DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Berufseinstieg: Wo & WieIGM

IG Metall EG Stufe

Autor
Beitrag
WiWi Gast

IG Metall EG Stufe

Ich habe neulich einen Jobangebot mit IG Metall EG 11 bekommen. Ich habe ein Master Abschluss aber keine Berufserfahrung. Jetzt habe ich von Freunden erfahren dass die Master Absolvierende mit EG 12 anfangen. Ich habe Elektrotechnik studiert. Die Arbeit gehts um Qualitätssicherung, die ich im Studium noch keine Erfahrung gemacht habe. Der HR hat mir erklärt daß die Stelle für eine EG 11-14 geeignet ist. Ist meine Einstufung trotzdem gerechtfertigt?

antworten
WiWi Gast

IG Metall EG Stufe

WiWi Gast schrieb am 04.01.2019:

Ich habe neulich einen Jobangebot mit IG Metall EG 11 bekommen. Ich habe ein Master Abschluss aber keine Berufserfahrung. Jetzt habe ich von Freunden erfahren dass die Master Absolvierende mit EG 12 anfangen. Ich habe Elektrotechnik studiert. Die Arbeit gehts um Qualitätssicherung, die ich im Studium noch keine Erfahrung gemacht habe. Der HR hat mir erklärt daß die Stelle für eine EG 11-14 geeignet ist. Ist meine Einstufung trotzdem gerechtfertigt?

Ist Verhandlungssache. Die konkrete Einstufung verhandelt man bei IGM genauso wie man sonst das Gehalt verhandeln würde.

Wenn die Stelle aber bei EG11 anfängt, würde ich einen Absolventen ohne Berufserfahrung auch so einstufen.

antworten
WiWi Gast

IG Metall EG Stufe

Eigentlich werden Master Absolventen mit EG 12 eingestellt. Bei kleineren Unternehmen weicht die EG aber ab. Bei welchem Unternehmen bist du denn (bzw. ehr 1000 oder 100000 Mitarbeiter) ?

antworten
WiWi Gast

IG Metall EG Stufe

WiWi Gast schrieb am 04.01.2019:

Eigentlich werden Master Absolventen mit EG 12 eingestellt. Bei kleineren Unternehmen weicht die EG aber ab. Bei welchem Unternehmen bist du denn (bzw. ehr 1000 oder 100000 Mitarbeiter) ?

Eigentlich hängt das vom Bundesland bzw Tatifgebiet und der jeweiligen Entgelttabelle ab

antworten
WiWi Gast

IG Metall EG Stufe

Was kann man denn in Bayern bei einem großen IGM-Unternehmen mit Masterabschluss fordern? Ist EG10 gerechtfertigt und ist ein vorangegangenes Praktikum (im Bachelor absolviert, 6 Monate) im gleichen Unternehmen ein Argument dafür?

antworten
WiWi Gast

IG Metall EG Stufe

WiWi Gast schrieb am 04.01.2019:

WiWi Gast schrieb am 04.01.2019:

Eigentlich werden Master Absolventen mit EG 12 eingestellt. Bei kleineren Unternehmen weicht die EG aber ab. Bei welchem Unternehmen bist du denn (bzw. ehr 1000 oder 100000 Mitarbeiter) ?

Eigentlich hängt das vom Bundesland bzw Tatifgebiet und der jeweiligen Entgelttabelle ab

Stimmt. Ich habe automatisch an BW gedacht, weil es dort eben üblich ist.

antworten
WiWi Gast

IG Metall EG Stufe

WiWi Gast schrieb am 04.01.2019:

Eigentlich werden Master Absolventen mit EG 12 eingestellt. Bei kleineren Unternehmen weicht die EG aber ab. Bei welchem Unternehmen bist du denn (bzw. ehr 1000 oder 100000 Mitarbeiter) ?

Die Faustregel gilt eigentlich nur für Konzerne und große Zulieferer in BW und Bayern.

Die EG Tabelle sieht für jedes Bundesland etwas anders aus. In einige Bundesländern ist EG12 schon die höchste Tarifstufe. Da wäre es seltsam, wenn man als Master dort einsteigen würde.

@TE
Daher bitte mehr Infos zu Bundesland, Branche und Unternehmensgröße.

antworten
WiWi Gast

IG Metall EG Stufe

WiWi Gast schrieb am 04.01.2019:

Eigentlich werden Master Absolventen mit EG 12 eingestellt. Bei kleineren Unternehmen weicht die EG aber ab. Bei welchem Unternehmen bist du denn (bzw. ehr 1000 oder 100000 Mitarbeiter) ?

