DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
E-Books für WiWisFinanzkrise

E-Book: Sonderheft Finanzkrise

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie veröffentlicht auf seiner Internetseite ein Sonderheft zur Finanzkrise als E-Book, welches sich mit deren Folgen auseinandersetzt.

E-Book Sonderheft Finanzkrise
E-Book: Sonderheft Finanzkrise
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie hat auf seiner Internetseite ein Sonderheft der »Schlaglichter der Wirtschaftspolitik« publiziert, welches sich vertieft mit den Konsequenzen der internationalen Finanzkrise auseinandersetzt. Das Sonderheft beginnt mit einer Erläuterung der Umsetzung des Maßnahmendreiklangs. Wichtig sei es, dass die Regulierung immer wieder an neue Marktentwicklungen angepasst werden. Es dürfe aber nicht verkannt werden, dass innovative Finanzprodukte das Finanzmanagement der Wirtschaft erleichtern und Wachstumschancen eröffnen. Staatlichen Regulierungsstellen müssten mit dieser Entwicklung Schritt halten. Deshalb könne es strategisch nicht um zusätzliche, sondern nur um bessere Regulierung gehen - was im Einzelfall durchaus ein Weniger an Regulierung einschließt.

Im einem weiteren Beitrag wird das Maßnahmenpaket der Bundesregierung zur Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung erläutert. Die Maßnahmen sollen 2009 und 2010 Investitionen in Unternehmen, privaten Haushalten und Kommunen in einer Größenordnung von rd. 50 Mrd. Euro anstoßen. Ebenso enthält das Sonderheft einen Brief des Wissenschaftlichen Beirats beim BMWi, in dem der Beirat davor warnt, ausschließlich die Anlagen und Einlagen von Privatpersonen bei Banken zu schützen. Er empfiehlt, das ganze System der Interbankenmärkte mit ihren vielfältigen Refinanzierungsfunktionen zu sichern. Unabhängig davon, ob man von Verschulden sprechen kann, hält der Beirat es für angebracht, die Personen, deren Entscheidungen ihre Institutionen in Schwierigkeiten gebracht haben, nicht aus der Verantwortung zu entlassen.

Den Abschluss des Sonderhefts bildet eine Einschätzung der Folgen der weltweiten Finanzkrise auf die deutsche Exportwirtschaft. Im Zuge der Finanzkrise und des sich verschlechternden weltwirtschaftlichen Umfelds zeichne sich in vielen europäischen Ländern eine Konjunkturabkühlung ab. Auch die in den USA zu erwartende Rezession würde den Export dämpfen. Insbesondere konsumnahe Branchen würden unter der Eintrübung leiden.

Download [PDF - 28 Seiten, 251 KB]
http://www.bmwi.de/BMWi/Redaktion/PDF/S-T/sonderheft-finanzkrise.pdf 

Im Forum zu Finanzkrise

2 Kommentare

Finanzkrise Thema

WiWi Gast

Hallo, ich muss eine Hausarbeit mit dem Thema Finanzkrise schreiben. Dazu brauche ich eine Therafrage, bei der man umfangreich schreiben kann. Hat hier jemand eine Idee dafür?

7 Kommentare

Fakten über die Finanzsituation in der EU

WiWi Gast

Hallo, lest bitte mal diese Fakten über die Finanzsituation in der EU durch. Und dann sagt mir, ob ihr noch guten Gewissens Finanzprodukte kaufen könnt. FAKT # 1:Das gesamte europäische Bankensyst ...

2 Kommentare

Finanzkrise

WiWi Gast

Hallo, schreibe eine Hausarbeit zu dem Thema Finanzkrise und hätte da "paar" Fragen... Welche Rettungsmaßnahmen von EZB und ausgewählten Staaten wurden in Hinblick der Finanzkrise durchgeführt? We ...

17 Kommentare

Einstellungsstopp, Finanzkrise und Co.

WiWi Gast

Hi, habe viele Freunde aus der Finanzbranche und höre mittlerweile immer öfter das Wort "Einstellungsstopp". Von welchen Unternehmen habt ihr ähnliches gehört? Was denkt ihr, wie es jetzt weitergeh ...

3 Kommentare

Finanzkrise - Wer ist denn nun schuld?

WiWi Gast

Hallo! Da ich es längst satt habe, meine Informationen über die aktuelle Finanzkrise ewig aus irgendwelchen populstischen, linksgerichteten und pseudodurchblickenden Fachzeitschriften und von Medienf ...

6 Kommentare

Bankenkrise - Auswirkungen auf Probezeit

WiWi Gast

Fange am 01.10 im consulting einer Big4 an. Meint Ihr das wartet ne Entlassungswelle wegen der Bankenkrise ? Oder haben die jetzt eher erhöhten Beratungsbedarf ? Weil dann werden die doch zuerst die i ...

3 Kommentare

finanzkrise und banken

WiWi Gast

hallo, bei uns wurden vor einigen jahren alle kapazitäten auf den schwerpunkt "finance/accounting/banking" gelegt und etliche studenten wollen als banker oder wirtschaftsprüfer karriere machen. doch ...

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Finanzkrise

Ereignisse Zeitstrahl Finanzkrise

Eckdaten der Finanzkrise

In dem Zeitstrahl der Europäischen Zentralbank sind die wichtigsten Ereignisse seit Dezember 2005 im Zusammenhang mit der Finanzkrise dargestellt. Beim Klick auf die Ereignisse lassen sich weitere Erklärungen, Hintergrundinformationen, Links zu weiterführenden Artikeln und Pressemeldungen aufrufen.

Weiteres zum Thema E-Books für WiWis

Beliebtes zum Thema Wissen

Regal mit Lehrbücher und Lexika der Wirtschaftswissenschaften.

Die professionelle WiWi-Literaturrecherche - Teil 1: Datenbank finden

WiWi-TReFF liefert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) exklusive Profi-Tipps für die erfolgreiche Literaturrecherche in den Wirtschaftswissenschaften. Der erste Teil der Serie zeigt die wissenschaftliche Recherche in Datenbanken und Katalogen. Eine Liste der wichtigsten WiWi-Datenbanken liefert bewährte Recherche-Quellen.

Statistik: Datenkarte Deutschland 2016

Das Wichtigste im Taschenformat: Die Hans Böckler Stiftung hat wieder eine kostenlose Datenkarte mit einer Reihe wichtiger Daten zu Wirtschaft und Arbeitsmarkt der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 2016 herausgegeben. Darüber hinaus stehen auch für alle Bundesländer entsprechende Datenblätter und eine englische Datenkarte für Deutschland zum Download bereit.

Feedback +/-

Feedback