DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Finance, IB, M&A M&A

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

Autor
Beitrag
Anka106

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

Hallo zusammen,

Ich arbeite seit mittlerweile 2 Jahren bei einem Buy und Build Portfoliounternehmen im Healthcare Bereich eines größeren Mid Cap PEs.
Ich habe mich damals gegen T3 UB, BIG4 TAS und DAX30 Trainee entschieden da ich vor allem das selbstständige Arbeiten und die Verantwortung die ich gleich nach dem Master bekommen habe.
Der Job macht mir auch immernoch viel Spaß und die Bezahlung ist auch in Ordnung (ca 65k bei 45-50h/ Woche).

Das einzige Problem, das ich sehe sind meine eingeschränkten Karriere Chancen in der Zukunft.
Den Bereich PE finde ich wahnsinnig, aber eher nicht möglich oder?
Wie siehts mit Beratungen aus?
Zu der BIG4 könnte ich wahrscheinlich nur wäre das ein finanzieller Rückschritt (lohnt der angesichts der Exit Möglichkeiten?)

Bin über eine Ratschläge sehr dankbar

Gruß Phillip

antworten
WiWi Gast

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

Wie stellst du dir denn deine zukünftige Karriere vor? Davon hängt es ab, was sinnvoll zu empfehlen wäre.

antworten
WiWi Gast

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

Du würdest wahrscheinlich als Senior 1 einsteigen bei den Big4, was im TAS all-in auch ca. 65k sind. Überstunden jenachdem welche es ist noch on-top. Monetär ein zumindest gleichwertiger Deal (abgesehen von den Hours, die werden im Schnitt wohl bei eher 55h-60h liegen und auch von der Arbeitsweise und Druck, der wahrscheinlich deutlich höher sein wird).

Allerdings sind es dann auch nur noch 2 Jahre zum Manager, wo du dann im 1.Jahr auf jeden Fall bei 90k-100k liegen wirst. Das wäre in jedem Fall monetär und auch karrieretechnisch ein schon größerer Schritt (die benötigte Performance zur Managerbeförderung vorausgesetzt). Würde also Big4 nicht komplett abschreiben.

antworten
WiWi Gast

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

push

antworten
WiWi Gast

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

WiWi Gast schrieb am 17.08.2020:

Du würdest wahrscheinlich als Senior 1 einsteigen bei den Big4, was im TAS all-in auch ca. 65k sind. Überstunden jenachdem welche es ist noch on-top. Monetär ein zumindest gleichwertiger Deal (abgesehen von den Hours, die werden im Schnitt wohl bei eher 55h-60h liegen und auch von der Arbeitsweise und Druck, der wahrscheinlich deutlich höher sein wird).

Allerdings sind es dann auch nur noch 2 Jahre zum Manager, wo du dann im 1.Jahr auf jeden Fall bei 90k-100k liegen wirst. Das wäre in jedem Fall monetär und auch karrieretechnisch ein schon größerer Schritt (die benötigte Performance zur Managerbeförderung vorausgesetzt). Würde also Big4 nicht komplett abschreiben.

Ob er direkt als Senior 1 einsteigen wird, oder überhaupt nach insgesamt 4 Jahren Berufserfahrung zum Manager befördert wird, halte ich für äußerst fraglich, vor allem in diesen Zeiten.

antworten
WiWi Gast

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

WiWi Gast schrieb am 17.08.2020:

Du würdest wahrscheinlich als Senior 1 einsteigen bei den Big4, was im TAS all-in auch ca. 65k sind. Überstunden jenachdem welche es ist noch on-top. Monetär ein zumindest gleichwertiger Deal (abgesehen von den Hours, die werden im Schnitt wohl bei eher 55h-60h liegen und auch von der Arbeitsweise und Druck, der wahrscheinlich deutlich höher sein wird).

Allerdings sind es dann auch nur noch 2 Jahre zum Manager, wo du dann im 1.Jahr auf jeden Fall bei 90k-100k liegen wirst. Das wäre in jedem Fall monetär und auch karrieretechnisch ein schon größerer Schritt (die benötigte Performance zur Managerbeförderung vorausgesetzt). Würde also Big4 nicht komplett abschreiben.

Ob er direkt als Senior 1 einsteigen wird, oder überhaupt nach insgesamt 4 Jahren Berufserfahrung zum Manager befördert wird, halte ich für äußerst fraglich, vor allem in diesen Zeiten.

antworten
Anka106

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

WiWi Gast schrieb am 16.08.2020:

Wie stellst du dir denn deine zukünftige Karriere vor? Davon hängt es ab, was sinnvoll zu empfehlen wäre.

