DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Master: Wo studierenGoethe

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Na dann erstmal Glückwunsch an alle, die bereits eine Zulassung erhalten haben. :)
Was mich nun interessiert ist folgendes: Habt ihr dementsprechend den vorläufigen Score von 4,4 überschritten? Ich persönlich habe einen Score von 4,24 und bisher noch keine Zulassung erhalten, allerdings bin ich auch davon ausgegangen, dass die Zulassungen im Hauptverfahren erst Mitte August raus gehen.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Ich bin der, der heute auch gepostet hat. Hatte Score von 4,7

Lounge Gast schrieb:

Na dann erstmal Glückwunsch an alle, die bereits eine
Zulassung erhalten haben. :)
Was mich nun interessiert ist folgendes: Habt ihr
dementsprechend den vorläufigen Score von 4,4 überschritten?
Ich persönlich habe einen Score von 4,24 und bisher noch
keine Zulassung erhalten, allerdings bin ich auch davon
ausgegangen, dass die Zulassungen im Hauptverfahren erst
Mitte August raus gehen.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Ich habe einen Zulassungswert von 4,47, gehe davon aus, dass die restlichen Zulassungen erst Mitte August entschieden werden.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Habt ihr schon etwas von der Uni gehört? In anderen Foren schreiben die ersten Studenten, dass sie eine Zusage per E-Mail erhalten haben (angeblich für das Hauptverfahren). Ich habe gestern jedoch bei der Masterberatung angerufen und nachgefragt bzgl. den Zulassungsbescheiden und mir wurde mitgeteilt, dass sie heute erst den Zulassungswert fürs Hauptverfahren festlegen. Die Zulassungsbescheide sollen erst Ende der Woche rausgehen.. Ich bin so nervös! :(

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Habe meine Zulassung schon vor 2 Wochen erhalten

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Für das Hauptverfahren oder Vorabzulassung?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Habe heute auch meine Zulassung per Mail erhalten.
Score war 4,22

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Ich auch (Score: 4,24)

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Ich habe auch meine Zulassung heute erhalten! (4,22) :) Dann sehen wir uns alle im Oktober!

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Hat jemand schon die schriftliche Zulassung erhalten?

Ich bisher nur eine Email von Herrn Bestian

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Hallo,

hat schon jemand eine Zulassung bekommen? (Also nicht die, die bereits eine Vorabzulassung erhalten haben)

Viel Glück allen, die noch warten :)

Lounge Gast schrieb:

Hallo zusammen,

bald steht die Bewerbung für einen Master-Studienplatz an.
Dabei interessiere ich mich insb. für den BWL-Master an der
Goethe-Uni in Frankfurt am Main.
Gibt es hier jemanden, der einen konkreten Zulassungswert
nennen kann, mit dem man bspw. zum Wintersemester 16/17
zugelassen wurde?
Wir dabei zwischen internen und externen Bewerbern
unterschieden? Oder ist der Zulassungswert bei gleichen
Leistungen dann auch exakt gleich?

Konkret geht es mir darum, zu entscheiden ob ich noch einen
GRE-Test machen muss. Der wird ja "nur" mit 5%
gewichtet.
Mit meiner Note aus dem Bachelor würde ich 4 Punkte holen,
mit dem quantitativen Anteil höchstwahrscheinlich 5 Punkte.
Ebenfalls wäre es gut möglich, ein Empfehlungsschreiben mit
4, wahrscheinlich sogar 5 Punkten zu erhalten.

Meint ihr, ein GRE ist dann noch notwendig, um eine Zulassung
zu bekommen? Ist ggf. sogar eine Vorabzulassung möglich? Es
wäre schön, ein paar Erfahrungen und Einschätzungen zu hören.
:)

Vielen Dank schonmal.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Ich hab dort auch angerufen und mir wurde das gleiche gesagt.. :(

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Ja, alle Unterlagen da. Auch alle Bescheinigungen, etc.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Wie siehts bei den anderen aus? Ich hab bisher auch nur die Zusage per Email, die letzten Mittwoch ankam

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Ich habe auch nur die Zusage per E-Mail am Mittwoch erhalten (Hauptverfahren) und warte noch auf die Unterlagen, die mit der Post kommen. Habt ihr euch schon mit dem Vorlesungsverzeichnis beschäftigt? Gibt es Professoren von denen einem abgeraten wird?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Ich habe heute abend eine E-Mail mit den Zulassungsunterlagen bekommen. Allerdings bin ich ein ausländischer Bewerber mit einer Adresse außerhalb Deutschlands.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

TE hier.

Habe bisher noch gar nichts gehört. Weder per Mail, noch postalisch. Auf Uni-Assist steht auch nichts Neues. Ich werde ohnehin woanders hingehen, wäre aber dennoch daran interessiert, ob es gereicht hätte. Eigentlich sollte es das nämlich. Wenn man mit 4,22 bspw. zugelassen wird, müsste es eigentlich passen. :D

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Das Hauotverfahren wurde offiziell scheinbar erst gestern durchgeführt, kann also sein, dass die Unterlagen erst gestern bzw. heute verschickt werden. An die, die bereits ihre Unterlagen haben: bis wann muss die Rückmeldung erfolgen?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Die Einschreibung erfolgt laut meines Zulassungsbescheids bis zum 07.09.2017.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Danke. Und was muss man dafür alles dahin schicken?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Bei mir ist die Zulassung jetzt da

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

TE hier.

Bin auch zugelassen. Habe online nachgeschaut und vor Kurzem kamen auch die Unterlagen per Post.
Habe dann im Nachgang festgestellt, dass die entsprechende Mail schon seit dem 16. August im Spam-Ordner war. :D

Naja, falls jemand von euch keinen Platz im Hauptverfahren erhält, vielleicht nehmt ihr ja dann meinen Platz ein.

Wünsche allen jedenfalls viel Glück weiterhin.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Sieht fast so aus.
Ich war gestern noch auf der Seite, da war es noch mit den 5% für GMAT/ Empfehlungsschreiben...

