DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
EinstiegsgehälterStrategy&

Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Hat irgendwer Infos zum Direkteinstiegsprozess von Strategy&?

Interessant wären noch Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, MBA, Sabbaticalmöglichkeiten etc.?

Vielleicht auch noch wie die Stimmung und Kultur bei denen ist?

Habe viel Positives gehört in der letzten Zeit, habt ihr ein paar Infos? Danke schonmal an euch!

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Würde mich auch interessieren, irgendwer?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Gehört zu PwC und daher ähnliche Bedingungen. Da PwC aber große DAX-Unternehmen bereits prüft bleibt die Frage, ob da noch so viele coole Cases zu holen sind..

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Sicher kein schlechter Laden. Ihr müsst euch halt überlegen, was ihr machen wollt. S& hängt halt jetzt bei PwC, d.h. nach und nach greifen die PwC-Abläufe immer mehr.
Für mich ist S& keine klassische Strategieberatung mehr.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Kann ich nicht bestätigen, ist immernoch eine klassische Strategieberatung. Das Recruiting ist gesondert, die Bezahlung liegt derzeit über MBB, Masterabsolventen steigen mit 70,000 plus 15-20k Bonus ein.

Einsteiger mit Promotion liegen natürlich entsprechend höher.

Die Leute sind allesamt sehr gut und gleiches Kaliber wie bei Tier 1 und Tier 2.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Blödsinn, Strategy& ist auf Augenhöhe mit anderen strategischen UBs. PwC ist der Implementierer und Strategy& die strategische Beraterfirma, das war der Grundgedanke der Akquisition. Die Gehälter sind identisch zu MBB, auf Juniorlevel sogar höher. Perks sind ebenso identisch zu anderen UBs!

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

MBA wird komplett bezahlt. Danach glaube ich noch 2 Jahre Verpflichtung bei Strategy& (also ein immens guter deal). Sabbatical geht auch auf jedenfall. Ob es die 9+3 Möglichkeit auch gibt weiß ich leider nicht. Alles in allem sehe Ich Strategy& als sehr guten Laden. Einige Absolventen sind skeptisch und sehen ATK und OW (Roland Berger für Deutschland sowieso) als besseren Einstieg. Ich sehe das aber nicht so. Die Leute die ich bei Strategy& kenne, finde ich super. Breit gemischt also schmierige Privatschul BWL, naturwissenschaftler, normale Bwler etc.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

seh ich ähnlich wie die Vorposter, die großen UBS unterscheiden sich im Endeffekt v.a. durch Ihren Namen. Ob es einem passt oder nicht, ob es logisch ist oder nicht, vollkommen egal: wenn der Personaler/Chef die Möglichkeit hat zwischen zwei ansonsten identischen Personen zu wählen z.B. für die Stelle Head of IC, wählt er Mck/BCG und nicht den Rest

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Das ist der gleiche Deal, den du auch auch bei MCK, BCG und Berger kriegst. Bei ATK hingegen ist das nicht so klar (haben damals rumgedruckst von wegen eventuell, individuell, kommt drauf an) und bei soviel ich weiß OW, Moitor, OCC auch nicht. Kann nur jedem raten, das vor Unterschrift ganz klar anzusprechen und sich die Zusage über Konditionen zu holen. Auch wenn man am Anfang nur rein will, nach 2 Jahren ist man heilfroh über die Auszeit.

Lounge Gast schrieb:

MBA wird komplett bezahlt. Danach glaube ich noch 2 Jahre
Verpflichtung bei Strategy&; (also ein immens guter deal).

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Also halte Strategy& auf jeden Fall für eine gute Alternative zu MBB und besser als ATK und gleichauf mit OW. In Deutschland dürfte Berger die Nase klar vorne haben, aber Strategy& ist international breiter aufgestellt (Berger dafür in Asien, v.a. China).

Halte den MBA Deal für sehr fair, habe jedoch gehört, dass es keine Verpflichtung mehr gibt, d.h keine Bindung an die Company (Quelle: Principal Strategy&). Gehälter sind leicht über McK, BCG und gleichauf mit Bain. Gute Einstiegsposition, falls MBB nicht geklappt hat, wechseln zu MBB kann man jedenfalls auch noch nach ein paar Jahren.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Top Laden, habe da vor kurzem ein Praktikum gemacht und möchte nach meinem Master dort einsteige. Super Klima!

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Zu 1) Arbeitszeiten sind strategische UB typisch, heisst Mo-Do beim Kunden und Arbeiten bis ca. 23 Uhr. Freitags normalerweise bis 20 Uhr am Heimatoffice.

Zu 2) Einstiegsgehalt mit Master ist um die 72k + 15-20k Bonus im ersten Jahr.

Zu 3) Wie von den Vorpostern richtig beschrieben, wird der MBA bzw. eine Promotion nach 2 Jahren voll gesponsert. Alternativ kann man natürlich auch eine Weltreise oder sonstigen Alternativen nachgehen, machen aber eher weniger Consultants.
Sabbaticals bzw. temporary leaves sind gut möglich, also 2 Monate mal freinehmen, um zu reisen oder Examen vorbereiten, ist kein Problem (solange ein Projekt abgeschlossen ist und man auf kein neues angesetzt ist).

Zu 4) Kultur und Klima ist sehr ordentlich, gute Mischung aus BWLern, Geisteswissenschaftlern sowie Naturwissenschaftlern bzw Ingenieuren, Projekte sind sehr vielfältig, breiter Branchenfokus.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Projektportfolio hat einen relativen hohen Anteil an Operations, also Supply Chain, Produktion etc. ähnlich wie bei ATK - daher auch der versuchte Merger mit ATK vor ein paar Jahren und die Übernahme von Management Engineers.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Hallo @PwC HR: Wo habt ihr eure urban myth über MBB her?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Glaube kaum, dass es irgendeine HR nötig hat hier aktiv zu sein^^. BTW was meinst du mit urban myth, würde mich mal interessieren?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

PwC ist nicht verantwortlich für Bewerbungen bei Strategy&, Strategy& hat seine eigene HR und ganz andere Anforderungen an Bewerber als PwC. Merrill Lynch (mittlerweile BAML) ist immernoch eine top Bulge Bracket trotz der Bank of America Akquisition, verstehe nicht, warum manche Trolle sich hier so über den Kauf von Booz so echauffieren. Oliver Wyman gehört übrigens ebenfalls zu einem Großkonzern: Marsh & McLennan.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Ich vermute der Troll meint den Myth zu dem Wechseln nach ein paar Jahren -> sicherlich ein BWL Student im 2. Semester, der meint er hätte Ahnung.

