DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Philosophie mit HumorWissenschaftler

Warum das Huhn die Straße überquerte? VII - Wissenschaftler & Co.

Seit Jahrhunderten beschäftigt diese Frage die großen Denker.

Ein braunes Huhn in der Sonne.

Darwin:
Der Jahrmillionen währende, kumulative Variations- und Selektionsprozess - auch unter dem Begriff »natürliche Auslese« bekannt - hat schließlich dazu geführt, dass das Huhn jetzt genetisch bereit ist, Straßen zu überqueren.

Galilei:
Das Huhn wollte die Erdkrümmung anhand der Unmöglichkeit einer geraden Straße beweisen. Denn schon das Ei sagt uns: Sie ist rund!

Einstein:
Ob das Huhn die Straße überquert hat oder die Straße sich unter dem Huhn bewegte, hängt von ihrem Referenzrahmen ab.

Isaac Newton:
Es wurde von ihr angezogen! Hühner im Ruhezustand tendieren dazu, im Ruhezustand zu bleiben. Hühner in Bewegung neigen dazu, die Strasse zu überqueren. Die Tatsache, dass das Huhn die Strasse nicht überfliegen, sondern lediglich überqueren konnte, ist zudem ein Beweis für die Stärke des irdischen Gravitationsfeldes.

Hippokrates:
Wegen eines Überschusses an Trägheit in ihrer Bauchspeicheldrüse.

Otto von Habsburg:
Die Straße als Symbol des Trennenden, wird von dem Huhn, einem Sympathisanten der Pan-Europa-Bewegung, im Geiste einer europäischen Einheit überwunden.

Timothy Leary:
Weil das der einzige Ausflug war, den das Establishment dem Huhn zugestehen wollte.

Louis Farrakhan:
Sehen Sie, die Straße repräsentiert den schwarzen Mann. Das Huhn »überquerte« den schwarzen Mann, um auf ihm herumzutrampeln und ihn niedrig zu halten.

Ludwig XIV.:
Das Huhn bin ich.

Seine kaiserliche Hoheit, Franz Josef I.:
Die Überquerung war sehr schön, es hat mich sehr gefreut!

Im Forum zu Wissenschaftler

5 Kommentare

Master mit Philosophy, VWL, Politik

hamburgerinbayern

Kenne die Programme nicht, aber LSE ist so eine gute Universität, dass der Name da schon einiges hermacht. Kings und Manchester natürlich auch top, aber in Deutschland wird man mit einem solchen Progr ...

6 Kommentare

Philosophy, Politics & Economics: Düsseldorf oder Salzburg?

dma555

Vielen Dank für die bisherigen Antworten! PPE in Düsseldorf gibt's seit 2019, in Salzburg seit 2016. Das ist mir durchaus bewusst, hat aber keine Priorität. Ich bis 31 Jahre alt und ein ...

7 Kommentare

Wie Profil verbessern für UB

hamburgerinbayern

Vielen Dank für deine Einschätzung! Mein Studium abbrechen wollte ich nun nicht. Ich habe halt nur vor dem Studium 2,5 Jahre im Tourismus gearbeitet. Konnte da viel lernen und empfand es irgendwie als ...

22 Kommentare

Wo den Bachelor machen für Russell Group Master??

WiWi Gast

Würde auch noch einmal Bayreuth PPE, European Studies in Maastricht sowie Leiden in den Raum werfen. Alles gute

10 Kommentare

Was wisst und haltet ihr von PPE and der Uni Düsseldorf?

WiWi Gast

Ich studiere momentan PPE an der Uni Düsseldorf und finde alle Fächer sehr spannend. Habe nur ein wenig Sorgen, dass mir dadurch keine ordentlichen Jobperspektiven offen stehen. Gerade Philosophie wir ...

3 Kommentare

PPE im Master sinnvoll?

WiWi Gast

Push

4 Kommentare

Philosophie nebenbei?

