DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Lernen & KlausurenLerntipps

Wie richtig Verstehen/Anwenden/Zusammenhänge erkennen?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Wie richtig Verstehen/Anwenden/Zusammenhänge erkennen?

Guten Abend
Ich habe ein Riesenproblem und komme nicht weiter.

Ich bin sehr gut im Auswendig lernen und reproduzieren, jedoch habe ich große Probleme den Stoff zu verstehen bzw anzuwenden oder gar richtige Zusammenhänge zu erschließen.

Könnt ihr mir ein paar Tipps geben wie ich endlich „verstehen und anwenden“ kann?
Welche Methoden gibt es?
Was kann ich tun um besser zu werden?

Vielen Dank im Voraus

antworten
WiWi Gast

Re: Wie richtig Verstehen/Anwenden/Zusammenhänge erkennen?

WiWi Gast schrieb am 11.01.2018:

Guten Abend
Ich habe ein Riesenproblem und komme nicht weiter.

Ich bin sehr gut im Auswendig lernen und reproduzieren, jedoch habe ich große Probleme den Stoff zu verstehen bzw anzuwenden oder gar richtige Zusammenhänge zu erschließen.

Könnt ihr mir ein paar Tipps geben wie ich endlich „verstehen und anwenden“ kann?
Welche Methoden gibt es?
Was kann ich tun um besser zu werden?

Vielen Dank im Voraus

Studier Medizin Jura oder ne Geisteswissenschaft ;) Alternativ ne Ausbildung, die du verkürzen kannst, bei guten Leistungen (und gutes Auswendiglernen reicht in ner Ausbildung immer für nen Schnitt <1,5, aus eigener Erfahrung)

Für sowas gibt es keine richtigen Methoden, logisches Denken lernt man eben nicht in der Schule sondern im richtigen Leben. Wenn du Wiwi schon studierst sollten durch gutes Auswendiglernen auch deine Noten bei <2.0 liegen mMn. Das reicht für Praktika, da lernst du was. Oder eben Case Studies. Consulting Cases findest du zigfach im Internet

antworten
WiWi Gast

Re: Wie richtig Verstehen/Anwenden/Zusammenhänge erkennen?

Danke für die Alternativen :D
Leider dauern mir Jura/Medizin zu lange und letzteres naja.

Ja das stimmt schon.
Mein Schnitt ist auch 1,X , aber ich frag mich halt was das bringt ständig zu reproduzieren, anstatt anzuwenden..
Vielleicht schaffe ich das im Praktikum.

WiWi Gast schrieb am 11.01.2018:

WiWi Gast schrieb am 11.01.2018:

Guten Abend
Ich habe ein Riesenproblem und komme nicht weiter.

Ich bin sehr gut im Auswendig lernen und reproduzieren, jedoch habe ich große Probleme den Stoff zu verstehen bzw anzuwenden oder gar richtige Zusammenhänge zu erschließen.

Könnt ihr mir ein paar Tipps geben wie ich endlich „verstehen und anwenden“ kann?
Welche Methoden gibt es?
Was kann ich tun um besser zu werden?

Vielen Dank im Voraus

Studier Medizin Jura oder ne Geisteswissenschaft ;) Alternativ ne Ausbildung, die du verkürzen kannst, bei guten Leistungen (und gutes Auswendiglernen reicht in ner Ausbildung immer für nen Schnitt <1,5, aus eigener Erfahrung)

Für sowas gibt es keine richtigen Methoden, logisches Denken lernt man eben nicht in der Schule sondern im richtigen Leben. Wenn du Wiwi schon studierst sollten durch gutes Auswendiglernen auch deine Noten bei <2.0 liegen mMn. Das reicht für Praktika, da lernst du was. Oder eben Case Studies. Consulting Cases findest du zigfach im Internet

antworten
WiWi Gast

Re: Wie richtig Verstehen/Anwenden/Zusammenhänge erkennen?

