DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Bewerbung & Co.TKMC

ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Autor
Beitrag
WiWi Gast

ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Hallo,

hat jemand schon Erfahrungen mit dem Bewerbertag bei TKMC gemacht? Es soll Cases, Interviews mit Konzernmitarbeitern sowie eine Überraschung geben. Weiß jemand Genaueres?
LG

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Wie war es bei Bewerbertag? Was war die Überraschung?

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

würde mich auch interessieren

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

kann ich euch sagen: Vier Interviewpartner aus dem GF-/Projektleiterbereich, die Persönlichkeit und Case-Kompetenz abklopfen. Cases waren sehr allgemein gehalten und hatten mit TK überhaupt nichts zu tun. Da die Führungsriege zu 100% aus Ex-BCGlern besteht, ist mein Tip, dass das Bewerbungsprozedere auch sehr stark an BCG gehalten ist.
Überraschung? Kein Ahnung, was du damit meinst? Es gab jedoch mittags einen kleinen Imbiss mit netten Plausch, vielleicht meinst du ja das...

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

hat jemand noch zusätzliche Information zum Bewerbertag? Jetzt am Freitag bin ich vor Ort.

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Hallo zusammen, hat jemand etwas neues? Wie ist eigentlich das Gehaltsniveau bei TKMC? Was hattet ihr für einen Eindruck vom Unternehmen und den Beratern?

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Hat man da mit VWA ne Chance, ja oder? Ist ja im Prinzip wie Uni.

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Inwiefern haben die da überhaupt was drauf? TK geht es ja nicht gerade gut...

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

war keiner mal auf einen Bewerbertag und kann Erfahrungen berichten?

antworten
Morphling

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Gehalt

Hier würde ich mich dafür interessieren welches Gehalt den Bewerbern angeboten wird... also im Management-Consulting.
Vergleichbar mit Inhouse Stellen anderer Unternehmen? (55k?)

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Im Prinzip wie Uni... ??? Wozu gibt es dann wohl unterschiedliche
Hochschultypen und Ausbildungssysteme?

Lounge Gast schrieb:

Hat man da mit VWA ne Chance, ja oder? Ist ja im Prinzip wie
Uni.

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

jmd. neue Erfahrungen?

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Überlegt es euch 2mal, euch dort zu bewerben... Die Arbeitszeiten sind wie bei MBB und nicht IC typisch moderat!

antworten
Tim10

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Hallo liebe Leute,
es wäre sehr nett, wenn Jemand noch ihre/seine Erfahrungen hier teilen könnte, die sie/er beim Bewerbertag gesammelt haben. Gab es Gruppendiskussionen? Brainteaser oder Ähnliches?
Und hättet ihr noch Tips, die ihr weitergeben könntet?
Vielen lieben Dank im Voraus!

antworten
Tim10

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Hallo liebe Leute,
es wäre sehr nett, wenn Jemand noch ihre/seine Erfahrungen hier teilen könnte, die sie/er beim Bewerbertag gesammelt haben. Gab es Gruppendiskussionen? Brainteaser oder Ähnliches?
Und hättet ihr noch Tips, die ihr weitergeben könntet?
Vielen lieben Dank im Voraus!

antworten
Tim10

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Hallo liebe Leute,
es wäre sehr nett, wenn Jemand noch ihre/seine Erfahrungen hier teilen könnte, die sie/er beim Bewerbertag gesammelt haben. Gab es Gruppendiskussionen? Brainteaser oder Ähnliches?
Und hättet ihr noch Tips, die ihr weitergeben könntet?
Vielen lieben Dank im Voraus!

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Hallo, kann jemand etwas über den Bewerbertag, die Cases und Co etwas sagen?
"Gab es Gruppendiskussionen? Brainteaser oder Ähnliches? "

Danke :)

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

push :)

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Hi,
kann jemand noch Informationen/Erfahrungen zu den Cases teilen?

Danke!

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Bei einem Case wurde ich gefragt wie viel Stahl man braucht um Shanghai zu bauen, bei einem anderen wurde ich gefragt wie groß der Markt in Dubai für Thyssenkrupp Elevators ist.

Gehalt liegt für Einsteiger derzeit bei 75.000 Euro brutto. Man muss viel Reisen und recht lange Arbeiten (von 8 bis 22 Uhr im Schnitt; Phasenweise auch bis nach 24 Uhr).

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Kannst du bitte dein Profil nennen. Mich interessiert, mit welchen Eigenschaften und Erfahrungen man eine Chance auf eine EInladung hat.

