DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Praktikum & Co.M&A

Wo hab ich Chancen mit dem Profil, erstes M&A Praktikum

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Wo hab ich Chancen mit dem Profil, erstes M&A Praktikum

Moin,
Profil:
LMU VWL 1,3 nach 3 Semestern, top 5%
PwC Audit Praktikum im September

was ist als erstes M&A Praktikum drin für April 2021? bin grad am bewerben.

Rothschild, Greenhill, Alantra ist nicht drin oder?

wie siehts mit soc.gen., baird, blair, williams etc. aus, commerzbank, Houlihan, goetz...

Oder muss ich in die unbekannten Gefilde gehen?

antworten
WiWi Gast

Wo hab ich Chancen mit dem Profil, erstes M&A Praktikum

Ergänzung TE:

praktische Erfahrung generell ist sperrlich, aber habe gehofft über meine fast makellosen Noten + eigene unternehmerische erfahrung seit der schulzeit (grafikagentur) direkt einen step zu guten Adressen zu machen.
Wie schätzt ihr das ein?

antworten
WiWi Gast

Wo hab ich Chancen mit dem Profil, erstes M&A Praktikum

WiWi Gast schrieb am 25.08.2020:

Moin,
Profil:
LMU VWL 1,3 nach 3 Semestern, top 5%
PwC Audit Praktikum im September

was ist als erstes M&A Praktikum drin für April 2021? bin grad am bewerben.

Rothschild, Greenhill, Alantra ist nicht drin oder?

wie siehts mit soc.gen., baird, blair, williams etc. aus, commerzbank, Houlihan, goetz...

Oder muss ich in die unbekannten Gefilde gehen?

Hatte Target 1,3 sowie Audit nach viertem Semester und wurde bei Baird, Houlihan, BNP und Konsorten nicht eingeladen. Für Tas und kleinere M&A Boutiquen hat es gereicht

antworten
WiWi Gast

Wo hab ich Chancen mit dem Profil, erstes M&A Praktikum

WiWi Gast schrieb am 25.08.2020:

Ergänzung TE:

praktische Erfahrung generell ist sperrlich, aber habe gehofft über meine fast makellosen Noten + eigene unternehmerische erfahrung seit der schulzeit (grafikagentur) direkt einen step zu guten Adressen zu machen.
Wie schätzt ihr das ein?

Eher weniger. Der Weg zu Tier 1 M&A ist ja relativ klar, Schritte überspringen ist eher was für Überflieger. Mach erstmal dein Audit Praktikum und schau bei kleineren Buden.

antworten
WiWi Gast

Wo hab ich Chancen mit dem Profil, erstes M&A Praktikum

WiWi Gast schrieb am 25.08.2020:

Eher weniger. Der Weg zu Tier 1 M&A ist ja relativ klar, Schritte überspringen ist eher was für Überflieger. Mach erstmal dein Audit Praktikum und schau bei kleineren Buden.

Als ob es gar nichts wert ist, top Noten zu haben? Genannte adressen oben unerreichbar?

antworten
WiWi Gast

Wo hab ich Chancen mit dem Profil, erstes M&A Praktikum

WiWi Gast schrieb am 25.08.2020:

WiWi Gast schrieb am 25.08.2020:

Hatte Target 1,3 sowie Audit nach viertem Semester und wurde bei Baird, Houlihan, BNP und Konsorten nicht eingeladen. Für Tas und kleinere M&A Boutiquen hat es gereicht

ok krass. Was waren das dann für kleine Boutiquen kannst du da vllt paar namen droppen wo du dich beworben hast?

antworten
WiWi Gast

Wo hab ich Chancen mit dem Profil, erstes M&A Praktikum

Also dass man selbst keine Einladungen von Commerzbank etc. bekommt kann und will ich nicht glauben. Hab mich jetzt bei rund 20 banken aus dem pool mid cap, t3 t4/5 beworben.

antworten
WiWi Gast

Wo hab ich Chancen mit dem Profil, erstes M&A Praktikum

WiWi Gast schrieb am 25.08.2020:

Als ob es gar nichts wert ist, top Noten zu haben? Genannte adressen oben unerreichbar?

