DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

DerZynischeAnalytiker

NicknameDerZynischeAnalytiker
Signature
OrtKöln
Über michAnalytik liegt mir im Blut. Wirklich.
aktiv seit13.09.2020
Anzahl der Beiträge133

Die Beiträge von DerZynischeAnalytiker

121 Kommentare

Deutschland ein Niedriglohnland?

DerZynischeAnalytiker

WiWi Gast schrieb am 28.07.2021: Das ist doch genau der Punkt - in (fast) gar keinem. Dafür ist Schule / Studium viel zur darauf ausgerichtet Arbeitsbienchen zu erschaffe ...

121 Kommentare

Deutschland ein Niedriglohnland?

DerZynischeAnalytiker

WiWi Gast schrieb am 27.07.2021: Das sind eben die Früchte des Sozialstaates. Wer glaubt, er könnte durch Arbeit die soziale Leiter aufsteigen, der wird eines besseren belehrt ...

44 Kommentare

Lohnt sich Freelacer noch? (IT)

90 EUR die Stunde ? Das bekommen Freelancer in gefragten Bereichen die Stunde (Range: 90 -110 EUR) - es mir schleierhaft wie man das bereits als Student abrufen kann. Wenn man 90 EUR die Stunde d.h. 7 ...

16 Kommentare

Auswirkungen niedriges Einstiegsgehalt

WiWi Gast schrieb am 25.07.2021: Kann das mit dem Consulting und Drücker bestätigen. Relativ viel Druck, hohe Tagessätze und dafür werden die Leute mit selbst mit mehreren Jahren BE zw ...

78 Kommentare

Sind die hohen Gehälter in der IT nachhaltig?

WiWi Gast schrieb am 19.07.2021: Sorry, meinte natürlich 85-100 EUR die Stunde. ...

78 Kommentare

Sind die hohen Gehälter in der IT nachhaltig?

WiWi Gast schrieb am 19.07.2021: Ich gebe dir in den Punkten grundsätzlich Recht, jedoch ist es etwas sehr schwarz gemalt. 1.) Ich rechne grundsätzlich jede Stunde ab u ...

78 Kommentare

Sind die hohen Gehälter in der IT nachhaltig?

WiWi Gast schrieb am 18.07.2021: Zum Thema Software Produkt: 1.) Dafür musst du erstmal in Vorleistung gehen und es entwickeln. Das kann gehen, kann aber auch nicht gehen. 2.) Ja, die Stund ...

78 Kommentare

Sind die hohen Gehälter in der IT nachhaltig?

Vielleicht auch ein paar Worte von mir, BWLer heute in der IT tätig. Auf die Antwort ob die hohen Gehälter nachhaltig sind - ja, die sind es, jedoch muss man differenzieren. Als Angestellter würd ...

32 Kommentare

Kein Fan von Homeoffice - Welche Branche/Unternehmen?

Hol dir doch einfach ein erfülltes Privatleben. Wenn man das hat und auch realisiert, dass Arbeit lediglich ein Tausch Geld ist & dass die große Karriere kaum planbar ist, dann wird man viel entspann ...

122 Kommentare

Home Office nach Corona in eurem Unternehmen

Ich habe immer den Eindruck, dass vor allem die Office Verfechter eine starke Balance zum Thema Arbeit haben bzw. eine starke Definition ihres "Ichs" über die Arbeit haben. Obgleich ich auch einen e ...

24 Kommentare

Sabattical als Abteilungsleiter - Career Suicide?

Im Ernst - 150k sind als Single auch gerade mal ca. 6.700 EUR - 7.200 EUR. Ob du nun später 9.000 EUR verdienst - macht es wirklich noch einen Unterschied ? Die Zeit wiederum bringt dir niemand meh ...

5 Kommentare

Vom Product Owner zum Business Analyst

Für was denn genau Business Analyst und wie ist es dotiert ?

21 Kommentare

Microsoft Angebot vorliegen

Ich bin zwar nicht bei Microsoft tätig, habe aber mit Microsoft Munich einiges am Hut. Meld dich mal per privater Message bei mir.

4 Kommentare

Info oder Winfo (Fh)

Ich kann dir mal diesen Blick darauf geben: Ich habe BWL studiert, arbeite heute jedoch tlw. in der Entwicklung bzw. sehr Techniknah. 75% Entwicklung, 25% Kundenmanagement. Wenn du auf das richtige Pf ...

63 Kommentare

Karriere mit über 50-60H Woche oder 35H/Woche chilliger Job?

WiWi Gast schrieb am 05.06.2021: Witzigerweise gibt es dieses Umdenken immer mehr - Ich habe zwar nie jeden Tag bis 21/22 Uhr gearbeitet, jedoch durchaus bis 18:30 - 19:00 regelmäßig sowie ...

8 Kommentare

MS Business Analytics für Strategy Consulting

Ich habe zwar den Studiengang nicht studiert, aber ich würde fast meine Hand ins Feuer dafür legen, dass du mit einem exotischeren Studiengang mit entsprechenden Praktika durchaus bessere Chancen hätt ...

16 Kommentare

Was studieren für Top-Karriere

WiWi Gast schrieb am 04.06.2021: Word. Kann ich so unterschreiben - nach paar Jahren BE holt man seine 160k p.a. als Freelancer ohne Probleme raus bei einer 40h Woche. Wenn du bereit bis 60h+ zu ...

141 Kommentare

Umfrage: Wie lange seit ihr schon ohne Job?

rocher schrieb am 14.02.2021: This. Ich hatte als Absolvent auch einiges an Ehrfurcht vor den Stellen. Nun habe ich als Berater ca. 12 Unternehmen von innen gesehen - mein Fazit: Richtige Ko ...