Danke :)

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Kann jemand aktuelle Infos zu den Inhalten des Bewerbertages geben? Toll wäre es z.B., wenn jemand ein paar der gestellten Cases umreißen könnte :-) vielen Dank!!!

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

push

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

7k bei einer kleineren inhouse-beratung? c´mon...

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Gehalt

stimmen die 75k tatsächlich?

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag, Cases

Kann jemand aktuelle Infos zu den Inhalten des Bewerbertages geben? Toll wäre es z.B., wenn jemand ein paar der gestellten Cases umreißen könnte :-) vielen Dank!!!

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag, Cases

75k stimmen niemals.

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

@ vorposter: welches gehalt stimmt denn dann?

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

62k mit Master

Lounge Gast schrieb:

@ vorposter: welches gehalt stimmt denn dann?

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

könntest du auch infos zu den case studies geben? danke vielmals

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

push

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Gehalt

Infos zum Gehalt? Fix und bonus?

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

65k fix + Bonus (dazu habe ich leider keine Angaben)

Kann jemand von den eingeladenen was zu Profilen sagen? Mir wurde mal gesagt, dass die Profile der Leute die gleichen sind, die für MBB nötig sind. Kurze LinkedIn Recherche konnte mir das jetzt nicht bestätigen (zumindest von den Vorpraktika aus gesehen, zu Noten natürlich keine Aussage möglich)

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Gibt es neben dem Gehalt weitere Benefits wie zum Beispiel die Möglichkeit eines Geschäftswagens und oder Unterstützung bei Umzug und Wohnungssuche?

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

WiWi Gast schrieb am 27.05.2017:

65k fix + Bonus (dazu habe ich leider keine Angaben)

Kann jemand von den eingeladenen was zu Profilen sagen? Mir wurde mal gesagt, dass die Profile der Leute die gleichen sind, die für MBB nötig sind. Kurze LinkedIn Recherche konnte mir das jetzt nicht bestätigen (zumindest von den Vorpraktika aus gesehen, zu Noten natürlich keine Aussage möglich)

Meine Interviewer kamen aus ganz kleinen Beratungen, von denen ich nie früher gehört habe (und ich kenne die deutsche Consulting-Landschaft wirklich gut, arbeite seit mehreren Jahren als Consultant, häufig mit Kollegen aus anderen Beratungsunternehmen).

Leider ist beim VG auch das passiert, was oftmals bei kleinen Beratungen passiert. Das heißt, die Gesprächspartner waren extrem arrogant und Cases sehr schlecht vorbereitet.

Was mich überrascht hat, war auch dass man keine Notizen gemacht hat. Gar keine. Bei anderen Beratungen versucht man zumindest, den Eindruck zu erwecken, dass die Entscheidung bis zu einem gewissen Grad objektiv ist, hier sah man von Anfang an, dass man ausschließlich nach Sympathie entscheidet.

Was mich aber schockiert hat: Beim Feedback wurde mir gesagt, ich hatte etwas gesagt, was ich bestimmt nie gesagt hatte (weil eindeutig falsch!). Das hat mich damals ziemlich aus der Ruhe gebracht :)

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Ich hatte nur extrem gute Erfahrung mit dem Bewerbungsprozess gesammelt. Äußerst freundlich und kompetent. Niemals unfair.

MDs kommen unter anderem von McKiney und BCG.

Gehalt ist sehr ansprechend.
Con: ~75k
SenCon: ~105k

Neben den Gehalt gibt es eine sehr attraktive Option für die betriebliche Altersvorsorge.

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Wurden die Zahlen so im Gespräch genannt?

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

WiWi Gast schrieb am 29.03.2019:

Ich hatte nur extrem gute Erfahrung mit dem Bewerbungsprozess gesammelt. Äußerst freundlich und kompetent. Niemals unfair.

MDs kommen unter anderem von McKiney und BCG.

Gehalt ist sehr ansprechend.
Con: ~75k
SenCon: ~105k

Neben den Gehalt gibt es eine sehr attraktive Option für die betriebliche Altersvorsorge.

Gehalt für SenCon kann ich bestätigen wurde bei mir im Bewerbungsgespräch genannt

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

WiWi Gast schrieb am 05.07.2019:

Ich hatte nur extrem gute Erfahrung mit dem Bewerbungsprozess gesammelt. Äußerst freundlich und kompetent. Niemals unfair.

MDs kommen unter anderem von McKiney und BCG.

