DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
TraineeprogrammeAM

Schweiz vs Deutschland Gehalt Arbeitsstunden

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Schweiz vs Deutschland Gehalt Arbeitsstunden

Hallo ihr lieben
Ich habe 2 jahre Berufserfahrung und einen master abschluss. Was würdet ihr tun?
81k all in im die schweiz Position marketing
Oder
65k Einstieg trainee im asset Management danach igm Erhöhung?

Lg

antworten
WiWi Gast

Schweiz vs Deutschland Gehalt Arbeitsstunden

Ich glaube für die Schweiz gilt immer noch mindestens das doppelte Gehalt. Ansonsten lohnt es sich ökonomisch gesehen weder vom Lohn noch der Arbeitszeit. Du kannst natürlich darauf spekulieren, dass du in der Schweiz bleibst und dich hocharbeitest und so irgendwann das doppelte einfährst.

antworten
WiWi Gast

Schweiz vs Deutschland Gehalt Arbeitsstunden

Geh 2/3 Jahre in die Schweiz (falls es dir gefällt, bleib länger) und wechsel dann mit Familien & Kinderplanung zur IGM nach DE.

antworten
WiWi Gast

Schweiz vs Deutschland Gehalt Arbeitsstunden

WiWi Gast schrieb am 18.07.2021:

Hallo ihr lieben
Ich habe 2 jahre Berufserfahrung und einen master abschluss. Was würdet ihr tun?
81k all in im die schweiz Position marketing
Oder
65k Einstieg trainee im asset Management danach igm Erhöhung?

Ganz klar IGM. Wer in DE in einem großen IGM Konzern arbeitet, hat es in der Regel besser als in CH. Ausgenommen sind absolute Top AG in CH a la Roche etc. Aber ansonsten IGM > CH.

antworten
WiWi Gast

Schweiz vs Deutschland Gehalt Arbeitsstunden

WiWi Gast schrieb am 18.07.2021:

Hallo ihr lieben
Ich habe 2 jahre Berufserfahrung und einen master abschluss. Was würdet ihr tun?
81k all in im die schweiz Position marketing
Oder
65k Einstieg trainee im asset Management danach igm Erhöhung?

Igm klar…81k ist wenig

antworten
WiWi Gast

Schweiz vs Deutschland Gehalt Arbeitsstunden

WiWi Gast schrieb am 18.07.2021:

Hallo ihr lieben
Ich habe 2 jahre Berufserfahrung und einen master abschluss. Was würdet ihr tun?
81k all in im die schweiz Position marketing
Oder
65k Einstieg trainee im asset Management danach igm Erhöhung?

Lg

81k in der Schweiz. Wo genau? Für Sankt Gallen ganz gut, für Zürich schlecht.

Ich würde das Trainee Programm nehmen.

antworten
WiWi Gast

Schweiz vs Deutschland Gehalt Arbeitsstunden

WiWi Gast schrieb am 18.07.2021:

Ich glaube für die Schweiz gilt immer noch mindestens das doppelte Gehalt. Ansonsten lohnt es sich ökonomisch gesehen weder vom Lohn noch der Arbeitszeit. Du kannst natürlich darauf spekulieren, dass du in der Schweiz bleibst und dich hocharbeitest und so irgendwann das doppelte einfährst.

In der Schweiz bekommst du heute nur noch 1,8 fache.

antworten
WiWi Gast

Schweiz vs Deutschland Gehalt Arbeitsstunden

WiWi Gast schrieb am 18.07.2021:

Geh 2/3 Jahre in die Schweiz (falls es dir gefällt, bleib länger) und wechsel dann mit Familien & Kinderplanung zur IGM nach DE.

Ganz genau so habe ich es auch gemacht.
Bis 30 in der Schweiz und dann zum OEM nach DE gewechselt.

antworten
WiWi Gast

Schweiz vs Deutschland Gehalt Arbeitsstunden

WiWi Gast schrieb am 18.07.2021:

Ich glaube für die Schweiz gilt immer noch mindestens das doppelte Gehalt. Ansonsten lohnt es sich ökonomisch gesehen weder vom Lohn noch der Arbeitszeit. Du kannst natürlich darauf spekulieren, dass du in der Schweiz bleibst und dich hocharbeitest und so irgendwann das doppelte einfährst.

Rezept um Arm zu bleiben. Bei entsprechender Region lohnt es sich schon bei 20% mehr, da du Netto dann das doppelte hast.

