DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Trainee oder DirekteinstiegDB

Jobangebot Deutsche Bank

Autor
Beitrag
gast

Jobangebot Deutsche Bank

Hallo zusammen,

wollte mal eure Meinung zu folgendem Thema hören. Habe ein Angebot von der Deutschen Bank erhalten für den Bereich Anti Fraud Bribery und Corruption als Anti Bribery Officer. Hab vorher meinen Master gemacht und war für nen halbes Jahr bei ner Beratung wo es mir nicht so gefallen hat. Warte noch auf eine Rückmeldung von der KfW für die finale Zusage bzgl. des Traineeprogramm Kontrolleinheiten. Die Deutsche Bank will jedoch bis morgen ein Zusage und die KfW meinte sie braucht noch bissl.

Wollte jetzt nachfragen, wie würdet ihr euch entscheiden und wer schon Erfahrung mit der Deutschen Bank oder den Bereich hat, würdet ihr die Deutsche Bank als Arbeitgeber in der aktuellen Situation empfehlen ? Auch aus Sicht der Work-Life-Balance ?

Über Feedback würde ich mich freuen.

antworten
WiWi Gast

Jobangebot Deutsche Bank

Wo hat es dir denn in den Gesprächen eher zugesagt?

antworten
WiWi Gast

Jobangebot Deutsche Bank

Work Life dürfte bei KfW besser sein.
DB wird Sparmaßnahmen weiterhin fahren. Dafür hat man im Compliancebereich sicherlich viel dort zu tun. ;)

antworten
WiWi Gast

Jobangebot Deutsche Bank

Würde auch zu KfW gehen. Allein schon wegen der Lage + neues Gebäude.

Hab da die Tage auch ein VG bzgl. einer Traineestelle, was wurde denn bei dir so abgefragt? Lg

antworten
WiWi Gast

Jobangebot Deutsche Bank

Die WLB sollte bei der KfW besser sein, aber die Kultur bei der Deutschen ist super. Bin aktuell sehr zufrieden, die Kollegen sind nett und hilfreich; es wird sehr viel Wert auf Networking gelegt, d.h. Kaffee- und Lunchdates mit anderen Kollegen unabhängig von der Corporate Title sind Gang und Gebe; verschiedene Mitarbeiter-Benefits wie das Überstundenkonto, Job-Ticket, Altersvorsorge, Mitarbeiterrabatte bei DB-Produkten etc.

Die Gehaltsentwicklung und das Einstiegsgehalt dürften bei der Deutschen besser sein und die Perspektiven im AFC-Bereich sind vorhanden, da der Bereich aktuell wie verrückt einstellt. Viel Erfolg :)

gast schrieb am 27.04.2020:

Hallo zusammen,

wollte mal eure Meinung zu folgendem Thema hören. Habe ein Angebot von der Deutschen Bank erhalten für den Bereich Anti Fraud Bribery und Corruption als Anti Bribery Officer. Hab vorher meinen Master gemacht und war für nen halbes Jahr bei ner Beratung wo es mir nicht so gefallen hat. Warte noch auf eine Rückmeldung von der KfW für die finale Zusage bzgl. des Traineeprogramm Kontrolleinheiten. Die Deutsche Bank will jedoch bis morgen ein Zusage und die KfW meinte sie braucht noch bissl.

Wollte jetzt nachfragen, wie würdet ihr euch entscheiden und wer schon Erfahrung mit der Deutschen Bank oder den Bereich hat, würdet ihr die Deutsche Bank als Arbeitgeber in der aktuellen Situation empfehlen ? Auch aus Sicht der Work-Life-Balance ?

Über Feedback würde ich mich freuen.

antworten
WiWi Gast

Jobangebot Deutsche Bank

WiWi Gast schrieb am 27.04.2020:

Würde auch zu KfW gehen. Allein schon wegen der Lage + neues Gebäude.

Hab da die Tage auch ein VG bzgl. einer Traineestelle, was wurde denn bei dir so abgefragt? Lg

Finde die Lage der Deutschen ehrlich besser und könnte mir vorstellen, dass gerade in dem Bereich des TE die Lernkurve bei einer globalen Bank wie der DB höher ist. Bin aber auch biased :)

antworten
WiWi Gast

Jobangebot Deutsche Bank

WiWi Gast schrieb am 27.04.2020:

Die WLB sollte bei der KfW besser sein, aber die Kultur bei der Deutschen ist super. Bin aktuell sehr zufrieden, die Kollegen sind nett und hilfreich; es wird sehr viel Wert auf Networking gelegt, d.h. Kaffee- und Lunchdates mit anderen Kollegen unabhängig von der Corporate Title sind Gang und Gebe; verschiedene Mitarbeiter-Benefits wie das Überstundenkonto, Job-Ticket, Altersvorsorge, Mitarbeiterrabatte bei DB-Produkten etc.