Gehalt ist sehr ansprechend.
Con: ~75k
SenCon: ~105k

Neben den Gehalt gibt es eine sehr attraktive Option für die betriebliche Altersvorsorge.

Gehalt für SenCon kann ich bestätigen wurde bei mir im Bewerbungsgespräch genannt

Das ist als Senior Consultant schon eine Hausnummer und habe ich so noch von keiner Inhouse Beratung gehört. Gibt es da jemandem auf dem Level (SMC, VWC, MBMC)?

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Jemand aktuelle Infos? Immer noch eine top Inhouse?

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Momentan überschätzt sich TKMC maßlos, wenn es um die Auswahl der Profile geht.

Ich weiß nicht, ob sie intern noch das Gefühl haben mit Siemens konkurrieren zu können.

Mein Profil hat für MBB/T2 Einladungen gereicht aber bei TKMC gibts immer nur dieselbe lustlose Absage.

Kann mir das nur damit erklären, dass die partout keine BWL-Studenten nehmen wollen, weil die denken, die hätten von Industrie keine Ahnung.

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Gehalt für SenCon kann ich bestätigen wurde bei mir im Bewerbungsgespräch genannt

Das ist als Senior Consultant schon eine Hausnummer und habe ich so noch von keiner Inhouse Beratung gehört. Gibt es da jemandem auf dem Level (SMC, VWC, MBMC)?

VWC vergleichbar, allerdings natürlich noch mit dem beliebten Dienstwagenmodell, zu MBMC kann ich keine Angaben machen.

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

MBMC liegt bei 80k für 1-2 Jahre Berufserfahrung

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

WiWi Gast schrieb am 06.07.2019:

Momentan überschätzt sich TKMC maßlos, wenn es um die Auswahl der Profile geht.

Ich weiß nicht, ob sie intern noch das Gefühl haben mit Siemens konkurrieren zu können.

Mein Profil hat für MBB/T2 Einladungen gereicht aber bei TKMC gibts immer nur dieselbe lustlose Absage.

Kann mir das nur damit erklären, dass die partout keine BWL-Studenten nehmen wollen, weil die denken, die hätten von Industrie keine Ahnung.

Oder an deiner lustlosen 0815 Bewerbung mit normalem Profil

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Sorry aber MBMC kennt kein Mensch, vielleicht zahlen die gut aber von Brand her meilenweit entfernt von Top-IC a la VWC, SMC.

WiWi Gast schrieb am 06.07.2019:

MBMC liegt bei 80k für 1-2 Jahre Berufserfahrung

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Stellen die überhaupt noch ein?

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Push

WiWi Gast schrieb am 06.07.2019:

Jemand aktuelle Infos? Immer noch eine top Inhouse?

antworten
ExBerater

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Vielleicht brauchen sie auch aktuell einfach nicht viele Neueinsteiger.
Immer wieder merkwürdig wie manche glauben wenn jemand mit gutem Profil abgelehnt werde das dann die Beratung besonders selektiv sei. Ne die brauchen einfach weniger.

TKMC hat wie viele Mitarbeiter? 50? 80? Wenn da mal 6 Monate keiner aussteigt braucht man halt mal eine Zeit lang keine neuen. Das ist halt nicht ein Riesenladen wie McK.

Andererseits befindet sich der Konzern in einer erbärmlichen Lage und alle großen Programme werden mit den großen UBs gemacht

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Poste mal dein Profil.

WiWi Gast schrieb am 06.07.2019:

Momentan überschätzt sich TKMC maßlos, wenn es um die Auswahl der Profile geht.

Ich weiß nicht, ob sie intern noch das Gefühl haben mit Siemens konkurrieren zu können.

Mein Profil hat für MBB/T2 Einladungen gereicht aber bei TKMC gibts immer nur dieselbe lustlose Absage.

Kann mir das nur damit erklären, dass die partout keine BWL-Studenten nehmen wollen, weil die denken, die hätten von Industrie keine Ahnung.

Oder an deiner lustlosen 0815 Bewerbung mit normalem Profil

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Überleg mal, was du sagst und ob das Sinn ergibt. Ich komme von MBB und bin zu einer Inhouse Beratung, die auch nur sehr wenige kennen.

Beim Einstieg in der externen UB geht es um den Exit. Dementsprechend ist die Brand sehr wichtig.

Beim Einstieg in der Inhouse UB geht es darum, dort zu bleiben oder in den dahinterstehenden Konzern zu wechseln. Da bleibt man in der Regel auch erstmal. Welche Rolle spielt dafür die Brand?