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Boa, deren ernst? Und ich mach mir die ganze Zeit die Mühe, ein gutes Empfehlungsschreiben zu bekommen...

Lounge Gast schrieb:

Kann es sein, dass die Auswahlkriterien für das kommende Jahr
geändert wurden? Fließt der GMAT und das Empfehlungsschreiben
jetzt nicht mehr in die Punktzahl mit ein?

Link:

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Ich finde den Schritt gut.
Entweder den GMAT viel zählen lassen, wie in Mannheim oder gar kein GMAT, wie z.B. in Münster.
5% GMAT war doch affig

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Ich weiß jetzt nicht, warum ganz oder gar nicht unbedingt besser sein soll als ein Zwischending. Gewichte in den einzelnen Auswahlkriterien sind doch in der Regel absolut willkürlich und nicht sinnvoll als gut oder schlecht bewertbar, solange halt noch GMAT oder Note am meisten zählen.

Lounge Gast schrieb:

Ich finde den Schritt gut.
Entweder den GMAT viel zählen lassen, wie in Mannheim oder
gar kein GMAT, wie z.B. in Münster.
5% GMAT war doch affig

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

An alle potenzielle Bewerber und Zugelassenen: Was habt ihr eigentlich so an Umfang an quantitativen Modulen in euren Bachelorstudiengängen?

Bei mir sind es 30.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Bei mir sind es 38 (12 Mathe, 18 Statistik und 8 Ökonometrie)

Lounge Gast schrieb:

An alle potenzielle Bewerber und Zugelassenen: Was habt ihr
eigentlich so an Umfang an quantitativen Modulen in euren
Bachelorstudiengängen?

Bei mir sind es 30.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Bei mir sind es 25. Werde in jeder Kategorie 9 Punkte holen. Müsste normalerweise reichen, oder?

Lounge Gast schrieb:

An alle potenzielle Bewerber und Zugelassenen: Was habt ihr
eigentlich so an Umfang an quantitativen Modulen in euren
Bachelorstudiengängen?

Bei mir sind es 30.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Welche Vertiefungen habt ihr vor hauptsächlich zu belegen?

Bei mir wirds Finance

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Ja bei mir auch Finance. Für alles andere kann man die Goethe ja wohl auch fast vergessen. Finance eines der besten Programme in DE , Rest nur Mittelmaß, Accounting sogar unterdurchschnittlich würde ich sagen.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Nein du bist nicht doof, das Verfahren wurde geaendert.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Finance und VWL das Maß aller Dinge, Management und Accounting normal bis leicht überdurchschnittlich.

Lounge Gast schrieb:

Ja bei mir auch Finance. Für alles andere kann man die Goethe
ja wohl auch fast vergessen. Finance eines der besten
Programme in DE , Rest nur Mittelmaß, Accounting sogar
unterdurchschnittlich würde ich sagen.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Was schätzt ihr mit welcher Punktzahl man im kommenden Jahr eine Chance hat?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Ich würde so 8,5 schätzen.

Lounge Gast schrieb:

Was schätzt ihr mit welcher Punktzahl man im kommenden Jahr
eine Chance hat?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Ach wie doof, mit dem alten Verfahren wäre ich ziemlich sicher auf ne 4,75 ohne gmat gekommen. Das neue Verfahren ist bisschen schlechter für mich.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Hat jemand eine Ahnung wie knickrig die beim anrechnen der Kurse sind? Ich habe an meiner Uni (im Ausland) zum Beispiel einen Statistik Kurs namens Introduction to Data Science belegt.

Alles was als ein Statistik oder Mathe Kurs klassifiziert wird sollte doch angerechnet werde, oder was denkt ihr?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

8,4 wird vermutlich eng oder?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Wer bewirbt sich denn für das kommende Jahr und was für einen Score werdet ihr erreichen?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

WiWi Gast schrieb am 07.12.2017:

Wer bewirbt sich denn für das kommende Jahr und was für einen Score werdet ihr erreichen?

Ich, volle 10 Punkte. Also versuch es gar nicht erst.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Push

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Werde genau 9 Punkte erreichen. Dürfte knapp werden oder?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Ich habe es gerade ausgerechnet, und käme auf eine 8,98. Ich kann mir nicht vorstellen, dass besonders viele viel besser sind und gehe schon davon aus, dass ich damit reinkomme.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Komme auf 9,8, das sollte passen :)

Weiß allerdings nicht, welche Punktzahl ich im alten Verfahren erreicht hätte. Der GMAT ist ja doch eine schwer zu vorhersagende Variable.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

WiWi Gast schrieb am 19.12.2017:

Komme auf 9,8, das sollte passen :)

Weiß allerdings nicht, welche Punktzahl ich im alten Verfahren erreicht hätte. Der GMAT ist ja doch eine schwer zu vorhersagende Variable.

Wow, das ist ja extrem stark, damit hättest du bestimmt auch für den MMF Chancen.
Ich werde auf 9,39 kommen, denke das sollte auch passen. Ist leider echt schwer vorherzusagen dieses Jahr wegen des neuen Verfahrens.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

liegt die unterste zulassungsgrenze für den bachelorschnitt aktuell bei 1,9, also um überhaupt am verfahren teilnehmen zu können?
so sah es vorhin auf der seite der goethe aus

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

WiWi Gast schrieb am 13.01.2018:

liegt die unterste zulassungsgrenze für den bachelorschnitt aktuell bei 1,9, also um überhaupt am verfahren teilnehmen zu können?
so sah es vorhin auf der seite der goethe aus

mit einem schnitt über 1,9 wirst du wenig chancen haben

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

ist der MMF eigentlich der richtige Finance-Master oder eher ein VWL-Master?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

WiWi Gast schrieb am 22.01.2018:

ist der MMF eigentlich der richtige Finance-Master oder eher ein

M.Sc. BWL: der Klassiker, zumeist Richtung Finance & Accounting
M.Sc. International Management: neu, Richtung Management
M.Sc. International Economics and Economic Policy: klassischer VWL Master
M.Sc. Money and Finance: fast unmöglich reinzukommen, Macro + VWL + Finance, zielt so ein bisschen Richtung EZB etc

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

WiWi Gast schrieb am 22.01.2018:

ist der MMF eigentlich der richtige Finance-Master oder eher ein VWL-Master?

