DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Dresscode, Kleidung & StilKleiderkauf

Empfehlungen - Wo Kleidung kaufen?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Empfehlungen - Wo Kleidung kaufen?

Hey,

Ich möchte mir zum Berufsstart mal eine neues Kleidungssortiment gönnen, sowohl für privat als auch beruflich.
Wo kauft ihr normalerweise ein, also von Socken/Chinos bis zu T-Shirt/Business Shirts?

Manchmal gibt es Läden, die ein Kleidungsstück besonders gut fabrizieren, wie zB die T-Shirt bei Uniqlo.

Haut mal eure Tipps und Erfahrungen raus in Bezug auf Kleidung :)!

antworten
WiWi Gast

Empfehlungen - Wo Kleidung kaufen?

Asket ist meine Adresse für alle Basics. Qualität top, in Europa produziert und gerade durch die zusätzliche Auswahl an Längen bei den Größen für jeden Körpertyp was dabei.

Ansonsten besteht wohl 90% meines Kleiderschranks aus A.P.C, Acne Studios, Norde Projects (Sweater, Outerwear) und Lulu. Ist natürlich immer eine Typfrage, aber ich mag es schlicht - Persönliche Note dann über Accessoires, Schnitt und Material.

antworten
WiWi Gast

Empfehlungen - Wo Kleidung kaufen?

Der Schnitt muss passen, es gibt die tollsten Marken aber wenn der Schnitt nicht zur Körperform passt nützt es einfach nichts.

Ich persönlich trage gerne weil für mich die Qualität stimmt und die Schnittform passt und wo ich fast bei allen Sachen ohne Anprobe kaufen kann:

  • Unterwäsche: Uniqlo Airism
  • Socken: Falke verschiedene Varianten
  • Sneaker: Magnani, Saint Laurent, Veja, Golden Goose
  • Jeans: Pierre Cardin, Tommy Jeans, Boss
  • Chinos: Hiltl
  • Strickwaren: Iris von Arnim
  • T-Shirts: Basics: Daniele Fiesoli Prints: Etro
  • Polos: Daniele Fiesoli, Lacoste
  • Hemden: Nur vom Schneider mein Hals ist 2 Nummern größer als der Rest vom Oberkörper
  • Jacken: Etro, Herno, Moncler, Moorer

Preislich ist da natürlich von relativ günstig Uniqlo bis sehr teuer Iris von Arnim so ziemlich alles dabei aber alle aufgeführten Sachen gefallen mir vom Schnitt und Design, passen gut zur Körperform und sind qualitativ hochwertig. Ich persönlich achte darauf das soweit möglich nur natürliche Materialien verwendet werden, sofern das möglich ist Strickwaren etwa sollten immer zu 100% aus Naturfasern (Baumwolle, Leinen, Kaschmir, Merino, Seide) sein.

antworten
WiWi Gast

Empfehlungen - Wo Kleidung kaufen?

WiWi Gast schrieb am 26.08.2022:

Hey,

Ich möchte mir zum Berufsstart mal eine neues Kleidungssortiment gönnen, sowohl für privat als auch beruflich.
Wo kauft ihr normalerweise ein, also von Socken/Chinos bis zu T-Shirt/Business Shirts?

Manchmal gibt es Läden, die ein Kleidungsstück besonders gut fabrizieren, wie zB die T-Shirt bei Uniqlo.

Haut mal eure Tipps und Erfahrungen raus in Bezug auf Kleidung :)!

Uniqlo ist für Basics gar nicht so schlecht.

Meine Garderobe schaut so aus:

Hemden: Von Van Laack, Eton, Suitsupply bis Charles Tyrwhitt
T-Shirts: Uniqlo, wobei ich da auch mit H&M rumlaufen würde.. trage die nur daheim
Chinos: Myths, Pini Parma, Tagliatore, Corneliani etc.
Socken: Falke Airport und Bresciani

Ich achte generell am meisten auf Material (kein Polyester/Polyamid-Müll, sondern 100% Wolle, Kaschmir, Baumwolle etc.), Kombinationsfähigkeit (Navy, Grau, Braun, Bordeaux, Dunkelgrün..) und Schnitt (Stichwort Schneider) und bin mit meinen in Bezug auf Qualität sehr zufrieden.