Es geht doch eher darum, ob ich in diesem Konzern arbeiten will oder nicht. Für mich waren die Kriterien dafür a) das gute Gehalt und b) die Heimatnähe. Was bringt es mir dafür, dass die Brand gut ist?

Alleine schon Inhouse Beratungen untereinander zu vergleichen, ist doch nicht zielführend. SMC berät Siemens und VWC berät Volkswagen. Die stehen nicht im Wettbewerb zueinander, was soll da ein Vergleich?Deine Perspektive scheint sehr von Studentenforen geprägt zu sein, ist aber für eine langfristige Lebens- und Karriereplanung nicht sinnvoll.

WiWi Gast schrieb am 06.07.2019:

Sorry aber MBMC kennt kein Mensch, vielleicht zahlen die gut aber von Brand her meilenweit entfernt von Top-IC a la VWC, SMC.

WiWi Gast schrieb am 06.07.2019:

MBMC liegt bei 80k für 1-2 Jahre Berufserfahrung

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Suchen aktuell auf jeden Fall, zumindest laden sie ein mit datiertem Einstieg Frühjahr 2020...

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Kannst du dein Profil posten?

WiWi Gast schrieb am 09.07.2019:

Suchen aktuell auf jeden Fall, zumindest laden sie ein mit datiertem Einstieg Frühjahr 2020...

antworten
tum2014

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Ich bin bald beim Bewerbertag in Essen.
Hat jemand von euch Tipps? Die Art der Cases, etc?

Würde mich sehr freuen, wenn jemand von euch erzählen könnte.

Danke und VG

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Cases wie zu erwarten alle aus dem Konzernumfeld. Je mehr du über die Industrien/BUs weißt, desto besser. Keine klassischen Frameworks anwendbar, eher Interviewer led. Fand es teilweise recht zahlenlastig.

Ist für nen Festeinstieg nehme ich an?

antworten
china2015

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

cool danke dir!
Bin auch bald da für Consultant Festeinstieg.

Sind die cases dann Markt abschätzen? Profitabilität/Optimierung? Markteintritt?

Wie gut muss ich das Business kennen? Produktpalette hoch und runter? Oder eher Trends und Treiber in den Sparten?

Danke euch!!

antworten
tum2014

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Hat noch jemand mehr Informationen? Wäre euch mega dankbar.

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Welche Informationen willst du noch haben? Steht doch schon alles schwarz auf weiß da...

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Postet doch mal eure Profile Kinder. Will wissen, ob ich eine realistische Chance habe. Braucht man tatsächlich ein MBB Profil?

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

WiWi Gast schrieb am 16.07.2019:

Postet doch mal eure Profile Kinder. Will wissen, ob ich eine realistische Chance habe. Braucht man tatsächlich ein MBB Profil?

Ja brauchst du, da das ein kleiner Laden ist und dementsprechend nur die besten Profile nimmt. Da sind keine 100 Leute

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Ich habe auch kein top notch MBB profil und wurde zum Bewerbertag eingeladen. Einfach versuchen und mit Glück bist du auch dabei :-)

Cases waren sehr hart und zahlenlastig...

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Wie viele Bewerber sind da an einem Bewerbertag und wie viele werden roughly genommen?

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

3-4 Leute...
da gibt es keine Begrenzung - wenn alle überzeugen, bekommen alle ein Angebot.
Man ist kein direkter Konkurrent mit den anderen Bewerbern

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Wie hier manche wieder meinen wenn man bei MBB eingeladen wurde aber bei TKMC nicht, liegt das am 0815 Profil weil MBB natürlich auch nur luschen rekrutiert

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Im Bereich IC führt mittlerweile auch kein Weg an Audi Consulting vorbei. Ist mittlerweile eine der größten Inhouseberatungen Deutschlands. Führende Manager sind unter anderem auch ehemalige Partner aus T1- und T2-Beratungen, die den Laden auf Vordermann gebracht haben.

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Bin vor kurzem bei Audi Consulting eingestiegen und kann meinem Vorposter hier nur zustimmen. Auch Vergütung und insbesondere Firmenwagenregelungen sind äußerst attraktiv (bis A5 für Berufseinsteiger, später freie Fahrzeugwahl). Audi hat hier definitiv den Anspruch sich neben Inhouse Beratungen wie SMC zu positionieren, was sich auch im Recruiting widerspiegelt.

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Wie gut, dass es hier nicht um Audi geht...

War jemand inzwischen schon beim Bewerbertag von TKMC?

