DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Praktikum & Co.IB

Nächste Schritte / Erste Schritte richtung IB

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Nächste Schritte / Erste Schritte richtung IB

Hallo zusammen,

Ich habe schon einige Beiträge hier im Forum bzgl. Praktikum M&A speziell für Non Target Uni Studenten durchgelesen, jedoch habe ich noch nicht wirklich eine Antwort für meine Fragen bekommen.

Kurz zu meinem Profil:

  • Auslandsstudium USA (Finance) (Non Target State University, unteres bis mittleres Niveau würd ich sagen) derzeit im 3. Semester von ingesamt 8. Semester (in Amerika Bachelor = 4 Jahre, werde aber höchstwahrscheinlich das Studium verkürzt abschließen -> 3 statt 4 Jahre)

  • Noten/GPA: 3.6-3.8 von 4.0 (je nachdem wie das Semester so ausfällt)

  • bin bereits 23 Jahre alt (weiß nicht ob das irgendwie ein Hindernis sein könnte?!)

  • bin sehr ambitioniert (arbeite auf dem Campus noch in nem Büro + bin schon seit einigen Jahren selbstständig (Webdesign) alles neben dem Studium

Nun mein „Problem“ / meine Fragen:

Auf meiner Universität gibt es keine Alumni im IB und da ich mich bereits im 3. Semester befinde, weiß ich nicht wo/wie ich anfangen soll. Ich weiß dass es wichtig wäre Praktika zu ergattern jedoch weiß ich nicht wo ich mich bewerben sollte bzw. welche Chancen ich mit meinem Profil habe. Mir geht es übrigens nicht darum in Amerika ins IB einzusteigen (denke da stehen meine Chancen generell schlechter?) bin daher offen für Europa.

Es würde mir sehr helfen wenn mir jemand einige Ratschläge zukommen lassen könnte bzgl. nächste Schritte (Praktikum etc.)

Ich wäre prinzipiell auch offen dafür nach dem Bachelor noch einen Master in Europa an einer Target Uni anzuhängen (wäre das sinnvoll? Wenn ja würde ich mich über Empfehlungen freuen)

Danke schonmal im Voraus!

antworten
WiWi Gast

Nächste Schritte / Erste Schritte richtung IB

WiWi Gast schrieb am 22.11.2023:

Hallo zusammen,

Ich habe schon einige Beiträge hier im Forum bzgl. Praktikum M&A speziell für Non Target Uni Studenten durchgelesen, jedoch habe ich noch nicht wirklich eine Antwort für meine Fragen bekommen.

Kurz zu meinem Profil:

  • Auslandsstudium USA (Finance) (Non Target State University, unteres bis mittleres Niveau würd ich sagen) derzeit im 3. Semester von ingesamt 8. Semester (in Amerika Bachelor = 4 Jahre, werde aber höchstwahrscheinlich das Studium verkürzt abschließen -> 3 statt 4 Jahre)

  • Noten/GPA: 3.6-3.8 von 4.0 (je nachdem wie das Semester so ausfällt)

  • bin bereits 23 Jahre alt (weiß nicht ob das irgendwie ein Hindernis sein könnte?!)

  • bin sehr ambitioniert (arbeite auf dem Campus noch in nem Büro + bin schon seit einigen Jahren selbstständig (Webdesign) alles neben dem Studium

Nun mein „Problem“ / meine Fragen:

Auf meiner Universität gibt es keine Alumni im IB und da ich mich bereits im 3. Semester befinde, weiß ich nicht wo/wie ich anfangen soll. Ich weiß dass es wichtig wäre Praktika zu ergattern jedoch weiß ich nicht wo ich mich bewerben sollte bzw. welche Chancen ich mit meinem Profil habe. Mir geht es übrigens nicht darum in Amerika ins IB einzusteigen (denke da stehen meine Chancen generell schlechter?) bin daher offen für Europa.

Es würde mir sehr helfen wenn mir jemand einige Ratschläge zukommen lassen könnte bzgl. nächste Schritte (Praktikum etc.)

Ich wäre prinzipiell auch offen dafür nach dem Bachelor noch einen Master in Europa an einer Target Uni anzuhängen (wäre das sinnvoll? Wenn ja würde ich mich über Empfehlungen freuen)

Danke schonmal im Voraus!

Push

antworten
WiWi Gast

Nächste Schritte / Erste Schritte richtung IB

Master wäre sinnvoll, ja.