Was mir auch wichtig ist.. keine großen Markenlogos.. schaut einfach schrecklich aus.. ausgenommen das Lacoste-Krokodil vielleicht..

Ich trage aber bspw. Unterhosen und Unterhemden von No-Names und da ist es mir auch ziemlich egal, wenn kein Calvin Klein oder Armani draufgekritzelt ist.

antworten
WiWi Gast

Empfehlungen - Wo Kleidung kaufen?

WiWi Gast schrieb am 26.08.2022:

Hey,

Ich möchte mir zum Berufsstart mal eine neues Kleidungssortiment gönnen, sowohl für privat als auch beruflich.
Wo kauft ihr normalerweise ein, also von Socken/Chinos bis zu T-Shirt/Business Shirts?

Manchmal gibt es Läden, die ein Kleidungsstück besonders gut fabrizieren, wie zB die T-Shirt bei Uniqlo.

Haut mal eure Tipps und Erfahrungen raus in Bezug auf Kleidung :)!

Meine Basics sind eine Mischung aus Italienern (Caruso, Corneliani, Canali, Boggi, Tagliatore) und Briten (Harris Tweed, Gloverall, Aquascutum und vor allem Schuhhersteller), was nicht heißt, dass aus anderen Ländern schlechtere Marken herkommen.

antworten
Null07

Empfehlungen - Wo Kleidung kaufen?

Zara, Ansons, Asos

antworten
WiWi Gast

Empfehlungen - Wo Kleidung kaufen?

Kann jemand Marken für Tshirts mit V-Ausschnitt empfehlen?
Die mir gängigen Marken (Boss, Tommy Hilfiger, Calvin Klein,...) bieten kaum was in dem Segment an.
Oder sind Tshirts mit V-Ausschnitt sowieso out und ich habe was nicht mitbekommen?

antworten
WiWi Gast

Empfehlungen - Wo Kleidung kaufen?

WiWi Gast schrieb am 27.08.2022:

Kann jemand Marken für Tshirts mit V-Ausschnitt empfehlen?
Die mir gängigen Marken (Boss, Tommy Hilfiger, Calvin Klein,...) bieten kaum was in dem Segment an.
Oder sind Tshirts mit V-Ausschnitt sowieso out und ich habe was nicht mitbekommen?

exakt das

antworten
WiWi Gast

Empfehlungen - Wo Kleidung kaufen?

WiWi Gast schrieb am 27.08.2022:

Kann jemand Marken für Tshirts mit V-Ausschnitt empfehlen?
Die mir gängigen Marken (Boss, Tommy Hilfiger, Calvin Klein,...) bieten kaum was in dem Segment an.
Oder sind Tshirts mit V-Ausschnitt sowieso out und ich habe was nicht mitbekommen?

Daniele Fiesoli

Aber eigentlich haben alle Marken V-Ausschnitt im Programm die Frage ist auch immer V wofür zum Tragen als T-Shirt oder für unter ein Hemd. Für den zweiten Fall gibt es spezielle sehr tief ausgeschnittene V Varianten da habe ich einige von Hilfiger.

antworten
WiWi Gast

Empfehlungen - Wo Kleidung kaufen?

WiWi Gast schrieb am 27.08.2022:

Kann jemand Marken für Tshirts mit V-Ausschnitt empfehlen?
Die mir gängigen Marken (Boss, Tommy Hilfiger, Calvin Klein,...) bieten kaum was in dem Segment an.
Oder sind Tshirts mit V-Ausschnitt sowieso out und ich habe was nicht mitbekommen?

Zum tragen als Unterhemd oder sichtbar? Sichtbar habe ich keine Ahnung, für uni weiße als Unterhemd bin ich nach viel probieren bei Tom Tailor gelandet. Sonst würde ich nicht unbedingt was von denen kaufen, aber die weißen T-Shirts mit V-Ausschnitt haben eine gute Qualität und sind langlebig.

antworten
WiWi Gast

Empfehlungen - Wo Kleidung kaufen?

