DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

bwlnothx

Nicknamebwlnothx
Signature
OrtMünchen
Über mich
aktiv seit01.03.2017
Anzahl der Beiträge210

Die Beiträge von bwlnothx

14 Kommentare

55 T Einstiegsgehalt in München

bwlnothx

Naja, eher in dem Sinne "der fordert gerne mal was, den lassen wir zappeln". Das ist oft ganz banales Kräftemessen ganz am Anfang. Ich würde daher wirklich nur so hoch pokern, wenn ich tatsächlich e ...

14 Kommentare

55 T Einstiegsgehalt in München

bwlnothx

WiWi Gast schrieb am 12.12.2017: In den meisten Fällen geht es nach hinten los. Unterschreibst du dann dennoch, ist deine zukünftige Verhandlungsposition zudem eher noch geschwächt. Ich würde d ...

13 Kommentare

Zusage Telefon - Reaktion

bwlnothx

Mein Beitrag war unmissverständlich. Und der sogenannte "erste Eindruck" ist ja kein starrer Zeitpunkt. Es ist dann eben der erste Eindruck, den die Personalerin/der Personaler bekommt, wenn sie/er di ...

13 Kommentare

Zusage Telefon - Reaktion

bwlnothx

Also wenn du bei einer Zusage mit "Bedenkzeit" kommst, kann es gut sein, dass die Luft raus ist und der erste Eindruck leicht negativ ist (und der erste Eindruck ist wichtig). Auch wenn du persönlic ...

30 Kommentare

Re: Nur 3 Tage die Woche arbeiten

bwlnothx

Je mehr Freizeit du hast, desto mehr Geld wirst du brauchen. Ein Teufelskreis. Halte von dem Vorhaben nichts. Wenn du die 5 Tage Woche wirklich nicht aushältst, dann such dir einen neuen Job bzw. ein ...

25 Kommentare

Re: Gesetzliche oder private Krankenversicherung

bwlnothx

WiWi Gast schrieb am 04.12.2017: Ich sprach von einer privaten Zusatzversicherung... Wo du damit schneller einen Termin bekommen möchtest, ist mir schleierhaft. ...

25 Kommentare

Re: Gesetzliche oder private Krankenversicherung

bwlnothx

Zusatz privat für was? Wenn man gesunde Zähne hat und nicht ständig zum Heilpraktiker oder Optiker rennt, braucht es doch eigentlich auch keine private Zusatzversicherung...

9 Kommentare

Auswirkungen niedriges Einstiegsgehalt

bwlnothx

WiWi Gast schrieb am 02.12.2017: Als Basis für eine Gehaltssteigerung gilt fast immer das aktuelle Gehalt. Deswegen sind da in der Regel auch von einem niedrigen Einstiegsgehalt aus keine großen ...

8 Kommentare

Von BIG4 zu Finanzverwaltung

bwlnothx

WiWi Gast schrieb am 01.12.2017: Einen Arbeitsplatz, wo man nach Leistung bezahlt wird? Interessante Projekte statt immer wiederkehrende Tätigkeiten und "haben wir immer schon so gemacht"? Die Fre ...

9 Kommentare

Re: Gehaltsvorstellungen Hilfestellung

bwlnothx

WiWi Gast schrieb am 29.11.2017: Wenn es mehr Richtung Medien geht, dann sind für mich die 55k eigentlich realistisch. Auch im Bereich Produktentwicklung. Oder geht es mehr in Richtung Busines ...

81 Kommentare

Hunde auf dem Arbeitsplatz

bwlnothx

WiWi Gast schrieb am 27.11.2017: Tierallergien, Hygiene... Da kann dein Hund noch so lieb sein, er hat am Arbeitsplatz m.E. nichts verloren. ...

73 Kommentare

Re: Erste Karre nach Berufseinstieg

bwlnothx

WiWi Gast schrieb am 27.11.2017: 1&1 Aktion? Sonst für das Geld kaum möglich denke ich. Und dass es so etwas nochmal geben wird, ist nahezu ausgeschlossen. ...

73 Kommentare

Re: Erste Karre nach Berufseinstieg

bwlnothx

Wieso denn gleich einen Neuwagen. Würde mir dann eher einen Kleinwagen als Jahreswagen finanzieren, da ist dann auch noch Garantie dabei und man bezahlt nicht den großen ersten Wertverlust mit.

22 Kommentare

Notwendiges Gehalt für München

bwlnothx

60 qm für 740 warm im dritten Ring... Einmal laut gelacht. Entweder das ist ein alter Vertrag oder ein 6er im Lotto. Auf keinen Fall entspricht das nur ansatzweise dem Markt. Realistisch geht es ...

3 Kommentare

Konzern oder Stelle wichtiger

bwlnothx

Jo, Nr. 2

11 Kommentare

Sachbearbeiter als Masterabsolvent

bwlnothx

Nichts für ungut, aber es gibt nicht nur einen Tarifvertrag. Dazu sollte man auch noch wissen, um welche Stelle es überhaupt geht. Da du nicht in der Lage warst, diese Informationen bereits in dein ...

17 Kommentare

Smartphone vor Arbeitsbeginn kaufen, dann nächstes Jahr steuerlich absetzen. Schlechte Idee?

bwlnothx

Weil die Werbungskostenpauschale von 1.000 Euro bereits im Tarif berücksichtigt ist. Um also den von dir gewünschten Steuereffekt zu haben, benötigst du insgesamt mindestens 1.500 Euro Werbungskosten.

