DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Rund ums Studium

Erfahrungen mit ESCP-EAP?

Autor
Beitrag
tailor

Erfahrungen mit ESCP-EAP?

Hallo,

ich interessiere mich grundsätzlich für ein Studium an der ESCP-EAP im zweijährigen Masterstudiengang Master in Management und suche Kontakt zu Leuten, die dort derzeit studieren.

Leider findet man im Internet jedoch kaum Informationen bzgl. der ESCP-EAP außer eben der offiziellen Pressemeldungen und ggf. Auslandsberichten von Leuten, die in Paris ein Austauschsemester verbracht haben. Das hilft mir aber natürlich bei meiner Entscheidungsfindung nicht weiter.

Daher meine Fragen an euch:

  • Wie gefällt euch das Studium an der ESCP-EAP? Was macht für euch das Besondere daran aus? Würdet ihr das Studium dort nochmals machen?

  • Wie sieht es mit der akademischen Lehre aus? Ich würde mich gerne dann im Bereich Finance & Accounting vertiefen. Ich habe an einigen Stellen Andeutungen gefunden, dass die Inhalte z.T. Vordiplomsniveau hätten und auch manche Leute ihre Spezialisierungen nicht so machen konnten, wie sie wollten, einfach da die Lehrstühle ja über die Standorte verstreut sind. Das wäre für mich dann ein dicker Minuspunkt, nach meinem Bachelor an einer renommierten deutschen Universität würde ich gerne mein theoretisches Wissen erweitern.

  • Was hat es mit dem Londoner Standort auf sich? Ich finde nirgendwo Informationen wie viele Lehrstühle dieser hat, geschweige denn wie dieser ausgerichtet ist. Die einzige Information auf den offiziellen Seiten betrifft die (geringe) Anzahl an Vorlesungsräumen und die (kurzen) Bibliotheksöffnungszeiten. Da ich im London-Paris-Berlin-Track ein Jahr in London verbringen würde, wäre die Information sehr interessant.

  • Wie ist es um den Ruf der Hochschule bestellt? Klar, in Frankreich ist sie sicherlich bekannt, in Deutschland mögen noch ein paar Beratungen sie kennen und auch aktiv von ihr rekrutieren (jedenfalls hatte ich schon mehrfach Interviewer mit ESCP-EAP-Vergangenheit mir gegenüber sitzen). Aber wie sind hier eure Erfahrungen?

Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn ihr mir bei meiner Entscheidungsfindung weiterhelfen könntet!

Viele Grüße

Tailor

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit ESCP-EAP?

Ich studier seit einiger Zeit in Paris (nicht ESCP) und kann dir nur soviel sagen, dass sie hier in einem Atemzug mit HEC/ESSEC genannt wird. Bei potenziellen Arbeitgebern in Deutschland ist das sicher nicht anders. Hinsichtlich Ruf/Job-Chancen brauchste dir also keine Sorgen zu machen.
Vielmehr gesicherte Angaben kann ich dir aber leider nich geben...

antworten
WiWi Gast

Re:

Eine Freundin von mir studiert an der ESCP London und ist ein wenig enttäuscht. Die Uni Ausstattung, das Programm und die Betreuung lassen wohl sehr zu wünschen übrig. Der Ruf ist dennoch gut falls du eine Karriere in UK anstrebst, würde ich LSE/UCL/Imperial/Oxbridge vorziehen.

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit ESCP-EAP?

Gutes Studium mit viel Praxisnähe durch Praktika. Vertiefungen sind sehr Standortabhängig. Karrierepfade der Alumni bestätigen die hohe Kompetenz und fachliche sowie emotionale Intelligenz der Studenten

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit ESCP-EAP?

Die 2 Jahre an der ESCP waren sehr spannend. Nebst den fachlichen Anforderunge ist man als Student besonders gefordert mit der Organisation des Umzugs, Wohnungssuche, Kurswahl etc. Die internationale Kompetenz wird auf ein höchstes geschult -wenn man's zulässt. Der Standort Paris (da Hauptstandort) hat halt mit Abstand am meisten zu bieten. Spannende Kurse und ein tolles Programm (Sport & Party) nebenbei. Ich würde wenn ich nochmals wählen könnte 2 Semester in Paris machen, anstatt nur einem.

antworten
WiWi Gast

Re: Erfahrungen mit ESCP-EAP?

