DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
EinstiegsgehälterPorsche

Was zahlt Porsche nach dem Studium?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Was zahlt Porsche nach dem Studium?

Moin,
was zahlt Porsche zum Einstieg, wenn man das Duale Studium BWL abgeschlossen hat? Wie viel erhält man ca nach einigen Jahren BE? Kann man einen anschließenden Master machen und ggf. noch promovieren?

antworten
WiWi Gast

Was zahlt Porsche nach dem Studium?

Ich weiß aus sicherer Quelle, dass die OEMs BWLer in Zukunft nicht garantiert übernehmen bzw. die Chancen eher schlecht stehen (weil Verwaltung wird eher abgebaut bzw. hier schlägt der Stellenabbau als erstes zu!).

Bei uns (OEM Automobil) werden vermehrt ETech und Infos Plätze geschaffen und diese haben (i.d.R) bessere Übernahme Chancen, da gebraucht.

Bzgl. Einstiegsgehalt: Kann nur vom technischem Bereich sprechen (WiWi liegt des Öfteren eine EG unter dem technischen Bereich). Unsere Techies steigen mit 64k ein (plus Bonus). Ziel EG ist i.d.R. 15...

WiWi Gast schrieb am 19.01.2020:

Moin,
was zahlt Porsche zum Einstieg, wenn man das Duale Studium BWL abgeschlossen hat? Wie viel erhält man ca nach einigen Jahren BE? Kann man einen anschließenden Master machen und ggf. noch promovieren?

antworten
WiWi Gast

Was zahlt Porsche nach dem Studium?

WiWi Gast schrieb am 19.01.2020:

Ich weiß aus sicherer Quelle, dass die OEMs BWLer in Zukunft nicht garantiert übernehmen bzw. die Chancen eher schlecht stehen (weil Verwaltung wird eher abgebaut bzw. hier schlägt der Stellenabbau als erstes zu!).

Bei uns (OEM Automobil) werden vermehrt ETech und Infos Plätze geschaffen und diese haben (i.d.R) bessere Übernahme Chancen, da gebraucht.

Bzgl. Einstiegsgehalt: Kann nur vom technischem Bereich sprechen (WiWi liegt des Öfteren eine EG unter dem technischen Bereich). Unsere Techies steigen mit 64k ein (plus Bonus). Ziel EG ist i.d.R. 15...

WiWi Gast schrieb am 19.01.2020:

Moin,
was zahlt Porsche zum Einstieg, wenn man das Duale Studium BWL abgeschlossen hat? Wie viel erhält man ca nach einigen Jahren BE? Kann man einen anschließenden Master machen und ggf. noch promovieren?

Also bieten die OEMs duale Studiengänge für BWLer nur just 4 fun an um etwas Geld zu verschleudern? Klingt nach sicherer Quelle.

antworten
WiWi Gast

Was zahlt Porsche nach dem Studium?

WiWi Gast schrieb am 19.01.2020:

Ich weiß aus sicherer Quelle, dass die OEMs BWLer in Zukunft nicht garantiert übernehmen bzw. die Chancen eher schlecht stehen (weil Verwaltung wird eher abgebaut bzw. hier schlägt der Stellenabbau als erstes zu!).

Quatsch. Stellenabbau in der Verwaltung großer Konzerne heißt schon seit eh und je dass man möglichst viele alte Konzernbeamte, durch junge Absolventen mit schlechteren Vertragskonditionen ersetzt.

antworten
WiWi Gast

Was zahlt Porsche nach dem Studium?

Und was ist am Ersetzen "StellenABBAU"? So ein Quatsch, sorry.

antworten
WiWi Gast

Was zahlt Porsche nach dem Studium?

Ich bin nachm Master (vor einem halben Jahr) mit EG11 in BaWü eingestiegen (Ziel EG14) also 1 Stufe unter der hier im Wiwi-Treff propagierten EG15, was allerdings in der jetzigen Situation immer noch kein Grund ist einem Tier 1 Zulieferer abzusagen. Hochstufung auf EG12 ist nach unter 6 Monaten geschehen, von daher sehr zufrieden, auch wenn der Abzug der weiteren Entwicklungsstufen wahrscheinlich nicht so schnell geht. Bei Porsche kommt noch ein riesiger Bonus hinzu, weshalb deutlich mehr übrig bleibt.

antworten
WiWi Gast

Was zahlt Porsche nach dem Studium?

Du bekommst nach dem Studium bereits volles Weihnachts, Urlaubsgeld sowie die volle Gewinnbeteiligung, da du die 3 Jahre Betriebszubehörigkeit hast.

P8.4 liegt zwischen Eg12 und Eg13. Also 4 650 * 13,7 + 9 700 Bonus = 73 405 €

antworten
WiWi Gast

Was zahlt Porsche nach dem Studium?

WiWi Gast schrieb am 20.01.2020:

Du bekommst nach dem Studium bereits volles Weihnachts, Urlaubsgeld sowie die volle Gewinnbeteiligung, da du die 3 Jahre Betriebszubehörigkeit hast.

