DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Aktien & GeldanlageGeldanlage

Mein Dad sitzt auf sehr viel Cash, wie gewinnbringend investieren?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Mein Dad sitzt auf sehr viel Cash, wie gewinnbringend investieren?

Mein Vater könnte um die 200k investieren. Empfiehlt ihr dass er jetzt zugreift? Obwohl man nie in ein fallendes Messer greifen sollte? Wie soll er sonst 200k mittelfristig anlegen ( 5-10 Jahre)

Zusatzlich verfügt er noch über weitere 600k die er aber in 2J. braucht wegen einer Immo. Soll er das Geld auch investieren oder lieber nicht?

antworten
WiWi Gast

Mein Dad sitzt auf sehr viel Cash, wie gewinnbringend investieren?

push, student aus Erbe über ein paar Ecken sitzt auf 30 tsd. Was würdet ihr machen?

antworten
WiWi Gast

Mein Dad sitzt auf sehr viel Cash, wie gewinnbringend investieren?

Eine Zwischenerholung abwarten und dann short auf Dax gehen. 600k nicht anrühren!

WiWi Gast schrieb am 16.03.2020:

Mein Vater könnte um die 200k investieren. Empfiehlt ihr dass er jetzt zugreift? Obwohl man nie in ein fallendes Messer greifen sollte? Wie soll er sonst 200k mittelfristig anlegen ( 5-10 Jahre)

Zusatzlich verfügt er noch über weitere 600k die er aber in 2J. braucht wegen einer Immo. Soll er das Geld auch investieren oder lieber nicht?

antworten
WiWi Gast

Mein Dad sitzt auf sehr viel Cash, wie gewinnbringend investieren?

Erst wieder einen marktbreiten Aufwärtstrend (GD 38 & 200) abwarten, dann neu in ETF auf Technologie- und Wachstumswerte (Nasdaq 100, MDAX, TECDAX) investieren.

Sobald sich die zukünftigen Gewinnerunternehmen herauskristallisieren, diese zu Lasten des ETF übergewichten, da in jeder neuen Hausse (die seit 2009 laufende ist nun zu Ende) andere Unternehmen stark wachsen.

Vgl. die Wertentwicklung von Gewinnerunternehmen aus 2003 bis 2007 wie ArcelorMittal, ThyssenKrupp, K+S E.On, RWE und Salzgitter seit 2009.

antworten
WiWi Gast

Mein Dad sitzt auf sehr viel Cash, wie gewinnbringend investieren?

Bitcoin.

antworten
WiWi Gast

Mein Dad sitzt auf sehr viel Cash, wie gewinnbringend investieren?

Auf jeden fall!

antworten
WiWi Gast

Mein Dad sitzt auf sehr viel Cash, wie gewinnbringend investieren?

WiWi Gast schrieb am 16.03.2020:

Mein Vater könnte um die 200k investieren. Empfiehlt ihr dass er jetzt zugreift? Obwohl man nie in ein fallendes Messer greifen sollte? Wie soll er sonst 200k mittelfristig anlegen ( 5-10 Jahre)

Zusatzlich verfügt er noch über weitere 600k die er aber in 2J. braucht wegen einer Immo. Soll er das Geld auch investieren oder lieber nicht?

1/10

Aber auch nur weil du gesagt, dass es um deinen Dad geht!

antworten
WiWi Gast

Mein Dad sitzt auf sehr viel Cash, wie gewinnbringend investieren?

alles rein jetzt in den Markt

klar, Risiko ist dabei - aber dafür auch berechtigte Hoffnung in 1 Jahr 50% Rendite mitzunehmen

antworten
WiWi Gast

Mein Dad sitzt auf sehr viel Cash, wie gewinnbringend investieren?

Ich würde abwarten wie sich der Virus in den USA verbreitet.

Bis jetzt sind wir bei - 35% ggü. dem Allzeithoch beim DAX. Kann nochmals um 35 Prozentpunkte runtergehen.

Würde erst kaufen, wenn die Infektionen in den USA abnehmen oder wenn ein Impfstoff vorliegt.

