DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Jobwechsel & ExitGoethe

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Hallo zusammen,

bald steht die Bewerbung für einen Master-Studienplatz an. Dabei interessiere ich mich insb. für den BWL-Master an der Goethe-Uni in Frankfurt am Main.
Gibt es hier jemanden, der einen konkreten Zulassungswert nennen kann, mit dem man bspw. zum Wintersemester 16/17 zugelassen wurde?
Wir dabei zwischen internen und externen Bewerbern unterschieden? Oder ist der Zulassungswert bei gleichen Leistungen dann auch exakt gleich?

Konkret geht es mir darum, zu entscheiden ob ich noch einen GRE-Test machen muss. Der wird ja "nur" mit 5% gewichtet.
Mit meiner Note aus dem Bachelor würde ich 4 Punkte holen, mit dem quantitativen Anteil höchstwahrscheinlich 5 Punkte. Ebenfalls wäre es gut möglich, ein Empfehlungsschreiben mit 4, wahrscheinlich sogar 5 Punkten zu erhalten.

Meint ihr, ein GRE ist dann noch notwendig, um eine Zulassung zu bekommen? Ist ggf. sogar eine Vorabzulassung möglich? Es wäre schön, ein paar Erfahrungen und Einschätzungen zu hören. :)

Vielen Dank schonmal.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Letzter Cut war bei 4,18, im Vorjahr noch bei 4,15 (Quelle: Masterkoordination). Also brauchst man 4 über Note, 5 über Quant und insgesamt 4 aus Empfehlungsschreiben und Test, dann ist man bei 4,2. Wenn du nur 4 aus dem Empfehlungsschreiben bekommst und absolut sicher gehen willst, wirst du um den Test nicht herum kommen.

Eine Vorabzulassung bekommst du so auf jeden Fall nicht.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Wie wird das Empfehlungsschreiben genau bewertet? Gehen nicht bewertete Kategorien auch nicht mit in die Gesamtnote ein?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Mit Werten unter 4 braucht man sich nicht bewerben.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Frag das doch einfach mal die Masterkoordination (Christoph Bestian). Würde mich tatsächlich auch interessieren. Habe meinen Beitrag ja nun schon geleistet :D

Lounge Gast schrieb:

Wie wird das Empfehlungsschreiben genau bewertet? Gehen nicht
bewertete Kategorien auch nicht mit in die Gesamtnote ein?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Ich werde mich auch bewerben, komme auf 4,3 hoffe das reicht

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

TE hier.

Danke soweit für die Beiträge. Ich werde mich nächste Woche mal mit der Masterkoordination in Verbindung setzen und noch ein paar weitere Sachen abklären.
Wäre nur schön gewesen, wenn man sich diesen Test wirklich hätte ersparen können. :D

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Also nicht bewertet im Empfehlungsschreiben ist gleich 0 Punkte laut Herrn Bestian. Finde ich nicht nachvollziehbar. Naja.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Heißt im Klartext es wird der Schnitt gebildet (wobei nicht bewertet in einer Kategorie mit 0 Punkten eingeht) und dann kaufmännisch auf ne ganze Zahl gerundet?

Aus welchen Gründen hast/hättest du denn ein "nicht bewertet" drin? Wenn es nur um die Vortragsskills geht, muss man halt gucken, dass man einen Prof nimmt, bei dem man ein Seminar hatte.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Nicht jeder hat ein Seminar im Bachelor.
Bzw. Ich hab meines im Ausland absolviert

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Oder einen Prof suchen, der das trotzdem bewertet. Normalerweise sind die da sehr wohlwollen und legen einem keine Steine in den Weg, sofern man denen die tatsächliche Sachlage auch kommuniziert. Einfach mal Fragen ;)

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Wo studierst du? An meiner Uni sind die bei jedem formellen Kram so hart wie Beamte ... sind ja auch welche :D

Lounge Gast schrieb:

Oder einen Prof suchen, der das trotzdem bewertet.
Normalerweise sind die da sehr wohlwollen und legen einem
keine Steine in den Weg, sofern man denen die tatsächliche
Sachlage auch kommuniziert. Einfach mal Fragen ;)

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Was ist denn mit dem Professor der deine Bachelorarbeit betreut hat? Frag den doch einfach.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Hallo!

Super, dass du einen Thread für dieses Jahr aufmachst :). Habe mich letzte Woche beworben. Aus meinen Recherchen der letzten Jahre lagen die Zulassungswerte der Vorabzulassung meist zwischen 4,00 und 4,15, wie die anderen ja auch sagen, für die Hauptrunde wird der Wert dann ja immer noch gesenkt, damit den späteren Bewerbern kein Nachteil entsteht, und man kommt auf jeden Fall rein, wenn man den Wert der Vorabzulassung erreicht. Du scheinst dich ja auch in diesem Bereich zu befinden. Daher würde ich mir an deiner Stelle keine größeren Sorgen machen ;).

Vielleicht schreiben ja noch ein paar, was sie so haben und dann ab Mitte Juni, wenn die Vorabzulassungen kommen, mit was man so reingekommen ist?

Mein Professor wollte mir die Empfehlung nicht zeigen und hat sie direkt hingeschickt (hoffe, die finden das :D), daher hab ich in der Hinsicht keine Ahnung.... ansonsten komme ich ohne Empfehlung auf 4.24, also worst case. 4 Note, 5 quantitativer Anteil, 5 GMAT. Da das immerhin bis zu 0.25 sind, die du holen kannst, kannst du ihn ja im April schon machen. Für den BWL-master akzeptieren sie auch den unofficial Test Center score report (habe dort auch aufgerufen). Und bei mir haben 2-3 Wochen dafür auch gereicht ;).

Würde ich aber nur machen, wenn du entweder unbendingt an die Goethe willst (so wie ich) oder ihn noch für was anderes brauchst. Außer du hast halt sonst nix zu tun die nächsten Monate.

