DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
KlausurerfolgStudienabbruch

Internetplattform für Studienabbrecher

Um allen Studienabbrechern und Quereinsteigern den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern, bietet www.studienabbrecher.com eine Internetplattform mit Tipps, Jobangeboten und Informationen.

Screenshot Homepage studienabbrecher.com

Internetplattform für Studienabbrecher
Studium abgebrochen - was nun? Diese Frage stellen sich jährlich etwa 70.000 Studierende die ihr Studium ohne Examen beendet haben. In den letzten Jahren hat sich jedoch fast unbemerkt für Studienabbrecher oder Aussteiger ein funktionierender Arbeitsmarkt entwickelt. Die Einstellungschancen stehen gut: Wer seine Ziele rechtzeitig korrigiert, kann in die Karriere starten! Um allen interessierten Studienabbrechern und Quereinsteigern den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern und von Anfang an Rückhalt zu geben, gibt es nun eine Internetplattform, auf der man umfangreiche Tipps, Jobangebote und Informationen erhalten kann. 

Die Features:

  • Anlaufstelle für alle Studierenden mit  ersten Änderungsgedanken, ersten konkreten Überlegungen oder Studienabbrechern und Hilfe durch weit reichende Informationen zum Thema, Foren, Service und Kontakte

http://www.studienabbrecher.com

Im Forum zu Studienabbruch

4 Kommentare

Lebenslauf zu schlecht

WiWi Gast

Adler51 schrieb am 11.09.2022: Stand heute kannst du dich als Hilfsarbeiter bewerben. Stand heute bist du meiner Meinung nach aufgrund deines Alters für duale Studiengänge bei den großen Konzerne ...

8 Kommentare

Schon 2x Abgemeldet (Prüfungsanspruch noch da!)

Voice of Reason

Ich versteh 97% des Posts nicht, rein semantisch schon nicht. Und was die konkrete Frage ist, ist mir auch unklar. Was hast du 2x abgemeldet? Und warum hast du das getan? Du brauchst eine Symbo ...

16 Kommentare

Wie habt ihr gemerkt, dass euer Studium nicht passt?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.10.2021: Nunja ich habe in der Zukunft einen WiWi Bachelor, also gerade andersrum :) ...

9 Kommentare

Master abbrechen und Berufseinstieg?

WiWi Gast

Bevor du deinen Master ganz abbrichst, kannst du vielleicht Praktika machen und in die beiden Bereiche reinschnuppern. Psychologie ist auch echt hart und wenn du danach eine Therapeuten-Ausbildung an ...

12 Kommentare

2. Bachelor abgebrochen, wie im Bewerbungsgespräch erklären

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 05.11.2020: Niemals luegen. Ich (IB) frage in Einstellungsgespraechen immer gezielt nach solchen Dingen, weil es aus Erfahrung, einfach zu viele Leute gibt, die sich so aufh ...

6 Kommentare

Abgebrochenes Studium 6 Monate weglassen? Notendurchschnitt angeben?

DerMedienFuzi

WiWi Gast schrieb am 03.06.2020: Ok Danke! ja die 50 CP sind die Bachelor Thesis und die Kurse von diesem Semester aktuell größtenteils. würdest du das in dem Stil wie oben dann aufzählen ...

17 Kommentare

Studium abbrechen - Leistungen anerkennbar?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 01.06.2020: Wenn Du diesen Weg nicht gehen möchtest, würde ich ihn auch nicht gehen. Vielleicht kannst Du uns noch ein paar zusätzliche Infos geben. Vor allem die Wahlmöglich ...

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Studienabbruch

Exit-Schild in grün mit Pfeil nach unten.

Studienabbrecher - Der Fehler liegt im System

28 Prozent der Bachelorstudenten brechen ihr Studium ab. Leistungsprobleme, fehlende Motivation und Finanzierungsschwierigkeiten sind die Hauptgründe dafür. Sollte die Regierung deshalb die Studienplätze verknappen? Nein, denn es studieren keinesfalls zu viele junge Menschen. Das zeigen die geringen Arbeitslosenquoten und guten Gehälter in Deutschland – übrigens auch für Bachelorabsolventen. Der Fehler liegt vielmehr in den finanziellen Fehlanreizen im Hochschulsystem – und in der Abkehr von Studiengebühren.

Weiteres zum Thema Klausurerfolg

Klausurerfolg - Eine Hand schreibt bei einer Klausur mit einem Stift auf ein Blatt.

Klausurerfolg mit der Studeo-Methode 1: Einführung der Methode

Mit strukturiertem Lernen und hilfreichen Materialien verhilft die Studeo-Methode zum Klausurerfolg in BWL und VWL.

Klausurerfolg - Eine Hand schreibt bei einer Klausur mit einem Stift auf ein Blatt.

Klausurerfolg mit der Studeo-Methode 2: Informationsquellen und ihre Auswertung

Mit strukturiertem Lernen und hilfreichen Materialien verhilft die Studeo-Methode zum Klausurerfolg in BWL und VWL.

Eine undurchsichtige Tür mit dem angeklebten Papierschild Prüfung.

Gehirn-Doping: Bessere Prüfungsleistungen mit Glukose

Glukose ist der Brennstoff für das Gehirn. Mit einem ausreichend hohen Blutzuckerspiegel lassen sich in Prüfungen und komplexen Entscheidungssituationen daher bessere Ergebnisse erzielen. Entsprechend steigert Zucker die mentale Leistungsfähigkeit, wie eine aktuelle Studie des Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit (IZA) erneut beweist.