Der MMF ist nicht der Finance Master, sondern ein VWL Master für Jobs bei EZB, IWF, WB etc

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

WiWi Gast schrieb am 22.01.2018:

WiWi Gast schrieb am 22.01.2018:

ist der MMF eigentlich der richtige Finance-Master oder eher ein VWL-Master?

Der MMF ist nicht der Finance Master, sondern ein VWL Master für Jobs bei EZB, IWF, WB etc

Kann jemand etwas zu den Voraussetzungen für diesen Studiengang sagen?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Wirklich? Die Electives heißen unter anderem "Advanced Corporate Finance", "Derivatives" oder "Commercial Banking" - klingt schon sehr Finance-lastig.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

WiWi Gast schrieb am 22.01.2018:

WiWi Gast schrieb am 22.01.2018:

WiWi Gast schrieb am 22.01.2018:

ist der MMF eigentlich der richtige Finance-Master oder eher ein VWL-Master?

Der MMF ist nicht der Finance Master, sondern ein VWL Master für Jobs bei EZB, IWF, WB etc

Kann jemand etwas zu den Voraussetzungen für diesen Studiengang sagen?

GMAT 700+ viel Quant
Bachelor <1,5

Ist jetzt nicht so ein VWL Master wie der International Economics and Economic Policy - Master. Geht aber in die Richtung. Als Deutscher bist du in dem Master in der Minderheit.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

WiWi Gast schrieb am 22.01.2018:

Wirklich? Die Electives heißen unter anderem "Advanced Corporate Finance", "Derivatives" oder "Commercial Banking" - klingt schon sehr Finance-lastig.

Wenn du so wie Tobias Adrian (Goethe Alumnus) IWF Kapitalmarktchef werden willst sollte man davon auch Ahnung haben. Ist aber, da hast du schon recht, eher ein Zwitter. Augenmerk liegt aber eher auf VWL als auf Finance.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

WiWi Gast schrieb am 22.01.2018:

ist der MMF eigentlich der richtige Finance-Master oder eher ein VWL-Master?

Der MMF ist nicht der Finance Master, sondern ein VWL Master für Jobs bei EZB, IWF, WB etc

Kann jemand etwas zu den Voraussetzungen für diesen Studiengang sagen?

GMAT 700+ viel Quant
Bachelor <1,5

Ist jetzt nicht so ein VWL Master wie der International Economics and Economic Policy - Master. Geht aber in die Richtung. Als Deutscher bist du in dem Master in der Minderheit.

Danke, klingt ja extrem selektiv. Was kann ich mir unter "viel Quant" genau vorstellen? Mehr als 30 CP oder 50CP?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Was ist der neue NC jetzt ?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

WiWi Gast schrieb am 13.02.2018:

Was ist der neue NC jetzt ?

NC <1,5
GMAT >700
Nur Uni-Absolventen aus dem Top10-WiWo-Ranking, G5 + Ivy League.

FH = Ausschlusskriterium

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

shit dann brauche ich nicht mich zu bewerben.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

WiWi Gast schrieb am 13.02.2018:

shit dann brauche ich nicht mich zu bewerben.

Da frag mal lieber an der Uni nach. Die Werte klingen sehr an den Haaren herbeigezogen und der FH-Seitenhieb wirkt nicht sehr seriös.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Im Gegensatz zu Mannheim, weiß Frankfurt, dass man unter seinesgleichen (Uni = Elite) bleiben sollte.

Schade, dass meine Uni nicht die Türen für FHler aka Plebejer/Low-Performer schließt.

WiWi Gast schrieb am 13.02.2018:

WiWi Gast schrieb am 13.02.2018:

shit dann brauche ich nicht mich zu bewerben.

Da frag mal lieber an der Uni nach. Die Werte klingen sehr an den Haaren herbeigezogen und der FH-Seitenhieb wirkt nicht sehr seriös.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Warum denn nicht seriös?
Sollte jede Uni, die was auf sich hält, einführen.

Wer nicht Vollabitur und Uni-Abschluss hat, kann gleich bei einer KMU anfangen.

RSM und St.Gallen sind Vorbilder.

WiWi Gast schrieb am 13.02.2018:

WiWi Gast schrieb am 13.02.2018:

shit dann brauche ich nicht mich zu bewerben.

Da frag mal lieber an der Uni nach. Die Werte klingen sehr an den Haaren herbeigezogen und der FH-Seitenhieb wirkt nicht sehr seriös.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Kann die Beweggründe des Trolls verstehen. Woher soll irgendwer wissen, was der neue NC sein wird? Muss halt jeder in die eigene Glaskugel schauen. Oder man überschlägt halt mal ein bisschen. Zuletzt kam niemand mit >1,9 rein. Im alten Verfahren lag der Cut bei bis zu 4,18. Dafür braucht man dann also mindestens 25 ECTS im quantitativen Bereich.
Rest kann sich jeder selbst ausrechnen, aber ja, man muss natürlich Annahmen treffen.
Klar ist, mit 10 Punkten ist man drin.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

TE hier.

An unsere Trolle: Ich würde euch höflich bitten, euch in meinem Thread bedeckt zu halten. Ihr geht den Leuten in diesem Forum nur auf den Keks, euch braucht hier niemand. Es ist beinahe 200 Beiträge lang gut gegangen, dann braucht ihr jetzt nicht mit dem Blödsinn anfangen. Macht den Computer aus und geht an die Luft.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Von der Homepage der Universität:

Bachelor-Note (Kohorte 2017)
1,58 (arithmetisches Mittel),
1,9 (unterste Zulassungsgrenze)

Dazu eben noch in den quantitativen Bewertungen jeweils 10 Punkte (denke ich, können eventuell auch weniger sein).

