DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

hatkeineahnung

Nicknamehatkeineahnung
Signature
OrtOstbayern
Über michHat keine Ahnung
aktiv seit07.05.2021
Anzahl der Beiträge69

Die Beiträge von hatkeineahnung

10 Kommentare

Was soll tun?

hatkeineahnung

Gab's doch mal einen Zeitungsbericht von einem Schreiner, der mit Anfang 30? oder Mitte 30 Angefangen hatte Medizin zu studieren. Seine Aussage war: Er kann sich nichts schöneres Vorstellen, auch wenn ...

18 Kommentare

Nebentätigkeit aufbauen

hatkeineahnung

Ja, als ich mit 21 noch ca. 30-40/h pro Woche im LEH gearbeitet habe, hab ich ein Beratungsunternehmen aufgebaut. An dem Punkt, wo ich ca. 25k Umsatz/Monat gemacht hatte, hatte ich den Job dann geschm ...

7 Kommentare

Wolf of Wallstreet

hatkeineahnung

Ich finds lustig, dass Leute, die nichts beizutragen haben, immer wieder meinen Usernamen zitieren :D Was glaubst, wie oft ich das hier schon im Forum gehört habe? Den Namen hab ich übrigens absic ...

7 Kommentare

Wolf of Wallstreet

hatkeineahnung

Alter...der Film ist eine Satire (lt. Scorcese) und genau so sollte man es sehen. Beliebt bei Investoren - welchen Investoren denn? (selten so gelacht) Wolf of Wall Street ist quasi der "Origina ...

25 Kommentare

Wie und wo mit 30 wieder anfangen?

hatkeineahnung

Nehmen wir an, ich hab 100k Schulden. Dann müsste ich 2k JEDEN MONAT abzahlen um nach ca. 5 Jahren Schuldenfrei zu sein, fast 10 Jahre bei 1k / Monat Um 2k abzuzahlen, muss man ca. 4k netto verdien ...

16 Kommentare

Berufseinstieg als BWLer mit über 30 - Wer hat es erfolgreich geschafft?

hatkeineahnung

Was ist das für eine Schwachsinnsfrage. Als ob man zwischen 20 und 30 10 Jahre lang NICHTS gemacht hat. Gibt genug Leute die in den 20ern nach einer Ausbildung 10+ Jahre Arbeitserfahrung ansammeln und ...

10 Kommentare

Krankenversicherungskosten bei kleiner Selbstständigkeit

hatkeineahnung

Mindestsatz KV+Pflege sind derzeit ca. 200, findest auf jeder Webseite der Krankenversicherung. Wenn du das nicht einmal in Google eintippen kannst, solltest das mit der Selbstständigkeit vielleicht l ...

48 Kommentare

Vollzeit oder berufsbegleitend studieren?

hatkeineahnung

Vollzeit macht absolut keinen Sinn. Bei 40k - 50k pro Jahr, verlierst du über 5 Jahre knapp 250k Brutto zumindest. Da musst du schon ordentlich buckeln, um das aufzuholen. Hast also die richtige En ...

12 Kommentare

WHU oder St.Gallen/HSG

hatkeineahnung

Ob es jetzt 50k sind oder 75k macht keinen Unterschied für die Schweiz, das ist ein Tropfen auf dem heißen Stein. In irgend einem Kaff in Koblenz kommt man bestimmt mit 600€ pro Monat locker rum und u ...

12 Kommentare

WHU oder St.Gallen/HSG

hatkeineahnung

Lies dir doch mal deine eigene Quelle durch, bevor du nach "Quellen" fragst. Die 1200 Franken sind der Grundbedarf, ohne Extraleistungen und OHNE Wohnen und Krankenversicherung. Mit Wohnen und KV bist ...

