DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Consulting & AdvisoryMBB

Praktika für MBB

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Praktika für MBB

Hallo zusammen,

Habe ein Praktikum im Wealth Management bei einer BB absolviert und gemerkt dass es mich eher in Richtung Strategie, sprich UB zieht.
Natürlich wäre die gewünschte Anlaufstelle dort MBB.

Da ich jedoch bisher keine weiteren Praktika absolviert habe und daher keinen Strategiebezug vorweisen kann, wüsste ich gerne welche noch notwendig wären für eine Einladung bei MBB.
Tier 3 wie Big 4 Advisory, Goetzpartners oder Accenture?
Business Development/Strategie Dax 30?

Oder wären durch die BB im Lebenslauf direkt Tier 2 wie Roland Berger oder Oliver Wyman möglich?

Bin im 5. Semester an einer Wiwi Target, jedoch keine Super Uni ala Mannheim etc. Im Master soll es aber dann an eine solche gehen.

Danke euch!

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Wenn du wirklich zu einer Top Beratung wie McKinsey, BCG, Bain oder Strategy& willst, dann hast du noch einen weiten Weg vor Dir. Grundvoraussetzung sind primär erstmal die Noten (mindestens < 2,0), danach Praktika. Mit einem Praktika (oder gibt es da noch weitere?), hast du bei so gut wie keiner T1/T2 UB eine Chance. T1 und T2 haben gleiche Anforderungen. Wealth Management bei einer BB bringt dir ehrlich gesagt keinen Vorteil, interessiert keinen ob das jetzt BNP Paribas, UBS oder Morgan Stanley war. Basierend auf deiner jetztigen Beschreibung kann man dir wenig Einschätzung für Einladungen und nächste Schritte geben. Abiturnote? Bachelorschnitt? Bisherige Praktika? Auslandssemester?

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Mein Tipp: Hör nicht auf den über mir.
Einfach bewerben und schauen, was bei rum kommt :)

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

MBB fordern idR zwei "relevante" Praktika, sprich UB oder Strategiepraktika, selbst Praktika in den Servicelines von Konzernen (Marketing, HR) werden häufig nicht gezählt. Ein Praktikum ist ohnehin zu wenig, Wealth Management hat keinen Strategiebezug und ist deshalb ohnehin nicht relevant. Dürfte schwer werden. Wenns dein erstes Praktikum war und du gleich bei einer BB gelandet bist, war es eher nicht JPM,MS sondern eher UBS oder Deutsche. Damit hast du so gut wie keine Chancen bei MBB mit dem Profil.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

BB ist ja ganz nett (UBS ist jetzt auch nicht so toll) aber wealth management steht von der reputation her direkt über facility management. M&A o.ä. ist da meilenweit entfernt. Würde mir nicht großartig etwas darauf einbilden, selbst für Investmentbanking ist so ein Praktikum kaum hilfreich, da du keinen valuationsbezug hast

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Die restlichen Top Player á la S&, Berger und Oliver Wyman dürften genauso wenig drin sein bei der jetztigen Ausgangslage. Versuche erstmal ein Tier 3/4 UB Praktikum zu machen und auf an einer richtigen Target-Universität angenommen zu werden - aktuell hört sich deine Beschreibung nach Uni Hohenheim, Bonn, Witten-Herdecke etc. an - wenn du da keine sehr guten Noten und ein top Abitur hattest, dann wird's so sehr schwer werden.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Meiner Meinung nach fehlen Dir vor allem noch UB-Praktika, mit dem jetzigen Profil wird des bei guten Läden vom Schlage McKinsey, BCG, Bain & Co., Roland Berger oder Strategy& schwierig bis unmöglich. Grundvoraussetzung bei einigen sind drei Praktika und diese sollte auch die entsprechenden Qualität haben.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Mannheim ist nur im Bachelor "Super" Target. Im Master sind das eher Läden ala LBS, HEC, HSG SIM

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Wären bspw. Big 4 Advisory/Accenture ein geeigneter nächster Schritt um es danach zu Tier 2 und evtl. anschließend zu MBB schaffen oder gibt es bessere Wege?

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Sorry aber fragt der TE irgendwo ob er jetzt direkt Chancen hat? Nein, er fragt was er denn jetzt als nächstes am Besten angehen soll.

Mein Tipp: Bewirb dich einfach, auch bei MBB - wenn sie dir absagen aber Potenzial sehen sind die super nett, kannst dann auf jeden Fall anrufen und fragen, was denn im CV noch gut wäre, dass des das nächste Mal für eine Einladung reicht.