Lateral Hires sind bei MBB und Tier 2s nicht selten, einige gute Freunde von mir sind nach ein paar Jahren zu BCG oder Bain gewechselt - vorherige Positionen reichen von Startup, Inkubator, DAX zu KPMG. Solange die Personen die Noten besitzen und sich in ihren Positionen entwickeln, hat man keine Probleme zu wechseln. Anderes Beispiel, habe einen Bekannten der bei L.E.K angefangen hat, dann zu Goetz Partners gewechselt ist und seit einem halben Jahr bei MBB als Consultant arbeitet (genauer werde ich absichtlich nicht).

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Monitor ist nach der Übernahme der Deloitte komplett verschwunden, A.T. Kearney ist nach der Übernahme durch EDS auf etwa die Hälfte geschrumpft, Altran hat Arthur D. Little den Rest gegeben.
Im Banking mag das ja funktionieren, aber in der Beratung kenn ich bis jetzt kein erfolgreiches Beispiel.

Lounge Gast schrieb:

PwC ist nicht verantwortlich für Bewerbungen bei
Strategy&, Strategy& hat seine eigene HR und ganz
andere Anforderungen an Bewerber als PwC. Merrill Lynch
(mittlerweile BAML) ist immernoch eine top Bulge Bracket
trotz der Bank of America Akquisition, verstehe nicht, warum
manche Trolle sich hier so über den Kauf von Booz so
echauffieren. Oliver Wyman gehört übrigens ebenfalls zu einem
Großkonzern: Marsh & McLennan.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Blödsinn, monitor ist in MONITOR DELOITTE aufgegangen - die gibts damit noch - absichtlich

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Strategy& ist top, global auf Nummer 4 nach MBB. Sie gehören zu PwC sind aber dennoch separat. Oliver Wyman gehört selbst zu MarshMcLennan - welche vergleichbar zu Accenture sind.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Mein Güte wird hier wieder ein Zeug verbreitet. Strategy& ist weitestgehend eigenständig.

Nach M/B/B gibt es bis auf Roland Berger und Strategy& keine vernünftige Alternativen. Oliver Wyman ist keine generalistische Beratung und generiert immernoch 50% seines Umsatzes im FS-Bereich (und das nicht durch Managementberatung, sondern teils sehr spezialisierte Beratung), in den USA ist der Ruf eines FS-Players noch wesentlich manifestierter als er es hierzulande ist. Für FS Spezialistenrolle sicher gut, für den Rest kann man sie sich sparen. AT Kearney macht sehr viel im Bereich Industrials und dabei viel Beratung in den Bereichen Einkauf, Supply Chain Management, Prozessoptimierung: Für Automotive und Manufacturing top, in anderen Industrien eher unauffällig und nischig.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Wie stark wird Up-or-Out bei Strategy& gelebt? Und wie international wird gestafft bzw. hat man auch einige Projekte im Ausland?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Up-or-out: Wird nicht krass forciert. Bis jetzt noch von keinem größeren Movement in der Richtung gehört (wie bei beispielsweise bei einem der beiden Bs durchaus üblich aktuell).

Staffing: Middle East, South Africa, mit abstrichen China/USA für wirklich internationales. Staffin in AT, CH oder anderen europäischen Ländern auch häufiger. Overall geschätzte 20-30% Projekte im Ausland aktuell, für Juniors aber geringere Quote. Sind meist Kollegen die schon auf der Art von Projekten Erfahrungen haben (exckl. Middle East, das geht immer)

WiWi Gast schrieb am 23.06.2018:

Wie stark wird Up-or-Out bei Strategy& gelebt? Und wie international wird gestafft bzw. hat man auch einige Projekte im Ausland?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Weiß jemand wie hoch das Gehalt ist, wenn man in Zürich anfängt?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

WiWi Gast schrieb am 13.07.2018:

Weiß jemand wie hoch das Gehalt ist, wenn man in Zürich anfängt?

110k fix plus Bonus.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Jemand Infos zum Gehalt in DE mit Einstieg Master. Im Raum stehen 83 fix, kann das jemand bestätigen?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

WiWi Gast schrieb am 02.08.2018:

Jemand Infos zum Gehalt in DE mit Einstieg Master. Im Raum stehen 83 fix, kann das jemand bestätigen?

das steht überall hier im Forum, dass S& 83k zahlt...

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

ja.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

CHF oder EUR

WiWi Gast schrieb am 13.07.2018:

WiWi Gast schrieb am 13.07.2018:

Weiß jemand wie hoch das Gehalt ist, wenn man in Zürich anfängt?

110k fix plus Bonus.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

CHF natürlich

WiWi Gast schrieb am 02.08.2018:

CHF oder EUR

WiWi Gast schrieb am 13.07.2018:

WiWi Gast schrieb am 13.07.2018:

Weiß jemand wie hoch das Gehalt ist, wenn man in Zürich anfängt?

110k fix plus Bonus.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Wie ist euer Schnitt bzw CV?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Bachelor Target (HSG, Mannheim, WHU): 1,4 bzw. >5,2
Master Target (Ausland): Top 5%
Praktika: Big4, DAX 30 BusDev, T2 IB, T3 Beratung

WiWi Gast schrieb am 23.01.2019:

Wie ist euer Schnitt bzw CV?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

WiWi Gast schrieb am 02.07.2016:

Blödsinn, monitor ist in MONITOR DELOITTE aufgegangen - die gibts damit noch - absichtlich

Ist das so?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Hat jemand aktuelle Zahlen zum Einstieg nach dem Master?

Danke!

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

WiWi Gast schrieb am 12.01.2020:

Hat jemand aktuelle Zahlen zum Einstieg nach dem Master?

Danke!

wahrscheinlich wie 2019: 83k fix plus Bonus (0-10.5k je nach Performance).

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Wie seht ihr Strategy& aktuell im Vergleich zu Accenture Strategy was Kultur, Projekte und Exits angeht?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Nicht vergleichbar.
ACS ist immer noch der "Strategiearm" einer IT-Bude während S& schon eine richtige Strategieberatung auf MBB-Level ist

WiWi Gast schrieb am 17.02.2020:

Wie seht ihr Strategy& aktuell im Vergleich zu Accenture Strategy was Kultur, Projekte und Exits angeht?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Kann man eigentlich bei S& oder anderen T1-Beratungen einen MBA-Leave machen, wenn man eine Promotion schon gemacht hat? Danke!

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Ist grundsätzlich möglich, muss man in dem Fall allerdings gesondert vereinbaren, aber habe ich mit der HR schonmal abgeklärt.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

WiWi Gast schrieb am 18.02.2020:

Ist grundsätzlich möglich, muss man in dem Fall allerdings gesondert vereinbaren, aber habe ich mit der HR schonmal abgeklärt.

Was gibt es beim MBA Programm bei S& denn grundsätzlich zu beachten? Auf der Webseite steht nur dass es ab 2 Jahren möglich ist

  • Können es alle machen oder nur die Top X%? Wie sieht der Bewerbungsprozess aus?
  • Wieviel € wird übernommen an Studiengebühren / Lebenshaltungskosten?
  • Wie lange bindet man sich?
antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Studiengebühren werden komplett übernommen, man bindet sich wie bei den meisten anderen auf 2 Jahre, kann aber natürlich auch schon vorher raus, muss aber dann anteilig einen Abschlag zahlen.