Liebe Grüße und viel Glück euch allen!

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Der TE hier.

Habe mich ebenfalls kürzlich beworben. Der Zulassungswert im Wintersemester 2016/17 lag bei 4,18. Der Wert für die Vorabzulassung bei 4,3.
Laut Masterkoordination wäre ein Sprung von 4,18 auf 4,24 oder höher unwahrscheinlich. Man hat also scheinbar ganz gute Karten mit den 4,24. Zwar nicht in der Vorabzulassung, aber das muss ja auch nicht unbedingt sein. Hauptsache, man bekommt einen Platz.
Aus diesem Grund habe ich mich auch doch noch gegen den Test entschieden. Spart Zeit und Geld.

Die Goethe-Uni ist auch mein Favorit. Andere Unis, die ich interessant finde, verlangen den Test ebenfalls nicht verpflichtend oder berücksichtigen ihn gar nicht, wie z.B. die WWU in Münster.

Ich wünsche uns allen jedenfalls viel Glück. :)

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Lounge Gast schrieb:

Super, dass du einen Thread für dieses Jahr aufmachst :).
Habe mich letzte Woche beworben. Aus meinen Recherchen der
letzten Jahre lagen die Zulassungswerte der Vorabzulassung
meist zwischen 4,00 und 4,15, wie die anderen ja auch sagen,
für die Hauptrunde wird der Wert dann ja immer noch gesenkt,
damit den späteren Bewerbern kein Nachteil entsteht, und man
kommt auf jeden Fall rein, wenn man den Wert der
Vorabzulassung erreicht.

Woher hast du diese Informationen? Es passt nicht allzu sehr zusammen, wenn Leute mit 4 bis 4,15 vorab zugelassen werden, wenn der endgültige Cut dann bei 4,15 oder höher liegt.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Kenne einige die mit 3,98 abgelehnt wurden. Der endgültige Cut ist 100% über 4. Gute Chancen hat man so ab 4,2. Für eine Vorzulassung muss es noch ein gutes Stück höher sein.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

TE nochmal.

Um die Zahlen mal klar darzustellen. Die offiziellen Informationen der Masterkoordination (habe persönlich dort angerufen) für das Wintersemester 2016/17 lauten:

  • Zulassungswert: 4,18
  • Vorab-Zulassungswert: 4,30

Das wurde mir jedenfalls gesagt und stimmt ja auch mit den ersten Beiträgen überein.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Habe mich auch gestern beworben, 4,7 ohne GMAT.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

HAbe mich auch gestern beworben mit 9 ohne GMAT

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Kann mal bitte jemand alle notwendigen Werte sowie deren Gewichtung posten? Die Website ist leider gerade down.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Habe mich gerade mit 4,12 beworben, wird sehr knapp :D
Gewichtung siehe Webseite

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

:D lesen will gelernt sein

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Lounge Gast schrieb:

HAbe mich auch gestern beworben mit 9 ohne GMAT

Also wenn du die Punktzahlen in den vier Bereichen einfach aufsummiert hast, hast du das Verfahren nicht verstanden ;-)

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Wenn ich mich richtig erinnere, wird die Bachelornote mit 51%, der quantitative Anteil im Bachelorstudium mit 39% und GMAT/GRE sowie das Empfehlungsschreiben mit jeweils 5% gewichtet, wobei die beiden letztgenannten optional sind.
Für das genaue Punkteschema am besten auf die Website schauen, wenn sie wieder funktioniert. :D

Der erforderliche Zulassungswert schwankt von Jahr zu Jahr, da er eben von Anzahl und Qualität der Bewerbungen abhängt. Da gibt es keinen festen Cut-Off, der jedes Jahr durchgezogen wird.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Sehe deine Chancen bei etwa 2%.

Lounge Gast schrieb:

Habe mich gerade mit 4,12 beworben, wird sehr knapp :D
Gewichtung siehe Webseite

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Könnte mir vorstellen, dass der Score dieses Jahr echt hochliegt, 4,25+

Lounge Gast schrieb:

Hallo zusammen,

bald steht die Bewerbung für einen Master-Studienplatz an.
Dabei interessiere ich mich insb. für den BWL-Master an der
Goethe-Uni in Frankfurt am Main.
Gibt es hier jemanden, der einen konkreten Zulassungswert
nennen kann, mit dem man bspw. zum Wintersemester 16/17
zugelassen wurde?
Wir dabei zwischen internen und externen Bewerbern
unterschieden? Oder ist der Zulassungswert bei gleichen
Leistungen dann auch exakt gleich?

Konkret geht es mir darum, zu entscheiden ob ich noch einen
GRE-Test machen muss. Der wird ja "nur" mit 5%
gewichtet.
Mit meiner Note aus dem Bachelor würde ich 4 Punkte holen,
mit dem quantitativen Anteil höchstwahrscheinlich 5 Punkte.
Ebenfalls wäre es gut möglich, ein Empfehlungsschreiben mit
4, wahrscheinlich sogar 5 Punkten zu erhalten.

Meint ihr, ein GRE ist dann noch notwendig, um eine Zulassung
zu bekommen? Ist ggf. sogar eine Vorabzulassung möglich? Es
wäre schön, ein paar Erfahrungen und Einschätzungen zu hören.
:)

Vielen Dank schonmal.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Was genau ist eigentlich der Unterschied zwischen dem BWL Master und dem in International Management? Die Programminhalte überschneiden sich doch sehr? Inwiefern bestehen Unterschiede hinsichtlich der Studiengänge?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

M.Sc. BWL: der Klassiker, zumeist Richtung Finance & Accounting
M.Sc. International Management: neu, Richtung Management
M.Sc. International Economics and Economic Policy: klassischer VWL Master
M.Sc. Money and Finance: fast unmöglich reinzukommen, Macro + VWL + Finance, zielt so ein bisschen Richtung EZB etc

also für die Meisten die an die Goethe wollen ist der M.Sc. BWL (für Finance) und der M.Sc. IEEP (für VWL) die richtige Wahl.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

steht wirklich alles in den Ordnungen. Der Studienplan ist halt anders.