Lounge Gast schrieb:

MBB fordern idR zwei "relevante" Praktika, sprich
UB oder Strategiepraktika, selbst Praktika in den
Servicelines von Konzernen (Marketing, HR) werden häufig
nicht gezählt. Ein Praktikum ist ohnehin zu wenig, Wealth
Management hat keinen Strategiebezug und ist deshalb ohnehin
nicht relevant. Dürfte schwer werden. Wenns dein erstes
Praktikum war und du gleich bei einer BB gelandet bist, war
es eher nicht JPM,MS sondern eher UBS oder Deutsche. Damit
hast du so gut wie keine Chancen bei MBB mit dem Profil.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Steht in der Frage ob er es jetzt zu MBB schafft? Nein, sondern welche Praktika nun notwendig sind um es später zu schaffen.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Wobei "Uhi Hohenheim, Bonn, Witten-Herdecke" auch eine abenteuerliche Aufzählung ist :D

An den TE: wie oben bereits von vielen angedeutet würde dein restliches Profil sehr helfen, um dir gute Tipps zu geben. Big4 Advisory oder DAX30 Strategie/Inhouse-Consulting sind aber gute erste Adressen, danach mit Tier 3 langsam hocharbeiten. Für Tier 1 und 2 reicht's gerade auf jeden Fall noch nicht, selbst bei außerordentlichen Noten.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Mannheim ist selbstverständlich auch im Master "Super" Target.

Lounge Gast schrieb:

Mannheim ist nur im Bachelor "Super" Target. Im
Master sind das eher Läden ala LBS, HEC, HSG SIM

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Nebenbei, wären die vom TE genannten Beratungen Big 4, Goetzpartners & Accenture auf einer Stufe oder gibt es dort Unterschiede mit Hinblick auf Tier 2 danach?

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Mannheim taucht in genau keinem einzigen relevanten internationalen Ranking auf.. Großteil des Master besteht aus FHlern.. "Super" Target - ok

Lounge Gast schrieb:

Mannheim ist selbstverständlich auch im Master
"Super" Target.

Lounge Gast schrieb:

Mannheim ist nur im Bachelor "Super" Target. Im
Master sind das eher Läden ala LBS, HEC, HSG SIM

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Kann meinem Vorposter nur zustimmen. Denke Target in Deutschland ist eher WHU. Habe in meinem Praktikum bei MBB 90% WHU Praktis getroffen.

An Threadersteller: Meines Ermessens nach ist Tier 2 direkt möglich. Abhängig von Special Features in deinem CV auch Tier 1. Habe meine Einladung zum Interview bekommen, weil ich auf Wikifolio substanziell Fremdgelder verwalte. Ein anderer Kollege war Landesvorstand von der JU, restliches Profil Deinem sehr ähnlich.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Relevante Praktika für MBB:
-Dax/Mdax/oberer Mittelstand Strategie oder BD
-Big 4 Advisory (auch "Tier 4 UB")
-Tier 1/2/3 UB

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Stimmt, dieses Financial Times Ranking ist ja vollkommen unbekannt :D

Jetzt mal ernst: Klar ist Mannheim im Bachelor selektiver und ein großer Teil der Bachelor BWL Leute gehen an Unis, die nochmal besser gerankt / bekannter sind. Nichtsdestoweniger ist Mannheim immer noch eine sehr gute Wahl in Deutschland. WHU und Mannheim unterscheidet sich, nach allen meinen Erfahrungen, hauptsächlich in den Zielen der Studenten und nicht in den unterschiedlichen Chancen.

Lounge Gast schrieb:

Mannheim taucht in genau keinem einzigen relevanten
internationalen Ranking auf.. Großteil des Master besteht aus
FHlern.. "Super" Target - ok

Lounge Gast schrieb:

Mannheim ist selbstverständlich auch im Master
"Super" Target.

Lounge Gast schrieb:

Mannheim ist nur im Bachelor "Super"
Target. Im
Master sind das eher Läden ala LBS, HEC, HSG SIM

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

90% WHU? Wirklich?

Dass das Humbug ist, sollte jedem klar sein.

Lounge Gast schrieb:

Kann meinem Vorposter nur zustimmen. Denke Target in
Deutschland ist eher WHU. Habe in meinem Praktikum bei MBB
90% WHU Praktis getroffen.