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Ich bin auch im August dran.
Kann jemand noch sagen, wie genau man die TK Businesses für die Cases kennen muss?

Das Produktportfolio ist da ja schon umfangreich...und jetzt für alle Trends, Treiber, Innovationen zu lernen wäre ja übertrieben, oder?

VG
Simon

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Push

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

push

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Wozu denn Kinder?

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Wozu was?

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Any updates? Ich bin Ende August für die erste Runde dran....

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Würde ihr hier überhaupt noch anfangen wollen?
...nach den Q3 News heute...

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

*Push*

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Wozu denn?

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Noch jemand am nächsten Freitag dort?

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

yes

WiWi Gast schrieb am 23.08.2019:

Noch jemand am nächsten Freitag dort?

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

WiWi Gast schrieb am 07.08.2019:

Any updates? Ich bin Ende August für die erste Runde dran....

Kann euch eigentlich nur die TKMC cases auf preplounge empfehlen. Sollen recht gleich sein.

Viel Glück und wäre nett wenn Ihr von eurer Erfahrung berichten könntet. Bin im September dran.

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

WiWi Gast schrieb am 28.08.2019:

WiWi Gast schrieb am 07.08.2019:

Any updates? Ich bin Ende August für die erste Runde dran....

Kann euch eigentlich nur die TKMC cases auf preplounge empfehlen. Sollen recht gleich sein.

Viel Glück und wäre nett wenn Ihr von eurer Erfahrung berichten könntet. Bin im September dran.

Ich kann für meine Beratung nur bestätigen, dass es sich bei dem Prepounge Case um einen Original Sourcing Case handelt, der nun aber natürlich nicht mehr verwendet wird.

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Könnt diejenigen, die im August dran waren, ihre Erfahrungen teilen?

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

WiWi Gast schrieb am 30.08.2019:

Könnt diejenigen, die im August dran waren, ihre Erfahrungen teilen?

1: Vorstellung TKMC (Fakten und Zahlen, Möglichkeit Fragen zu stellen)

2: 3 Interviews, jeweils 30min Personal Fit, 30min Case. 1 Case war auf Englisch zu diskutieren

  • Personal Fit Part eher Interviewer geführt ( Kreuz und quer werden Fragen gestellt zu Stationen, Studiengangwahl, Motivation für Consulting, Motivation für tk, Motivation für Inhouse Consulting etc.)

  • Case 1: Kunde möchte eine Empfehlung haben, ob er den eigenen Service-Mitarbeitern einen Fuhrpark vorhalten oder Mietwagen genutzt werden sollen (Allgemeine Implikationen beschreiben, Annahmen treffen, Kosten schätzen, Empfehlung aussprechen)

  • Case 2: Kunde möchte durch Menschen ausgeführten Prozessschritt automatisieren (Zahlen geg.: Sparpotenzial berechnen, Annahmen treffen, Implikationen diskutieren)

  • Case 3: Tabelle mit Kennzahlen gegeben: Performance eines Unternehmens im Vergleich zum Markt; zwei Spalten (Lücken anhand geg. Informationen berechnen (u. a. DB, EBIT, Marktanteile u. Ä) anschließend weitere Aufgaben, die darauf aufbauen

Allgemeines

  • Auf den Personal Fit wird sehr viel wert gelegt
  • Cases vglweise. hart durch die tk Spezifität: nicht unmachbar, jedoch nur wenige Minuten Zeit sich einzulesen, kaum Zeit wirklich zu durchdenken, muss selbst geführt werden
  • Struktur ist äußerst wichtig, auf keinen Fall darauf loslabern
  • Laut Gesprächen mit den MA in der Pause Arbeitszeiten von mindestens 55+, 60+ eher der Standard
  • Hoher Internationalitätsgrad
  • Beförderung zum Senior ausreichend wahrscheinlich, PL Beförderung jedoch schwerer
  • Präsenz in der Linie, laut Aussagen wird ein Wechselwunsch in diese gefördert

Ich wünsche viel Erfolg!

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Danke für die Ausführlichkeit!

Hat es bei dir gereicht?

WiWi Gast schrieb am 30.08.2019:

Könnt diejenigen, die im August dran waren, ihre Erfahrungen teilen?

1: Vorstellung TKMC (Fakten und Zahlen, Möglichkeit Fragen zu stellen)

2: 3 Interviews, jeweils 30min Personal Fit, 30min Case. 1 Case war auf Englisch zu diskutieren

  • Personal Fit Part eher Interviewer geführt ( Kreuz und quer werden Fragen gestellt zu Stationen, Studiengangwahl, Motivation für Consulting, Motivation für tk, Motivation für Inhouse Consulting etc.)

