DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Aktien & GeldanlageVL

Frage zu vermögenswirksamen Leistung

Autor
Beitrag
Tim123

Frage zu vermögenswirksamen Leistung

Hallo zusammen,

In den letzten Tagen habe ich mich mit vermögenswirksamen Leistung beschäftigt. Im Moment bin ich in einem Job, in welchem ich dieses bekommen würde und habe dazu ein paar kurze Fragen.

Diese vermögenswirksame Leistung würde ich gerne in einem ETF anlegen:

Das Geld (Sparplan) wird 6 Jahre angelegt +1 Jahr Ruhepause bevor man wieder an das Geld kann richtig?

Was passiert, wenn ich nächstes Jahr einen Job habe, welcher mir diese Leistungen nicht bezahlt? Bin ich verpflichtet diese dann 5 Jahre weiter zu zahlen oder kann der ETF "ruhen" und nach 6 Jahren kann ich an das Geld.

Würde ungern diese vermögenswirksame Leistungen für das kommende Jahr "wegschmeißen"

Vielen Dank für eure Hilfe.

antworten
bwlnothx

Frage zu vermögenswirksamen Leistung

Tim123 schrieb am 18.05.2020:

Hallo zusammen,

In den letzten Tagen habe ich mich mit vermögenswirksamen Leistung beschäftigt. Im Moment bin ich in einem Job, in welchem ich dieses bekommen würde und habe dazu ein paar kurze Fragen.

Diese vermögenswirksame Leistung würde ich gerne in einem ETF anlegen:

Das Geld (Sparplan) wird 6 Jahre angelegt +1 Jahr Ruhepause bevor man wieder an das Geld kann richtig?

Was passiert, wenn ich nächstes Jahr einen Job habe, welcher mir diese Leistungen nicht bezahlt? Bin ich verpflichtet diese dann 5 Jahre weiter zu zahlen oder kann der ETF "ruhen" und nach 6 Jahren kann ich an das Geld.

Würde ungern diese vermögenswirksame Leistungen für das kommende Jahr "wegschmeißen"

Vielen Dank für eure Hilfe.

Mein Tipp: VL Sparplan bei der ING und dafür parallel einen günstigen ETF Sparplan deiner Wahl. Damit hast du absolute Flexibilität und ein deutlich größeres Angebot an (kostenfreie besparbaren) ETF als bei einem VL Fondssparplan.

antworten
WiWi Gast

Frage zu vermögenswirksamen Leistung

Seit wann kann man als Arbeitgeber VL verweigern?

antworten
WiWi Gast

Frage zu vermögenswirksamen Leistung

WiWi Gast schrieb am 18.05.2020:

Seit wann kann man als Arbeitgeber VL verweigern?

Schon immer, das ganze beruht auf Freiwilligkeit.

antworten
bwlnothx

Frage zu vermögenswirksamen Leistung

WiWi Gast schrieb am 18.05.2020:

Seit wann kann man als Arbeitgeber VL verweigern?

Schon immer. Gibt keine Verpflichtung zur Zahlung von VL.

antworten
Tim123

Frage zu vermögenswirksamen Leistung

Vielen Dank für eure Antworten!

Weiß jemand was passiert, wenn nach einem Jahr keine vermögenswirksame Leistung mehr eingeht, da der Arbeitgeber gewechselt wird?

antworten
WiWi Gast

Frage zu vermögenswirksamen Leistung

bwlnothx schrieb am 18.05.2020:

WiWi Gast schrieb am 18.05.2020:

Seit wann kann man als Arbeitgeber VL verweigern?

Schon immer. Gibt keine Verpflichtung zur Zahlung von VL.

Sollte aber i.d.R. möglich sein, einen Gehaltsanteil umzuwandeln, v.a. da man VL nicht persönlich besparen kann. Aber richtig, eine On-Top Verpflichtung gibt es keine.

antworten
WiWi Gast

Frage zu vermögenswirksamen Leistung

Tarifvertrag sagt was anderes

bwlnothx schrieb am 18.05.2020:

WiWi Gast schrieb am 18.05.2020:

Seit wann kann man als Arbeitgeber VL verweigern?