Mittel bis langfristig würde ich gerne ins Midcap PE oder ins Corporate M&A, da ich die Kombination aus Strategie (WAS kaufen) und M&A (den Kaufprozess / Bewertung etc. an sich) extrem spannend finde.

antworten
WiWi Gast

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

Zwei Jahre sind je jetzt nicht wirklich viel an Erfahrung. Ich würde da noch zwei weitere Jahre dranhängen und dann schauen. Du sitzt doch quasi an der Quelle. Schau doch mal ob Du zu eurem Gesellschafter wechseln kannst.

antworten
WiWi Gast

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

Warum einfach nicht jetzt direkt ins Corporate M&A? Je nach Größe des Unternehmens brauchst du Big4 dafür nicht unbedingt.

antworten
WiWi Gast

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

WiWi Gast schrieb am 17.08.2020:

Zwei Jahre sind je jetzt nicht wirklich viel an Erfahrung. Ich würde da noch zwei weitere Jahre dranhängen und dann schauen. Du sitzt doch quasi an der Quelle. Schau doch mal ob Du zu eurem Gesellschafter wechseln kannst.

Halte ich jetzt nicht für sonderlich realistisch.
Kenne keinen im Small/MidCap PE der nicht mindestens BIG4 TAS Erfahrung hat.
Lasse mich gerne eines besseren belehren ;)

antworten
WiWi Gast

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

Push

antworten
Anka106

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

WiWi Gast schrieb am 17.08.2020:

Zwei Jahre sind je jetzt nicht wirklich viel an Erfahrung. Ich würde da noch zwei weitere Jahre dranhängen und dann schauen. Du sitzt doch quasi an der Quelle. Schau doch mal ob Du zu eurem Gesellschafter wechseln kannst.

ich habe halt Angst dass ich zu sehr auf diesen bereich spezialisiere und er sich als Sackgasse herausstellt.

antworten
Anka106

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

WiWi Gast schrieb am 17.08.2020:

Warum einfach nicht jetzt direkt ins Corporate M&A? Je nach Größe des Unternehmens brauchst du Big4 dafür nicht unbedingt.

Würde halt ungern Corporate M&A bei Hans Meiers Sägewerk OHG machen und einmal im Jahr ein Sägewerk für einstelligen EV kaufen.
Dann kann auch auch da bleiben wo ich jetzt grad bin.

antworten
WiWi Gast

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

Anka106 schrieb am 23.08.2020:

Warum einfach nicht jetzt direkt ins Corporate M&A? Je nach Größe des Unternehmens brauchst du Big4 dafür nicht unbedingt.

Würde halt ungern Corporate M&A bei Hans Meiers Sägewerk OHG machen und einmal im Jahr ein Sägewerk für einstelligen EV kaufen.
Dann kann auch auch da bleiben wo ich jetzt grad bin.

Würde wsh noch 1-2 Jahre dort bleiben und dann versuchen Corporate m&a (sdax oder kleiner) anzugehen

Wenn du gleich wechseln willst könntest du big 4 tas/valuation oder ne kleine m&a Boutique in Erwägung ziehen

antworten
WiWi Gast

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

WiWi Gast schrieb am 24.08.2020:

Anka106 schrieb am 23.08.2020:

Warum einfach nicht jetzt direkt ins Corporate M&A? Je nach Größe des Unternehmens brauchst du Big4 dafür nicht unbedingt.

Würde halt ungern Corporate M&A bei Hans Meiers Sägewerk OHG machen und einmal im Jahr ein Sägewerk für einstelligen EV kaufen.
Dann kann auch auch da bleiben wo ich jetzt grad bin.

Würde wsh noch 1-2 Jahre dort bleiben und dann versuchen Corporate m&a (sdax oder kleiner) anzugehen

Wenn du gleich wechseln willst könntest du big 4 tas/valuation oder ne kleine m&a Boutique in Erwägung ziehen

Wäre es dann nicht schlauer jetzt zu TAS zu wechseln und dann in 2 jahren Corporate, denk dann ist mehr drin als max SDAX

antworten
WiWi Gast

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

WiWi Gast schrieb am 25.08.2020:

WiWi Gast schrieb am 24.08.2020:

Anka106 schrieb am 23.08.2020:

Warum einfach nicht jetzt direkt ins Corporate M&A? Je nach Größe des Unternehmens brauchst du Big4 dafür nicht unbedingt.

Würde halt ungern Corporate M&A bei Hans Meiers Sägewerk OHG machen und einmal im Jahr ein Sägewerk für einstelligen EV kaufen.
Dann kann auch auch da bleiben wo ich jetzt grad bin.