  • Case 1: Kunde möchte eine Empfehlung haben, ob er den eigenen Service-Mitarbeitern einen Fuhrpark vorhalten oder Mietwagen genutzt werden sollen (Allgemeine Implikationen beschreiben, Annahmen treffen, Kosten schätzen, Empfehlung aussprechen)

  • Case 2: Kunde möchte durch Menschen ausgeführten Prozessschritt automatisieren (Zahlen geg.: Sparpotenzial berechnen, Annahmen treffen, Implikationen diskutieren)

  • Case 3: Tabelle mit Kennzahlen gegeben: Performance eines Unternehmens im Vergleich zum Markt; zwei Spalten (Lücken anhand geg. Informationen berechnen (u. a. DB, EBIT, Marktanteile u. Ä) anschließend weitere Aufgaben, die darauf aufbauen

Allgemeines

  • Auf den Personal Fit wird sehr viel wert gelegt
  • Cases vglweise. hart durch die tk Spezifität: nicht unmachbar, jedoch nur wenige Minuten Zeit sich einzulesen, kaum Zeit wirklich zu durchdenken, muss selbst geführt werden
  • Struktur ist äußerst wichtig, auf keinen Fall darauf loslabern
  • Laut Gesprächen mit den MA in der Pause Arbeitszeiten von mindestens 55+, 60+ eher der Standard
  • Hoher Internationalitätsgrad
  • Beförderung zum Senior ausreichend wahrscheinlich, PL Beförderung jedoch schwerer
  • Präsenz in der Linie, laut Aussagen wird ein Wechselwunsch in diese gefördert

Ich wünsche viel Erfolg!

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Ich bin bei einem anderen IC untergekommen, bei TKMC folgte eine Absage

WiWi Gast schrieb am 30.08.2019:

Danke für die Ausführlichkeit!

Hat es bei dir gereicht?

WiWi Gast schrieb am 30.08.2019:

Könnt diejenigen, die im August dran waren, ihre Erfahrungen teilen?

1: Vorstellung TKMC (Fakten und Zahlen, Möglichkeit Fragen zu stellen)

2: 3 Interviews, jeweils 30min Personal Fit, 30min Case. 1 Case war auf Englisch zu diskutieren

  • Personal Fit Part eher Interviewer geführt ( Kreuz und quer werden Fragen gestellt zu Stationen, Studiengangwahl, Motivation für Consulting, Motivation für tk, Motivation für Inhouse Consulting etc.)

  • Case 1: Kunde möchte eine Empfehlung haben, ob er den eigenen Service-Mitarbeitern einen Fuhrpark vorhalten oder Mietwagen genutzt werden sollen (Allgemeine Implikationen beschreiben, Annahmen treffen, Kosten schätzen, Empfehlung aussprechen)

  • Case 2: Kunde möchte durch Menschen ausgeführten Prozessschritt automatisieren (Zahlen geg.: Sparpotenzial berechnen, Annahmen treffen, Implikationen diskutieren)

  • Case 3: Tabelle mit Kennzahlen gegeben: Performance eines Unternehmens im Vergleich zum Markt; zwei Spalten (Lücken anhand geg. Informationen berechnen (u. a. DB, EBIT, Marktanteile u. Ä) anschließend weitere Aufgaben, die darauf aufbauen

Allgemeines

  • Auf den Personal Fit wird sehr viel wert gelegt
  • Cases vglweise. hart durch die tk Spezifität: nicht unmachbar, jedoch nur wenige Minuten Zeit sich einzulesen, kaum Zeit wirklich zu durchdenken, muss selbst geführt werden
  • Struktur ist äußerst wichtig, auf keinen Fall darauf loslabern
  • Laut Gesprächen mit den MA in der Pause Arbeitszeiten von mindestens 55+, 60+ eher der Standard
  • Hoher Internationalitätsgrad
  • Beförderung zum Senior ausreichend wahrscheinlich, PL Beförderung jedoch schwerer
  • Präsenz in der Linie, laut Aussagen wird ein Wechselwunsch in diese gefördert

Ich wünsche viel Erfolg!

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

WiWi Gast schrieb am 01.09.2019:

Ich bin bei einem anderen IC untergekommen, bei TKMC folgte eine Absage

WiWi Gast schrieb am 30.08.2019:

Danke für die Ausführlichkeit!

Hat es bei dir gereicht?