An Threadersteller: Meines Ermessens nach ist Tier 2 direkt
möglich. Abhängig von Special Features in deinem CV auch Tier

  1. Habe meine Einladung zum Interview bekommen, weil ich auf
    Wikifolio substanziell Fremdgelder verwalte. Ein anderer
    Kollege war Landesvorstand von der JU, restliches Profil
    Deinem sehr ähnlich.
antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Würde auf die Liste definitiv M&A mit aufnehmen. Kenne einige, die vor ihrem MBB Praktikum Erfahrungen bei einer BB / EB gesammelt haben.

Beispiel:

  1. Semester - Audit Big4
    4./5. Semester - BB / EB
    Gap Year - MBB

Lounge Gast schrieb:

Relevante Praktika für MBB:
-Dax/Mdax/oberer Mittelstand Strategie oder BD
-Big 4 Advisory (auch "Tier 4 UB")
-Tier 1/2/3 UB

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Hört doch bitte mit dem pushen von Mannheim auf.
Mannheim ist nicht mehr Target als andere 10 Unis in Deutschland.
Die Uni ist nichts besonderes. Warum auch?

Lounge Gast schrieb:

Mannheim taucht in genau keinem einzigen relevanten
internationalen Ranking auf.. Großteil des Master besteht aus
FHlern.. "Super" Target - ok

Lounge Gast schrieb:

Mannheim ist selbstverständlich auch im Master
"Super" Target.

Lounge Gast schrieb:

Mannheim ist nur im Bachelor "Super"
Target. Im
Master sind das eher Läden ala LBS, HEC, HSG SIM

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Seriously? :D
Mannheim taucht natürlich in jedem relevanten Ranking oben auf. Und der FHler-Anteil liegt bei rund 15%, das würde ich nicht als Großteil bezeichnen.

Lounge Gast schrieb:

Mannheim taucht in genau keinem einzigen relevanten
internationalen Ranking auf.. Großteil des Master besteht aus
FHlern.. "Super" Target - ok

Lounge Gast schrieb:

Mannheim ist selbstverständlich auch im Master
"Super" Target.

Lounge Gast schrieb:

Mannheim ist nur im Bachelor "Super"
Target. Im
Master sind das eher Läden ala LBS, HEC, HSG SIM

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

WHU und alleiniges Target, alles klar. Mannheim steht halt nicht seit Jahren auf Nummer 1 im WiWo-Ranking, ist im Times Higher Education Ranking unter die 100 besten Universitäten weltweit geratet, im renommierten QS im Bereich Management und Economics unter den weltweiten Top 50, ist im FT Ranking veritabel (EBS und HHL sind wie auch die WHU vor Mannheim, was alleine die Aussagekraft des Rankings infrage stellt und lediglich der unsinnige. Methodologie geschuldet ist). Wenn Mannheim keine Targetunversität ist, wer dann. Im deutschsprachigen Raum gibt es genau 4 Universitäten, die den Begriff Target verdient haben und das sind HSG, Mannheim, WHU und WU Wien.

Die WHU hat mindestens genauso viele FHler, DHBWler wie auch mittelmäßige Uniabsolventen in ihren Finance und Management Mastern wie eine EBS, Uni Mannheim, ESCP Berlin. Dieses haltlose Nachgerede irgendwelcher vermeintlicher Fakten nervt. In Deutschland sind die Master all dieser Universitäten schwächer als der Bachelor, das liegt einfach am Drang der guten Bachelorstudenten ins Ausland zu gehen - selbst extrem selektive Unimaster wie der Money & Finance der Uni Frankfurt sagen nichts über die Qualität oder Ranking der Uni aus - siehe eben die Goethe Uni. Mannheim und WHU sind in Deutschland die einzigen beiden Unis, die bei UBs und IBs bei Bachelor an einer unbekannten Uni dem CV nochmal einen Push geben. Im übrigen war ich selbst als Prakrikant bei MBB und im IB und habe dort mehr Mannheimer als WHUler getroffen, vor allem in der zweiten Station.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Ohje klingt eher danach, dass sich hier ein WHU 3. Semester austobt. Ernsthaft, die WHU ist nichts andere als die EBS vor ein paar Jahren.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Ach so weit unten.. so weit scrolle ich normalerweise gar nicht mehr, weils mich nicht interessiert... EBS liegt in dem Ranking noch vor Mannheim. Glückwunsch!

