DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
E-Learning für WiWisWIWI

E-Learning: bpb-Dossier »Wirtschaft«

Wirtschaftliche Grundkenntnisse sind so wichtig wie das kleine 1x1. Das E-Learning Dossier Wirtschaft der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) liefert Informationen und Diskussionsbeiträge zu den wichtigsten Wirtschaftsdebatten.

Screenshot Homepage bpb.de

 

E-Learning: bpb-Dossier »Wirtschaft« Das Thema Wirtschaft ist längst nicht mehr nur für Börsianer und Unternehmensbosse reserviert. Besonders seit der Staat mehr Eigenverantwortung in Sachen soziale Absicherung und Rente fordert, sind wirtschaftliche Grundkenntnisse so wichtig wie das kleine 1x1. Wer die Zusammenhänge der Wirtschaftspolitik versteht, kann auch besser die Folgen für das eigene Leben einschätzen. Für viele ist der Einstieg in die Thematik jedoch schwierig. In den Medien werden Themen wie Managementgehälter, Arbeitszeiten, Zukunft der Gewerkschaften zwar täglich diskutiert – verständlich sind die Debatten aber oft nur für ein eingeschränktes Publikum.

Das Dossier der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) liefert Informationen und Diskussionsbeiträge zu den wichtigsten Wirtschaftsdebatten. Die Inhalte:

 

http://www.bpb.de/themen/JECP88,0,Wirtschaft.html

Im Forum zu WIWI

2 Kommentare

Master Wirtschaftswissenschaften

WiWi Gast

TU Dortmund hab ich gehört da ist gerade fast alles online

7 Kommentare

Welcher Job mit meinem Profil?

HaEf

Danke für eure Unterstützung! Ich hätte im Diskussionsthema vielleicht genauer darauf eingehen sollen. In meiner Beschreibung ging der Begriff "Beratung" leider etwas unter, fürchte ich. Am meisten In ...

1 Kommentare

Studienfach wechseln oder Master machen

WiWi Gast

Hallo zusammen, ich studiere zur Zeit WiWi im 4 Semester. Dank einiger wirklich tollen Profs und den generellen Schwerpunkten meiner Uni, die mir gar nicht zusagen, werde ich meinen Bachelor mir ei ...

4 Kommentare

Vorschläge für Praktikum

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 03.01.2020: Gerne! :) Mein erstes Praktikum habe ich über einen Kontakt meiner Mutter bei einem Cybersecurity-Unternehmen gemacht. Danach habe ich mich, ohn ...

6 Kommentare

MSc Maschinenbau abbrechen für MSc WiWi?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.11.2019: Ist halt ehrlich so. Ausserdem hast du ja anscheinend bis jetzt alles geschafft. Dann reiß dir jetzt nochmal im Endspurt den ar*** auf und zieh das ding durch. ...

10 Kommentare

Wirtschaftwissenschaften und Politikwissenschaften kombinieren?

WiWi Gast

Ohne Anspruch auf Bafög hast du Anspruch auf Alimenten von deinen Eltern, diese würde ich jedenfalls einfordern, wenn sie dir nicht freiwillig ausbezahlt werden (Annahme: Du hast keinen Bafög Anspruch ...

3 Kommentare

WiWi für NaWi/Ings an der FU Hagen

WiWi Gast

Ich bin selbst ein Hagener und habe auch das Informationsblatt bekommen. Eig ist es noch viel zu früh um zu fragen, denn die näheren Infos gibt es erst im November. Ich kopiere mal folgendes: Im Somme ...

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema WIWI

Weiteres zum Thema E-Learning für WiWis

E-Learning Körperschaftsteuerrecht

E-Learning: Modul Körperschaftsteuerrecht

Demokurs Körperschaftsteuerrecht - Geschätzter Zeitbedarf: 1 Std 30 Min

Ein 30 Meter hoher Werbescreen in London warnt davor, dass 3 Millionen UK Jobs vom Handel mit der EU abhängen und durch den Brexit in Gefahr sind.

E-Learning: Brexit – Folgen für die Finanzbranche

Brexit der Briten - England hat seine Entscheidung getroffen. Die ökonomischen Folgen und Auswirkungen auf die Finanzbranche in England und den USA hat das Webinar „Bulls, Bears and Brexit“ von GED - Global Economic Dynamics der Bertelsmann Stiftung thematisiert.