Würde wsh noch 1-2 Jahre dort bleiben und dann versuchen Corporate m&a (sdax oder kleiner) anzugehen

Wenn du gleich wechseln willst könntest du big 4 tas/valuation oder ne kleine m&a Boutique in Erwägung ziehen

Wäre es dann nicht schlauer jetzt zu TAS zu wechseln und dann in 2 jahren Corporate, denk dann ist mehr drin als max SDAX

Auch eine Option ja, möglich ist prinzipiell alles, wobei die dax m&a Teams meistens ein stärkeres Profil haben, bewerben schadet allerdings nie

Evtl kannst du auch über Tas Kontakt zu einem Unternehmen mit Corporate M&a Abteilung aufbauen

antworten
WiWi Gast

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

WiWi Gast schrieb am 25.08.2020:

Anka106 schrieb am 23.08.2020:

Warum einfach nicht jetzt direkt ins Corporate M&A? Je nach Größe des Unternehmens brauchst du Big4 dafür nicht unbedingt.

Würde halt ungern Corporate M&A bei Hans Meiers Sägewerk OHG machen und einmal im Jahr ein Sägewerk für einstelligen EV kaufen.
Dann kann auch auch da bleiben wo ich jetzt grad bin.

Würde wsh noch 1-2 Jahre dort bleiben und dann versuchen Corporate m&a (sdax oder kleiner) anzugehen

Wenn du gleich wechseln willst könntest du big 4 tas/valuation oder ne kleine m&a Boutique in Erwägung ziehen

Wäre es dann nicht schlauer jetzt zu TAS zu wechseln und dann in 2 jahren Corporate, denk dann ist mehr drin als max SDAX

Auch eine Option ja, möglich ist prinzipiell alles, wobei die dax m&a Teams meistens ein stärkeres Profil haben, bewerben schadet allerdings nie

Evtl kannst du auch über Tas Kontakt zu einem Unternehmen mit Corporate M&a Abteilung aufbauen

Ich dachte immer DAX30 Corporate M&A wäre realtiv Standart Exit aus TAS?

antworten
WiWi Gast

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

WiWi Gast schrieb am 26.08.2020:

WiWi Gast schrieb am 25.08.2020:

Anka106 schrieb am 23.08.2020:

Warum einfach nicht jetzt direkt ins Corporate M&A? Je nach Größe des Unternehmens brauchst du Big4 dafür nicht unbedingt.

Würde halt ungern Corporate M&A bei Hans Meiers Sägewerk OHG machen und einmal im Jahr ein Sägewerk für einstelligen EV kaufen.
Dann kann auch auch da bleiben wo ich jetzt grad bin.

Würde wsh noch 1-2 Jahre dort bleiben und dann versuchen Corporate m&a (sdax oder kleiner) anzugehen

Wenn du gleich wechseln willst könntest du big 4 tas/valuation oder ne kleine m&a Boutique in Erwägung ziehen

Wäre es dann nicht schlauer jetzt zu TAS zu wechseln und dann in 2 jahren Corporate, denk dann ist mehr drin als max SDAX

Auch eine Option ja, möglich ist prinzipiell alles, wobei die dax m&a Teams meistens ein stärkeres Profil haben, bewerben schadet allerdings nie

Evtl kannst du auch über Tas Kontakt zu einem Unternehmen mit Corporate M&a Abteilung aufbauen

Ich dachte immer DAX30 Corporate M&A wäre realtiv Standart Exit aus TAS?

Du musst beachten, dass DAX 30 die königsklasse im Corporate m&a ist, gibt ja nix besseres in dem Bereich (klar gibts unterschiede zwischen den einzelnen UNs) daher wechseln dorthin oftmals auch welche aus Tier 1/2 IBs die bisschen entspanntere Hours wollen.

Aber will hier niemanden sagen das irgendwas nicht geht! Vlt schaffst du es mit Big 4 tas auch zu Siemens o.ä.
Wer es nicht probiert findet es nicht raus, nur damit rechnen sollte man halt nicht da es nicht sicher planmäßig ist aus tas zu dax 30 m&a zu wechseln.
In 2 Jahren wirst du aber Wsh Wieder deutlich bessere Chancen Haben als heute wegen Corona

antworten
Anka106

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

WiWi Gast schrieb am 26.08.2020:

Anka106 schrieb am 23.08.2020:

Warum einfach nicht jetzt direkt ins Corporate M&A? Je nach Größe des Unternehmens brauchst du Big4 dafür nicht unbedingt.

