DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

hatkeineahnung

Nicknamehatkeineahnung
Signature
OrtOstbayern
Über michHat keine Ahnung
aktiv seit07.05.2021
Anzahl der Beiträge97

Die Beiträge von hatkeineahnung

20 Kommentare

Jura-Studium oder WP Examen?

hatkeineahnung

Die WPO Master machen seid der Modularisierung absolut keinen Sinn....die Master sind dazu super Aufwendig und nicht mit gewöhnlichen BWL-Mastern zu vergleichen, da diese quasi von der WP-Kammer geste ...

53 Kommentare

Ist die Warsaw School of Economics eine Target-Uni?

hatkeineahnung

lol ich finds immer wieder witzig, wie die deutschen ihre eigenen unis pushen. mannheim kennt außerhelb deutschlands niemand. das einzige was die können, ist aus standardliteratur künstlich schwierige ...

15 Kommentare

Master in Steuern - was tun?

hatkeineahnung

Also erstmal zählt im Steuerbereich nur der StB. Warum du meinst, mit einer Promotion deine "fehlenden Steuerkenntnisse" ausgleichen zu müssen, ist etwas schwer nachvollziehende Logik aber gut. Mein Z ...

9 Kommentare

Einstiegsgehalt Tax - Bachelor

hatkeineahnung

Das Ganze drum herum hilft beim Einstieg, aber nicht beim Gehalt, da du kein StB bist. Da gibt's nicht viel Spielraum. Big4 / Next10 sind quasi fix 40-44k hier im Süden. In Mittelstandskanzleien k ...

43 Kommentare

Lieber no-name Uni oder sehr gute TH?

hatkeineahnung

Der Typ der da oben etwas von "Charakterbildung" labert hat wohl zu viele Motivationsseminare besucht. Fakt ist, in D interessieren sich 99,99% der Arbeitgeber nicht für deinen Studienort. Bis auf ...

7 Kommentare

Nach Master of Arts in Deutschland noch einen MBA

hatkeineahnung

Der MBA ist ein "amerikanisches Konstrukt", das vor allem auf Nicht-Wiwis abziehlt (Sprich Chemiker, Physiker, Ingenieure, Mathematiker, Juristen, usw.) die vielleicht eine Managementlaufbahn anstrebe ...

25 Kommentare

Re: Keine Lust mehr auf das Start-Up Umfeld

hatkeineahnung

Mir geht's ganz gut, ich muss nicht mal arbeiten ;) Wir haben in ganz Deutschland geschätzt 4 Millionen Menschen, die Spitzensteuersatz zahlen (ab 57052 in 2020 €) Quelle: Statistisches Bun ...

9 Kommentare

Mit gutem privaten FH-Abschluss an die Uni

hatkeineahnung

Ja. Ich hab geschrieben, dass das Praktikum und das Auslandssemester und sonstiger Dingsbumbs absolut unwichtig ist. Und du schreibst "der hat keine Ahnung, das stimmt so nicht", weil du die ganze ...

18 Kommentare

Krankgeschrieben und Arbeit

hatkeineahnung

Ist ein bisschen Halbwissen, deshalb vorsichtig zu bewerten, da ich nicht mehr auf dem Stand der Dinge bin, was rechtlich so abläuft, aber grundsätzliche Empfehlung: Arbeite nicht, das führt ggfs. ...

46 Kommentare

Warum machen sich Leute selbständig? (bei vorheriger erfolgreicher Karriere?)

hatkeineahnung

Ich frage mich eher, wer so blöd ist und langfristig für andere arbeitet. Gehalt in der Selbstständigkeit kann recht schnell über dem eines Angestellten sein, vor allem, wenn man gut im Vertrieb ist. ...

9 Kommentare

Mit gutem privaten FH-Abschluss an die Uni

hatkeineahnung

Dann seid ihr beide wohl richtige Trolle im ersten Semester. Hier geht es um die grundlegenden Zulassungskriterien, nicht um das Bewerbungsverfahren. Ohne die Zulassungskriterien kommst du nicht mal i ...

25 Kommentare

Re: Keine Lust mehr auf das Start-Up Umfeld

hatkeineahnung

Es werden oft glatte 3k Brutto gezahlt, weil man danach in eine höhere Steuerklasse kommt (Ich kenn jetzt den Wert nicht ob's jetzt 2999 oder 3003 Euro sind). Gibt genug Branchen, wo man das bekommt: ...

