DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Arbeitsvertrag & -rechtBahn

Deutsche Bahn - Zusage

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Deutsche Bahn - Zusage

Wie lange dauert es für gewöhnlich von einer mündlichen Zusage bis zum Erhalt der Einstellungsunterlagen bei der Deutschen Bahn (DB Systel)?

antworten
WiWi Gast

Deutsche Bahn - Zusage

4 Wochen bei mir damals.

Und erst die 4. Ausfertigung vom Arbeitsvertrag enthielt keine Fehler

WiWi Gast schrieb am 12.05.2023:

Wie lange dauert es für gewöhnlich von einer mündlichen Zusage bis zum Erhalt der Einstellungsunterlagen bei der Deutschen Bahn (DB Systel)?

antworten
DB-User

Deutsche Bahn - Zusage

WiWi Gast schrieb am 12.05.2023:

Wie lange dauert es für gewöhnlich von einer mündlichen Zusage bis zum Erhalt der Einstellungsunterlagen bei der Deutschen Bahn (DB Systel)?

Beim Fernverkehr hab ich den Vertrag 2 Wochen nach Beginn erhalten

antworten
WiWi Gast

Deutsche Bahn - Zusage

WiWi Gast schrieb am 12.05.2023:

Wie lange dauert es für gewöhnlich von einer mündlichen Zusage bis zum Erhalt der Einstellungsunterlagen bei der Deutschen Bahn (DB Systel)?

Wenn's zeitkritisch ist (Kündigungsfristen) können die das auch in einer Woche schaffen. In dem Fall klar kommunizieren, was los ist.

antworten
WiWi Gast

Deutsche Bahn - Zusage

WiWi Gast schrieb am 12.05.2023:

Wie lange dauert es für gewöhnlich von einer mündlichen Zusage bis zum Erhalt der Einstellungsunterlagen bei der Deutschen Bahn (DB Systel)?

Ich warte nun auch schon zwei Wochen sehr gespannt. Seit der mündlichen Zusage habe ich nun auch nichts mehr an Kommunikation gehört, wie war das bei euch ?

antworten
WiWi Gast

Deutsche Bahn - Zusage

Warte seit 3 Monaten auf ne Rückmeldung auf das erste Gespräch. Sehr inkompetent.

antworten
WiWi Gast

Deutsche Bahn - Zusage

WiWi Gast schrieb am 03.07.2023:

Warte seit 3 Monaten auf ne Rückmeldung auf das erste Gespräch. Sehr inkompetent.^

Ich habe mich schon öfter beworben und ganz unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Manchmal waren die Stellen recht schnell anderweitig vergeben und man bekam eine Absage per Mail (so ist es meistens). Dann hatte ich schon 2 Vorstellungsgespräche (1 Videocall und 1 vor Ort) und bekam die Absage sogar telefonisch. Eine Bewerbung (incl. 1 Vorstellungsgespräch) ist noch offen, aber das VG ist schon so lange her (Anfang April), dass ich 100 % davon ausgehe, dass irgendwann noch eine Absage kommt. Diese Vorgehensweise ist aber eher unüblich nach meiner Erfahrung.

antworten
WiWi Gast

Deutsche Bahn - Zusage

WiWi Gast schrieb am 30.06.2023:

Wie lange dauert es für gewöhnlich von einer mündlichen Zusage bis zum Erhalt der Einstellungsunterlagen bei der Deutschen Bahn (DB Systel)?

Ich warte nun auch schon zwei Wochen sehr gespannt. Seit der mündlichen Zusage habe ich nun auch nichts mehr an Kommunikation gehört, wie war das bei euch ?

Ich wollte hier die Rückmeldung geben, dass ich meinen Vertrag erhalten habe, es hat aber wirklich lange gedauert. Man sollte geduldig sein.

antworten
WiWi Gast

Deutsche Bahn - Zusage

Die erwartete Absage kam noch, aber ich hatte auch eine Stelle in Aussicht, bei der von Anfang an alles top lief. Schnell, äußerst angenehm und zuverlässig und die Zusage ließ nicht lange auf sich warten. Ich habe mich allerdings dann zeitgleich für ein anderes Unternehmen entschieden, das örtlich näher liegt, was mir aber auch irgendwie leid tut, denn die Abteilungsleitung war äußerst sympathisch und der Job sehr gut für mich passend.

