DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Berufseinstieg als BachelorExpat

Auslandsentsendung nach Berufseinstieg ablehnen

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Auslandsentsendung nach Berufseinstieg ablehnen

Hallo zusammen,

ich habe zum Berufseinstieg ein Jobangebot als Product Owner in einem großen IGM Konzern.
Die Stelle hört sich für mich nach einem Jackpot an und klingt wirklich interessant. Nur wurde mir im Vorstellungsgespräch gesagt, dass das Unternehmen großen Wert auf internationalen Austausch legt und man bei mir spätestens in 5 - 8 Monaten anklopfen wird, da ich in jungen Jahren für 2 - 3 Jahre in einer NL in Tokio/ Shanghai / etc. (Asien) Erfahrung sammeln soll.

Meine Antwort: "Da ich die Position und auch das UN noch nicht kenne, kann ich mich nicht darauf commiten, könnte mir einen Auslandseinsatz aber prinzipiell vorstellen. Für den Arbeitsvertrag erwarte ich dennoch, dass Standort X angegeben wird"
Und jetzt meine Frage: Wenn ich nicht ins Ausland gehen möchte, wie wird das UN reagieren? Karriere stop? Kündigung?

Ich kann mir gut vorstellen für Projekteinsätze für 2- 10 Wochen ins Ausland zu gehen, 2- 3 Jahre finde ich aber schon heftig. Bin 27 Jahre alt.

Danke euch

antworten
WiWi Gast

Auslandsentsendung nach Berufseinstieg ablehnen

WiWi Gast schrieb am 27.01.2020:

Hallo zusammen,

ich habe zum Berufseinstieg ein Jobangebot als Product Owner in einem großen IGM Konzern.
Die Stelle hört sich für mich nach einem Jackpot an und klingt wirklich interessant. Nur wurde mir im Vorstellungsgespräch gesagt, dass das Unternehmen großen Wert auf internationalen Austausch legt und man bei mir spätestens in 5 - 8 Monaten anklopfen wird, da ich in jungen Jahren für 2 - 3 Jahre in einer NL in Tokio/ Shanghai / etc. (Asien) Erfahrung sammeln soll.

Meine Antwort: "Da ich die Position und auch das UN noch nicht kenne, kann ich mich nicht darauf commiten, könnte mir einen Auslandseinsatz aber prinzipiell vorstellen. Für den Arbeitsvertrag erwarte ich dennoch, dass Standort X angegeben wird"
Und jetzt meine Frage: Wenn ich nicht ins Ausland gehen möchte, wie wird das UN reagieren? Karriere stop? Kündigung?

Ich kann mir gut vorstellen für Projekteinsätze für 2- 10 Wochen ins Ausland zu gehen, 2- 3 Jahre finde ich aber schon heftig. Bin 27 Jahre alt.

Danke euch

Dass du als Berufseinsteiger ein Jobangebot als Product Owner bekommst, ist schon der Wahnsinn - das ist tatsächlich bei einem großen IGM Konzern quasi ein 6er im Lotto.
Der Grund dafür wird allerdings sein, dass die Stelle durch die lange Verpflichtung im Ausland für sehr viele qualifizierte Bewerber uninteressant sein wird. Ich nehme mal an, dass sie auf jeden Fall jemanden suchen, der diese 2-3 Jahre in Kauf nimmt, ansonsten entscheiden sie sich für jemand anderes.

Falls du die Stelle also möchtest, musst du dich wahrscheinlich auf den Auslandseinsatz einstellen - solltest du nach Vertragsunterzeichnung nicht bereit sein, diesen anzutreten, wird man relativ schnell einen Ersatz suchen. Ich bin mir sicher, dass das Ganze vor Ende der Probezeit angesprochen und geregelt wird, wodurch man dich bei leicht ersetzen kann, solltest du für den Auslandseinsatz nicht bereit sein. Ich würde es trotzdem machen, ist doch die beste Chance, nochmal in einem anderen Land ohne Risiko zu leben und sicher nach Deutschland zurück zu kommen.

antworten
WiWi Gast

Auslandsentsendung nach Berufseinstieg ablehnen

Wenn Dir die Tätigkeit im Ausland Freude bereitet sowie gut bezahlt wird, Dein Arbeitgeber sich um die Umzüge kümmert und die Wohnungen im Ausland bezahlt - warum nicht?

antworten
Nimbus2000

Auslandsentsendung nach Berufseinstieg ablehnen

Hallo, kannst du sagen um welches Unternehmen es sich handelt? Das ist die genau die Region, in der ich gerne Erfahrung sammeln würde.

