DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
KlausurerfolgKaffee

Kaffee der Klausurenretter: Muntermacher, Inspirationsgeber, Terminretter

Der Klausurtermin rückt näher, die Deadline der Masterarbeit sitzt im Nacken. Selbst wenn Studenten den Terminplan einhalten, sind die letzten Tage und Nächte stets besonders arbeitsintensiv. Wichtig sind dann regelmäßige Pausen mit Ablenkung oder ein wenig Bewegung. Hilfreich ist auch eine Tasse Kaffee. Praktisch ist eine Kapselmaschine, mit der sich Kaffee in jeder gewünschten Geschmacksrichtung und Stärke zubereiten lässt.

Eine weiße Tasse mit Kaffeebohnen.

Macht Kaffee wirklich wach?
Kurz und knapp: Ja, Kaffee kann dank des enthaltenen Koffeins als Wachmacher gelten. Koffein braucht etwa 30 bis 40 Minuten, um in den Blutkreislauf zu gelangen. Es wirkt anregend und steigert die Konzentration. Nicht umsonst ist für viele Menschen Kaffee das erste Getränk des Tages. Genauso wichtig ist aber der Zusatzeffekt. Wer sich für die verdiente Tasse Kaffee einige Minuten Zeit nimmt, sich gemütlich zurücklehnt und abschaltet, der gönnt seinem Gehirn die Pause, die es dringend braucht.

Die Verträglichkeit von Kaffee ist in der Regel gut, wenn hochwertige Kaffeesorten verwendet werden. Als besonders magenschonend gilt Espresso. Aber auch die Zugabe von Milch, beispielsweise im Cappuccino oder im Latte Macchiato, empfinden viele Kaffeegenießer als angenehm.

Welcher Kaffee schmeckt am besten?
Diese Frage ist natürlich nicht einfach zu beantworten, denn jeder Kaffeegenießer hat andere Vorlieben. Darin besteht der große Vorteil einer Kaffeemaschine, die mit einem Kapselsystem verschiedene Geschmacksvarianten anbietet. Die Dolce Gusto ist dafür ein gutes Beispiel. Die Maschine ist in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich - von klein und handlich bis hin zur Luxusausgabe. Sie vereint ein ansprechendes Design mit einer einfachen Bedienbarkeit und ausgezeichneten Geschmackserlebnissen beim Kaffee.

Für Studenten - insbesondere, wenn sich mehrere eine gemeinsame Wohnung teilen - ist eine solche Maschine zur Kaffeezubereitung ideal, denn die Verwendung diverser Kapseln garantiert, dass alle Kaffeetrinker auf ihre Kosten kommen. Die Vielfalt an Kaffeekapseln hält Kaffee von mild bis kräftig bereit. Aromatisierte Sorten, zum Beispiel Caramel oder Chococino, bieten einen außergewöhnlichen Geschmack. Mit der Maschine und den passenden Kapseln lassen sich sogar auch Teespezialitäten zubereiten.

Zeit ist Geld - im Studium und beim Kaffee kochen!
Wer im Studium eingespannt ist, weiß ein gutes Zeitmanagement zu schätzen. Es stehen Vorlesungen auf dem Programm, Lern- und Studierzeiten müssen eingeplant werden. Hinzu kommt bei vielen Studentinnen und Studenten der Nebenjob. Besonders arbeitsintensiv ist das Semesterende, wenn die Klausuren oder Abgabetermine der Bachelor- und Masterarbeiten anliegen. Dann kann eine komfortable Maschine zur Kaffeezubereitung und ein Sortiment an Lieblingskaffeekapseln sehr hilfreich sein, denn der Vorgang ist absolut unkompliziert: Maschine mit Wasser befüllen, einschalten, Kapsel einlegen, genießen.

Doch Zeit ist nicht alles, auch Genießer kommen dank neuster Technologie auf ihre Kosten. Die patentierte Kapseltechnologie einer Dolce Gusto Maschine erkennt beispielweise die eingelegte Kapsel und steuert daraufhin den Druck. Espresso braucht nämlich einen hohen Druck, um perfekt zu gelingen. Für die aufgeschäumte Milch eines Latte Macchiato soll der Druck dagegen sanfter sein. Wer so mit ein wenig Hilfe die Kunst der perfekten, zeitsparenden Kaffeezubereitung beherrscht, hat sich zumindest dafür schon ein "summa cum laude" verdient.