Lounge Gast schrieb:

Was genau ist eigentlich der Unterschied zwischen dem BWL
Master und dem in International Management? Die
Programminhalte überschneiden sich doch sehr? Inwiefern
bestehen Unterschiede hinsichtlich der Studiengänge?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Das stimmst so nicht. Master BWL kann man auch managementorientiert studieren.

Lounge Gast schrieb:

M.Sc. BWL: der Klassiker, zumeist Richtung Finance &
Accounting
M.Sc. International Management: neu, Richtung Management
M.Sc. International Economics and Economic Policy:
klassischer VWL Master
M.Sc. Money and Finance: fast unmöglich reinzukommen, Macro +
VWL + Finance, zielt so ein bisschen Richtung EZB etc

also für die Meisten die an die Goethe wollen ist der M.Sc.
BWL (für Finance) und der M.Sc. IEEP (für VWL) die richtige
Wahl.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Die Goethe Uni ist im Master BWL einfach top. Damit kann man bei allen großen (Investment)banken, Unternehmensberatungen und top Industrieunternehmen einsteigen; wenn sonst auch alles passt. :)

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

weiß einer, ob mit dem neuen Master jetzt mehr Studienplätze vorhanden sind. Also ob gilt:
Plätze IM + Plätze BWL > Plätze BWL der letzten Jahre ?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Mit dem Master BWL an der Goethe Uni studiert man ein Topmasterprogramm und hat die Chance bei den weltweit renommiertesten Unternehmen einzusteigen.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Hat jemand genauere Infos bzgl. der Zulassung für den MSc Money and Finance?
Darf man sich bei nem Bachelor Schnitt von

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Wie werden die Punkte berechnet?

Lounge Gast schrieb:

TE nochmal.

Um die Zahlen mal klar darzustellen. Die offiziellen
Informationen der Masterkoordination (habe persönlich dort
angerufen) für das Wintersemester 2016/17 lauten:

  • Zulassungswert: 4,18
  • Vorab-Zulassungswert: 4,30

Das wurde mir jedenfalls gesagt und stimmt ja auch mit den
ersten Beiträgen überein.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Punkte Berechnung siehe Homepage.

M.Sc. BWL ist wirklich ein sehr gutes Programm, klar kann man auch Management wählen, aber die hohe Qualität und Reputation liegt ganz klar im Finance Bereich.

M.Sc. Money and Finance kann man wirklich vergessen reinzukommen, die nehmen immer nur so 10 Deutsche, da muss der GRE schon übertop sein (und damit könnte man dann auch an die LSE ...)

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Darf man sich mit nem BSc Schnitt von 1.4 und nem GMAT von 730 realistische Chancen für den MSc Money and Finance ausrechnen? Mit dem Profil hätte man an vielen Top Unis in UK (LSE, Imperial etc.) die Chance einen Platz zu bekommen, da kann es doch nicht sein, dass dies nicht für den Master in Frankfurt reicht?!

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Findet man in der jeweiligen Prüfungsordnung immer unter Anlage 1.

Lounge Gast schrieb:

Wie werden die Punkte berechnet?

Lounge Gast schrieb:

TE nochmal.

Um die Zahlen mal klar darzustellen. Die offiziellen
Informationen der Masterkoordination (habe persönlich dort
angerufen) für das Wintersemester 2016/17 lauten:

  • Zulassungswert: 4,18
  • Vorab-Zulassungswert: 4,30

Das wurde mir jedenfalls gesagt und stimmt ja auch mit den
ersten Beiträgen überein.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Die Goethe Uni ist halt im Master eine Top Uni.
Da sind die Zulassungskriterien halt sehr strikt.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Lounge Gast schrieb:

Darf man sich mit nem BSc Schnitt von 1.4 und nem GMAT von
730 realistische Chancen für den MSc Money and Finance
ausrechnen? Mit dem Profil hätte man an vielen Top Unis in UK
(LSE, Imperial etc.) die Chance einen Platz zu bekommen, da
kann es doch nicht sein, dass dies nicht für den Master in
Frankfurt reicht?!

Natürlich kann das sein, warum auch nicht? Weil UK Unis teurer sind? :D
Manche hier scheinen zu denken US>UK>D. Es kann natürlich cool (und aus deutscher Sicht exotisch) sein, im Ausland zu studieren, aber in Sachen Placement geben sich deutsche, US- und UK-Top-Unis bei entsprechender Performance nicht viel. Falls du definitiv in UK arbeiten willst, bietet sich natürlich eine UK-Uni an (analog US-Uni für Einstieg dort), aber in D bringt dir ein ausländischer Abschluss nicht viel mehr als ein deutscher, ist aber viel teurer. In der Industrie kann ein Deutscher mit ausländischem Abschluss auch leicht als NC-Flüchtling interpretiert werden.
Aber zurück zum Thema: Deutsche Top-Unis - und da zählt die Goethe dazu - sind on par mit britischen Top-Unis und können deshalb - und weil sie fast für lau sind - auch selektiver sein.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Die Englisch Zulassungsbedingungen für den Master BWL scheinen sie dieses Jahr leicht verändert zu haben.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Exakt; mit der Goethe Uni im Master BWL hat man einen Topabschluss und kann bei entsprechender Performance in Top IB's/UB's und Industrieunternehmen einsteigen.