P8.4 liegt zwischen Eg12 und Eg13. Also 4 650 * 13,7 + 9 700 Bonus = 73 405 €

Stimmt das?

antworten
WiWi Gast

Was zahlt Porsche nach dem Studium?

WiWi Gast schrieb am 21.01.2020:

WiWi Gast schrieb am 20.01.2020:

Du bekommst nach dem Studium bereits volles Weihnachts, Urlaubsgeld sowie die volle Gewinnbeteiligung, da du die 3 Jahre Betriebszubehörigkeit hast.

P8.4 liegt zwischen Eg12 und Eg13. Also 4 650 * 13,7 + 9 700 Bonus = 73 405 €

Stimmt das?

Leider, ja.

antworten
WiWi Gast

Was zahlt Porsche nach dem Studium?

WiWi Gast schrieb am 19.01.2020:

Ich weiß aus sicherer Quelle, dass die OEMs BWLer in Zukunft nicht garantiert übernehmen bzw. die Chancen eher schlecht stehen (weil Verwaltung wird eher abgebaut bzw. hier schlägt der Stellenabbau als erstes zu!).

Bei uns (OEM Automobil) werden vermehrt ETech und Infos Plätze geschaffen und diese haben (i.d.R) bessere Übernahme Chancen, da gebraucht.

Bzgl. Einstiegsgehalt: Kann nur vom technischem Bereich sprechen (WiWi liegt des Öfteren eine EG unter dem technischen Bereich). Unsere Techies steigen mit 64k ein (plus Bonus). Ziel EG ist i.d.R. 15...

WiWi Gast schrieb am 19.01.2020:

Moin,
was zahlt Porsche zum Einstieg, wenn man das Duale Studium BWL abgeschlossen hat? Wie viel erhält man ca nach einigen Jahren BE? Kann man einen anschließenden Master machen und ggf. noch promovieren?

Porsche hat eine Übernahmegarantie für die Dual Studierenden.

antworten
WiWi Gast

Was zahlt Porsche nach dem Studium?

WiWi Gast schrieb am 21.01.2020:

WiWi Gast schrieb am 20.01.2020:

Du bekommst nach dem Studium bereits volles Weihnachts, Urlaubsgeld sowie die volle Gewinnbeteiligung, da du die 3 Jahre Betriebszubehörigkeit hast.

P8.4 liegt zwischen Eg12 und Eg13. Also 4 650 * 13,7 + 9 700 Bonus = 73 405 €

Stimmt das?

Ja

antworten
WiWi Gast

Was zahlt Porsche nach dem Studium?

Die Frage ist falsch gestellt, die richtige Frage lautet "Wer zahlt nach dem Studium genug für einen Porsche?"

antworten
WiWi Gast

Was zahlt Porsche nach dem Studium?

WiWi Gast schrieb am 21.01.2020:

Die Frage ist falsch gestellt, die richtige Frage lautet "Wer zahlt nach dem Studium genug für einen Porsche?"

Porsche AG. Werksleasing auch möglich.

antworten
WiWi Gast

Was zahlt Porsche nach dem Studium?

WiWi Gast schrieb am 21.01.2020:

Die Frage ist falsch gestellt, die richtige Frage lautet "Wer zahlt nach dem Studium genug für einen Porsche?"

Porsche AG. Werksleasing auch möglich.

Das würde ich nicht wirklich als Leisten können bezeichnen.

antworten
WiWi Gast

Was zahlt Porsche nach dem Studium?

Komm überhaupt erstmal zum Vorstellungsgespräch

antworten
WiWi Gast

Was zahlt Porsche nach dem Studium?

WiWi Gast schrieb am 21.01.2020:

Die Frage ist falsch gestellt, die richtige Frage lautet "Wer zahlt nach dem Studium genug für einen Porsche?"

Porsche AG. Werksleasing auch möglich.

Das würde ich nicht wirklich als Leisten können bezeichnen.

Da Porsche top zahlt, kannst du dir den Porsche auch direkt kaufen. Mit 20% Rabatt.

antworten
WiWi Gast

Was zahlt Porsche nach dem Studium?

WiWi Gast schrieb am 21.01.2020:

Die Frage ist falsch gestellt, die richtige Frage lautet "Wer zahlt nach dem Studium genug für einen Porsche?"

Porsche AG. Werksleasing auch möglich.

Das würde ich nicht wirklich als Leisten können bezeichnen.

Da Porsche top zahlt, kannst du dir den Porsche auch direkt kaufen. Mit 20% Rabatt.

Was man als geldwerten Vorteil versteuern muss. Zudem zahlen sie dann doch nicht das man sich mit einem vertretbaren Anteil am Einkommen ein Auto leisten kann.

antworten
WiWi Gast

Was zahlt Porsche nach dem Studium?

WiWi Gast schrieb am 21.01.2020:

Die Frage ist falsch gestellt, die richtige Frage lautet "Wer zahlt nach dem Studium genug für einen Porsche?"