Die Gehaltsentwicklung und das Einstiegsgehalt dürften bei der Deutschen besser sein und die Perspektiven im AFC-Bereich sind vorhanden, da der Bereich aktuell wie verrückt einstellt. Viel Erfolg :)

gast schrieb am 27.04.2020:

Hallo zusammen,

wollte mal eure Meinung zu folgendem Thema hören. Habe ein Angebot von der Deutschen Bank erhalten für den Bereich Anti Fraud Bribery und Corruption als Anti Bribery Officer. Hab vorher meinen Master gemacht und war für nen halbes Jahr bei ner Beratung wo es mir nicht so gefallen hat. Warte noch auf eine Rückmeldung von der KfW für die finale Zusage bzgl. des Traineeprogramm Kontrolleinheiten. Die Deutsche Bank will jedoch bis morgen ein Zusage und die KfW meinte sie braucht noch bissl.

Wollte jetzt nachfragen, wie würdet ihr euch entscheiden und wer schon Erfahrung mit der Deutschen Bank oder den Bereich hat, würdet ihr die Deutsche Bank als Arbeitgeber in der aktuellen Situation empfehlen ? Auch aus Sicht der Work-Life-Balance ?

Über Feedback würde ich mich freuen.

Dass du überhaupt erwähnst dass "unabhängig vom Corporate Title" Mittagdates stattfinden erzählt schon die Story des Unterschieds zwischen KfW und Deutsche Bank.

Grüße vom KfW Mitarbeiter mit viel Networking.

antworten
gast

Jobangebot Deutsche Bank

Danke für die Rückmeldung. Jaa also ich kann nur den Workload und die Arbeitszeiten bei der Deutschen Bank einschätzen. Denkt ihr man muss da eher mit Arbeitszeiten wie bei einer Big Four rechnen ?

antworten
gast

Jobangebot Deutsche Bank

WiWi Gast schrieb am 27.04.2020:

Wo hat es dir denn in den Gesprächen eher zugesagt?

Also beide waren sehr gut. Deutsche Bank war angenehm wie auch die KfW

antworten
gast

Jobangebot Deutsche Bank

WiWi Gast schrieb am 27.04.2020:

Würde auch zu KfW gehen. Allein schon wegen der Lage + neues Gebäude.

Hab da die Tage auch ein VG bzgl. einer Traineestelle, was wurde denn bei dir so abgefragt? Lg

Also bei mir war es eher eine lockere Videounterhaltung wo bissl zum Lebenslauf und meiner Motivation gefragt wurde. War sehr entspannt

antworten
WiWi Gast

Jobangebot Deutsche Bank

WiWi Gast schrieb am 27.04.2020:

Die WLB sollte bei der KfW besser sein, aber die Kultur bei der Deutschen ist super. Bin aktuell sehr zufrieden, die Kollegen sind nett und hilfreich; es wird sehr viel Wert auf Networking gelegt, d.h. Kaffee- und Lunchdates mit anderen Kollegen unabhängig von der Corporate Title sind Gang und Gebe; verschiedene Mitarbeiter-Benefits wie das Überstundenkonto, Job-Ticket, Altersvorsorge, Mitarbeiterrabatte bei DB-Produkten etc.

Die Gehaltsentwicklung und das Einstiegsgehalt dürften bei der Deutschen besser sein und die Perspektiven im AFC-Bereich sind vorhanden, da der Bereich aktuell wie verrückt einstellt. Viel Erfolg :)

Weißt du, wie stark Englisch im AC abgeklopft wird für den Bereich Compliance?

antworten
WiWi Gast

Jobangebot Deutsche Bank

Bei mir wurden von dem Interview mit HR insgesamt zwei Fragen (Motivation, Situational Judgement) auf Englisch gestellt.