Lounge Gast schrieb:

Stimmt, dieses Financial Times Ranking ist ja vollkommen
unbekannt :D

Jetzt mal ernst: Klar ist Mannheim im Bachelor selektiver und
ein großer Teil der Bachelor BWL Leute gehen an Unis, die
nochmal besser gerankt / bekannter sind. Nichtsdestoweniger
ist Mannheim immer noch eine sehr gute Wahl in Deutschland.
WHU und Mannheim unterscheidet sich, nach allen meinen
Erfahrungen, hauptsächlich in den Zielen der Studenten und
nicht in den unterschiedlichen Chancen.

Lounge Gast schrieb:

Mannheim taucht in genau keinem einzigen relevanten
internationalen Ranking auf.. Großteil des Master
besteht aus
FHlern.. "Super" Target - ok

Lounge Gast schrieb:

Mannheim ist selbstverständlich auch im Master
"Super" Target.

Lounge Gast schrieb:

Mannheim ist nur im Bachelor "Super"
Target. Im
Master sind das eher Läden ala LBS, HEC, HSG SIM

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Was ist wenn ich euch sage, dass sowohl WHU als auch Mannheim gute Adressen sind und eure Erbsenpickerei mit Prozentzahlen in der Praxis keinen interessiert :P

Finde immer ganz lustig wie die Studenten hier alle möglichen kleinen Differenzen suchen um die eine Uni jetzt final über die andere zu stellen (und auch wenn eine über der anderen wäre, was genau würde es für euer aktuelles Leben bedeuten?)

Was Studenten entwickeln müssen ist Selbstbewusstsein über das eigene Profil. Ihr braucht euch nicht öffentlich für irgendwas verteidigen. Wenn ihr sehr gut seid und clever, dann werdet ihr schon glücklich im Leben auch wenn eure Uni jetzt leider einen 15% FH Anteil hat im Vergleich zu der Uni mit 14,32%.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Ja und warum liegt die EBS vor Mannheim? Nicht weil sie besser in Bezug von Placement ist oder einen besseren Ruf hat. Das liegt einzig daran, dass a) so gut wie kein Student der EBS sein Studium nicht schafft und deswegen die Absolventenquote sehr hoch ist, b) das Einstiegsgehalt über dem von Mannheim liegt, da bei der EBS jeder ins IB will (und sei es nur eine T5 M&A Klitsche, die aber höher als Marketing Consumer Goods Player zahlen) und c) die Gehaltsentwicklung entsprechend der Berufswahl IB steiler ist. Die Uni Mannheim hat ein wesentlich diverseres Berufseinstiegsfeld als EBS oder WHU, außerdem pusht die Uni Mannheim die Rücklaufquote der FT Bewertungsbögen nicht wie die beiden genannten.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Ich würde mich bei OW und zeb bewerben - da könntest auf auf Grund vom Praktikum in der Bank vielleicht immerhin erstmal eingeladen werden.

Wenn du's nur bei einer von MBB probieren willst aktuell würde ich BCG nehmen, die scheinen aktuell viele erstmal zum Interviewtag einzuladen (weil sie auch mehr Leute brauchen) als z.B. Bain.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Es juckt keinen Personaler, egal ob MBB, IB oder "nur" Dax, ob du in Mannheim oder an der WHU studiert hast. Der Ruf beider Uni's ist auf dem deutschen Arbeitsmarkt excellent. Das zeigt sich vielleicht auch daran, das es sogar Leute von der hier im Forum verspottetem FH Wedel und anschließendem MMM ins IB der Deutschen Bank schaffen. Es gibt sicher noch bessere Uni's ala LSE,Oxbridge o. ä. . Aber die Leute, die nach ihrem Abschluss dort wieder nach Deutschland zurückkommen, kann man an einer Hand abzählen. Es gibt genug Top-Jobs in Deutschland, die besetzt werden müssen und mit als MMM/WHU Absolvent steht man ziemlich weit oben auf der Wunschliste der Personaler.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Also erstens macht es keinen Sinn, die EBS als Uni mit sehr gutem Placement zu bezeichnen. Das war einmal vor 10 Jahren, mittlerweile sieht die Welt anders aus. Dementsprechend macht es auch keinen Sinn sich auf die Linkedin-Recherchen mit vielen EBSler im IB zu beziehen. Die Leute stammen aus einer Zeit, in der die EBS noch Tier1 war.