Niemand sagt, dass es nichts Wert ist. Top-Noten sind die Basics für solche Jobs/Praktika und wenn du die nicht mitbringst wirst du direkt aussortierst. Du wirst aber mit Leuten gemessen die sich im Bereich 1.0-1.3 bewegen und da stinkst du dann gegen motiviertere Leute ab die z. B. ihr audit Praktikum schon vor dem Studium abgehakt haben.

antworten
WiWi Gast

Wo hab ich Chancen mit dem Profil, erstes M&A Praktikum

Würde mich auch interessieren

antworten
WiWi Gast

Wo hab ich Chancen mit dem Profil, erstes M&A Praktikum

Meiner Meinung nach kannst du sowohl EB´s wie RS, als auch gute MM Boutiquen wie Alantra, Evercore, HL, Baird, Evercore etc. vergessen.

Liegt nicht daran, dass dein Profil nicht passen würde, aber wie einer oben schon angemerkt hat, musst du den Weg von unten gehen. (da gibts nur ganz wenige Ausnahmen)

Jedoch kann man schon auch innerhalb der lower Tier Boutiquen nochmal differenzieren, ich hab die Erfahrung gemacht, dass sich zwar alle "Mittelstand M&A" nennen, aber nur die wenigsten wirklich ein ordentliches EV in ihren Deals haben. Somit machen sehr viele Small oder sogar micro cap, was kein Vergleich zu wirklichen solidem mid cap ist.

Lange Rede kurzer Sinn, ich würde so Buden wie GCA, DC, Lincoln etc anpeilen.

antworten
WiWi Gast

Wo hab ich Chancen mit dem Profil, erstes M&A Praktikum

Mich würds auch interessieren

antworten
WiWi Gast

Wo hab ich Chancen mit dem Profil, erstes M&A Praktikum

Ich glaub euch hier kein Wort. Am Ende kommt's darauf an wer sich bewirbt und ob man unter den Kandidaten am besten performt. Da sitzt niemand der Praktika Bewerbungen nach einem "standardweg" Bewertet im HR.

Mit dem Profil ist Einladung zu BNP, Socgen, macquaire usw definitiv drin. Und dann im interview performen.

antworten
JohnWick

Wo hab ich Chancen mit dem Profil, erstes M&A Praktikum

meine two cents als ehemaliger Analyst bei einer BB...

Für eine BB wird es *noch* nicht reichen.
Bei allen anderen - einfach bewerben.
Rothschild, Lazard, Blair, Baird, Greenhill, Evercore - egal, schick einfach eine Bewerbung raus. Mehr als ein Nein kann nicht zurückkommen. Blacklist ist Schmarrn, gibt es nicht.
Gibt genug Beispiele, indem Leute mit "nur" einem Audit Praktikum dort was bekommen haben, aus welchen Gründen auch immer. Ist in der Theorie zumindest drin.

Und wenn nicht, kannst du wenn du wo anders ein Praktikum machst, und dich erneut dort bewirbst, das auch bei der nächsten Mitteilung bewerben - ist dir dann positiv anzurechnen, dass du dich nicht von einer Absage verunsichern lässt, und es dort nochmal probierst.

Insofern - probiere es ruhig bei allen EBs, bei allen MM Playern, wenn danach erst Big4 M&A und Small Cap M&A Boutiquen. Wieso? Dort kommst du mE fast sicher an Interviews ran, und die sind meist schneller mit Einladungen bzw. flexibler was das angeht als die größeren Player. Musst das auch gut planen.
Stell vor, du bewirbst dich bei EBs, gleichzeitig auch bei kleineren Boutiquen. Boutique 1 lädt dich drei Tage später zum Interview ein, gehst hin, zögerst es paar Tage hinaus nach dem Angebot, nach 2 Wochen hast du von den anderen nichts gehört, nimmst an - und in Woche 3 oder 4 kommt von Evercore (oder egal wem) plötzlich eine Einladung (was durchaus mal länger dauern kann).

Hoffe das hilft etwas - bei weiteren Fragen (auch gerne individueller aus deine Situation) kannst du dich auch gerne per PN melden.

WiWi Gast schrieb am 25.08.2020:

Moin,
Profil:
LMU VWL 1,3 nach 3 Semestern, top 5%
PwC Audit Praktikum im September

was ist als erstes M&A Praktikum drin für April 2021? bin grad am bewerben.

Rothschild, Greenhill, Alantra ist nicht drin oder?

wie siehts mit soc.gen., baird, blair, williams etc. aus, commerzbank, Houlihan, goetz...

Oder muss ich in die unbekannten Gefilde gehen?

antworten
WiWi Gast

Wo hab ich Chancen mit dem Profil, erstes M&A Praktikum

JW größter Ehrenmann auf Wiwi-Treff and that's a fact.

