DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
KlausurerfolgKaffee

Kaffee der Klausurenretter: Muntermacher, Inspirationsgeber, Terminretter

Der Klausurtermin rückt näher, die Deadline der Masterarbeit sitzt im Nacken. Selbst wenn Studenten den Terminplan einhalten, sind die letzten Tage und Nächte stets besonders arbeitsintensiv. Wichtig sind dann regelmäßige Pausen mit Ablenkung oder ein wenig Bewegung. Hilfreich ist auch eine Tasse Kaffee. Praktisch ist eine Kapselmaschine, mit der sich Kaffee in jeder gewünschten Geschmacksrichtung und Stärke zubereiten lässt.

Eine weiße Tasse mit Kaffeebohnen.

Macht Kaffee wirklich wach?
Kurz und knapp: Ja, Kaffee kann dank des enthaltenen Koffeins als Wachmacher gelten. Koffein braucht etwa 30 bis 40 Minuten, um in den Blutkreislauf zu gelangen. Es wirkt anregend und steigert die Konzentration. Nicht umsonst ist für viele Menschen Kaffee das erste Getränk des Tages. Genauso wichtig ist aber der Zusatzeffekt. Wer sich für die verdiente Tasse Kaffee einige Minuten Zeit nimmt, sich gemütlich zurücklehnt und abschaltet, der gönnt seinem Gehirn die Pause, die es dringend braucht.

Die Verträglichkeit von Kaffee ist in der Regel gut, wenn hochwertige Kaffeesorten verwendet werden. Als besonders magenschonend gilt Espresso. Aber auch die Zugabe von Milch, beispielsweise im Cappuccino oder im Latte Macchiato, empfinden viele Kaffeegenießer als angenehm.

Welcher Kaffee schmeckt am besten?
Diese Frage ist natürlich nicht einfach zu beantworten, denn jeder Kaffeegenießer hat andere Vorlieben. Darin besteht der große Vorteil einer Kaffeemaschine, die mit einem Kapselsystem verschiedene Geschmacksvarianten anbietet. Die Dolce Gusto ist dafür ein gutes Beispiel. Die Maschine ist in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich - von klein und handlich bis hin zur Luxusausgabe. Sie vereint ein ansprechendes Design mit einer einfachen Bedienbarkeit und ausgezeichneten Geschmackserlebnissen beim Kaffee.

Für Studenten - insbesondere, wenn sich mehrere eine gemeinsame Wohnung teilen - ist eine solche Maschine zur Kaffeezubereitung ideal, denn die Verwendung diverser Kapseln garantiert, dass alle Kaffeetrinker auf ihre Kosten kommen. Die Vielfalt an Kaffeekapseln hält Kaffee von mild bis kräftig bereit. Aromatisierte Sorten, zum Beispiel Caramel oder Chococino, bieten einen außergewöhnlichen Geschmack. Mit der Maschine und den passenden Kapseln lassen sich sogar auch Teespezialitäten zubereiten.

Zeit ist Geld - im Studium und beim Kaffee kochen!
Wer im Studium eingespannt ist, weiß ein gutes Zeitmanagement zu schätzen. Es stehen Vorlesungen auf dem Programm, Lern- und Studierzeiten müssen eingeplant werden. Hinzu kommt bei vielen Studentinnen und Studenten der Nebenjob. Besonders arbeitsintensiv ist das Semesterende, wenn die Klausuren oder Abgabetermine der Bachelor- und Masterarbeiten anliegen. Dann kann eine komfortable Maschine zur Kaffeezubereitung und ein Sortiment an Lieblingskaffeekapseln sehr hilfreich sein, denn der Vorgang ist absolut unkompliziert: Maschine mit Wasser befüllen, einschalten, Kapsel einlegen, genießen.

Doch Zeit ist nicht alles, auch Genießer kommen dank neuster Technologie auf ihre Kosten. Die patentierte Kapseltechnologie einer Dolce Gusto Maschine erkennt beispielweise die eingelegte Kapsel und steuert daraufhin den Druck. Espresso braucht nämlich einen hohen Druck, um perfekt zu gelingen. Für die aufgeschäumte Milch eines Latte Macchiato soll der Druck dagegen sanfter sein. Wer so mit ein wenig Hilfe die Kunst der perfekten, zeitsparenden Kaffeezubereitung beherrscht, hat sich zumindest dafür schon ein "summa cum laude" verdient.