Ansonsten den üblichen Weg gehen. Big4 Audit/TAS, MM, EB oder BB. Das ganze ist als non-target natürlich schwierig(er) aber definitiv möglich. Vor allem wenn du noch einen Master machen willst hast du auch genug Zeit.

antworten
WiWi Gast

Nächste Schritte / Erste Schritte richtung IB

TE hier.

Danke erstmal für die Antwort!

Also wäre für mich der nächste Schritt deiner Meinung nach entweder ein Praktikum Big4 Audit/TAS bzw. MM zu ergattern?
Und je nachdem von dort dann darauf aufzubauen sprich wenn Big4 Praktikum dann MM (im Gap Year dann quasi) und dann versuchen noch ein Praktikum bei einer EB oder BB zu bekommen bevor ich dann mit dem Master anfange?

Was wären denn für den Master gute Target Unis? Sowas wie HSG, LSE etc?
Hättest du da irgendwelche „persönliche“ Empfehlungen? :)

antworten
WiWi Gast

Nächste Schritte / Erste Schritte richtung IB

WiWi Gast schrieb am 24.11.2023:

TE hier.

Danke erstmal für die Antwort!

Also wäre für mich der nächste Schritt deiner Meinung nach entweder ein Praktikum Big4 Audit/TAS bzw. MM zu ergattern?
Und je nachdem von dort dann darauf aufzubauen sprich wenn Big4 Praktikum dann MM (im Gap Year dann quasi) und dann versuchen noch ein Praktikum bei einer EB oder BB zu bekommen bevor ich dann mit dem Master anfange?

Was wären denn für den Master gute Target Unis? Sowas wie HSG, LSE etc?
Hättest du da irgendwelche „persönliche“ Empfehlungen? :)

Das würde mich auch interessieren

antworten
WiWi Gast

Nächste Schritte / Erste Schritte richtung IB

  • 24 ist fast überall schon voll bis fast voll, zumindest die ernstzunehmenden Läden in FFM/LDN.
  • Probier im Sommer 24 TAS zu machen, dann kannst du dich auf 2025 bei den MM Buden bewerben und evtl reicht es dann 26 für eine EB oder BB
antworten
WiWi Gast

Nächste Schritte / Erste Schritte richtung IB

Ich bin ehrlich: In den USA hast du so gut wie keine Chance, vermutlich reicht es nichtmal für ein relevantes Big4 Praktikum. Die Konkurenz ist einfach viel zu stark mit den ganzen Top Unis.

Bist du amerikanischer Staatsbürger? Wie ist dein Englisch? WSO bietet Kurse zu dem Thema an, vielleicht informierst du dich zu dem Thema mal.

Warum studierst du denn überhaupt in den US A an einer Non-Target? Das bedeutet ja, dass du entweder richtig Kohle haben musst oder irgendwie ein Sportstipendium oder so. Andernfalls macht es ja absolut keinen Sinn für ein Studium an einer Non-Target in die USA zu gehen.

antworten
WiWi Gast

Nächste Schritte / Erste Schritte richtung IB

Hast Du schon Praktika gemacht? Studium in den USA + Selbständigkeit ist natürlich schonmal gut!

antworten
WiWi Gast

Nächste Schritte / Erste Schritte richtung IB

du musst es irgendwie schaffen das studium in den USA als extrem krasses USP zu verkaufen keine ahnung wie das im FFM IB ist aber denke bei HRlern kommt zieht sowas immer bisschen wie wenn die Oma ganz stolz erzählt dass ihr Sohn in Amerika studiert. Sonst wird es halt tatsächlich auf die klassische leiter hinauslaufen.

antworten
WiWi Gast

Nächste Schritte / Erste Schritte richtung IB

WiWi Gast schrieb am 27.11.2023:

  • 24 ist fast überall schon voll bis fast voll, zumindest die ernstzunehmenden Läden in FFM/LDN.
  • Probier im Sommer 24 TAS zu machen, dann kannst du dich auf 2025 bei den MM Buden bewerben und evtl reicht es dann 26 für eine EB oder BB

TE hier

Vielen Dank erstmal!
Wäre es deiner Meinung nach sinnvoll ein Gap Year zwischen Bachelor und Master zu machen um eventuell Off Cycle Praktika zu machen damit ich genügend vorweisen kann? Oder sollte ich gleich in den Master einsteigen nach dem Bachelor?

antworten
WiWi Gast

Nächste Schritte / Erste Schritte richtung IB

WiWi Gast schrieb am 27.11.2023:

Hast Du schon Praktika gemacht? Studium in den USA + Selbständigkeit ist natürlich schonmal gut!