Porsche AG. Werksleasing auch möglich.

Das würde ich nicht wirklich als Leisten können bezeichnen.

Da Porsche top zahlt, kannst du dir den Porsche auch direkt kaufen. Mit 20% Rabatt.

Was man als geldwerten Vorteil versteuern muss. Zudem zahlen sie dann doch nicht das man sich mit einem vertretbaren Anteil am Einkommen ein Auto leisten kann.

Naja ich hatte all in 73k € zum Einstieg und 1 Jahr später bei 40h 82k €. Sind also 46k Netto. Porsche Leasing kostet ca 6000€ im Jahr was einem Anteil von 13% entspricht.

antworten
WiWi Gast

Was zahlt Porsche nach dem Studium?

WiWi Gast schrieb am 21.01.2020:

WiWi Gast schrieb am 21.01.2020:

Die Frage ist falsch gestellt, die richtige Frage lautet "Wer zahlt nach dem Studium genug für einen Porsche?"

Porsche AG. Werksleasing auch möglich.

Das würde ich nicht wirklich als Leisten können bezeichnen.

Da Porsche top zahlt, kannst du dir den Porsche auch direkt kaufen. Mit 20% Rabatt.

Was man als geldwerten Vorteil versteuern muss. Zudem zahlen sie dann doch nicht das man sich mit einem vertretbaren Anteil am Einkommen ein Auto leisten kann.

Naja ich hatte all in 73k € zum Einstieg und 1 Jahr später bei 40h 82k €. Sind also 46k Netto. Porsche Leasing kostet ca 6000€ im Jahr was einem Anteil von 13% entspricht.

Welches Modell und Ausstattung denn bitte? 11er bist du eher bei 700-800er im Monat als 500.

antworten
WiWi Gast

Was zahlt Porsche nach dem Studium?

WiWi Gast schrieb am 21.01.2020:

WiWi Gast schrieb am 21.01.2020:

WiWi Gast schrieb am 21.01.2020:

Die Frage ist falsch gestellt, die richtige Frage lautet "Wer zahlt nach dem Studium genug für einen Porsche?"

Porsche AG. Werksleasing auch möglich.

Das würde ich nicht wirklich als Leisten können bezeichnen.

Da Porsche top zahlt, kannst du dir den Porsche auch direkt kaufen. Mit 20% Rabatt.

Was man als geldwerten Vorteil versteuern muss. Zudem zahlen sie dann doch nicht das man sich mit einem vertretbaren Anteil am Einkommen ein Auto leisten kann.

Naja ich hatte all in 73k € zum Einstieg und 1 Jahr später bei 40h 82k €. Sind also 46k Netto. Porsche Leasing kostet ca 6000€ im Jahr was einem Anteil von 13% entspricht.

Welches Modell und Ausstattung denn bitte? 11er bist du eher bei 700-800er im Monat als 500.

Der 11er ist gedeckelt auf 700€ im Monat. Ca 630€ kostet er. Dann sind es 16%.

antworten
WiWi Gast

Was zahlt Porsche nach dem Studium?

Der 11er ist gedeckelt auf 700€ im Monat. Ca 630€ kostet er. Dann sind es 16%.

Sorry noch nie so einen Quatsch gelesen. Mag beim Macan stimmen aber 911 geht auch locker mal auf über 1100€/Monat hoch.

antworten
WiWi Gast

Was zahlt Porsche nach dem Studium?

WiWi Gast schrieb am 22.01.2020:

WiWi Gast schrieb am 21.01.2020:

WiWi Gast schrieb am 21.01.2020:

WiWi Gast schrieb am 21.01.2020:

Die Frage ist falsch gestellt, die richtige Frage lautet "Wer zahlt nach dem Studium genug für einen Porsche?"

Porsche AG. Werksleasing auch möglich.

Das würde ich nicht wirklich als Leisten können bezeichnen.

Da Porsche top zahlt, kannst du dir den Porsche auch direkt kaufen. Mit 20% Rabatt.

Was man als geldwerten Vorteil versteuern muss. Zudem zahlen sie dann doch nicht das man sich mit einem vertretbaren Anteil am Einkommen ein Auto leisten kann.

Naja ich hatte all in 73k € zum Einstieg und 1 Jahr später bei 40h 82k €. Sind also 46k Netto. Porsche Leasing kostet ca 6000€ im Jahr was einem Anteil von 13% entspricht.

Welches Modell und Ausstattung denn bitte? 11er bist du eher bei 700-800er im Monat als 500.

Der 11er ist gedeckelt auf 700€ im Monat. Ca 630€ kostet er. Dann sind es 16%.

Seit wann denn das? Du zahlst 0,75% vom BLP, da ist nichts gedeckelt.
Zudem frag ich mich, wie du nach 2 Jahren bereits leasen durftest. Soweit ich mich erinnere muss man P11 und min. 3 Jahre bei P AG sein.

antworten
WiWi Gast

Was zahlt Porsche nach dem Studium?

