DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Lernen & KlausurenLeistungsdruck

Leistungsdruck in Studium / Praktikum / Beruf

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Leistungsdruck in Studium / Praktikum / Beruf

Empfindet ihr im Studium, Praktikum oder Beruf Leistungsdruck? Falls ja, wie geht ihr damit um? Ich selbst hatte im Studium eigentlich keine Probleme, bin aber seit zwei Wochen im Praktikum (Konzern) und es stresst mich sehr (Workload, aber auch ein bisschen die Anforderungen), was mich ziemlich runterzieht. Kann auch an der Anfangszeit liegen und es wird besser wenn man länger dabei ist. Nichtsdestotrotz fühlt es sich nach Wettbewerb zwischen den Praktikanten an und da es vom Home Office aus läuft fehlt leider die Möglichkeit für entspannte Kennenlerngespräche zwischendurch.
War von euch auch schon jemand in dieser Situation?

antworten
WiWi Gast

Leistungsdruck in Studium / Praktikum / Beruf

Mir ging es ähnlich: In der Uni fiel es mehr einfach trotz überschaubarem Lernaufwand sehr gute Noten zu erzielen. Im 1. und 2. Parktikum (Startup/Big4) ging es auch noch gut, weil ich dort im Vergleich zu den anderen Praktikanten/Kollegen sehr effizient war.
Geändert hat es sich dann im Praktikum bei einer der großen UBs, wo der Druck bewusst gefördert wurde ("Nur 20% von euch werden ein direktes Angebot erhalten"). Lange Arbeitszeiten und übertriebene Kritik für jeden noch so kleinen Fehler haben dazu geführt, dass ich schlecht geschlafen habe und dadurch noch größere Probleme bekam. Irgendwann habe ich mir dann gesagt, dass ich dort sowieso nicht einsteigen will und mir somit etwas Druck genommen.
Inzwischen hat es mich zum Inhouse Consulting gezogen, was zwar auch kompetitiv ist, aber der Druck ein ganzes Stück geringer. Das scheint für mich die perfekte Mischung zu sein, da überhaupt kein Druck auch schnell zu Langeweile führen würde.

antworten
WiWi Gast

Leistungsdruck in Studium / Praktikum / Beruf

WiWi Treff hat aufjedenfall einen großen Beitrag dazu geleistet dass ich mich noch mehr im Studium anstrenge. Besonders die Threads über die Zulassung von Mastern die ich persönlich auch anstrebe zeigen mir was sich dort für Profile bewerben und angenommen bzw. abgelehnt werden. Den Druck baue ich mir im Studium dann selber auf da mir meine Ziele bewusst sind und ich weiß dass die Konkurrenz auch nicht schläft. Empfinde Leistungsdruck aber nicht als etwas Negatives. Wer möchte kann auch mega entspannt durch das Studium gehen, steht jedem frei

antworten
WiWi Gast

Leistungsdruck in Studium / Praktikum / Beruf

Job & Praktikum fand ich bisher immer chilliger vom Stress/Druck her als die Uni. Eigentlich hab ich da gar keinen/kaum Druck gespürt (über die Anfangsphase hinaus). Im Studium hab ich sehr stark unter Druck gestanden, zugenommen usw. Der Umgang läuft bei mir über Freunde, Freundin usw.

antworten
WiWi Gast

Leistungsdruck in Studium / Praktikum / Beruf

Wie äußert sich das mit dem Workload und den Anforderungen denn konkret?

Es kommt ja auch ganz darauf an, wie sich das ganze äußert. Im Studium macht einem ja eigentlich niemand vom Studium selbst einen Leistungsdruck. Kümmert ja den Professor nicht, was für eine Note speziell du du schreibst oder ob du überhaupt bestehst. Leistungsdruck hat man da meistens durch Erwartungen an einen selbst, zukünftige Berufschancen etc. Bei manchen dann noch Eltern.

Im Beruf sieht das natürlich anders aus. Da interessiert den Vorgesetzten sehr wohl, was genau du leistest. Schließlich wirst du dafür bezahlt. Belastenden Leistungsdruck erfahre ich da aber zum Glück nicht. Klar muss ich meinen Kram erledigt bekommen und das auch gut, aber weder sitzt mir dabei jemand im Nacken, noch schien man bisher unzufrieden zu sein.

Hängt auch massiv davon ab, wie Leistungsfähig man selbst ist und was der Vorgesetzte so von einem erwartet.

antworten
WiWi Gast

Leistungsdruck in Studium / Praktikum / Beruf

WiWi Gast schrieb am 19.07.2020:

Job & Praktikum fand ich bisher immer chilliger vom Stress/Druck her als die Uni. Eigentlich hab ich da gar keinen/kaum Druck gespürt (über die Anfangsphase hinaus). Im Studium hab ich sehr stark unter Druck gestanden, zugenommen usw. Der Umgang läuft bei mir über Freunde, Freundin usw.