9 Kommentare

Mit gutem privaten FH-Abschluss an die Uni

hatkeineahnung

Man muss sich die Prüfungs-/Zulassungsordnung des Studiengangs durchlesen. Da steht alles drin. Das ist nicht nur von Studiengang zu Studiengang unterschiedlich, selbst innerhalb der Uni. Auf der ande ...

9 Kommentare

Mit gutem privaten FH-Abschluss an die Uni

hatkeineahnung

Ruf doch einfach bei der Hochschule an, bei dem, der Zuständig für den Studiengang ist oder schreib 'ne Mail. Da bekommst innerhalb eines Tages meistens sofort eine Antwort. 90+% der Unis in D geben d ...

25 Kommentare

Re: Keine Lust mehr auf das Start-Up Umfeld

hatkeineahnung

Wann laberst du für einen Schwachsinn? Jeder Hotel-MA hat locker 50h+ Stundenwoche, an Sam/Sonn/Feiertagen, oft ohne Zuschlag, Urlaub nur Off-Season. Wenn du mehr als 30k Brutto bekommst, gehört schon ...

35 Kommentare

Mitarbeiter nach 6 Tagen kündigen? Oder doch noch eine Chance geben?

hatkeineahnung

Mitarbeiter ändern sich nicht. Hab über 200+ Leute in 8 Jahren Selbstständigkeit durch. Ob jemand was taugt oder nicht, sieht man in der ersten Woche, selbst wenn fachlich nicht's da ist. In 99% de ...

16 Kommentare

Karrierechancen ohne Berufsausbildung?

hatkeineahnung

Ich gehe davon aus, dass ich hier evt. die qualifizierteste Aussage treffen kann: Bis ich ca. 28 war, hab ich genau so gedacht wie du. Ich war selbstständig, quasi direkt nach dem Abi, und hatte ei ...

108 Kommentare

Ingenieurgehälter aus Statistiken realistisch?

hatkeineahnung

Ja, und wie viel erfolgreiche Projekte hat Google? Die leben hauptsächlich davon, Monopolist zu sein und versenken Milliarden in irgendwelchen Projekten, dass kann sich ein OEM gar nicht leisten. F&E ...

108 Kommentare

Ingenieurgehälter aus Statistiken realistisch?

hatkeineahnung

Mein Bekannter hat nen CNC-Betrieb, ca. 20 Mio EUR Umsatz / Jahr, seine Meinung: "Ich geb' dem ganzen noch 10 Jahren, dann kann ich statt 'nem fertigen Azubi 'nen Ing für 2,5 brutto an die Maschine ...

38 Kommentare

Wann ist der Karrierezug abgefahren?

hatkeineahnung

Kommt drauf an was du unter Karriere verstehst. Wenn du beim selben Unternehmen seit 10 Jahren in der selben Position bist, dann wird das nichts mehr in der Firma, zumindest. Über Wechsel kannst du so ...

Neue Diskussionen

1 Kommentare

PFH Göttingen, M.Sc. oder MBA (Fernstudium)

garkeinbock

Hallo liebe Gemeine, kurz zu mir: 35, handwerkliche ausbildung + 4 jahre BE dann in kfm. bereich gewechselt: - in freizeit kaufm. ausbildung mit 1,xx abgeschlosen (ihk) - ada + fachkraft buch ...

1 Kommentare

Gehaltsvorstellung bei Microsoft

ChocoTOM

Hallo zusammen, ich befinde mich gerade in einem Bewerbungsverfahren bei Microsoft "technical presales specialist". Beim ersten Vorstellungsgespräch wurde nach dem Gehalt gefragt, ich hatte nicht nac ...

1 Kommentare

Fehler in der Masterarbeit Unternehmensbewertung

WiWi Gast

Hey Leute, muss mir gerade etwas von der Seele reden. Ich bin kurz vor der Abgabe meiner Masterarbeit, habe alles geschrieben was geht und ein Beispiel in der Unternehmensbewertung berechnet. Genau ...

1 Kommentare

Gehaltsvorstellung bei Microsoft

ChocoTOM

Hallo zusammen, ich befinde mich gerade in einem Bewerbungsverfahren bei Microsoft "technical presales specialist". Beim ersten Vorstellungsgespräch wurde nach dem Gehalt gefragt, ich hatte nicht nac ...

