DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Consulting & AdvisoryBain

Bain & Company Erfahrungen, Arbeitszeiten

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Re: Bain & Company Erfahrungen, Arbeitszeiten, Sweatshop?

Kommt darauf an was man genau macht. Reine explorative Kopfarbeit kann man sicher keine 10h+ machen. Eher sich wiederholende Aufgaben sicher schon.

Hat schon einen Grund warum Leute wie Einstein, Hawkings (lest euch mal deren Biographien durch) in Findungsphasen, also wenn sie nach neuen Ideen suchen oder eine neue Idee durchdenken, nur sehr wenig gearbeitet haben, aber in der Ausfuehrungsphase, also wenn eine bis zum Ende durchgedachte Idee "nur" noch implementiert wird, relativ lange am Stueck.

Deshalb hat der Vorredner Recht mit seiner Hypothese, dass im Consulting & co., wo Riesenstundenzahlen abgerissen werden, es nicht besonders komplex sein kann.

antworten
WiWi Gast

Re: Bain & Company Erfahrungen, Arbeitszeiten, Sweatshop?

Die Antwort ist recht banal:
Zu Beginn des Tages kognitiv anspruchsvolle Aufgaben erledigen, gegen Ende des Arbeitstages auf weniger komplexes wechseln.

antworten
ExBerater

Re: Bain & Company Erfahrungen, Arbeitszeiten, Sweatshop?

Dann muss man den Beratungen natürlich umso mehr gratulieren, dass sie für nicht besonders komplexe Arbeit am Tag ~3000EUR pro Berater chargen können.

Es ist doch wirklich eine Definitionsfrage was "komplex" ist. Beratung ist vor allem recht vielseitig. Es kann eine Präsentation sein vor dem Vorstand, wo man eine Stunde nur zuhört, es kann die Erstellung einer Powerpoint Unterlage sein, es kann ein sehr komplexes Excelmodell sein, oder ein aktiver Workshop mit dem Kunden, oder auch kreative Diskussionen im Team darüber wie man die nächsten Schritte strukturiert - und all das typischerweise am gleichen Tag.

WiWi Gast schrieb am 15.10.2020:

Kommt darauf an was man genau macht. Reine explorative Kopfarbeit kann man sicher keine 10h+ machen. Eher sich wiederholende Aufgaben sicher schon.

Hat schon einen Grund warum Leute wie Einstein, Hawkings (lest euch mal deren Biographien durch) in Findungsphasen, also wenn sie nach neuen Ideen suchen oder eine neue Idee durchdenken, nur sehr wenig gearbeitet haben, aber in der Ausfuehrungsphase, also wenn eine bis zum Ende durchgedachte Idee "nur" noch implementiert wird, relativ lange am Stueck.

Deshalb hat der Vorredner Recht mit seiner Hypothese, dass im Consulting & co., wo Riesenstundenzahlen abgerissen werden, es nicht besonders komplex sein kann.

antworten
WiWi Gast

Re: Bain & Company Erfahrungen, Arbeitszeiten, Sweatshop?

ExBerater schrieb am 15.10.2020:

Dann muss man den Beratungen natürlich umso mehr gratulieren, dass sie für nicht besonders komplexe Arbeit am Tag ~3000EUR pro Berater chargen können.

Es ist doch wirklich eine Definitionsfrage was "komplex" ist. Beratung ist vor allem recht vielseitig. Es kann eine Präsentation sein vor dem Vorstand, wo man eine Stunde nur zuhört, es kann die Erstellung einer Powerpoint Unterlage sein, es kann ein sehr komplexes Excelmodell sein, oder ein aktiver Workshop mit dem Kunden, oder auch kreative Diskussionen im Team darüber wie man die nächsten Schritte strukturiert - und all das typischerweise am gleichen Tag.

Ich hab immer gedacht, dass für dich sehr komplexe Excelmodelle nicht als "richtige" Beratung zählen? :P

antworten
WiWi Gast

Re: Bain & Company Erfahrungen, Arbeitszeiten, Sweatshop?

Es stimmt einfach nicht, dass man nicht mehr als 10 Stunden produktiv sein kann. Auf Dauer nachhaltig und schön ist es halt nicht.

Es kann sein, dass man den ganzen Tag in Workshops und Kundenmeetings mit Leuten sitzt und diskutiert, die seit 10 Jahren Experten auf dem Gebiet sind und in der Nacht trotzdem noch eine fehlerfreies Excel Model oder PPT bauen muss.

