DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
StudentenlebenParty

Studentenfreundlich Geburtstag feiern

Die Vorbereitung ist das Wichtigste, um eine gute studentenfreundliche Geburtstagsparty zu veranstalten. Doch viele Gastgeber machen sich kaum Gedanken über die organisatorischen Sachen für eine Party. Damit die Party kein Reinfall wird, folgt hier eine Checkliste. Somit steht einer unvergesslichen Partynacht nichts mehr im Wege.

Eine Hand hält eine Wunderkerze.

1. Den richtigen Termin finden
Damit die Party gut besucht wird und auch alle eingeladenen Gäste kommen, muss der richtige Termin gefunden werden. Unter der Woche oder an einem Sonntag sind nicht die optimalen Termine, da viele, auch in den Semesterferien arbeiten. Außerdem wäre es wichtig, dass am geplanten Partytermin nicht noch ein anderer Geburtstag ist, sodass sich diese überschneiden und weniger Gäste zu der Feier erscheinen.

2. Die richtigen Leute einladen
Um die Party des Jahres zu erleben, bedarf es der richtigen Auswahl an Partygästen. So sollte vielleicht vermieden werden, Bekannte einzuladen, bei denen man weiß, dass diese nicht gerade für gute Stimmung sorgen, sondern eher eine aggressive Grundstimmung mit auf die Party bringen. Hingegen sind gut gelaunte und verrückte Leute im positiven Sinne immer willkommen und bringen ein bisschen Stimmung auf die Feier.

3. Die richtige Location finden
Die beste Location für eine Geburtstagsparty hängt von mehreren Faktoren ab. Zum einen von der Anzahl der Partygäste. So ist es sehr ungünstig, für viele Gäste eine zu kleine Location zu haben, aber auch andersrum ist es nicht optimal. Wenn sich nur wenige Leute in großen Räumen aufhalten, entsteht selten gute Stimmung und die Tanzfläche füllt sich nicht.

Außerdem sollte ein Partyraum gemietet werden, falls zuhause leicht wertvolle Sachen kaputt gehen könnten. Natürlich nur, wenn das nötige Budget vorhanden ist. Hierfür kann der Gastgeber Bekannte fragen, ob die einen geeigneten Raum kennen, oder aber durch Vergleiche im Internet die richtige und günstigste Location auswählen. Falls nur ein zu großer Raum vorhanden ist, kann überlegt werden, ob der Gastgeber seinen Geburtstag mit einer anderen Person zusammenlegt, wodurch mehr Partygäste auf den Geburtstag kommen.

4. Die Einladungen verschicken
Ist der richtige Termin gefunden, die Location organisiert und eine Einladungsliste aufgestellt, kann der Gastgeber die Einladungen verschicken. Diese Einladungen werden heutzutage fast nur noch über Facebook oder Whatsapp verschickt. Dennoch sind richtige Einladungskarten noch immer beliebt und persönlicher. Günstige und exklusive Einladungen zu Geburtstagsfeiern können Sie hier bestellen. Zudem lässt sich durch die Zu- und Absagen einschätzen, wie viele Gäste tatsächlich kommen.

5. Materialien besorgen
Ist alles andere organisiert, kann der Gastgeber die Getränke und Speisen besorgen. Sollte nicht genügend Budget vorhanden sein, kann der Gastgeber in den Einladungen den Hinweis geben, dass für Alkohol selbst gesorgt werden soll, er dafür aber kein Geschenk oder nur noch eine Kleinigkeit erwartet. Wenn genug Budget vorhanden ist, kann der Gastgeber über Facebook oder natürlich auch persönlich seine Gäste fragen, was diese an dem Abend trinken möchten.

Ein weiterer Spartipp ist: Wenn noch lange Zeit bis zu der Feier ist, kann der Gastgeber die Angebote von den verschiedenen Läden nutzen. Beispielsweise sind bei einigen Läden Bierkisten alle paar Wochen im Angebot, wodurch sich gerade bei einer großen Feier, viel Geld einsparen lässt.

6. Für die richtige Musik sorgen
Die Musik ist mit das wichtigste Element für eine gute Party. Wenn genug Budget vorhanden ist, sollte ein professioneller DJ bestellt werden, da die Gäste hier richtig in Stimmung kommen. Falls das Budget mal nicht so hoch ist, kann auch im Freundeskreis nachgefragt werden, ob ein Bekannter zum Beispiel ein bisschen Musik auflegt. Die Musik sollte übrigens vorher zusammengestellt werden.