Push
Würde mich auch interessieren.

WiWi Gast schrieb am 11.01.2018:

Guten Abend
Ich habe ein Riesenproblem und komme nicht weiter.

Ich bin sehr gut im Auswendig lernen und reproduzieren, jedoch habe ich große Probleme den Stoff zu verstehen bzw anzuwenden oder gar richtige Zusammenhänge zu erschließen.

Könnt ihr mir ein paar Tipps geben wie ich endlich „verstehen und anwenden“ kann?
Welche Methoden gibt es?
Was kann ich tun um besser zu werden?

Vielen Dank im Voraus

antworten
WiWi Gast

Re: Wie richtig Verstehen/Anwenden/Zusammenhänge erkennen?

Da hilft tatsächlich nur Praxis.

antworten

Artikel zu Lerntipps

Wirtschaftsstudium – die besten Tipps für Referate, Hausarbeiten und Klausuren

Beim Lernen für Klausuren oder Schreiben von Referaten und Hausarbeiten nutzen viele Studenten ein Notebook.

Das BWL-Studium zählt zu einem der beliebtesten Studiengänge. Mehr als zwei Drittel bestanden im Jahr 2013 die Bachelor-Prüfung in Betriebswirtschaftslehre, doch die Leistungsanforderungen steigen. Einige Lerntipps für Studierende der BWL können bei Referaten, Hausarbeiten und Klausuren helfen.

Lerntipps für die Klausurenphase: Diese Tipps helfen bei der nächsten Prüfung

Der Einblick in ein Lokal, indem Personen am Fenster sitzen und lesen oder am Computer arbeiten.

Die nächste Klausurenphase steht bevor und nun heißt es, lernen was das Zeug hält. Obwohl sich die meisten Studenten schon oft auf eine Prüfung vorbereitet haben, läuft es doch nur selten wirklich rund und die Motivation geht leicht verloren. Mit welcher Methode lernt es sich am besten und wie lässt sich der Prüfungsstoff langfristig abrufen?

Klausurerfolg mit der Studeo-Methode 1: Einführung der Methode

Klausurerfolg - Eine Hand schreibt bei einer Klausur mit einem Stift auf ein Blatt.

Mit strukturiertem Lernen und hilfreichen Materialien verhilft die Studeo-Methode zum Klausurerfolg in BWL und VWL.

Klausurerfolg mit der Studeo-Methode 2: Informationsquellen und ihre Auswertung

Klausurerfolg - Eine Hand schreibt bei einer Klausur mit einem Stift auf ein Blatt.

Mit strukturiertem Lernen und hilfreichen Materialien verhilft die Studeo-Methode zum Klausurerfolg in BWL und VWL.

Gehirn-Doping: Bessere Prüfungsleistungen mit Glukose

Eine undurchsichtige Tür mit dem angeklebten Papierschild Prüfung.

Glukose ist der Brennstoff für das Gehirn. Mit einem ausreichend hohen Blutzuckerspiegel lassen sich in Prüfungen und komplexen Entscheidungssituationen daher bessere Ergebnisse erzielen. Entsprechend steigert Zucker die mentale Leistungsfähigkeit, wie eine aktuelle Studie des Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit (IZA) erneut beweist.

Klausurerfolg mit der Studeo-Methode 3: Typologie von Klausuraufgaben

Klausurerfolg - Eine Hand schreibt bei einer Klausur mit einem Stift auf ein Blatt.

Mit strukturiertem Lernen und hilfreichen Materialien verhilft die Studeo-Methode zum Klausurerfolg in BWL und VWL.

Schnellster WiWi-Student Deutschlands

Ein luxuriöses Schnellboot mit langer Spitze in gelb und rot auf dem Meer.