Schon immer. Gibt keine Verpflichtung zur Zahlung von VL.

antworten
bwlnothx

Frage zu vermögenswirksamen Leistung

Tim123 schrieb am 19.05.2020:

Vielen Dank für eure Antworten!

Weiß jemand was passiert, wenn nach einem Jahr keine vermögenswirksame Leistung mehr eingeht, da der Arbeitgeber gewechselt wird?

Dann ruht der Vertrag bis zur Auszahlung.
Bei der ING kann das eingezahlten Geld aus dem VL Sparplan aber jederzeit ausgezahlt werden. Das kann es übrigens auch ganz regulär bei laufendem Vertrag. Da keine Arbeitnehmer Sparzulage bei diesem Banksparplan gezahlt wird, ist das dementsprechend auch unschädlich.

antworten
bwlnothx

Frage zu vermögenswirksamen Leistung

WiWi Gast schrieb am 20.05.2020:

bwlnothx schrieb am 18.05.2020:

WiWi Gast schrieb am 18.05.2020:

Seit wann kann man als Arbeitgeber VL verweigern?

Schon immer. Gibt keine Verpflichtung zur Zahlung von VL.

Sollte aber i.d.R. möglich sein, einen Gehaltsanteil umzuwandeln, v.a. da man VL nicht persönlich besparen kann. Aber richtig, eine On-Top Verpflichtung gibt es keine.

Das bezweifle ich. In den meisten Firmen, in denen vertragsmäßig keine VL gezahlt werden, würde so ein "Sonderwunsch" wohl abgelehnt werden
Da die Zahlungen idR auch entsprechend codiert sein müssen (spezieller SEPA purpose code) und die Entgeltumwandlung auch schriftlich zwischen AG und AN geschlossen werden müsste, wird wohl allein aus verwaltungstechnischer Sicht so ein Vorhaben regelmäßig scheitern.

antworten
WiWi Gast

Frage zu vermögenswirksamen Leistung

WiWi Gast schrieb am 20.05.2020:

Tarifvertrag sagt was anderes

Putzig, wie hier manche Leute in ihrer Tarifvertragsblase leben und meinen, das wäre Standard. :D

antworten
WiWi Gast

Frage zu vermögenswirksamen Leistung

kommt nach Österreich. Jedes jahr 1,53 des Bruttos vonder BMVK angelegt zu x% und man kann es sich als steuerfreie Rente oder steurefreien Einmalbetrag auszahlen lassen!

antworten
WiWi Gast

Frage zu vermögenswirksamen Leistung

bwlnothx schrieb am 20.05.2020:

WiWi Gast schrieb am 20.05.2020:

bwlnothx schrieb am 18.05.2020:

WiWi Gast schrieb am 18.05.2020:

Seit wann kann man als Arbeitgeber VL verweigern?

Schon immer. Gibt keine Verpflichtung zur Zahlung von VL.

Sollte aber i.d.R. möglich sein, einen Gehaltsanteil umzuwandeln, v.a. da man VL nicht persönlich besparen kann. Aber richtig, eine On-Top Verpflichtung gibt es keine.

Das bezweifle ich. In den meisten Firmen, in denen vertragsmäßig keine VL gezahlt werden, würde so ein "Sonderwunsch" wohl abgelehnt werden
Da die Zahlungen idR auch entsprechend codiert sein müssen (spezieller SEPA purpose code) und die Entgeltumwandlung auch schriftlich zwischen AG und AN geschlossen werden müsste, wird wohl allein aus verwaltungstechnischer Sicht so ein Vorhaben regelmäßig scheitern.

Da würde ich wiederum widersprechen. Der verwaltungstechnische Aufwand einen VL Vertrag einzurichten, hält sich doch sehr in Grenzen. Das wird für die allermeisten AGs kein Hindernis Grund sein. Gilt natürlich nicht für alle AGs aber einen Versuch ist es auf alle Fälle Wert.

antworten
WiWi Gast

Frage zu vermögenswirksamen Leistung

Ich missbrauche mal diesen Thread für mein Anliegen, sorry. Habe immer gedacht, dass VWL 6 oder 7 Jahre gezahlt wird und dann ein Jahr ruht.