Lounge Gast schrieb:

Hallo zusammen,

bald steht die Bewerbung für einen Master-Studienplatz an.
Dabei interessiere ich mich insb. für den BWL-Master an der
Goethe-Uni in Frankfurt am Main.
Gibt es hier jemanden, der einen konkreten Zulassungswert
nennen kann, mit dem man bspw. zum Wintersemester 16/17
zugelassen wurde?
Wir dabei zwischen internen und externen Bewerbern
unterschieden? Oder ist der Zulassungswert bei gleichen
Leistungen dann auch exakt gleich?

Konkret geht es mir darum, zu entscheiden ob ich noch einen
GRE-Test machen muss. Der wird ja "nur" mit 5%
gewichtet.
Mit meiner Note aus dem Bachelor würde ich 4 Punkte holen,
mit dem quantitativen Anteil höchstwahrscheinlich 5 Punkte.
Ebenfalls wäre es gut möglich, ein Empfehlungsschreiben mit
4, wahrscheinlich sogar 5 Punkten zu erhalten.

Meint ihr, ein GRE ist dann noch notwendig, um eine Zulassung
zu bekommen? Ist ggf. sogar eine Vorabzulassung möglich? Es
wäre schön, ein paar Erfahrungen und Einschätzungen zu hören.
:)

Vielen Dank schonmal.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Ja, mit diesem Profil lohnt es sich definitiv die Bewerbung abzuschicken! Könnte auf jeden Fall klappen.

Lounge Gast schrieb:

Darf man sich mit nem BSc Schnitt von 1.4 und nem GMAT von
730 realistische Chancen für den MSc Money and Finance
ausrechnen? Mit dem Profil hätte man an vielen Top Unis in UK
(LSE, Imperial etc.) die Chance einen Platz zu bekommen, da
kann es doch nicht sein, dass dies nicht für den Master in
Frankfurt reicht?!

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Vermutlich schon, hängt allerdings auch von a) deinen Noten der quantitativen Fächer an der Uni ab und b) in welchem %tile sich dein GMAT quant score bewegt

Lounge Gast schrieb:

Darf man sich mit nem BSc Schnitt von 1.4 und nem GMAT von
730 realistische Chancen für den MSc Money and Finance
ausrechnen? Mit dem Profil hätte man an vielen Top Unis in UK
(LSE, Imperial etc.) die Chance einen Platz zu bekommen, da
kann es doch nicht sein, dass dies nicht für den Master in
Frankfurt reicht?!

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Hab im Quant Score leider nur Q49. Vor 10 Jahren wären das immerhin noch Top 5% gewesen. Mittlerweile leider nur noch 77-percentile.
Werde die Bewerbung trotzdem mal hinschicken, als Backup aber noch den MSc BWL mitangeben.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Ich habe die komplette homepage abgesucht.. Wo ist diese Punktberechnung?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

In der Prüfungsordnung (PDF) des jeweiligen Masters unter Anlage 1.

Lounge Gast schrieb:

Ich habe die komplette homepage abgesucht.. Wo ist diese
Punktberechnung?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Wie schwer/unfair sind denn die Klausuren, wenn man Münster/Köln Bachelor Klausuren gewöhnt ist ?
Bleibt neben dem Studium zeit um zu arbeiten ? Frankfurt ist ja nicht grade günstig

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Wie unfair die Klausuren sind schwankt stark zwischen den Profs und ob du noch Zeit hast zu arbeiten liegt an deinem Zeitmanagement und Freizeit Anspruch. Ich schaffe es nebenbei Werksstudent zu sein und bin sehr zufrieden mit dem Programm. Mal eine scheiß Klausur bekommt man überall.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Hi, ich hatte mich am 25.04 für den M.Sc. BWL beworben und meine Bewerbung wird laut Uni-Assist erst heute bearbeitet. Hatte noch jemand hier das Problem?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Hatte mich am 01.06. beworben und warte noch darauf, dass die Bewerbung durch Uni Assist bearbeitet wird...

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Ich Habenzinsen dem Scorinrg System 3,98. Lohnt sich eine Bewerbung?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Also die vorabzulassungen sind auf jeden fall mittlerweile rausgeschickt worden, kann also eigentlich nicht sein, dass die irgendwas nicht bearbeitet haben..(hab meine mit 4,75 punkten bekommen, werde aber ablehnen)

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

naja ob die Vorabzulassungen bereits bestimmt wurden oder nicht hängt ja nicht von Uni assist ab, die bearbeiten ja die Bewerbungen und geben diese nach Frankfurt.

Meine wurde heute bearbeitet, ich musste aber ziemlich Druck dort machen. Wann hast du deine Vorabzulassung bekommen, wenn ich fragen darf?

Lounge Gast schrieb:

Hallo zusammen,

bald steht die Bewerbung für einen Master-Studienplatz an.
Dabei interessiere ich mich insb. für den BWL-Master an der
Goethe-Uni in Frankfurt am Main.
Gibt es hier jemanden, der einen konkreten Zulassungswert
nennen kann, mit dem man bspw. zum Wintersemester 16/17
zugelassen wurde?
Wir dabei zwischen internen und externen Bewerbern
unterschieden? Oder ist der Zulassungswert bei gleichen
Leistungen dann auch exakt gleich?

Konkret geht es mir darum, zu entscheiden ob ich noch einen
GRE-Test machen muss. Der wird ja "nur" mit 5%
gewichtet.
Mit meiner Note aus dem Bachelor würde ich 4 Punkte holen,
mit dem quantitativen Anteil höchstwahrscheinlich 5 Punkte.
Ebenfalls wäre es gut möglich, ein Empfehlungsschreiben mit
4, wahrscheinlich sogar 5 Punkten zu erhalten.