WiWi Gast schrieb am 22.01.2020:

WiWi Gast schrieb am 22.01.2020:

WiWi Gast schrieb am 21.01.2020:

WiWi Gast schrieb am 21.01.2020:

WiWi Gast schrieb am 21.01.2020:

Die Frage ist falsch gestellt, die richtige Frage lautet "Wer zahlt nach dem Studium genug für einen Porsche?"

Porsche AG. Werksleasing auch möglich.

Das würde ich nicht wirklich als Leisten können bezeichnen.

Da Porsche top zahlt, kannst du dir den Porsche auch direkt kaufen. Mit 20% Rabatt.

Was man als geldwerten Vorteil versteuern muss. Zudem zahlen sie dann doch nicht das man sich mit einem vertretbaren Anteil am Einkommen ein Auto leisten kann.

Naja ich hatte all in 73k € zum Einstieg und 1 Jahr später bei 40h 82k €. Sind also 46k Netto. Porsche Leasing kostet ca 6000€ im Jahr was einem Anteil von 13% entspricht.

Welches Modell und Ausstattung denn bitte? 11er bist du eher bei 700-800er im Monat als 500.

Der 11er ist gedeckelt auf 700€ im Monat. Ca 630€ kostet er. Dann sind es 16%.

Seit wann denn das? Du zahlst 0,75% vom BLP, da ist nichts gedeckelt.
Zudem frag ich mich, wie du nach 2 Jahren bereits leasen durftest. Soweit ich mich erinnere muss man P11 und min. 3 Jahre bei P AG sein.

Sicher das man nicht P911 sein muss? Was ist ein P11?

Um noch mal auf das Leisten Thema zurückzukommen. Ich meine damit nicht das man vergünstigt etwas nutzen kann weil man bei Firma X ist, sondern dass das Gehalt bei Firma X so hoch ist, das man sich das auch bei jeder anderen Beschäftigung bei vergleichbarem Gehalt gut leisten kann. Sprich so ein durchschnittlicher 911er kostet seine 2500 pro Monat im Unterhalt das sollten vielleicht maximal 20% vom monatlichen Netto sein.

antworten
WiWi Gast

Was zahlt Porsche nach dem Studium?

WiWi Gast schrieb am 23.01.2020:

Sicher das man nicht P911 sein muss? Was ist ein P11?

Um noch mal auf das Leisten Thema zurückzukommen. Ich meine damit nicht das man vergünstigt etwas nutzen kann weil man bei Firma X ist, sondern dass das Gehalt bei Firma X so hoch ist, das man sich das auch bei jeder anderen Beschäftigung bei vergleichbarem Gehalt gut leisten kann. Sprich so ein durchschnittlicher 911er kostet seine 2500 pro Monat im Unterhalt das sollten vielleicht maximal 20% vom monatlichen Netto sein.

Dann hast du dir deine Frage ja selbst beantwortet, wozu also die beiden Beiträge? :D

antworten
WiWi Gast

Was zahlt Porsche nach dem Studium?

WiWi Gast schrieb am 23.01.2020:

Die Frage ist falsch gestellt, die richtige Frage lautet "Wer zahlt nach dem Studium genug für einen Porsche?"

Porsche AG. Werksleasing auch möglich.

Das würde ich nicht wirklich als Leisten können bezeichnen.

Da Porsche top zahlt, kannst du dir den Porsche auch direkt kaufen. Mit 20% Rabatt.

Was man als geldwerten Vorteil versteuern muss. Zudem zahlen sie dann doch nicht das man sich mit einem vertretbaren Anteil am Einkommen ein Auto leisten kann.

Naja ich hatte all in 73k € zum Einstieg und 1 Jahr später bei 40h 82k €. Sind also 46k Netto. Porsche Leasing kostet ca 6000€ im Jahr was einem Anteil von 13% entspricht.

Welches Modell und Ausstattung denn bitte? 11er bist du eher bei 700-800er im Monat als 500.

Der 11er ist gedeckelt auf 700€ im Monat. Ca 630€ kostet er. Dann sind es 16%.

Seit wann denn das? Du zahlst 0,75% vom BLP, da ist nichts gedeckelt.
Zudem frag ich mich, wie du nach 2 Jahren bereits leasen durftest. Soweit ich mich erinnere muss man P11 und min. 3 Jahre bei P AG sein.

Sicher das man nicht P911 sein muss? Was ist ein P11?

Um noch mal auf das Leisten Thema zurückzukommen. Ich meine damit nicht das man vergünstigt etwas nutzen kann weil man bei Firma X ist, sondern dass das Gehalt bei Firma X so hoch ist, das man sich das auch bei jeder anderen Beschäftigung bei vergleichbarem Gehalt gut leisten kann. Sprich so ein durchschnittlicher 911er kostet seine 2500 pro Monat im Unterhalt das sollten vielleicht maximal 20% vom monatlichen Netto sein.