Dipl. oec. Christoph Suthaus ist sicher Anwärter auf einen Titel als »schnellster WiWi-Student Deutschlands«. Für das Wirtschaftsstudium an der Universität Hohenheim benötigte er bis zum Diplom lediglich fünf Fachsemestern

Massenprüfungen in Wirtschaftswissenschaften am Computer

Zwei Hände tippen auf die Tastatur eines Laptops mit Grafiken auf dem Bildschirm.

Klausuren am Computer schreiben - Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Universität Bremen sucht nach neuen Wegen für Massenprüfungen.

Klausurerfolg mit der Studeo-Methode 4: Was kommt in der Klausur dran?

Klausurerfolg - Eine Hand schreibt bei einer Klausur mit einem Stift auf ein Blatt.

Mit strukturiertem Lernen und hilfreichen Materialien verhilft die Studeo-Methode zum Klausurerfolg in BWL und VWL.

GradeView.de - Online-Tool zur Notenverwaltung

gradeview.de

GradeView ist ein Online-Tool für Bachelor- und Masterstudierende aller Fachrichtungen, um einen Überblick der Noten zu behalten, die Bachelor- und Masternote zu berechnen, sich anonym mit den Kommilitonen zu vergleichen oder zu schauen, wie schnell die anderen studieren.

Die Ritalin-Legende: Hirndoping unter Studierenden kaum verbreitet

Eine junge Frau sitzt auf einem Sofa in einem düsteren Zimmer und hält Tabletten in der Hand. Mehrere Dosen stehen vor ihr auf dem Tisch.

Laut einer aktuellen Studie ist das Hirndoping unter Studierenden keineswegs so verbreitet ist, wie es die mediale Aufmerksamkeit für das Thema suggeriert: Etwa fünf Prozent der Studierenden in Deutschland zählen demnach zu den „Hirndopenden“.

Klausurerfolg mit der Studeo-Methode 5: Effektive Lern-Materialien für die Klausur 1

Klausurerfolg - Eine Hand schreibt bei einer Klausur mit einem Stift auf ein Blatt.

Mit strukturiertem Lernen und hilfreichen Materialien verhilft die Studeo-Methode zum Klausurerfolg in BWL und VWL.

Klausurerfolg mit der Studeo-Methode 6: Effektive Lern-Materialien für die Klausur 2

Klausurerfolg - Eine Hand schreibt bei einer Klausur mit einem Stift auf ein Blatt.

Mit strukturiertem Lernen und hilfreichen Materialien verhilft die Studeo-Methode zum Klausurerfolg in BWL und VWL.

Studienabschlüsse 2010

HHL Leipzig Graduate School of Management

Im Prüfungsjahr 2010 erwarben 31 Prozent der insgesamt rund 361 700 Hochschulabsolventen einen Bachelorabschluss. Damit lag der Anteil der Bachelorabschlüsse erstmals über den traditionellen universitären Abschlüssen, die 2010 einen Anteil von 29 Prozent erreichten.

Klausurerfolg mit der Studeo-Methode 7: Das muss sitzen! - Effektiv trainieren unter Zeitdruck

Klausurerfolg - Eine Hand schreibt bei einer Klausur mit einem Stift auf ein Blatt.

Mit strukturiertem Lernen und hilfreichen Materialien verhilft die Studeo-Methode zum Klausurerfolg in BWL und VWL.

Antworten auf Wie richtig Verstehen/Anwenden/Zusammenhänge erkennen?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 5 Beiträge

Diskussionen zu Lerntipps

3 Kommentare

Abitur Tipps

WiWi Gast

Wenn es dir darum geht, ein paar Fakten auswendig zu lernen, schreib sie dir auf Karteikarten: Vorderseite Frage, Rückseite Antwor ...

19 Kommentare

Wie lernt ihr?

WiWi Gast

2.3 als Durchschnitt in Unternehmensrechnung....wow, echt ein "harter" Schnitt.....bei uns an der Uni lag der bei 3,3 und schlecht ...

Weitere Themen aus Lernen & Klausuren