Bin jetzt schon 8 Jahre beim selben Arbeitgeber und die 40 € werden munter weiter gezahlt. Wegen mir kanns so natürlich weitergehen. Wollte es auch schon bei HR ansprechen aber habe Angst, schlafende Hunde zu wecken und dass ich dann quasi die Differenz zurückzahlen müsste. Was meint ihr dazu?

antworten
bwlnothx

Frage zu vermögenswirksamen Leistung

WiWi Gast schrieb am 21.05.2020:

Ich missbrauche mal diesen Thread für mein Anliegen, sorry. Habe immer gedacht, dass VWL 6 oder 7 Jahre gezahlt wird und dann ein Jahr ruht.

Bin jetzt schon 8 Jahre beim selben Arbeitgeber und die 40 € werden munter weiter gezahlt. Wegen mir kanns so natürlich weitergehen. Wollte es auch schon bei HR ansprechen aber habe Angst, schlafende Hunde zu wecken und dass ich dann quasi die Differenz zurückzahlen müsste. Was meint ihr dazu?

Falls es ein VL Fondssparplan ist, wird eine neue Tranche gebildet mit neuer Laufzeit.
Aber eigentlich solltest du ebenso wie beim VL Banksparplan vom VL Anbieter benachrichtigt werden. Dass vom AG weiterhin eingezahlt wird, ist auf jedenfall korrekt.

antworten
WiWi Gast

Frage zu vermögenswirksamen Leistung

WiWi Gast schrieb am 21.05.2020:

Ich missbrauche mal diesen Thread für mein Anliegen, sorry. Habe immer gedacht, dass VWL 6 oder 7 Jahre gezahlt wird und dann ein Jahr ruht.

Bin jetzt schon 8 Jahre beim selben Arbeitgeber und die 40 € werden munter weiter gezahlt. Wegen mir kanns so natürlich weitergehen. Wollte es auch schon bei HR ansprechen aber habe Angst, schlafende Hunde zu wecken und dass ich dann quasi die Differenz zurückzahlen müsste. Was meint ihr dazu?

Der Vertrag und auch die Zahlungen laufen ganz normal weiter, du kommst nur erst mit der entsprechenden Frist an das Geld ran.

antworten
WiWi Gast

Frage zu vermögenswirksamen Leistung

bwlnothx schrieb am 20.05.2020:

Seit wann kann man als Arbeitgeber VL verweigern?

Schon immer. Gibt keine Verpflichtung zur Zahlung von VL.

Sollte aber i.d.R. möglich sein, einen Gehaltsanteil umzuwandeln, v.a. da man VL nicht persönlich besparen kann. Aber richtig, eine On-Top Verpflichtung gibt es keine.

Das bezweifle ich. In den meisten Firmen, in denen vertragsmäßig keine VL gezahlt werden, würde so ein "Sonderwunsch" wohl abgelehnt werden
Da die Zahlungen idR auch entsprechend codiert sein müssen (spezieller SEPA purpose code) und die Entgeltumwandlung auch schriftlich zwischen AG und AN geschlossen werden müsste, wird wohl allein aus verwaltungstechnischer Sicht so ein Vorhaben regelmäßig scheitern.

Unternehmen die das ablehnen bewegen sich aber auf sehr dünnem Eis, da sie auf schriftliches Verlangen des AN gesetzlich zur Zahlung von VL verpflichtet sind, sofern ein Mindesbetrag erreicht wird. Natürlich nicht zusätzlich zum normalen Gehalt, sondern dann bspw. 1960€ + 40€ VL statt der bisherigen 2.000€.
Siehe § 11 (1) VermBG

Wobei ich es mir wegen so einer "Kleinigkeit" nicht mit meinem Arbeitgeber verscherzen wollen würde, sollte er sich stur stellen.

antworten

Artikel zu VL

Vermögensbildung 3 - Vermögenswirksame Leistungen 1

Vermögensstruktur: Geld, Aktien, Anleihen, Gold

Ob Vermögenswirksame Leistungen, Riester-Rente, Bausparen oder Aktienanlage: Finanzielle Vorsorge ist für jeden Berufseinsteiger ein wichtiges Thema. Wir zeigen, welche Anlageformen am günstigsten sind. Im dritten Teil geht es um die Rahmenbedingungen für Vermögenswirksame Leistungen.