Würde halt ungern Corporate M&A bei Hans Meiers Sägewerk OHG machen und einmal im Jahr ein Sägewerk für einstelligen EV kaufen.
Dann kann auch auch da bleiben wo ich jetzt grad bin.

Würde wsh noch 1-2 Jahre dort bleiben und dann versuchen Corporate m&a (sdax oder kleiner) anzugehen

Wenn du gleich wechseln willst könntest du big 4 tas/valuation oder ne kleine m&a Boutique in Erwägung ziehen

Wäre es dann nicht schlauer jetzt zu TAS zu wechseln und dann in 2 jahren Corporate, denk dann ist mehr drin als max SDAX

Auch eine Option ja, möglich ist prinzipiell alles, wobei die dax m&a Teams meistens ein stärkeres Profil haben, bewerben schadet allerdings nie

Evtl kannst du auch über Tas Kontakt zu einem Unternehmen mit Corporate M&a Abteilung aufbauen

Ich dachte immer DAX30 Corporate M&A wäre realtiv Standart Exit aus TAS?

Du musst beachten, dass DAX 30 die königsklasse im Corporate m&a ist, gibt ja nix besseres in dem Bereich (klar gibts unterschiede zwischen den einzelnen UNs) daher wechseln dorthin oftmals auch welche aus Tier 1/2 IBs die bisschen entspanntere Hours wollen.

Aber will hier niemanden sagen das irgendwas nicht geht! Vlt schaffst du es mit Big 4 tas auch zu Siemens o.ä.
Wer es nicht probiert findet es nicht raus, nur damit rechnen sollte man halt nicht da es nicht sicher planmäßig ist aus tas zu dax 30 m&a zu wechseln.
In 2 Jahren wirst du aber Wsh Wieder deutlich bessere Chancen Haben als heute wegen Corona

Vielen Dank für deinen Einblick!

Also würdest du eher raten in BIG4 TAS reinzuwechseln um ca 2 Jahren später deutlich bessere Chancen zu haben, anstatt weiter her zu bleiben?

antworten
WiWi Gast

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

Anka106 schrieb am 26.08.2020:

WiWi Gast schrieb am 26.08.2020:

Anka106 schrieb am 23.08.2020:

Warum einfach nicht jetzt direkt ins Corporate M&A? Je nach Größe des Unternehmens brauchst du Big4 dafür nicht unbedingt.

Würde halt ungern Corporate M&A bei Hans Meiers Sägewerk OHG machen und einmal im Jahr ein Sägewerk für einstelligen EV kaufen.
Dann kann auch auch da bleiben wo ich jetzt grad bin.

Würde wsh noch 1-2 Jahre dort bleiben und dann versuchen Corporate m&a (sdax oder kleiner) anzugehen

Wenn du gleich wechseln willst könntest du big 4 tas/valuation oder ne kleine m&a Boutique in Erwägung ziehen

Wäre es dann nicht schlauer jetzt zu TAS zu wechseln und dann in 2 jahren Corporate, denk dann ist mehr drin als max SDAX

Auch eine Option ja, möglich ist prinzipiell alles, wobei die dax m&a Teams meistens ein stärkeres Profil haben, bewerben schadet allerdings nie

Evtl kannst du auch über Tas Kontakt zu einem Unternehmen mit Corporate M&a Abteilung aufbauen

Ich dachte immer DAX30 Corporate M&A wäre realtiv Standart Exit aus TAS?

Du musst beachten, dass DAX 30 die königsklasse im Corporate m&a ist, gibt ja nix besseres in dem Bereich (klar gibts unterschiede zwischen den einzelnen UNs) daher wechseln dorthin oftmals auch welche aus Tier 1/2 IBs die bisschen entspanntere Hours wollen.

Aber will hier niemanden sagen das irgendwas nicht geht! Vlt schaffst du es mit Big 4 tas auch zu Siemens o.ä.
Wer es nicht probiert findet es nicht raus, nur damit rechnen sollte man halt nicht da es nicht sicher planmäßig ist aus tas zu dax 30 m&a zu wechseln.
In 2 Jahren wirst du aber Wsh Wieder deutlich bessere Chancen Haben als heute wegen Corona

Vielen Dank für deinen Einblick!

Also würdest du eher raten in BIG4 TAS reinzuwechseln um ca 2 Jahren später deutlich bessere Chancen zu haben, anstatt weiter her zu bleiben?