Großes Unternehmen mit mehr als 100000 Mitarbeiter. Es handelt sich ein Tarifsvertrag in BW

antworten
WiWi Gast

IG Metall EG Stufe

WiWi Gast schrieb am 05.01.2019:

Großes Unternehmen mit mehr als 100000 Mitarbeiter. Es handelt sich ein Tarifsvertrag in BW

Kannst natürlich mal in Verhandlung gehen.

Allerdings leite bitte aus Urban-Legends wie "Master steigen immer mit EG12 ein" keine Allgemeingültigkeit ab. Das zieht als Argument nicht.

Man kann aus der Richtung argumentieren, dass die Stelle von EG11-EG14 geht, daher wäre die Abstufung eventuell EG11 = Bachelor, EG12 = Master, EG13/14 = Berufserfahrung.
Bist aber trotzdem auf den guten Willen des Unternehmens angewiesen.

antworten

Artikel zu IGM

IG Metall Gehaltsstudie 2016/2017 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaftler

Einstiegsgehalt Wirtschaftswissenschaftler

Was verdienen Wirtschaftswissenschaftler beim Berufseinstieg? In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftler mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung in 2016 durchschnittlich 49.938 Euro im Jahr. In nicht tarifgebundenen Betrieben lagen die Einstiegsgehälter von Wirtschaftswissenschaftlern mit 42.445 Euro etwa 17,7 Prozent darunter. Im Vorjahr hatte dieser Gehaltsvorteil bei den Wirtschaftswissenschaftlern noch 33 Prozent betragen.

IG Metall Gehaltsstudie 2015 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaftler

Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Was können Wirtschaftswissenschaftler beim Berufseinstieg verdienen? In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftlerinnen und Wirtschaftswissenschaftler mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung in 2015 durchschnittlich 48.850 Euro im Jahr. In nicht tarifgebundenen Betrieben lagen die Einstiegsgehälter von Wirtschaftswissenschaftler etwa 33 Prozent darunter.

IG Metall Gehaltsstudie 2014 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaften

Vier Männchen aus weißen Büroklammern und den weißen Buchstaben W, I, W und I turnen auf Münzentürmen.

Was können Berufsanfänger verdienen? Jährlich analysiert die IG Metall die Einstiegsgehälter von Absolventen in der Metall- und Elektroindustrie. In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftlerinnen und Wirtschaftswissenschaftler mit 47952 Euro Jahresentgelt in 2014 bis zu 35 Prozent mehr.

IG Metall Gehaltstudie 2013 - Einstiegsgehälter BWL, VWL

Geldscheine 100 Euro und 50 Euro

Was können Berufsanfänger verdienen? Jährlich analysiert die IG Metall die Einstiegsgehälter von Absolventen verschiedener Studienfächer in der Metall- und Elektroindustrie und veröffentlicht die Ergebnisse im Flyer "Einstiegsgehälter für Absolventen".

Online-Tariflexikon der IG Metall

Ein hohes, großes  Gebäude in Grau- und Rottönen und der weißen Aufschrift Gewerkschaftshaus.

Von Abschluss über Lohnausgleich bis Weihnachtsgeld - das kostenlose Tariflexikon der IG Metall erklärt Fachbegriffe rund um den Tarifvertrag. Wer sich in der komplexen Tariflandschaft nicht zurecht findet, kann hier jederzeit die wichtigsten Begriffe rund um den Tarifvertrag nachschlagen.

IG Metall Gehaltstudie 2012 - Einstiegsgehälter BWL, VWL

Uni-Teil des Universal-Logos.

Jährlich analysiert die IG Metall die Einstiegsgehälter von Absolventen verschiedener Studienfächer und veröffentlicht die Ergebnisse im Flyer "Einstiegsgehälter für Absolventen".

IG Metall Gehaltstudie 2011 - Einstiegsgehälter BWL, VWL

50 Euroscheine symbolisieren das Thema Gehalt.

Die neue IG Metall-Umfrage zu den Einstiegsgehältern zeigt: Die Chancen für Berufseinsteiger haben sich verbessert. Zudem haben die Wirtschaftswissenschaftler beim Gehalt inzwischen mit den Naturwissenschaftlern gleichgezogen.

Bain-Karriereprogramm »Red Carpet« für Berufseinsteiger

Bain-Karriereprogramm "Red Carpet": Von oben aufgenommen betritt eine Business-Frau gerade einen roten Teppich.