Desweiteren sind wir uns denke ich einig, dass in Deutschland die WHU und Mannheim zusammen an der Spitze stehen. Welche von den beiden macht wohl kaum einen Unterschied, vielleicht hoechstens hinsichtlich Karrierezielen. WHU ist und bleibt fuer UB die beste Adresse, Mannheim (zusammen mit den Muenchner Unis) klasse fuer DAX30. Fuer IB sieht es ein wenig anders aus, da sollte es kaum einen Unterschied machen ob WHU, Mannheim oder evtl. Goethe.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Wahre Worte!

Lounge Gast schrieb:

Was ist wenn ich euch sage, dass sowohl WHU als auch Mannheim
gute Adressen sind und eure Erbsenpickerei mit Prozentzahlen
in der Praxis keinen interessiert :P

Finde immer ganz lustig wie die Studenten hier alle möglichen
kleinen Differenzen suchen um die eine Uni jetzt final über
die andere zu stellen (und auch wenn eine über der anderen
wäre, was genau würde es für euer aktuelles Leben bedeuten?)

Was Studenten entwickeln müssen ist Selbstbewusstsein über
das eigene Profil. Ihr braucht euch nicht öffentlich für
irgendwas verteidigen. Wenn ihr sehr gut seid und clever,
dann werdet ihr schon glücklich im Leben auch wenn eure Uni
jetzt leider einen 15% FH Anteil hat im Vergleich zu der Uni
mit 14,32%.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Bis auf den Satz stimm ich dir zu. Aber WU Target nennen und dann nicht auch Köln? Ich bitte dich, ganz allein davon abgesehen, dass KIT, LMU, EBS und einige Unis im nahen nicht-deutschsprachigen Ausland definitiv mit auf diese Liste gehören.

Lounge Gast schrieb:

Im
deutschsprachigen Raum gibt es genau 4 Universitäten, die den
Begriff Target verdient haben und das sind HSG, Mannheim, WHU
und WU Wien..

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Diese Gerede über Target den ganzen Tag. Was geht eigentlich in euren Köpfen vor? In Deutschland gibt es kein Target, das Profil muss stimmen (ein kleiner Teil davon ist der Uni Name) und das wars. Ob da MA oder LMU oder Bamberg draufsteht, ist Wurscht wenn der Rest passt.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Die Note ist auch nur ein kleiner Aspekt im Gesamtbild.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Klar gibt es in Deutschland Targetunis, versuche mal mit für UB durchschnittliche Noten in BWL (also Bachelor ~ 2,0/2,1 und Master 1,7/1,8) in die Top Player M/B/B, S& usw ohne Target zu kommen... ohne Mannheim, WHU und die ausländischen Adressen kann man das vergessen.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Wieso geht ihr nicht im Bachelor an gute Unis? zB Oxford

Gruß,
2nd Year KKR Assoc

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Ach Gottchen wie süß, jetzt kommt hier so einer daher.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

HSG ist die einzige Target im deutschsprachigen Raum. WHU, Mannheim etc haben in der Masse auch nicht annähernd soviele herausragende Absolventen anzubieten. Das sind allenfalls Target für die Sachbearbeiterebene.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Nice Try :D
Die einzigen HSG-Programme, die mit dem MMM mithalten können, sind SIM und MBF. Der Rest ist gefüllt mit Low-Performern, die meistens bei den Big4 oder irgendwelchen Thurgauer Maschinenbau-KMUs placen.
Aber hey: jedem das seine ;)

Lounge Gast schrieb:

HSG ist die einzige Target im deutschsprachigen Raum. WHU,
Mannheim etc haben in der Masse auch nicht annähernd soviele
herausragende Absolventen anzubieten. Das sind allenfalls
Target für die Sachbearbeiterebene.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

WHU Sacharbeiterschmiede ja ne is klar.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Wie? ne Targetdiskussion ohne dass einer die WWU nennt?
Was ist los mit wiwi-treff....

Habe außerdem gehört in Oestrich-Winkel eröffnet bald ne neue Steuerkanzlei, die EBS führt schon Vorgespräche um da ordentlich placen zu können.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Wieso sind hier manche so verbittert? Ich studierte im Bachelor in Tübingen und kenne einige Leute, die ohne Target-Uni, mit 1-2 relevanten Praktika dort genommen wurden. Die Top Strategieberatungen wären doch doof, würden sie so dumm selektieren würden. So viel nehmen sich die Studiengänge auch nicht. Spreche aus Erfahrung, als jemand der den Master dann an der LSE gemacht hat. Hört einfach auf euch so verbittert an so Sachen aufzuhalten.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Wiederum nice try.