Im Forum zu Kaffee

1 Kommentare

Koffeintabletten

WiWi Gast

Hallo, wie ist eure Erfahrung mit Koffeintabletten (hochdosiert) als Alternative zu anderen nicht natürlichen Sachen? Oder bleibt ihr dann doch bei Tee/Kaffee. Über weitere Tipps bin ich auch g ...

28 Kommentare

Länger wach/aktiv bleiben

WiWi Gast

Sport ihr Waschlappen

4 Kommentare

Verdienst mit Kaffee und Getränken

WiWi Gast

Ich könnte es mir schon vorstellen, dass es sich um eine gut bezahlte Aussendiensttätigkeit handeln könnte. Es geht ja nicht darum die Automaten zu befüllen, sondern die Automaten in Büros aufzustelle ...

6 Kommentare

Hilfe bei Cashflow Berechnung

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 16.01.2021: Ist ja nicht direkt klar ob Materialaufwand, Personalaufwand und bestandveränderung zahlubgswirksam sind. Daher brauchst du eigentlich noch die Bilanz um den ...

3 Kommentare

Take Home Klausuren/ Online Klausuren

WiWi Gast

Was bist Du denn für ein Spielverderber? Hätte er dasselbe für eine Hausarbeit nachgefragt, würde sich niemand beklagen. Die Unis und FHs, die Online-Klausuren stellen, dürften sich der Folgen bewusst ...

13 Kommentare

Klausurvorbereitung: Aufgabe bezüglich Bilanzierung nach HGB

WiWi Gast

Grundsteuer fällt, zumindest in meinem Bundesland, quartalsmäßig an.

1 Kommentare

Grundsicherung: Buch & These über bedingungsloses Grundeinkommen

Blindhands

Hallo, Ich muss ein Essay über das Thema bedingungsloses Grundeinkommen schreiben. Nun habe ich etliche Artikel gelesen und trotzdessen weiß ich nicht, worüber genau. Könnt ihr mir eventuell Denkan ...

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Kaffee

Zwei Kaffee-Kapseln für Kapselmaschinen.

Kaffeetrinken mit Spaß

Guter Kaffeegeschmack sorgt für einen perfekten Start in den Tag und ist bei Studenten und Studentinnen gleichermaßen beliebt. Der aromatische und überaus geschätzte „Muntermacher“ ist zudem seit einigen Jahren in den vielfältigsten Sorten verfügbar und bietet so eine wirklich tolle Basis für Milchkaffee, Latte Macchiato, Espresso oder Cappuccino. Selbst beim Röstgrad des Kaffees bleibt heutzutage kaum ein Wunsch unerfüllt. Aber eine wichtige Frage bleibt: Ist, wenn ich Kaffee auf Knopfdruck will, eine Kapselmaschine das Richtige für mich?

Weiteres zum Thema Klausurerfolg

Ein luxuriöses Schnellboot mit langer Spitze in gelb und rot auf dem Meer.

Schnellster WiWi-Student Deutschlands

Dipl. oec. Christoph Suthaus ist sicher Anwärter auf einen Titel als »schnellster WiWi-Student Deutschlands«. Für das Wirtschaftsstudium an der Universität Hohenheim benötigte er bis zum Diplom lediglich fünf Fachsemestern

Zwei Hände tippen auf die Tastatur eines Laptops mit Grafiken auf dem Bildschirm.

Massenprüfungen in Wirtschaftswissenschaften am Computer

Klausuren am Computer schreiben - Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Universität Bremen sucht nach neuen Wegen für Massenprüfungen.

gradeview.de

GradeView.de - Online-Tool zur Notenverwaltung

GradeView ist ein Online-Tool für Bachelor- und Masterstudierende aller Fachrichtungen, um einen Überblick der Noten zu behalten, die Bachelor- und Masternote zu berechnen, sich anonym mit den Kommilitonen zu vergleichen oder zu schauen, wie schnell die anderen studieren.

Screenshot Homepage studienabbrecher.com

Internetplattform für Studienabbrecher

Um allen Studienabbrechern und Quereinsteigern den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern, bietet www.studienabbrecher.com eine Internetplattform mit Tipps, Jobangeboten und Informationen.

Zwei Hände schreiben auf der Tastatur eines Laptops.

Premiere in Wirtschaftswissenschaften: Klausur am Laptop

Erstmals legten 180 Studierende der Wirtschaftswissenschaften an der Freien Universität Berlin ihre Abschlussklausur in der Statistik an Laptops und PCs ab.