Laut Vertrag steht der MBA jedem zu - ob das tatsächlich so ist, wenn man nicht zu den Normal/High Performer zählt, kann ich dir nicht sagen. Aber kenne einige, die den MBA Leave gemacht haben.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Wie seht ihr ATK im Vergleich zu S&?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Wie läuft im experienced hire das letzte partner Gespräch in der Regel ab?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Partnergespräche sind so individuell wie die Partner selbst. Entweder du bekommst nochmal einen Case oder es ist einfach ein lockeres Selling Gespräch. Realistisch gesehen ist es vermutlich ein Mittelding zwischen den beiden geschilderten Extremen. Eher konzeptionelle Fragen statt ein vollständiger Case mit Rechnen und dann auch noch ein paar Interviewfragen zum Hintergrund und der eigenen Motivation.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Gibt es Partnerunis an denen man dann den MBA machen kann? Wenn ja, welche Unis/Business Schools wären das dann?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Stellt Strategy& derzeit ein?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

S& hat das Einstiegsgehalt auf 60k reduziert. Scheint wohl nicht gut zu laufen wie man hört...

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

WiWi Gast schrieb am 11.08.2020:

S& hat das Einstiegsgehalt auf 60k reduziert. Scheint wohl nicht gut zu laufen wie man hört...

Wers glaubt...
Bevor man das macht kann man besser gar keinen einstellen, denn nur wer verzweifelt ist würde sich darauf einlassen. Wäre zudem maximal schlecht für die Stimmung, wenn ein Teil gut 1/3 weniger verdient als andere auf gleichem Level.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

WiWi Gast schrieb am 11.08.2020:

S& hat das Einstiegsgehalt auf 60k reduziert. Scheint wohl nicht gut zu laufen wie man hört...

Ach die hatten das doch ursprünglich nur so hoch, um den Übergang von Booz zu PwC zu "kaschieren".

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

WiWi Gast schrieb am 11.08.2020:

S& hat das Einstiegsgehalt auf 60k reduziert. Scheint wohl nicht gut zu laufen wie man hört...

Was für ein Unsinn...

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Das kann ja wohl nicht sein, von >90k auf 60k? Damit lägen sie ja unter t3 Niveau...
Das würde ja auch einen großen Einfluss auf die Folgestufen haben. So einen großen Schritt kann ich mir nur schwer vorstellen.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

WiWi Gast schrieb am 12.08.2020:

Das kann ja wohl nicht sein, von >90k auf 60k? Damit lägen sie ja unter t3 Niveau...
Das würde ja auch einen großen Einfluss auf die Folgestufen haben. So einen großen Schritt kann ich mir nur schwer vorstellen.

Die aktuelle Situation ist eben auch schwer vorstellbar.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

WiWi Gast schrieb am 12.08.2020:

Das kann ja wohl nicht sein, von >90k auf 60k? Damit lägen sie ja unter t3 Niveau...
Das würde ja auch einen großen Einfluss auf die Folgestufen haben. So einen großen Schritt kann ich mir nur schwer vorstellen.

Irgendjemand will hier nur strategy& schlecht machen. Das können sie sich allein schon von der Auswirkung auf ihre Reputation her nicht leisten. Das würde bedeuten, dass sie nicht mehr den ein oder anderen durch das höhere Gehalt mit einem Cross Offer von MBB geködert bekommen würden und komplett in der Versenkung verschwinden würden. Vorher wird sicherlich erstmal die Mutter (pwc) einspringen, bevor sowas passieren wird.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

WiWi Gast schrieb am 12.08.2020:

WiWi Gast schrieb am 12.08.2020:

Das kann ja wohl nicht sein, von >90k auf 60k? Damit lägen sie ja unter t3 Niveau...
Das würde ja auch einen großen Einfluss auf die Folgestufen haben. So einen großen Schritt kann ich mir nur schwer vorstellen.

Absolute Fehlinformation...Gehälter sind identisch. Beförderungen inkl. Gehaltssprüngen wurden durchgeführt wie immer; Bonus gabs auch...

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

WiWi Gast schrieb am 11.08.2020:

S& hat das Einstiegsgehalt auf 60k reduziert. Scheint wohl nicht gut zu laufen wie man hört...

Kann ich bestätigen. Bin daher auch nicht hin... waste of time

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

WiWi Gast schrieb am 25.09.2020:

S& hat das Einstiegsgehalt auf 60k reduziert. Scheint wohl nicht gut zu laufen wie man hört...

Kann ich bestätigen. Bin daher auch nicht hin... waste of time

Das ist Quatsch, Associate Einstiegsgehalt ist immer noch gleich, da wurde nichts reduziert. Quelle: aktuelles Angebot.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

WiWi Gast schrieb am 25.09.2020:

WiWi Gast schrieb am 25.09.2020:

S& hat das Einstiegsgehalt auf 60k reduziert. Scheint wohl nicht gut zu laufen wie man hört...

Kann ich bestätigen. Bin daher auch nicht hin... waste of time

Das ist Quatsch, Associate Einstiegsgehalt ist immer noch gleich, da wurde nichts reduziert. Quelle: aktuelles Angebot.

Wann steigst du ein? :)

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Kann ich bestätigen. Es hat sich nichts beim Gehalt verändert. Manchmal ist die Anonymität hier im Forum auch echt nicht zielführend :D. Es gab niemanden bei Strategy& der zum Einstieg ins Consulting ein Gehaltsangebot von 60k bekommen hat und das wird es auch zukünftig nicht geben. Bei PwC - ist ja auch ne andere Baustelle - sieht das natürlich schon etwas anders aus ;).

WiWi Gast schrieb am 25.09.2020:

S& hat das Einstiegsgehalt auf 60k reduziert. Scheint wohl nicht gut zu laufen wie man hört...

Kann ich bestätigen. Bin daher auch nicht hin... waste of time

Das ist Quatsch, Associate Einstiegsgehalt ist immer noch gleich, da wurde nichts reduziert. Quelle: aktuelles Angebot.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Außer wenn es um den Einstieg direkt nach dem Bachelor geht ;-)

WiWi Gast schrieb am 29.09.2020:

Kann ich bestätigen. Es hat sich nichts beim Gehalt verändert. Manchmal ist die Anonymität hier im Forum auch echt nicht zielführend :D. Es gab niemanden bei Strategy& der zum Einstieg ins Consulting ein Gehaltsangebot von 60k bekommen hat und das wird es auch zukünftig nicht geben. Bei PwC - ist ja auch ne andere Baustelle - sieht das natürlich schon etwas anders aus ;).