Vermögensbildung 5 - VL 3: Fondssparpläne

Vermögensstruktur: Geld, Aktien, Anleihen, Gold

Ob Vermögenswirksame Leistungen, Riester-Rente, Bausparen oder Aktienanlage: Finanzielle Vorsorge ist für jeden Berufseinsteiger ein wichtiges Thema. Wir zeigen, welche Anlageformen am günstigsten sind. Im fünften Teil geht es um Fondssparpläne.

Vermögensbildung 6 - VL 4: Weitere Anlagemöglichkeiten

Vermögensstruktur: Geld, Aktien, Anleihen, Gold

Ob Vermögenswirksame Leistungen, Riester-Rente, Bausparen oder Aktienanlage: Finanzielle Vorsorge ist für jeden Berufseinsteiger ein wichtiges Thema. Wir zeigen, welche Anlageformen am günstigsten sind. Im sechsten Teil geht es um weitere Anlagemöglichkeiten bei VL.

Vermögensbildung 7 - VL 5: Staatliche Förderung

Vermögensstruktur: Geld, Aktien, Anleihen, Gold

Ob Vermögenswirksame Leistungen, Riester-Rente, Bausparen oder Aktienanlage: Finanzielle Vorsorge ist für jeden Berufseinsteiger ein wichtiges Thema. Wir zeigen, welche Anlageformen am günstigsten sind. Im siebten Teil geht es um die staatliche Förderung von VL.

Reichtum ungleich verteilt: Rekordhoch von 2043 Milliardären

Das Bild zeigt als Symbol für Reichtum und eine ungleiche Vermögensverteilung die riesen Luxus-Yacht eines Milliardärs.

Die Anzahl der Milliardäre stieg auf ein Rekordhoch von 2043 Milliardären. 82 Prozent des 2017 erwirtschafteten Vermögens floss in die Taschen des reichsten Prozents der Weltbevölkerung. Jeden zweiten Tage kam ein neuer Milliardär hinzu. Die 3,7 Milliarden Menschen, die die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung ausmachen, profitieren dagegen nicht vom aktuellen Vermögenswachstum. Das geht aus dem Bericht „Reward Work, not Wealth 2018“ hervor, den die Nothilfe- und Entwicklungsorganisation Oxfam veröffentlicht hat.

Fondsvermögen von Depotbanken wächst 2018 um ein Prozent

Das von Depotbanken verwahrte Vermögen deutscher Fonds ist 2018 um ein Prozent gestiegen. Insgesamt betreuten die 40 Verwahrstellen in Deutschland zum Jahresende 2018 ein Vermögen von 2.079 Milliarden Euro.

DAI-Renditedreieck

Das Renditedreieck mit den DAX-Renditen der letzten 50 Jahre zeigt die langfristige Entwicklung der Aktienanlage in deutsche Standardwerte.

Das DAI-Renditedreieck des Deutschen Aktieninstituts veranschaulicht die historische Renditeentwicklung der Geldanlage in Aktien. Das Rendite-Dreieck visualisiert die Kurs- und Dividendenentwicklung in Aktien des DAX über Zeiträume von einem bis zu 50 Jahren. Historisch betrachtet lagen die jährlichen Renditen für Anlagezeiträume von 20-Jahren im Schnitt bei rund 9 Prozent. Das eingesetzte Vermögen verdoppelte sich bei dieser Wertentwicklung etwa alle 8 Jahre.

Die besten Geldanlagen 2017: Toprenditen mit Aktien

Aktienbesitzer konnten sich 2017 über Toprenditen freuen. Wer am ersten Handelstag 2017 deutsche Standardaktien aus den DAX-Werten kaufte, konnte am Ende des ersten Handelstages 2018 eine Rendite aus Kursgewinnen und Dividenden von etwa elf Prozent verbuchen. Die Zinsen lagen im Jahr 2017 dagegen lediglich im Promille-Bereich.

Dividendenstudie 2017: Rekordausschüttung der 137 Dax-Unternehmen

Cover der FOM-Dividendenstudie 2017

Dividendenrekord - Die deutschen Börsenfirmen schütten im Jahr 2017 gut 46 Milliarden Euro an ihre Aktionärinnen und Aktionäre aus. Das sind neun Prozent mehr Dividenden als im Vorjahr 2016 und der höchste Wert seit dem Jahr 2008. Insgesamt zahlen 137 von den 160 in DAX, MDAX, TecDAX und SDAX vertretenen Unternehmen eine Dividende. Mehr als je zuvor.