WiWi Gast schrieb am 26.08.2022:

Hey,

Ich möchte mir zum Berufsstart mal eine neues Kleidungssortiment gönnen, sowohl für privat als auch beruflich.
Wo kauft ihr normalerweise ein, also von Socken/Chinos bis zu T-Shirt/Business Shirts?

Manchmal gibt es Läden, die ein Kleidungsstück besonders gut fabrizieren, wie zB die T-Shirt bei Uniqlo.

Haut mal eure Tipps und Erfahrungen raus in Bezug auf Kleidung :)!

Socken: Pedemeia
Anzüge: Scabal
Krawatten: Ascot / Vanda fine Clothing
Schuhe: Crockett & Jones
Hemden: Hawes & Curtis und maßgeschneidert
Chinos: CT
Jacken / Mäntel: Zegna

antworten
WiWi Gast

Empfehlungen - Wo Kleidung kaufen?

Girav, insbesondere wenn man etwas längere Größen als normal sucht.
Express in den USA.

WiWi Gast schrieb am 27.08.2022:

Kann jemand Marken für Tshirts mit V-Ausschnitt empfehlen?
Die mir gängigen Marken (Boss, Tommy Hilfiger, Calvin Klein,...) bieten kaum was in dem Segment an.
Oder sind Tshirts mit V-Ausschnitt sowieso out und ich habe was nicht mitbekommen?

antworten
WiWi Gast

Empfehlungen - Wo Kleidung kaufen?

WiWi Gast schrieb am 28.08.2022:

Kann jemand Marken für Tshirts mit V-Ausschnitt empfehlen?
Die mir gängigen Marken (Boss, Tommy Hilfiger, Calvin Klein,...) bieten kaum was in dem Segment an.
Oder sind Tshirts mit V-Ausschnitt sowieso out und ich habe was nicht mitbekommen?

exakt das

+1
V-Necks sind out!

antworten
WiWi Gast

Empfehlungen - Wo Kleidung kaufen?

WiWi Gast schrieb am 27.08.2022:

Asket ist meine Adresse für alle Basics. Qualität top, in Europa produziert und gerade durch die zusätzliche Auswahl an Längen bei den Größen für jeden Körpertyp was dabei.

Ansonsten besteht wohl 90% meines Kleiderschranks aus A.P.C, Acne Studios, Norde Projects (Sweater, Outerwear) und Lulu. Ist natürlich immer eine Typfrage, aber ich mag es schlicht - Persönliche Note dann über Accessoires, Schnitt und Material.

Ok, „de gustibus non est disputandum“, aber warum zahlst du 250€ für einfache Wolle aus China (A.P.C.)?

antworten
WiWi Gast

Empfehlungen - Wo Kleidung kaufen?

WiWi Gast schrieb am 29.08.2022:

Asket ist meine Adresse für alle Basics. Qualität top, in Europa produziert und gerade durch die zusätzliche Auswahl an Längen bei den Größen für jeden Körpertyp was dabei.

Ansonsten besteht wohl 90% meines Kleiderschranks aus A.P.C, Acne Studios, Norde Projects (Sweater, Outerwear) und Lulu. Ist natürlich immer eine Typfrage, aber ich mag es schlicht - Persönliche Note dann über Accessoires, Schnitt und Material.

Ok, „de gustibus non est disputandum“, aber warum zahlst du 250€ für einfache Wolle aus China (A.P.C.)?

Shaping New Tomorrow kann ich absolut empfehlen was Komfort angeht. Sieht zudem vom Schnitt her auch ziemlich gut aus.

antworten
WiWi Gast

Empfehlungen - Wo Kleidung kaufen?

WiWi Gast schrieb am 29.08.2022:

Asket ist meine Adresse für alle Basics. Qualität top, in Europa produziert und gerade durch die zusätzliche Auswahl an Längen bei den Größen für jeden Körpertyp was dabei.