Mein Splitt wird sein:

1/3 Nasdaq100 ETF
1/3 Dividenden Aktien
1/3 mittelfristige Aktien die zuletzt gut liefen. Diese werden je nach Situation umgeschichtet

antworten
WiWi Gast

Mein Dad sitzt auf sehr viel Cash, wie gewinnbringend investieren?

WiWi Gast schrieb am 16.03.2020:

alles rein jetzt in den Markt

klar, Risiko ist dabei - aber dafür auch berechtigte Hoffnung in 1 Jahr 50% Rendite mitzunehmen

Kleine Ergänzung oder Korrektur meinerseits:
klar, Risiko ist dabei - aber dafür auch berechtigte Hoffnung in 1 Jahr -50% Rendite mitzunehmen

antworten
WiWi Gast

Mein Dad sitzt auf sehr viel Cash, wie gewinnbringend investieren?

WiWi Gast schrieb am 16.03.2020:

alles rein jetzt in den Markt

klar, Risiko ist dabei - aber dafür auch berechtigte Hoffnung in 1 Jahr 50% Rendite mitzunehmen

Ist es nicht besser noch paar Wochen zu warten?

antworten
WiWi Gast

Mein Dad sitzt auf sehr viel Cash, wie gewinnbringend investieren?

WiWi Gast schrieb am 16.03.2020:

alles rein jetzt in den Markt

klar, Risiko ist dabei - aber dafür auch berechtigte Hoffnung in 1 Jahr 50% Rendite mitzunehmen

Ich sehe ein hohes Risiko, dass durch Corona die Weltwirtschaft richtig leidet, nicht nur so ein bissl Panik wie aktuell.
Wirtschaftsdaten aus China abwarten, könnte ein paar böse Überraschungen geben...

antworten
WiWi Gast

Mein Dad sitzt auf sehr viel Cash, wie gewinnbringend investieren?

WiWi Gast schrieb am 16.03.2020:

alles rein jetzt in den Markt

klar, Risiko ist dabei - aber dafür auch berechtigte Hoffnung in 1 Jahr 50% Rendite mitzunehmen

Kleine Ergänzung oder Korrektur meinerseits:
klar, Risiko ist dabei - aber dafür auch berechtigte Hoffnung in 1 Jahr -50% Rendite mitzunehmen

Und wenn es drei oder vier Jahre werden bis Du letztendlich auf 50% Plus kommst, weil der Markt zunächst noch weiter sinkt?

antworten
WiWi Gast

Mein Dad sitzt auf sehr viel Cash, wie gewinnbringend investieren?

WiWi Gast schrieb am 16.03.2020:

Ich würde abwarten wie sich der Virus in den USA verbreitet.

Bis jetzt sind wir bei - 35% ggü. dem Allzeithoch beim DAX. Kann nochmals um 35 Prozentpunkte runtergehen.

Würde erst kaufen, wenn die Infektionen in den USA abnehmen oder wenn ein Impfstoff vorliegt.

Warum hast du nicht einfachr echtzeitig verkauft? selbst schuld!

Mein Splitt wird sein:

1/3 Nasdaq100 ETF
1/3 Dividenden Aktien
1/3 mittelfristige Aktien die zuletzt gut liefen. Diese werden je nach Situation umgeschichtet

antworten
WiWi Gast

Mein Dad sitzt auf sehr viel Cash, wie gewinnbringend investieren?

Der winzig rationale Weg:
Teil die 200k in 40k Tranchen und investiere über die nächsten 5 Monate verteilt jeweils 40k in den msci world.

antworten
WiWi Gast

Mein Dad sitzt auf sehr viel Cash, wie gewinnbringend investieren?

WiWi Gast schrieb am 16.03.2020:

Der winzig rationale Weg:
Teil die 200k in 40k Tranchen und investiere über die nächsten 5 Monate verteilt jeweils 40k in den msci world.

5 Monate sind ein viel zu kurzer Zeitraum, um im aktuellen Umfeld Volatilität zu reduzieren. Da kannst du auch direkt alles morgen investieren. Bei vergangenen Wirtschaftskrisen dauerte es i.d.R. zwischen 1 und 3 Jahren, bis der wirkliche Boden erreicht war. Wenn, dann würde ich 40k Tranchen im Halbjahresrhythmus investieren.