WiWi Gast schrieb am 30.08.2019:

Könnt diejenigen, die im August dran waren, ihre Erfahrungen teilen?

1: Vorstellung TKMC (Fakten und Zahlen, Möglichkeit Fragen zu stellen)

2: 3 Interviews, jeweils 30min Personal Fit, 30min Case. 1 Case war auf Englisch zu diskutieren

  • Personal Fit Part eher Interviewer geführt ( Kreuz und quer werden Fragen gestellt zu Stationen, Studiengangwahl, Motivation für Consulting, Motivation für tk, Motivation für Inhouse Consulting etc.)

  • Case 1: Kunde möchte eine Empfehlung haben, ob er den eigenen Service-Mitarbeitern einen Fuhrpark vorhalten oder Mietwagen genutzt werden sollen (Allgemeine Implikationen beschreiben, Annahmen treffen, Kosten schätzen, Empfehlung aussprechen)

  • Case 2: Kunde möchte durch Menschen ausgeführten Prozessschritt automatisieren (Zahlen geg.: Sparpotenzial berechnen, Annahmen treffen, Implikationen diskutieren)

  • Case 3: Tabelle mit Kennzahlen gegeben: Performance eines Unternehmens im Vergleich zum Markt; zwei Spalten (Lücken anhand geg. Informationen berechnen (u. a. DB, EBIT, Marktanteile u. Ä) anschließend weitere Aufgaben, die darauf aufbauen

Allgemeines

  • Auf den Personal Fit wird sehr viel wert gelegt
  • Cases vglweise. hart durch die tk Spezifität: nicht unmachbar, jedoch nur wenige Minuten Zeit sich einzulesen, kaum Zeit wirklich zu durchdenken, muss selbst geführt werden
  • Struktur ist äußerst wichtig, auf keinen Fall darauf loslabern
  • Laut Gesprächen mit den MA in der Pause Arbeitszeiten von mindestens 55+, 60+ eher der Standard
  • Hoher Internationalitätsgrad
  • Beförderung zum Senior ausreichend wahrscheinlich, PL Beförderung jedoch schwerer
  • Präsenz in der Linie, laut Aussagen wird ein Wechselwunsch in diese gefördert

Ich wünsche viel Erfolg!

Auch in Essen?

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Wie würdet ihr zwischen T2 und TKMC entscheiden? Im Hinblick auf eine spätere Management Karriere (d.h. geplanter Exit T2 nach 2-3 Jahren)?

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Das kommt drauf an, ob du Lust auf TK hast. Wenn ja, dann TK. Sonst T2

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Wäre denn rein theoretisch ein Wechsel zu einer externen Beratung nach 2-3 Jahren Inhouse Beratung möglich? (Mir ist bewusst, dass es eher umgekehrt passiert in der Praxis...)

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Push pls

antworten
WiWi Gast

Re: ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Jemand kürzlich dagewesen?

antworten

Artikel zu TKMC

Die individuelle Bewerbung 1: Bewerbung ist Selbstpräsentation

Ein Pfau, der ein Rad schlägt.

Eine stimmige Bewerbung überzeugt. Wir zeigen euch, wie ihr eine Bewerbung hinbekommt, die eure Fähigkeiten und Neigungen rüberbringt und mit Originalität punktet.

Bewerbung: Fachkräfte erwarten nach zwei Wochen eine Antwort

Bewerbung ohne Rückmeldung: Eine Lupe zeigt den leeren Posteingang der E-Mails.

Bei den Fachkräften erwarten drei Viertel der Bewerber nach spätestens 14 Tagen eine verbindliche Rückmeldung zu ihrer Bewerbung. Der gesamte Bewerbungsprozess bis zur Vertragsunterschrift sollte für 76 Prozent der Bewerber nach zwei Monaten abgeschlossen sein. Tatsächlich dauert die Jobsuche in Deutschland von der ersten Recherche bis zur Vertragsunterschrift jedoch im Schnitt sechs Monate, wie die Stepstone-Studie „Erfolgsfaktoren im Recruiting“ zeigt.

Bewerbungsabsage: Kein Auskunftsanspruch über Ablehnungsgründe für Bewerber

Ein Tisch mit zwei Stühlen.

Jeder, der sich bewirbt und eine Absage erhält, wüsste gern den Ablehnungsgrund. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) sieht jedoch die Arbeitgeber nicht in der Auskunftspflicht. Der Anspruch auf eine Begründung, warum andere Bewerber vorgezogen werden, besteht nicht.