Meint ihr, ein GRE ist dann noch notwendig, um eine Zulassung
zu bekommen? Ist ggf. sogar eine Vorabzulassung möglich? Es
wäre schön, ein paar Erfahrungen und Einschätzungen zu hören.
:)

Vielen Dank schonmal.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Hat man als DHBW-Student realistische Chancen auf ne Zulassung?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Kann man irgendwo Quantitative Credits nachholen, wenn man von einer FH kommt? Weil mit unseren Werten (5 CP = 1Pkt) hauts einen ja sofort raus

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Überlegt doch mal ganz kurz warum die Unis diese Grenzen eingeführt haben? Genau für euren Fall.

Nicht möglich, aber Zulassung geht, wenn ihr eben >1,4 seid

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Ich weiß nicht wie es mit der Berücksichtigung von Dualen Studiengängen aussieht aber du kannst dir ja mal deine Punktzahl ausrechnen: Es zählen die Kategorien:

Notendurchschnitt (51%)
Anzahl quantitativer Leistungspunkte (39%)
Empfehlungsschreiben (5%) (optional, 0 Punkte wenn nicht vorhanden)
GMAT (5%) (optional, 0 Punkte wenn nicht vorhanden)

Wie die einzelnen Punktevergaben sind findest du auf der Webseite der Goethe-Uni, wenn du bisschen suchst.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Selbst bei nur 5, scheitert es an den geringen quant-stats. Meine DH hat eben nur 5CP in Mathe. Dadurch 1Pkt mit 39% zieht alles runter.

Ergo: unmöglich

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Weiß einer wie viel Zeit man nach Erhalt der Zusage hat um das Geld für die Immatrikulation zu überweisen, sprich den den Studienplatz anzunehmen?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Ohne im Bachelor ordentlich Statistik gemacht zu haben, solltest du dir die Goethe aber auch nicht antun.

Lounge Gast schrieb:

Selbst bei nur 5, scheitert es an den geringen quant-stats.
Meine DH hat eben nur 5CP in Mathe. Dadurch 1Pkt mit 39%
zieht alles runter.

Ergo: unmöglich

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Mal gucken ob dieses Jahr 4,16 ausreichen.
Das wird knapp :(

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Komme leider nur auf 4,14 Punkte. Sollte ich mich damit überhaupt bewerben oder ist das vergebene Mühe?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Wer hat hier alles bereits im Vorabverfahren eine Zulassung erhalten? Und was für einen Score habt ihr so?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Also ich habe eine Mail erhalten, in der drin stand dass ich im Vorabverfahren zugelassen wurde.
Mein Score war 4,5

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Ich hab eine Zulassung im Vorabverfahren erhalten mit dem Score von 4,5
5 Punkte für die Abschlussnote
5 Punkte für die Anzahl an quantitativer Module

kein GMAT und kein Empfehlungsschreiben

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

an den mit 4,5: Wie hast du deinen Score ausgerechnet? 0 Pkt für GMAT und Empfehlungsschreiben rein in die Formel?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Also Note 5 Punkte, Quant 4 und Empfehlung und GMAT in Summe 7,8 Punkte (beim Empfehlungsschreiben sind ja auch Punkte mit Nachkommastellen drin) wäre ja auch rechnerisch möglich.

Aber vermutlich hast du recht.

Lounge Gast schrieb:

an den mit 4,5: Wie hast du deinen Score ausgerechnet? 0 Pkt
für GMAT und Empfehlungsschreiben rein in die Formel?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Komisch, warte mit nem Score von 4,7 noch immer auf meine Vorabzulassung.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

0,9 x 5 = 4,5

Mit der Frage hast du dich ja mal sowas von für den Master disqualifiziert ... :-)

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Hast du mal nachgeschaut, ob die bei Uni-Assist deine Bewerbung auch weitergeleitet haben? Bzw. Wann sie die bearbeitet haben?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Hast du dich vor dem 1.Mai beworben?
Und ist die Bewerbung komplett?

Vielleicht bekommst du noch eine Mail mit deiner Vorabzulassung

Und wie ich auf meinen Score mit 4,5 komme, wurde schon erklärt :)

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Hat jemand mit einem Score von 4,3 oder tiefer eine Vorabzulassung erhalten?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Hast du mittlerweile deine Zulassung bekommen bzw. herausgefunden was das Problem ist/war?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Habe mit nem Score von 4,75 + etwaige Punkte fürs Empfehlungsschreiben Zulassungen für den Master in BWL als auch für den MMF erhalten.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Glückwunsch:) bis wann hast du Zeit beim BWL-Master für die Annahme der Zulassung?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Habe zwei Wochen für die Rückmeldung zum MMF, für den MSc in BWL bin ich mir nicht sicher bzgl. der Frist. Werde allerdings keinen der beiden annehmen, da ich ne Zulassung für UK habe und lieber ins Ausland möchte.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Nein noch nichts gekommen.

Habe am 19.05. eine Nachricht erhalten, dass meine Bewerbung bald übermittelt wird und seitdem kam nichts mehr. Ich werde die Tage mal dort anrufen und nachfragen...

Lounge Gast schrieb:

Hast du mittlerweile deine Zulassung bekommen bzw.
herausgefunden was das Problem ist/war?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

In den letzten Jahren soll es zu Problemen mit der Anzahl an quantitativen ECTS gekommen sein. Vielleicht liegt es daran.
Was hast du als quantitative Module angegeben?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

  • Statistik 1 (5 ECTS)
  • Statistik 2 (5 ECTS)
  • Empirische Wirtschaftsforschung (5 ECTS)
  • Mathe für Ökonomen (6 ECTS)

Lounge Gast schrieb:

In den letzten Jahren soll es zu Problemen mit der Anzahl an
quantitativen ECTS gekommen sein. Vielleicht liegt es daran.
Was hast du als quantitative Module angegeben?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Also anscheinend hat uni-assist es verrrafft, alle meine Dokumente an die Uni weiterzuleiten... Wäre mit meinem Score von 4,7 aber definitiv in der Vorabzulassung gewesen, die übrigens bei 4,4 lag.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Von wem hast du das erfahren, dass der Zulassungswert bei 4,4 in der Vorabzulassung liegt?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Ich werde keinen Namen nennen, aber von einem Mitarbeiter der Uni am Telefon.

