DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Philosophie mit HumorFinanzamt

Warum das Huhn die Straße überquerte? XI - Vereinigungen

Seit Jahrhunderten beschäftigt diese Frage die großen Denker aller Zeiten.

Ein braunes Huhn in der Sonne.

Finanzamt:
Angesichts der Tatsache, dass dem Huhn als Angestellter des Hühnerhofes ohnehin die allgemeine Verkehrsabsetzpauschale zusteht, kann eine etwaige Strassenüberquerungsmaut nicht den Werbungskosten hinzugerechnet werden. Ausserdem ist zu überprüfen, inwieweit nicht auch eine - zumindest teilweise - private Nutzung der Strasse vorgelegen hat. Jedenfalls sind von den Essenskosten bei der Überquerung 20 v.H. Eigenbedarf abzuziehen. Gegen diesen Bescheid kann innerhalb von 14 Tagen (in Worten: vierzehn) schriftlich Einspruch erhoben werden.

Pressemitteilung des Bundesinnenministeriums:
Eine Sonderkommission beschäftigt sich schon seit einem Jahr mit dieser heiklen Frage. Allerdings hat es bei den Ermittlungen einige Pannen gegeben. So ist zum Beispiel ein halbes Jahr versehentlich ein falsches Tier beobachtet worden, das sich schließlich als Nilpferd im Berliner Zoo entpuppt hat. Die verantwortlichen Beamten sind aber bereits aus der SOKO abgezogen und befördert worden.

Ferrari:
Das Huhn hat nach dem ersten Testlauf gesagt, es läuft heute nicht so gut, die Federn sind schlecht eingestellt, aber in letzter Minute hat man dann noch im Rennstall die Federn gekürzt und jetzt, wenn der Abrieb nicht zu gross wird, jetzt hat es die Strasse überquert. Da sieht man, was die Testläufe den ganzen Sommer über gebracht haben.

Präsident der Arbeitgebervereinigung:
Ich sehe keinen Zusammenhang zwischen der Straßenüberquerung und der Hühnerarbeitslosigkeit. Außerdem haben wir schon vor Jahren ein paar Tausender zur Käfigplatzsicherung an die Legebatterien gespendet.

Sprecherin der Vereinigung der Exbundeskanzlergattinnen:
Zugunsten des Huhnes werden wir so bald als möglich ein Charity-Golf-Turnier veranstalten. Wer schnell hilft, hilft doppelt.

DGB:
Es will den Flächentarifvertrag umgehen.

DVU:
Dieses Huhn ist nicht berechtigt zu bleiben!

Amnesty International:
Um mit diesem Zeichen auf die Menschenrechtsverletzungen in Ost-Timor hinzuweisen.

RAF:
Wir rufen zum Widerstand gegen die Straßenüberquerungen von Hühnern auf! Wir bringen jedes Huhn zu Fall! Aus diesem Grund findet am Mittwoch eine Großdemonstration statt. Wir bitten, keine Pflastersteine zur Demo mitzubringen! Es sind genügend vorhanden.

Forschungsgruppe Wahlen:
Nach den neuesten Hochrechnungen sollte das Huhn die andere Straßenseite in etwa 17 Sekunden erreichen. Diese Hochrechnung hat aber noch eine Schwankungsbreite von +/- 7%.

Houston:
Achtung. Das Huhn hat ein Problem!

Naturschutzbund:
Wir sehen uns dazu verpflichtet, uns um die armen gejagten virtuellen Moorhühner zu kümmern.

Im Forum zu Finanzamt

24 Kommentare

Einstieg beim Finanzamt mit Masterabschluss BWL

WiWi Gast

Hallo zusammen, ich überlege, nach meinem dualen BWL Studium (Bachelor + Steuerfachangestellter) die Kombination aus Master und Steuerberater zu machen. Der Master soll für mich dazu dienen, was zu h ...

31 Kommentare

Finanzamt oder BIG4

WiWi Gast

Hallo, ich bin am überlegen die Finanzverwaltung zu verlassen und in den Bereich Tax bei einer der BIG4 zu wechseln. Hat jemand dort Erfahrungen? Wie sieht es z.B. bei der Arbeitsbelastung / Bezahlun ...

6 Kommentare

PPÖ, P&E oder doch POL-VER

WiWi Gast

Hallo liebe WiWi'ler, ich habe mich nach meinem Abitur an drei verschiedenen Universitäten auf drei verschiedene Studiengänge beworben und auch von allen eine Zusage erhalten (hätte ich kaum erw ...

9 Kommentare

BWL Bachelor gemacht, Master - Richtung Philosophie, Kunst und Politik?

WiWi Gast

Habe nen Bachelor BWL an ner soliden Uni gemacht, jedoch Interessen in Philosophie, Kunst und Politik. Fachfremde Masterstudiengänge, abgesehen von den UK Unis, finde in Deutschland nicht, außer P& ...

4 Kommentare

Sind euch innovative Studiengänge bekannt?

WiWi Gast

Es gibt ja mittlerweile immer mehr Studiengänge und v.a. im Bereich Wirtschaft auch immer mehr unsinniges Zeug, jedenfalls sehe ich das so. Aber dann gibt es auch sehr sinnvolle und innovative Konzept ...

12 Kommentare

PPE - Witten/Herdecke - Empfehlenswert?

WiWi Gast

Hallo, ich interessiere mich aus verschiedenen Gründen für den Studiengang PPE in Witten. Allerdings ist mir nicht klar, inwieweit die Absolventen von der Wirtschaft nachgefragt werden. Außerdem sin ...

40 Kommentare

P&E Studium in Bayreuth

WiWi Gast

Ist Philosophy & Economics ein brotloses Studium wie Philosophie oder Kulturwissenschaften? Oder kommt man dadurch leicht in die USA, weil dort ja Studiengänge, die genauso heißen, als hoch anges ...

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Finanzamt

Weiteres zum Thema Philosophie mit Humor

Beliebtes zum Thema Fun

Feedback +/-

Feedback