WiWi Gast schrieb am 03.07.2023:

Warte seit 3 Monaten auf ne Rückmeldung auf das erste Gespräch. Sehr inkompetent.^

Ich habe mich schon öfter beworben und ganz unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Manchmal waren die Stellen recht schnell anderweitig vergeben und man bekam eine Absage per Mail (so ist es meistens). Dann hatte ich schon 2 Vorstellungsgespräche (1 Videocall und 1 vor Ort) und bekam die Absage sogar telefonisch. Eine Bewerbung (incl. 1 Vorstellungsgespräch) ist noch offen, aber das VG ist schon so lange her (Anfang April), dass ich 100 % davon ausgehe, dass irgendwann noch eine Absage kommt. Diese Vorgehensweise ist aber eher unüblich nach meiner Erfahrung.

antworten

Artikel zu Bahn

Deutsche Bahn legt Angebot mit 10 Prozent Lohnerhöhung vor

Ein Nahverkehrszug hält am Gleis.

Die Deutsche Bahn bietet 10 Prozent Lohnerhöhung für untere und mittlere Lohngruppen, 8 Prozent für obere und zusätzlich 2.850 Euro Inflationsausgleichsprämie. Nach eigenen Aussagen liegt das durchschnittliche Tarifgehalt bei der Bahn über alle Berufsgruppen aktuell bei 4.000 Euro im Monat. In den letzten zehn Jahren sind die Gehälter bei der DB um 26,5 Prozent gestiegen, und damit mehr als im Öffentlichen Dienst mit 26,1 Prozent.

Praktikum bei der Deutschen Bahn AG

Bernd-Christian Bierbaum arbeitete zwei Monate lang im Bereich Öffentlichkeitsarbeit beim zweitgrößten Unternehmen Deutschlands.

Interview: Deutsche Bahn bestätigt Ziel der Kapitalmarktfähigkeit

Ein roter Zug der Regionalbahn.

Interview mit Dr. Michael Frenzel, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Deutschen Bahn AG, über die Kapitalmarktfähigkeit des Konzerns und die außerordentliche Sitzung des Aufsichtsrats am 07. Oktober 2004.

Reise-Tipp: Interrailers.net

Die inoffizielle Railer-Seite informiert über alle Möglichkeiten, Europa per Bahn und Rucksack kennenzulernen.

Marketingflops: Bahn AG räumt ab

Bahnschienen mit weitem Blick und einer heranfahrenden Eisenbahn.

Universität Hohenheim: Bei einer Online-Befragung mit 7.500 Teilnehmern zu den größten Marketing-Pannen des Vorjahres belegt die Bahn die beiden ersten Plätze.

openJur.de ist eine freie Rechtsprechungsdatenbank

Anwalt, Recht und Gesetz - Das  Paragrafenzeichen einer Schreibmaschine ist angeschlagen.

openJur ist eine freie, gemeinnützige Rechtsprechungsdatenbank. Die Seite dokumentiert die aktuelle Rechtsprechung und ist dabei unabhängig von politischen oder wirtschaftlichen Interessen. openJur versteht sich als zuverlässige Quelle juristischer Fachinformationen mit mehr als 600.000 frei im Volltext verfügbaren Gerichtsentscheidungen und Gerichtsurteilen.

Reisekosten: Fahrtkostenersatz trotz unwirksamer Versetzung

Gebäude des Bundesarbeitsgerichtes

Auch bei einer unwirksamen Versetzung kann ein Arbeitnehmer vom Arbeitgeber im Wege des Schadensersatzes eine Erstattung der Kosten verlangen, die ihm durch die Benutzung seines privaten PKW entstanden sind. Für jeden gefahrenen Kilometer ist nach § 287 Abs. 1 ZPO die Regelungen des Justizvergütungs- und -entschädigungsgesetzes (JVEG) ein Kilometergeld iHv. 0,30 Euro zu zahlen ist. So lautet das Urteil vom Bundesarbeitsgericht am 28. November 2019 - 8 AZR 125/18.

Kostenloser Muster-Aufhebungsvertrag der IHK

Der Schriftzug Recht zum Thema Muster-Aufhebungsvertrag.

Ein Aufhebungsvertrag löst einen Arbeitsvertrag auf und beendet das Arbeitsverhältnissen. Im Gegensatz zu einer Kündigung wird das Arbeitsverhältnis von beiden Seiten, also Arbeitnehmer und Arbeitgeber gleichzeitig beendet. Durch Aufhebungsverträge wird der Kündigungsschutz im Arbeitsrecht umgangen. Die Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main bietet als Microsoft Word Vorlage zum kostenlosen Download einen Muster-Aufhebungsvertrag an.

Der Arbeitsvertrag

Ein Kugelschreiber liegt auf einem Holzuntergrund.