Cover Mikroökonomie Arbeitsbuch 1

Mikroökonomie Arbeitsbuch 1 - Klausurvorbereitung

Aufgaben mit Lösungen zur Klausurvorbereitung für Studierende der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre (BWL & VWL) in der Prüfungsvorbereitung.

Ein Professor hält eine Vorlesung im Hörsaal an der WHU – Otto Beisheim School of Management.

Das Erfolgsgeheimnis der Prüfungstypen - Teil 1: Klausurthemen

Auf dem Weg zum Prädikatsexamen führt an ihnen kein Weg vorbei: Klausuren sind ein zentraler Bestandteil jedes wirtschaftswissenschaftlichen Studiums.

Beliebtes zum Thema Studium

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

Wiwi-Stipendium von e-fellows.net

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das Wiwi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Im Wintersemester 2020/21 können sich Wirtschaftsstudierende bis zum 22. November 2020 bewerben und für das Sommersemester 2021 voraussichtlich ab Anfang Januar.

Cover Handbuch Studienerfolg

E-Book: Handbuch Studienerfolg

Von 100 Studierenden verlassen 28 ihre Hochschule ohne Abschluss. Wie können Hochschulen Studierende erfolgreich zum Abschluss führen? Das Handbuch Studienerfolg, das der Stifterverband heute veröffentlicht, stellt Konzepte vor, wie dies gelingen kann.

Campus der Universität von Oxford in England.

KI-Forschung: Blackstone-CEO spendet Eliteuni Oxford 170 Millionen Euro

Die Eliteuniversität Oxford erhält vom US-Milliardär und Blackstone-CEO Stephen A. Schwarzman eine Rekordspende von fast 170 Millionen Euro. Die Universität Oxford kündigt damit beispiellose Investitionen in die Geisteswissenschaften und ein Institut für Ethik in der Künstlichen Itelligenz (KI) an. Um interdisziplinärer zu forschen, werden die Fachbereiche Geschichte, Linguistik, Philologie und Phonetik, Sprachen, Musik, Philosophie, Theologie und Religion zusammen untergebracht.

Weg durch einen Tunnel in China: Die Studienstiftung des deutschen Volkes vergibt 2019/2020 zehn Stipendien für einen Aufenthalt in China.

Zehn Stipendien für ein Studienjahr in China

Die Studienstiftung des deutschen Volkes vergibt in Kooperation mit der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung auch in diesem Jahr wieder zehn Stipendien für einen Aufenthalt in China. Die finanzielle Förderung umfasst ein monatliches Stipendium in Höhe von 1.000 Euro, sowie Vorbereitungs- und Reisekostenpauschalen. Bewerbungsfrist für den Jahrgang 2020/2021 ist der 30. April 2019.

Osteuropa-Stipendien der Studienstiftung: Nachtaufnahme vom Krantor in Danzig

Studienstiftung: Stipendienprogramm Osteuropa

Die Studienstiftung vergibt im Jahr 2019 bis zu neun Vollstipendien für Studienaufenthalte in Osteuropa. Gefördert werden Aufenthalte in den Ländern Osteuropas, Mittelost- und Südosteuropas beziehungsweise des postsowjetischen Raums, die mindestens sieben Monate und längstens vier Semester dauern. Das Stipendium im Rahmen des Programms „Metropolen in Osteuropa“ ermöglicht Forschungsaufenthalte oder Studienaufenthalte. Bewerbungsschluss ist der 1. März 2019.

Barmer-Arztreport 2018: Depressiver Student in einem Hörsaal

Studienstress durch Leistungsdruck: Fast 500.000 Studierende sind psychisch krank

Jeden sechsten Studierenden macht das Studium psychisch krank. Rund 470.000 Studentinnen und Studenten leiden bereits unter dem steigen Zeit- und Leistungsdruck im Studium. Zudem belasten finanzielle Sorgen und Zukunftsängste die angehenden Akademiker. Das Risiko an einer Depression zu erkranken, steigt bei Studierenden mit zunehmendem Alter deutlich an, wie der aktuelle Arztreport 2018 der Barmer Krankenkasse zeigt.

studienabbruch-und-dann.de - Portal für Zweifler und Studienabbrecher

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat das Onlineportal »studienabbruch-und-dann.de« gestartet. Das Portal informiert Studienzweifler und Studienabbrecher über Wege und zielgerichtete Hilfsangebote, um ihr Hochschulstudium erfolgreich abschließen zu können.