Natürlich lohnt es sich hier nicht, wenn die 65k in einem Dorf und die 81k in Bern wären. Von Deutscher Stadt in Schweizer Kleinstadt/Dorf lohnt es sich aber allemal

antworten
WiWi Gast

Schweiz vs Deutschland Gehalt Arbeitsstunden

WiWi Gast schrieb am 19.07.2021:

Ich glaube für die Schweiz gilt immer noch mindestens das doppelte Gehalt. Ansonsten lohnt es sich ökonomisch gesehen weder vom Lohn noch der Arbeitszeit. Du kannst natürlich darauf spekulieren, dass du in der Schweiz bleibst und dich hocharbeitest und so irgendwann das doppelte einfährst.

Rezept um Arm zu bleiben. Bei entsprechender Region lohnt es sich schon bei 20% mehr, da du Netto dann das doppelte hast.

Natürlich lohnt es sich hier nicht, wenn die 65k in einem Dorf und die 81k in Bern wären. Von Deutscher Stadt in Schweizer Kleinstadt/Dorf lohnt es sich aber allemal

Quelle?

antworten
WiWi Gast

Schweiz vs Deutschland Gehalt Arbeitsstunden

WiWi Gast schrieb am 19.07.2021:

Ich glaube für die Schweiz gilt immer noch mindestens das doppelte Gehalt. Ansonsten lohnt es sich ökonomisch gesehen weder vom Lohn noch der Arbeitszeit. Du kannst natürlich darauf spekulieren, dass du in der Schweiz bleibst und dich hocharbeitest und so irgendwann das doppelte einfährst.

Rezept um Arm zu bleiben. Bei entsprechender Region lohnt es sich schon bei 20% mehr, da du Netto dann das doppelte hast.

Natürlich lohnt es sich hier nicht, wenn die 65k in einem Dorf und die 81k in Bern wären. Von Deutscher Stadt in Schweizer Kleinstadt/Dorf lohnt es sich aber allemal

Quelle?

Bin zwar nicht der Poster aber sowas kann man nicht so verallgemeinern. Ob sich die CH lohnt ist von Person zu Person unterschiedlich und muss individuell betrachtet werden.

  • Welcher Job aktuell in DE?
  • Welcher Job wäre es in CH?
  • Wo wohnt man aktuell? wo würde man hinziehen?
  • Hat man eine Frau? arbeitet sie? Als was?
  • Kinder? Wie viele? Wie alt?

Und dann noch die ganzen nicht monetären Aspekte welche dazu kommen.. Eine Beurteilung rein auf 2 Gehaltszahlen ist nicht möglich.

antworten
WiWi Gast

Schweiz vs Deutschland Gehalt Arbeitsstunden

WiWi Gast schrieb am 19.07.2021:

Ich glaube für die Schweiz gilt immer noch mindestens das doppelte Gehalt. Ansonsten lohnt es sich ökonomisch gesehen weder vom Lohn noch der Arbeitszeit. Du kannst natürlich darauf spekulieren, dass du in der Schweiz bleibst und dich hocharbeitest und so irgendwann das doppelte einfährst.

Rezept um Arm zu bleiben. Bei entsprechender Region lohnt es sich schon bei 20% mehr, da du Netto dann das doppelte hast.

Natürlich lohnt es sich hier nicht, wenn die 65k in einem Dorf und die 81k in Bern wären. Von Deutscher Stadt in Schweizer Kleinstadt/Dorf lohnt es sich aber allemal

Quelle?

Bin ein anderer Poster, aber ich bin von 55k in MUC zu 90k in die Ostschweiz gegangen... Ich spare mehr als ich in München verdient habe.

antworten
WiWi Gast

Schweiz vs Deutschland Gehalt Arbeitsstunden

WiWi Gast schrieb am 18.07.2021:

Geh 2/3 Jahre in die Schweiz (falls es dir gefällt, bleib länger) und wechsel dann mit Familien & Kinderplanung zur IGM nach DE.

aber auch wenn ich in der ch unterbezahlt bin? und in de einen besseren job bekomme?
Wäre es nicht besser in de (trainee; projektleiter) und dann in die ch wieder gehen? oder in der ch bleiben mit sachbearbeiterfunktion und hoffen dass in 2 Jahren eine Veränderung zutritt?

antworten
WiWi Gast

Schweiz vs Deutschland Gehalt Arbeitsstunden

WiWi Gast schrieb am 19.07.2021:

WiWi Gast schrieb am 19.07.2021:

Ich glaube für die Schweiz gilt immer noch mindestens das doppelte Gehalt. Ansonsten lohnt es sich ökonomisch gesehen weder vom Lohn noch der Arbeitszeit. Du kannst natürlich darauf spekulieren, dass du in der Schweiz bleibst und dich hocharbeitest und so irgendwann das doppelte einfährst.