WiWi Gast schrieb am 25.09.2020:

S& hat das Einstiegsgehalt auf 60k reduziert. Scheint wohl nicht gut zu laufen wie man hört...

Kann ich bestätigen. Bin daher auch nicht hin... waste of time

Das ist Quatsch, Associate Einstiegsgehalt ist immer noch gleich, da wurde nichts reduziert. Quelle: aktuelles Angebot.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

WiWi Gast schrieb am 25.09.2020:

WiWi Gast schrieb am 11.08.2020:

S& hat das Einstiegsgehalt auf 60k reduziert. Scheint wohl nicht gut zu laufen wie man hört...

Kann ich bestätigen. Bin daher auch nicht hin... waste of time

Wenn du dich als Bachelor Absolvent beworben hast dann mag das mit 60k richtig sein. Das war aber immer in dem Bereich (nicht erst seit Corona) und exkl. Car Compensation. Wer diesen Weg einschlägt verzichtet auf einiges an Gehalt kann sich aber gute Chancen ausrechnen 2 Jahre später einen MBA bezahlt zu bekommen. Nach Rückkehr aus dem MBA steigt man dann auf Senior Associate Level ein.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

BCG hat seine Einstiegsgehälter um 5k erhöht. Hat jmd Infos ob S& und andere Beratung dies auch vorhaben?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

WiWi Gast schrieb am 30.09.2021:

BCG hat seine Einstiegsgehälter um 5k erhöht. Hat jmd Infos ob S& und andere Beratung dies auch vorhaben?

Eher nicht, da du da bereits bei 90k+ bist zum Einstieg.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Ich habe heute auf LinkedIn gesehen, dass - nachdem der Global CEO von S& im Sommer zu Oliver Wyman gewechselt war - nun 5 Partner aus den Bereichen Energie, Chemie, Metall, Transformation, Pharma OPS ebenfalls zu Oliver Wyman gewechselt sind.

Nachdem ja zudem Ende des letzten bis Mitte dieses Jahres bereits 3 Partner und 1 angehender Partner zu Berylls gewechselt sind, stellen sich mir die Fragen:

(1) Wie läuft es bei S&? Können die Abgänge kompensiert werden? Reißt das nicht ein starkes Loch in die Topline bei gleichzeitig nicht proportional gesunkenen Personalkosten (weil bisher keine/ kaum „Juniors“ mitgewechselt sind; Stichwort Pyramide)?

Andererseits höre ich von Mitstudenten, dass S& gerade stark rekrutiert. Das deutet ja eher darauf hin, dass es ein gutes Business Momentum gibt.

(2) Die Abgänge waren ja scheinbar primär in zwei Praxisgruppen: Automotive und Energy & Utilities. Wie ist die Zukunftsperspektive beider Gruppen bei S&? Sollen sie durch externe Zugänge wieder gestärkt/ neu aufgebaut werden?

Oder werden eher andere Praxisgruppen weiter gestärkt (Aufbau Deals-Einheit, Zukauf Versicherungswesen mit rockwell67)?

Da ich mich für ein Praktikum v.a. in diesen (geschrumpften) Bereichen interessiere, wären eure Einblicke dazu hilfreich für mich.

Wie sind dazu eure inside-out Perspektiven? Danke euch!

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

push

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

WiWi Gast schrieb am 06.10.2020:

S& hat das Einstiegsgehalt auf 60k reduziert. Scheint wohl nicht gut zu laufen wie man hört...

Kann ich bestätigen. Bin daher auch nicht hin... waste of time

Wenn du dich als Bachelor Absolvent beworben hast dann mag das mit 60k richtig sein. Das war aber immer in dem Bereich (nicht erst seit Corona) und exkl. Car Compensation. Wer diesen Weg einschlägt verzichtet auf einiges an Gehalt kann sich aber gute Chancen ausrechnen 2 Jahre später einen MBA bezahlt zu bekommen. Nach Rückkehr aus dem MBA steigt man dann auf Senior Associate Level ein.

Kann jemand bestätigen, dass man als Bachelor eine MBA Förderung kriegt? Laut Website wirkt es eher so, dass sie einen nach 18-24 Monaten rausschmeißen und man dann erstmal einen MIM machen muss. Von Förderung steht da nichts und nur 18/24 Monate nach dem Bachelor ist eine MBA Zulassung auch unwahrscheinlich.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

WiWi Gast schrieb am 13.12.2021:

WiWi Gast schrieb am 06.10.2020:

S& hat das Einstiegsgehalt auf 60k reduziert. Scheint wohl nicht gut zu laufen wie man hört...

Kann ich bestätigen. Bin daher auch nicht hin... waste of time

Wenn du dich als Bachelor Absolvent beworben hast dann mag das mit 60k richtig sein. Das war aber immer in dem Bereich (nicht erst seit Corona) und exkl. Car Compensation. Wer diesen Weg einschlägt verzichtet auf einiges an Gehalt kann sich aber gute Chancen ausrechnen 2 Jahre später einen MBA bezahlt zu bekommen. Nach Rückkehr aus dem MBA steigt man dann auf Senior Associate Level ein.

Kann jemand bestätigen, dass man als Bachelor eine MBA Förderung kriegt? Laut Website wirkt es eher so, dass sie einen nach 18-24 Monaten rausschmeißen und man dann erstmal einen MIM machen muss. Von Förderung steht da nichts und nur 18/24 Monate nach dem Bachelor ist eine MBA Zulassung auch unwahrscheinlich.

  1. Nach 18-24 Monaten gehen zwar viele, aber jedoch eher von sich aus (weil sie nach was Interessanterem suchen, weil ihnen die AZ zu viel sind, aus XY möglichen weiteren Gründen...). Rausgeschmissen zu werden ist eher die Ausnahme als die Regel (wie auch bei den anderen Top-UB, auch wenn hier im Forum oft das Gegenteil behauptet wird).

  2. Der MBA wird nicht immer gefördert, es hängt von vielen Faktoren ab, hauptsächlich aber vom Prestige des Programms und deiner Performance. Haken: wenn S& das macht, verpflichtest du dich eine bestimmte Zeit nach dem MBA (1-2 Jahre) bei S& zu bleiben. Wenn du den MBA für einen Karriereswitch machen willst, solltest du es dir also gut überlegen...
antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Hi, als Bachelor kannst du entweder nach ~2 Jahren rausgehen und einen MSc / MiM machen (geringere Förderung, in meinen Augen nicht wirklich attraktiv), oder nach 3 Jahren einen MBA starten, bei welchen die Studiengebühren komplett übernommen werden. Beides wird dir beim Start vertraglich NICHT zugesichert, sondern ist leistungsabhängig (ist denke ich aber überall so). Bisher haben alle Bachelor Kandidaten die ich kenne aber immer das Sponsoring erhalten das sie angestrebt haben.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Stimmt es, dass man mit 80k einsteigt?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

WiWi Gast schrieb am 14.12.2021:

Stimmt es, dass man mit 80k einsteigt?