Gibt schon einen Grund warum man eher die Fleißbienen mit den tollen 1 er Schnitten nimmt, die das mit mehr Wahrscheinlichkeit hinbekommen.

WiWi Gast schrieb am 13.10.2020:

Ich frag mich bei diesen ganzen Geschichten hier, was ihr eigentlich fuer eine Arbeit macht wenn ihr +10h am Tag arbeitet. Besonders schwierig oder komplexe Aufgabenstellung koennen das ja nicht sein.

antworten
ExBerater

Re: Bain & Company Erfahrungen, Arbeitszeiten, Sweatshop?

Ich denke das habe ich so nie gesagt.
Was du vermutlich meinst ist, dass ich einen Unterschied sehe zwischen Management/Strategieberatung und IT Beratung. Aber das ist was ganz anderes - und ich würde auch da einem IT Berater nie absprechen, dass er hart arbeitet und komplexe Themen bearbeitet.

WiWi Gast schrieb am 15.10.2020:

ExBerater schrieb am 15.10.2020:

Dann muss man den Beratungen natürlich umso mehr gratulieren, dass sie für nicht besonders komplexe Arbeit am Tag ~3000EUR pro Berater chargen können.

Es ist doch wirklich eine Definitionsfrage was "komplex" ist. Beratung ist vor allem recht vielseitig. Es kann eine Präsentation sein vor dem Vorstand, wo man eine Stunde nur zuhört, es kann die Erstellung einer Powerpoint Unterlage sein, es kann ein sehr komplexes Excelmodell sein, oder ein aktiver Workshop mit dem Kunden, oder auch kreative Diskussionen im Team darüber wie man die nächsten Schritte strukturiert - und all das typischerweise am gleichen Tag.

Ich hab immer gedacht, dass für dich sehr komplexe Excelmodelle nicht als "richtige" Beratung zählen? :P

antworten
WiWi Gast

Re: Bain & Company Erfahrungen, Arbeitszeiten, Sweatshop?

Kann das bestätigen aus eigener Erfahrung in dem Laden (und die war nicht wirklich schön). Man kann relativ locker auch bis tief in die Nacht extrem produktiv arbeiten - alles was du brauchst, ist genug Druck von oben. Und der ist da, keine Sorge.

Wie bereits vom Kollegen gesagt: Nachhaltig ist das ganz sicher nicht. Aber für einen gewissen Zeitraum geht es (leider). Und es gibt halt auch Leute, die sehr wenig Schlaf brauchen und auf sowas stehen und die werden dann halt Manager und Partner.

antworten
WiWi Gast

Re: Bain & Company Erfahrungen, Arbeitszeiten, Sweatshop?

WiWi Gast schrieb am 16.10.2020:

Kann das bestätigen aus eigener Erfahrung in dem Laden (und die war nicht wirklich schön). Man kann relativ locker auch bis tief in die Nacht extrem produktiv arbeiten - alles was du brauchst, ist genug Druck von oben. Und der ist da, keine Sorge.

Wie bereits vom Kollegen gesagt: Nachhaltig ist das ganz sicher nicht. Aber für einen gewissen Zeitraum geht es (leider). Und es gibt halt auch Leute, die sehr wenig Schlaf brauchen und auf sowas stehen und die werden dann halt Manager und Partner.

Push
Gibt es aktuelle Erfahrungen?
Wie ist die Post Covid Zeit geplant? Zurück zum alten Modell, d.h. 4 Tage beim Kunden?

antworten
WiWi Gast

Re: Bain & Company Erfahrungen, Arbeitszeiten, Sweatshop?

WiWi Gast schrieb am 13.03.2021:

Push
Gibt es aktuelle Erfahrungen?
Wie ist die Post Covid Zeit geplant? Zurück zum alten Modell, d.h. 4 Tage beim Kunden?

Geschäft läuft sehr gut mit Rekordmonat nach Rekordmonat. Stimmung ist prinzipiell entsprechend gut, Staffing Situation aber angespannt, was vermutlich zu zum Teil etwas höherer Belastung führt.

Pläne nach COVID werden prinzipiell bei jeder Beratung recht ähnlich sein: 4 Tage vor Ort falls vom Kunden gewünscht, aber wahrscheinlich werden auch viele Kunden nicht mehr ganz so fest darauf bestehen und je nach Case sicherlich auch mal ein 3+2 oder sogar 2+3 Modell oder so ähnlich möglich sein. Fest zusagen kann einem das aber natürlich niemand.

antworten
WiWi Gast

Re: Bain & Company Erfahrungen, Arbeitszeiten, Sweatshop?