Rezept um Arm zu bleiben. Bei entsprechender Region lohnt es sich schon bei 20% mehr, da du Netto dann das doppelte hast.

Natürlich lohnt es sich hier nicht, wenn die 65k in einem Dorf und die 81k in Bern wären. Von Deutscher Stadt in Schweizer Kleinstadt/Dorf lohnt es sich aber allemal

Quelle?

Bin zwar nicht der Poster aber sowas kann man nicht so verallgemeinern. Ob sich die CH lohnt ist von Person zu Person unterschiedlich und muss individuell betrachtet werden.

  • Welcher Job aktuell in DE?
  • Welcher Job wäre es in CH?
  • Wo wohnt man aktuell? wo würde man hinziehen?
  • Hat man eine Frau? arbeitet sie? Als was?
  • Kinder? Wie viele? Wie alt?

Und dann noch die ganzen nicht monetären Aspekte welche dazu kommen.. Eine Beurteilung rein auf 2 Gehaltszahlen ist nicht möglich.

Hello hier der FS:

  • Job in der CH (Sachbearbeiter: Region Zug)
  • Job in DE wäre Trainee danach Projektleiter im Asset Management
  • Aktuell wohne ich auf dem Land (aber mieten für eine schöne Wohnung sind ihn de/ch) fast gleich.
  • Bin allein und 28 ;)

Am ende ist netto natürlich mehr jedoch nicht 1,8 fache...davon abgesehen dass es 6 Urlaubstage weniger sind...

antworten
WiWi Gast

Schweiz vs Deutschland Gehalt Arbeitsstunden

WiWi Gast schrieb am 19.07.2021:

WiWi Gast schrieb am 19.07.2021:

Ich glaube für die Schweiz gilt immer noch mindestens das doppelte Gehalt. Ansonsten lohnt es sich ökonomisch gesehen weder vom Lohn noch der Arbeitszeit. Du kannst natürlich darauf spekulieren, dass du in der Schweiz bleibst und dich hocharbeitest und so irgendwann das doppelte einfährst.

Rezept um Arm zu bleiben. Bei entsprechender Region lohnt es sich schon bei 20% mehr, da du Netto dann das doppelte hast.

Natürlich lohnt es sich hier nicht, wenn die 65k in einem Dorf und die 81k in Bern wären. Von Deutscher Stadt in Schweizer Kleinstadt/Dorf lohnt es sich aber allemal

Quelle?

Bin ein anderer Poster, aber ich bin von 55k in MUC zu 90k in die Ostschweiz gegangen... Ich spare mehr als ich in München verdient habe.

Bei 90k würde ich auch bleiben aber bei 81/82k all in.... fraglich und vor allem mit dieser position...wenn man die möglichkeit hat auf eine bessere position ....ist für mich ein bisschen tricki

antworten
WiWi Gast

Schweiz vs Deutschland Gehalt Arbeitsstunden

WiWi Gast schrieb am 19.07.2021:

Ich glaube für die Schweiz gilt immer noch mindestens das doppelte Gehalt. Ansonsten lohnt es sich ökonomisch gesehen weder vom Lohn noch der Arbeitszeit. Du kannst natürlich darauf spekulieren, dass du in der Schweiz bleibst und dich hocharbeitest und so irgendwann das doppelte einfährst.

Rezept um Arm zu bleiben. Bei entsprechender Region lohnt es sich schon bei 20% mehr, da du Netto dann das doppelte hast.

Natürlich lohnt es sich hier nicht, wenn die 65k in einem Dorf und die 81k in Bern wären. Von Deutscher Stadt in Schweizer Kleinstadt/Dorf lohnt es sich aber allemal

Quelle?