1 Kommentare

Karriereoptionen Regulatory Reporting Bank

WiWi Gast

Hallo zusammen, Wie schätzt ihr einen Berufseinstieg im Reg Reporting bei einer mittleren Geschäftsbank ein? Welche Optionen seht ihr karrieretechnisch und was ist ein realistisches Gehalt (Großst ...

1 Kommentare

Werkstudent bei einer Bank im 1. Semester

WiWi Gast

Ich befinde mich im Erstsemester an einer Target-Uni und da die meisten interessanteren Unternehmen ihre Praktikumsstellen erst Studenten ab dem 3. Semester zuteilen, wollte ich, um zum einem Geld zu ...

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Neue Artikel

Recruiting-Event "Inside Edeka" 2022

INSIDE EDEKA 2022: Das Top-Event für Wirtschaftstalente

Wirtschaftstalente, die den Handel hautnah erleben möchten, erhalten bei "INSIDE EDEKA" einmalige Einblicke. Die Fachbereiche Einkauf, Logistik, Finanzen, Rechnungswesen, Controlling, Projektmanagement und Consulting bieten einen Blick hinter die Kulissen. Das exklusive Karriereevent der EDEKA ZENTRALE Stiftung & Co. KG findet am 24. und 25. November 2022 in der EDEKA-Zentrale in Hamburg statt. Die Abgabefrist für die Kurzbewerbung endet am 23. Oktober 2022.

Das Foto zeigt ein Pärchen mit Popcorn und Cola im Kino.

Kinofest 2022: Am 10.-11. September bundesweit für 5 Euro ins Kino

Dies Wochenende findet für Kinofans in Deutschland erstmals das "Kinofest" statt. Am 10. und 11. September 2022 kostet bundesweit der Eintritt für alle Filme im Kino nur fünf Euro. Darüber hinaus wird es in den Kinos Rahmenprogramme, gastronomische Angebote, Previews und Serien-Specials beispielsweise für "Top Gun" und "Zurück in die Zukunft" geben. Die Verbände der deutschen Kinobranche planen das Kinofest als jährlich wiederkehrendes Event zu etabliert.

Angaben zum Bafoeg in der Steuererklärung von Studenten.

BAföG: Was in die Steuererklärung muss

Höheres BAföG und mehr BAföG-Empfänger: Viele Studierende erhalten ab dem Wintersemester 2022/2023 mehr BAföG. Der BAföG-Höchstsatz steigt um fast neun Prozent von 861 Euro auf 934 Euro. Zudem wird die Einkommensfreigrenze für Eltern um mehr als 20 Prozent auf ein Nettogehalt von 2.415 Euro angehoben. Wer BAföG bezieht, muss dies in der Steuererklärung in der Regel nicht angeben – die einzige Ausnahme sind Zuschüsse.

Energiepreispauschale für Studenten im Entlastungspaket

Studierende erhalten Energiepreispauschale von 200 Euro

Das dritte Entlastungspaket der Bundesregierung ist mit 20 Maßnahmen sehr umfangreich. Die auf den ersten Blick gewaltig erscheinende Summe von 65 Milliarden Euro ist jedoch eine Mogelpackung, meint das Institut der deutschen Wirtschaft Köln. Mindestens 25 Milliarden Euro davon beziehen sich auf Vorhaben, die auch ohne Energiekrise angestanden hätten. Was bedeutet das Paket für Singles, Familien und vor allem für Studierende? Studierende erhalten eine Energiepreispauschale von 200 Euro.

Das Foto zeigt Marc S. Tenbieg, den Vorstand vom Deutscher Mittelstands-Bund (DMB) e.V.

Entlastungspaket: Der Mittelstand geht zum dritten Mal leer aus

Die Bundesregierung hat ihre Maßnahmen zum dritten Entlastungspaket präsentiert. Es soll den Folgen der hohen Energiepreise entgegenwirken. Viele kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sind enttäuscht, da Lösungen für ihre akuten Probleme fehlen. Dies sind nicht allein die hohen Energiekosten, sondern viele Beschäftigte fordern zudem höhere Gehälter. Der Deutsche Mittelstands-Bunds (DMB) vermisst vor allem eine gezielte Bekämpfung der Ursachen aktueller Krisen.