WiWi Gast schrieb am 13.10.2020:

kein Car?

gibt es, ist aber unnötig :)

Was sind die Alternativen zum Car Deal? Bekommt man für das nicht nehmen eines Autos etwas ausbezahlt?

antworten
WiWi Gast

Re: Bain & Company Erfahrungen, Arbeitszeiten, Sweatshop?

WiWi Gast schrieb am 19.05.2021:

WiWi Gast schrieb am 13.10.2020:

kein Car?

gibt es, ist aber unnötig :)

Was sind die Alternativen zum Car Deal? Bekommt man für das nicht nehmen eines Autos etwas ausbezahlt?

Ja, als Teil der "Green Initiative" kannst Du Dir statt des Cars einen Teilbetrag auszahlen lassen.

antworten
WiWi Gast

Re: Bain & Company Erfahrungen, Arbeitszeiten, Sweatshop?

WiWi Gast schrieb am 19.05.2021:

kein Car?

gibt es, ist aber unnötig :)

Was sind die Alternativen zum Car Deal? Bekommt man für das nicht nehmen eines Autos etwas ausbezahlt?

Ja, als Teil der "Green Initiative" kannst Du Dir statt des Cars einen Teilbetrag auszahlen lassen.

Danke für die Antwort! Weiß jemand wieviel das in etwa ist und an welche Bedingungen das gebunden ist?

antworten
WiWi Gast

Re: Bain & Company Erfahrungen, Arbeitszeiten, Sweatshop?

Die Bedingung ist, dass du keinen Wagen zum leasing nimmst. Der Betrag entspricht dann einem Anteil der Leasingrate. Also <300 Euro pro Monat am Anfang

WiWi Gast schrieb am 20.05.2021:

kein Car?

gibt es, ist aber unnötig :)

Was sind die Alternativen zum Car Deal? Bekommt man für das nicht nehmen eines Autos etwas ausbezahlt?

Ja, als Teil der "Green Initiative" kannst Du Dir statt des Cars einen Teilbetrag auszahlen lassen.

Danke für die Antwort! Weiß jemand wieviel das in etwa ist und an welche Bedingungen das gebunden ist?

antworten
WiWi Gast

Re: Bain & Company Erfahrungen, Arbeitszeiten, Sweatshop?

Weiß jemand, ob es einen Coronabonus/zusätzliche freie Tage gibt?

antworten
ExBerater

Re: Bain & Company Erfahrungen, Arbeitszeiten, Sweatshop?

Bist du bei Bain? Dann müsstest du es wissen
Bist du nicht bei Bain? Was interessiert es dich?

WiWi Gast schrieb am 25.07.2021:

Weiß jemand, ob es einen Coronabonus/zusätzliche freie Tage gibt?

antworten
WiWi Gast

Re: Bain & Company Erfahrungen, Arbeitszeiten, Sweatshop?

WiWi Gast schrieb am 25.07.2021:

Weiß jemand, ob es einen Coronabonus/zusätzliche freie Tage gibt?

Bain ist doch nicht die Deutsche Bahn ;p

antworten
WiWi Gast

Re: Bain & Company Erfahrungen, Arbeitszeiten, Sweatshop?

WiWi Gast schrieb am 25.07.2021:

Weiß jemand, ob es einen Coronabonus/zusätzliche freie Tage gibt?

Bain ist doch nicht die Deutsche Bahn ;p

Machen die anderen MBBs aber auch.

antworten
WiWi Gast

Re: Bain & Company Erfahrungen, Arbeitszeiten, Sweatshop?

WiWi Gast schrieb am 25.07.2021:

Weiß jemand, ob es einen Coronabonus/zusätzliche freie Tage gibt?

Ja, beides. Da du jetzt aber noch nicht bei Bain zu sein scheinst, wirst du wohl höchstens noch von 1-2 extra freien Tagen profitieren ;)

antworten
WiWi Gast

Re: Bain & Company Erfahrungen, Arbeitszeiten, Sweatshop?

WiWi Gast schrieb am 25.07.2021:

Weiß jemand, ob es einen Coronabonus/zusätzliche freie Tage gibt?

Bain ist doch nicht die Deutsche Bahn ;p

Machen die anderen MBBs aber auch.

Kannst du das etwas erläutern? Würde mich interessieren - danke :)

antworten
WiWi Gast

Re: Bain & Company Erfahrungen, Arbeitszeiten, Sweatshop?