MaccFin kann mit dem MMM mithalten, der btw voller FHlern und DHlern ist im Ggs. zu den meisten HSG-Programmen. SIM und MBF sind deutlich drüber angesiedelt.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

HSG Acc&Fin -> Centerview Ldn

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Na klar, und FH Westküste thront über beiden Unis ;)

Lounge Gast schrieb:

Wiederum nice try.

MaccFin kann mit dem MMM mithalten, der btw voller FHlern und
DHlern ist im Ggs. zu den meisten HSG-Programmen. SIM und MBF
sind deutlich drüber angesiedelt.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

WU ist deutlich besser als die 2. Liga- Möchtegern-Eliteuni

WiWi Gast schrieb am 26.04.2017:

Bis auf den Satz stimm ich dir zu. Aber WU Target nennen und dann nicht auch Köln? Ich bitte dich, ganz allein davon abgesehen, dass KIT, LMU, EBS und einige Unis im nahen nicht-deutschsprachigen Ausland definitiv mit auf diese Liste gehören.

Lounge Gast schrieb:

Im
deutschsprachigen Raum gibt es genau 4 Universitäten, die den
Begriff Target verdient haben und das sind HSG, Mannheim, WHU
und WU Wien..

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

WiWi Gast schrieb am 13.11.2018:

WU ist deutlich besser als die 2. Liga- Möchtegern-Eliteuni

WiWi Gast schrieb am 26.04.2017:

Bis auf den Satz stimm ich dir zu. Aber WU Target nennen und dann nicht auch Köln? Ich bitte dich, ganz allein davon abgesehen, dass KIT, LMU, EBS und einige Unis im nahen nicht-deutschsprachigen Ausland definitiv mit auf diese Liste gehören.

Lounge Gast schrieb:

Im
deutschsprachigen Raum gibt es genau 4 Universitäten, die den
Begriff Target verdient haben und das sind HSG, Mannheim, WHU
und WU Wien..

Ich glaub du hast dich verschrieben, du meintest wohl, dass die WU eine 2. Liga-Möchtegern-Eliteuni ist

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

WU Wien > FH Krems >> Uni Köln
Außerdem Rapid Wien > FC Köln

WiWi Gast schrieb am 13.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 13.11.2018:

WU ist deutlich besser als die 2. Liga- Möchtegern-Eliteuni

WiWi Gast schrieb am 26.04.2017:

Bis auf den Satz stimm ich dir zu. Aber WU Target nennen und dann nicht auch Köln? Ich bitte dich, ganz allein davon abgesehen, dass KIT, LMU, EBS und einige Unis im nahen nicht-deutschsprachigen Ausland definitiv mit auf diese Liste gehören.

Lounge Gast schrieb:

Im
deutschsprachigen Raum gibt es genau 4 Universitäten, die den
Begriff Target verdient haben und das sind HSG, Mannheim, WHU
und WU Wien..

Ich glaub du hast dich verschrieben, du meintest wohl, dass die WU eine 2. Liga-Möchtegern-Eliteuni ist

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Diese Diskussion hat der Thread nach über einem Jahr gebraucht. Danke Jungs

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Hi Leute.

Welches der Praktika würdet ihr am relevantesten ranken wenn das Ziel ist danach ein Folgepraktikum bei MBB zu machen:

  1. Option: A.T Kearney
  2. Option: Accenture
  3. Option: PwC (oder vergleichbare Big4, welche Big4 ist am besten für MBB?)
antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Kearney FTW (mit großem Abstand)

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Big4 hat heutzutage fast jeder und reicht nicht für MBB

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Glasklar Kearney. Der "normale" Weg zu MBB ist UB Praktika bei den "schwächeren" UBs zu machen und so hochzukommen:

Big 4 -> T3 (zB Accenture) -> T2 (Kearney, Berger...) -> MBB

antworten
WiWi Gast

Re: Praktika für MBB

Ich hätte eine Frage genau dafür. Bin momentan im Gap Year und habe noch Zeit für ein Praktikum (10 Wochen) beginnend 1. August. Momentan bin ich in einem Praktikum bei T2, habe die Möglichkeit hier zu verlängern. Habe noch Zeit bis Freitag, mich zu entscheiden.