JohnWick schrieb am 26.08.2020:

meine two cents als ehemaliger Analyst bei einer BB...

Für eine BB wird es *noch* nicht reichen.
Bei allen anderen - einfach bewerben.
Rothschild, Lazard, Blair, Baird, Greenhill, Evercore - egal, schick einfach eine Bewerbung raus. Mehr als ein Nein kann nicht zurückkommen. Blacklist ist Schmarrn, gibt es nicht.
Gibt genug Beispiele, indem Leute mit "nur" einem Audit Praktikum dort was bekommen haben, aus welchen Gründen auch immer. Ist in der Theorie zumindest drin.

Und wenn nicht, kannst du wenn du wo anders ein Praktikum machst, und dich erneut dort bewirbst, das auch bei der nächsten Mitteilung bewerben - ist dir dann positiv anzurechnen, dass du dich nicht von einer Absage verunsichern lässt, und es dort nochmal probierst.

Insofern - probiere es ruhig bei allen EBs, bei allen MM Playern, wenn danach erst Big4 M&A und Small Cap M&A Boutiquen. Wieso? Dort kommst du mE fast sicher an Interviews ran, und die sind meist schneller mit Einladungen bzw. flexibler was das angeht als die größeren Player. Musst das auch gut planen.
Stell vor, du bewirbst dich bei EBs, gleichzeitig auch bei kleineren Boutiquen. Boutique 1 lädt dich drei Tage später zum Interview ein, gehst hin, zögerst es paar Tage hinaus nach dem Angebot, nach 2 Wochen hast du von den anderen nichts gehört, nimmst an - und in Woche 3 oder 4 kommt von Evercore (oder egal wem) plötzlich eine Einladung (was durchaus mal länger dauern kann).

Hoffe das hilft etwas - bei weiteren Fragen (auch gerne individueller aus deine Situation) kannst du dich auch gerne per PN melden.

WiWi Gast schrieb am 25.08.2020:

Oder muss ich in die unbekannten Gefilde gehen?

antworten
WiWi Gast

Wo hab ich Chancen mit dem Profil, erstes M&A Praktikum

WiWi Gast schrieb am 26.08.2020:

Ich glaub euch hier kein Wort. Am Ende kommt's darauf an wer sich bewirbt und ob man unter den Kandidaten am besten performt. Da sitzt niemand der Praktika Bewerbungen nach einem "standardweg" Bewertet im HR.

Mit dem Profil ist Einladung zu BNP, Socgen, macquaire usw definitiv drin. Und dann im interview performen.

Hier geht es nicht um Interviews sondern überhaupt eingeladen zu werden und das wird mit 0 Corp. finance Erfahrung nichts, egal wie sehr du das willst. Das Profil des TEs ist nicht außergewöhnlich also wieso sollte er gegenüber den 1000 anderen Bewerbern mit M&A Erfahrung bevorzugt werden?

antworten
WiWi Gast

Wo hab ich Chancen mit dem Profil, erstes M&A Praktikum

WiWi Gast schrieb am 26.08.2020:

Ich glaub euch hier kein Wort. Am Ende kommt's darauf an wer sich bewirbt und ob man unter den Kandidaten am besten performt. Da sitzt niemand der Praktika Bewerbungen nach einem "standardweg" Bewertet im HR.

Mit dem Profil ist Einladung zu BNP, Socgen, macquaire usw definitiv drin. Und dann im interview performen.

Hattest du eine Frage oder wolltest du dich sowieso bewerben und nur ein bisschen Anerkennung für deinen guten Schnitt? Klingst irgendwie nach frustrierten Econ der kompensieren muss, dass seine BA Peers einfacher an Top-Praktika kommen ;)

antworten
WiWi Gast

Wo hab ich Chancen mit dem Profil, erstes M&A Praktikum

  1. Geburtstag des gebürtigen Schwaben und Meisterdenkers Georg Wilhelm Friedrich Hegel feiern, der am 27. August 1770 geboren wurde.
    https://www.deutschlandfunk.de/freiheit-oder-naturalismus-zur-hochaktualitaet-hegels.1184.de.html?dram:article_id=482684&utm_source=pocket-newtab-global-de-DE
    https://www.nzz.ch/feuilleton/250-jahre-hegel-nur-wo-es-das-wahre-gibt-kann-man-irren-ld.1571990?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

WiWi Gast schrieb am 26.08.2020:

Ich glaub euch hier kein Wort. Am Ende kommt's darauf an wer sich bewirbt und ob man unter den Kandidaten am besten performt. Da sitzt niemand der Praktika Bewerbungen nach einem "standardweg" Bewertet im HR.

