DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Das Bild zeigt passend zur Manpower-Studie "Karriereziele" einen Kompass und das Wort "Karriere"

Karriereziele 2018: Jeder Zweite wünscht sich mehr Gehalt

Aktuell machen die Deutschen ihren Job vorwiegend wegen des Geldes. Mehr Gehalt ist entsprechend der zentrale Karrierewunsch von jedem Zweiten für 2018. Wie wichtig es ist, Kenntnisse rund um die Digitalisierung aufzubauen, haben nur wenige Arbeitnehmer erkannt. 18 Prozent der Deutschen sind karrieremüde und möchten weniger arbeiten. Zu diesen Ergebnissen kommt die Manpower-Studie „Karriereziele 2018“.

Ein Pfeiler mit der roten Aufschrift: Hot Spot - Der WLAN Zugang ins Internet.

Jobrekord: ITK-Branche mit 40.000 neuen Arbeitsplätzen

Die ITK-Branche wächst weiterhin stark. Mit einem prognostizierten Umsatzplus von 1,7 Prozent auf 164 Milliarden Euro werden im laufenden Jahr etwa 42.000 neue Arbeitsplätze entstehen. Wachstumstreiber ist vor allem die Informationstechnologie, die ein Umsatzplus von 3,1 Prozent und 88 Milliarden Euro verbucht. Software und IT-Services legen mit 6,3 Prozent am stärksten zu. So lauten die Prognosen des Digitalverbandes Bitkom für die ITK-Branche im Jahr 2018.

WWU Universität Münster Schloss Hörsaal

WWU Münster mit 50 Business Schools weiter AACSB akkreditiert

Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster hat sich im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften erneut erfolgreich AACSB akkreditiert. Insgesamt fünfzig Business Schools weltweit konnten ihr US-Gütesiegel »AACSB« in den Bereichen Business, Business & Accounting oder Accounting verlängern. Das hat die amerikanische "Association to Advance Collegiate Schools of Business" (AACSB) bekannt gegeben.

Aktuell im Forum

9 Kommentare

Vorstellungsgespräch annehmen?

WiWi Gast

Grundsätzlich sind Erfahrungen aus einem echten Interview immer gut und bringen dich auch weiter. Wenn du allerdings kein Interesse an dem Unternehmen/Praktikum hast und es auch zeitlich nicht bei dir ...

79 Kommentare

Re: Meinungen zur Frauenquote

WiWi Gast

-gIch verstehe das Geheule nicht. Es gibt de facto eine ungleiche Verteilung an Frauen und Männern in Führungspositionen. Aber davon mal ab ist nachgewiesen, dass unterschiedliche Teams (dazu gehören ...

13 Kommentare

NOVA Cems vs. ESCP MiM

WiWi Gast

push

2 Kommentare

Was bedeutet "fortgeschrittenes Studium"?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.06.2019: Ab dem 4. würde ich sagen ...

8 Kommentare

Einstellungsstopp

WiWi Gast

Bei Trumpf gibt's jetzt Überstundenverbot. Die rüsten sich schon mal für die Krise. Wer vor der Krise noch schnell einen guten Job braucht sollte mal z.B. bei Zeiss oder im Liebherr Konzern reinsch ...

10 Kommentare

Bachelor Informatik - Welche Vertiefung wählen?

WiWi Gast

Einaudi schrieb am 24.06.2019: Das es sich hierbei lediglich um ein Kostenfaktor handelt, kommt meistens von Leuten die sich nur oberflächlich bis gar nicht mit IT-Sec auseinander gesetzt. Du s ...

7 Kommentare

Karriere nach MD im Investmentbanking

WiWi Gast

Nach 10 Jahren MD schonmal gar nicht. Das gabs noch in den Wild West Zeiten in den 90ern oder im die Jahrtausendwende. Heute sind die Strukturen im M&A überall festgefahren bei den großen Banken. B ...

15 Kommentare

Duales Studium - Laptop?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.06.2019: Hier der TE: Habe mich mit den Zeugnissen von Klasse 10 und 11.1 beworben. Bei beiden lag der Schnitt bei etwa 1,2. Bekomme am Mittwoch meine endgültigen Abi Erge ...

101 Kommentare

Porsche Traineeprogramme

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.06.2019: Bei dir muss der Frust aber tief sitzen. Dass deine Aussage Schwachsinn ist, sieht man alleine schon an den LinkedIn Profilen einiger Trainees ...

1 Kommentare

IGM Dax 30 BI Consultant

WiWi Gast

Kurz und knackig: Bei welchen IGM Dax 30 Unternehmen wird man in der Muttergesellschaft/im Tarif angestellt als (Senior) BI Inhouse Consultant (o.ä.)? Welche Tarifeinstufung ist zu erwarten als Senior ...

176 Kommentare

Re: Einstiegsgehalt Amazon 105.000? ?!

Wolke8

Wie findet ihr ein duale Studium bei Amazon ?

28 Kommentare

BWL, Jura oder Zahnmedizin?

WiWi Gast

Also wenn du die Noten für Zahnmedizin hast und es dich interessiert mach es..die Erfahrungen kann dir keiner nehmen und sonst fragst du dich vielleicht in 25 Jahren was wäre wenn. Eine Alternative ...

7 Kommentare

Profilbewertung - nächster Schritt

WiWi Gast

Pwc ist recht stark in der Versicherungbranche vertreten prüft Allianz SE, Hannover Rück. E&Y Bankenbranche: Commerzbank, KfW, DZ Bank, Landesbank Hessen-Thüringen Damit kannst du umgekehrt dort v ...

10 Kommentare

Accenture Capgemini oder Pwc

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.06.2019: Hier jemand der bei PwC im Tech-Bereich war und einen für mich persönlich sehr guten Exit geschafft hat: Ich empfehle dir PwC, wenn du künftig mehr in Managemen ...

53 Kommentare

Gehalt Goldman Sachs als Analyst

WiWi Gast

Glaube nicht, dass die Sparkasse in FFM mehr als Goldman zahlt. WiWi Gast schrieb am 24.06.2019: ...

Zur Foren-Übersicht

Special: Jobbörsen-Kompass 2018

Jobbörsen-Kompass 2018: Das Foto zeigt einen Wirtschaftswissenschaftler im Anzug der die Jobbörse für WiWis von Staufenbiel.de auf dem Smarthone aufruft.

Jobbörsen-Kompass 2018: StepStone beste Jobbörse für WiWis

Jobbörsen-Kompass hat die besten deutschen Jobbörsen 2018 gekürt. Bei den Jobbörsen mit der Zielgruppe Wirtschaftswissenschaften gewann StepStone, gefolgt von Staufenbiel und Xing. Bei den Generalisten-Jobbörsen liegt StepStone ebenfalls auf Platz eins vor den Business-Netzwerken Indeed und Xing. Bei den Spezialisten-Jobbörsen stehen Staufenbiel und Unicum für die Jobsuche zum Berufseinstieg an der Spitze. Shooting Star mobileJob.com erzielt Platz drei. Die führenden Jobsuchmaschinen sind Kimeta.de, Jobbörse.de und Jobrapido.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

WiWi-TReFF Termine

< Juni >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z