Einstieg Bachelor: 55k + Bonus
Einstieg Master: 83k (GER) / 88k (AUT) + Bonus

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

WiWi Gast schrieb am 14.12.2021:

Stimmt es, dass man mit 80k einsteigt?

Über Jahre hinweg lag das Master-Einstiegsgehalt (A2) bei €70K Grundgehalt, €13K Mobility Allowance und 9% Bonus (2er Rating, also Standard als Einsteiger). Der Bonus ist nur auf das Grundgehalt anzuwenden, nicht auf die Mobility Allowance. Daher €6.3K durchschnittlicher/ erwartbarer Bonus.

Total: €89.3K

Ob sich das Gehalt nach den jüngsten Anpassungen von MBB, OW und ATK ändert oder sogar bereits geändert hat, weiß ich allerdings nicht.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

WiWi Gast schrieb am 14.12.2021:

WiWi Gast schrieb am 14.12.2021:

Stimmt es, dass man mit 80k einsteigt?

Über Jahre hinweg lag das Master-Einstiegsgehalt (A2) bei €70K Grundgehalt, €13K Mobility Allowance und 9% Bonus (2er Rating, also Standard als Einsteiger). Der Bonus ist nur auf das Grundgehalt anzuwenden, nicht auf die Mobility Allowance. Daher €6.3K durchschnittlicher/ erwartbarer Bonus.

Total: €89.3K

Ob sich das Gehalt nach den jüngsten Anpassungen von MBB, OW und ATK ändert oder sogar bereits geändert hat, weiß ich allerdings nicht.

Strategy& wird sich sehr bald bewegen müssen, OW zahlt ja jetzt zum Einstieg 88k Fix inkl. Mobility Allowance plus Bonus. Da wird es für Strategy& sehr eng, insbesondere da S& den PwC Makel auch monetär immer etwas ausgleichen muss.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Werden die 13 K der Mobility allowance jedes Jahr ausgezahlt? Oder über 3 Jahre, also 4.333 K im Jahr?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

WiWi Gast schrieb am 15.12.2021:

Werden die 13 K der Mobility allowance jedes Jahr ausgezahlt? Oder über 3 Jahre, also 4.333 K im Jahr?

Hä? Natürlich jährlich?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

WiWi Gast schrieb am 14.12.2021:

WiWi Gast schrieb am 14.12.2021:

WiWi Gast schrieb am 14.12.2021:

Stimmt es, dass man mit 80k einsteigt?

Über Jahre hinweg lag das Master-Einstiegsgehalt (A2) bei €70K Grundgehalt, €13K Mobility Allowance und 9% Bonus (2er Rating, also Standard als Einsteiger). Der Bonus ist nur auf das Grundgehalt anzuwenden, nicht auf die Mobility Allowance. Daher €6.3K durchschnittlicher/ erwartbarer Bonus.

Total: €89.3K

Ob sich das Gehalt nach den jüngsten Anpassungen von MBB, OW und ATK ändert oder sogar bereits geändert hat, weiß ich allerdings nicht.

Strategy& wird sich sehr bald bewegen müssen, OW zahlt ja jetzt zum Einstieg 88k Fix inkl. Mobility Allowance plus Bonus. Da wird es für Strategy& sehr eng, insbesondere da S& den PwC Makel auch monetär immer etwas ausgleichen muss.

Da wird sich vor dem nächsten Geschäftsjahr (Juli 2022) nichts bewegen.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Eine Frage zur Mobility Allowance: Falls man sich davon ein Leasing-Fahrzeug holt, muss das Tanken (inkl. geschäftliche Fahrten) ebenfalls darüber gedeckt werden oder gibt es hier noch eine Tankkarte?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

WiWi Gast schrieb am 14.12.2021:

Stimmt es, dass man mit 80k einsteigt?

Über Jahre hinweg lag das Master-Einstiegsgehalt (A2) bei €70K Grundgehalt, €13K Mobility Allowance und 9% Bonus (2er Rating, also Standard als Einsteiger). Der Bonus ist nur auf das Grundgehalt anzuwenden, nicht auf die Mobility Allowance. Daher €6.3K durchschnittlicher/ erwartbarer Bonus.

Total: €89.3K

Ob sich das Gehalt nach den jüngsten Anpassungen von MBB, OW und ATK ändert oder sogar bereits geändert hat, weiß ich allerdings nicht.

Strategy& wird sich sehr bald bewegen müssen, OW zahlt ja jetzt zum Einstieg 88k Fix inkl. Mobility Allowance plus Bonus. Da wird es für Strategy& sehr eng, insbesondere da S& den PwC Makel auch monetär immer etwas ausgleichen muss.

OW 88k fix??? Mit 10% Bonus wäre man da bei 97k all in. Kann das jemand bestätigen?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Ja 88k fix stimmen, allerdings besteht die Zahl sowohl aus dem Grundgehalt und dem ausgezahlten Auto

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

WiWi Gast schrieb am 17.12.2021:

Stimmt es, dass man mit 80k einsteigt?

Über Jahre hinweg lag das Master-Einstiegsgehalt (A2) bei €70K Grundgehalt, €13K Mobility Allowance und 9% Bonus (2er Rating, also Standard als Einsteiger). Der Bonus ist nur auf das Grundgehalt anzuwenden, nicht auf die Mobility Allowance. Daher €6.3K durchschnittlicher/ erwartbarer Bonus.

Total: €89.3K

Ob sich das Gehalt nach den jüngsten Anpassungen von MBB, OW und ATK ändert oder sogar bereits geändert hat, weiß ich allerdings nicht.

Strategy& wird sich sehr bald bewegen müssen, OW zahlt ja jetzt zum Einstieg 88k Fix inkl. Mobility Allowance plus Bonus. Da wird es für Strategy& sehr eng, insbesondere da S& den PwC Makel auch monetär immer etwas ausgleichen muss.

OW 88k fix??? Mit 10% Bonus wäre man da bei 97k all in. Kann das jemand bestätigen?

Du wirst halt im 1. Jahr i.d.R. keine 10% Bonus kriegen (und Car Allowance zählt natürlich nicht in Bonus Brechnung), aber so 91-93 sollten schon zusammenkommen. Car Allowance sind 630/Monat.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

WiWi Gast schrieb am 17.12.2021:

Eine Frage zur Mobility Allowance: Falls man sich davon ein Leasing-Fahrzeug holt, muss das Tanken (inkl. geschäftliche Fahrten) ebenfalls darüber gedeckt werden oder gibt es hier noch eine Tankkarte?