Praktika bisher: Big 4, Accenture/Campgemini, T3 - im Gap Year DAX IC (4 Monate), 3 Monate DAX Controlling (Ausland), jetzt im 3. Monat meines T2 Praktikums.

Folgende Möglichkeiten: Habe ein Angebot für ein anderes DAX IC, die angesprochene T2 Verlängerung, VC oder FAANG Business Intern.

Welches passt am besten für Ziel MBB? Das DAX IC schließe ich eigentlich aus, genau wie die T2 Verlängerung. Denke 3 Monate T2 sind ausreichend und ein 2. IC wird mir nicht wirklich weiterhelfen. Branche wäre zwar eine andere, aber naja. Abgesehen davon habe ich schon mit dem DAX Controlling ein eher weniger relevantes UB Praktikum, welches ich auch nur wegen Ausland zugesagt habe.

Bleibt VC oder FAANG. VC finde ich interessanter aber bin mir unsicher ob es für MBB relevant ist? FAANG finde ich weniger interessant und ist auch keine Strategy Rolle, aber vom Branding her natürlich super gut. Was denkt ihr hilft mir mehr? Vielen Dank :)

antworten

Artikel zu MBB

Horváth trauert um Controlling-Papst und Firmengründer Péter Horváth

Das Foto zeigt Péter Horváth, den Gründer der Managementberatung Horváth & Partner

Péter Horváth, der Controlling-Pionier und Firmengründer der Unternehmensberatung Horváth, ist am 4. Juni 2022 im Alter von 85 Jahren gestorben. Die über 1.000 Mitarbeitenden der international tätigen Managementberatung Horváth trauern um ihren Aufsichtsrat. 1973 baute Péter Horváth an der TU Darmstadt den ersten Lehrstuhl für Controlling in Deutschland auf. Sein Standardwerk „Controlling“ ist inzwischen in der 14. Auflage erschienen und gilt unter Wirtschaftsstudierenden als Controlling-Bibel.

Macht ein Hidden Champion aus NRW das Consulting von morgen?

Noch ist die viadee Unternehmensberatung AG unter IT-Talenten ein echter Geheimtipp. Sie vereint Beratung und Softwareentwicklung und berät regionale Unternehmen in NRW. In den Mittelpunkt stellt sie dabei ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Neben der individuellen Förderung loben diese flache Hierarchien, ein familiäres Arbeitsumfeld und eine außergewöhnliche Work-Life-Balance. Dafür wurde die viadee bei „Bester Arbeitgeber Deutschland 2022“ gerade mit Platz 6 und in NRW mit Platz 2 ausgezeichnet.

Die Unternehmensberatung

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

Roland Berger übernimmt POLARIXPARTNER

Ein Wolkenkratzer symbolisiert die Übernahme der POLARIXPARTNER durch die Unternehmensberatung Roland Berger.

Roland Berger verstärkt sich mit dem Team von POLARIXPARTNER und baut seine Expertise im Bereich Kostenoptimierung weiter aus. Die in Saarburg (Rheinland-Pfalz) ansässige Beratung beschäftigte zuletzt rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. POLARIXPARTNER unterstützt Unternehmen sowohl bei der Strategieentwicklung als auch bei der Optimierung von Kosten und Prozessen zur nachhaltigen Verbesserung der Effizienz.

Fallstudienworkshop: Volkswagen Consulting Case Race 2022

VW-Consulting: Fallstudienworkshop "Case Race 2022"

Wer hinter die Kulissen der Strategieberatung und des Volkswagen Konzerns blicken möchte, hat dazu beim "Case Race 2022" Gelegenheit. Der Fallstudienworkshop von Volkswagen Consulting findet vom 13. bis 15. Juli 2022 in Wolfsburg statt. Bewerben können sich Studierende im Bachelor oder Master, Absolvent:innen und Young Professionals mit bis zu einem Jahr Berufserfahrung. Die Bewerbungsfrist für den Fallstudienworkshop von Volkswagen Consulting ist der 15. Juni 2022.

Accenture übernimmt Ingenieurberatung umlaut

Wirtschaftsingenieur

Accenture wächst mit der Übernahme von umlaut im Kerngeschäft der Digitalisierungsberatung weiter. Das internationale Beratungsunternehmen reagiert damit auf die zunehmende Digitalisierung der industriellen Fertigung und der steigenden Nachfrage nach Beratungsleistungen dabei. Die Ingenieurberatung umlaut ist die jüngste zahlreicher Akquisitionen. Vor einigen Wochen erst hatte Accenture die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner und die deutsche Technologieberatung SALT Solutions übernommen.