WiWi Gast schrieb am 27.04.2020:

Weißt du, wie stark Englisch im AC abgeklopft wird für den Bereich Compliance?

antworten
WiWi Gast

Jobangebot Deutsche Bank

Verstehe nicht, was daran schlimm sein soll. Ich habe es erwähnt, weil ich z.B. in der Automobilindustrie andere Erfahrungen gemacht habe. Da war es eher Tabu, dass ein Prakti/Trainee mit dem Bereichsleiter lunchen geht, während ich bei der Deutschen problemlos auch mit MDs zum Lunchen verabredet war.

WiWi Gast schrieb am 27.04.2020:

Die WLB sollte bei der KfW besser sein, aber die Kultur bei der Deutschen ist super. Bin aktuell sehr zufrieden, die Kollegen sind nett und hilfreich; es wird sehr viel Wert auf Networking gelegt, d.h. Kaffee- und Lunchdates mit anderen Kollegen unabhängig von der Corporate Title sind Gang und Gebe; verschiedene Mitarbeiter-Benefits wie das Überstundenkonto, Job-Ticket, Altersvorsorge, Mitarbeiterrabatte bei DB-Produkten etc.

Die Gehaltsentwicklung und das Einstiegsgehalt dürften bei der Deutschen besser sein und die Perspektiven im AFC-Bereich sind vorhanden, da der Bereich aktuell wie verrückt einstellt. Viel Erfolg :)

gast schrieb am 27.04.2020:

Hallo zusammen,

wollte mal eure Meinung zu folgendem Thema hören. Habe ein Angebot von der Deutschen Bank erhalten für den Bereich Anti Fraud Bribery und Corruption als Anti Bribery Officer. Hab vorher meinen Master gemacht und war für nen halbes Jahr bei ner Beratung wo es mir nicht so gefallen hat. Warte noch auf eine Rückmeldung von der KfW für die finale Zusage bzgl. des Traineeprogramm Kontrolleinheiten. Die Deutsche Bank will jedoch bis morgen ein Zusage und die KfW meinte sie braucht noch bissl.

Wollte jetzt nachfragen, wie würdet ihr euch entscheiden und wer schon Erfahrung mit der Deutschen Bank oder den Bereich hat, würdet ihr die Deutsche Bank als Arbeitgeber in der aktuellen Situation empfehlen ? Auch aus Sicht der Work-Life-Balance ?

Über Feedback würde ich mich freuen.

Dass du überhaupt erwähnst dass "unabhängig vom Corporate Title" Mittagdates stattfinden erzählt schon die Story des Unterschieds zwischen KfW und Deutsche Bank.

Grüße vom KfW Mitarbeiter mit viel Networking.

antworten
WiWi Gast

Jobangebot Deutsche Bank

Deutsche ist No Brainer, die deutlich bessere Kultur vs Beamtenmentalität; die international aufgestellten Teams, bessere Verdienstmöglichkeiten sowie steile Lernkurve im AFC, da die DB aktuell sehr viel Wert darauf legt.

gast schrieb am 27.04.2020:

Hallo zusammen,

wollte mal eure Meinung zu folgendem Thema hören. Habe ein Angebot von der Deutschen Bank erhalten für den Bereich Anti Fraud Bribery und Corruption als Anti Bribery Officer. Hab vorher meinen Master gemacht und war für nen halbes Jahr bei ner Beratung wo es mir nicht so gefallen hat. Warte noch auf eine Rückmeldung von der KfW für die finale Zusage bzgl. des Traineeprogramm Kontrolleinheiten. Die Deutsche Bank will jedoch bis morgen ein Zusage und die KfW meinte sie braucht noch bissl.

Wollte jetzt nachfragen, wie würdet ihr euch entscheiden und wer schon Erfahrung mit der Deutschen Bank oder den Bereich hat, würdet ihr die Deutsche Bank als Arbeitgeber in der aktuellen Situation empfehlen ? Auch aus Sicht der Work-Life-Balance ?

Über Feedback würde ich mich freuen.

antworten
gast

Jobangebot Deutsche Bank

Ich habe nur gehört, dass die Arbeit in der Compliance von der Deutschen Bank sehr nervig und anstrengend ist, weil die Zentrale in London sitzt die du Vorgaben vorgibt und diese kippt ziemlich viel Sachen über die deutschen Einheiten, die teilweise sehr skuril sind. Das soll angeblich einen erhöhten Druck auf die Abteilungen ausüben.