TE hier

Ja schon nur absolut nichts relevantes einfach stinknormale Bürojobs leider.

Danke für den Input bzgl. „Profil“ wusste nicht ob die Selbstständigkeit und ein Studium in Amerika an einer Non Target State University überhaupt nennenswert ist fürs IB.

antworten
WiWi Gast

Nächste Schritte / Erste Schritte richtung IB

WiWi Gast schrieb am 27.11.2023:

du musst es irgendwie schaffen das studium in den USA als extrem krasses USP zu verkaufen keine ahnung wie das im FFM IB ist aber denke bei HRlern kommt zieht sowas immer bisschen wie wenn die Oma ganz stolz erzählt dass ihr Sohn in Amerika studiert. Sonst wird es halt tatsächlich auf die klassische leiter hinauslaufen.

Mit klassische Leiter meinst du quasi von Praktikum zu Praktikum sich immer zu steigern oder was genau?

Ich denke ein Master an einer Top Uni in Europa würde mir auch gut weiterhelfen (somit hätte ich auch Zeit für mehrere Praktika).
Da frag ich mich halt ob ein MBA Programm oder ein Master of Finance besser wäre?

antworten
WiWi Gast

Nächste Schritte / Erste Schritte richtung IB

WiWi Gast schrieb am 28.11.2023:

WiWi Gast schrieb am 27.11.2023:

du musst es irgendwie schaffen das studium in den USA als extrem krasses USP zu verkaufen keine ahnung wie das im FFM IB ist aber denke bei HRlern kommt zieht sowas immer bisschen wie wenn die Oma ganz stolz erzählt dass ihr Sohn in Amerika studiert. Sonst wird es halt tatsächlich auf die klassische leiter hinauslaufen.

Mit klassische Leiter meinst du quasi von Praktikum zu Praktikum sich immer zu steigern oder was genau?

Ich denke ein Master an einer Top Uni in Europa würde mir auch gut weiterhelfen (somit hätte ich auch Zeit für mehrere Praktika).
Da frag ich mich halt ob ein MBA Programm oder ein Master of Finance besser wäre?

si senor, also dieses audit tas yada yada. Je nachdem wie gut der master ist und wie viel glück du hast können da dann 1-2 sprossen rausfallen. MBA kannst du gar nicht machen das ist für berufserfahrung also definitiv nen master in finance oder Master in managemnt bei den franzosen. Guck aber dass es 2 jahre sind somit hast du nochmal mehr zeit bzw ggf 2 chillige semester mit nem vertrag in der tasche

antworten
WiWi Gast

Nächste Schritte / Erste Schritte richtung IB

WiWi Gast schrieb am 29.11.2023:

du musst es irgendwie schaffen das studium in den USA als extrem krasses USP zu verkaufen keine ahnung wie das im FFM IB ist aber denke bei HRlern kommt zieht sowas immer bisschen wie wenn die Oma ganz stolz erzählt dass ihr Sohn in Amerika studiert. Sonst wird es halt tatsächlich auf die klassische leiter hinauslaufen.

Mit klassische Leiter meinst du quasi von Praktikum zu Praktikum sich immer zu steigern oder was genau?

Ich denke ein Master an einer Top Uni in Europa würde mir auch gut weiterhelfen (somit hätte ich auch Zeit für mehrere Praktika).
Da frag ich mich halt ob ein MBA Programm oder ein Master of Finance besser wäre?

si senor, also dieses audit tas yada yada. Je nachdem wie gut der master ist und wie viel glück du hast können da dann 1-2 sprossen rausfallen. MBA kannst du gar nicht machen das ist für berufserfahrung also definitiv nen master in finance oder Master in managemnt bei den franzosen. Guck aber dass es 2 jahre sind somit hast du nochmal mehr zeit bzw ggf 2 chillige semester mit nem vertrag in der tasche

TE hier

Danke vielmals an alle für die Tipps!
Eine Frage hätte ich jedoch noch und zwar was würdet ihr von nem Master auf der HSG halten?