P11 ist eine interne Entgeldgruppe. Bei 40h und 10k Bonus ca 100k. P11 sollte soweit ich Weiß nach 3 Jahren BE sein.
Reicht also locker für die 650€ pro Monat. Bei Stk. 1 sind das 8.7% von 4700€.

antworten
WiWi Gast

Was zahlt Porsche nach dem Studium?

WiWi Gast schrieb am 24.01.2020:

Sicher das man nicht P911 sein muss? Was ist ein P11?

Um noch mal auf das Leisten Thema zurückzukommen. Ich meine damit nicht das man vergünstigt etwas nutzen kann weil man bei Firma X ist, sondern dass das Gehalt bei Firma X so hoch ist, das man sich das auch bei jeder anderen Beschäftigung bei vergleichbarem Gehalt gut leisten kann. Sprich so ein durchschnittlicher 911er kostet seine 2500 pro Monat im Unterhalt das sollten vielleicht maximal 20% vom monatlichen Netto sein.

P11 ist eine interne Entgeldgruppe. Bei 40h und 10k Bonus ca 100k. P11 sollte soweit ich Weiß nach 3 Jahren BE sein.
Reicht also locker für die 650€ pro Monat. Bei Stk. 1 sind das 8.7% von 4700€.

Wenn man die Firma verlässt und bei x anfängt und eine übliche Gehaltssteigerung mitnimmt kann man sich den Wagen dann nicht mehr leisten.

antworten
WiWi Gast

Was zahlt Porsche nach dem Studium?

WiWi Gast schrieb am 24.01.2020:

WiWi Gast schrieb am 24.01.2020:

Sicher das man nicht P911 sein muss? Was ist ein P11?

Um noch mal auf das Leisten Thema zurückzukommen. Ich meine damit nicht das man vergünstigt etwas nutzen kann weil man bei Firma X ist, sondern dass das Gehalt bei Firma X so hoch ist, das man sich das auch bei jeder anderen Beschäftigung bei vergleichbarem Gehalt gut leisten kann. Sprich so ein durchschnittlicher 911er kostet seine 2500 pro Monat im Unterhalt das sollten vielleicht maximal 20% vom monatlichen Netto sein.

P11 ist eine interne Entgeldgruppe. Bei 40h und 10k Bonus ca 100k. P11 sollte soweit ich Weiß nach 3 Jahren BE sein.
Reicht also locker für die 650€ pro Monat. Bei Stk. 1 sind das 8.7% von 4700€.

Wenn man die Firma verlässt und bei x anfängt und eine übliche Gehaltssteigerung mitnimmt kann man sich den Wagen dann nicht mehr leisten.

Dann verlass die Firma nicht

Wieso sollte man 100K bei 40h nach 4 Jahren aufgeben? Es gibt Leute die arbeiten da 100h für

antworten
WiWi Gast

Was zahlt Porsche nach dem Studium?

Die Gehalt/Stunden Ratio bei IGM ist einfach unschlagbar. Dagegen muss sich doch ein 80h-Berater direkt lächerlich vorkommen.

antworten
WiWi Gast

Was zahlt Porsche nach dem Studium?

WiWi Gast schrieb am 24.01.2020:

Sicher das man nicht P911 sein muss? Was ist ein P11?

Um noch mal auf das Leisten Thema zurückzukommen. Ich meine damit nicht das man vergünstigt etwas nutzen kann weil man bei Firma X ist, sondern dass das Gehalt bei Firma X so hoch ist, das man sich das auch bei jeder anderen Beschäftigung bei vergleichbarem Gehalt gut leisten kann. Sprich so ein durchschnittlicher 911er kostet seine 2500 pro Monat im Unterhalt das sollten vielleicht maximal 20% vom monatlichen Netto sein.

P11 ist eine interne Entgeldgruppe. Bei 40h und 10k Bonus ca 100k. P11 sollte soweit ich Weiß nach 3 Jahren BE sein.
Reicht also locker für die 650€ pro Monat. Bei Stk. 1 sind das 8.7% von 4700€.

Wenn man die Firma verlässt und bei x anfängt und eine übliche Gehaltssteigerung mitnimmt kann man sich den Wagen dann nicht mehr leisten.

Dann verlass die Firma nicht

Wieso sollte man 100K bei 40h nach 4 Jahren aufgeben? Es gibt Leute die arbeiten da 100h für

Ich bin vor ein paar Jahren z.B. mal aus dem Ende des bayerischen IGM Tarifs zu einer Beratung gegangen. Mittlerweile bin ich zufälligerweise wieder bei einem Unternehmen nach Verdi Versicherung aber dafür weit aus den Tarifverträgen raus auch wenn ich meinen Stundenlohn ausrechne.

antworten
WiWi Gast

Was zahlt Porsche nach dem Studium?

P11 ist eine interne Entgeldgruppe. Bei 40h und 10k Bonus ca 100k. P11 sollte soweit ich Weiß nach 3 Jahren BE sein.
Reicht also locker für die 650€ pro Monat. Bei Stk. 1 sind das 8.7% von 4700€.