antworten
WiWi Gast

Jobangebot Deutsche Bank

es kommt halt immer auf deine Erwartungen und Ziele an. Wenn du mehr Drive haben möchtest und bereit bist, mehr gas zu geben, geh zur Deutschen. Da wird mittelfristig die Gehaltsentwicklung auch besser sein.
Willst dus eher entspannter haben und wie einer gesagt hat, eher eine Beamtenmentalität haben möchtest, geh zur KfW. Hat beides seine Vor- und Nachteile, du machst im Endeffekt mit beidem nix falsch

antworten
WiWi Gast

Jobangebot Deutsche Bank

Wenn du wirklich die nächsten 35 Jahre nur deine Zeit absitzen möchtest ---> KfW

Wenn du in einer internationalen Bank guten Karrieremöglichkeiten in einem der aktuell am stärksten beansüruchsten und wachsenden Bereichen (so schade wie das auch ist) arbeiten möchtest ---> DB

Aber dann kann es auch passieren das aus London mal eine neue Regulierung kommt oder mal etwas Druck auf der Abteilung ist. Dann muss man auch mal bis 18:30 arbeiten und nicht nur bis 17 Uhr. So etwas geht mir Karriere und persönlicher/fachlicher Entwicklung Hand in Hand

antworten
WiWi Gast

Jobangebot Deutsche Bank

WiWi Gast schrieb am 27.04.2020:

Bei mir wurden von dem Interview mit HR insgesamt zwei Fragen (Motivation, Situational Judgement) auf Englisch gestellt.

Weißt du, wie stark Englisch im AC abgeklopft wird für den Bereich Compliance?

Wie sah das Situational Judgement genau aus? Ich kenne es nur (in Form) von Ankreuz-aufgaben

antworten
WiWi Gast

Jobangebot Deutsche Bank

Leute aus den Bereichen Compliance und co. werden bei der Deutschen nach wie vor als "Geschäftsverhinderer" betrachtet, da hat sich die Kultur seit den 80ern nicht geändert. Das solltest du auf jeden Fall bedanken.

Das nationale Standing der KfW ist besser, international das der DB. Karrieremöglichkeiten sind ebenfalls bei der DB besser, bei der KfW besteht hingegen die Möglichkeit intern in komplett andere Bereiche zu wechseln. In der KfW herrscht definitiv eine Behördenmentalität, dafür erfolgt der Umgang auf Augenhöhe.

Beides ist nichts für mich, muss aber jeder für sich selbst entscheiden...

antworten
WiWi Gast

Jobangebot Deutsche Bank

WiWi Gast schrieb am 28.04.2020:

Bei mir wurden von dem Interview mit HR insgesamt zwei Fragen (Motivation, Situational Judgement) auf Englisch gestellt.

Weißt du, wie stark Englisch im AC abgeklopft wird für den Bereich Compliance?

Wie sah das Situational Judgement genau aus? Ich kenne es nur (in Form) von Ankreuz-aufgaben

Nicht der Vorposter, aber hatte das auch schon bei der DB. Ich wurde etwas in die Richtung gefragt, wie: "Stellen Sie sich vor, sie sind an der Uni in einer Gruppe und müssen ein Projekt zusammen machen, zwei Leute verstehen sich nicht und zwei weitere sind faul und tragen nichts zur Gruppenleistung bei. Was machen Sie um das Projekt erfolgreich abschließen zu können?"

antworten
WiWi Gast

Jobangebot Deutsche Bank

Vielleicht vor der Finanzkrise, aber heute sieht es anders aus. Die Bank kann sich keine Skandale mehr leisten und hat in den letzten Jahren viel in Compliance & AFC investiert. Aktuell wird der Bereich wertgeschätzt und ist sehr abwechslungsreich, da man mit anderen Bereichen eng arbeitet und somit Einblicke in die Prozesse gewinnt.

Bedenke auch, dass die Teams international aufgestellt sind und du die Möglichkeit hast, für 1-2 Jahre ins Ausland z.B. nach LDN zu gehen.

WiWi Gast schrieb am 28.04.2020:

Leute aus den Bereichen Compliance und co. werden bei der Deutschen nach wie vor als "Geschäftsverhinderer" betrachtet, da hat sich die Kultur seit den 80ern nicht geändert. Das solltest du auf jeden Fall bedanken.

Das nationale Standing der KfW ist besser, international das der DB. Karrieremöglichkeiten sind ebenfalls bei der DB besser, bei der KfW besteht hingegen die Möglichkeit intern in komplett andere Bereiche zu wechseln. In der KfW herrscht definitiv eine Behördenmentalität, dafür erfolgt der Umgang auf Augenhöhe.