Wenn du langfristig denkst (work/pay Verhältnis ist mit 2 Jahren BE im TAS wahrscheinlich etwas schlechter als aktuell) und unbedingt (nach oben) wechseln willst Ja.
Würde mich an einen Headhunter oder wenn du jmd bei den big 4 kennst an den Wenden

antworten
WiWi Gast

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

WiWi Gast schrieb am 26.08.2020:

Auch eine Option ja, möglich ist prinzipiell alles, wobei die dax m&a Teams meistens ein stärkeres Profil haben, bewerben schadet allerdings nie

Evtl kannst du auch über Tas Kontakt zu einem Unternehmen mit Corporate M&a Abteilung aufbauen

Ich dachte immer DAX30 Corporate M&A wäre realtiv Standart Exit aus TAS?

Eher standardexit aus einem BB M&A Team.

antworten
WiWi Gast

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

Push

antworten
ATeamBuddy

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

WiWi Gast schrieb am 31.08.2020:

Push

Was Push haha

antworten
ATeamBuddy

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

An TE,

war deine Stelle damals ausgeschrieben oder wie bist du an die gekommen?

Glaube der Weg über TAS macht Wsh am meisten Sinn :)

Viel Erfolg

antworten
Anka106

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

ATeamBuddy schrieb am 01.09.2020:

An TE,

war deine Stelle damals ausgeschrieben oder wie bist du an die gekommen?

Glaube der Weg über TAS macht Wsh am meisten Sinn :)
Viel Erfolg!

Danke!
Ja war sie. Bin damals durch Zufall drauf gestoßen. Klang damals echt spannend und ist es auch immernoch. Habe eine zweistellige Anzahl an Deals begleitet. EV im einstelligen bis unteren zweistelligen Bereich.
Mittlerweile auch komplett eigenständige Prozessverantwortung.
Das hätte ich sonst so nirgendwo so früh bekommen.

antworten
WiWi Gast

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

Push

antworten
WiWi Gast

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

Kann jemand paar buy and build Fonds nennen? Klingt sehr spannend! :)

antworten
WiWi Gast

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

WiWi Gast schrieb am 03.09.2020:

Kann jemand paar buy and build Fonds nennen? Klingt sehr spannend! :)

Fast alle PE-Häuser. Falls man in diese nicht reinkommt, sollte man zu einem Plattform-Unternehmen (der jeweiligen PE-Häuser). Die Schwierigkeit sind die Plattform-Unternehmen zu identifizieren, welche selber eine interne M&A-Abteilung haben und quasi für den PE-Fond arbeiten (machen quasi die selbe Arbeit, wobei am Ende die PE-Gesellschaft die Deals absegnet). Diese Plattform-Unternehmen sind meistens unbekannt (da ja in einer buy-and-build strategie versucht wird, ein Segment einer Industrie zu konsolidieren). Die Plattform ist die Schnittstelle von PE und Industrie und kauft die Add-on Unternehmen, welche wiederum an die Plattform "angeschlossen" werden (oder in sie integriert wird) und somit die Plattform vergrößert.

Gibt viele solcher Plattform-Unternehmen, jedoch ist es schwer diese zu identifizieren, da dies von außen betrachtet sehr intransparent ist.

Arbeite selber im M&A Bereich eines solchen Unternehmens.

antworten
WiWi Gast

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

WiWi Gast schrieb am 03.09.2020:

Kann jemand paar buy and build Fonds nennen? Klingt sehr spannend! :)

Auctus macht sehr viel in dem Bereich

antworten
WiWi Gast

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

WiWi Gast schrieb am 03.09.2020:

WiWi Gast schrieb am 03.09.2020:

Kann jemand paar buy and build Fonds nennen? Klingt sehr spannend! :)

Fast alle PE-Häuser. Falls man in diese nicht reinkommt, sollte man zu einem Plattform-Unternehmen (der jeweiligen PE-Häuser). Die Schwierigkeit sind die Plattform-Unternehmen zu identifizieren, welche selber eine interne M&A-Abteilung haben und quasi für den PE-Fond arbeiten (machen quasi die selbe Arbeit, wobei am Ende die PE-Gesellschaft die Deals absegnet). Diese Plattform-Unternehmen sind meistens unbekannt (da ja in einer buy-and-build strategie versucht wird, ein Segment einer Industrie zu konsolidieren). Die Plattform ist die Schnittstelle von PE und Industrie und kauft die Add-on Unternehmen, welche wiederum an die Plattform "angeschlossen" werden (oder in sie integriert wird) und somit die Plattform vergrößert.

Gibt viele solcher Plattform-Unternehmen, jedoch ist es schwer diese zu identifizieren, da dies von außen betrachtet sehr intransparent ist.

Arbeite selber im M&A Bereich eines solchen Unternehmens.