Mit dem Profil ist Einladung zu BNP, Socgen, macquaire usw definitiv drin. Und dann im interview performen.

Kannst glauben was du willst, wurde nach Erfahrungen gefragt, die wurden geteilt. Was du draus machst ist deine Sache aber im Gegensatz zu dem was du glaubst ist das was ich erlebt habe halt wirklich erlebt

antworten
WiWi Gast

Wo hab ich Chancen mit dem Profil, erstes M&A Praktikum

RS >>>>> Blair > Goetzpartners > Socgen > HL > Alantra > Greenhill (FFM) > Harris Williams >> Commerzbank

WiWi Gast schrieb am 25.08.2020:

Moin,
Profil:
LMU VWL 1,3 nach 3 Semestern, top 5%
PwC Audit Praktikum im September

was ist als erstes M&A Praktikum drin für April 2021? bin grad am bewerben.

Rothschild, Greenhill, Alantra ist nicht drin oder?

wie siehts mit soc.gen., baird, blair, williams etc. aus, commerzbank, Houlihan, goetz...

Oder muss ich in die unbekannten Gefilde gehen?

antworten
WiWi Gast

Wo hab ich Chancen mit dem Profil, erstes M&A Praktikum

Greenhill reisst absolut nichts in FFM und goetz kann man getrost an das Ende der Liste setzen. Auch CoBa vor HW

WiWi Gast schrieb am 06.06.2023:

RS >>>>> Blair > Goetzpartners > Socgen > HL > Alantra > Greenhill (FFM) > Harris Williams >> Commerzbank

WiWi Gast schrieb am 25.08.2020:

Oder muss ich in die unbekannten Gefilde gehen?

antworten
WiWi Gast

Wo hab ich Chancen mit dem Profil, erstes M&A Praktikum

Spannend, wie viele Leute eine Meinung über Greenhill haben.
Laut MM YTD mehr Deal Volume als Lazard, PWP, Baird, Blair oder Alantra in der DACH Region. Also so schlecht kann es ja dann nicht sein.

WiWi Gast schrieb am 06.06.2023:

Greenhill reisst absolut nichts in FFM und goetz kann man getrost an das Ende der Liste setzen. Auch CoBa vor HW

WiWi Gast schrieb am 06.06.2023:

Oder muss ich in die unbekannten Gefilde gehen?

antworten
WiWi Gast

Wo hab ich Chancen mit dem Profil, erstes M&A Praktikum

Wovon redest du? Hab gerade in MM reingeschaut und YTD DACH Deal Volume Ranking sieht so aus:

Alantra: 5 deals
Lazard: 4 deals
Baird: 4 deals
Greenhill: 3 deals
Blair: 2 deals
PWP: 1 deal

WiWi Gast schrieb am 06.06.2023:

Spannend, wie viele Leute eine Meinung über Greenhill haben.
Laut MM YTD mehr Deal Volume als Lazard, PWP, Baird, Blair oder Alantra in der DACH Region. Also so schlecht kann es ja dann nicht sein.

WiWi Gast schrieb am 06.06.2023:

Oder muss ich in die unbekannten Gefilde gehen?

antworten
WiWi Gast

Wo hab ich Chancen mit dem Profil, erstes M&A Praktikum

Aber immerhin 3 Deals - wie sieht es denn beim Deal Value aus?

WiWi Gast schrieb am 06.06.2023:

Wovon redest du? Hab gerade in MM reingeschaut und YTD DACH Deal Volume Ranking sieht so aus:

Alantra: 5 deals
Lazard: 4 deals
Baird: 4 deals
Greenhill: 3 deals
Blair: 2 deals
PWP: 1 deal

WiWi Gast schrieb am 06.06.2023:

Oder muss ich in die unbekannten Gefilde gehen?

antworten
WiWi Gast

Wo hab ich Chancen mit dem Profil, erstes M&A Praktikum

WiWi Gast schrieb am 06.06.2023:

Wovon redest du? Hab gerade in MM reingeschaut und YTD DACH Deal Volume Ranking sieht so aus:

Alantra: 5 deals
Lazard: 4 deals
Baird: 4 deals
Greenhill: 3 deals
Blair: 2 deals
PWP: 1 deal

WiWi Gast schrieb am 06.06.2023:

Warum machen die alle so wenig Deals? Ernstgemeinte Frage, ist ja nicht normal

antworten
WiWi Gast

Wo hab ich Chancen mit dem Profil, erstes M&A Praktikum

Hast du mal in den letzten Monaten mal Nachrichten geschaut?