Bei einem Anlagehorizont von 5 Jahren würde ich grundsätzlich einen Bogen um den Kapitalmarkt machen (bzw. maximal 20-25% dort investieren), selbst bei 10 Jahren ist es noch grenzwertig.

antworten
WiWi Gast

Mein Dad sitzt auf sehr viel Cash, wie gewinnbringend investieren?

WiWi Gast schrieb am 16.03.2020:

Mein Vater könnte um die 200k investieren. Empfiehlt ihr dass er jetzt zugreift? Obwohl man nie in ein fallendes Messer greifen sollte? Wie soll er sonst 200k mittelfristig anlegen ( 5-10 Jahre)

Zusatzlich verfügt er noch über weitere 600k die er aber in 2J. braucht wegen einer Immo. Soll er das Geld auch investieren oder lieber nicht?

1/10

Aber auch nur weil du gesagt, dass es um deinen Dad geht!

Danke für die Bewertung. Es ist aber kein troll. Mein Dad kennt sich NULL mit Aktien aus. Sein Geld hat er mit Immobilien gemacht

antworten
WiWi Gast

Mein Dad sitzt auf sehr viel Cash, wie gewinnbringend investieren?

Dein Dad sollte nicht auf Cash sitzen, egal wie viel es ist. Fahr mal mit ihm zu Ikea, da findet ihr bestimmt was passendes.

antworten
WiWi Gast

Mein Dad sitzt auf sehr viel Cash, wie gewinnbringend investieren?

Geil, 10/10

WiWi Gast schrieb am 16.03.2020:

Dein Dad sollte nicht auf Cash sitzen, egal wie viel es ist. Fahr mal mit ihm zu Ikea, da findet ihr bestimmt was passendes.

antworten
WiWi Gast

Mein Dad sitzt auf sehr viel Cash, wie gewinnbringend investieren?

Ich würd abwarten bis die Amis ab Donnerstag durchdrehen und mir das dann nochmal zwei Wochen anschauen.
Was du machen kannst ist das Geld in drei Tranchen teilen und dann limit orders einstellen um z. B. einen VTI zu kaufen.

33% bei 75% des ATH
33% bei 65% des ATH
33% bei 55% des ATH

Kann halt zwei Jahre dauern bis wir die alten Höchststände sehen.
Aber ganz ehrlich solange hier Leute die Fragen stellen "ist das jetzt der Boden" geht's noch weiter nach unten.

antworten
WiWi Gast

Mein Dad sitzt auf sehr viel Cash, wie gewinnbringend investieren?

Dann sollte er unbedingt bei Immobilien weiter machen!

WiWi Gast schrieb am 16.03.2020:

Mein Vater könnte um die 200k investieren. Empfiehlt ihr dass er jetzt zugreift? Obwohl man nie in ein fallendes Messer greifen sollte? Wie soll er sonst 200k mittelfristig anlegen ( 5-10 Jahre)

Zusatzlich verfügt er noch über weitere 600k die er aber in 2J. braucht wegen einer Immo. Soll er das Geld auch investieren oder lieber nicht?

1/10

Aber auch nur weil du gesagt, dass es um deinen Dad geht!

Danke für die Bewertung. Es ist aber kein troll. Mein Dad kennt sich NULL mit Aktien aus. Sein Geld hat er mit Immobilien gemacht

antworten
WiWi Gast

Mein Dad sitzt auf sehr viel Cash, wie gewinnbringend investieren?

WiWi Gast schrieb am 16.03.2020:

Dann sollte er unbedingt bei Immobilien weiter machen!

Mein Vater könnte um die 200k investieren. Empfiehlt ihr dass er jetzt zugreift? Obwohl man nie in ein fallendes Messer greifen sollte? Wie soll er sonst 200k mittelfristig anlegen ( 5-10 Jahre)

Zusatzlich verfügt er noch über weitere 600k die er aber in 2J. braucht wegen einer Immo. Soll er das Geld auch investieren oder lieber nicht?

1/10

Aber auch nur weil du gesagt, dass es um deinen Dad geht!