Cool!
Kannst du selber was zu deinem Werdegang sagen?
Was hast du davor gemacht?
Wie lange machst du den Job jetzt schon?
Und was sind so deine beruflichen Ziele?

antworten
WiWi Gast

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

WiWi Gast schrieb am 03.09.2020:

Kann jemand paar buy and build Fonds nennen? Klingt sehr spannend! :)

Fast alle PE-Häuser. Falls man in diese nicht reinkommt, sollte man zu einem Plattform-Unternehmen (der jeweiligen PE-Häuser). Die Schwierigkeit sind die Plattform-Unternehmen zu identifizieren, welche selber eine interne M&A-Abteilung haben und quasi für den PE-Fond arbeiten (machen quasi die selbe Arbeit, wobei am Ende die PE-Gesellschaft die Deals absegnet). Diese Plattform-Unternehmen sind meistens unbekannt (da ja in einer buy-and-build strategie versucht wird, ein Segment einer Industrie zu konsolidieren). Die Plattform ist die Schnittstelle von PE und Industrie und kauft die Add-on Unternehmen, welche wiederum an die Plattform "angeschlossen" werden (oder in sie integriert wird) und somit die Plattform vergrößert.

Gibt viele solcher Plattform-Unternehmen, jedoch ist es schwer diese zu identifizieren, da dies von außen betrachtet sehr intransparent ist.

Arbeite selber im M&A Bereich eines solchen Unternehmens.

Arbeite auch bei einem solchen Unternehmen & kann es nur empfehlen. Ist für den Anfang eine gute Ausbildung in Sachen Strategie (hier arbeitet man auch gerne mal mit McK&Co) & durch den stetigen Deal Flow kommt man auch relativ schnell in financials und Bewertung rein wenn man wie ich eigentlich fachfremd ist. Berater steuern und beauftragen gehört ebenso zum Daily Business wie PMI und Reporting an den PE Fund.

antworten
WiWi Gast

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

WiWi Gast schrieb am 04.09.2020:

WiWi Gast schrieb am 03.09.2020:

Kann jemand paar buy and build Fonds nennen? Klingt sehr spannend! :)

Fast alle PE-Häuser. Falls man in diese nicht reinkommt, sollte man zu einem Plattform-Unternehmen (der jeweiligen PE-Häuser). Die Schwierigkeit sind die Plattform-Unternehmen zu identifizieren, welche selber eine interne M&A-Abteilung haben und quasi für den PE-Fond arbeiten (machen quasi die selbe Arbeit, wobei am Ende die PE-Gesellschaft die Deals absegnet). Diese Plattform-Unternehmen sind meistens unbekannt (da ja in einer buy-and-build strategie versucht wird, ein Segment einer Industrie zu konsolidieren). Die Plattform ist die Schnittstelle von PE und Industrie und kauft die Add-on Unternehmen, welche wiederum an die Plattform "angeschlossen" werden (oder in sie integriert wird) und somit die Plattform vergrößert.

Gibt viele solcher Plattform-Unternehmen, jedoch ist es schwer diese zu identifizieren, da dies von außen betrachtet sehr intransparent ist.

Arbeite selber im M&A Bereich eines solchen Unternehmens.

Arbeite auch bei einem solchen Unternehmen & kann es nur empfehlen. Ist für den Anfang eine gute Ausbildung in Sachen Strategie (hier arbeitet man auch gerne mal mit McK&Co) & durch den stetigen Deal Flow kommt man auch relativ schnell in financials und Bewertung rein wenn man wie ich eigentlich fachfremd ist. Berater steuern und beauftragen gehört ebenso zum Daily Business wie PMI und Reporting an den PE Fund.

Was verdienst du so und ist das ein Job den du ewig machen willst?
Wie bist du zu diesem Job gekommen?

antworten
WiWi Gast

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

push

antworten
WiWi Gast

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

WiWi Gast schrieb am 07.09.2020:

Kann jemand paar buy and build Fonds nennen? Klingt sehr spannend! :)

Fast alle PE-Häuser. Falls man in diese nicht reinkommt, sollte man zu einem Plattform-Unternehmen (der jeweiligen PE-Häuser). Die Schwierigkeit sind die Plattform-Unternehmen zu identifizieren, welche selber eine interne M&A-Abteilung haben und quasi für den PE-Fond arbeiten (machen quasi die selbe Arbeit, wobei am Ende die PE-Gesellschaft die Deals absegnet). Diese Plattform-Unternehmen sind meistens unbekannt (da ja in einer buy-and-build strategie versucht wird, ein Segment einer Industrie zu konsolidieren). Die Plattform ist die Schnittstelle von PE und Industrie und kauft die Add-on Unternehmen, welche wiederum an die Plattform "angeschlossen" werden (oder in sie integriert wird) und somit die Plattform vergrößert.