Du hast einfach etwas über 1k mehr Bruttogehalt jeden Monat. Was du machst, ist deine Sache. Geschäftliche Fahrten laufen mit Taxi, Zug, Flugzeug oder Mietwagen.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Das ist dann eigentlich nur attraktiv, wenn man sich damit kein Leasingfahrzeug holt und das Geld für andere Dinge nutzt. Von den ca. 550 € netto kann man gerade die Leasingrate und eine/zwei Tankfüllung/en zahlen. Bei uns gibt es zu jedem Leasingvertrag mehrere Tankkarten für das In- und Ausland die auch uneingeschränkt privat genutzt werden dürfen. Auch von der gesamten Familie, solange sie den Firmenwagen fahren (Familienmitglieder/Partner werden kostenlos mitversichert). D.h. die Firma zahlt die Fahrtkosten für den Familienurlaub, die Einkaufsfahrt, den Besuch bei Freunden etc. uneingeschränkt. Das hätte ich von S& irgendwie als Minimum erwartet.

WiWi Gast schrieb am 17.12.2021:

WiWi Gast schrieb am 17.12.2021:

Eine Frage zur Mobility Allowance: Falls man sich davon ein Leasing-Fahrzeug holt, muss das Tanken (inkl. geschäftliche Fahrten) ebenfalls darüber gedeckt werden oder gibt es hier noch eine Tankkarte?

Du hast einfach etwas über 1k mehr Bruttogehalt jeden Monat. Was du machst, ist deine Sache. Geschäftliche Fahrten laufen mit Taxi, Zug, Flugzeug oder Mietwagen.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

WiWi Gast schrieb am 18.02.2020:

Wie seht ihr ATK im Vergleich zu S&?

Sind beides T2 Beratungen mit ähnlichem Pay und Exit Möglichkeiten. Strategy& ist vielleicht noch etwas breiter aufgestellt

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

WiWi Gast schrieb am 25.12.2021:

WiWi Gast schrieb am 18.02.2020:

Wie seht ihr ATK im Vergleich zu S&?

Sind beides T2 Beratungen mit ähnlichem Pay und Exit Möglichkeiten. Strategy& ist vielleicht noch etwas breiter aufgestellt

Nach den ganzen Partnerabgängen auch nicht mehr

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Gibts neue Infos bezüglich Gehalt, nachdem BCG & McK ihre Gehälter erhöht haben?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

push

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Hat jemand aktuelle Infos?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Soll demnächst angehoben werden, Infos habe ich keine.

WiWi Gast schrieb am 24.03.2022:

Hat jemand aktuelle Infos?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

10% mehr Base, jetzt 90k Base, inkl. Car Comp. für New Joiner.

WiWi Gast schrieb am 24.03.2022:

Soll demnächst angehoben werden, Infos habe ich keine.

WiWi Gast schrieb am 24.03.2022:

Hat jemand aktuelle Infos?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Danke!

Wie sieht’s auf höheren Levels aus? SA, Manager, Director?

WiWi Gast schrieb am 25.03.2022:

10% mehr Base, jetzt 90k Base, inkl. Car Comp. für New Joiner.

WiWi Gast schrieb am 24.03.2022:

Soll demnächst angehoben werden, Infos habe ich keine.

WiWi Gast schrieb am 24.03.2022:

Hat jemand aktuelle Infos?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

WiWi Gast schrieb am 25.03.2022:

10% mehr Base, jetzt 90k Base, inkl. Car Comp. für New Joiner.

WiWi Gast schrieb am 24.03.2022:

Soll demnächst angehoben werden, Infos habe ich keine.

WiWi Gast schrieb am 24.03.2022:

Hat jemand aktuelle Infos?

Ist das sicher? Habe vor einigen Tagen mein Offer ausgesprochen bekommen und warte jetzt auf die Post mit dem Vertrag. Heißt all-in landet man bei was?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Ja es wurde gestern kommuniziert dass es auf allen Ranks min.(!) 10% Erhöhung gibt. Neue Offers ab April werden die höheren Zahlen beinhalten.

WiWi Gast schrieb am 26.03.2022:

WiWi Gast schrieb am 25.03.2022:

10% mehr Base, jetzt 90k Base, inkl. Car Comp. für New Joiner.

WiWi Gast schrieb am 24.03.2022:

Soll demnächst angehoben werden, Infos habe ich keine.

WiWi Gast schrieb am 24.03.2022:

Hat jemand aktuelle Infos?

Ist das sicher? Habe vor einigen Tagen mein Offer ausgesprochen bekommen und warte jetzt auf die Post mit dem Vertrag. Heißt all-in landet man bei was?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

77k Base + 13k Car + 7-10k Bonus = €97-100k all in. Nach einem Jahr und den Folgenden gibt es dann ein Raise im Base Salary.

WiWi Gast schrieb am 26.03.2022:

WiWi Gast schrieb am 25.03.2022:

10% mehr Base, jetzt 90k Base, inkl. Car Comp. für New Joiner.

WiWi Gast schrieb am 24.03.2022:

Soll demnächst angehoben werden, Infos habe ich keine.

WiWi Gast schrieb am 24.03.2022:

Hat jemand aktuelle Infos?

Ist das sicher? Habe vor einigen Tagen mein Offer ausgesprochen bekommen und warte jetzt auf die Post mit dem Vertrag. Heißt all-in landet man bei was?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

D.h. Strategy& zieht als letzte der Tier 1- und Tier 2-Beratungen nach, bleibt aber ab der Senior Associate-Stufe weiterhin unterhalb von MBB.

Das macht den (zunehmenden) Wettbewerb um die „besten Talente“ sicherlich nicht einfacher und erhöht allenfalls leicht die Retention…

WiWi Gast schrieb am 26.03.2022:

Ja es wurde gestern kommuniziert dass es auf allen Ranks min.(!) 10% Erhöhung gibt. Neue Offers ab April werden die höheren Zahlen beinhalten.

WiWi Gast schrieb am 26.03.2022:

WiWi Gast schrieb am 25.03.2022:

10% mehr Base, jetzt 90k Base, inkl. Car Comp. für New Joiner.

WiWi Gast schrieb am 24.03.2022:

Soll demnächst angehoben werden, Infos habe ich keine.

WiWi Gast schrieb am 24.03.2022:

Hat jemand aktuelle Infos?

Ist das sicher? Habe vor einigen Tagen mein Offer ausgesprochen bekommen und warte jetzt auf die Post mit dem Vertrag. Heißt all-in landet man bei was?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

WiWi Gast schrieb am 26.03.2022:

D.h. Strategy& zieht als letzte der Tier 1- und Tier 2-Beratungen nach, bleibt aber ab der Senior Associate-Stufe weiterhin unterhalb von MBB.

Das macht den (zunehmenden) Wettbewerb um die „besten Talente“ sicherlich nicht einfacher und erhöht allenfalls leicht die Retention…

WiWi Gast schrieb am 26.03.2022:

Ja es wurde gestern kommuniziert dass es auf allen Ranks min.(!) 10% Erhöhung gibt. Neue Offers ab April werden die höheren Zahlen beinhalten.