Bin ein anderer Poster, aber ich bin von 55k in MUC zu 90k in die Ostschweiz gegangen... Ich spare mehr als ich in München verdient habe.

du sparst mehr als du in München Geld bekommen hast oder mehr mit 90k in CH?

antworten
D-CH-F

Schweiz vs Deutschland Gehalt Arbeitsstunden

Rein finanziell sind 65k in der deutschen Provinz deutlich besser als 81k CHF in Zürich. Man sollte auch bedenken, dass man in der Schweiz meist länger arbeitet und je nach Firma unbezahlte Überstunden erwartet werden. Wer nicht performt ist durch das lockere Kündigungsrecht schnell entlassen. Auch hat man meist weniger Urlaub, in der Schweiz sagt man Ferien dazu, Feiertage gibt es in den meisten Kantonen auch weniger. In Summe macht das rund ca. 10% aus, manchmal gar mehr, die man abziehen muss, um die Löhne vergleichen zu können.

81k CHF macht in Euro umgerechnet ca. 74k Euro. Davon 10% abziehen (s.o.) sind 66k Euro Brutto. Gut weniger Steuern das stimmt, dafür höhere Lebenshaltungskosten.

Auch das soziale Umfeld: hast Du schon Kontakte dort in der Schweiz? wie ist es dort bei der deutschen Firma? stammst Du von dort? diese Komponente sollte man auch nicht unterschätzen.

Zu München vs. St. Gallen: Die Mieten und Immo Preise dürften in SG mittlerweile günstiger sein als in München, auch wenn ich nicht ständig die Preisentwicklung verfolge, die ja heutzutage sehr dynamisch ist. Generell ist die Ostschweiz eher eine günstige Region in der Schweiz. Ein Single der vielleicht nur eine kleine, sehr günstige Bleibe hat, nicht viel ausgibt, viel beim Discounter einkauft, kann es durchaus sein, dass da recht hohe Summen übrig bleiben zum sparen. Die Frage ist nur: wenn man sich dauerhaft ein Leben dort aufbauen will, wird man so glücklich? es ist eher ein Gastarbeiterleben, spartanisch leben, um bald wieder weg zu gehen mit dem Ersparten. Muss jeder selbst wissen, ob man das mag.

antworten
WiWi Gast

Schweiz vs Deutschland Gehalt Arbeitsstunden

WiWi Gast schrieb am 20.07.2021:

Ich glaube für die Schweiz gilt immer noch mindestens das doppelte Gehalt. Ansonsten lohnt es sich ökonomisch gesehen weder vom Lohn noch der Arbeitszeit. Du kannst natürlich darauf spekulieren, dass du in der Schweiz bleibst und dich hocharbeitest und so irgendwann das doppelte einfährst.

Rezept um Arm zu bleiben. Bei entsprechender Region lohnt es sich schon bei 20% mehr, da du Netto dann das doppelte hast.

Natürlich lohnt es sich hier nicht, wenn die 65k in einem Dorf und die 81k in Bern wären. Von Deutscher Stadt in Schweizer Kleinstadt/Dorf lohnt es sich aber allemal

Quelle?

Bin ein anderer Poster, aber ich bin von 55k in MUC zu 90k in die Ostschweiz gegangen... Ich spare mehr als ich in München verdient habe.

du sparst mehr als du in München Geld bekommen hast oder mehr mit 90k in CH?

Als ein Schweiz-Auswanderer der von 60k EUR in Deutschland auf 130k CHF in der Schweiz gewechselt ist: Er wird mehr in der Schweiz sparen als er in München überhaupt bekommen hat.

antworten
WiWi Gast

Schweiz vs Deutschland Gehalt Arbeitsstunden

WiWi Gast schrieb am 20.07.2021:

Ich glaube für die Schweiz gilt immer noch mindestens das doppelte Gehalt. Ansonsten lohnt es sich ökonomisch gesehen weder vom Lohn noch der Arbeitszeit. Du kannst natürlich darauf spekulieren, dass du in der Schweiz bleibst und dich hocharbeitest und so irgendwann das doppelte einfährst.

Rezept um Arm zu bleiben. Bei entsprechender Region lohnt es sich schon bei 20% mehr, da du Netto dann das doppelte hast.

Natürlich lohnt es sich hier nicht, wenn die 65k in einem Dorf und die 81k in Bern wären. Von Deutscher Stadt in Schweizer Kleinstadt/Dorf lohnt es sich aber allemal

Quelle?

Bin ein anderer Poster, aber ich bin von 55k in MUC zu 90k in die Ostschweiz gegangen... Ich spare mehr als ich in München verdient habe.

du sparst mehr als du in München Geld bekommen hast oder mehr mit 90k in CH?