Kann das jemand bestätigen?

antworten
WiWi Gast

Was zahlt Porsche nach dem Studium?

WiWi Gast schrieb am 24.01.2020:

P11 ist eine interne Entgeldgruppe. Bei 40h und 10k Bonus ca 100k. P11 sollte soweit ich Weiß nach 3 Jahren BE sein.
Reicht also locker für die 650€ pro Monat. Bei Stk. 1 sind das 8.7% von 4700€.

Kann das jemand bestätigen?

Mit 40h dazu höherer Leistungszulage, vollem Weihnachtsgeld und Bonus inkl. hohem Bonus kann es möglich sein. P11 ist ca EG15 vielleicht etwas mehr. 10k Bonus ist aber schon eher unwahrscheinlich und den vollen Bonus gibt es erst nach 4 Jahren.

antworten
WiWi Gast

Was zahlt Porsche nach dem Studium?

WiWi Gast schrieb am 25.01.2020:

WiWi Gast schrieb am 24.01.2020:

P11 ist eine interne Entgeldgruppe. Bei 40h und 10k Bonus ca 100k. P11 sollte soweit ich Weiß nach 3 Jahren BE sein.
Reicht also locker für die 650€ pro Monat. Bei Stk. 1 sind das 8.7% von 4700€.

Kann das jemand bestätigen?

Mit 40h dazu höherer Leistungszulage, vollem Weihnachtsgeld und Bonus inkl. hohem Bonus kann es möglich sein. P11 ist ca EG15 vielleicht etwas mehr. 10k Bonus ist aber schon eher unwahrscheinlich und den vollen Bonus gibt es erst nach 4 Jahren.

Was hab ich falsch gemacht, wenn die Dualen nach 1 Jahr BE 82k bekommen?
Weis jemand nach vielen Jahren man die höchste Tarifstufe erreicht (p14)?

antworten
WiWi Gast

Was zahlt Porsche nach dem Studium?

WiWi Gast schrieb am 27.01.2020:

P11 ist eine interne Entgeldgruppe. Bei 40h und 10k Bonus ca 100k. P11 sollte soweit ich Weiß nach 3 Jahren BE sein.
Reicht also locker für die 650€ pro Monat. Bei Stk. 1 sind das 8.7% von 4700€.

Kann das jemand bestätigen?

Mit 40h dazu höherer Leistungszulage, vollem Weihnachtsgeld und Bonus inkl. hohem Bonus kann es möglich sein. P11 ist ca EG15 vielleicht etwas mehr. 10k Bonus ist aber schon eher unwahrscheinlich und den vollen Bonus gibt es erst nach 4 Jahren.

Was hab ich falsch gemacht, wenn die Dualen nach 1 Jahr BE 82k bekommen?
Weis jemand nach vielen Jahren man die höchste Tarifstufe erreicht (p14)?

Ich bin 5 Jahre in die Uni gegangen und trotzdem seit 2.5 Jahren Werkstudent oder Praktikant. Finde das sehr ungerecht.

antworten
Wapiti

Was zahlt Porsche nach dem Studium?

WiWi Gast schrieb am 28.01.2020:

P11 ist eine interne Entgeldgruppe. Bei 40h und 10k Bonus ca 100k. P11 sollte soweit ich Weiß nach 3 Jahren BE sein.
Reicht also locker für die 650€ pro Monat. Bei Stk. 1 sind das 8.7% von 4700€.

Kann das jemand bestätigen?

Mit 40h dazu höherer Leistungszulage, vollem Weihnachtsgeld und Bonus inkl. hohem Bonus kann es möglich sein. P11 ist ca EG15 vielleicht etwas mehr. 10k Bonus ist aber schon eher unwahrscheinlich und den vollen Bonus gibt es erst nach 4 Jahren.

Was hab ich falsch gemacht, wenn die Dualen nach 1 Jahr BE 82k bekommen?
Weis jemand nach vielen Jahren man die höchste Tarifstufe erreicht (p14)?

Ich bin 5 Jahre in die Uni gegangen und trotzdem seit 2.5 Jahren Werkstudent oder Praktikant. Finde das sehr ungerecht.

Wie kannst du denn NACH der Uni noch Werkstudent bzw. Prakti sein?

Für P14 braucht man natürlich erstmal eine P14-Stelle, die auch nicht zwingend vom Himmel fallen. Das sind dann in der Regel 5-7 Jahre Berufserfahrung.

antworten
WiWi Gast

Was zahlt Porsche nach dem Studium?

Wapiti schrieb am 28.01.2020:

Für P14 braucht man natürlich erstmal eine P14-Stelle, die auch nicht zwingend vom Himmel fallen. Das sind dann in der Regel 5-7 Jahre Berufserfahrung.

Weiß jemand wie viel P14 all in ca ist?

antworten
WiWi Gast

Was zahlt Porsche nach dem Studium?