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Einfach nur falsch.
Finance und VWL absolut Top.
Accounting ebenfalls gut.
Nur Management, was eh die Low-Performer, ist maximal Mittelfeld.

WiWi Gast schrieb am 13.09.2017:

Ja bei mir auch Finance. Für alles andere kann man die Goethe ja wohl auch fast vergessen. Finance eines der besten Programme in DE , Rest nur Mittelmaß, Accounting sogar unterdurchschnittlich würde ich sagen.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

WiWi Gast schrieb am 22.01.2018:

WiWi Gast schrieb am 22.01.2018:

WiWi Gast schrieb am 22.01.2018:

WiWi Gast schrieb am 22.01.2018:

ist der MMF eigentlich der richtige Finance-Master oder eher ein VWL-Master?

Der MMF ist nicht der Finance Master, sondern ein VWL Master für Jobs bei EZB, IWF, WB etc

Kann jemand etwas zu den Voraussetzungen für diesen Studiengang sagen?

GMAT 700+ viel Quant
Bachelor <1,5

Ist jetzt nicht so ein VWL Master wie der International Economics and Economic Policy - Master. Geht aber in die Richtung. Als Deutscher bist du in dem Master in der Minderheit.

Das mit dem <1,5 im Bachelor ist Müll. Kenne genug die mit 1,8 im MMF gelandet sind.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Sind hier Leute aus dem Master vertreten und können mal ihre Profile posten?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

WiWi Gast schrieb am 20.02.2018:

Sind hier Leute aus dem Master vertreten und können mal ihre Profile posten?

Würde mich auch interessieren!

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Bullshit! Ein Freund von mir kam mit 1,9 rein ohne GMAT.

WiWi Gast schrieb am 13.02.2018:

WiWi Gast schrieb am 13.02.2018:

Was ist der neue NC jetzt ?

NC <1,5
GMAT >700
Nur Uni-Absolventen aus dem Top10-WiWo-Ranking, G5 + Ivy League.

FH = Ausschlusskriterium

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Checkt doch einfach die LinkedIn Profile.

WiWi Gast schrieb am 20.02.2018:

Sind hier Leute aus dem Master vertreten und können mal ihre Profile posten?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Die schreiben nicht ihre Noten auf ihre Linkedin Profile

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Bin auch mit 1,9 ohne GMAT rein. Hatte insgesamt glaublich 4,18. Also genau auf der Zulassungsgrenze.

Kp. Vielleicht bin ich auch der Freund von dem über mir ....

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Kann jemand etwas dazu sagen, wie hoch das Leistungsniveau im Master ist? Würde mich vor allem für die Schwerpunkte Finance und Accounting interessieren.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

WiWi Gast schrieb am 27.02.2018:

Kann jemand etwas dazu sagen, wie hoch das Leistungsniveau im Master ist? Würde mich vor allem für die Schwerpunkte Finance und Accounting interessieren.

Wie oft denn noch?
Nur 1,X Bachelorenten + kaum FHler.

Finance = Top
Accounting = Gut (Luft nach oben)
Management = (gibt es viel bessere Programme als hier)
Marketing = geht
VWL = Top

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Danke, das ist mir schon klar. Ich meinte mit Leistungsniveau aber eher, wie schwierig es bspw. ist einen 1,X Abschluss zu erreichen, gerade da im Master ja dann nur noch 1,X Bachelorabsolventen sitzen.

WiWi Gast schrieb am 27.02.2018:

WiWi Gast schrieb am 27.02.2018:

Kann jemand etwas dazu sagen, wie hoch das Leistungsniveau im Master ist? Würde mich vor allem für die Schwerpunkte Finance und Accounting interessieren.

Wie oft denn noch?
Nur 1,X Bachelorenten + kaum FHler.

Finance = Top
Accounting = Gut (Luft nach oben)
Management = (gibt es viel bessere Programme als hier)
Marketing = geht
VWL = Top

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Leistungsniveau wie an den anderen Top 5 staatlichen.
Im Vergleich zu meinem Bachelor (think of Köln und Münster) gibts hier aber wesentlich bessere Noten bei gleichen Input.
Bzw. da ja relativ zu den anderen Studenten bewertet wird: die Klausuren sind gleich schwer, die Normalverteilung wird aber über einen anderen Erwartungswert gelegt

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Kannst du bitte mal den Link dazu schicken?

WiWi Gast schrieb am 14.02.2018:

Von der Homepage der Universität:

Bachelor-Note (Kohorte 2017)
1,58 (arithmetisches Mittel),
1,9 (unterste Zulassungsgrenze)

Dazu eben noch in den quantitativen Bewertungen jeweils 10 Punkte (denke ich, können eventuell auch weniger sein).

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

https://www.wiwi.uni-frankfurt.de/de/studium/studieninteressierte/master/bwl.html

WiWi Gast schrieb am 27.02.2018:

Kannst du bitte mal den Link dazu schicken?

WiWi Gast schrieb am 14.02.2018:

Von der Homepage der Universität:

Bachelor-Note (Kohorte 2017)
1,58 (arithmetisches Mittel),
1,9 (unterste Zulassungsgrenze)

Dazu eben noch in den quantitativen Bewertungen jeweils 10 Punkte (denke ich, können eventuell auch weniger sein).

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

WiWi Gast schrieb am 27.02.2018:

WiWi Gast schrieb am 27.02.2018:

Kann jemand etwas dazu sagen, wie hoch das Leistungsniveau im Master ist? Würde mich vor allem für die Schwerpunkte Finance und Accounting interessieren.

Wie oft denn noch?
Nur 1,X Bachelorenten + kaum FHler.

Finance = Top
Accounting = Gut (Luft nach oben)
Management = (gibt es viel bessere Programme als hier)
Marketing = geht
VWL = Top

Welche Unis für Management würdest du denn empfehlen? Die üblichen a la WHU und Mannheim?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

WiWi Gast schrieb am 27.02.2018:

WiWi Gast schrieb am 27.02.2018:

WiWi Gast schrieb am 27.02.2018:

Kann jemand etwas dazu sagen, wie hoch das Leistungsniveau im Master ist? Würde mich vor allem für die Schwerpunkte Finance und Accounting interessieren.