Jetzt denk doch nochmal logisch nach. Du schaffst das.

antworten
WiWi Gast

Schweiz vs Deutschland Gehalt Arbeitsstunden

Hier der PS: Ich denke ich entscheide mich für DE...auch wenn ich hier fast 2 Jahre gelebt habe (durch Studium und so)...es wird schade sein das Land zu verlassen, jedoch bietet sich in de der Job mit einer besseren Perspektive an...am Ende kann man immer noch wechseln...Und nur weil ich 1.5k im Monat mehr einsparen kann jedoch langfristig mich nicht weiterentwickle ist das meiner Meinung nach die schlechtere Option.

antworten
WiWi Gast

Schweiz vs Deutschland Gehalt Arbeitsstunden

WiWi Gast schrieb am 21.07.2021:

Hier der PS: Ich denke ich entscheide mich für DE...auch wenn ich hier fast 2 Jahre gelebt habe (durch Studium und so)...es wird schade sein das Land zu verlassen, jedoch bietet sich in de der Job mit einer besseren Perspektive an...am Ende kann man immer noch wechseln...Und nur weil ich 1.5k im Monat mehr einsparen kann jedoch langfristig mich nicht weiterentwickle ist das meiner Meinung nach die schlechtere Option.

ok , deine entscheidung. dann beschwer dich im alter aber bitte nicht, dass du unter altersarmut leidest, nur weil du dich damals für DE entschieden hast

antworten
WiWi Gast

Schweiz vs Deutschland Gehalt Arbeitsstunden

WiWi Gast schrieb am 30.07.2021:

Hier der PS: Ich denke ich entscheide mich für DE...auch wenn ich hier fast 2 Jahre gelebt habe (durch Studium und so)...es wird schade sein das Land zu verlassen, jedoch bietet sich in de der Job mit einer besseren Perspektive an...am Ende kann man immer noch wechseln...Und nur weil ich 1.5k im Monat mehr einsparen kann jedoch langfristig mich nicht weiterentwickle ist das meiner Meinung nach die schlechtere Option.

ok , deine entscheidung. dann beschwer dich im alter aber bitte nicht, dass du unter altersarmut leidest, nur weil du dich damals für DE entschieden hast

Das Forum ist sehr unterhaltsam:
65k in Deutschland endet zwangsläufig in Altersarmut.
Was machen nur 85% der restlichen Deutschen... :)

antworten
WiWi Gast

Schweiz vs Deutschland Gehalt Arbeitsstunden

WiWi Gast schrieb am 30.07.2021:

Hier der PS: Ich denke ich entscheide mich für DE...auch wenn ich hier fast 2 Jahre gelebt habe (durch Studium und so)...es wird schade sein das Land zu verlassen, jedoch bietet sich in de der Job mit einer besseren Perspektive an...am Ende kann man immer noch wechseln...Und nur weil ich 1.5k im Monat mehr einsparen kann jedoch langfristig mich nicht weiterentwickle ist das meiner Meinung nach die schlechtere Option.

ok , deine entscheidung. dann beschwer dich im alter aber bitte nicht, dass du unter altersarmut leidest, nur weil du dich damals für DE entschieden hast

Das Forum ist sehr unterhaltsam:
65k in Deutschland endet zwangsläufig in Altersarmut.
Was machen nur 85% der restlichen Deutschen... :)

Im Wiwi-Forum ist 70k der absolute Mindestlohn.

antworten
hatkeineahnung

Schweiz vs Deutschland Gehalt Arbeitsstunden

Du meinst wohl 95%. Laut statistischem Bundesamt gibt's nur ca. 4 Mio. Leute in D, die überhaupt Spitzensteuersatz bezahlen (ab 58k) .. oder 10% wenn man nur die erwerbsfähige Bevölkerung nimmt.

Aber zum Thema: Ich finds echt lustig, wie Leute, die in ihrem Leben noch keinen Fuß in die Schweiz gesetzt haben, einem erzählen wollen oder können, was man da für ein Gehalt braucht. Laut Schweizern selber sind 5k-6k ein "normales" Gehalt, d.h. nichts besonderes. 10k gibt's schon für richtige Highperformer. In der Gastro oder anderen Niedriglohnsektoren bekommst du 4k / Monat.

D.h.