Lounge Gast schrieb:

Von wem hast du das erfahren, dass der Zulassungswert bei 4,4
in der Vorabzulassung liegt?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Wisst Ihr ob die Goethe Uni für den Studiengang BWL Master laufend die Scorewerte einträgt? Oder erfährt man erst Mitte August über seinen Scorewert?

Uni-Assist hat leider die Vorabzulassungen verkackt....

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Da solltest du mal bei der Masterstudienberatung nachfragen. Glaube fast, dass man dann im Hauptverfahren ist, wenn die Bewerbung nicht rechtzeitig bei der Goethe Uni ankam

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

TE hier.

Dafür, dass Uni-Assist nichts anderes tut, als Bewerbungen zu empfangen und weiterzuleiten, arbeiten die ganz schön langsam. Bei mir hat es auch lange gedauert, bis die Bewerbung mal weitergeleitet wurde, wobei es bei mir jetzt nicht um eine Vorabzulassung ging. Ich wäre ziemlich verärgert gewesen, wenn es nur wegen Uni-Assist nicht geklappt hätte.
Ich meine, der Verein soll den Bewerbungsprozess doch vermutlich vereinfachen und beschleunigen? Von beidem habe ich bisher nicht viel gemerkt.

Oder wie seht ihr das?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Laut Uni Assist wird eine Bewerbung im Schnitt nach 4-6 Wochen bearbeitet...absoluter Witz meiner Meinung nach...meine Bewerbung wurde seit 4 Wochen nicht bearbeitet. Würde schon gerne vor Ablauf der Bewerbungsfrist erfahren, ob bei meiner Bewerbung alles ok ist (wovon ich ausgehe) oder ob die noch was brauchen....

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Uni Assist hatte meine Bewerbung nach 7 Wochen immer noch nicht bearbeitet. Aus diesem Grund hatte ich dann telefonisch Druck ausgeübt und erst dann wurde sie noch bearbeitet (am 9.6.!). Hoffentlich haben die auch alle Dokumente weitergeleitet, denn in diesem Bestätigungsschreiben waren diese Informationen nicht aufgelistet. War das bei euch auch der Fall?

Mein Zulassungswert liegt bei 4,21 ohne GMAT und ich habe echt Angst den Platz nicht zu bekommen, da die Goethe Uni mein Favorit ist. Es wird knapp...

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Also ich glaub, wenn uni assist deine weiterleitet, dann ist die Bewerbung komplett. Ich meine gelesen zu haben, dass die nur vollständige Bewerbungen an die Uni schicken.

In den letzten Jahren war der Zulassungswert 4,1x dh wird eng, könnte aber reichen

Viel Glück auf jeden Fall :)

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Ok danke für die Info! Dir auch viel Glück! Jetzt heißt es abwarten und hoffen :(. Geduld ist leider ein Fremdwort für mich :D.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Lounge Gast schrieb:

Also ich glaub, wenn uni assist deine weiterleitet, dann ist
die Bewerbung komplett. Ich meine gelesen zu haben, dass die
nur vollständige Bewerbungen an die Uni schicken.

In den letzten Jahren war der Zulassungswert 4,1x dh wird
eng, könnte aber reichen

Viel Glück auf jeden Fall :)

4,18 müsste der Wert letztes Jahr gewesen sein. Habe selber nur 4,22. Wird auch bei mir sehr eng

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Wie genau kommt ihr auf eure Zulassungswerte?

Ich komme auf 4,24 (4 Punkte Notendurchschnitt, 5 Punkte Quants, 5 Punkte Empfehlungsschreiben, Kein Gmat), Müsste doch so stimmen oder?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Hab gerade jew. eine Email von Herrn B. erhalten, dass ich für International Management bzw. BWL zugelassen wurde und dass die Zulassungsbescheide die nächsten Tage ankommen sollten.

"You have applied for the Master of Science in International Management at Goethe University. We are delighted to inform you that the admissions committee has selected you for the program and we are looking forward to welcoming you as a student at the Faculty of Economics and Business Administration.

You will receive the formal letter of provisional admission from the Student Service Center (SSC) in the next few days. Please note that legally binding acceptance letters can only be sent by the SSC. If you would like to accept the offer, please follow the instructions given in the formal admission letter.

If you live outside of Germany, you will receive the admission via e-mail and as a hard copy by mail. German residents will only receive the hard copy.

Let me take this opportunity to congratulate you and to express our hope that we will be able to welcome you as a student at Goethe University Frankfurt in October.

We would already like to invite you to our Master Welcome Day on Friday, October 13, 2017. Please find more information online at:

https://www.wiwi.uni-frankfurt.de/en/study/students/master/master-welcome-day.html

Should you have further questions you are welcome to send me an e-mail."

Hatte eigentlich gedacht, dass die Zulassungen erst Ende August verschickt werden. Bin froh darüber und kann die Einschreibung für Mannheim wieder zurückziehen.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Dem ist leider nicht so...

Meine Bewerbung wurde 4 Wochen zu spät und dann auch noch unvollständig verschickt.

Dadurch war ich nicht mehr in der Vorabzulassung und hätte ich das nicht gemerkt, wäre die Bewerbung wahrscheinlich am Ende noch unvollständig gewesen...

Naja, habe jetzt zumindest heute die Mail für die Zulassung bekommen.

Lounge Gast schrieb:

Also ich glaub, wenn uni assist deine weiterleitet, dann ist
die Bewerbung komplett. Ich meine gelesen zu haben, dass die
nur vollständige Bewerbungen an die Uni schicken.