Wie oft denn noch?
Nur 1,X Bachelorenten + kaum FHler.

Finance = Top
Accounting = Gut (Luft nach oben)
Management = (gibt es viel bessere Programme als hier)
Marketing = geht
VWL = Top

Welche Unis für Management würdest du denn empfehlen? Die üblichen a la WHU und Mannheim?

Die deutschen Unis kannst du für Management vergessen, da sollte es schon Nova, CBS oder Bocconi sein.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Exakt. Plus Köln, LMU, WWU.
Goethe ist bei Marketing/Management dank Prof. Skiera ordentlich aufgestellt, aber es gibt wirklich bessere Adressen..

Für den Rest wie Finance/Accounting/VWL ist Frankfurt eine wirklich sehr gute Adresse.

WiWi Gast schrieb am 27.02.2018:

WiWi Gast schrieb am 27.02.2018:

WiWi Gast schrieb am 27.02.2018:

Kann jemand etwas dazu sagen, wie hoch das Leistungsniveau im Master ist? Würde mich vor allem für die Schwerpunkte Finance und Accounting interessieren.

Wie oft denn noch?
Nur 1,X Bachelorenten + kaum FHler.

Finance = Top
Accounting = Gut (Luft nach oben)
Management = (gibt es viel bessere Programme als hier)
Marketing = geht
VWL = Top

Welche Unis für Management würdest du denn empfehlen? Die üblichen a la WHU und Mannheim?

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Sorry aber für Management geht weltweit nichts über HSG SIM

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

lel ist klar...

WiWi Gast schrieb am 27.02.2018:

Sorry aber für Management geht weltweit nichts über HSG SIM

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Leute sind die Punktwerte die man sich da auf der Seite ausrechnen kann wirklich diejenigen die ihr meint? Also mit 4.5 Punkten und so zugelassen?

Bin gerade im 3ten Semester an der WWU und habe etwas Panik es nicht in den WWU Master zu schaffen da Note momentan 2.5, Realistisch zum Abschluss auf jeden Fall 2.3.

Mit bisher 21 ECTS in Mathe + Statistik (kann noch 6 draufschlagen), und Noten darin 2.7 (realistisch auf 2.5 pushbar) hätte ich Stand jetzt bereits 5.68 Punkte und das ohne großen Effort - und 7.17 wären ohne Probleme drin. Ich dachte der Master wäre kompetitiv? Hat doch für Finance einen sehr guten Ruf.
Möchte in Münster eigentlich den AccFin machen, da ich aber später wohl in Frankfurt den Berufseinstieg machen werde wär's praktisch wenn man Leute in der Stadt kennt um die Wochenende nicht bloß rumzusitzen :D.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

WiWi Gast schrieb am 03.03.2018:

Leute sind die Punktwerte die man sich da auf der Seite ausrechnen kann wirklich diejenigen die ihr meint? Also mit 4.5 Punkten und so zugelassen?

Bin gerade im 3ten Semester an der WWU und habe etwas Panik es nicht in den WWU Master zu schaffen da Note momentan 2.5, Realistisch zum Abschluss auf jeden Fall 2.3.

Mit bisher 21 ECTS in Mathe + Statistik (kann noch 6 draufschlagen), und Noten darin 2.7 (realistisch auf 2.5 pushbar) hätte ich Stand jetzt bereits 5.68 Punkte und das ohne großen Effort - und 7.17 wären ohne Probleme drin. Ich dachte der Master wäre kompetitiv? Hat doch für Finance einen sehr guten Ruf.
Möchte in Münster eigentlich den AccFin machen, da ich aber später wohl in Frankfurt den Berufseinstieg machen werde wär's praktisch wenn man Leute in der Stadt kennt um die Wochenende nicht bloß rumzusitzen :D.

Die Berechnung hat sich mittlerweile geändert ;)

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Nein, das Punktesystem ist in diesem Jahr ein neues. Im vergangenen Jahr gab es maximal 5 Punkte.
However, du wirst mindestens einen Notendurchschnitt von 1,9 brauchen um es an der Goethe reinzuschaffen. Mit deinem Schnitt könntest du es vllt. an die FS schaffen (bin mir aber nicht sicher). Ansonsten vllt. noch nach Mainz.

WiWi Gast schrieb am 03.03.2018:

Leute sind die Punktwerte die man sich da auf der Seite ausrechnen kann wirklich diejenigen die ihr meint? Also mit 4.5 Punkten und so zugelassen?

Bin gerade im 3ten Semester an der WWU und habe etwas Panik es nicht in den WWU Master zu schaffen da Note momentan 2.5, Realistisch zum Abschluss auf jeden Fall 2.3.

Mit bisher 21 ECTS in Mathe + Statistik (kann noch 6 draufschlagen), und Noten darin 2.7 (realistisch auf 2.5 pushbar) hätte ich Stand jetzt bereits 5.68 Punkte und das ohne großen Effort - und 7.17 wären ohne Probleme drin. Ich dachte der Master wäre kompetitiv? Hat doch für Finance einen sehr guten Ruf.
Möchte in Münster eigentlich den AccFin machen, da ich aber später wohl in Frankfurt den Berufseinstieg machen werde wär's praktisch wenn man Leute in der Stadt kennt um die Wochenende nicht bloß rumzusitzen :D.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

WiWi Gast schrieb am 03.03.2018:

Leute sind die Punktwerte die man sich da auf der Seite ausrechnen kann wirklich diejenigen die ihr meint? Also mit 4.5 Punkten und so zugelassen?

Bin gerade im 3ten Semester an der WWU und habe etwas Panik es nicht in den WWU Master zu schaffen da Note momentan 2.5, Realistisch zum Abschluss auf jeden Fall 2.3.