Bei mir genau andersherum.

Habe mich im Studium frei gefühlt und konnte lernen wann und wie ich wollte.

Im Praktikum ist alles festgelegt und man ist nicht frei.

Verstehe auch ehrlich gesagt nicht, wie man im Studium unter Dauerdruck stehen kann

antworten
WiWi Gast

Leistungsdruck in Studium / Praktikum / Beruf

Interessanter Thread, gerade das Thema Druck im Beruf. Hier kommt es wohl stark auf den Arbeitgeber/ die Branche an. Wo würdet ihr sagen, ist der Druck gering?

antworten
WiWi Gast

Leistungsdruck in Studium / Praktikum / Beruf

WiWi Gast schrieb am 19.07.2020:

WiWi Gast schrieb am 19.07.2020:

Job & Praktikum fand ich bisher immer chilliger vom Stress/Druck her als die Uni. Eigentlich hab ich da gar keinen/kaum Druck gespürt (über die Anfangsphase hinaus). Im Studium hab ich sehr stark unter Druck gestanden, zugenommen usw. Der Umgang läuft bei mir über Freunde, Freundin usw.

Bei mir genau andersherum.

Habe mich im Studium frei gefühlt und konnte lernen wann und wie ich wollte.

Im Praktikum ist alles festgelegt und man ist nicht frei.

Verstehe auch ehrlich gesagt nicht, wie man im Studium unter Dauerdruck stehen kann

Wenn man einen Schnitt von <1.3 hat und jede Note, die keine 1.0 ist den Schnitt runter zieht ist das schon heavy

antworten
WiWi Gast

Leistungsdruck in Studium / Praktikum / Beruf

Leistungsdruck im Beruf ist höher als im Studium

antworten
WiWi Gast

Leistungsdruck in Studium / Praktikum / Beruf

WiWi Gast schrieb am 20.07.2020:

Job & Praktikum fand ich bisher immer chilliger vom Stress/Druck her als die Uni. Eigentlich hab ich da gar keinen/kaum Druck gespürt (über die Anfangsphase hinaus). Im Studium hab ich sehr stark unter Druck gestanden, zugenommen usw. Der Umgang läuft bei mir über Freunde, Freundin usw.

Bei mir genau andersherum.

Habe mich im Studium frei gefühlt und konnte lernen wann und wie ich wollte.

Im Praktikum ist alles festgelegt und man ist nicht frei.

Verstehe auch ehrlich gesagt nicht, wie man im Studium unter Dauerdruck stehen kann

Wenn man einen Schnitt von <1.3 hat und jede Note, die keine 1.0 ist den Schnitt runter zieht ist das schon heavy

Den Druck machst du dir aber selber. Das ist ein riesiger Unterschied.

antworten

Artikel zu Leistungsdruck

Studienstress durch Leistungsdruck: Fast 500.000 Studierende sind psychisch krank

Barmer-Arztreport 2018: Depressiver Student in einem Hörsaal

Jeden sechsten Studierenden macht das Studium psychisch krank. Rund 470.000 Studentinnen und Studenten leiden bereits unter dem steigen Zeit- und Leistungsdruck im Studium. Zudem belasten finanzielle Sorgen und Zukunftsängste die angehenden Akademiker. Das Risiko an einer Depression zu erkranken, steigt bei Studierenden mit zunehmendem Alter deutlich an, wie der aktuelle Arztreport 2018 der Barmer Krankenkasse zeigt.

Klausurerfolg mit der Studeo-Methode 1: Einführung der Methode

Klausurerfolg - Eine Hand schreibt bei einer Klausur mit einem Stift auf ein Blatt.

Mit strukturiertem Lernen und hilfreichen Materialien verhilft die Studeo-Methode zum Klausurerfolg in BWL und VWL.

Klausurerfolg mit der Studeo-Methode 2: Informationsquellen und ihre Auswertung

Klausurerfolg - Eine Hand schreibt bei einer Klausur mit einem Stift auf ein Blatt.

Mit strukturiertem Lernen und hilfreichen Materialien verhilft die Studeo-Methode zum Klausurerfolg in BWL und VWL.

Gehirn-Doping: Bessere Prüfungsleistungen mit Glukose

Eine undurchsichtige Tür mit dem angeklebten Papierschild Prüfung.