In den letzten Jahren war der Zulassungswert 4,1x dh wird
eng, könnte aber reichen

Viel Glück auf jeden Fall :)

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Versteh mich nicht falsch, aber wie hast du mindestens eine 1,9 im Bachelor geschafft, wenn du dir die Frage nicht selber beantworten kannst? Und wie gedenkst du den Master zufriedenstellend abzuschließen?

Lounge Gast schrieb:

Wie genau kommt ihr auf eure Zulassungswerte?

Ich komme auf 4,24 (4 Punkte Notendurchschnitt, 5 Punkte
Quants, 5 Punkte Empfehlungsschreiben, Kein Gmat), Müsste
doch so stimmen oder?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Oh dann muss ich mich wohl für meine falsche Behauptung entschuldigen. Immerhin hast du ja jetzt deine Zulassung

Lounge Gast schrieb:

Dem ist leider nicht so...

Meine Bewerbung wurde 4 Wochen zu spät und dann auch noch
unvollständig verschickt.

Dadurch war ich nicht mehr in der Vorabzulassung und hätte
ich das nicht gemerkt, wäre die Bewerbung wahrscheinlich am
Ende noch unvollständig gewesen...

Naja, habe jetzt zumindest heute die Mail für die Zulassung
bekommen.

Lounge Gast schrieb:

Also ich glaub, wenn uni assist deine weiterleitet, dann
ist
die Bewerbung komplett. Ich meine gelesen zu haben, dass
die
nur vollständige Bewerbungen an die Uni schicken.

In den letzten Jahren war der Zulassungswert 4,1x dh wird
eng, könnte aber reichen

Viel Glück auf jeden Fall :)

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Ich glaube du hast das falsch verstanden, ich weiß wie man die Scores ermittelt, mich interessiert nur wie bei euch deren die Punkte so auf die verschiedenen Punkte verteilt sind, auch wenn ich mir denken kann, dass es bei 4,22 und 4,21 dann hauptsächlich beim Empfehlungsschreiben zu unterschieden kommt ^^

Lounge Gast schrieb:

Was genau ist eigentlich der Unterschied zwischen dem BWL
Master und dem in International Management? Die
Programminhalte überschneiden sich doch sehr? Inwiefern
bestehen Unterschiede hinsichtlich der Studiengänge?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Ah ok, sorry. Dann habe ich dich missverstanden ;-)

Note: 5, Quant: 5, Empfehlung: 4, kein GMAT

Lounge Gast schrieb:

Ich glaube du hast das falsch verstanden, ich weiß wie man
die Scores ermittelt, mich interessiert nur wie bei euch
deren die Punkte so auf die verschiedenen Punkte verteilt
sind, auch wenn ich mir denken kann, dass es bei 4,22 und
4,21 dann hauptsächlich beim Empfehlungsschreiben zu
unterschieden kommt ^^

Lounge Gast schrieb:

Was genau ist eigentlich der Unterschied zwischen dem BWL
Master und dem in International Management? Die
Programminhalte überschneiden sich doch sehr? Inwiefern
bestehen Unterschiede hinsichtlich der Studiengänge?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Na dann erstmal herzlichen Glückwunsch an alle, die bereits eine Zulassung erhalten haben :)
Was mich nun interessieren würde: habt ihr dementsprechend den vorläufigen Score von 4,4 überschritten? Mein Score liegt bei 4,24 und ich habe noch keine Zulassung, bin aber auch davon ausgegangen, dass die restlichen Zulassungen nach Absenkung des Scores erst Mitte August raus gehen.

antworten

Artikel zu Goethe

Klausuren mit Lösungen: Uni Frankfurt a.M., Operations Research

Uni-Teil des Universal-Logos.

Die Homepage des Instituts für BWL, insbesondere Operations Research, von Prof. Dr. Hans G. Bartels bietet mehrere Klausuren mit Lösungen aus den Bereichen OR, Steuerlehre und Quantitative Methoden.

Skript-Tipp: Makroökonomie-Skript

Ein Parkplatzschild an einer roten Backsteinwand für den Schlaumacher.

So manch gelungene Skripte sind in den Weiten des Internet verborgen. WiWi-TReFF stellt euch im Skript-Tipp der Woche jeweils eines davon vor.

Jobwechsel ist häufigster Grund für Gehaltserhöhungen

Gehaltserhöhung: Ein Junger man im Sprung symolisiert einen Jobwechsel mit Gehaltssprung

Eine hohe Firmentreue sorgt nicht für ein Lohnplus. Bei jedem dritten Deutschen war der Grund für die letzte Gehaltssteigerung ein Jobwechsel. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie mit 1.000 Arbeitnehmern des Personaldienstleisters Robert Half.

Abfindung für eigene Kündigung steigert Mitarbeiterzufriedenheit

Ein Schild mit der Aufschrift "Exit - Thank you for Visiting" symbolisiert das Thema der Abfindung für die Mitarbeiterzufriedenheit.

Der Ansatz klingt zunächst unlogisch: Amazon gibt seinen Mitarbeitern in den USA die Möglichkeit, zu kündigen und dabei noch bis zu 5.000 Dollar Abfindung zu kassieren. Die einzige Bedingung: Sie dürfen sich nicht noch einmal dort bewerben. Warum der Konzern das anbietet und wieso das sinnvoll sein kann, kommentiert Sven Hennige, Senior Managing Director Central Europe & France bei Robert Half.

Headhunter of the Year Award 2017 – Die Besten der Besten

Gewinner Foto Headhunter of the Year 2017

Der „Headhunter oft the Year“-Award 2017 ist vergeben. Der Preis wurde verliehen in den Kategorien Best Newcomer, Candidate Experience und Client Experience sowie im Executive Search für "Boutiques & Local Players" und "Large Players & Holdings". Die Headhunter des Jahres sind: Geneva Consulting & Management Group GmbH, SELECTEAM Deutschland GmbH, Sapplier GmbH, Pentagon AG; Passion for People GmbH.