Accenture übernimmt Strategieberatung Homburg & Partner

Ein Messbecher mit einer roten Flüssigkeit.

Accenture übernimmt die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner mit Kunden aus dem Gesundheitssektor, der Industriegüter- und Chemieindustrie. Die internationale Managementberatung Accenture verstärkt sich mit dem 73-köpfigen Team vor allem in den Bereichen Marktstrategie, Vertrieb und Preismanagement.

Horvath mit neuem Markenauftritt auf Wachstumskurs

horvath-Logo-Rebranding

Horváth & Partners feiert den 40. Geburtstag mit einem Rebranding. Im Zentrum des neuen Markenauftritts steht die Verkürzung des Markennamens auf Horváth. Der Namensteil „& Partners“ entfällt. Die Doppelraute als Signet kennzeichnet künftig das Logo. Inhaltlich spielt insbesondere das stark wachsenden Geschäft der Transformationsberatung eine tragende Rolle.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Managementberatung AT Kearney mit Rebranding

Die Worte AT und raus stehen für die Kürzung des Firmennamens der Beratung AT Kearney um die Buchstaben A und T.

Die aus den USA stammende globale Managementberatung AT Kearney hat ein umfassendes Rebranding angekündigt. Die neue Marke "Kearney" soll die Menschlichkeit unterstreichen, die Kunden, Kollegen und Alumni nach eigenen Angaben der Firma am meisten schätzen.

Bain übernimmt die dänische Beratung Qvartz

Übernahme der dänischen Beratung Qvartz durch Bain.

Die internationale Unternehmensberatung Bain & Company übernimmt das dänische Beratungsunternehmen Qvartz. Bain stärkt mit der Übernahme seine Führungsposition in den nordischen Ländern. Die beiden Consulting-Unternehmen arbeiten aktuell an den Einzelheiten der vereinbarten Transaktion.

Berufseinstieg im Consulting bei innogy

Das Bild zeigt den Berater Björn Selzer von innogy Consulting bei einer Präsentation.

Wie sieht ein Berufseinstieg im Consulting in der Energiewirtschaft aus? Björn Selzer ist Berater bei innogy Consulting. Er gibt Einblicke in seine ersten 100 Tage im Job bei der Beratung mit Onboarding, Bootcamp, Projekt-Hospitation und berichtet von seinem ersten Projekt.

FTI Consulting übernimmt Andersch AG

Akquisition: FTI Consulting übernimmt die deutsche Restrukturierungsberatung Andersch AG

FTI Consulting übernimmt die deutsche Restrukturierungsberatung Andersch AG. Mit der Akquisition will FTI Consulting im Segment Corporate Finance & Restructuring in Deutschland Fuß fassen.

Beraterleben: Einblicke in die Energiewirtschaft von morgen

Das Bild zeigt die Senior Beraterin bei innogy Consulting Janina Köhler bei einer Präsentation.

Janina Köhler ist Senior Beraterin bei innogy Consulting. Die Wirtschaftsingenieurin gibt Einblicke in ihr Beraterleben. In ihren Projekten erlebt sie täglich, wie Industrien durch die Energiewende verschmelzen. Smart City Konzepte gelingen beispielweise nur im Zusammenspiel von Autoindustrie und Medien, berichtet sie. In weniger als zwei Jahren hat die Wirtschaftsingenieurin bereits die Karrierestufe zum Senior Consultant erreicht. Sie spricht von einem Berufsstart und einer Beraterkarriere mit perfekter Balance.

Bain sucht weit über 200 Beratertalente für Expansion

Das Portrait-Bild zeigt den neuen Deutschland-Chef der Strategieberatung Bain Walter Sinn.

Neues Jahr, neue Herausforderung? In 2019 will Bain & Company mit weit über 200 neuen Beraterinnen und Beratern in Deutschland und der Schweiz expandieren. Daher werden ganzjährig herausragende Beratungstalente aller Fachrichtungen gesucht.

Antworten auf Praktika für MBB

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 54 Beiträge

Diskussionen zu MBB

5 Kommentare

Von Big4 zu MBB

WiWi Gast

Musst ja nicht direkt zu MBB. Mach deine Promotion fertig und gehe von da Richtung T2, arbeite dich da weiter hoch und gehe zur MB ...

Weitere Themen aus Consulting & Advisory