Bewerbungskostenerstattung und Reisekostenerstattung

Bewerbunsgfoto, Fotograf,

Bewerbungskostenerstattung und Reisekostenerstattung sollen den Berufseinsteiger finanziell entlasten. Wer sich im Examen rechtzeitig als arbeitssuchend meldet, kann sich einen Teil seiner Bewerbungskosten vom Arbeitsamt erstatten lassen.

Die individuelle Bewerbung 2: Selbstanalyse

Ein Pfau, der ein Rad schlägt.

Eine stimmige Bewerbung überzeugt. Wir zeigen euch, wie ihr eine Bewerbungsmappe hinbekommt, die eure Fähigkeiten und Neigungen rüberbringt und mit Originalität punktet.

Bewerbungen: Erfolgschancen sinken mit unseriösen E-Mailadressen

Ein Clonekrieger in seiner weißen Rüstung.

Personalchefs bilden sich innerhalb von Sekunden ein Urteil über eine Bewerbung. Ähnlich wie bei Rechtschreibfehlern leiden der erste Eindruck und die Erfolgsaussichten der Bewerbung bei weniger seriösen E-Mailadressen erheblich, wie erstmals eine Studie zur Cyberpsychologie der Universität Amsterdam zeigt.

Die individuelle Bewerbung 3: Bewerbungsanschreiben

Ein Pfau, der ein Rad schlägt.

Ein stimmiges Bewerbungsanschreiben überzeugt. Wir zeigen euch, wie ihr ein Bewerbungsanschreiben hinbekommt, das eure Fähigkeiten und Neigungen rüberbringt und mit Originalität punktet.

Die individuelle Bewerbung 4: Schlüsselsignale im Anschreiben

Ein Pfau, der ein Rad schlägt.

Eine stimmige Bewerbung überzeugt. Wir zeigen euch, wie ihr eine Bewerbungsmappe hinbekommt, die eure Fähigkeiten und Neigungen rüberbringt und mit Originalität punktet.

Freeware: Bewerbungssoftware »TURBO>job«

Ein Zug einer Achterbahn mit dem Namen Turbo steht auf dem Kopf.

Die als Freeware erhältliche Bewerbungssoftware erzeugt Bewerbungsunterlagen mit Deckblatt, individuellem Anschreiben und Lebenslauf und punktet zudem mit vielen Extras.

Die individuelle Bewerbung 5: Beispielanschreiben

Ein Pfau, der ein Rad schlägt.

Eine stimmige Bewerbung überzeugt. Wir zeigen euch, wie ihr eine Bewerbungsmappe hinbekommt, die eure Fähigkeiten und Neigungen rüberbringt und mit Originalität punktet.

Unternehmen recherchieren im Web über Bewerber

Internetseite von Facebook

Bei der Auswahl neuer Mitarbeiter informiert sich gut die Hälfte (52 Prozent) aller Unternehmen im Internet über Bewerber. Das hat eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM unter 1.500 Geschäftsführern und Personalverantwortlichen ergeben.

Die individuelle Bewerbung 6: Lebenslauf

Ein Pfau, der ein Rad schlägt.

Eine stimmige Bewerbung überzeugt. Wir zeigen euch, wie ihr eine Bewerbungsmappe hinbekommt, die eure Fähigkeiten und Neigungen rüberbringt und mit Originalität punktet.

Manager sind Bewerberlügen auf der Spur

Ein Großteil der Finance- und HR-Manager in Deutschland, Österreich und der Schweiz nehmen die Angaben im Lebenslauf nicht für bare Münze. Dies ist ein Ergebnis der Studie Workplace Survey des Personaldienstleister Robert Half.

Bewerber googeln lohnt für Personalchefs nicht

Ein Handy wird von einer Hand gehalten mit einem Bild von einem ovalen Gebilde, dass dahinter liegt.

Monster untersuchte in Zusammenarbeit mit der Universität Erfurt den Einfluss sozialer Netzwerkseiten auf den Bewerbungs- und Rekrutierungsprozess.

Porto-Kalkulator der Deutschen Post

Ein großer, gelber Postkasten steht auf dem Bürgersteig.

Die Portopreise der Deutschen Post AG richten sich nach Format, Gewicht und Größe einer Postsendung. Mit dem Porto-Kalkulator der Deutschen Post lassen sich Porto und Versandkosten für Briefe und Pakete online berechnen.

Antworten auf ThyssenKrupp Management Consulting Bewerbertag

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 89 Beiträge

Diskussionen zu TKMC

Weitere Themen aus Bewerbung & Co.