Ansonsten besteht wohl 90% meines Kleiderschranks aus A.P.C, Acne Studios, Norde Projects (Sweater, Outerwear) und Lulu. Ist natürlich immer eine Typfrage, aber ich mag es schlicht - Persönliche Note dann über Accessoires, Schnitt und Material.

Ok, „de gustibus non est disputandum“, aber warum zahlst du 250€ für einfache Wolle aus China (A.P.C.)?

Shaping New Tomorrow kann ich absolut empfehlen was Komfort angeht. Sieht zudem vom Schnitt her auch ziemlich gut aus.

Eine Influencer "Brand" mit Polyesterhosen für über 100 Euro :D Geil, jeden morgen steht ein Dummer auf.

antworten
WiWi Gast

Empfehlungen - Wo Kleidung kaufen?

  • Unterwäsche, besonders T-Shirts nur von Hilfiger. Super Passform, top Qualität auch nach der xten Wäsche noch in Form und Farbe
  • Hosen nur noch von Alberto. Jeans trage ich nicht mehr
  • Hemden von Olymp. Eton und die anderen teureren Marken sind tatsächlich nicht besser
  • Sneaker von K-Swiss
  • Schuhe von Shoepassion

Bis auf die Schuhe kaufe ich alles bei BestSecret.

antworten
WiWi Gast

Empfehlungen - Wo Kleidung kaufen?

WiWi Gast schrieb am 29.08.2022:

Asket ist meine Adresse für alle Basics. Qualität top, in Europa produziert und gerade durch die zusätzliche Auswahl an Längen bei den Größen für jeden Körpertyp was dabei.

Ansonsten besteht wohl 90% meines Kleiderschranks aus A.P.C, Acne Studios, Norde Projects (Sweater, Outerwear) und Lulu. Ist natürlich immer eine Typfrage, aber ich mag es schlicht - Persönliche Note dann über Accessoires, Schnitt und Material.

Ok, „de gustibus non est disputandum“, aber warum zahlst du 250€ für einfache Wolle aus China (A.P.C.)?

Von was genau redest du denn bei A.P.C bzgl. der Wolle? Hosen?

antworten
WiWi Gast

Empfehlungen - Wo Kleidung kaufen?

Push

antworten
BrioniFanboy87

Empfehlungen - Wo Kleidung kaufen?

WiWi Gast schrieb am 20.09.2022:

Push

Maß wo es nur geht.
Wenn Maß mal nicht geht, dann trotzdem Maß.
Und wenn Variante 2 ebenfalls nicht geht, greift automatisch je teurer desto besser.

antworten
WiWi Gast

Empfehlungen - Wo Kleidung kaufen?

BrioniFanboy87 schrieb am 07.11.2022:

WiWi Gast schrieb am 20.09.2022:

Push

Maß wo es nur geht.
Wenn Maß mal nicht geht, dann trotzdem Maß.
Und wenn Variante 2 ebenfalls nicht geht, greift automatisch je teurer desto besser.

Wo sollte ich nach Maß kaufen wenn das Geld knapp ist? Online, Ausland...?

antworten
WiWi Gast

Empfehlungen - Wo Kleidung kaufen?

WiWi Gast schrieb am 07.11.2022:

BrioniFanboy87 schrieb am 07.11.2022:

Push

Maß wo es nur geht.
Wenn Maß mal nicht geht, dann trotzdem Maß.
Und wenn Variante 2 ebenfalls nicht geht, greift automatisch je teurer desto besser.

Wo sollte ich nach Maß kaufen wenn das Geld knapp ist? Online, Ausland...?

Nur als kurze Info der BrioniFanboy trollt gerne rum man muss ihn nicht ganz ernst nehmen (ist aber zugegeben ganz amüsant)
Gar nicht, billiges Maß hilft auch nichts, da dann die Stoffe meistens bescheiden sind.

Entweder schau ob du was hochwertiges gebrauchtes bekommst was dir gut passt und lass es bei einem Änderungsschneider anpassen. Oder geh einfach zu den üblichen Verdächtigen Suitsupply o.Ä. wichtig ist gute Passform.
Ob es ein Maßanzug von Brioni ist oder vom englischen Herrenschneider oder aus Neapel interessiert keinen Menschen. Wenn es jemanden persönlich Spaß macht sehr gerne (ich trag auch gerne Maß) aber beruflich interessiert es keinen Menschen.

antworten

Artikel zu Kleiderkauf

Richtig gekleidet zum Bewerbungsgespräch

Mann im Anzug mit Krawatte im Cafe.