5 Kommentare

Bachelor Informatik nach Master Bwl

Ich würde Dir raten die 3 Jahre nicht zu "verschwenden". Der Vorposter scheint ein Student zu sein - denn dein Profil wird dadurch nicht "gefragter", sondern die 5 Jahre BWL waren einfach unnötig. Du ...

9 Kommentare

Schwierige Frage für Bewerbung

WiWi Gast schrieb am 25.05.2021: Wenn ich der Entscheider wäre, würde ich diese Antwort durchaus charmant finden. ...

Neue Diskussionen

1 Kommentare

Uni Mannheim 2021

WiWi Gast

Hallo liebe Leute, Hat sich noch wer an der Uni Mannheim für Bwl beworben? Ich hab ja ganz schön Angst, dass ich nicht genommen werde und wollte mich einfach mal austauschen :) Weiß zufällig auch ...

1 Kommentare

Goethe oder WWU für IB/PE

WiWi Gast

Hi, ich muss mich zwischen der WWU und der Goethe für den Bachelor entscheiden. Ich interessiere mich in der Theorie mehr für Finance (in Richtung M&A/PE) und würde mich gerne so aufstellen, dass ich ...

1 Kommentare

SwanCap Partners

WiWi Gast

Hat hier irgendjemand Insights zu SwanCap Partners? Sind ja ein relativ kleiner PE FoF mit ~3 Mrd AUM, aber gibt relativ wenig Info dazu. Würd mich mal interessieren wie Arbeitsatmosphäre/Gehalt/etc s ...

2 Kommentare

Aktuellen Arbeitgeber im Lebenslauf weglassen

WiWi Gast

Hi zusammen, ich fasse mich kurz: Master abgeschlossen und nun seit einem Monat in einem Unternehmen, das fachlich und menschlich nicht passt. Auch interner Wechsel wird nicht machbar sein und Gesp ...

1 Kommentare

Mannheim vs TUM vs WU Wien

WiWi Gast

Hallo zusammen, Mal alle anderen Faktoren ausgeklammert, von welchem der folgenden Master schätzt ihr das IB Placement in FFM am besten ein? Oder womit verbaut man sich LDN nicht komplett? Uni M ...

2 Kommentare

Betriebsvermögen = Privatvermögen?

dakay

Hey Leute, ich studiere derzeit im Bachelor und beziehe BaföG. Ich möchte gerne neben dem Studium ein Start Up gründen, jedoch darf mein Privatvermögen nicht über 8200 € betragen. Gibt es eine Un ...

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Neue Artikel

Wirtschaftsingenieur

Accenture übernimmt Ingenieurberatung umlaut

Accenture wächst mit der Übernahme von umlaut im Kerngeschäft der Digitalisierungsberatung weiter. Das internationale Beratungsunternehmen reagiert damit auf die zunehmende Digitalisierung der industriellen Fertigung und der steigenden Nachfrage nach Beratungsleistungen dabei. Die Ingenieurberatung umlaut ist die jüngste zahlreicher Akquisitionen. Vor einigen Wochen erst hatte Accenture die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner und die deutsche Technologieberatung SALT Solutions übernommen.

Ein Messbecher mit einer roten Flüssigkeit.

Accenture übernimmt Strategieberatung Homburg & Partner

Accenture übernimmt die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner mit Kunden aus dem Gesundheitssektor, der Industriegüter- und Chemieindustrie. Die internationale Managementberatung Accenture verstärkt sich mit dem 73-köpfigen Team vor allem in den Bereichen Marktstrategie, Vertrieb und Preismanagement.

Österreich: Gericht erklärt PCR-Test für Corona-Diagnose als unzulässig

Wegweisendes Urteil: PCR-Test für Corona-Diagnose unzulässig

Ärzte bleiben der Goldstandard: Mit erstaunlich klaren Worten erklärt das Verwaltungsgericht Wien den PCR-Test als Infektionsnachweis für ungeeignet. Im Urteil vom 24. März 2021 beruft sich das Gericht dabei auf den Erfinder des PCR-Tests Kary Mullis, der seinen PCR-Test zur Diagnostik für ungeeignet hält und auf die aktuelle WHO-Richtlinie 2021 zum PCR-Test. Überdies warnt es bei fehlender Symptomatik vor hochfehlerhaften Antigentests. Insgesamt kritisiert das Gericht die unwissenschaftlichen Corona-Zahlen in Österreich. Recht bekam damit die FPÖ, die wegen einer im Januar 2021 in Wien untersagten Versammlung geklagt hatte.

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

Wiwi-Stipendium von e-fellows.net

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das Wiwi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Im Sommersemester 2021 können sich Wirtschaftsstudierende bis zum 16. Mai 2021 bewerben und für das Wintersemester 2021/22 voraussichtlich ab Anfang Juli.

Wahlplakat der SPD von Martin Schulz zur Bundestagswahl 2017.

IW-Direktor Hüther: Wahlprogramm der SPD führt in ökonomische Sackgasse

Heute Nachmittag stellt die SPD ihr Wahlprogramm vor. Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) analysiert vorab die ökonomischen Folgen der Programmpunkte, die zu den Medien durchgesickert sind. IW-Direktor Michael Hüther sagt dazu: "Das SPD-Wahlprogramm listet links-sozialdemokratische Evergreens auf: Steuererhöhungen, Abkehr von der Agenda 2010, weg mit Hartz IV, Bürgerversicherung, Tempolimit. Das alles führt nicht nach vorn, sondern in eine ökonomische Sackgasse.”