Mit bisher 21 ECTS in Mathe + Statistik (kann noch 6 draufschlagen), und Noten darin 2.7 (realistisch auf 2.5 pushbar) hätte ich Stand jetzt bereits 5.68 Punkte und das ohne großen Effort - und 7.17 wären ohne Probleme drin. Ich dachte der Master wäre kompetitiv? Hat doch für Finance einen sehr guten Ruf.
Möchte in Münster eigentlich den AccFin machen, da ich aber später wohl in Frankfurt den Berufseinstieg machen werde wär's praktisch wenn man Leute in der Stadt kennt um die Wochenende nicht bloß rumzusitzen :D.

Jo Schade Schokolade, hab's gemerkt :D
1.9 wird das Ende der Fahnenstange sein, mehr ist nicht drin, mit dem Statistik 3 Kurs und allem wären insgesamt 8.4 machbar.
Würde das denn überhaupt reichen?

Also 1.9
27 Credits Quant
2.3 Note Quant

Habe eigentlich wenig Lust auf Statistik 3 :D
Außerdem würds wahrscheinlich mehr Sinn in Management oder so nem Quatsch ne 1.3 zu kassieren.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

WiWi Gast schrieb am 03.03.2018:

Leute sind die Punktwerte die man sich da auf der Seite ausrechnen kann wirklich diejenigen die ihr meint? Also mit 4.5 Punkten und so zugelassen?

Bin gerade im 3ten Semester an der WWU und habe etwas Panik es nicht in den WWU Master zu schaffen da Note momentan 2.5, Realistisch zum Abschluss auf jeden Fall 2.3.

Mit bisher 21 ECTS in Mathe + Statistik (kann noch 6 draufschlagen), und Noten darin 2.7 (realistisch auf 2.5 pushbar) hätte ich Stand jetzt bereits 5.68 Punkte und das ohne großen Effort - und 7.17 wären ohne Probleme drin. Ich dachte der Master wäre kompetitiv? Hat doch für Finance einen sehr guten Ruf.
Möchte in Münster eigentlich den AccFin machen, da ich aber später wohl in Frankfurt den Berufseinstieg machen werde wär's praktisch wenn man Leute in der Stadt kennt um die Wochenende nicht bloß rumzusitzen :D.

Die Werte stammen vom alten Verfahren. Nach dem neuen Punktesystem sind deutlich mehr Punkte nötig, irgendwas zwischen 8 und 9 als Mindestgrenze.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

WiWi Gast schrieb am 03.03.2018:

WiWi Gast schrieb am 03.03.2018:

Leute sind die Punktwerte die man sich da auf der Seite ausrechnen kann wirklich diejenigen die ihr meint? Also mit 4.5 Punkten und so zugelassen?

Bin gerade im 3ten Semester an der WWU und habe etwas Panik es nicht in den WWU Master zu schaffen da Note momentan 2.5, Realistisch zum Abschluss auf jeden Fall 2.3.

Mit bisher 21 ECTS in Mathe + Statistik (kann noch 6 draufschlagen), und Noten darin 2.7 (realistisch auf 2.5 pushbar) hätte ich Stand jetzt bereits 5.68 Punkte und das ohne großen Effort - und 7.17 wären ohne Probleme drin. Ich dachte der Master wäre kompetitiv? Hat doch für Finance einen sehr guten Ruf.
Möchte in Münster eigentlich den AccFin machen, da ich aber später wohl in Frankfurt den Berufseinstieg machen werde wär's praktisch wenn man Leute in der Stadt kennt um die Wochenende nicht bloß rumzusitzen :D.

Jo Schade Schokolade, hab's gemerkt :D
1.9 wird das Ende der Fahnenstange sein, mehr ist nicht drin, mit dem Statistik 3 Kurs und allem wären insgesamt 8.4 machbar.
Würde das denn überhaupt reichen?

Also 1.9
27 Credits Quant
2.3 Note Quant

Habe eigentlich wenig Lust auf Statistik 3 :D
Außerdem würds wahrscheinlich mehr Sinn in Management oder so nem Quatsch ne 1.3 zu kassieren.

Ganz ehrlich, ich glaube eher nicht, dass das reicht. Wenn du schon "nur" 1,9 schaffst, dann sollte es bei den Quants wenigstens > 30 CP sein.
Will dich damit aber nicht entmutigen, vllt wird das Verfahren nächstes Jahr nochmals geändert oder die Anzahl an Plätzen erhöht.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Ich bin auch gerade mit meinem Bachelor an der WWU durch und würde gerne den Master in Frankfurt machen. Ich glaube einfach, dass wir von der WWU notentechnisch schlecht ausgestattet sind. Mit einem Schnitt von 1.8. ist man ja immer noch unter den besten 15 eines Abschlussjahrgangs. Der Schnitt erstreckt sich dann natürlich auch über die Durchschnittsnote in den quantitativen Modulen. Dass wir mit anderen Unis verglichen werden bei denen das Notenniveau (nicht das Leistungsniveau oder irgendeine andere Reputation) einfach höher ist, ist schade, aber leider nicht mehr änderbar. Ich komme auf einen Wert von 8.39. Mal schauen, was bei rumkommt.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

WiWi Gast schrieb am 03.03.2018:

Ich bin auch gerade mit meinem Bachelor an der WWU durch und würde gerne den Master in Frankfurt machen. Ich glaube einfach, dass wir von der WWU notentechnisch schlecht ausgestattet sind. Mit einem Schnitt von 1.8. ist man ja immer noch unter den besten 15 eines Abschlussjahrgangs. Der Schnitt erstreckt sich dann natürlich auch über die Durchschnittsnote in den quantitativen Modulen. Dass wir mit anderen Unis verglichen werden bei denen das Notenniveau (nicht das Leistungsniveau oder irgendeine andere Reputation) einfach höher ist, ist schade, aber leider nicht mehr änderbar. Ich komme auf einen Wert von 8.39. Mal schauen, was bei rumkommt.