Hätte jemand einen besseren Vorschlag?

antworten
WiWi Gast

Nächste Schritte / Erste Schritte richtung IB

Deine Uni in der USA ist der einzige wirkliche USP den du hast wie schon gesagt wurde. Du wirst ganz normal hier in DE anfangen müssen Praktika zu machen, weil darauf im IB sehr Wert gelegt wird. Small Cap oder TAS und dann weiter mit MM etc. . Das wird alles noch etwas dauern wenn du jetzt erst damit anfängst. Du kannst auch versuchen dich direkt bei MM zu bewerben, da der Markt aber aktuell sehr schwer ist und viele Bewerber mit einem deutlich besseren Profil (auf die Berufserfahrung bezogen) sich auch auf die Stellen bewerben sehe ich deine Chancen eher bei 0.

antworten
WiWi Gast

Nächste Schritte / Erste Schritte richtung IB

WiWi Gast schrieb am 04.12.2023:

du musst es irgendwie schaffen das studium in den USA als extrem krasses USP zu verkaufen keine ahnung wie das im FFM IB ist aber denke bei HRlern kommt zieht sowas immer bisschen wie wenn die Oma ganz stolz erzählt dass ihr Sohn in Amerika studiert. Sonst wird es halt tatsächlich auf die klassische leiter hinauslaufen.

Mit klassische Leiter meinst du quasi von Praktikum zu Praktikum sich immer zu steigern oder was genau?

Ich denke ein Master an einer Top Uni in Europa würde mir auch gut weiterhelfen (somit hätte ich auch Zeit für mehrere Praktika).
Da frag ich mich halt ob ein MBA Programm oder ein Master of Finance besser wäre?

si senor, also dieses audit tas yada yada. Je nachdem wie gut der master ist und wie viel glück du hast können da dann 1-2 sprossen rausfallen. MBA kannst du gar nicht machen das ist für berufserfahrung also definitiv nen master in finance oder Master in managemnt bei den franzosen. Guck aber dass es 2 jahre sind somit hast du nochmal mehr zeit bzw ggf 2 chillige semester mit nem vertrag in der tasche

TE hier

Danke vielmals an alle für die Tipps!
Eine Frage hätte ich jedoch noch und zwar was würdet ihr von nem Master auf der HSG halten?

Hätte jemand einen besseren Vorschlag?

Push

antworten

Artikel zu IB

Arbeitsvertrag: Bonuszahlungen bei Investmentbank sind nicht immer verpflichtend

Investmentbanking, Investment Banking, Investment Bank, Investmentbank, IB, M&A,

Haben Investmentbanker das Recht Bonuszahlungen einzustreichen, auch wenn sich das Unternehmen in einer wirtschaftlichen Krise befindet? Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat entschieden: Ob eine Bonuszahlung erfolgt, hängt von den individuellen Zielvereinbarungen im Arbeitsvertrag fest.

Investmentbanken müssen Erträge und Image aufbessern

Das Finanzgebäude in Toronto in Kanada mit einem Banker oder Manager im Vordergrund, der einen Anzug trägt und zur Seite schaut.

Regulatorische Vorgaben und schleppende wirtschaftliche Erholung setzen Erträge und Eigenkapitalrenditen unter Druck. Die Kapitalmarktteilnehmer müssen die richtigen Geschäftsmodelle wählen und sich stärker auf Kundenbedürfnisse fokussieren. Zu diesen Ergebnissen kommt die neue Studie der Boston Consulting Group (BCG).

Investment-Lexikon

Das Finanzgebäude in Toronto in Kanada mit einem Banker oder Manager im Vordergrund, der einen Anzug trägt und zur Seite schaut.

Investment-Banking und Fondslexikon Lexikon - Die wichtigsten Begriffe des Investmentgeschäfts von A bis Z

Threadneedle Investment Award 2011

Threadneedle Investment Award

Gemeinsam mit ihrem neuen Unternehmenspartner Threadneedle schickt die Cass Business School Studenten aus drei Regionen in den Wettbewerb um ein Stipendium in Höhe von 20.000 £.offene. Bewerbungsschluss ist der 1. Mai 2011.

Dictionary of Financial Terms

Dictionary of Financial Terms by Morgan Stanley

Das »Dictionary of Financial Terms« der Investment Gesellschaft Morgan Stanley umfasst gut 700 englische Begriffe aus dem Finanzwesen.