WiWi Gast schrieb am 26.03.2022:

WiWi Gast schrieb am 25.03.2022:

10% mehr Base, jetzt 90k Base, inkl. Car Comp. für New Joiner.

WiWi Gast schrieb am 24.03.2022:

Soll demnächst angehoben werden, Infos habe ich keine.

WiWi Gast schrieb am 24.03.2022:

Hat jemand aktuelle Infos?

Ist das sicher? Habe vor einigen Tagen mein Offer ausgesprochen bekommen und warte jetzt auf die Post mit dem Vertrag. Heißt all-in landet man bei was?

Nope, man zieht auch auf SA Ebene wieder vorbei. Es werden sowohl Base als auch Variabler Anteil erhöht.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Bisher war das SA1-Gehalt laut übereinstimmender Forenberichte €95K Grundgehalt, €17K Bonus (Durchschnitt; 18% aufs Grundgehalt) und €13K Car Allowance, also durchschnittlich €125K.

Selbst bei 10-15% Anstieg liegt das Gehalt unterhalb der angepassten Total Comp als (Fellow) Senior Associate (McK) bzw. Consultant (BCG, Bain) - bzw. allenfalls on par.

Ich bin daher gespannt, wie du darauf kommst, man läge höher (und insbesondere „wieder“ höher; denn die Total Comp lag bei MBB bereits vor den jüngsten Anpassungen oberhalb der o.g. €125K)…

WiWi Gast schrieb am 26.03.2022:

WiWi Gast schrieb am 26.03.2022:

D.h. Strategy& zieht als letzte der Tier 1- und Tier 2-Beratungen nach, bleibt aber ab der Senior Associate-Stufe weiterhin unterhalb von MBB.

Das macht den (zunehmenden) Wettbewerb um die „besten Talente“ sicherlich nicht einfacher und erhöht allenfalls leicht die Retention…

WiWi Gast schrieb am 26.03.2022:

Ja es wurde gestern kommuniziert dass es auf allen Ranks min.(!) 10% Erhöhung gibt. Neue Offers ab April werden die höheren Zahlen beinhalten.

WiWi Gast schrieb am 26.03.2022:

WiWi Gast schrieb am 25.03.2022:

10% mehr Base, jetzt 90k Base, inkl. Car Comp. für New Joiner.

WiWi Gast schrieb am 24.03.2022:

Soll demnächst angehoben werden, Infos habe ich keine.

WiWi Gast schrieb am 24.03.2022:

Hat jemand aktuelle Infos?

Ist das sicher? Habe vor einigen Tagen mein Offer ausgesprochen bekommen und warte jetzt auf die Post mit dem Vertrag. Heißt all-in landet man bei was?

Nope, man zieht auch auf SA Ebene wieder vorbei. Es werden sowohl Base als auch Variabler Anteil erhöht.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Gibt es hier Erfahrungen zum ESG Bereich bei S&? Sind die Stellen, was Konditionen, Arbeitszeiten und Reisetätigkeit angeht, identisch zu den anderen Bereichen?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

WiWi Gast schrieb am 21.04.2022:

Gibt es hier Erfahrungen zum ESG Bereich bei S&? Sind die Stellen, was Konditionen, Arbeitszeiten und Reisetätigkeit angeht, identisch zu den anderen Bereichen?

Ich denke als Associate Strategy Consultant ESG hast du den selben Job wie alle anderen Associates, nur dass deine Projekte mit ESG Fokus sind. Selbe Konditionen, Arbeitszeiten und Reisetätigkeit sind halt projektabhängig.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Hat jemand Infos wie es jetzt nach den Anpassungen mit den neuen Gehältern aussieht? Sind die 77k Base + 13k Car + 7-10k Bonus korrekt?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

WiWi Gast schrieb am 08.05.2022:

Hat jemand Infos wie es jetzt nach den Anpassungen mit den neuen Gehältern aussieht? Sind die 77k Base + 13k Car + 7-10k Bonus korrekt?

Push

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

WiWi Gast schrieb am 15.05.2022:

Hat jemand Infos wie es jetzt nach den Anpassungen mit den neuen Gehältern aussieht? Sind die 77k Base + 13k Car + 7-10k Bonus korrekt?

Push

Ja ist korrekt, im zweiten Jahr als Associate dann 80k + 13k + 7-12k Bonus

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Wie sieht der Einstieg als Senior Associate beim Wechsel von einem Mitbewerber aus?

antworten

Artikel zu Strategy&

Workshop: Strategy& Strategiekonferenz 2016 in Madrid

Strategy& Strategiekonferenz-2016 Madrid

Das Beratungsunternehmen Strategy& lädt Studierende und Doktoranden mit ausgezeichneten Hochschulleistungen zur Strategiekonferenz 2016 nach Madrid. Vom 16. bis 18. Juni entwerfen die Teilnehmer Strategien für ein zukünftiges Europa. Der Bewerbungsschluss ist der 22. Mai 2016.

10. Strategy& Strategiekonferenz 2014 - 3 Tage Strategieberatung erleben

Ein schwarzer Bus mit der seitlichen Aufschrift Luxuslinie und einer glamourösen Frau.

Unter dem Motto „Rethink Luxury!“ lädt die Strategieberatung Strategy& engagierte Studierende und Promovierende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz vom 12. bis 14. Juni 2014 nach Mailand zur jährlichen Strategiekonferenz ein. Im Mittelpunkt stehen in diesem Jahr die Luxusmärkte. Bewerbungen sind bis zum 26. Mai 2014 möglich.

Strategieberatung Booz & Company wird nach Fusion mit PwC zu »Strategy&«

Booz & Company wird nach Fusion mit PwC zu »Strategy&«.

Der Zusammenschluss von Strategieberatung Booz & Company und PwC ist abgeschlossen. Alle aufsichtsrechtlichen Genehmigungen liegen vor und alle Bedingungen für ein Closing der Übernahme sind erfüllt. Booz & Company ist von heute an offiziell ein Teil des weltweiten PwC-Netzwerks. Booz & Company ändert mit dem Zusammenschluss seinen Markennamen. Die neue Beratungsmarke ist Strategy& und wird "Strategy and" gesprochen.

Strategiekonferenz: Engagierte Studierende und Doktoranden gesucht

Uni, Studenten, Studium,

Booz Allen Hamilton sucht für eine Strategiekonferenz im März engagierte Studierende und Doktoranden mit exzellenten Hochschulleistungen und hervorragenden analytischen Qualitäten. Bewerbungsschluss ist der 3. Februar.

Recruiting-Event: Strategiekonferenz »Entdecke China!«

Eine bunt beleuchtete Parkanlage in China.

Auf den Spuren einer erwachenden Wirtschaftsmacht: Booz Allen Hamilton sucht engagierte Studierende und Doktoranden für die Strategiekonferenz »Entdecke China!«. Bewerbungsschluss ist der 31. Januar 2005.