Hätte ich nen Schnitt von 1.8 würde ich keinen Master mehr sondern würde mich direkt bei BB bewerben :D

Bevor ich an die Frankfurt School gehe mache ich lieber AccFin in Münster, Frankfurt hat halt doch den Vorteil, dass man sich alles nach Belieben Zusammenschustern kann, beim AccFin ist mir persönlich etwas zu viel Controlling dabei.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Mir ist grad ein Licht aufgegangen warum die überhaupt 30 Credits haben wollen,
an der Goethe hat man ja 4 Jahre Bachelor - da kann man auch 30 im Curriculum haben.
An welcher Uni hat man denn sonst bitte 30 / 180 ? Denke auf die Art werden Frankfurter in den Master gepusht, aber Münster ist da ja nicht besser ;)

Hab mir als Lösungsstrategie überlegt im Auslandssemester einen Ökonometriekurs in UK zu belegen, den irgendwie zu Bestehen (Note wird nicht angerechnet) und dann aus 21 schön 31 Credits zu machen ;).

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

WiWi Gast schrieb am 03.03.2018:

Mir ist grad ein Licht aufgegangen warum die überhaupt 30 Credits haben wollen,
an der Goethe hat man ja 4 Jahre Bachelor - da kann man auch 30 im Curriculum haben.
An welcher Uni hat man denn sonst bitte 30 / 180 ? Denke auf die Art werden Frankfurter in den Master gepusht, aber Münster ist da ja nicht besser ;)

Hab mir als Lösungsstrategie überlegt im Auslandssemester einen Ökonometriekurs in UK zu belegen, den irgendwie zu Bestehen (Note wird nicht angerechnet) und dann aus 21 schön 31 Credits zu machen ;).

Wie bitte?
Hast du dir schonmal den Bachelor von der Goethe-Uni angeschaut?
Es sind 6 Semester.

Und du willst in Frankfurt studieren?
Alles klar..

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

WiWi Gast schrieb am 03.03.2018:

Mir ist grad ein Licht aufgegangen warum die überhaupt 30 Credits haben wollen,
an der Goethe hat man ja 4 Jahre Bachelor - da kann man auch 30 im Curriculum haben.
An welcher Uni hat man denn sonst bitte 30 / 180 ? Denke auf die Art werden Frankfurter in den Master gepusht, aber Münster ist da ja nicht besser ;)

Hab mir als Lösungsstrategie überlegt im Auslandssemester einen Ökonometriekurs in UK zu belegen, den irgendwie zu Bestehen (Note wird nicht angerechnet) und dann aus 21 schön 31 Credits zu machen ;).

Nicht ganz richtig! Der Goethe Bachelor hat ganz normal 180 ECTS und dementsprechend in 3 Jahren zu schaffen (FSFM hat 210 fyi).
Allerdings hat man durch Statistik (15) und Mathe (10) schon fast alles zusammen und kann dann mit Ökonometrie noch locker auf 30 ECTS aufstocken. Damit hast du schon recht, dass die eigenen Leute bevorzugt werden; das war im alten System aber noch um einiges stärker. Durch die (neue) Berücksichtigung der Quant-Noten kann es schnell bergab gehen mit den Chancen für die Goethe Leute, wenn man bei den falschen Profs in den relevanten Fächern (Entorf / Weba) schreibt.

P.S. Mannheim pusht die eigenen Bachelor auch durch die viel zu hohe Punktzahl für das Auslandssemester - also alles gängige Praxis

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Nein man hat an der Goethe nicht 4 Jahre Bachelor?! Wie kommst du auf sowas?
30 quantitative CPs sind durchaus zu erreichen, man hat doch in fast jedem Studium Wahlmöglichkeiten, dann halt mal weniger Marketing Module belegen.

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

WiWi Gast schrieb am 03.03.2018:

Nein man hat an der Goethe nicht 4 Jahre Bachelor?! Wie kommst du auf sowas?

Hab mich vertan, ich dachte, da das erste Jahr ja nicht für die Abschlussnote zählt, und man sich erst danach für einen BWL oder VWL Schwerpunkt entscheidet.

Was Mannheim da so veranstaltet ist auch klar :D

antworten
WiWi Gast

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Was denkt ihr wo der Cut liegen wird? Gibt ja ein neues System.

antworten

Artikel zu Goethe

Klausuren mit Lösungen: Uni Frankfurt a.M., Operations Research

Uni-Teil des Universal-Logos.

Die Homepage des Instituts für BWL, insbesondere Operations Research, von Prof. Dr. Hans G. Bartels bietet mehrere Klausuren mit Lösungen aus den Bereichen OR, Steuerlehre und Quantitative Methoden.

REM: ISM-Studiengang zur Immobilienwirtschaft startet in Hamburg im Herbst 2018

ISM-Studierende im neuen Master-Studiengang Immobilienwirtschaft der International School of Management.

Im Herbst 2018 startet ein neuer Studiengang zur Immobilienwirtschaft an der International School of Management (ISM) Hamburg. Der Studiengang Master of Sience Real Estate Management verknüpft internationales Managementwissen mit Kenntnissen aus der Immobilienbranche.

WHU-Master »Entrepreneurship« startet zum Wintersemester 2017/18

MBA Studentinnen und Studenten der WHU - Otto Beisheim School of Management bilden zusammen die Buchstaben WHU.

Die Start-up-Branche ist der ideale Ort für zukünftige Gründer, um das eigene Konzept zu realisieren. Ab dem Wintersemester 2017/18 verschafft der Master in Entrepreneurship an der WHU Beisheim die Grundlage, um als Unternehmensgründer zu starten: ein umfangreiches Gründerszene-Netzwerk und ein maßgeschneidertes Master-Programm mit Schwerpunkten in BWL, Produktentwicklung und Technologien. Ab sofort können sich angehende Unternehmer und Gründer für den Master in Entrepreneurship an der WHU bewerben.