Rekordjahr im Investmentbanking erwartet

Marktanalyse der Boston Consulting Group (BCG): Das weltweite Investmentbanking verharrte im dritten Quartal 2006 auf hohem Niveau, nachdem die Ergebnisse in der ersten Jahreshälfte historische Höchststände erreicht hatten.

Bewerbungstraining für Investment Banking und Consulting

Fotografen stehen mit ihren Kameragestellen am Rand des Grand Canyons.

Um an eine der begehrten Stellen oder ein Praktikum im Investment Banking und der Strategieberatung zu gelangen, müssen umfangreiche Auswahlprozesse durchlaufen werden. Bewerbungstrainings trumpfen hier mit Insiderwissen.

Crashkurs »Investment Banking«

Ein Lego-Männchen im Anzug mit einem Gipsbein, Plaster und Verletzungen im Gesicht und Gehstützen..

Vom 18. bis 20. Oktober 2006 erfahren angehende Finanzgenies an der TU Chemnitz das Neueste über Produkte, Märkte und Techniken auf dem Gebiet des Investment Bankings. Die Teilnahme ist für Studierende kostenlos.

Formelsammlung Investment Banking

Ein Büroklammermännchen mit dem Buchstaben -W- und einer kleinen Tafel mit einer Diagrammkurve zum Thema Preis und Menge.

Diese Formelsammlung »Investment Banking« wurde von Andreas Bunzel auf Grundlage der Vorlesung Mathematik des Investmentbanking an der Technischen Universität Chemnitz erstellt.

Literatur-Tipp: Bewerbung bei Investmentbanken

Der Beginn der Wall-Street in New York mit einem Gebäude mit der amerikanischen Flagge.

»Das Insider-Dossier: Bewerbung bei Investmentbanken« informiert über das Berufsfeld des Investmentbanking und die Bewerbungsverfahren der Branche.

Crashkurs »Investment Banking«

Hinter einem Tunnel fährt sehr schnell eine U-Bahn vorbei.

Crashkurs »Investment Banking« an der TU Chemnitz für Studierende und Externe vom 15. bis zum 17. Oktober - Anmeldung für den Crashkurs »Investment Banking« bis zum 5. Oktober möglich

Ein junger, erfolgreicher Investmentbanker

Ein Lenkrad von einem Porsche.

Dieser Witz über Investmentbanker stammt noch aus besseren Zeiten...

Praktikum bei der Deutschen Bahn AG

Bernd-Christian Bierbaum arbeitete zwei Monate lang im Bereich Öffentlichkeitsarbeit beim zweitgrößten Unternehmen Deutschlands.

Schülerpraktikum - Ein Leitfaden für Unternehmen

Auf dem T-Shirt eines Schülers steht "I like".

Der "Leitfaden Schülerpraktikum" der Deutschen Industrie- und Handelskammer (DIHK) stellt die rechtlichen Rahmenbedingungen und verschiedenen Arten von Schülerpraktika vor. Er enthält zudem Beispiele für einen Praktikumsvertrag, eine Praktikumsbescheinigung, Muster für einen Praktikumsablauf, Checklisten und Formulare für Unternehmen. Der Leitfaden Schülerpraktikum lässt sich kostenlos downloaden.

Gap Year Praktika-Programm für Bachelor von Oetker

Eine Bewerberin informiert sich zum Konzern und zum Gap-Year Programm für ein Praktikum bei Dr. Oetker.

Das Gap Year Programm für Praktika in der Oetker-Gruppe geht ab Herbst 2018 in eine neue Runde. Ab sofort können sich Bachelorabsolventinnen und Bachelorabsolventen bewerben. Mit nur einer Bewerbung für das Gap Year Programm können sie sich für zwei bis drei aufeinanderfolgende Praktika in verschiedenen Unternehmen der Oetker-Gruppe qualifizieren. Bewerbungsfrist ist der 6. Mai 2018.

Antworten auf Nächste Schritte / Erste Schritte richtung IB

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 16 Beiträge

Diskussionen zu IB

3 Kommentare

Praktikum, IB

WiWi Gast

Gehe ich mit. Derzeitiges Profil u.a. in Anbetracht des doch schon fortgeschrittenen Studienverlaufs für jeglichen nennenswerten B ...

5 Kommentare

MM IB Profileinschätzung

WiWi Gast

+1, gute Antwort. Gutes SC M&A kannst du eigentlich auch schon vergessen - ist momentan nicht drin. An deiner Stelle würde ich ...

Weitere Themen aus Praktikum & Co.