Wenn du dich auf Finance spezialisieren möchtest dann würde ich dir als Campus London und vor allem Paris empfehlen. Hier hast du eine sehr breite Auswahlmöglichkeit an Kursen. Am besten du schreibst die Studienberatung direkt einmal an und fragst nach dem aktuellen Kurskatalog für London und Paris.

Die Betreuung an der ESCP ist insgesamt sehr gut, vor allem in London und Berlin. Paris ist da etwas ?französischer? aber immer noch um einiges besser als der Verwaltungsapparat an deutschen Unis.

Was den Ruf der ESCP in Deutschland betrifft so kennt seit dem 1. Platz beim weltweiten Financial Times Ranking in 2010 mittlerweile auch wirklich jedes größeres Unternehmen die ESCP. Viele Unternehmen sind schon 1 Jahr vor dem Abschluss aktiv auf uns zugegangen und haben mit dem Recruiting begonnen.

Da du aber meinst, dass du vor allem dein theoretisches Wissen erweitern möchtest solltest du dir noch einmal überlegen ob du wirklich an eine Business School möchtest. Hier wird auf Praxisnähe doch viel Wert gelegt. Du wirst also sehr viele interkulturelle Teamarbeit haben, Präsentationen über Präsentationen halten, Hausarbeiten und Analysen schreiben müssen.

Im Gegensatz zu deutschen Unis wird auch nicht nur eine Prüfung am Ende geschrieben. Für einen Kurs muss man normalerweise mindestens eine Hausarbeit schreiben, eine Präsentation halten und am Ende noch das 1-3 stündige Examen schreiben. Je nach Kurs können noch andere Prüfungsleistungen dazu kommen.

antworten

Artikel zu

Hochschul-Barometer 2013: Hochschulen profitieren von Kooperationen mit Wirtschaft

Cover Hochschulbarometer 2013

Hochschulen profitieren wissenschaftlich und finanziell von Forschungskooperationen mit der Wirtschaft. 93 Prozent der Rektoren und Präsidenten deutscher Hochschulen wollen deshalb ihre Zusammenarbeit mit Unternehmen ausbauen. So das Ergebnis des neuen Hochschul-Barometers des Stifterverbandes.

Hochschul-Barometer: Finanzielle Unsicherheit dämpft Stimmung

Die Mehrheit der Rektoren und Präsidenten aller deutschen Hochschulen schätzt die Lage und Perspektive ihrer Hochschulen noch positiv ein. Allerdings sehen sie die Finanzlage zunehmend kritisch und fordern eine stärkere Beteiligung des Bundes. Das ergibt das aktuelle Hochschul-Barometer des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft.

20 Jahre später - Der erste gesamtdeutsche Studienberechtigtenjahrgang

Namen

Ihre Schulzeit durchliefen sie noch in BRD und DDR, ihre nachschulischen Karrieren fanden im wiedervereinigten Deutschland statt. Zumindest für die ostdeutschen Studienberechtigten bedeutete dies, die eigenen Lebensentwürfe unter gänzlich neuen Bedingungen zu verwirklichen.

Service Learning - Studierende engagieren sich ehrenamtlich im Studium

Ein weisser Bulli vom Roten Kreuz steht mit geöffneter Schiebtür auf einer Veranstaltung.

Hochschulen übernehmen Verantwortung für die Gesellschaft, Studierende engagieren sich ehrenamtlich im Rahmen ihres Studium: Dieses Programm haben sich sechs Hochschulen aus ganz Deutschland auf die Fahnen geschrieben.

10. Studierenden-Survey: Studierende zufrieden mit Qualität des Studiums

Ein Kreis aus Bügelperlen mit den Farben der Deutschlandflagge liegt auf einem Holztisch.

