DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

bwlnothx

Nicknamebwlnothx
Signature
OrtMünchen
Über mich
aktiv seit01.03.2017
Anzahl der Beiträge344

Die Beiträge von bwlnothx

104 Kommentare

Lohnt sich der harte Weg zum Steuerberater (StB) noch ?

bwlnothx

WiWi Gast schrieb am 20.06.2018: Du kannst doch die "antiquierte" Ausbildung Bankkaufmann mit überwiegendem Verkauf von Produkten im Front Office eines Filialnetzes (= auch antiquiert) nicht mit h ...

25 Kommentare

Wechsel von FOM an LMU

bwlnothx

Dauphine schrieb am 15.06.2018: Hättest du das Zeug, das du mit deiner Vita an der LMU bräuchtest, würdest du die FOM problemlos mit einer Eins vor dem Komma beenden. Wieso gehst du in deinem ...

25 Kommentare

Wechsel von FOM an LMU

bwlnothx

Wenn du jetzt mit der FOM aufhörst, ist die Gefahr groß, dass du am Ende ohne irgendetwas da stehst. In deiner Situation (Familie, Noten) überhaupt an UB/IB zu denken, ist an Naivität nicht zu überbie ...

9 Kommentare

Verrückter Lebenslauf

bwlnothx

Wieso führst du deine Selbständigkeit nach dem Studium jetzt nicht weiter?

8 Kommentare

Wie umgehen mit Doppelgespräch? (Termin zu zwei unterschiedlichen Bereichen / Stellen)

bwlnothx

Würde auch versuchen, zunächst mal mehr über die einzelnen Bereiche zu erfahren und dann in deinem "Wunschbereich" eben noch mehr Nachfragen zu stellen. Ganz nach dem Motto "na wenn das so ist, intere ...

7 Kommentare

Interne Karriere: Wie den nächsten Schritt machen?

bwlnothx

WiWi Gast schrieb am 09.06.2018: Da kann ich nach nur einem Jahr dringend davon abraten. Mit der kurzen Berufserfahrung wird es schwierig bis unmöglich für den TE werden, eine adequate oder sogar ...

309 Kommentare

Re: Geldanlage - Wie investiert ihr?

bwlnothx

WiWi Gast schrieb am 31.05.2018: BAV würde ich aber auch nur bei nennenswerter Bezuschussung durch den Arbeitgeber machen (mind. 30%). ...

11 Kommentare

Controller Lebenslauf

bwlnothx

Seite 1 alles streichen ab (bzw. unter) den Auslandssemestern. Seite 2 bei Berufspraxis alles streichen bis auf die Junior Controller Stelle. Viel Erfolg!

4 Kommentare

Bilanzbuchhalter/Controller

bwlnothx

Ohje, das wird nix...

5 Kommentare

Welcher Firma

bwlnothx

Nichts für ungut, aber die meisten anspruchsvollen Jobs, bringen auch einen höheren Arbeitsaufwand mit sich und lassen sich daher selten "gediegen" erledigen. Du wirst dich also eher entscheiden mü ...

120 Kommentare

Geldanlage - wie habt ihr angefangen?

bwlnothx

Das Klumpenrisiko und die vergleichsweise niedrige Rendite sind aber nun nicht einfach wegzudiskutieren. Würde deswegen auch dringend davon abraten, nur eine Immobilie als Investition fürs Alter zu wä ...

21 Kommentare

Beratung oder Bank?

bwlnothx

Ja der Tarif wird gelten, kann aber gut sein, dass man dich dann mit TG 7/11 einstufen wird statt evtl 8/11, wenn die Vorstellung deutlich niedriger ist.

6 Kommentare

Einstiegsgehalt Tax Deutsche Bank

bwlnothx

WiWi Gast schrieb am 18.05.2018: TG 7/11 oder 8/11 schätze ich mal.

6 Kommentare

Einstiegsgehalt Tax Deutsche Bank

bwlnothx

Ein Tax Specialist ohne Berufserfahrung?

17 Kommentare

Eilt Gehaltsverhandlung Bonus Zielvereinbarung

bwlnothx

Du solltest auf jeden Fall fragen, ob ein späterer Eintritt wegen deines anstehenden Umzugs auch noch möglich ist. Das ist absolut nachvollziehbar und wird dir auch nicht schlecht ausgelegt werden. We ...

25 Kommentare

Prakitkum im Treasury gut für IB Karriere?

bwlnothx

Das Problem beim Treasury-Praktikum sehe ich insbesondere im fehlenden Mehrwert für viele kleinere Konzerne und KMU, bei denen das Thema nicht ganz so relevant ist. Dahingegen ist ein TAS Praktikum bz ...

27 Kommentare

Erste Woche neuer Job - falsche Entscheidung?

bwlnothx

Meines Erachtens muss man unterscheiden: Die Menschen werden sich nicht ändern und das Gemecker wird auch nicht weniger. Ob du damit dauerhaft leben kannst, musst du für dich selbst entscheiden. Wenn ...

6 Kommentare

Einschätzung einer Stelle im Controlling

bwlnothx

Logistik zahlt schlecht und ist eine harte Branche. Sehe auch nicht so ganz, was man von dir erwartet, zumal du ja in den Bereich noch kaum Erfahrung mitbringst. Dazu kommt aber gleichzeitig die hohe ...

