenschaftler nach der Uni durchstarten will, sollte auch Experte in Sachen Karriere, Bewerbung, Arbeitgeber und Einstiegsgehälter sein. Wie es mit Karriere und Jobeinstieg klappt, das zeigt zweimal im Jahr jeweils die aktuelle Ausgabe von »Staufenbiel Wirtschaftswissenschaftler«.

Fit für das Leben nach dem Studium

Drei Sprinter symbolisieren den Berufstart nach dem Studium.

Ein Studium prägt fürs Leben. Studierende der Wirtschaftswissenschaften können meist gut mit Geld umgehen und später auch im privaten Bereich wirtschaftlich handeln. Einigen fällt es dennoch schwer, direkt nach dem Abschluss Fuß zu fassen. Dann heisst es plötzlich, sich mit Schulden aus der Studienzeit herumzuschlagen, auf Wohnungssuche zu gehen, umzuziehen oder vielleicht sogar direkt eine Familie zu gründen. Einige Tipps helfen beim Start ins „echte Leben“.

Unternehmen legen bei Absolventen am meisten Wert auf Praxiserfahrung

Eine blaue Mappe mit der weißen Aufschrift Bewerbung rechts oben in der Ecke, auf einem Hocker im Garten.

Die Hochschul-Recruiting-Studie der Jobbörse Jobware und der Hochschule Koblenz deckt die wichtigsten Einstellungskriterien auf. Die Unternehmen legen bei Absolventen am meisten Wert auf die Praxiserfahrung, den passenden Studiengang und Studienschwerpunkt.

Drei bewährte Strategien für Berufseinsteiger

Berufseinstieg: Tipps zum Berufsstart

Den meisten Absolventen der Wirtschaftswissenschaften gelingt der Einstieg in den Arbeitsmarkt gut. Mehr als 80 Prozent haben bereits nach einem Vierteljahr einen Arbeitsvertrag für das angestrebte Berufsfeld. Drei Strategien haben sich dabei auf dem Weg zum erfolgreichen Berufseinstieg bewährt.

So gelingt ein erfolgreicher Berufseinstieg

Jobsuche: Tastatur mit der Aufschrift "Find your job" auf einer Taste.

Der erste Arbeitstag steht bald an und die Nervosität steigt. Nach dem Studium beginnt nun ein weiterer Lebensabschnitt. Es ist eine völlig neue Welt mit anderen Spielregeln: Wie freundlich sind die Kollegen? Ist der Chef auch während der Arbeit nett? Was tun, wenn man eine Aufgabe nicht erledigen kann? Die besten Tipps für einen gelungenen Berufseinstieg!

OECD-Bildungsbericht 2014 - Rekordniveau bei Hochschulabschlüssen

Eine bunte Rechenmaschine für Kinder aus Holzkugeln.

In Deutschland erwerben mit 31 Prozent so viele wie nie einen Hochschulabschluss und ihre Jobaussichten sind perfekt. Nur 2,4 Prozent der Akademiker sind arbeitslos und sie verdienten 2012 mit einem Studium 74 Prozent mehr als ohne. Das geht aus dem aktuellen OECD-Bericht 2014 „Bildung auf einen Blick“ hervor.

Antworten auf Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 47 Beiträge

Diskussionen zu FANG

7 Kommentare

MBB oder FAANG

WiWi Gast

Nicht der TE aber ähnliches Profil. Informatik und Physik Doppelstudium. Gibt ähnliche Profile bei uns an der TU. Fächer haben ja ...

Weitere Themen aus Berufseinstieg: Wo & Wie