antworten
WiWi Gast

Auslandsentsendung nach Berufseinstieg ablehnen

Ganz ehrlich das würde ich nur machen, wenn du einen deutschen Arbeitsvertrag bekommst es von vorne rein im Arbeitsvertrag steht wo du eingesetzt wirst was die auslandszulagen sind et cetera Punkt war ansonsten machen Sie was Sie wollen mit dir und drücken dich natürlich mit dem du hast erst angefangen und wenn du dann wechselt hast ein Problem. Daher alles vor Vertragsunterzeichnung klären und dann sollen sie sich vorher schon im Klaren sein was sie wollen nicht dieses wir machen es mal so machen es mal so

antworten
WiWi Gast

Auslandsentsendung nach Berufseinstieg ablehnen

Dass du als Berufseinsteiger ein Jobangebot als Product Owner bekommst, ist schon der Wahnsinn - das ist tatsächlich bei einem großen IGM Konzern quasi ein 6er im Lotto.
Der Grund dafür wird allerdings sein, dass die Stelle durch die lange Verpflichtung im Ausland für sehr viele qualifizierte Bewerber uninteressant sein wird. Ich nehme mal an, dass sie auf jeden Fall jemanden suchen, der diese 2-3 Jahre in Kauf nimmt, ansonsten entscheiden sie sich für jemand anderes.

Falls du die Stelle also möchtest, musst du dich wahrscheinlich auf den Auslandseinsatz einstellen - solltest du nach Vertragsunterzeichnung nicht bereit sein, diesen anzutreten, wird man relativ schnell einen Ersatz suchen. Ich bin mir sicher, dass das Ganze vor Ende der Probezeit angesprochen und geregelt wird, wodurch man dich bei leicht ersetzen kann, solltest du für den Auslandseinsatz nicht bereit sein. Ich würde es trotzdem machen, ist doch die beste Chance, nochmal in einem anderen Land ohne Risiko zu leben und sicher nach Deutschland zurück zu kommen.

TE: Danke für die Antworten! Ja finde ich auch eine mega Chance.
Ich hatte auch die Gelegenheit 1 Tag dort auf Probe zu arbeiten und der Teamleiter hat kein Wort über Ausland verloren. Das kam nur von der Personalentwicklung. Deswegen glaub ich, dass dort auch ein interner Konflikt ist, da die Manager bestimmt die Leute halten möchten, anstelle sie nach Einarbeitung ins Ausland zu schicken.

Aber wie ist die Lage, wenn ich die Probezeit überlebe und dann ablehne? Kann ich auf Unterstützung vom Betriebsrat hoffen? Lassen sich Unternehmen auf 1 Jahr Auslandseinsatz ein?

An die Befürworter: Ja, es klingt spannend und ich hatte in der Richtung auch Flausen im Kopf. Dennoch weiß ich mit 27 Jahren, dass ich meine langfristige Beziehung ruinieren würde. Und das hätte ich vor 4 Jahren u.U. riskiert, jetzt denke ich anders.

Danke euch.

antworten
WiWi Gast

Auslandsentsendung nach Berufseinstieg ablehnen

WiWi Gast schrieb am 27.01.2020:

Dass du als Berufseinsteiger ein Jobangebot als Product Owner bekommst, ist schon der Wahnsinn - das ist tatsächlich bei einem großen IGM Konzern quasi ein 6er im Lotto.
Der Grund dafür wird allerdings sein, dass die Stelle durch die lange Verpflichtung im Ausland für sehr viele qualifizierte Bewerber uninteressant sein wird. Ich nehme mal an, dass sie auf jeden Fall jemanden suchen, der diese 2-3 Jahre in Kauf nimmt, ansonsten entscheiden sie sich für jemand anderes.

Falls du die Stelle also möchtest, musst du dich wahrscheinlich auf den Auslandseinsatz einstellen - solltest du nach Vertragsunterzeichnung nicht bereit sein, diesen anzutreten, wird man relativ schnell einen Ersatz suchen. Ich bin mir sicher, dass das Ganze vor Ende der Probezeit angesprochen und geregelt wird, wodurch man dich bei leicht ersetzen kann, solltest du für den Auslandseinsatz nicht bereit sein. Ich würde es trotzdem machen, ist doch die beste Chance, nochmal in einem anderen Land ohne Risiko zu leben und sicher nach Deutschland zurück zu kommen.

TE: Danke für die Antworten! Ja finde ich auch eine mega Chance.
Ich hatte auch die Gelegenheit 1 Tag dort auf Probe zu arbeiten und der Teamleiter hat kein Wort über Ausland verloren. Das kam nur von der Personalentwicklung. Deswegen glaub ich, dass dort auch ein interner Konflikt ist, da die Manager bestimmt die Leute halten möchten, anstelle sie nach Einarbeitung ins Ausland zu schicken.