50k / Jahr --> Niedriglohn
85k / Jahr --> Mittelschicht
120k / Jahr --> Oberschicht

Hau nochmal 10% drauf, wenn du in Zürich wohnst. Hier haben teils Paare mit 15k Haushaltsbrutto Existenzängste ;D

WiWi Gast schrieb am 30.07.2021:

Hier der PS: Ich denke ich entscheide mich für DE...auch wenn ich hier fast 2 Jahre gelebt habe (durch Studium und so)...es wird schade sein das Land zu verlassen, jedoch bietet sich in de der Job mit einer besseren Perspektive an...am Ende kann man immer noch wechseln...Und nur weil ich 1.5k im Monat mehr einsparen kann jedoch langfristig mich nicht weiterentwickle ist das meiner Meinung nach die schlechtere Option.

ok , deine entscheidung. dann beschwer dich im alter aber bitte nicht, dass du unter altersarmut leidest, nur weil du dich damals für DE entschieden hast

Das Forum ist sehr unterhaltsam:
65k in Deutschland endet zwangsläufig in Altersarmut.
Was machen nur 85% der restlichen Deutschen... :)

antworten
WiWi Gast

Schweiz vs Deutschland Gehalt Arbeitsstunden

hatkeineahnung schrieb am 06.08.2021:

Hau nochmal 10% drauf, wenn du in Zürich wohnst. Hier haben teils Paare mit 15k Haushaltsbrutto Existenzängste ;D

Das waren aber dann auch die Leute, die sich nach dem Lockdown bei LV angestellt :)

antworten

Artikel zu AM

Interview: "Schon als Trainee richtig was bewegen.“

Interview mit einem Ingenieur-Trainee der Deutschen Bank AG.

Iulia ist Ingenieurin und hat vor knapp zwei Jahren aus Neugier an der „Konferenz für Frauen“ der Deutschen Bank teilgenommen. Das Arbeitsumfeld hat sie so begeistert, dass sie sich für ein Traineeprogramm im Technology-Bereich beworben hat. Heute hat sie ihre Trainee-Zeit bereits hinter sich und arbeitet als Analystin.

Broschüre: Fachkräfte sichern - Traineeprogramme

Buchstabenwürfel formen das Wort "TRAINEE".

Traineeprogramme erleichtern den Berufseinstieg in die Praxis. Trainees arbeiten oft nach und nach in verschiedenen Unternehmensabteilungen oder auch anderen Unternehmensstandorten. So lernen sie das Unternehmen und viele Kollegen systematisch kennen und werden auf Führungspositionen vorbereitet. Die BMWi-Broschüre gibt Tipps zur Entwicklung und Durchführung von Traineeprogrammen.

Trainee-Programm „Innovations-Nachwuchs für Sachsen“

Dresden

Am 1. Oktober 2019 startet das Trainee-Programm „Innovations-Nachwuchs für Sachsen“. Das 12-monatige Trainee-Programm richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen im Bundesland Sachsen. Bewerbungen für das Trainee-Programm sind noch bis zum 30. September möglich, im Einzelfall auch noch später.

BP Future Leaders Programme 2019

Ein Schild mit der schwarzen Aufschrift 30 symbolisiert die 30 freien Trainee-Stellen im Future Leaders Programme 2019 von BP.

BP startet das weltweite „Future Leaders Programme 2019“ mit 30 Plätzen für zukünftige Führungskräfte. Die Bewerbungen für das dreijährige Nachwuchsprogramm müssen bis zum 21. Oktober 2019 eingehen.

Keine Traute - Viele Uni-Absolventen scheuen Direkteinstieg

Flugzeug, Aufstieg, Abschluss

Eine intensive persönliche Betreuung ist bei Berufseinsteigern der zentrale Wohlfühlfaktor und ein wesentliches Entscheidungskriterium bei der Jobauswahl. Die meisten Absolventen möchten zudem im Projektmanagement einsteigen, wie eine aktuelle Kienbaum-Studie zu den Berufswünschen und Karrierezielen von Absolventen zeigt.

Bewerbungsabsage: Bei Scheinbewerbung für Trainee-Programm kein Diskriminierungsschutz

Ein orangefarbenener Plastikstuhl.

Scheinbewerbungen haben keine Chance vor Gericht: Die Möglichkeit bei Ablehnung sich auf das Diskriminierungsgesetz zu berufen, ist nichtig. Damit wird das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) vor Missbrauch geschützt. Dass vertritt das Bundesarbeitsgericht (BAG) und hat sich mit einer Fragestellung an den Europäischem Gerichtshof (EuGH) gewandet. Der EuGH entschied im Sommer 2016, dass nur ernsthafte Bewerber und Bewerberinnen unter dem AGG-Schutz gestellt werden. Scheinbewerbungen könnten sogar als Rechtsmissbrauch behandelt werden.