Das neue Karriereprogramm „Red Carpet“ der Strategieberatung Bain & Company unterstützt Studenten beim Berufseinstieg. Ob Wirtschaftswissenschaftlerin oder Wirtschaftswissenschaftler im ersten Semester, Jurist im Staatsexamen oder Psychologiestudentin im Master: Das Karriereprogramm „Red Carpet“ richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen und Semester.

Studie: Hochschulabsolventen starten erfolgreich ins Berufsleben

Berufsstart: Ein Vogel landet im Getümmel.

Die Arbeitslosenquote liegt sowohl für Fachhochschul- als auch für Universitätsabsolventen mit traditionellen Abschlüssen – Diplom, Magister, Staatsexamen - nach einem Jahr bei 4 Prozent. Bachelors sind sogar noch seltener arbeitslos (3 Prozent, FH bzw. 2 Prozent Uni). Das zeigt die aktuelle Absolventenstudie des HIS-Instituts für Hochschulforschung (HIS-HF).

Broschüre: Startklar - Tipps und Infos für Uni-Absolventen

Berufseinstieg: Ein Lego-Männchen steht am Start in einem Labyrint.

Wie gelingt der Start in den Beruf am besten? Hilfestellung leistet die Broschüre »Startklar«, die vom Informationszentrum der deutschen Versicherer ZUKUNFT klipp + klar neu aufgelegt wurde. Uni-Absolventen finden dort nützliche Tipps, wie sie ihrem Traumjob näher kommen.

Millenials mit Angst um Arbeitsplatz durch holprigen Berufsstart

Eine Frau klettert - wie nach dem Berufseinstieg - in einer Halle nach oben.

Die Generation Y, der zwischen 1980 und 1999 Geborenen, ist durch Probleme beim Berufseinstieg geprägt. Die Konsequenzen sind ein Gefühl der Unsicherheit und Angst um den Arbeitsplatz. Die unter 35-Jährigen Millenials denken zudem überwiegend individualistisch, zeigt eine von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte Studie.

Bildung auf einen Blick 2016: Start ins Berufsleben funktioniert

Blick auf Berufseinstieg: Der Gesichtsausschnitt einer Frau mit Auge und Augenbraue.

Die aktuelle OECD-Studie „Bildung auf einen Blick 2016“ bestätigt: Die deutsche Erwerbslosenquote liegt in allen Bildungsbereichen unter dem OECD-Durchschnitt. Das berufliche Bildungssystem in Deutschland beweist seine Stärke durch den reibungslosen Übergang von der Ausbildung in den Beruf. Der Bericht zeigt, wer einen Studienabschluss ergreift, hat einen Gehaltsvorteil von mehr als 50 Prozent. Im Ländervergleich sind in Deutschland besonders MINT-Studiengänge beliebt.

Vitamin-B beim Berufseinstieg der Königsweg

Eine goldene selbstgebastelte Krone symbolisiert die kostbaren Beziehungen beim Berufseinstieg.

Hochschulabsolventen, die über persönliche Kontakte ihre erste Stelle finden, erzielen höhere Gehälter, haben bessere Aufstiegschancen und bleiben diesem Arbeitgeber länger treu, so lautet das Ergebnis einer Absolventenbefragung vom Bayerischen Staatsinstitut für Hochschulforschung.

JobTrends 2017: Gute Jobaussichten für Wirtschaftswissenschaftler

Screenshot: Jobtrends-Studie 2017 von Kienbaum und Staufenbiel.

Was Berufseinsteiger im Jahr 2017 wissen müssen, dem ist die JobTrends-Studie von Staufenbiel und Kienbaum nachgegangen. Personaler checken Bewerbungen oft nur in maximal fünf Minuten. In nur sechs Prozent der Fälle googlen Entscheider den Namen der Bewerber. Punkten können Absolventen beim Berufseinstieg eher mit Praxiserfahrung als mit einem guten Studienabschluss. Beim Gehalt können Berufseinsteiger aktuell fünf bis zehn Prozent mehr heraushandeln.

Junge Menschen starten immer später ins Berufsleben

Ein Gemälde an einer geschlossenen Garage von Menschen, die in einer Kneipe sitzen und der Schrift:...what else?!

Anteil der Erwerbstätigen unter den jungen Menschen im Alter von 15 bis 29 Jahren von April 1991 bis Mai 2003 deutlich von 63% auf 48% gesunken.

Antworten auf IG Metall EG Stufe

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 9 Beiträge

Diskussionen zu IGM

Weitere Themen aus Berufseinstieg: Wo & Wie