Ein Student schaut auf seinen Computerbildschirm aufdem mathematische Inhalte zu sehen sind.

E-Learning: Mathematik für Ökonomen

Die Seite vermittelt Grundlagen der Mathematik für Wirtschaftswissenschaften.

E-Learning: EZB-Videoreihe »Zentralbankwesen im Euroraum«

Die Europäische Zentralbank stellt auf ihrer Internetseite einige Lehrmaterialien zu Zinsen, Inflation, Eurosystem und zur Preisstabilität zur Verfügung. Darunter ist eine Videoreihe zu Aspekten des Zentralbankwesens im Euroraum.

E-Learning: Schuldentilgungspakt vom Sachverständigenrat für Wirtschaft

Im Jahresgutachten hat der Sachverständigenrat einen Schuldentilgungspakt für Europa vorgestellt. In der 3sat Sendung makro wir der Schuldentilgungspakt anschaulich erklärt. Das Video ist auf der Webseite des Sachverständigenrat verfügbar.

E-Learning: Podcasts zur Ordnungspolitik

In den Podcast werden Passagen aus grundlegenden Büchern und Schriften zur Ordnungpolitik vorgelesen. Es sind Appetithäppchen aus lohnenden Texten... letztlich der Versuch Studenten und andere Interessierte in die Tiefen einer wirtschaftswissenschaftlichen Bibliothek zu locken.

Screenshot Video

Economic Science Slam Video

Prof. Ulrich van Suntum karikiert beim Science Slam in Münster die aktuelle Schuldenkrise mit der "kurzen Geschichte einer Währungsunion".

Beliebtes zum Thema Wissen

E-Book: Schüler- und Lehrerheft Wirtschaftslehre »Finanzen & Steuern«

E-Book: Schüler- und Lehrerheft Wirtschaftslehre »Finanzen & Steuern«

Die aktuelle Neuauflage des kostenlosen Unterrichtsmaterials "Finanzen und Steuern" für Lehrkräfte, Schüler und Schülerinnen steht wieder zum Download. Das Themenheft vermittelt ein Grundwissen über das deutsche Steuersystem, den Staatshaushalt und die internationale Finanzpolitik.

Regal mit Lehrbücher und Lexika der Wirtschaftswissenschaften.

Die professionelle WiWi-Literaturrecherche - Teil 1: Datenbank finden

WiWi-TReFF liefert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) exklusive Profi-Tipps für die erfolgreiche Literaturrecherche in den Wirtschaftswissenschaften. Der erste Teil der Serie zeigt die wissenschaftliche Recherche in Datenbanken und Katalogen. Eine Liste der wichtigsten WiWi-Datenbanken liefert bewährte Recherche-Quellen.

Eine große, alte Bibliothek.

Die verborgenen Potenziale der Bibliotheken

Die Alternative zu Fernleihe oder Bücherkauf: Anschaffungsvorschläge für die Bibliotheken. Was nur wenigen bekannt ist: Fast jeder kann Universitäts-, Fach-, Instituts- und Stadtbibliotheken Bücher zur Anschaffung vorschlagen.

Statistik: Datenkarte Deutschland 2017

Statistik: Datenkarte Deutschland 2017

Das Wichtigste im Taschenformat: Die Hans Böckler Stiftung hat wieder eine kostenlose Datenkarte mit einer Reihe wichtiger Daten zu Wirtschaft und Arbeitsmarkt der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 2017 herausgegeben. Darüber hinaus stehen auch für alle Bundesländer entsprechende Datenblätter und eine englische Datenkarte für Deutschland zum Download bereit.

Das Aldischild mit seinem Emblem in den typischen Farben weiß, rot und blau, hägt an dem Filialengiebel.

Wer-zu-wem.de - Markenhersteller von Aldi, Lidl & Co.

Datenbank mit über 3.500 Marken, der Markenhersteller und 3.000 Adressen von Vertriebsfirmen, Händlern und Dienstleistern wie Aldi und Lidl.

Zentralbibliothek Wirtschaftswissenschaften ZBW

ZBW – Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften

Die Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften ist mit über vier Millionen Publikationen und 25.000 abonnierten Zeitschriften die größte Fachbibliothek für Wirtschaftswissenschaften weltweit.

E-Learning Körperschaftsteuerrecht

E-Learning: Modul Körperschaftsteuerrecht

Demokurs Körperschaftsteuerrecht - Geschätzter Zeitbedarf: 1 Std 30 Min