Beides ist nichts für mich, muss aber jeder für sich selbst entscheiden...

antworten
WiWi Gast

Jobangebot Deutsche Bank

WiWi Gast schrieb am 27.04.2020:

Würde auch zu KfW gehen. Allein schon wegen der Lage + neues Gebäude.

Hab da die Tage auch ein VG bzgl. einer Traineestelle, was wurde denn bei dir so abgefragt? Lg

Wer seinen Arbeitgeber nach dessen Bürogebäude auswählt ist eh nicht mehr zu retten...

antworten
gast

Jobangebot Deutsche Bank

Also werde vermutlich das Angebot der Deutschen Bank annehmen, da die KfW meinte aufgrund der aktuellen Situation wird sie deutlich länger brauchen mit der Entscheidung hinsichtlich der Trainees. Haben gemeint, dass es wohl um Strukturfragen geht. Finde das aber irgendwie auch komisch, denkt man da nicht vorher darüber nach

antworten

Artikel zu DB

Interview: "Schon als Trainee richtig was bewegen.“

Interview mit einem Ingenieur-Trainee der Deutschen Bank AG.

Iulia ist Ingenieurin und hat vor knapp zwei Jahren aus Neugier an der „Konferenz für Frauen“ der Deutschen Bank teilgenommen. Das Arbeitsumfeld hat sie so begeistert, dass sie sich für ein Traineeprogramm im Technology-Bereich beworben hat. Heute hat sie ihre Trainee-Zeit bereits hinter sich und arbeitet als Analystin.

DB-Recruiting-Workshop für Frauen »Banking trotz(t) Krise«

Eine Hand mit grünen Fingernägeln stützt einen Frauenkopf.

Die Deutsche Bank möchte mehr Frauen für den Unternehmensbereich Investmentbanking gewinnen. Unter dem Motto "Banking trotz(t) Krise" sind deshalb Studentinnen und Doktorandinnen aller Fachrichtungen nach Frankfurt am Main eingeladen.

Broschüre: Fachkräfte sichern - Traineeprogramme

Buchstabenwürfel formen das Wort "TRAINEE".

Traineeprogramme erleichtern den Berufseinstieg in die Praxis. Trainees arbeiten oft nach und nach in verschiedenen Unternehmensabteilungen oder auch anderen Unternehmensstandorten. So lernen sie das Unternehmen und viele Kollegen systematisch kennen und werden auf Führungspositionen vorbereitet. Die BMWi-Broschüre gibt Tipps zur Entwicklung und Durchführung von Traineeprogrammen.

Trainee-Programm „Innovations-Nachwuchs für Sachsen“ 2022

Dresden

Am 12. April 2022 startet das studien- und berufsbegleitende Trainee-Programm „Innovations-Nachwuchs für Sachsen“. Das 9-monatige Trainee-Programm richtet sich an Studierende, Absolventinnen und Absolventen aller Fachrichtungen im Bundesland Sachsen. Bewerbungen für das Trainee-Programm sind noch bis zum 15. März 2022 möglich, im Einzelfall auch noch später.

BP Future Leaders Programme

Ein Schild mit der schwarzen Aufschrift 30 symbolisiert die 30 freien Trainee-Stellen im Future Leaders Programme 2019 von BP.

BP startet das weltweite „Future Leaders Programme“ mit 30 Plätzen für zukünftige Führungskräfte. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer übernehmen während des dreijährigen Programms Aufgaben aus dem Geschäftsalltag und werden auch im Ausland eingesetzt. Dabei stehen Ihnen hochrangige Manager als Mentoren zur Seite.

Keine Traute - Viele Uni-Absolventen scheuen Direkteinstieg

Flugzeug, Aufstieg, Abschluss

Eine intensive persönliche Betreuung ist bei Berufseinsteigern der zentrale Wohlfühlfaktor und ein wesentliches Entscheidungskriterium bei der Jobauswahl. Die meisten Absolventen möchten zudem im Projektmanagement einsteigen, wie eine aktuelle Kienbaum-Studie zu den Berufswünschen und Karrierezielen von Absolventen zeigt.

Bewerbungsabsage: Bei Scheinbewerbung für Trainee-Programm kein Diskriminierungsschutz

Ein orangefarbenener Plastikstuhl.