Master-Studium Strategic Marketing Management ab WS 2017/2018

Master-Studium Strategic Marketing Management an der International School of Management

Die International School of Management (ISM) in Hamburg bietet ab dem Wintersemester 2017/2018 einen neuen Master-Studiengang an: Strategic Marketing Management. Der Master im Bereich der strategischen Vermarktung bildet Studierende zu internationalen Marketingmanagern aus. Strategisches Fachwissen wird mit praktischen Abschnitten verknüpft. Die Bewerbung für das Master-Studium Strategic Marketing Management ist ab sofort möglich.

Master-Studium: Mannheim Master Data Science startet ab Februar 2017

Master-Studium Data Science an der Universität Mannheim

Data Scientist ist einer der attraktivsten Beruf im 21. Jahrhundert. Schon jetzt sind Datenwissenschaftler und Datenwissenschaftlerinnen auf dem Arbeitsmarkt besonders gefragt. Die Universität Mannheim hat daher den Master-Studiengang „Data Science“ geschaffen und bildet ab Februar 2017 neue Datenspezialisten aus. Die Bewerbungsphase startet im Oktober 2016 und Studieninteressierte können sich bis zum 15. November 2016 für den Master-Studiengang „Data Science“ bewerben.

Hochschulstatistik: BWL-Studenten studieren 11,3 Semester bis zum Master-Abschluss

Hochschulstatistik: BWL-Studenten studieren 11,3 Semester bis zum Master-Abschluss

Nur vier von zehn Studierenden erlangen ihren Abschluss in der Regelstudienzeit. Studenten der Wirtschaftswissenschaften beendeten ihr Bachelor-Studium nach 7,1 Semestern. Das Gesamtstudium inklusive Master-Abschluss erreichen Studierende der Betriebswirtschaftslehre nach 11,3 Semestern. Diese und weitere wichtige hochschulstatistische Kennzahlen werden in der aktuellen Broschüre »Hochschulen auf einen Blick 2016« vom Statistischen Bundesamt miteinander verglichen.

mba-master.de - Portal rund um die Themen MBA und Master

Screenshot Homepage mba-master.de

Auf mba-master.de, dem Portal rund um die Themen MBA und Master, finden Absolventen geeignete Master-Studiengänge und MBA-Programme. In der Master-Datenbank sind rund 3.000 Studiengänge, davon über 1.000 für Wirtschaftswissenschaftler.

IHF-Studie untersucht 600 Masterstudiengänge in Bayern

IHF-Studie untersucht 600 Masterstudiengänge in Bayern

Die Studie untersucht die wesentlichen Merkmale aller Masterstudiengänge an den staatlichen Hochschulen in Bayern auf Basis der Prüfungsordnungen und bietet einen zahlenmäßigen sowie systematischen Überblick. Durch die große Anzahl von rund 600 Studiengängen lassen sich problematische Regelungen jenseits von Einzelfällen identifizieren.

Studie: Fast alle machen Masterstudium im Wunschfach und am Wunschort

Cover HIS-Studie zum Masterstudium 09|2013

Die erste bundesweit repräsentative Befragung ergab, dass fast alle Studierenden im Masterstudium, nämlich 95 Prozent, ihr Wunschfach studieren. Mehr als drei Viertel der Befragten studieren zudem auch an der gewünschten Hochschule.

CHE-Masterprognose 2013: Bedarf an Masterstudienplätzen steigt dramatisch

Modellrechnung zum Nachfragepotenzial bei  Masterstudienanfänger in Deutschland - Cover der Studie vom C HE gemeinnütziges Centrum für Hochschulentwicklung

Die Entwicklung der Nachfrage nach Masterstudienplätzen in den nächsten Jahren wird bisher planerisch an den Hochschulen und hochschulpolitisch in den Ländern unterschätzt. Nach Modellrechnungen des CHE wird die Nachfrage nach Masterstudienplätzen kontinuierlich steigen bis im Jahr 2016 ein Höchstwert erreicht wird.

»Finde deinen Master« lautet das Motto der Master Messen

Master and More - Zwei Studentinnen auf der Orientierungsmesse für Masterstudiengänge.

Die »Master and More« Messen sind die größten Master Messen im deutschsprachigen Raum und bieten Informationen zu 1.500 Master-Programmen. Sie finden im Herbst in sieben Studentenstädten statt: Die Messe-Tour führt ab Mitte November von Wien über München, Frankfurt, Stuttgart und Münster bis nach Hamburg und endet Anfang Dezember in Berlin.

Global Master in Management (MIM) Study 2012

Cover Global Master in Management (MIM) Study 2012

Masters in Management (MIM) sind weiterführende Studiengänge im Allgemeinen Management. Im Gegensatz zu MBA-Programmen setzen sie aber keine Berufserfahrung voraus. Die Global Master in Management (MIM) Study 2012 beantwortet weltweit Fragen dazu.

Masterstudiengang »Führung und Internationalisierung mittelständischer Unternehmen«

Studenten im Hörsaal der FH Rosenheim.

Der konsekutive Masterstudiengang „Führung und Internationalisierung mittelständischer Unternehmen“ vermittelt umfassende Kompetenzen, die eine Führungskraft im mittleren und höheren Management mittelständischer Unternehmen benötigt, um die Anforderungen in einem zunehmend internationalisierten Markt professionell und verantwortungsvoll zu erfüllen.

Top 10 der internationalen Masterstudiengänge an deutschen Hochschulen

Weltkarte mit zwei Absolventenhüten

Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) haben zum zweiten Mal die zehn besten internationalen Master-Studiengänge an deutschen Hochschulen ausgezeichnet.

Neuer Master-Studiengang »Economics, Finance, and Philosophy«

Studenten im Hörsaal der Universität des Saarlandes.

Wie sich Fragen aus Ökonomie und Finanzwirtschaft beantworten lassen und wie dabei auch philosophische Aspekte berücksichtigt werden können, ist Gegenstand des neuen Master-Studienfachs Economics, Finance, and Philosophy an der Universität des Saarlandes zum Wintersemester 2010/11.

Antworten auf Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 303 Beiträge

Diskussionen zu Goethe

Weitere Themen aus Master: Wo studieren