Wie sieht denn da das Package aus?

antworten
WiWi Gast

Re: Bain & Company Erfahrungen, Arbeitszeiten, Sweatshop?

WiWi Gast schrieb am 25.07.2021:

Wie sieht denn da das Package aus?

Vom Coronabonus? Je nach Zugehörigkeit, Level etc. grob 1-1,5 Montagsgehälter. Also vergleichbar mit den anderen beiden.

antworten
WiWi Gast

Re: Bain & Company Erfahrungen, Arbeitszeiten, Sweatshop?

Gilt aber auf Basis der Monatsgehälter des ersten Halbjahres, sollte also für die ganzen Studis hier nicht relevant sein ;)

WiWi Gast schrieb am 25.07.2021:

Wie sieht denn da das Package aus?

antworten

Artikel zu Bain

Bain Private Equity Workshop »Results4Returns 2019«

Bain Private Equity Workshop »Results4Results 2019«

Wer wissen will, wie sich das Geschäft mit Private Equity zukünftig entwickelt, für den dürfte der Workshop »Results4Returns« interessant sein. Der PE-Workshop der Strategieberatung Bain findet vom 27.-28. Juni 2019 in München statt. Bewerben können sich herausragende Universitätsstudierende ab dem 5. Bachelorsemester, Promovierende und Young Professionals aller Fachrichtungen. Die Bewerbungsfrist endet am 19. Mai 2019.

Bain sucht weit über 200 Beratertalente für Expansion

Das Portrait-Bild zeigt den neuen Deutschland-Chef der Strategieberatung Bain Walter Sinn.

Neues Jahr, neue Herausforderung? In 2019 will Bain & Company mit weit über 200 neuen Beraterinnen und Beratern in Deutschland und der Schweiz expandieren. Daher werden ganzjährig herausragende Beratungstalente aller Fachrichtungen gesucht.

Bain-Karriereprogramm »Red Carpet« für Berufseinsteiger

Bain-Karriereprogramm "Red Carpet": Von oben aufgenommen betritt eine Business-Frau gerade einen roten Teppich.

Das neue Karriereprogramm „Red Carpet“ der Strategieberatung Bain & Company unterstützt Studenten beim Berufseinstieg. Ob Wirtschaftswissenschaftlerin oder Wirtschaftswissenschaftler im ersten Semester, Jurist im Staatsexamen oder Psychologiestudentin im Master: Das Karriereprogramm „Red Carpet“ richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen und Semester.

Recruiting-Workshop »Bainworks 2019«

Bain Workshop »Bainworks 2019«

Der Workshop der Managementberatung Bain & Company zum Thema „Alliance to end plastic waste“ findet vom 18.-20. Oktober 2019 in der spanischen Metropole Barcelona statt. Dabei geht es um Strategien zur Reduzierung von Plastikmüll für ein Non-Profit Unternehmen. Der Bewerbungsschluss für Bainworks ist der 14. Juli 2019.

2. Bain Recruiting-Event »Kompass 2018 für Frauen«

Der Blick in einen Kompass.

Am 14. und 15. Juni 2018 findet in Berlin das Recruiting-Event »Kompass 2018 für Frauen« der Managementberatung Bain & Company statt. Universitätsstudentinnen ab dem vierten Bachelorsemester, Doktorandinnen sowie junge Berufsanfängerinnen sämtlicher Fachrichtungen können sich bis zum 13. Mai 2018 bewerben.

Manny Maceda ist neuer weltweiter Chef bei Bain & Company

Das Portrait-Bild zeigt den neuen weltweiten Chef der Strategieberatung Bain Manny Maceda.

Führungswechsel: Manny Maceda leitet seit dem 1. März 2018 die internationale Managementberatung Bain & Company. Der 54-jährige US-Amerikaner löst den aktuellen Worldwide Managing Partner Bob Bechek nach dessen sechsjähriger Amtszeit ab. Maceda verantwortete zuletzt die globale Praxisgruppe Full Potential Transformation und war Mitglied des weltweiten Board of Directors bei Bain & Company.

Ex-Roland-Berger-Chef Martin Wittig wechselt zu Bain

Das Portrait-Bild zeigt den ehemaligen Chef von Roland-Berger Martin Wittig, der zur Strategieberatung Bain & Company gewechselt ist.