Mit Checkliste zum passenden Traineeprogramm

Checkliste zur Auswalh von Trainee-Programmen

Das Portal »access2trainee« für Traineeprogramme und Einstiegsprogramme hat eine zehn Punkte Checkliste für die Auswahl von Traineeprogrammen entwickelt.

Karrierestart im Consulting mit dem »Consultant Start-Up Program«

Ein Schotterweg der leicht aufsteigt und am Wegesrand ist Grass und blühende gelbe Blumen sowie eine Steinmauer zu sehen.

Das Consultant Start-Up Program der SHS VIVEON AG bietet Absolventen der Wirtschaftswissenschaften interessante Einstiegs- und Karriere-Chancen im Consulting. Das Unternehmen vergibt zudem Stipendien an Studierende der Fachrichtungen Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik und Informatik.

Bewerbungsstart für Klöckner Management Development Program

Eine Person mit Schutzhelm steht am Anfang einer Hängebrücke.

Direkt mit dem CEO zusammenarbeiten, verspricht das Klöckner Management Development Program. Klöckner sucht für den Start des Führungskräfteprogramms im Juli 2013 ambitionierte Hochschulabsolventen, die innerhalb von 24 Monaten in das Management eines internationalen Konzerns aufsteigen möchten. Bewerbungsschluss ist der 1. April 2013.

access Studie zu Nachwuchsprogrammen mit iPad3 Verlosung

Ein iPad von Apple und ein Objektiv.

Der Karrieredienstleister access befragt Studierende aktuell zu ihren Wünschen und Erwartungen an Talent-Bindungsprogramme. Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden ein Apple iPad3 und fünf amazon.de Gutscheine im Wert von je 20 Euro verlost.

Trainee-Gehälter stark abhängig von Branche und Unternehmensgröße

Ein Lego-Männchen im Anzug mit vielen 50 Euro Scheinen symoblisiert das Thema Gehalt.

Immer mehr Unternehmen bieten Trainee-Programme als Einstiegsmöglichkeit für Hochschulabsolventen an. Von 6.000 € brutto/Jahr bis zu 60.000 € brutto/Jahr schwanken die Vergütungen. Einen genaueren Blick auf die Einflussfaktoren der Traineegehälter bietet eine Detailanalyse der alma mater Gehaltsstudie.

Als Trainee oder Consultant bei Deloitte, Ernst & Young oder PwC durchstarten!

WP-Examen: Wirtschaftsprüfungsexamen

Beim access Finance, Controlling & Audit Career Event können Hochschulabsolventinnen und -absolventen mit nur einer Bewerbung Deloitte, Ernst & Young und PwC überzeugen.

Trainingsprogramm für Vertriebs-Talente bei SThree

Die SThree Group ist eine internationale Personalberatung im High Level Bereich mit weltweit über 50 Standorten und hat für Vertriebs-Talente aus den Wirtschaftswissenschaften ein Trainingsprogramm mit umfangreicher Mentorenbetreuung entwickelt.

Trainees verdienen durchschnittlich 42.600 Euro im ersten Jahr

Meeting, Konferenzraum,

Traineeprogramme werden für die Rekrutierung und Entwicklung von Nachwuchstalenten immer wichtiger: Bereits 78 Prozent der deutschen Mittelständler und Konzerne bieten im Rahmen ihres quartären Ausbildungsangebots solche Programme für Wirtschaftswissenschaftler an.

Trainee-Recruiting-Event »Be a challenger« von Vodafone

Ein Handy wird von einer Hand gehalten mit einem Bild von einem tunnelartigen Gebilde, dass dahinter liegt.

Das Recruiting-Event »Be a challenger« von Vodafone bietet Diplom- und Masterabsolventen einer Universität oder Business-School am 19. und 20. Juni 2009 auf der Hirschburg in Königswinter Gelegenheit, das Challenger Traineeprogramm und zukünftige Kollegen kennen zu lernen.

Antworten auf Schweiz vs Deutschland Gehalt Arbeitsstunden

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 25 Beiträge

Diskussionen zu AM

Weitere Themen aus Traineeprogramme