DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
WiWi-SoftwareGoogle

Google Desktop 5 - Volltextsuche nun auch auf Deutsch

Die aktuelle Version von Googles Suchhilfe ist nun in 29 Sprachen erhältlich, darunter auch Deutsch. In die Festplatten-Recherche werden nicht nur Textdokumente, sondern auch E-Mails, betrachtete Webseiten und Chats einbezogen.

Screenshot scholar.google.de

Google Desktop 5 - Volltextsuche nun auch auf Deutsch
Die Google Desktop-Suche funktioniert wie ein fotografisches Gedächtnis. Sie ermöglicht eine Volltextsuche in vielen eigenen Computerdateien, beispielsweise

OpenOffice-, StarOffice- und RTF-Dokumente sowie Archive unterstützt es jedoch nicht.

Nach der Installation auf dem eigenen Rechner erstellt die Google Desktop-Suche einen Index aller auf dem Computer auffindbaren Daten. Die Indizierung der Daten beeinträchtigt die Leistung des Computers dabei nicht, da sie vorgenommen wird, wenn der Computer nicht benutzt wird. Dieser Index wird auf dem Rechner gespeichert. Danach aktualisiert die Google Desktop-Suche den Index für die meisten Dateitypen kontinuierlich. Geht zum Beispiel eine neue E-Mail über Outlook ein, wird der Inhalt binnen weniger Sekunden mit in die Suche einbezogen. Auch wer gerade nicht online ist, kann sich ältere Versionen von Dokumenten oder Webseiten ansehen, denn die Google Desktop-Suche speichert automatisch Kopien aller betrachteten Dokumente.

Neuerungen der aktuellen Version 5:

Systemvoraussetzungen

 

Download
http://desktop.google.de

 

Im Forum zu Google

2 Kommentare

Profi Foto-Tool gratis: Google verschenkt »Nik Collection« Foto-Filter

WiWi Gast

Geniale Filter wirklich ein toller Tipp. Ich habe jetzt allerdings das Problem, dass beim Update von Photoshop von 2015.5 auf die Version 2017 plötzlich meine Filter weg sind. Muss man die bei jedem U ...

14 Kommentare

Wie in Tech Unternehmen aus dem Silicon Valley reinkommen?

WiWi Gast

Hi, wie komme ich am besten in die großen Tech und Software Unternehmen für ein Praktikum rein bzw. wie werde ich eingeladen? Ich habe mich bereits vor einigen Monaten bei Google beworben aber seithe ...

3 Kommentare

Fraunhofer, Maxblank, Wiss. Mitarbeiter vs. Big4 Advisory vs. Google,MS,BMW vs. Tier1

WiWi Gast

Hallo, nach meinem Master bin ich bei einer Low-Tier IT Dienstleister / Beratung gestartet. Jetzt suche ich umgehend nach anderen Möglichkeiten und will nach 1,5 Jahren schnellstmöglich wechseln. 1. ...

10 Kommentare

Erster Job: Google, Oliver Wyman oder BCG?

WiWi Gast

Hallo zusammen, habe gerade meinen Master fertig und werde im Herbst in den Beruf einsteigen. Ich habe zur Zeit 3 Angebote vorliegen und habe eigtl nicht vor auf noch mehr Interviews zu gehen da ich ...

36 Kommentare

Google oder KPMG?

WiWi Gast

Hallo zusammen, ich habe als Berufseinsteiger zwei Jobangebote auf den Tisch liegen und bin mir nicht sicher, welches Angebot ich annehmen soll. Hier die hard facts: KPMG Advisory: - Gehalt: 3300 B ...

3 Kommentare

Gehalt Account Manager bei Google

WiWi Gast

Weiß jemand wieviel man bei Google als Account Manager mit 3 Jahren Berufserfahrung verlangen kann? Gerne würde ich auch Erfahrungsberichte über Aufstiegsmöglichkeiten etc. hören Grüße

2 Kommentare

Praktikum Google

WiWi Gast

Hallo, Ich habe ein Verständnisproblem mit einer englischsprachigen Stellenanzeige. Es geht um ein Praktikum bei Google Germany GmbH in der Position des Industry Analyst. Nun ist hier von einem gewi ...

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Google

Aus Buchstabenplättchen ist das Wort Software aufgestellt worden und davor liegen die die Plättchen für ERP.

Konsolidierungs-Software

Eine Konsolidierungs-Software vereinfacht die Arbeit im Rechnungswesen und Controlling. Vor allem in größeren und mittelständischen Unternehmen wird häufig eine Konsolidierungs-Software eingesetzt, um den Abschluss prüfungssicher zu erstellen. Dabei ist es enorm wichtig, ein ausgereiftes und zertifiziertes Produkt zu nutzen.

Weiteres zum Thema WiWi-Software

Beliebtes zum Thema Wissen

Regal mit Lehrbücher und Lexika der Wirtschaftswissenschaften.

Die professionelle WiWi-Literaturrecherche - Teil 1: Datenbank finden

WiWi-TReFF liefert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) exklusive Profi-Tipps für die erfolgreiche Literaturrecherche in den Wirtschaftswissenschaften. Der erste Teil der Serie zeigt die wissenschaftliche Recherche in Datenbanken und Katalogen. Eine Liste der wichtigsten WiWi-Datenbanken liefert bewährte Recherche-Quellen.

Statistik: Datenkarte Deutschland 2016

Das Wichtigste im Taschenformat: Die Hans Böckler Stiftung hat wieder eine kostenlose Datenkarte mit einer Reihe wichtiger Daten zu Wirtschaft und Arbeitsmarkt der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 2016 herausgegeben. Darüber hinaus stehen auch für alle Bundesländer entsprechende Datenblätter und eine englische Datenkarte für Deutschland zum Download bereit.

Feedback +/-

Feedback