Chatbots für Broker

Trading: Chatbots für Broker

Wie kann ein Conversational-User-Interface mit KI-Funktionalität die Ansprache, Konvertierung und Aktivierung von Tradern unterstützen? Evgeny Sorokin ist Leiter der R&D-Abteilung bei Devexperts, einem Entwickler von Handelsplattformen und Finanzmarktdaten-Lösungen. Er gibt einen Überblick über die Möglichkeiten, die Chatbots als neuer Kommunikationskanal bieten.

Die Mittelschicht in Deutschland ist stabil: Rund 40 Millionen Menschen zählen dazu

Knapp 48 Prozent der deutschen Bevölkerung zählt zur Mittelschicht – das sind rund 40 Millionen Menschen. Zur Mittelschicht zählen Alleinstehende mit durchschnittlichem Netto-Einkommen von 1.760 Euro pro Monat und Paare mit Kindern unter 14 Jahren von 3.690 Euro Einkommen. Wer 80 bis 150 Prozent davon zur Verfügung hat, zählt laut IW-Studie „Die Mittelschicht in Deutschland – vielschichtig und stabil“ zu dieser Kategorie.

Investment-Barometer 2017: Eigenheim, betriebliche Altersvorsorge und Gold attraktivste Geldanlagen

Beliebte Geldanlagen in Deutschland

Das Sparbuch sowie Tagesgeld- und Festgeldkonten bleiben nach wie vor die bewährte Geldanlage bei den deutschen Sparern. Aus dem Investment-Barometer 2017 des GfK Vereins geht auch hervor, dass viele daran denken, ihr Erspartes in Immobilien, betriebliche Altersvorsorge und Gold zu investieren. Aktien und Fonds gewinnen langsam ebenfalls an Attraktivität.

Private Altersvorsorge: Rentenlücke mit Aktien schließen

Ein spanischer Stier aus Metall steht für Konjunktur und den Ifo-Geschäftsklimaindex.

„Altersvorsorge in Deutschland – Ohne Aktien geht es nicht“: Das ist das Ergebnis der Studie „Lebensstandard im Alter sichern – Rentenlücke mit Aktien schließen“. Die Studie zeigt langfristige Renditevorteile von Aktien für die private Altersvorsorge und zeigt an Länder-Beispielen, wie ihre Systeme der Altersvorsorge mithilfe von Aktien erfolgsversprechend sind.

Geldanlage: Zehn Aktien-Tipps für Anleger

Börsenteil der Tageszeitung mit Zinssätzen und Aktienkursen.

Schock für Sparer: EZB-Chef Draghi hat die Zinsen abgeschafft. Das Sparen mit Tagesgeld, Festgeld oder Sparbuch lohnt sich aktuell nicht mehr. Wer risikobereit ist, sollte seine Geldanlagen in Aktien investieren. Das berichtet der Bundesverband deutscher Banken und gibt zehn wertvolle Aktien-Tipps für Anleger.

Rekord-Zinstief: EZB-Chef senkt Leitzins erstmals auf null

ZEB-Leitzins von null - Ein goldenes Sparschwein mit einer 0-Cent-Münze.

"Money for nothing" - Die Europäische Zentralbank (EZB) senkt den Leitzins auf null. EZB-Präsident Mario Draghi kündigte zudem an, den Strafzins für Einlagen von Banken bei der EZB auf 0,4 Prozent zu erhöhen. Ausserdem will die EZB mehr Langfristkredite für Banken auflegen, den monatlichen Ankauf von Anleihen ab April von 60 auf 80 Milliarden Euro ausweiten und zukünftig auch Unternehmensanleihen ankaufen. Der EZB-Chef stellte weiter klar, dass dauerhaft mit sehr niedrigen Zinsen zu rechnen ist.

Antworten auf Frage zu vermögenswirksamen Leistung

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 17 Beiträge

Diskussionen zu VL

Weitere Themen aus Aktien & Geldanlage