12 Kommentare

WHU oder St.Gallen/HSG

hatkeineahnung

Sozialhilfe in der Schweiz liegt bei ca. 2800CHF im Durchschnitt. Willst mir jetzt sagen, du kommst so geil mit der Hälfte über die Runden. 700 Franken für Wohnen und 500 Franken für Essen und du b ...

12 Kommentare

WHU oder St.Gallen/HSG

hatkeineahnung

Ich bin in Konstanz aufgewachsen und habe fast 4 Jahre lang in Zürich gelebt, aber ja, irgendwelche anonyme Schwach.... wissen es natürlich besser. Du brauchst 3k minimum in CHF um ein Halbwegs ver ...

6 Kommentare

HEC Lausanne

hatkeineahnung

In der Schweiz juckts keine Sau, wo du studierst hast. Selbst wenn du an der HSG warst juckt es keinen Menschen, zumindest die Schweizer nicht. Das Niveau ist überall hoch. Kannst genau so in Neuchâte ...

6 Kommentare

HEC Lausanne

hatkeineahnung

In der Schweiz juckts keine Sau, wo du studierst hast. Selbst wenn du an der HSG warst juckt es keinen Menschen, zumindest die Schweizer nicht. Das Niveau ist überall hoch. Kannst genau so in Neuchâte ...

15 Kommentare

Wie weist ihr eure Englisch-Skills nach?

hatkeineahnung

Wie wärs mit Sprechen o.O !!?? WiWi Gast schrieb am 05.07.2021: ...

12 Kommentare

WHU oder St.Gallen/HSG

hatkeineahnung

Persönlich würde ich an die HSG gehen, kannst aber nochmal mit direkten/indirekten Lebenshaltungskosten (ohne Studiengebühren) von ca. 75k in St. Gallen über die 2 Jahre rechnen (Minimum). Musst du wi ...

10 Kommentare

Zweite Jahreshälfte Kündigen - Auf Urlaub bestehen?

hatkeineahnung

Der Urlaub wird in 99% der Fälle vor dem Kündigungsdatum rausgehaut, heißt ab ca. Mitte August musst nicht in den Betrieb. Warum du mit jemandem "im Guten" gehen willst, der dich nicht haben will v ...

13 Kommentare

Studiengang für Karriere bei UB

hatkeineahnung

Bei McKinsey Austria hab ich mal nen 1,0 Soziologen getroffen...just my 2 cents WiWi Gast schrieb am 01.07.2021: ...

40 Kommentare

Uni egal?

hatkeineahnung

lol schon witzig. ich erkläre sachlich, warum es in der beratung früher die trennung uni/fh gab (das argument ist sogar logisch nachzuvollziehen), aber anstatt auf das argument einzugehen, wird weiter ...

40 Kommentare

Uni egal?

hatkeineahnung

Die Leute hier haben überhaupt keinen Plan, weshalb es die Trennung Uni/FH früher gab in der UB. Als Unternehmensberater, wenn du in der Beratung geblieben bist, hat im Grunde jeder (wirklich JEDER) e ...

Neue Diskussionen

19 Kommentare

Berufseinstieg - unglücklich als Arbeitnehmer

WiWi Gast

Schönen Sonntag zusammen, ich bin gerade erst 25 geworden, frisch mit einem durchschnittlichen BWL Bachelor fertig und arbeite seit knapp 6 Monaten in der Industrie. Hatte ziemlich Glück, verdiene do ...

6 Kommentare

Uni Köln oder Frankfurt School

Charlotte00

Management, Economics and Social Siences an der WiSo Fakultät der Uni Köln oder Management, Philosophy & Economics an der Frankfurt School? Ich bitte um ehrliche Einschätzungen, vielleicht ist es auch ...

1 Kommentare

Praktika neben dem Studium

Charlotte00

Hallo, ich möchte ggf. an der WiSo Fakulät in Köln meinen Bachelor machen. In dem Semesterferien möchte ich möglichst viele Praktika absolvieren. Habt ihr Erfahrungen, wie stressig das ist? Wie ist di ...