WiWi Gast

Vielen Dank für die super Antworten! Ihr habt definitiv recht :)

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Wissenschaftler

Weiteres zum Thema Philosophie mit Humor

Eine Flasche Flensburger Bier steht auf einem Holzbalken mit einem verschwommenem Hintergrund.

Die Geschichte vom Blumentopf und dem Bier

Wenn die Dinge in deinem Leben immer schwieriger werden, wenn 24 Stunden am Tag nicht genug sind, dann erinnere dich an den »Blumentopf und das Bier«.

Der Spruch: Das Glück ist ein Vogel, die Zufriedenheit sein Nest mit Kreide an eine Tafel geschrieben.

40 Instruktionen für ein erfülltes Leben

Diese E-Mailweisheiten gehen als »Glückstantra« um die Welt und haben auch den Weg in unseren E-Mailkasten gefunden. Viel Vergnügen beim Lesen und Leben!

Weisheit, Bubbha, Philosophie, P&E,

Ich wünsche Dir einen Mund

(Jüdischer Wunsch)

Work-Life-Balance,

Die 20 Weisheiten des Dalai Lama

Empfehlung für das Leben im neuen Jahrtausend

Beliebtes zum Thema Fun

Der diesjährige Ehrengast Dieter Bohlen präsentierte exklusiv seine aktuellen Tapetenkollektionen.

Video-Tipp: Bohlen froh über sein "beschissenes BWL-Studium“

„Kein Künstler sondern Kaufmann“ – Mit Dieter Bohlen präsentierte sich prominenter Besuch auf der Schlau Hausmesse 2015, der am 8. März seine erste Kinderkollektion "Dieter 4 Kid'Z" im Messezentrum in Bad Salzuflen vorstellte. Im RTL-Interview gibt der stolze Vater von 6 Kindern überraschende Einblicke zu Kindern, Künstlern, Kaufmann und Karriere.

Eine blonde junge Frau die lächelt.

Die Kraft der Marke

Direct Marketing, Werbung, Public Relations, CRM, Hard Selling und Marke, Begriffe aus der Werbung einfach erklärt ...

Ein im Wasser schwimmender Goldfisch.

Einstein Rätsel: »Für 98 Prozent der Weltbevölkerung unlösbar«

Das Einstein Rätsel lautet: »Wer hat einen Fisch als Haustier?« Für 98 Prozent der Weltbevölkerung soll das von Albert Einstein erdachte Rätsel angeblich unlösbar sein.

Das Werbe-Logo von McDonalds am Fenster eines Imbiss bei Sonnenuntergang.

Bewerbungsgespräch bei McDonalds

Dieser Bewerbungsfragebogen von McDonalds wurde wirklich so ausgefüllt und der Bewerber auch tatsächlich eingestellt!

Ein Gebäude mit rotfarbenen Anstrich und geschlossenen Flügeltüren.

Logikrätsel: Ziegenproblem

In der Quizshow "Geh aufs Ganze!" hat der Kandidat bei nur einem Hauptgewinn die Wahl zwischen drei Toren. Hinter welchem Tor wartet der Hauptgewinn?

Fingerring mit der Aufschrift "I am boss"

Chef-Witz: Der neue Boss

Eine Firma bekommt einen neuen Chef, der für seine Härte bekannt ist. Am ersten Tag in der Firma wird der neue Boss durch die Büros geführt. Der Chef sieht, wie sich ein Mann entspannt gegen die Wand im Flur lehnt.

Fun-Links: BWL-Justus ist um keinen Witz verlegen

Gel-Haar, Lacoste-Pullover um die Schultern und ein verschmitztes Millionärslächeln – so zeigt sich Justus, 19 Jahre, Student an der TU München. Von Beruf Sohn präsentiert sich BWL-Justus von seiner besten Seite und beschreibt Pointen aus seinem Millionärsleben. Unser Surf-Tipp der Woche.