DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Philosophie mit HumorLebenszufriedenheit

40 Instruktionen für ein erfülltes Leben

Diese E-Mailweisheiten gehen als »Glückstantra« um die Welt und haben auch den Weg in unseren E-Mailkasten gefunden. Viel Vergnügen beim Lesen und Leben!

Der Spruch: Das Glück ist ein Vogel, die Zufriedenheit sein Nest mit Kreide an eine Tafel geschrieben.

Glückstantra aus dem Nepal

1. Lache nicht über anderer Leute Träume.
2. Sprich langsam, aber denke schnell.
3. Wenn Du verlierst, behalte die Lektion.
4. Verbringe mehr Zeit allein.
5. Lerne alle Regeln und brich ein paar.
6. Kümmere Dich um Dein eigenes Leben.
7. Unterbrich niemanden, der Dich gerade lobt.
8. Vergiss nicht, zwischen den Zeilen zu lesen.
9. Sei offem für Neues, aber gebe Deine Werte nicht auf.
10. Lächele, wenn Du am Telefon sprichst. Die Person, mit der Du sprichst, wird es an Deiner Stimme hören.

  1. Seite 1: Glückstantra aus dem Nepal
  2. Seite 2: Die Weisheit
  3. Seite 3: Das Handeln
  4. Seite 4: Die Liebe

Im Forum zu Lebenszufriedenheit

25 Kommentare

Ständige Vergleiche mit peers

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 02.01.2020: Same here. Das ist ein anonymes Forum. Neben einigen Trolls werden von denen, die es hier ernst nehmen nur die exposen, die ein Top-Porfil haben. Ist ja logisch, d ...

9 Kommentare

Wie glücklich werden?

WiWi Gast

Um jemanden lieben zu können, muss man sich selber lieben (lernen) bzw. lernen Zufriedenheit zuzulassen. In deinem Alter können das die Wenigsten (naturgemäß). Ich habe zumindest die Beobachtung, d ...

7 Kommentare

Top Verdienst aber immer unglücklicher

WiWi Gast

Option 3 klingt doch super. Sind dann ja letztlich nur 3 Abende in der "schlechten" Stadt. Darauf legst Du dir halt Sport, Shoppen etc. oder arbeitest einfach so viel dass Du Donnerstag früher fahren ...

18 Kommentare

Abnehmender Grenznutzen ab einer bestimmten Höhe

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 09.04.2018: Das ist alles verarsche. Geld ist ALLES in unserem System. Jemand in meiner Familie ist superreich. Diesen Lifestyle können sich die meisten Menschen nicht vo ...

12 Kommentare

Karriere vs Social Life

WiWi Gast

Malediven? Total langweilig dort. Kleinstinseln wo du nur im Meer baden kannst. Bin gerade in Bangkok und genieße den Sonnenuntergang vom Rooftop Pool. 5 Sterne natürlich. WiWi Gast schrieb ...

51 Kommentare

Glücklich als Nicht-Millionär?

WiWi Gast

Nur dass der Bandarbeiter ne 35h Woche hat und der Controller manchmal nicht. Und der Controller bekommt die 80k brutto und muss voll versteuern. Das ach so hart arbeitende Bandklopper bekommt die 80k ...

20 Kommentare

Finde den Job, der dich glücklich macht

WiWi Gast

Restauranttester ;-)

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Lebenszufriedenheit

Relativer sozialer Status beeinträchtigt Gesundheit und Lebenszufriedenheit

Menschen neigen dazu, sich mit ihrem sozialen Umfeld zu vergleichen. Gelingt es ihnen nicht, einen ähnlichen Lebensstandard wie ihre Nachbarn, Freunde oder Kollegen aufrecht zu erhalten, so führt dies zu deutlichen Einbußen im subjektiven Wohlbefinden. Den weltweiten Forschungsstand zu diesem Thema fasst IZA-Fellow Xi Chen von der Yale University in einem aktuellen Beitrag für IZA World of Labor zusammen.

Weiteres zum Thema Philosophie mit Humor

Warum das Huhn die Straße überquerte? II - Deutsche Politiker

Seit Jahrhunderten beschäftigt diese Frage die großen Denker aller Zeiten.