3 Kommentare

Einstieg in Tax

WiWi Gast

Hallöchen, ich beende bald meinen Bachelor und möchte beruflich Steuerberaterin werden. Derzeit arbeite ich als Werkstudentin schon in eine kleinen Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfgesellschaft. ...

3 Kommentare

Wie Mathe lernen?

WiWi Gast

Hey Leute! Ich starte zum WS ein Studium der Wirtschaftswissenschaften und würde gerne meine Matheskills dafür auffrischen, weil mein Abi schon eine Zeit her ist. Welche Bücher, Videos etc könnt ih ...

3 Kommentare

Duales Studium in KMU oder Konzern?

WiWi Gast

Rein hypothetisch ihr hättet eine Zusage in einer KMU und bei einem Konzern für ein duales Studium für Wirtschaftsinformatik. Wo würdet ihr es eher absolvieren?

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Neue Artikel

Wirtschaftsingenieur

Accenture übernimmt Ingenieurberatung umlaut

Accenture wächst mit der Übernahme von umlaut im Kerngeschäft der Digitalisierungsberatung weiter. Das internationale Beratungsunternehmen reagiert damit auf die zunehmende Digitalisierung der industriellen Fertigung und der steigenden Nachfrage nach Beratungsleistungen dabei. Die Ingenieurberatung umlaut ist die jüngste zahlreicher Akquisitionen. Vor einigen Wochen erst hatte Accenture die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner und die deutsche Technologieberatung SALT Solutions übernommen.

Ein Messbecher mit einer roten Flüssigkeit.

Accenture übernimmt Strategieberatung Homburg & Partner

Accenture übernimmt die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner mit Kunden aus dem Gesundheitssektor, der Industriegüter- und Chemieindustrie. Die internationale Managementberatung Accenture verstärkt sich mit dem 73-köpfigen Team vor allem in den Bereichen Marktstrategie, Vertrieb und Preismanagement.

Österreich: Gericht erklärt PCR-Test für Corona-Diagnose als unzulässig

Wegweisendes Urteil: PCR-Test für Corona-Diagnose unzulässig

Ärzte bleiben der Goldstandard: Mit erstaunlich klaren Worten erklärt das Verwaltungsgericht Wien den PCR-Test als Infektionsnachweis für ungeeignet. Im Urteil vom 24. März 2021 beruft sich das Gericht dabei auf den Erfinder des PCR-Tests Kary Mullis, der seinen PCR-Test zur Diagnostik für ungeeignet hält und auf die aktuelle WHO-Richtlinie 2021 zum PCR-Test. Überdies warnt es bei fehlender Symptomatik vor hochfehlerhaften Antigentests. Insgesamt kritisiert das Gericht die unwissenschaftlichen Corona-Zahlen in Österreich. Recht bekam damit die FPÖ, die wegen einer im Januar 2021 in Wien untersagten Versammlung geklagt hatte.

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

Wiwi-Stipendium von e-fellows.net

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das Wiwi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Im Sommersemester 2021 können sich Wirtschaftsstudierende bis zum 16. Mai 2021 bewerben und für das Wintersemester 2021/22 voraussichtlich ab Anfang Juli.

Wahlplakat der SPD von Martin Schulz zur Bundestagswahl 2017.

IW-Direktor Hüther: Wahlprogramm der SPD führt in ökonomische Sackgasse

Heute Nachmittag stellt die SPD ihr Wahlprogramm vor. Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) analysiert vorab die ökonomischen Folgen der Programmpunkte, die zu den Medien durchgesickert sind. IW-Direktor Michael Hüther sagt dazu: "Das SPD-Wahlprogramm listet links-sozialdemokratische Evergreens auf: Steuererhöhungen, Abkehr von der Agenda 2010, weg mit Hartz IV, Bürgerversicherung, Tempolimit. Das alles führt nicht nach vorn, sondern in eine ökonomische Sackgasse.”