Scheinbewerbungen haben keine Chance vor Gericht: Die Möglichkeit bei Ablehnung sich auf das Diskriminierungsgesetz zu berufen, ist nichtig. Damit wird das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) vor Missbrauch geschützt. Dass vertritt das Bundesarbeitsgericht (BAG) und hat sich mit einer Fragestellung an den Europäischem Gerichtshof (EuGH) gewandet. Der EuGH entschied im Sommer 2016, dass nur ernsthafte Bewerber und Bewerberinnen unter dem AGG-Schutz gestellt werden. Scheinbewerbungen könnten sogar als Rechtsmissbrauch behandelt werden.

Mit Checkliste zum passenden Traineeprogramm

Checkliste zur Auswalh von Trainee-Programmen

Das Portal »access2trainee« für Traineeprogramme und Einstiegsprogramme hat eine zehn Punkte Checkliste für die Auswahl von Traineeprogrammen entwickelt.

Karrierestart im Consulting mit dem »Consultant Start-Up Program«

Ein Schotterweg der leicht aufsteigt und am Wegesrand ist Grass und blühende gelbe Blumen sowie eine Steinmauer zu sehen.

Das Consultant Start-Up Program der SHS VIVEON AG bietet Absolventen der Wirtschaftswissenschaften interessante Einstiegs- und Karriere-Chancen im Consulting. Das Unternehmen vergibt zudem Stipendien an Studierende der Fachrichtungen Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik und Informatik.

Bewerbungsstart für Klöckner Management Development Program

Eine Person mit Schutzhelm steht am Anfang einer Hängebrücke.

Direkt mit dem CEO zusammenarbeiten, verspricht das Klöckner Management Development Program. Klöckner sucht für den Start des Führungskräfteprogramms im Juli 2013 ambitionierte Hochschulabsolventen, die innerhalb von 24 Monaten in das Management eines internationalen Konzerns aufsteigen möchten. Bewerbungsschluss ist der 1. April 2013.

Trainee-Gehälter stark abhängig von Branche und Unternehmensgröße

Ein Lego-Männchen im Anzug mit vielen 50 Euro Scheinen symoblisiert das Thema Gehalt.

Immer mehr Unternehmen bieten Trainee-Programme als Einstiegsmöglichkeit für Hochschulabsolventen an. Von 6.000 € brutto/Jahr bis zu 60.000 € brutto/Jahr schwanken die Vergütungen. Einen genaueren Blick auf die Einflussfaktoren der Traineegehälter bietet eine Detailanalyse der alma mater Gehaltsstudie.

Als Trainee oder Consultant bei Deloitte, Ernst & Young oder PwC durchstarten!

WP-Examen: Wirtschaftsprüfungsexamen

Beim access Finance, Controlling & Audit Career Event können Hochschulabsolventinnen und -absolventen mit nur einer Bewerbung Deloitte, Ernst & Young und PwC überzeugen.

Trainingsprogramm für Vertriebs-Talente bei SThree

Die SThree Group ist eine internationale Personalberatung im High Level Bereich mit weltweit über 50 Standorten und hat für Vertriebs-Talente aus den Wirtschaftswissenschaften ein Trainingsprogramm mit umfangreicher Mentorenbetreuung entwickelt.

Trainees verdienen durchschnittlich 42.600 Euro im ersten Jahr

Meeting, Konferenzraum,

Traineeprogramme werden für die Rekrutierung und Entwicklung von Nachwuchstalenten immer wichtiger: Bereits 78 Prozent der deutschen Mittelständler und Konzerne bieten im Rahmen ihres quartären Ausbildungsangebots solche Programme für Wirtschaftswissenschaftler an.

Trainee-Recruiting-Event »Be a challenger« von Vodafone

Ein Handy wird von einer Hand gehalten mit einem Bild von einem tunnelartigen Gebilde, dass dahinter liegt.

Das Recruiting-Event »Be a challenger« von Vodafone bietet Diplom- und Masterabsolventen einer Universität oder Business-School am 19. und 20. Juni 2009 auf der Hirschburg in Königswinter Gelegenheit, das Challenger Traineeprogramm und zukünftige Kollegen kennen zu lernen.

Antworten auf Jobangebot Deutsche Bank

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 23 Beiträge

Diskussionen zu DB

593 Kommentare

Deutsche Bank Trainee

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 16.05.2022: Die Bank bietet viele verschiedene Programme zum Einstieg, nicht alle sind Trainee Programme. ...

Weitere Themen aus Trainee oder Direkteinstieg