Gibt viele solcher Plattform-Unternehmen, jedoch ist es schwer diese zu identifizieren, da dies von außen betrachtet sehr intransparent ist.

Arbeite selber im M&A Bereich eines solchen Unternehmens.

Arbeite auch bei einem solchen Unternehmen & kann es nur empfehlen. Ist für den Anfang eine gute Ausbildung in Sachen Strategie (hier arbeitet man auch gerne mal mit McK&Co) & durch den stetigen Deal Flow kommt man auch relativ schnell in financials und Bewertung rein wenn man wie ich eigentlich fachfremd ist. Berater steuern und beauftragen gehört ebenso zum Daily Business wie PMI und Reporting an den PE Fund.

Was verdienst du so und ist das ein Job den du ewig machen willst?
Wie bist du zu diesem Job gekommen?

Aktuell 48k fix & Max. 6k als Bonus p.a.
Kann mir schon vorstellen den Job länger zu machen, weil man sich mit 45-55h die Woche auch einfach nicht kaputt macht.
Bin durch Zufall an den Job gekommen, also es war jetzt nicht geplant in genau die Company in genau den Job zu kommen. Wobei das erste Interview etwas einfacher war und im zweiten hat man dann mit dem GF mal eben ein paar strategische Erweiterungen als Case durchgesprochen.

antworten
WiWi Gast

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

push

antworten
WiWi Gast

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

Viele raten sie ihm in TAS einzusteigen, aber bedenkt mal das TAS die kommenden 6-18 Monate vrsl niemanden einstellen wird.

antworten
WiWi Gast

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

WiWi Gast schrieb am 13.09.2020:

Viele raten sie ihm in TAS einzusteigen, aber bedenkt mal das TAS die kommenden 6-18 Monate vrsl niemanden einstellen wird.

Ich dachte die meisten UB fangen jetzt wieder an einzustellen?
Und M&A --> TAS Geschäft würde auch wieder anlaufen

antworten
WiWi Gast

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

Push

antworten
WiWi Gast

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

Push

antworten
WiWi Gast

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

WiWi Gast schrieb am 14.09.2020:

Viele raten sie ihm in TAS einzusteigen, aber bedenkt mal das TAS die kommenden 6-18 Monate vrsl niemanden einstellen wird.

Ich dachte die meisten UB fangen jetzt wieder an einzustellen?
Und M&A --> TAS Geschäft würde auch wieder anlaufen

Eingestellt wird weiter, eventuell natürlich etwas selektiver. Man darf nicht vergessen, dass die Big4 die letzten Jahre immer auf Basis eines 10-15% Wachstums eingestellt haben

antworten
WiWi Gast

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

Auch möglich zu MM PE Fonds zu gehen?

Meint ihr Einstieg als Analyst oder wird Berufserfahrung angerechnet?

antworten
WiWi Gast

Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

push

antworten

Artikel zu M&A

Übernahme-Poker: Computermilliardär Dell unterliegt Finanzinvestor KKR bei GfK-Deal

Die GfK - Gesellschaft für Konsumforschung wird neu regiert: Der amerikanische Investor Kohlberg Kravis Roberts (KKR) übernimmt 18,54 Prozent der Aktien. Zusammen mit dem größten Anteilseigner GfK Verein, der 56,46 Prozent hält, kommen beide auf 75 Prozent des Grundkapitals. Die Übernahme erfordert allerdings noch die Zustimmung der Fusionskontrollbehörden.

BCG M&A-Report 2015: Akquisiteure steigern Aktionwert schneller als organisch wachsende Unternehmen

Wolkenkratzer zum Thema einer M&A-Studie 2015 der Strategieberatung BCG.

Die Boston Consulting Group (BCG) hat ihren neuen M&A-Report 2015 vorgestellt. Erfahrene Akquisiteure schaffen mehr Wert für ihre Aktionäre als organisch wachsende Unternehmen. Regelmäßige Zukäufe steigern den Umsatz und Gewinn schneller und schaffen damit langfristig einen höheren Wert für die Aktionäre. Mehr als die Hälfte aller Unternehmenskäufe vernichten jedoch Wert.

M&A-Studie: Erfolgschancen steigen mit zunehmender Erfahrung

Sich spiegelnde, identische Wolkenkratzer.

Übernahmen zahlen sich am meisten aus, wenn sie häufig durchgeführt werden und substanziell sind. Dies ist das zentrale Ergebnis der Studie „The Renaissance in Mergers and Acquisitions“. Für die Studie hat die Managementberatung Bain die M&A-Aktivitäten von 1.616 Unternehmen untersucht, die zwischen 2000 und 2010 insgesamt rund 18.000 Transaktionen tätigten.