Headhunter of the Year 2016 – die Gewinner sind gekürt

Bildmaterial zum Headhunter of the Year-Award 2016

Der „Headhunter oft the Year“-Award 2016 ist vergeben. Der Preis wurde verliehen in den Kategorien Best Newcomer, Recruiting Innovation, Best eBrand, Candidate Experience und Executive Search. Die Headhunter des Jahres sind: Pape Consulting Group AG, Dr. Terhalle & Nagel Personalberatung GmbH, MANNROTH GmbH & Co. KG, Dwight Cribb Personalberatung GmbH, Pentagon AG.

Headhunter of the Year 2016 – Nominierte stehen fest

Bildmaterial zum Headhunter of the Year-Award 2016

32 nominierte Unternehmen aus der Personalberatungsbranche haben es in die Endauswahl geschafft und hoffen am 2. Juni auf den Preis „Headhunter of the Year 2016“. Der Preis „Headhunter of the Year“ wird in den Kategorien Candidate Experience, Executive Search, Recruiting Innovation, Best eBrand und Best Newcomer vom Karrieredienst Experteer vergeben. Insgesamt haben sich 88 Unternehmen beworben.

Personalberatung in Deutschland 2014/2015 - Führungskräfte mit IT-Know-how heiß begehrt

Ein Arbeitsplatz mit Laptop, einer Kaffeetasse, zwei Stiften und zerknüllten Zetteln.

Der Branchenumsatz der Personalberatung stieg in Deutschland im Jahr 2014 um 5,7 Prozent auf 1,7 Milliarden Euro. Die Prognose für 2015 liegt bei 6,2 Prozent. Heiß begehrt sind Fach- und Führungskräfte mit Know-how in Digitaler Transformation. Jobsuchmaschinen, Expertenplattformen und Social-Media-Kanälen wie Xing oder Linkedin verändern die Branche.

Studie: Jeder zweite Deutsche unzufrieden im Job

Jobzufriedenheit Umfrage zum Arbeitsklima

Fast die Hälfte der Arbeitnehmer in Deutschland ist mit ihrem Job nicht zufrieden. 45 Prozent der Arbeitnehmer wollen in den nächsten zwölf Monaten den Job wechseln. Der Wunsch nach mehr Gehalt, Abwechslung und Anerkennung geben häufig den Ausschlag.

Rivalität am Arbeitsplatz: Wenn Wettbewerb zu weit geht

Kämpfende Hirsche, die mit ihrern Geweihen aufeinander losgehen.

Eine internationale Monster Umfrage zeigt, dass jeder fünfte Befragte bereits den Job gewechselt hat, um Arbeitsplatzrivalitäten zu entfliehen. Weitere 26 Prozent haben schon eine Kündigung aus diesem Grund in Betracht gezogen.

BDU-Marktstudie: Personalberatung in Deutschland 2013/2014 - Starker Stellenmarkt

Ein Anschluß für Starkstrom mit einer roten Abdeckung sowie 3 blau abgedeckte Stromdosen.

Der Branchenumsatz der Personalberatung in Deutschland stieg 2013 verhalten um 3,2 Prozent auf 1,6 Milliarden Euro. Die Top-Manager identifizieren sich immer weniger mit ihren Unternehmen. Dies sind Ergebnisse der Marktstudie „Personalberatung in Deutschland 2012/2013“ vom Bundesverband Deutscher Unternehmensberater.

Arbeitslosigkeit belastet auch Psyche des Partners stark

Ein 30 Meter hoher Werbescreen in London warnt davor, dass 3 Millionen UK Jobs vom Handel mit der EU abhängen und durch den Brexit in Gefahr sind.

Die Gesundheitskosten einer Arbeitslosigkeit werden unterschätzt. Eine Studie des Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung zeigt, dass die Psyche beider Partner in nahezu gleichem Maße leidet, wenn einer der beiden Lebensgefährten arbeitslos wird.

Wenig Zufriedenheit an deutschen Arbeitsplätzen

Ein Raum mit mehreren Tischen auf denen Computer, Tastaturen und Bildschirme stehen.

Deutsche Arbeitnehmer sind im Vergleich weniger glücklich mit dem Job. Insbesondere die jüngeren Arbeitnehmer zeigten sich überraschend unzufrieden. Das sind die Ergebnisse einer globalen GfK-Umfrage im Auftrag von Monster.

Jeder siebte mit Jobwechsel in diesem Jahr

Ein grünes Schild mit einem weißen, rennenden Männchen und einem Pfeil nach links mit der Bedeutung eines Notausganges.

In diesem Jahr heuert jeder siebte Deutsche bei einem neuen Arbeitgeber an. Damit liegt Deutschland unter dem europäischen Durchschnitt von 18,3 Prozent. Das geht aus einer weltweiten Studie der internationalen Unternehmensberatung Hay Group hervor.

Sorge um Arbeitslosigkeit auf historischem Tiefstand

Für die Deutschen bleibt das Thema Arbeitslosigkeit zwar auch in diesem Jahr die Sorge Nummer eins, aber die Tendenz ist weiter rückläufig. So lautet ein Ergebnis der aktuellen Studie „Challenges of Europe“ des GfK Vereins, der die Bürger Europas jährlich nach den dringend zu lösenden Aufgaben in ihrem Land befragt.

Antworten auf Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 456 Beiträge

Diskussionen zu Goethe

1 Kommentare

Uniwechsel Erfahrung

WiWi Gast

Ich studiere an der Uni Frankfurt aM und habe die ersten 2 Semester mit einem Schnitt von 1,1 abgeschlossen. Wie gut stünden mei ...

Weitere Themen aus Jobwechsel & Exit