Martin Wittig, der ehemalige Chef der Unternehmensberatung Roland Berger, wechselt zur Strategieberatung Bain & Company. Der 54-Jährige, promovierte Ingenieur war vor drei Jahren gesundheitsbedingt als CEO bei Roland Berger zurückgetreten. Martin Wittig verstärkt als Senior Advisor das Financial-Services-Team der Beratung von Banken und Versicherungen. Der Top-Berater bleibt weiterhin Lehrbeauftragter der Universität St. Gallen.

Bain & Company schreibt Mentoring für Studentinnen aus

Zwei junge Frauen oder Studentinnen mit Rücksäcken.

Die internationale Managementberatung Bain & Company möchte Studentinnen ermutigen, ihre Karriere in der Beratungsbranche zu starten. Deshalb schreibt das Unternehmen ein Mentoring für herausragende Studentinnen ab dem vierten Semester aus. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 16. Mai 2012.

Consulting-Workshop »For Women only!«

Die Hinterköpfe von zwei Frauen mit langen, blonden Haaren und mit braunen Haaren mit Zopf.

Am 23. und 24. Juni 2006 veranstaltet die Strategieberatung Bain & Company in München den Recruiting-Workshop »For Women only!«. Die Bewerbungsfrist endet am 26. Mai 2006.

Volkswagen Consulting Impact Challenge 2021

VW-Consulting: Fallstudienworkshop "Impact Challenge 2021"

Wer hinter die Kulissen der Strategieberatung und dem Volkswagen Konzern blicken möchte, hat dazu bei der "Impact Challenge 2021" Gelegenheit. Der digitale Fallstudienworkshop von Volkswagen Consulting findet am 8. und 9. Dezember 2021 statt. Bewerben können sich Studierende im Bachelor oder Master, Absolvent:innen und Young Professionals mit bis zu einem Jahr Berufserfahrung. Bewerbungsfrist für die Impact Challenge ist der 17. November 2021.

Die Unternehmensberatung

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

Accenture übernimmt Ingenieurberatung umlaut

Wirtschaftsingenieur

Accenture wächst mit der Übernahme von umlaut im Kerngeschäft der Digitalisierungsberatung weiter. Das internationale Beratungsunternehmen reagiert damit auf die zunehmende Digitalisierung der industriellen Fertigung und der steigenden Nachfrage nach Beratungsleistungen dabei. Die Ingenieurberatung umlaut ist die jüngste zahlreicher Akquisitionen. Vor einigen Wochen erst hatte Accenture die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner und die deutsche Technologieberatung SALT Solutions übernommen.

Accenture übernimmt Strategieberatung Homburg & Partner

Ein Messbecher mit einer roten Flüssigkeit.

Accenture übernimmt die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner mit Kunden aus dem Gesundheitssektor, der Industriegüter- und Chemieindustrie. Die internationale Managementberatung Accenture verstärkt sich mit dem 73-köpfigen Team vor allem in den Bereichen Marktstrategie, Vertrieb und Preismanagement.

Macht ein Hidden Champion aus NRW das Consulting von morgen?

Noch ist die viadee Unternehmensberatung AG unter IT-Talenten ein echter Geheimtipp. Sie vereint Beratung und Softwareentwicklung und berät regionale Unternehmen in NRW. In den Mittelpunkt stellt sie dabei ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Neben der individuellen Förderung loben diese flache Hierarchien, ein familiäres Arbeitsumfeld und eine außergewöhnliche Work-Life-Balance. Dafür wurde die viadee als „Bester Arbeitgeber in NRW 2020“ ausgezeichnet.

Horvath mit neuem Markenauftritt auf Wachstumskurs

horvath-Logo-Rebranding

Horváth & Partners feiert den 40. Geburtstag mit einem Rebranding. Im Zentrum des neuen Markenauftritts steht die Verkürzung des Markennamens auf Horváth. Der Namensteil „& Partners“ entfällt. Die Doppelraute als Signet kennzeichnet künftig das Logo. Inhaltlich spielt insbesondere das stark wachsenden Geschäft der Transformationsberatung eine tragende Rolle.

Antworten auf Bain & Company Erfahrungen, Arbeitszeiten

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 122 Beiträge

Diskussionen zu Bain

17 Kommentare

Lateral Hire Bain

WiWi Gast

Es gibt den kleinen Projektleiter (Case Team Leader) und den großen Projektleiter (Manager) der dann wohl Richtung 200k geht. ...

1 Kommentare

Bain

WiWi Gast

Hallo, hat jemand schon bei Bain gearbeitet (Praktikum oder fest)? Könnt ihr mir vielleicht ein paar Infos zum Unternehmen geben ...

Weitere Themen aus Consulting & Advisory