Danke für die Bewertung. Es ist aber kein troll. Mein Dad kennt sich NULL mit Aktien aus. Sein Geld hat er mit Immobilien gemacht

Geht ja nicht mehr. War ja mMn auch kein können sondern einfach pures Glück. 2012 halt 2 MFH gekauft mit 25% EK in einer Großstadt. 6 Jahre später für das dreifache verkauft.....

antworten

Artikel zu Geldanlage

Die besten Geldanlagen 2017: Toprenditen mit Aktien

Aktienbesitzer konnten sich 2017 über Toprenditen freuen. Wer am ersten Handelstag 2017 deutsche Standardaktien aus den DAX-Werten kaufte, konnte am Ende des ersten Handelstages 2018 eine Rendite aus Kursgewinnen und Dividenden von etwa elf Prozent verbuchen. Die Zinsen lagen im Jahr 2017 dagegen lediglich im Promille-Bereich.

Investment-Barometer 2017: Eigenheim, betriebliche Altersvorsorge und Gold attraktivste Geldanlagen

Beliebte Geldanlagen in Deutschland

Das Sparbuch sowie Tagesgeld- und Festgeldkonten bleiben nach wie vor die bewährte Geldanlage bei den deutschen Sparern. Aus dem Investment-Barometer 2017 des GfK Vereins geht auch hervor, dass viele daran denken, ihr Erspartes in Immobilien, betriebliche Altersvorsorge und Gold zu investieren. Aktien und Fonds gewinnen langsam ebenfalls an Attraktivität.

Was war die beste Geldanlage in 2015?

Börsenteil der Tageszeitung mit Zinssätzen und Aktienkursen.

Aktienbesitzer konnten sich 2015 erneut über einen deutlichen Wertzuwachs freuen. Der Börseneinbruch zum Jahresbeginn bescherte Aktienanlegern kräftige Kursverluste. Längerfristig können Aktiensparer dennoch auf vergleichsweise gute Renditen blicken. Wer am ersten Handelstag 2015 deutsche Standardaktien aus den DAX-Werten kaufte, konnte am Ende des ersten Handelstages 2016 trotz des Kursrutsches im Schnitt eine Rendite aus Kursgewinnen und Dividenden von etwa fünf Prozent verbuchen.

Neujahrsvorsatz "Sparen": Daran sollten Studenten vor einer Geldanlage unbedingt denken

Sparen: Geldanlage für Studenten in Aktien, Anleihen oder als Bargeld

Rund 70 Prozent der weiblichen und 66 Prozent der männlichen Studierenden in Deutschland jobben neben dem Studium. Zum einen um sich etwas mehr leisten zu können, zum anderen um den einen oder anderen Euro auf die Seite zu legen. Doch wie geht das heutzutage am besten? Dank der Niedrigzinsphase hat das gute alte Sparbuch ausgedient. Zahlreiche andere Anlageprodukte locken mit relativ hohen Renditen, bergen aber gleichzeitig ein erhöhtes Risiko. Dies einzugehen, sollten sich Studenten lieber zweimal überlegen.

Deutsche beim Thema Geldanlage und Finanzen verunsichert

Beliebte Geldanlagen in Deutschland

Mehr als zwei Drittel der Bundesbürger misst Kenntnissen zu „Geldanlagen und Finanzen“ eine hohe Bedeutung bei, doch nur jeder Zweite stuft sich selbst als gut informiert ein. Zu diesen Ergebnissen kommt eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsunternehmens Forsa im Auftrag der Börse Stuttgart.

Banken-Test »Anlageberatung«: Die Blamage geht weiter

Banken-Test Anlageberatung

Gesetzesverstöße sorgen für schlechte Noten von Stiftung Warentest, die in ihrer Zeitschrift Finanztest erneut die Anlageberatung von 21 Kreditinstituten getestet hat. Sechs Banken bekamen dabei das Urteil „Mangelhaft“, zwölf waren „ausreichend“, drei „befriedigend“ und keine einzige war „gut“.

graumarktinfo.de - Berichte über unseriöse Anbieter von Kapitalanlagen

Kapitalanlage Graumarktinfo Börse

Das Anlegerschutzportal »graumarktinfo.de« von Börse-Online bündelt Informationen über schwarze Schafe bei Kapitalanlagen und stellt sie übersichtlich und für Laien verständlich dar.