Literatur-Tipp: Unternehmenstransaktionen

Der Blick hoch an einem Wolkenkratzer zum Thema Unternehmenstransaktionen (M&A).

Bei Unternehmenstransaktionen ist die Vielfalt der methodischen, strategischen, finanzwirtschaftlichen, rechtlichen oder auch psychologischen Bezugspunkte immens. Stefan Behringer stellt die entscheidenden Grundlagen und Prozesse in seinem neuen Buch »Unternehmenstransaktionen « ganzheitlich dar.

Milliardenverluste bei Übernahmen und Fusionen in Europa

Die Flagge der Europäischen Union flattert vor blauem Himmel bei Sonnenschein im Wind.

Mehr als drei Viertel der im Rahmen einer Hewitt-Studie befragten Unternehmen in Europa geben an, dass ihre Ziele und Erwartungen der zuletzt durchgeführten Fusion oder Übernahme nicht erfüllt worden sind.

M&A-Studie: Schwellenländer auf Einkaufstour in Europa

Shopping Einkaufen Konsum

PwC-Studie: Investoren aus Schwellenländern geben 2008 eine Rekordsumme für westeuropäische Unternehmen aus. China verstärkt sein Engagement deutlich.

Staatsfonds aus dem Nahen Osten und Asien gehen in Europa und den USA auf Einkaufstour

Ein rundes Schild mit einem gefülltem Einkaufskorb an einem Supermarkt.

Staatsfonds aus dem Nahen Osten und Asien kaufen sich verstärkt bei europäischen und amerikanischen Unternehmen ein. Diese sind derzeit aufgrund der Finanzmarktkrise günstig zu haben. Deshalb sind sie für die Staatsfonds aus dem Nahen und Fernen Osten besonders attraktiv.

Anteil Chinas an den weltweiten Fusionen und Übernahmen steigt

Der Anteil Chinas an den weltweiten Fusionen und Übernahmen (M&A) ist seit der Jahrtausendwende deutlich gestiegen. Sowohl der Transaktionswert als auch die Anzahl der Transaktionen, an denen chinesische Unternehmen als Käufer- oder als Zielunternehmen beteiligt sind, haben sich erhöht.

M&A-Studie: Fünf maßgebliche Erfolgsfaktoren bei Fusionen

Die Finanzkrise der vergangenen Wochen hat Überhitzungen auf dem Übernahmemarkt gekühlt. Strategische Investoren profitieren von den sinkenden Akquisitionsprämien.

BCG-Banking-Workshop »M&A« 2007

BCG-Bachelor-Workshop 2008

Die Teilnehmer versetzen sich in die Rolle eines Strategieberaters und unterstützen eine Bank bei der Suche nach dem optimalen Fusionspartner.

M&A-Markt verliert langsam an Fahrt

Ein Ausfahrtschild in schwarz weiß liegt auf einem Grasboden.

Der weltweite M&A-Markt zeigt im ersten Halbjahr 2007 ein uneinheitliches Bild im Vergleich zum Rekordjahr 2006.

M&A-Index: Weltweite M&A-Aktivitäten gehen 2006 zurück

Das Klima für weltweite Fusionen und Übernahmen (Mergers and Acquisitions, M&A) hat sich im Jahr 2006 abgekühlt. So ist der ZEW-ZEPHYR M&A-Index von Anfang des Jahres 2006 bis November 2006 um rund 13 Prozent gesunken.

M&A-Boom in Europa

Der weltweite Markt für Unternehmensfusionen und -übernahmen verzeichnete im ersten Halbjahr 2006 einen erneuten sprunghaften Anstieg. Das Volumen der angekündigten Transaktionen erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 37 Prozent auf rund 1.963 Mrd. US-Dollar.

Neuer Technologie-Boom steht bevor

Einer Studie von PricewaterhouseCoopers zufolge treibt die zunehmende »Digitale Konvergenz« Fusionen und Übernahmen in den Bereichen Technologie, Medien und Telekommunikation voran.

M&A Report 2006 - Gegensätzliche Trends in EU und USA

Ein roter und ein grüner Apfel.

Gegensätzliche Trends bei Fusionen und Übernahmen in der EU und den USA - Zu diesem Ergebnis kommt eine Analyse weltweiter Fusionen und Übernahmen des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim.

Antworten auf Welche Karriere nach 2 Jahren M&A Buy and Build

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 42 Beiträge

Diskussionen zu M&A

Weitere Themen aus Finance, IB, M&A