Absolventen-Gehaltsreport 2018/19: Höhere Einstiegsgehälter bei WiWis

Absolventen-Gehaltsreport-2018: Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Wie im Vorjahr verdienen die Wirtschaftsingenieure bei den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften mit 48.696 Euro im Schnitt am meisten. Sie legten im StepStone Gehaltsreport für Absolventen 2018/2019 damit um 458 Euro zu. Wirtschaftsinformatiker erhalten mit 45.566 Euro (2017: 45.449 Euro) und Absolventen der Wirtschaftswissenschaften, VWL und BWL und mit 43.033 Euro (2017: 42.265 Euro) ebenfalls etwas höhere Einstiegsgehälter.

IG Metall Gehaltsstudie 2016/2017 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaftler

Einstiegsgehalt Wirtschaftswissenschaftler

Was verdienen Wirtschaftswissenschaftler beim Berufseinstieg? In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftler mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung in 2016 durchschnittlich 49.938 Euro im Jahr. In nicht tarifgebundenen Betrieben lagen die Einstiegsgehälter von Wirtschaftswissenschaftlern mit 42.445 Euro etwa 17,7 Prozent darunter. Im Vorjahr hatte dieser Gehaltsvorteil bei den Wirtschaftswissenschaftlern noch 33 Prozent betragen.

Absolventen-Gehaltsreport: Wirtschaftsingenieure mit 48.200 Euro die Spitzenverdiener

Titelblatt StepStone Gehaltsreport 2017

Die Wirtschaftsingenieure verdienen unter den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften mit durchschnittlich 48.238 Euro am meisten. Auch bei den Einstiegsgehältern aller Studiengänge liegen die Wirtschaftsingenieure hinter den Medizinern auf Rang zwei im StepStone Gehaltsreport für Absolventen 2017. Wirtschaftsinformatiker erhalten 45.449 Euro, Absolventen der BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften steigen mit 42.265 Euro ein.

Gehälter von Führungskräften in Pharma- und Chemiebranche 2019 gestiegen

Gehaltsstudie: Chemiebranche Pharmabranche 2019-2021

Die Gehälter von Führungskräften in der chemisch-pharmazeutischen Industrie nahmen 2019 um 3,5 Prozent zu. Die tariflichen Mindestjahresbezüge für Akademiker wurden zuletzt im Dezember 2019 erhöht. Das Tarifgehalt für Angestellte mit einem Diplom oder Masterabschluss im zweiten Beschäftigungsjahr beträgt im Jahr 2020 67.600 Euro und mit einer Promotion 78.750 Euro. Für das erste Jahr der Beschäftigung können die Bezüge weiterhin frei vereinbart werden.

Toptalente: Studentinnen fordern weniger Gehalt

Gehälter: Der Blick einer Frau in die Ferne symbolisiert die Gehaltsaussichten

Studie: Top-Studentinnen fordern weniger Gehalt als männliche Toptalente - Männer erwarten schon zum Start 12.000 Euro mehr Jahresgehalt als Frauen. Allen Studierenden ist der gute Ruf des Unternehmens besonders wichtig bei der Arbeitgeberwahl. Work-Life-Balance und flexibles Arbeiten sind weniger wichtig.

War for Talents bei Wirtschaftskanzleien mit hohen Einstiegsgehältern

Wolkenkratzer einer Wirtschaftskanzlei

Hohe Einstiegsgehälter bereiten den Wirtschaftskanzleien zunehmend Sorgen. Neben der Digitalisierung ist auch das Thema Personal für deutsche Wirtschaftskanzleien von strategischer Bedeutung. Erste Wirtschaftskanzleien bieten Mitarbeitern bereits weitere Benefits über das Gehalt hinaus an. Legal-Tech-Mitarbeiter kommen weiterhin vor allem aus den klassischen Ausbildungsgebieten, so lauten die Ergebnisse der neuen Lünendonk-Studie 2018 über Wirtschaftskanzleien in Deutschland.

Gehaltsatlas 2016: Berufseinsteiger mit BWL-Abschluss verdienen durchschnittlich 43.788 Euro

Ein aufgeschlagener Atlas, alte Bücher und eine Tasse.

Akademische Berufseinsteiger mit einem Abschluss in Betriebswirtschaftslehre verdienen aktuell rund 43.800 Euro im Jahr. Das ist knapp unter dem deutschen Durchschnittsgehalt junger Akademiker mit 45.397 Euro im Jahr. Am besten verdienen BWL-Absolventen in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen. In welchen Städten akademischen Berufseinsteigern am meisten gezahlt wird, zeigt der diesjährige Gehaltsatlas 2016 von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) und Gehalt.de.

frauenlohnspiegel.de - Info-Portal zu Gehaltsunterschieden

frauenlohnspiegel: Eine Geschäftsfrau telefoniert und lacht dabei.

Welche Unterschiede gibt es zwischen Frauen und Männern im Arbeitsleben, etwa beim monatlichen Gehalt in den einzelnen Berufen oder bei den Extras wie z. B. Sonderzahlungen? Mit dem Internetportal www.frauenlohnspiegel.de unternimmt das WSI-Tarifarchiv seit einigen Jahren den Versuch, mehr Transparenz in die Einkommens- und Arbeitsbedingungen von Frauen (und Männern) zu bringen.

Gehaltsvorstellung: Wunschgehälter von Wirtschaftswissenschaftlern sinken

Studie Cover Berufsstart Gehalt + Bewerbung

Die Zeiten ändern sich: Absolventen der Wirtschaftswissenschaften und Ingenieurwissenschaften haben ihre Erwartungen beim Einstiegsgehalt gesenkt. Das hat die Studie "Attraktive Arbeitgeber" der Jobbörse Berufsstart.de ergeben. Demnach wollen Wirtschaftswissenschaftler zwischen 35.000 und 40.000 Euro Jahresgehalt, Ingenieure wünschen sich zwischen 45.000 und 50.000 Euro Einstiegsgehalt.

Crowdworking-Gehälter: Crowdworker verdienen trotz Studium oft nur 1.500 Euro

Das Netz eines Spielplatzklettergerüstes vor blauem Himmel.

Gut ausgebildete Crowd-Worker erhalten trotz Hochschulabschluss nur ein monatliches Gehalt von 1.500 Euro. Viele der Crowd-Worker arbeiten nebenberuflich, sind ledig und jung. Knapp die Hälfte hat studiert. Zu diesen Ergebnissen kommen eine Studie der Hans-Böckler-Stiftung und eine Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW).

Antworten auf Einstieg bei Strategy& - Einstiegsgehalt, Arbeitszeiten, Arbeitsklima, MBA, Sabbatical-Möglichkeiten

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 129 Beiträge

Diskussionen zu Strategy&

Weitere Themen aus Einstiegsgehälter