Im Forum zu Kaffee

4 Kommentare

Verdienst mit Kaffee und Getränken

WiWi Gast

Hallo Allerseits, ich lese in letzter Zeit häufig Stellenanzeigen von Unternehmen, welche Vertriebspersonal für die Kaffegeräte bzw -Automaten sowie für Trinkwassersepender etc. suchen. Hat denn jema ...

20 Kommentare

Länger wach/aktiv bleiben

WiWi Gast

Hallo liebe Wiwis, Was sind eure "geheimen" (legale) Zaubermittel um auch mal eine längere Schicht schieben zu können? :)

4 Kommentare

münster wipo

lounger

hallo, hat jemand zufällig noch alte klausuren aus dem fach wirtschaftspolitik? insbesondere könnte ich die "internationales management" und "personalökonomik" sehr gut gebrauchen. :) bis dann

2 Kommentare

Wilde Scheine ?

WiWi Gast

Habe jetzt schon mehrere Mitstudenten gefragt und keine genaue Definition erhalten. Was sind denn wilde Scheine.. oder ist das irgendeine Mundart für Wahlpflichtfächer? Silvia

3 Kommentare

Klausuraufgaben... dringende Hilfe gesuc

toto78

Hallo, bin neu hier. Wünsche allen einen schönen Sonntag. Muss mich mit BWL rumquälen und komm bei den folgenden aufgaben einfach auf keinen Trichter. Wär schön, wenn jemand darauf eine Antwort hätte. ...

1 Kommentare

Diplomarbeiten/Klausuren/ Literatur

WiWi Gast

Risk Management with Futures and Options von Keith Redhead Das Buch hat mich bei meiner Diplomarbeit super unterstützt. Viele Grüße Yvonne

2 Kommentare

Klausuraufgabe Bilanzierung

Linda

Hallo Ihr! Vielleicht könnt ihr mir bei der Aufgabe ja weiterhelfen, ich komm nicht weiter damit: Ein Mobiltelefonhersteller hat am Bilanzstichtag noch 1.000Stück eines bestimmten Mobilfunkgeräts au ...

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Kaffee

Weiteres zum Thema Klausurerfolg

Beliebtes zum Thema Studium

ZEW Heinz-König-Young-Scholar-Award 2017: ZEW-Forschungsgruppenleiter Kai Hüschelrath (l.) und Vitali Gretschko (r.) mit Preisträgerin Jiekai Zhang und Preisträger Bernhard Kasberger.

Wiener Ökonom mit Heinz-König-Young-Scholar-Award 2017 geehrt

Gleich zwei Nachwuchsökonomen wurden mit dem Heinz König Young Scholar Award 2017 ausgezeichnet. Jiekai Zhang hat die Auswirkungen von regulierter TV-Werbung untersucht. Bernhard Kasberger von der Universität Wien ist für seine Analyse zur Effizienz von Mobilfunkmärkten nach Frequenzauktionen geehrt worden. Der jährlich vom Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) verliehene Heinz König Young Scholar Award ist mit 5.000 Euro dotiert und beinhaltet einen Forschungsaufenthalt am ZEW.

Eine Frau oder Studentin ohne Kopf sitzt mit einer kaputten Jeans und einem weißen Pullover auf dem Fußboden.

Studienfinanzierung: Finanzieller Druck für Studierende steigt

Mittlerweile jobben gut zwei Drittel der Studierenden neben dem Studium, wie die 21. Sozialerhebung zeigt. Der größte Ausgabeposten ist mit durchschnittlich 323 Euro im Monat die Miete. In Hochschulstädten wie München, Köln, Frankfurt, Hamburg oder Berlin ist es deutlich mehr. Die Einnahmen der Studierenden betragen im Schnitt 918 Euro im Monat, von denen die Eltern 309 Euro beisteuern. Das zeigt auch den Handlungsbedarf beim BAföG-Höchstsatz von 735 Euro.

Die Gradiation Cap mit einigen Münzen vor der Weltkarte

Studienfinanzierung im Ausland

Ein Auslandsstudium oder Auslandssemester kann teuer werden. Dafür das nötige Kleingeld zu sparen, geht über Nebenjobs oder den elterlichen Zuschuss. Das Ersparte reicht jedoch häufig bei Weitem nicht aus. Dafür gibt es in Deutschland zahlreiche Möglichkeiten, sich das Auslandsstudium finanzieren zu lassen. Auslandsbafög, Bildungskredite, Stipendien, Erasmus & Co – WiWi-TReFF zeigt, welche Unterstützung es gibt.

Feedback +/-

Feedback