Glukose ist der Brennstoff für das Gehirn. Mit einem ausreichend hohen Blutzuckerspiegel lassen sich in Prüfungen und komplexen Entscheidungssituationen daher bessere Ergebnisse erzielen. Entsprechend steigert Zucker die mentale Leistungsfähigkeit, wie eine aktuelle Studie des Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit (IZA) erneut beweist.

Klausurerfolg mit der Studeo-Methode 3: Typologie von Klausuraufgaben

Klausurerfolg - Eine Hand schreibt bei einer Klausur mit einem Stift auf ein Blatt.

Mit strukturiertem Lernen und hilfreichen Materialien verhilft die Studeo-Methode zum Klausurerfolg in BWL und VWL.

Schnellster WiWi-Student Deutschlands

Ein luxuriöses Schnellboot mit langer Spitze in gelb und rot auf dem Meer.

Dipl. oec. Christoph Suthaus ist sicher Anwärter auf einen Titel als »schnellster WiWi-Student Deutschlands«. Für das Wirtschaftsstudium an der Universität Hohenheim benötigte er bis zum Diplom lediglich fünf Fachsemestern

Massenprüfungen in Wirtschaftswissenschaften am Computer

Zwei Hände tippen auf die Tastatur eines Laptops mit Grafiken auf dem Bildschirm.

Klausuren am Computer schreiben - Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Universität Bremen sucht nach neuen Wegen für Massenprüfungen.

Klausurerfolg mit der Studeo-Methode 4: Was kommt in der Klausur dran?

Klausurerfolg - Eine Hand schreibt bei einer Klausur mit einem Stift auf ein Blatt.

Mit strukturiertem Lernen und hilfreichen Materialien verhilft die Studeo-Methode zum Klausurerfolg in BWL und VWL.

GradeView.de - Online-Tool zur Notenverwaltung

gradeview.de

GradeView ist ein Online-Tool für Bachelor- und Masterstudierende aller Fachrichtungen, um einen Überblick der Noten zu behalten, die Bachelor- und Masternote zu berechnen, sich anonym mit den Kommilitonen zu vergleichen oder zu schauen, wie schnell die anderen studieren.

Die Ritalin-Legende: Hirndoping unter Studierenden kaum verbreitet

Eine junge Frau sitzt auf einem Sofa in einem düsteren Zimmer und hält Tabletten in der Hand. Mehrere Dosen stehen vor ihr auf dem Tisch.

Laut einer aktuellen Studie ist das Hirndoping unter Studierenden keineswegs so verbreitet ist, wie es die mediale Aufmerksamkeit für das Thema suggeriert: Etwa fünf Prozent der Studierenden in Deutschland zählen demnach zu den „Hirndopenden“.

Klausurerfolg mit der Studeo-Methode 5: Effektive Lern-Materialien für die Klausur 1

Klausurerfolg - Eine Hand schreibt bei einer Klausur mit einem Stift auf ein Blatt.

Mit strukturiertem Lernen und hilfreichen Materialien verhilft die Studeo-Methode zum Klausurerfolg in BWL und VWL.

Klausurerfolg mit der Studeo-Methode 6: Effektive Lern-Materialien für die Klausur 2

Klausurerfolg - Eine Hand schreibt bei einer Klausur mit einem Stift auf ein Blatt.

Mit strukturiertem Lernen und hilfreichen Materialien verhilft die Studeo-Methode zum Klausurerfolg in BWL und VWL.

Studienabschlüsse 2010

HHL Leipzig Graduate School of Management

Im Prüfungsjahr 2010 erwarben 31 Prozent der insgesamt rund 361 700 Hochschulabsolventen einen Bachelorabschluss. Damit lag der Anteil der Bachelorabschlüsse erstmals über den traditionellen universitären Abschlüssen, die 2010 einen Anteil von 29 Prozent erreichten.

Klausurerfolg mit der Studeo-Methode 7: Das muss sitzen! - Effektiv trainieren unter Zeitdruck

Klausurerfolg - Eine Hand schreibt bei einer Klausur mit einem Stift auf ein Blatt.

Mit strukturiertem Lernen und hilfreichen Materialien verhilft die Studeo-Methode zum Klausurerfolg in BWL und VWL.

Klausurerfolg mit der Studeo-Methode 8: Schritt für Schritt! Klausurorientierte Zeitplanung

Klausurerfolg - Eine Hand schreibt bei einer Klausur mit einem Stift auf ein Blatt.

Hier findet ihr noch einmal eine Zusammenfassung der Aktivitäten mit Angabe der Zeiträume und Zeitpunkte.

Antworten auf Leistungsdruck in Studium / Praktikum / Beruf

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 10 Beiträge

Diskussionen zu Leistungsdruck

Weitere Themen aus Lernen & Klausuren