Klausurerfolg - Eine Hand schreibt bei einer Klausur mit einem Stift auf ein Blatt.

Klausurerfolg mit der Studeo-Methode 3: Typologie von Klausuraufgaben

Mit strukturiertem Lernen und hilfreichen Materialien verhilft die Studeo-Methode zum Klausurerfolg in BWL und VWL.

Ein luxuriöses Schnellboot mit langer Spitze in gelb und rot auf dem Meer.

Schnellster WiWi-Student Deutschlands

Dipl. oec. Christoph Suthaus ist sicher Anwärter auf einen Titel als »schnellster WiWi-Student Deutschlands«. Für das Wirtschaftsstudium an der Universität Hohenheim benötigte er bis zum Diplom lediglich fünf Fachsemestern

Zwei Hände tippen auf die Tastatur eines Laptops mit Grafiken auf dem Bildschirm.

Massenprüfungen in Wirtschaftswissenschaften am Computer

Klausuren am Computer schreiben - Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Universität Bremen sucht nach neuen Wegen für Massenprüfungen.

Klausurerfolg - Eine Hand schreibt bei einer Klausur mit einem Stift auf ein Blatt.

Klausurerfolg mit der Studeo-Methode 4: Was kommt in der Klausur dran?

Mit strukturiertem Lernen und hilfreichen Materialien verhilft die Studeo-Methode zum Klausurerfolg in BWL und VWL.

Beliebtes zum Thema Studium

Angaben zum Bafoeg in der Steuererklärung von Studenten.

BAföG: Was in die Steuererklärung muss

Höheres BAföG und mehr BAföG-Empfänger: Viele Studierende erhalten ab dem Wintersemester 2022/2023 mehr BAföG. Der BAföG-Höchstsatz steigt um fast neun Prozent von 861 Euro auf 934 Euro. Zudem wird die Einkommensfreigrenze für Eltern um mehr als 20 Prozent auf ein Nettogehalt von 2.415 Euro angehoben. Wer BAföG bezieht, muss dies in der Steuererklärung in der Regel nicht angeben – die einzige Ausnahme sind Zuschüsse.

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

Wiwi-Stipendium von e-fellows.net

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das Wiwi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Im Wintersemester 2022/2023 können sich Wirtschaftsstudierende bis zum 13. November 2022 bewerben und für das Sommersemester 2023 voraussichtlich ab Anfang Januar 2023.

Cover Handbuch Studienerfolg

E-Book: Handbuch Studienerfolg

Von 100 Studierenden verlassen 28 ihre Hochschule ohne Abschluss. Wie können Hochschulen Studierende erfolgreich zum Abschluss führen? Das Handbuch Studienerfolg, das der Stifterverband heute veröffentlicht, stellt Konzepte vor, wie dies gelingen kann.

Campus der Universität von Oxford in England.

KI-Forschung: Blackstone-CEO spendet Eliteuni Oxford 170 Millionen Euro

Die Eliteuniversität Oxford erhält vom US-Milliardär und Blackstone-CEO Stephen A. Schwarzman eine Rekordspende von fast 170 Millionen Euro. Die Universität Oxford kündigt damit beispiellose Investitionen in die Geisteswissenschaften und ein Institut für Ethik in der Künstlichen Itelligenz (KI) an. Um interdisziplinärer zu forschen, werden die Fachbereiche Geschichte, Linguistik, Philologie und Phonetik, Sprachen, Musik, Philosophie, Theologie und Religion zusammen untergebracht.

Weg durch einen Tunnel in China: Die Studienstiftung des deutschen Volkes vergibt 2019/2020 zehn Stipendien für einen Aufenthalt in China.

Zehn Stipendien für ein Studienjahr in China

Die Studienstiftung des deutschen Volkes vergibt in Kooperation mit der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung auch in diesem Jahr wieder zehn Stipendien für einen Aufenthalt in China. Die finanzielle Förderung umfasst ein monatliches Stipendium in Höhe von 1.000 Euro, sowie Vorbereitungs- und Reisekostenpauschalen. Bewerbungsfrist für den Jahrgang 2020/2021 ist der 30. April 2019.

Osteuropa-Stipendien der Studienstiftung: Nachtaufnahme vom Krantor in Danzig

Studienstiftung: Stipendienprogramm Osteuropa

Die Studienstiftung vergibt im Jahr 2019 bis zu neun Vollstipendien für Studienaufenthalte in Osteuropa. Gefördert werden Aufenthalte in den Ländern Osteuropas, Mittelost- und Südosteuropas beziehungsweise des postsowjetischen Raums, die mindestens sieben Monate und längstens vier Semester dauern. Das Stipendium im Rahmen des Programms „Metropolen in Osteuropa“ ermöglicht Forschungsaufenthalte oder Studienaufenthalte. Bewerbungsschluss ist der 1. März 2019.

Barmer-Arztreport 2018: Depressiver Student in einem Hörsaal

Studienstress durch Leistungsdruck: Fast 500.000 Studierende sind psychisch krank

Jeden sechsten Studierenden macht das Studium psychisch krank. Rund 470.000 Studentinnen und Studenten leiden bereits unter dem steigen Zeit- und Leistungsdruck im Studium. Zudem belasten finanzielle Sorgen und Zukunftsängste die angehenden Akademiker. Das Risiko an einer Depression zu erkranken, steigt bei Studierenden mit zunehmendem Alter deutlich an, wie der aktuelle Arztreport 2018 der Barmer Krankenkasse zeigt.