Die Kleidung beim Vorstellungsgespräch sollte deutlich machen, dass man sich der Bedeutung der zu vergebenden Position bewusst ist und das Unternehmen repräsentieren kann.

Schnäppchen-Tipp: Designer-Outlet-Stores

Screenshot der Website www.dress-for-less.de einem Online-Outletstore für Designermode.

In Zeiten knapper Haushaltskassen erfreuen sich Designer Outlet-Stores großer Beliebtheit. Einziger Nachteil ist die oftmals weite Anfahrt. Im Shop des Outlet-Stores dress-for-less gibt es preisgünstige Designer-Ware im Internet zu kaufen.

Business-Knigge beim Geschäftsessen

Ganz alltäglich im Berufsleben ist die Einladung zu einem Geschäftsessen. Doch wie verhält man sich korrekt als Gast? Welche Speisen wählt man? Welche Themen sind tabu? Wer sich in seiner vermeintlich einfachen Rolle als Gast nicht sicher fühlt, hinterlässt schnell einen negativen Eindruck, der im schlimmsten Fall das Geschäft platzen lässt. Die Business-Knigge-Trainerin Susanne Beckmann gibt einige Empfehlungen zu Stil & Etikette beim Geschäftsessen.

Schnäppchen-Tipp: Designermode bei »Outlet-City Metzingen«

Screenshot der Website outletcity.com einem Online-Outletstore für Designermode.

Mit internationalen Designermarken wie Tommy Hilfinger, Joop, Strellson oder Escada und Preisnachlässen von bis zu 70 Prozent bietet die Outlet-City Metzingen die Premium Marken jetzt auch online an.

Kleider machen Leute - Das passende Outfit für den Job

Ein Mann mit Anzug, roter Krawatte und Bart.

Mit unserem Kleidungsstil können wir direkt darauf einwirken, wie wir wahrgenommen werden: seriös und kompetent oder lässig und individuell. Über das Outfit demonstrieren wir Wertschätzung für uns selbst und andere. Es ist daher wichtig, sich über seinen Kleidungsstil Gedanken zu machen, rät Business-Knigge-Trainerin Susanne Beckmann.

F.A.Z.-Bewerbungsknigge

Mehrere gedeckte Tische in einem Restaurant mit blauen Servietten und einer Weinkarte in der Mitte.

Der F.A.Z.-Bewerbungsknigge bereitet optimal auf den Bewerbungsprozess vor. Angefangen bei der Stellensuche über die Bewerbung bis hin zum Vorstellungsgespräch steht der Ratgeber mit wichtigen Informationen und vielen Tipps zur Seite.

Der Umgang mit Visitenkarten

Ein Eisengitter mit einem Schild und der Aufschrift: Sloane Street.

Eine Visitenkarte gehört im Geschäftsleben dazu und wir halten es für das Selbstverständlichste, sie zu überreichen. Doch es gibt einiges zu beachten, um einen positiven ersten Eindruck zu hinterlassen. Ein unangemessenes Verhalten vermittelt dem Geschäftspartner leicht ein unangenehmes Gefühl. Die Business-Knigge-Trainerin Susanne Beckmann gibt einige Empfehlungen zum Umgang mit Visitenkarten im Geschäftsleben.

Dresscode - 4 No-Gos für's Büro

Ein Frau mit weißem Rock und langen Haaren posiert auf einem verrostetem Gerüst.

Jede Branche hat ihren eigenen Dresscode. Und grundsätzlich gilt: Die Kleidung beeinflusst direkt, wie jemand auf andere wirkt. Mit der passenden Kleidung wird den Mitmenschen darüber hinaus Respekt und Wertschätzung vermittelt. Doch was ist im Büro angemessen und was nicht? Eine Liste von No-Gos hilft, sich zu orientieren.