WiWi Gast schrieb am 28.01.2020:

Ich bin 5 Jahre in die Uni gegangen und trotzdem seit 2.5 Jahren Werkstudent oder Praktikant. Finde das sehr ungerecht.

Was hat das mit ungerecht zu tun? Sei gut genug und bringt die Skills mit, die Porsche braucht und du kannst auch das Gehalt bekommen.

antworten

Artikel zu Porsche

Absolventen-Gehaltsreport 2018/19: Höhere Einstiegsgehälter bei WiWis

Absolventen-Gehaltsreport-2018: Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Wie im Vorjahr verdienen die Wirtschaftsingenieure bei den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften mit 48.696 Euro im Schnitt am meisten. Sie legten im StepStone Gehaltsreport für Absolventen 2018/2019 damit um 458 Euro zu. Wirtschaftsinformatiker erhalten mit 45.566 Euro (2017: 45.449 Euro) und Absolventen der Wirtschaftswissenschaften, VWL und BWL und mit 43.033 Euro (2017: 42.265 Euro) ebenfalls etwas höhere Einstiegsgehälter.

IG Metall Gehaltsstudie 2016/2017 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaftler

Einstiegsgehalt Wirtschaftswissenschaftler

Was verdienen Wirtschaftswissenschaftler beim Berufseinstieg? In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftler mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung in 2016 durchschnittlich 49.938 Euro im Jahr. In nicht tarifgebundenen Betrieben lagen die Einstiegsgehälter von Wirtschaftswissenschaftlern mit 42.445 Euro etwa 17,7 Prozent darunter. Im Vorjahr hatte dieser Gehaltsvorteil bei den Wirtschaftswissenschaftlern noch 33 Prozent betragen.

Absolventen-Gehaltsreport: Wirtschaftsingenieure mit 48.200 Euro die Spitzenverdiener

Titelblatt StepStone Gehaltsreport 2017

Die Wirtschaftsingenieure verdienen unter den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften mit durchschnittlich 48.238 Euro am meisten. Auch bei den Einstiegsgehältern aller Studiengänge liegen die Wirtschaftsingenieure hinter den Medizinern auf Rang zwei im StepStone Gehaltsreport für Absolventen 2017. Wirtschaftsinformatiker erhalten 45.449 Euro, Absolventen der BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften steigen mit 42.265 Euro ein.

Toptalente: Studentinnen fordern weniger Gehalt

Gehälter: Der Blick einer Frau in die Ferne symbolisiert die Gehaltsaussichten

Studie: Top-Studentinnen fordern weniger Gehalt als männliche Toptalente - Männer erwarten schon zum Start 12.000 Euro mehr Jahresgehalt als Frauen. Allen Studierenden ist der gute Ruf des Unternehmens besonders wichtig bei der Arbeitgeberwahl. Work-Life-Balance und flexibles Arbeiten sind weniger wichtig.

War for Talents bei Wirtschaftskanzleien mit hohen Einstiegsgehältern

Wolkenkratzer einer Wirtschaftskanzlei

Hohe Einstiegsgehälter bereiten den Wirtschaftskanzleien zunehmend Sorgen. Neben der Digitalisierung ist auch das Thema Personal für deutsche Wirtschaftskanzleien von strategischer Bedeutung. Erste Wirtschaftskanzleien bieten Mitarbeitern bereits weitere Benefits über das Gehalt hinaus an. Legal-Tech-Mitarbeiter kommen weiterhin vor allem aus den klassischen Ausbildungsgebieten, so lauten die Ergebnisse der neuen Lünendonk-Studie 2018 über Wirtschaftskanzleien in Deutschland.

Gehaltsatlas 2016: Berufseinsteiger mit BWL-Abschluss verdienen durchschnittlich 43.788 Euro

Ein aufgeschlagener Atlas, alte Bücher und eine Tasse.

Akademische Berufseinsteiger mit einem Abschluss in Betriebswirtschaftslehre verdienen aktuell rund 43.800 Euro im Jahr. Das ist knapp unter dem deutschen Durchschnittsgehalt junger Akademiker mit 45.397 Euro im Jahr. Am besten verdienen BWL-Absolventen in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen. In welchen Städten akademischen Berufseinsteigern am meisten gezahlt wird, zeigt der diesjährige Gehaltsatlas 2016 von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) und Gehalt.de.

frauenlohnspiegel.de - Info-Portal zu Gehaltsunterschieden

frauenlohnspiegel: Eine Geschäftsfrau telefoniert und lacht dabei.

Welche Unterschiede gibt es zwischen Frauen und Männern im Arbeitsleben, etwa beim monatlichen Gehalt in den einzelnen Berufen oder bei den Extras wie z. B. Sonderzahlungen? Mit dem Internetportal www.frauenlohnspiegel.de unternimmt das WSI-Tarifarchiv seit einigen Jahren den Versuch, mehr Transparenz in die Einkommens- und Arbeitsbedingungen von Frauen (und Männern) zu bringen.