Aber wie ist die Lage, wenn ich die Probezeit überlebe und dann ablehne? Kann ich auf Unterstützung vom Betriebsrat hoffen? Lassen sich Unternehmen auf 1 Jahr Auslandseinsatz ein?

An die Befürworter: Ja, es klingt spannend und ich hatte in der Richtung auch Flausen im Kopf. Dennoch weiß ich mit 27 Jahren, dass ich meine langfristige Beziehung ruinieren würde. Und das hätte ich vor 4 Jahren u.U. riskiert, jetzt denke ich anders.

Danke euch.

Gibt es Möglichkeiten den Partner mit ins Ausland zu nehmen?
Sprachschule, Arbeitsplatzsuche, etc. - bei uns z.B. gibt es da schon einiges an Unterstützungsmöglichkeiten, die in Anspruch genommen werden können...

antworten
WiWi Gast

Auslandsentsendung nach Berufseinstieg ablehnen

TE: Das weiß ich nicht, da der Einstieg für Deutschland ist und für die Auslandsposition noch kein konkretes Angebot vorliegt.
Da aber mein Partner selbst in Deutschland bei Continental Karriere macht, geht das nicht ganz so einfach.

antworten

Artikel zu Expat

Auslandsentsendungen im Job nehmen zu

Das Bild zeigt eine gelbe Weltkarte.

Auslandsentsendungen gewinnen weiter an Bedeutung. Nach einer aktuellen Studie von Mercer erwarten über 70 Prozent der Unternehmen für 2013 eine Zunahme der kurzfristigen Auslandsentsendungen, 55 Prozent rechnen auch mit einem Anstieg der langfristigen Entsendungen.

Als Arbeitnehmer im Ausland tätig

Bei Auslandstätigkeiten hat grundsätzlich der ausländische Staat das Recht der Besteuerung. Ohne den Nachweis einer Besteuerung im Ausland wird der Arbeitslohn in Deutschland versteuert. Das könnte nach den Doppelbesteuerungsabkommen allerdings verfassungswidrig sein.

Langfristige Auslandsentsendungen nehmen deutlich zu

Der Ausschnitt einer Weltkarte mit Stecknadel.

Die Gesamtanzahl von Expatriates, also von Angestellten, die von ihren Arbeitgebern ins Ausland entsendet werden, ist in den letzten Jahren relativ stabil geblieben. Hinsichtlich der Dauer der Entsendungen haben sich die Zahlen seit 2009 jedoch deutlich verschoben.

Arbeitsmarktstudie: Internationale Mobilität steigt an

Der Schein eines vorbei fahrenden Busses an einem Wartehäuschen mit Sitzen bunten Streifen.

Die internationalen Arbeitsmärkte wachsen immer mehr zusammen. Fast zwei Drittel der Fach- und Führungskräfte weltweit können sich vorstellen im Ausland zu arbeiten. Die beliebtesten Metropolen für einen internationalen Jobwechsel sind gemäß der StepStone-Analyse London, New York, Sydney, Paris und Dubai.

Auslandsentsendungen nehmen zu

Zug rast vorbei

60 Prozent der europäischen Unternehmen verzeichnen einen Anstieg der Auslandsentsendungen von Mitarbeitern zwischen einzelnen Niederlassungen.

Temporär im Ausland arbeiten - was wird benötigt?

Ein amerikanischer Reisepass - Temporär im Ausland arbeiten

In vielen Berufsfelder muss temporär im Ausland gearbeitet werden. Meist bleibt dann nicht viel Zeit, bis der neue Job im anderen Land startet. Die Gründe können ganz unterschiedlich sein. Oftmals expandiert das eigene Unternehmen in ein anderes Land und muss den neuen Standort aufbauen. Temporär im Ausland zu arbeiten, bringt dabei einige Herausforderungen mit sich. Je nachdem in welchem Land vorrübergehend gearbeitet wird, müssen verschiedene Unterlagen zusammengestellt werden. Hier darf kein Fehler gemacht werden, damit es später nicht zur Schwierigkeiten kommt.

iXpatriate.de - Glossar für Auslandskompetenz

KMU Ausland

Das Glossar der Internationalisierung von iXpatriate.de bietet umfassende Informationen zu allen Themen rund um die Internationalisierung der Unternehmenstätigkeit und zur interkulturellen Kompetenz.

Erfolg im Ausland nutzt auch dem »Standort D«

Baukrähne im Abendrot.