Das gelungene Businessoutfit

Ein Mann im Anzug mit blauer Krawatte schließt sein Anzug-Sakko.

Ein gepflegtes Äußeres ist keine Damendomäne. Auch die Herren sollten vor allem in Sachen Businessoutfit so einiges beachten. Denn der erste Eindruck entscheidet oft über Erfolg oder Niederlage. Gängige Dresscodes, bestimmte Kleidungsstücke und dennoch dem eigenen Stil treu zu bleiben, ist nicht o schwierig wie es sich anhört. Jeder Mann kann über ein gelungenes Businessoutfit verfügen und mit dem richtigen Stil den Grundstein zum Erfolg legen.

Business Casual – Der lässige Dresscode fürs Büro

Ein Mann und eine Frau gehen Hand in Hand auf einer Straße in einer Stadt.

Die Zeiten einer festen Kleiderordnung auf der Arbeit sind in den meisten Büros vorbei. Lediglich in konservativen Branchen wie den Banken, Anwaltskanzleien oder Versicherungen herrscht nach wie vor Anzugpflicht und Kostümpflicht für die Damen. Oft wird weniger Wert darauf gelegt, wie sich Mitarbeiter kleiden. Statt dem althergebrachten Businessoutfit können auch weniger formelle, bequemere Kleidungsstücke angezogen werden. Dieser Stil wird als Business Casual bezeichnet und ist eine Mischung aus klassischem Geschäftsoutfit und Freizeit-Look.

Polo im Office: zeitloser Look, der immer passt

Das Bild zeigt einen Mann im Polohemd der im Büro an einem Macbook arbeitet.

Bequem und stilsicher: Poloshirts sind aus der Modewelt kaum wegzudenken. Die schicke Kombination aus Hemd und Shirt passt auch im Office für jede Situation. Polos ergänzen gekonnt das Business- oder das anspruchsvolle Freizeit-Outfit. Sie sind echte Must-haves, die in jeden Kleiderschrank gehören. Was will "Mann" mehr?

Ein erfolgreicher Berufseinstieg mit der Visitenkarte

Visitenkarte eines Marketing-Assistenten

Eine überzeugende Visitenkarte kann den Berufseinstieg erleichtern und dem Karrierestart in der Wirtschaft einen regelrechten Schub verleihen. Suggeriert der Druckartikel Kompetenz und Engagement, kann das sowohl bei Personalentscheidern als auch Kunden und potenziellen Geschäftspartnern einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Bei der Gestaltung von Visitenkarten sind individuelle Faktoren entscheidend.

Die sieben Sünden der E-Mail-Korrespondenz - Teil 2

Formen von einem Gebäude.

Trotz Trainings zum richtigen Telefonieren und trotz Knigge-Seminaren für Manieren bei Tisch setzen sich Richtlinien für das Schreiben von E-Mails offensichtlich nicht durch. Ein Leitfaden des Management Forums 2000und schafft Abhilfe.

Seriöses Auftreten im Berufsalltag

Aktentasche: Ein Geschäftsmann arbeitet an einem Notebook und hat neben sich eine Laptop-Tasche.

Bei Arbeitgebern und Geschäftsspartnern ist der erste Eindruck oftmals entscheident für den Erfolg. Insbesondere die Kleidung spielt dabei für ein seriöses Auftreten eine maßgebliche Rolle. Doch welcher Dresscode gilt für die meisten Arbeitgeber? Und welche Accessoires oder Laptop Taschen ergänzen die Garderobe gut?

Die sieben Sünden der E-Mail-Korrespondenz - Teil 1

Formen von einem Gebäude.

Trotz Trainings zum richtigen Telefonieren und trotz Knigge-Seminaren für Manieren bei Tisch setzen sich Richtlinien für das Schreiben von E-Mails offensichtlich nicht durch. Ein Leitfaden des Management Forums 2000und schafft Abhilfe.

Antworten auf Empfehlungen - Wo Kleidung kaufen?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 22 Beiträge

Diskussionen zu Kleiderkauf

Weitere Themen aus Dresscode, Kleidung & Stil