Der Arbeitsvertrag regelt die Rechte und Pflichten der Vertragsparteien. Die schriftliche Ausarbeitung des Arbeitsvertrags hilft Missverständnisse auszuschließen und beugt späteren Streitigkeiten vor.

Probezeit – Tipps für den erfolgreichen Start

Der erste Arbeitstag rückt näher und Fragen kommen auf: Werde ich mich integrieren können? Welche Anforderungen kommen auf mich zu? In der Probezeit müssen sich Arbeitnehmer behaupten, aber auch herausfinden, ob die Position im Unternehmen das Richtige ist. Der WiWi-Treff befasst sich im Teil 2 mit interessanten Tipps für den erfolgreichen Start in die Probezeit.

Probezeit – arbeitsrechtliche Grundlagen

Werde ich mit den neuen Aufgaben zurechtkommen? Kann ich mich in das Team integrieren? Vor dem ersten Arbeitstag ist die Aufregung groß – denn nun heißt es, ab ins kalte Wasser und sich behaupten. Die Probezeit ist ideal, sowohl für Arbeitgeber als auch für Arbeitnehmer, im Unternehmen seinen Platz zu finden oder nicht. Der WiWi-Treff befasst sich im Teil 1 mit relevanten arbeitsrechtlichen Grundlagen und Pflichten die das Thema Probezeit umfassen.

Weiterbildung: Rückzahlung von Weiterbildungskosten bei Kündigung des Arbeitsverhältnisses

Eine weiße Tür mit der Aufschrift Schulungsraum.

Die Vereinbarung von Rückzahlungskosten in Verträgen unterliegen einer Angemessenheitskontrolle. Beim vorzeitigem Beenden einer Ausbildung wollen somit viele Arbeitgeber die Ausgaben zurückerstattet bekommen. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat dennoch entschieden, dass diese Rückzahlungsklauseln an sehr strenge Voraussetzungen geknüpft sind und somit oft als unwirksam gelten.

Arbeitsrecht: Rechte der Schwerbehindertenvertretung bei Besetzung von Führungsstellen

Ein Fahrstuhl mit einem Symbol für einen Personen- und einen Behindertentransport.

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat entschieden: Bei der Besetzung einer Führungsposition muss die Schwerbehindertenvertretung nicht immer am Besetzungsverfahren beteiligt werden. Es sei denn, dass die Führungsanforderungen auch schwerbehindertenspezifische Aufgaben – wie die Gestaltung von behinderungsgerechten Arbeitsplätzen - beinhaltet.

Arbeitsvertrag: Textform ersetzt Schriftform – SMS und E-Mail werden rechtskräftig

Eine Hand hält ein Smartphone.

In Zeiten der Digitalisierung ändert sich auch die Kommunikation im Büro. Viele wünschen sich die Forderung nach einer Gehaltserhöhung oder einem Freizeitausgleich per SMS an den Arbeitgeber zu schicken – ist das möglich? Tatsächlich ist dieser Tatbestand seit dem 01. Oktober 2016 rechtskräftig. Durch das Inkrafttreten der Änderungen im deutschen Vertragsrecht ist es ab sofort möglich, Ansprüche auch per Textform gelten zu machen. Dabei muss aber der Unterschied zwischen der „Textform“ und der altbekannten „Schriftform“ beachtet werden. Und reicht die Textform auch bei einer Kündigung aus?

Probezeit: Vorausgegangenes Praktikum zählt nicht zur Probezeit einer Berufsausbildung

Gebäude des Bundesarbeitsgerichtes

Viele beginnen vor einer Berufsausbildung ein Praktikum im Unternehmen. Kann so ein vorangegangenes Praktikum als Probezeit im Anschluss angerechnet werden? Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat dazu entschieden: Ein vorausgegangenes Praktikum gilt nicht als Probezeit in einer anschließenden Berufsausbildung.

Antworten auf Deutsche Bahn - Zusage

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 9 Beiträge

Diskussionen zu Bahn

6734 Kommentare

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.04.2024: Da muss man als 603 dezent Druck machen und wenn nicht, dann halt nur noch Die ...

842 Kommentare

JAL DB

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.04.2024: Die Ziele werden nicht rückwirkend verändert. Die aktuellen Ziele sind für alle Mitarbeiter f ...

39 Kommentare

Eingruppierungen Bahn

WiWi Gast

Nonsecc schrieb am 22.02.2024: Apple sieht man selten. Eher klassische Business Laptops unterschiedlicher Marken - wobei es ...

Weitere Themen aus Arbeitsvertrag & -recht