Entgegen einem weit verbreiteten Vorurteil schaffen globale Verflechtungen der deutschen Wirtschaft auch hierzulande Wachstum und Arbeitsplätze. Unternehmen steigern durch ihr Auslandsengagement auch in Deutschland Umsatz und Gewinn.

Bain-Karriereprogramm »Red Carpet« für Berufseinsteiger

Bain-Karriereprogramm "Red Carpet": Von oben aufgenommen betritt eine Business-Frau gerade einen roten Teppich.

Das neue Karriereprogramm „Red Carpet“ der Strategieberatung Bain & Company unterstützt Studenten beim Berufseinstieg. Ob Wirtschaftswissenschaftlerin oder Wirtschaftswissenschaftler im ersten Semester, Jurist im Staatsexamen oder Psychologiestudentin im Master: Das Karriereprogramm „Red Carpet“ richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen und Semester.

Studie: Hochschulabsolventen starten erfolgreich ins Berufsleben

Berufsstart: Ein Vogel landet im Getümmel.

Die Arbeitslosenquote liegt sowohl für Fachhochschul- als auch für Universitätsabsolventen mit traditionellen Abschlüssen – Diplom, Magister, Staatsexamen - nach einem Jahr bei 4 Prozent. Bachelors sind sogar noch seltener arbeitslos (3 Prozent, FH bzw. 2 Prozent Uni). Das zeigt die aktuelle Absolventenstudie des HIS-Instituts für Hochschulforschung (HIS-HF).

Broschüre: Startklar - Tipps und Infos für Uni-Absolventen

Berufseinstieg: Ein Lego-Männchen steht am Start in einem Labyrint.

Wie gelingt der Start in den Beruf am besten? Hilfestellung leistet die Broschüre »Startklar«, die vom Informationszentrum der deutschen Versicherer ZUKUNFT klipp + klar neu aufgelegt wurde. Uni-Absolventen finden dort nützliche Tipps, wie sie ihrem Traumjob näher kommen.

Millenials mit Angst um Arbeitsplatz durch holprigen Berufsstart

Eine Frau klettert - wie nach dem Berufseinstieg - in einer Halle nach oben.

Die Generation Y, der zwischen 1980 und 1999 Geborenen, ist durch Probleme beim Berufseinstieg geprägt. Die Konsequenzen sind ein Gefühl der Unsicherheit und Angst um den Arbeitsplatz. Die unter 35-Jährigen Millenials denken zudem überwiegend individualistisch, zeigt eine von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte Studie.

Bildung auf einen Blick 2016: Start ins Berufsleben funktioniert

Blick auf Berufseinstieg: Der Gesichtsausschnitt einer Frau mit Auge und Augenbraue.

Die aktuelle OECD-Studie „Bildung auf einen Blick 2016“ bestätigt: Die deutsche Erwerbslosenquote liegt in allen Bildungsbereichen unter dem OECD-Durchschnitt. Das berufliche Bildungssystem in Deutschland beweist seine Stärke durch den reibungslosen Übergang von der Ausbildung in den Beruf. Der Bericht zeigt, wer einen Studienabschluss ergreift, hat einen Gehaltsvorteil von mehr als 50 Prozent. Im Ländervergleich sind in Deutschland besonders MINT-Studiengänge beliebt.

Vitamin-B beim Berufseinstieg der Königsweg

Eine goldene selbstgebastelte Krone symbolisiert die kostbaren Beziehungen beim Berufseinstieg.

Hochschulabsolventen, die über persönliche Kontakte ihre erste Stelle finden, erzielen höhere Gehälter, haben bessere Aufstiegschancen und bleiben diesem Arbeitgeber länger treu, so lautet das Ergebnis einer Absolventenbefragung vom Bayerischen Staatsinstitut für Hochschulforschung.

JobTrends 2017: Gute Jobaussichten für Wirtschaftswissenschaftler

Screenshot: Jobtrends-Studie 2017 von Kienbaum und Staufenbiel.

Was Berufseinsteiger im Jahr 2017 wissen müssen, dem ist die JobTrends-Studie von Staufenbiel und Kienbaum nachgegangen. Personaler checken Bewerbungen oft nur in maximal fünf Minuten. In nur sechs Prozent der Fälle googlen Entscheider den Namen der Bewerber. Punkten können Absolventen beim Berufseinstieg eher mit Praxiserfahrung als mit einem guten Studienabschluss. Beim Gehalt können Berufseinsteiger aktuell fünf bis zehn Prozent mehr heraushandeln.

Antworten auf Auslandsentsendung nach Berufseinstieg ablehnen

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 8 Beiträge

Diskussionen zu Expat

Weitere Themen aus Berufseinstieg als Bachelor