DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
WiWi-Lexika & FormelnMarken

Markenlexikon - Markenwissen von A bis Z

Das Markenlexikon gehört zu den größten Markenportalen im deutschsprachigen Raum und bietet neben verschiedenen Rubriken rund um das Markenwissen ein Markenglossar mit über 400 Markenfachbegriffen.

Markenlexikon - Markenwissen von A bis Z
Das Markenlexikon zeigt anhand ausgewählter Beispiele mögliche Ausgestaltungen zentraler Markenelemente, die den Aufbau, die Führung und Wertsteigerung sowie die Bewertung von Marken erleichtern. Es gehört zu den größten Markenportalen im deutschsprachigen Raum und bietet mehr als 100 Downloads, ein umfassendes Markenglossar mit über 400 Markenfachbegriffen sowie detaillierte Informationen zu folgenden Themen:

 

 

Der erste Bereich von Markenlexikon befaßt sich intensiv mit den Grundlagen von Marken. Im zweiten Bereich werden mögliche Strategie der Markenführung aufgezeigt. Der Bereich Produkte erläutert, wie eine Vielzahl von Markennamen bekannter Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen entstanden sind. Der Bereich Personen führt die bürgerlichen Namen von bekannte Persönlichkeiten auf, von denen meist nur der Künstlername geläufig ist. Der fünfte Bereich befasst sich mit von Unternehmen verwendeten Logos. Zudem werden Slogans näher betrachtet und anhand bekannter Werbephrasen von Unternehmen veranschaulicht.

www.markenlexikon.com

 

 

Leser-Kommentare

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Markenlexikon - Markenwissen von A bis Z

Das umfangreichste Portal zum Thema Marken, das ich kenne. Ein echter Tipp für alle Markeninteressierten!

antworten
Forendiskussion lesen

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Marken

Weiteres zum Thema WiWi-Lexika & Formeln

Beliebtes zum Thema Wissen

Regal mit Lehrbücher und Lexika der Wirtschaftswissenschaften.

Die professionelle WiWi-Literaturrecherche - Teil 1: Datenbank finden

WiWi-TReFF liefert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) exklusive Profi-Tipps für die erfolgreiche Literaturrecherche in den Wirtschaftswissenschaften. Der erste Teil der Serie zeigt die wissenschaftliche Recherche in Datenbanken und Katalogen. Eine Liste der wichtigsten WiWi-Datenbanken liefert bewährte Recherche-Quellen.

Statistik: Datenkarte Deutschland 2016

Das Wichtigste im Taschenformat: Die Hans Böckler Stiftung hat wieder eine kostenlose Datenkarte mit einer Reihe wichtiger Daten zu Wirtschaft und Arbeitsmarkt der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 2016 herausgegeben. Darüber hinaus stehen auch für alle Bundesländer entsprechende Datenblätter und eine englische Datenkarte für Deutschland zum Download bereit.

Feedback +/-

Feedback