Warum das Huhn die Straße überquerte? I - Ökonomen und Denker

Seit Jahrhunderten beschäftigt diese Frage die großen Denker aller Zeiten.

Eine Flasche Flensburger Bier steht auf einem Holzbalken mit einem verschwommenem Hintergrund.

Die Geschichte vom Blumentopf und dem Bier

Wenn die Dinge in deinem Leben immer schwieriger werden, wenn 24 Stunden am Tag nicht genug sind, dann erinnere dich an den »Blumentopf und das Bier«.

Ein braunes Huhn in der Sonne.

Warum das Huhn die Straße überquerte? XII - Berufsgruppen

Seit Jahrhunderten beschäftigt diese Frage alle großen Denker.

Ein braunes Huhn in der Sonne.

Warum das Huhn die Straße überquerte? XI - Vereinigungen

Seit Jahrhunderten beschäftigt diese Frage die großen Denker aller Zeiten.

Ein braunes Huhn in der Sonne.

Warum das Huhn die Straße überquerte? X - Prominente Persönlichkeiten

Seit Jahrhunderten beschäftigt diese Frage die großen Denker.

Ein braunes Huhn in der Sonne.

Warum das Huhn die Straße überquerte? IX - TV-Stars

Seit Jahrhunderten beschäftigt diese Frage alle großen Denker.

Beliebtes zum Thema Fun

Der diesjährige Ehrengast Dieter Bohlen präsentierte exklusiv seine aktuellen Tapetenkollektionen.

Video-Tipp: Bohlen froh über sein "beschissenes BWL-Studium“

„Kein Künstler sondern Kaufmann“ – Mit Dieter Bohlen präsentierte sich prominenter Besuch auf der Schlau Hausmesse 2015, der am 8. März seine erste Kinderkollektion "Dieter 4 Kid'Z" im Messezentrum in Bad Salzuflen vorstellte. Im RTL-Interview gibt der stolze Vater von 6 Kindern überraschende Einblicke zu Kindern, Künstlern, Kaufmann und Karriere.

Eine blonde junge Frau die lächelt.

Die Kraft der Marke

Direct Marketing, Werbung, Public Relations, CRM, Hard Selling und Marke, Begriffe aus der Werbung einfach erklärt ...

Ein im Wasser schwimmender Goldfisch.

Einstein Rätsel: »Für 98 Prozent der Weltbevölkerung unlösbar«

Das Einstein Rätsel lautet: »Wer hat einen Fisch als Haustier?« Für 98 Prozent der Weltbevölkerung soll das von Albert Einstein erdachte Rätsel angeblich unlösbar sein.

Das Werbe-Logo von McDonalds am Fenster eines Imbiss bei Sonnenuntergang.

Bewerbungsgespräch bei McDonalds

Dieser Bewerbungsfragebogen von McDonalds wurde wirklich so ausgefüllt und der Bewerber auch tatsächlich eingestellt!

Ein Gebäude mit rotfarbenen Anstrich und geschlossenen Flügeltüren.

Logikrätsel: Ziegenproblem

In der Quizshow "Geh aufs Ganze!" hat der Kandidat bei nur einem Hauptgewinn die Wahl zwischen drei Toren. Hinter welchem Tor wartet der Hauptgewinn?

Fingerring mit der Aufschrift "I am boss"

Chef-Witz: Der neue Boss

Eine Firma bekommt einen neuen Chef, der für seine Härte bekannt ist. Am ersten Tag in der Firma wird der neue Boss durch die Büros geführt. Der Chef sieht, wie sich ein Mann entspannt gegen die Wand im Flur lehnt.

Fun-Links: BWL-Justus ist um keinen Witz verlegen

Gel-Haar, Lacoste-Pullover um die Schultern und ein verschmitztes Millionärslächeln – so zeigt sich Justus, 19 Jahre, Student an der TU München. Von Beruf Sohn präsentiert sich BWL-Justus von seiner besten Seite und beschreibt Pointen aus seinem Millionärsleben. Unser Surf-Tipp der Woche.