Gehaltsvorstellung: Wunschgehälter von Wirtschaftswissenschaftlern sinken

Studie Cover Berufsstart Gehalt + Bewerbung

Die Zeiten ändern sich: Absolventen der Wirtschaftswissenschaften und Ingenieurwissenschaften haben ihre Erwartungen beim Einstiegsgehalt gesenkt. Das hat die Studie "Attraktive Arbeitgeber" der Jobbörse Berufsstart.de ergeben. Demnach wollen Wirtschaftswissenschaftler zwischen 35.000 und 40.000 Euro Jahresgehalt, Ingenieure wünschen sich zwischen 45.000 und 50.000 Euro Einstiegsgehalt.

Crowdworking-Gehälter: Crowdworker verdienen trotz Studium oft nur 1.500 Euro

Das Netz eines Spielplatzklettergerüstes vor blauem Himmel.

Gut ausgebildete Crowd-Worker erhalten trotz Hochschulabschluss nur ein monatliches Gehalt von 1.500 Euro. Viele der Crowd-Worker arbeiten nebenberuflich, sind ledig und jung. Knapp die Hälfte hat studiert. Zu diesen Ergebnissen kommen eine Studie der Hans-Böckler-Stiftung und eine Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW).

Consultants sind die Top-Verdiener unter den Absolventen

Rückenbild von einem Mann mit weiß-kariertem Hemd und Hosenträgern.

Beim Berufseinstieg in der Unternehmensberatung verdienen Hochschulabsolventen aktuell am meisten. Im Consulting liegen die Einstiegsgehälter bei durchschnittlich 51.400 Euro im Jahr. Je höher der akademische Abschluss ist, desto höher fällt laut einer aktuellen Gehaltsstudie der Kienbaum Unternehmensberatung auch das Einstiegsgehalt aus.

IG Metall Gehaltsstudie 2015 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaftler

Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Was können Wirtschaftswissenschaftler beim Berufseinstieg verdienen? In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftlerinnen und Wirtschaftswissenschaftler mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung in 2015 durchschnittlich 48.850 Euro im Jahr. In nicht tarifgebundenen Betrieben lagen die Einstiegsgehälter von Wirtschaftswissenschaftler etwa 33 Prozent darunter.

Studie: Einstiegsgehälter im Consulting steigen stärker als auf den höheren Hierarchieebenen

BDU-Studie „Vergütung in der Unternehmensberatung 2014/2015“:  Ein Legomännchen im Anzug mit Geldscheinen symbolisiert das Thema Consulting-Gehälter.

Berufseinsteiger in der Consultingbranche können zurzeit mit einer stärkeren Anhebung ihrer Gehälter rechnen als Mitarbeiter der höheren Hierarchieebenen. Diese aktuellen Ergebnisse seiner Studie „Vergütung in der Unternehmensberatung 2014/2015“ hat der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) vorgestellt.

IG Metall Gehaltsstudie 2014 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaften

Vier Männchen aus weißen Büroklammern und den weißen Buchstaben W, I, W und I turnen auf Münzentürmen.

Was können Berufsanfänger verdienen? Jährlich analysiert die IG Metall die Einstiegsgehälter von Absolventen in der Metall- und Elektroindustrie. In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftlerinnen und Wirtschaftswissenschaftler mit 47952 Euro Jahresentgelt in 2014 bis zu 35 Prozent mehr.

Stepstone Gehaltsreport 2014 - Angehende Wirtschaftsingenieure verdienen am meisten

Stepstone Gehaltsreport 2014: Wirtschaftsingenieurin - Das Bild zeigt eine Lego-Frau im Kostüm mit Helm vor einem Computer.

Zum Jahresende stehen die Gehaltsverhandlungen an. Eine gute Vorbereitung auf das Gespräch mit dem Chef ist wichtig. Mit welchen Jahresgehältern ist in einer Branche und Berufsgruppe zu rechnen? Für den Stepstone Gehaltsreport 2014 wurden 50.000 Fach- und Führungskräfte in Vollzeit zu ihren Gehältern befragt. Durchschnittlich 42.000 Euro verdienen Absolventen beim Einstieg.

Absolventenvergütung 2014: Höchstes Einstiegsgehalt im Consulting

Geldscheine und kleine Buchstabenwürfel zum Thema Gehälter liegen zusammen.

Bachelor-Absolventen verdienen durchschnittlich 41.300 Euro und Master-Absolventen 44.800 Euro im Jahr. Das höchste Einstiegsgehalt wird im Schnitt mit 50.900 Euro im Consulting gezahlt. Auf Platz zwei folgen die Wirtschaftsprüfungsgesellschaften mit einer Vergütung von 50.600 Euro. Im Handel und in der Medienbranche verdienen Absolventen am wenigsten.

Antworten auf Was zahlt Porsche nach dem Studium?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 36 Beiträge

Diskussionen zu Porsche

Weitere Themen aus Einstiegsgehälter