WiWi Gast schrieb am 06.06.2023:

Warum machen die alle so wenig Deals? Ernstgemeinte Frage, ist ja nicht normal

antworten
WiWi Gast

Wo hab ich Chancen mit dem Profil, erstes M&A Praktikum

WiWi Gast schrieb am 25.08.2020:

Moin,
Profil:
LMU VWL 1,3 nach 3 Semestern, top 5%
PwC Audit Praktikum im September

was ist als erstes M&A Praktikum drin für April 2021? bin grad am bewerben.

Rothschild, Greenhill, Alantra ist nicht drin oder?
Oder muss ich in die unbekannten Gefilde gehen?

wie siehts mit soc.gen., baird, blair, williams etc. aus, commerzbank, Houlihan, goetz...

antworten
WiWi Gast

Wo hab ich Chancen mit dem Profil, erstes M&A Praktikum

Glaube mit einem Praktikum bei Goetz, Belgravia oder MCF machst du alles richtig, würde wie Vorredner auch aber einfach überall probieren. Wenn du Glück hast kommt sogar eine bessere Brand raus. In Deutschland übertreiben alle mit diesem "Man braucht 5 Praktika um in eine BB zu kommen", denke egal ob eine der genannten oder eine größere Midcap hast du danach überall außer vielleicht bei Goldman, MS und JP eine Chance.

antworten
WiWi Gast

Wo hab ich Chancen mit dem Profil, erstes M&A Praktikum

WiWi Gast schrieb am 14.02.2024:

Oder muss ich in die unbekannten Gefilde gehen?

wie siehts mit soc.gen., baird, blair, williams etc. aus, commerzbank, Houlihan, goetz...

Kannst du alle ohne M&A Vorpraktikum vergessen

antworten

Artikel zu M&A

Übernahme-Poker: Computermilliardär Dell unterliegt Finanzinvestor KKR bei GfK-Deal

Die GfK - Gesellschaft für Konsumforschung wird neu regiert: Der amerikanische Investor Kohlberg Kravis Roberts (KKR) übernimmt 18,54 Prozent der Aktien. Zusammen mit dem größten Anteilseigner GfK Verein, der 56,46 Prozent hält, kommen beide auf 75 Prozent des Grundkapitals. Die Übernahme erfordert allerdings noch die Zustimmung der Fusionskontrollbehörden.

BCG M&A-Report 2015: Akquisiteure steigern Aktionwert schneller als organisch wachsende Unternehmen

Wolkenkratzer zum Thema einer M&A-Studie 2015 der Strategieberatung BCG.

Die Boston Consulting Group (BCG) hat ihren neuen M&A-Report 2015 vorgestellt. Erfahrene Akquisiteure schaffen mehr Wert für ihre Aktionäre als organisch wachsende Unternehmen. Regelmäßige Zukäufe steigern den Umsatz und Gewinn schneller und schaffen damit langfristig einen höheren Wert für die Aktionäre. Mehr als die Hälfte aller Unternehmenskäufe vernichten jedoch Wert.

M&A-Studie: Erfolgschancen steigen mit zunehmender Erfahrung

Sich spiegelnde, identische Wolkenkratzer.

Übernahmen zahlen sich am meisten aus, wenn sie häufig durchgeführt werden und substanziell sind. Dies ist das zentrale Ergebnis der Studie „The Renaissance in Mergers and Acquisitions“. Für die Studie hat die Managementberatung Bain die M&A-Aktivitäten von 1.616 Unternehmen untersucht, die zwischen 2000 und 2010 insgesamt rund 18.000 Transaktionen tätigten.

Literatur-Tipp: Unternehmenstransaktionen

Der Blick hoch an einem Wolkenkratzer zum Thema Unternehmenstransaktionen (M&A).

Bei Unternehmenstransaktionen ist die Vielfalt der methodischen, strategischen, finanzwirtschaftlichen, rechtlichen oder auch psychologischen Bezugspunkte immens. Stefan Behringer stellt die entscheidenden Grundlagen und Prozesse in seinem neuen Buch »Unternehmenstransaktionen « ganzheitlich dar.