Neue Diskussionen

1 Kommentare

Wie ähnlich sind sich Big4 bzgl. Arbeitszeit + Bezahlung

WiWi Gast

Mich würde mal interessieren ob es doch grössere Unterschiede zwischen den Big4 gibt im Hinblick auf Arbeitszeit und Bezahlung. Vom Hörensagen ist z.B. im Audit die Auslastung bei EY das ganze Jahr ü ...

2 Kommentare

Welche Arbeitgeber unterstützen eine Promotion?

WiWi Gast

Hallo zusammen, ich stehe kurz vor dem Abschluss meines Finance-Masters und bin grundsätzlich daran interessiert irgendwann zu promovieren. Aus diesem Grund bin ich momentan auf der Suche nach Arb ...

4 Kommentare

Wie selektiv sind tier1/2/3 bei der Universität im Master?

WiWi Gast

Angenommen die Praktika sind vernünftig (big4 audit, big4 TAS, PE/VC, inhouse consulting), steht mit einer non-target Uni im Master (wie Regensburg, Lüneburg, Bamberg) die Möglichkeit für ein tier1/2/ ...

1 Kommentare

MBB Praktikum oder Direkteinstieg versuchen?

WiWi Gast

Hallo, ich bin gerade am Ende meines Gap Years und werde nun einen einjährigen Master in Finance machen. Mein aktuelles Profil: - Abi 1.4 - Bachelor 1,3 BWL (Target) inkl. Auslandssemester Asie ...

9 Kommentare

Machen Immobilien Sinn wenn man nicht vererben will?

WiWi Gast

Kurz: Wenn Möglichkeit des Vererbens vielen Menschen wichtig und damit auch schon in die Immobilienpreise "eingepreist" ist, sind Immobilien damit nicht grundsätzlich zu teuer für Menschen, die kein W ...

5 Kommentare

McKinsey RTS

WiWi Gast

Hi zusammen, Habe über LinkedIn eine Anfrage von McKinsey RTS (Reset Transform Sustain) bekommen. Liege ich richtig in der Annahme, dass es sich um eine Backoffice Einheit handelt? Danke

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Neue Artikel

Karriere zum DAX-CEO: Eine junger Manager im Anzug läuft eine lange Treppe hoch.

Fast jeder zweite DAX-Chef ist Wirtschaftswissenschaftler

Die Wirtschaftswissenschaftler dominieren das Topmanagement der DAX-Unternehmen. 56 Prozent der Vorstände in MDAX-Unternehmen und 47 Prozent der Vorstände im DAX und SDAX sind Wirtschaftswissenschaftler. Von den CEOs der TecDAX-Unternehmen hat dagegen lediglich jeder dritte Wirtschaftswissenschaften studiert. Jeder fünfte Vorstandschef, der erstmals ein Unternehmen führte, war zuvor Finanzvorstand. Die CEOs waren vorher am häufigsten Unternehmensberater, wie die Lebensläufe von 170 DAX-Vorständen laut dem "Headhunter" Korn Ferry zeigen.

Das Bild zum McKinsey Recruiting-Event »Eintauchen« zeigt einen Schwimmer beim Tauchen.

McKinsey Recruiting-Event »Eintauchen 2018«

Unter dem Motto »Eintauchen« veranstaltet die Unternehmensberatung McKinsey & Company vom 27. bis 29. September 2018 in Barcelona in Spanien ein Event. Doktoranden und junge Akademiker mit ausgeprägtem Interesse an Informationstechnologie und Wirtschaft lösen eine reale Fallstudie zur Digitalisierung in der Automobilindustrie. Bewerbungsschluss ist der 5. August 2018.

Deutschlandstipendium: Plakat-Tandem "Förderin und Stipendiat"

Deutschlandstipendium: 26.000 Studierende in 2017 gefördert

Im vergangenen Jahr 2017 erhielten 25.947 Stipendiatinnen und Stipendiaten ein Deutschlandstipendium. Private Förderer steuerten 26,9 Millionen Euro zu den Deutschlandstipendien bei. Beim Deutschlandstipendium werden talentierte Studierende mit 300 Euro im Monat unterstützt. Die Hälfte tragen davon private Förderer, die andere Hälfte der Bund.

Bain Recruiting-Workshop »Bainworks 2017«

Bain Recruiting-Workshop »Bainworks 2018«

Der Workshop der Managementberatung Bain & Company zum Thema „Mapping the World - What's Next in Digital Navigation?“ findet vom 19. bis 21. Oktober 2018 in der spanischen Metropole Barcelona statt. Der Bewerbungsschluss für Bainworks ist der 15. Juli 2018.

Business: Bain-Studie zu Managementtechniken in Deutschland und weltweit.

Deutsche Führungskräfte schätzen bewährte Managementtechniken

Die aktuellen Managementtechniken sind meist langfristige Wachstumsstrategien. In Deutschland sind Benchmarking, strategische Planung und Change Management die meistgenutzten Managementinstrumente. Neue innovative Werkzeuge wie Agile Management und Advanced Analytics werden von deutschen Managern seltener als in anderen Ländern eingesetzt. Weltweit rücken Kundenmanagement und Kundenzufriedenheitsanalysen in den Fokus. Eine wachsende Komplexität und abnehmende Kundenloyalität sind die weltweit größen Herausforderungen.