Private Banking im Aufwind - Geschäft mit Reichen boomt

Das Geschäft mit der Beratung vermögender Kunden wird immer attraktiver. Es wächst derzeit mehr als doppelt so stark wie das Mengengeschäft der Banken mit einfachen Sparern.

Vorhersagen europäischer Investmentmanager für 2004

Ein altes, leicht verrostetes Windrad.

Mercer-Studie: Vodafone und Aventis gehören zu den fünf besten Anlagewerten in Europa

Luxusuhren als Wertanlage

Luxusuhren als Wertanlage

So investieren Sie richtig in luxuriöse Zeitmesser. Hochwertige Uhren von bekannten Traditionshäusern wie Rolex oder Patek Philippe sind heiß begehrte Sammlerobjekte. Manch einem Uhrenliebhaber gelingt es, durch geschicktes Kaufen und Verkaufen seiner Zeitmesser einen nicht unbeträchtlichen Gewinn zu erhalten.

Reichtum ungleich verteilt: Rekordhoch von 2043 Milliardären

Das Bild zeigt als Symbol für Reichtum und eine ungleiche Vermögensverteilung die riesen Luxus-Yacht eines Milliardärs.

Die Anzahl der Milliardäre stieg auf ein Rekordhoch von 2043 Milliardären. 82 Prozent des 2017 erwirtschafteten Vermögens floss in die Taschen des reichsten Prozents der Weltbevölkerung. Jeden zweiten Tage kam ein neuer Milliardär hinzu. Die 3,7 Milliarden Menschen, die die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung ausmachen, profitieren dagegen nicht vom aktuellen Vermögenswachstum. Das geht aus dem Bericht „Reward Work, not Wealth 2018“ hervor, den die Nothilfe- und Entwicklungsorganisation Oxfam veröffentlicht hat.

Fondsvermögen von Depotbanken wächst 2018 um ein Prozent

Das von Depotbanken verwahrte Vermögen deutscher Fonds ist 2018 um ein Prozent gestiegen. Insgesamt betreuten die 40 Verwahrstellen in Deutschland zum Jahresende 2018 ein Vermögen von 2.079 Milliarden Euro.

DAI-Renditedreieck

Das Renditedreieck mit den DAX-Renditen der letzten 50 Jahre zeigt die langfristige Entwicklung der Aktienanlage in deutsche Standardwerte.

Das DAI-Renditedreieck des Deutschen Aktieninstituts veranschaulicht die historische Renditeentwicklung der Geldanlage in Aktien. Das Rendite-Dreieck visualisiert die Kurs- und Dividendenentwicklung in Aktien des DAX über Zeiträume von einem bis zu 50 Jahren. Historisch betrachtet lagen die jährlichen Renditen für Anlagezeiträume von 20-Jahren im Schnitt bei rund 9 Prozent. Das eingesetzte Vermögen verdoppelte sich bei dieser Wertentwicklung etwa alle 8 Jahre.

Dividendenstudie 2017: Rekordausschüttung der 137 Dax-Unternehmen

Cover der FOM-Dividendenstudie 2017

Dividendenrekord - Die deutschen Börsenfirmen schütten im Jahr 2017 gut 46 Milliarden Euro an ihre Aktionärinnen und Aktionäre aus. Das sind neun Prozent mehr Dividenden als im Vorjahr 2016 und der höchste Wert seit dem Jahr 2008. Insgesamt zahlen 137 von den 160 in DAX, MDAX, TecDAX und SDAX vertretenen Unternehmen eine Dividende. Mehr als je zuvor.

Chatbots für Broker

Trading: Chatbots für Broker

Wie kann ein Conversational-User-Interface mit KI-Funktionalität die Ansprache, Konvertierung und Aktivierung von Tradern unterstützen? Evgeny Sorokin ist Leiter der R&D-Abteilung bei Devexperts, einem Entwickler von Handelsplattformen und Finanzmarktdaten-Lösungen. Er gibt einen Überblick über die Möglichkeiten, die Chatbots als neuer Kommunikationskanal bieten.

Antworten auf Mein Dad sitzt auf sehr viel Cash, wie gewinnbringend investieren?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 22 Beiträge

Diskussionen zu Geldanlage

Weitere Themen aus Aktien & Geldanlage