Milliardenverluste bei Übernahmen und Fusionen in Europa

Die Flagge der Europäischen Union flattert vor blauem Himmel bei Sonnenschein im Wind.

Mehr als drei Viertel der im Rahmen einer Hewitt-Studie befragten Unternehmen in Europa geben an, dass ihre Ziele und Erwartungen der zuletzt durchgeführten Fusion oder Übernahme nicht erfüllt worden sind.

Anteil Chinas an den weltweiten Fusionen und Übernahmen steigt

Der Anteil Chinas an den weltweiten Fusionen und Übernahmen (M&A) ist seit der Jahrtausendwende deutlich gestiegen. Sowohl der Transaktionswert als auch die Anzahl der Transaktionen, an denen chinesische Unternehmen als Käufer- oder als Zielunternehmen beteiligt sind, haben sich erhöht.

M&A-Studie: Fünf maßgebliche Erfolgsfaktoren bei Fusionen

Die Finanzkrise der vergangenen Wochen hat Überhitzungen auf dem Übernahmemarkt gekühlt. Strategische Investoren profitieren von den sinkenden Akquisitionsprämien.

BCG-Banking-Workshop »M&A« 2007

BCG-Bachelor-Workshop 2008

Die Teilnehmer versetzen sich in die Rolle eines Strategieberaters und unterstützen eine Bank bei der Suche nach dem optimalen Fusionspartner.

M&A-Markt verliert langsam an Fahrt

Ein Ausfahrtschild in schwarz weiß liegt auf einem Grasboden.

Der weltweite M&A-Markt zeigt im ersten Halbjahr 2007 ein uneinheitliches Bild im Vergleich zum Rekordjahr 2006.

M&A-Index: Weltweite M&A-Aktivitäten gehen 2006 zurück

Das Klima für weltweite Fusionen und Übernahmen (Mergers and Acquisitions, M&A) hat sich im Jahr 2006 abgekühlt. So ist der ZEW-ZEPHYR M&A-Index von Anfang des Jahres 2006 bis November 2006 um rund 13 Prozent gesunken.

M&A-Boom in Europa

Der weltweite Markt für Unternehmensfusionen und -übernahmen verzeichnete im ersten Halbjahr 2006 einen erneuten sprunghaften Anstieg. Das Volumen der angekündigten Transaktionen erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 37 Prozent auf rund 1.963 Mrd. US-Dollar.

Neuer Technologie-Boom steht bevor

Einer Studie von PricewaterhouseCoopers zufolge treibt die zunehmende »Digitale Konvergenz« Fusionen und Übernahmen in den Bereichen Technologie, Medien und Telekommunikation voran.

M&A Report 2006 - Gegensätzliche Trends in EU und USA

Ein roter und ein grüner Apfel.

Gegensätzliche Trends bei Fusionen und Übernahmen in der EU und den USA - Zu diesem Ergebnis kommt eine Analyse weltweiter Fusionen und Übernahmen des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim.

Deutlicher Aufschwung am M&A-Markt in 2005

Ein buntes Windspiel mit einer Schildkröte auf einem Fahrrad.

Der weltweite Markt für Unternehmensfusionen und -übernahmen verzeichnet in diesem Jahr einen deutlichen Aufschwung. Bei den Transaktionsvolumina liegt Deutschland weltweit auf Platz 4 der Zielländer für M&A-Aktivitäten.

Berufsbegleitender Aufbaustudiengang Mergers & Acquisitions

WWU Universität Münster Schloss Hörsaal

Der Studiengang »Mergers & Acquisitions« der Universität Münster bietet Absolventen der Wirtschaftswissenschaften die Möglichkeit, sich berufsbegleitend in zwei Semestern zu einem Mergers & Acquisitions-Berater weiterzubilden.

Antworten auf Wo hab ich Chancen mit dem Profil, erstes M&A Praktikum

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 27 Beiträge

Diskussionen zu M&A

3 Kommentare

M&A Praktikum

WiWi Gast

Wird vermutlich eine Kombination aus schwieriger Marktlage + 3tes Semester sein. Es gibt momentan einfach zu viele starke Bewerber ...

1 Kommentare

Praktikum Semester 4

WiWi Gast

Hi, ich will mich so langsam um mein Praktikum nach Semester 4 kümmern. Zu mir: Gerade 2tes Semester an WHU/FS/EBS beendet, ...

Weitere Themen aus Praktikum & Co.