17 Kommentare

Smartphone vor Arbeitsbeginn kaufen, dann nächstes Jahr steuerlich absetzen. Schlechte Idee?

bwlnothx

WiWi Gast schrieb am 23.11.2017: Ja, aber beachte, dass du dafür erst mal auf 1.000 EUR weitere Werbungskosten kommen musst, damit es sich so rechnet, wie du es dir vorstellst. ...

17 Kommentare

Smartphone vor Arbeitsbeginn kaufen, dann nächstes Jahr steuerlich absetzen. Schlechte Idee?

bwlnothx

WiWi Gast schrieb am 22.11.2017: Er benötigt es ja ganz offensichtlich beruflich. 50% sehe ich unkritisch. 80-90% sind als Softwareentwickler aber eventuell auch noch drin. Was der Arbeitgeber mac ...

Neue Diskussionen

1 Kommentare

M&A Beratungen außer den BIG4

WiWi Gast

Grüße euch, welche M&A Beratungen könnt ihr denn empfehlen? Gefühlt gibt es sehr viele kleine und die Big4 eben, aber die machen ja eh alles... Oaklins sagt mir noch was und dann hört es aber auch ...

13 Kommentare

Re: Top Unis für Wirtschaft

WiWi Gast

Hey, mich würde mal interessieren welche Unis ihr in den Top 10 seht, ausschließlich im Bereich Wirtschaft. Ich brauche keine Rankings oder ähnliches. Ich sehe diese Unis in den Top 10 und ih ...

2 Kommentare

Niveau UK vs. DE

WiWi Gast

Hallo, ich studiere z.Z. im vierten Semester Bwl an der RWTH Aachen. Im Anschluss an mein Studium in Aachen werde ich aller Voraussicht nach ein Masterprogramm in England anstreben. Neben den gängi ...

3 Kommentare

Weiterers Vorgehen nach dualem Studium

WiWi Gast

Hallo zusammen, ich habe mittlerweile das 5. Semester meines dualen Studiums bei einem FMCGler mit 6000 Mitarbeitern und solidem Branding abgeschlossen. Nach dem dualen Studium möchte ich ein Jahr ...

8 Kommentare

Cinque Anzüge

WiWi Gast

Hallo, bin Berufseinsteiger und habe zwei Cinque Cimelotti Änzuge aus 100% Schurwolle mit denen ich sehr zufrieden bin. Jetzt wollte ich mir noch einen dritten in Grau zulegen doch leider gibt es aktu ...

4 Kommentare

8 Semester Studienzeit - T2 UB-Türen zu?

WiWi Gast

Hallo zusammen, ich weiß, dass es schon einige Threads zum Thema Studiendauer gibt, würde aber gerne nochmal zu meinem speziellen Fall bei euch nachfragen. Ich habe an sich ein ordentliches Profil: ...

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

Neue Artikel

Buchstabenwürfel an einem Faden ergeben das Wort Master und auf einer Tafel stehen im Hintergrund die Abkürzungen BWL und VWL.

CHE Master-Ranking 2017: BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftswissenschaften

Das neue CHE Master-Ranking 2017 für Masterstudierende der Fächer BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik (WINF) und Wirtschaftswissenschaften (WIWI) ist erschienen. Beim BWL-Master der Universitäten schneiden die Universitäten Mannheim, Göttingen und die Privatuniversität HHL Leipzig am besten ab. Im Ranking der BWL-Masterstudiengänge an Fachhochschulen schaffte es die Hochschule Osnabrück als einzige bei allen Ranking-Faktoren in die Spitzengruppe. Im VWL-Master glänzten die Universitäten Bayreuth, Göttingen und Trier, im WINF-Master Bamberg und Paderborn sowie Frankfurt und Paderborn im WIWI-Master.

Screenshot der Seite e-campus-wirtschaftsinformatik.de von Prof. Dr. Axel C. Schwickert der Justus-Liebig-Universität Gießen.

E-Learning: »Einführung in die BWL« bei E-Campus Wirtschaft

Das E-Learning Tool des E-Campus Wirtschaft an der Uni Gießen basiert auf dem Standardwerk »Einführung in die BWL« von Weber/Kabst.

Buchcover Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und Online-Lernumgebung

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre«

»Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre« ist ein kompaktes, praxisbezogenes Lehrbuch für das Bachelor-Studium in BWL. Es macht mit den wichtigsten Problemstellungen und Werkzeugen der Betriebswirtschaft vertraut. Dieses BWL-Lehrbuch hilft unternehmerische Entscheidungen zu verstehen, zu hinterfragen und zu treffen. Studierende der Betriebswirtschaftslehre erhalten in acht Kapitel auf 270 Seiten für 18 Euro wichtige Grundlagen der BWL präsentiert.

Logo des Familienunternehmens Schüco im Eingangsbereich der Firma.

20. Karrieretag Familienunternehmen 2017

Die Recruitingmesse Karrieretag Familienunternehmen findet diesjährig am 10. November 2017 bei der Schüco International KG in Bielefeld statt. Insbesondere Studierende, Absolventen und Young Professionals der Ingenieurs- und Wirtschaftswissenschaften sind angesprochen. Auf dem 20. Karrieretag Familienunternehmen sind Inhabern und Top-Entscheidern Deutschlands führender Familienunternehmen vertreten. Die Bewerbungsfrist endet am 25. September 2017.

studienabbruch-und-dann.de - Portal für Zweifler und Studienabbrecher

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat das Onlineportal »studienabbruch-und-dann.de« gestartet. Das Portal informiert Studienzweifler und Studienabbrecher über Wege und zielgerichtete Hilfsangebote, um ihr Hochschulstudium erfolgreich abschließen zu können.

Feedback +/-

Feedback