Die Studierenden an deutschen Universitäten und Fachhochschulen sind mit der Qualität des Studiums zunehmend zufrieden. Viele wünschen sich allerdings noch eine bessere Betreuung im Studium und beim Übergang in den Arbeitsmarkt sowie mehr Praxisbezug.

9. Studierenden-Survey veröffentlicht

9. Studierenden-Survey veröffentlicht

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat die neue Langzeitstudie zur Studiensituation und studentischen Orientierungen für das Wintersemester 2003/2004 veröffentlicht.

Umfrage zur Selbstmotivation von Studierenden

Eine Hand hält einen Kaffee während die andere am Computer arbeitet.

Die Teilnehmer erhalten als Dankeschön den Freischaltcode, um sich das Arbeitsbuch Selbstmotivation herunterzuladen und nehmen an der Verlosung von 20 USB Tassenwärmern teil.

Studierende 2002 - Bremer Studie erschienen

Die Studierenden von heute haben pragmatisches Zeitbewusstsein: Das belegt eine Bremer Studie über Zeit, Studium und Job.

Studienstress durch Leistungsdruck: Fast 500.000 Studierende sind psychisch krank

Barmer-Arztreport 2018: Depressiver Student in einem Hörsaal

Jeden sechsten Studierenden macht das Studium psychisch krank. Rund 470.000 Studentinnen und Studenten leiden bereits unter dem steigen Zeit- und Leistungsdruck im Studium. Zudem belasten finanzielle Sorgen und Zukunftsängste die angehenden Akademiker. Das Risiko an einer Depression zu erkranken, steigt bei Studierenden mit zunehmendem Alter deutlich an, wie der aktuelle Arztreport 2018 der Barmer Krankenkasse zeigt.

studienabbruch-und-dann.de - Portal für Zweifler und Studienabbrecher

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat das Onlineportal »studienabbruch-und-dann.de« gestartet. Das Portal informiert Studienzweifler und Studienabbrecher über Wege und zielgerichtete Hilfsangebote, um ihr Hochschulstudium erfolgreich abschließen zu können.

Freundschaften und Kontakte im Studium

Einzelkämpfer haben es beim Tausch von Mitschriften und alten Klausuren oft wesentlich schwerer. Wer frühzeitig Kontakte knüpft, steht im Prüfungsstress zudem nicht ganz alleine da.

Der Studienanfang - Tipps und Tricks der alten Hasen

Eine gewisse Orientierungslosigkeit bringt der Studienanfang meist mit sich. Damit sich selbige nicht bis zum 10. Semester hinzieht, werden hier ein paar zentrale Begriffe und Faktoren des Studiums erläutert.

DSW-Studie 2017 zu Lebenshaltungskosten im Studium

Wohnen und Essen machen einen erheblichen Teil der Lebenshaltungskosten im Studium aus.

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) hat die Lebenshaltungskosten von Studierenden ermittelt und mit der Höhe der BAföG-Bedarfssätze verglichen. Als Konsequenz daraus lauten die Forderungen des DSW den BAföG-Grundbedarf, die Wohnpauschale und den Kranken- und Pflegeversicherungszuschlag für Studierende ab 30 zu erhöhen. Die neue Studie „Ermittlung der Lebenshaltungskosten von Studierenden“ des Forschungsinstituts für Bildungs- und Sozialökonomie (FiBS) steht kostenlos zum Download bereit.

Studienerfolg: Parties verhindern Studienabbruch

Hohe Studienabbrecherzahlen sind immer noch ein Problem. Studierende, die gut in das Studienleben integriert sind, brechen seltener das Studium ab. Das zeigt eine aktuelle CHE-Studie des Centrum für Hochschulentwicklung. Die Erstsemesterparty nützt dem Studienerfolg demnach ebenso wie der Brückenkurs.

Wichtige Adressen, alte Klausuren, Beratung und Urlaubssemester

Wer hat alte Klausuren der Professoren? Wo stellt man einen Antrag auf ein Urlaubssemester, und: Was tun, wenn man in der Prüfungszeit krank wird?

Antworten auf Erfahrungen mit ESCP-EAP?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 6 Beiträge

Weitere Themen aus Rund ums Studium