Die Feier kann kommen!

Im Forum zu Party

1 Kommentare

Berater eigene Wohnung auf airbnb anbieten

WiWi Gast

Hallo, ich stehe momentan vor der Frage in welches deutsche Office ich gehe. Richtige soziale Bindungen habe ich in keiner Großstadt (kenne überall Leute aber mein eigentlicher Freundeskreis ist me ...

99 Kommentare

Lebenshaltungskosten München

WiWi Gast

An alle Leute die in München beruflich tätig waren oder sind: Wieviel EUR sollte man im Monat netto verdienen um durchschnittlich gut in München über die Runden zu kommen? Muss kein Luxusleben sein. ...

9 Kommentare

Wohnungssuche beim erster Job (Gehaltsnachweise etc.)

WiWi Gast

Wenn nun alles klappt, werde ich nächsten Monat meinen ersten Job beginnen :) und werde dann hierfür auch eine Wohnung in Berlin suchen müssen, da ich momentan wo ganz anders wohne. Da das Gehalt für ...

16 Kommentare

verspätet wohnsitz anmelden

WiWi Gast

Ich bin vor einem halben Jahr aus meinem Elternhaus in eine Wohnung umgezogen (in einer anderen Stadt wegen einer Ausbildung), habe mich aber bislang nicht umgemeldet, da ich bisher davon ausging, nu ...

15 Kommentare

Basel arbeiten - Frankreich wohnen

WiWi Gast

Hi Leute, hier im Forum liest man ja öfters, dass die absolute Traumkombination ist in Basel zu arbeiten und in Frankreich zu wohnen. Ich denke es ist absolut wert hier einen neuen Thread zu erstelle ...

3 Kommentare

Auslandsstudium London Wohnungssuche

WiWi Gast

Hallo Forum, weiß zufällig jemand, wie man, abgesehen von Wohnheimen, in London leben kann? Bezieht sich konkret auf die Wohnungssuche. Und wie macht sich überhaupt ein Auslandsaufenthalt in dieser ...

34 Kommentare

Wohnungssuche während der Probezeit

WiWi Gast

Je nachdem wie meine Bewerbungen nun verlaufen, würde ich auch Stellen weit weg von zu Hause annehmen (600km +), weshalb ich auch schnell eine Wohnung suchen müsste. Ich dachte, das beste wäre für die ...

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Party

Weiteres zum Thema Studentenleben

Beliebtes zum Thema Life

Weihnachtsgeschenke aus dem Internet sind beliebt wie nie

Der Online-Kauf ist bei Weihnachtsgeschenken besonders gefragt. Vor allem digitale Weihnachtsgeschenke befinden sich auf dem Vormarsch. Wie der Digitalverband Bitkom herausgefunden hat, kaufen 69 Prozent der Internetnutzer ihre Weihnachtsgeschenke im Web. 79 Prozent wollen sogar digitale Geschenke unter den Weihnachtsbaum legen. Besonders beliebt sind Gutscheine für Online-Shops und Computerspiele oder Videospiele.

Eine Häuserreihe von mehrstöckigen Häusern mit renovierten Fronten und Balkonen.

Statistik: Studentenwohnpreisindex 2016 - Studenten-Wohnungen werden teurer

Studenten-Wohnungen werden für die rund 2,8 Millionen Studierenden in Deutschland immer teurer. Vor allem in den Universitätsstädten sind die Mieten seit 2010 zum Teil um mehr als ein Drittel gestiegen. Hier konkurrieren die Studenten immer öfter mit jungen Berufstätigen und Rentnern um bezahlbaren Wohnraum. In München sind die Mieten für eine Studentenwohnung mit 615 Euro am höchsten, stärker gestiegen jedoch in Osnabrück. Das zeigt der neue IW-Studentenwohnpreisindex 2016.

Die weiße Ecke eines Fußballfeldes.

E-Book: Wirtschaftsfaktor Fußball

Der Fußball hat in Deutschland eine wachsende wirtschaftliche Bedeutung. Die Bundesliga hat in der Saison 2014/2015 einen Rekordumsatz von 2,6 Mrd. Euro erzielt. Im Gegensatz zum Profifußball ist der Fußball-Breitensport als Wirtschaftsfaktor bislang kaum quantifiziert worden. Die aktuelle Studie „Wirtschaftsfaktor Fußball“ vom Bundeswirtschaftsministerium zeigt, dass der Profifußball und der Fußball als Breitensport vergleichbare volkswirtschaftliche Effekte haben.

Feedback +/-

Feedback