DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
TraineeprogrammeKündigung

Trainee Kündigung

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Trainee Kündigung

Hallo,

ich bin seit 1 Monat Trainee (AG nenne ich hier lieber nicht) und mich KOTZT alles an:

Chef
Kollegen
Arbeit an sich

Ich plane einfach von einem Tag auf den anderen nicht mehr hinzugehen und eine Kündigung per sofort zu schreiben.

Was droht mir, wenn ich das tue?

Im Vertrag ist von einer Kündigungsfrist von 4 Wochen die Rede.

Aber ich will einfach nur weg, kein bock da noch 4 Wochen abzuhängen. Ich hasse den Chef.

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

du bist doch in der probezeit, da ist nichts mit 4 wochen kündigungsfrist, was soll denn der huf???

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

mach das übliche. kündige und lass dich darauf hin krank schreiben für die restliche zeit damit du nicht mehr hin musst. und hab kein schlechtes gewissen. wenn arbeitgeber einen los werden wollen, fahren die auch krasse geschütze auf.

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

Nenn doch bitte mal das Unternehmen. Du hast ja eh nix zu verlieren und warnst damit gleich die anderen!

DANKE

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

Wenn es wirklich so schlimm ist, würd ich auch kündigen und nichtmehr hingehen (Krankmeldung), würde allerdings dem Chef erklären warum du nichtmehr kommen willst, vielleicht ändert er dann etwas für den nächsten Trainee (musst ihm ja nicht sagen, dass er ein Arsch ist, eher was dir ansonsten nicht gefällt und das die Chemie einfach nicht stimmt).

Allerdings hatte ich auch schon öfters Stellen die ich die ersten 4 Wochen schrecklich fand und gegen Ende echt richtig toll...

Wie lange hast du Probezeit? Kannst du noch etwas abwarten oder bist du dir sicher, dass es nicht besser wird? So lange du Probezeit hast kannst du gehen wann du willst vom einen auf den anderen Tag.

Wär schon klasse, wenn du mal das Unternehmen nennen würdest, allerdings solltest du erst kündigen!

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

also, das gehen mit einem tag auf den anderen in der probezeit ist nicht ganz richtig. das hängt vom vertrag ab. ich hatte in der probezeit eine kündigungsfrist von 2 Wochen. bei mir war ein ähnlicher fall, habe gekündigt, doch bevor ich krank machen konnte, hat mich das unternehmen "freigestellt", d.h. ich musste die restlichen 2 wochen nicht mehr arbeiten, habe aber trotzdem geld bekommen. ich meine was nützt denen auch ein mitarbeiter der grad gekündigt hat, keinen bock hat, motivationslos dort noch seine zeit absitzt, und am schluss noch irgendwie schaden anrichtet.

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

Mich würde jetzt auch mal das Unternehmen interessieren. Hatte mal einen ähnlichen Vorfall!

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

Du kannst einfach kündigen und nicht mehr hingehen. Dann hast du natürlich auch keinen Anspruch auf Lohn mehr für die nächsten 4 Monate. Aber was wollen sie sonst machen: Dich einsperren oder zur Arbeit peitschen. Ist Arbeitsrechtlich kein Problem. (Aber wie gesagt, Geld kannst du dann nicht mehr bekommen)
Aber übrigens: 6 Monate Trainee Programm hält man einfach durch und wechselt die Abteilung, egal wie scheisse es ist. Einfach keine Disziplin.

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

Hi, vielen Dank für die zahlreichen Antworten.

Ich möchte das Unternehmen wirklich nicht nennen. Habe da bißchen Para. Branche: Handel.

Also was mich so ärgert:

  • keine gründliche Einarbeitung, unter dem Motto "hier mach' mal"
  • Ars** für alles: Lager i. O. halten, Müll, Kaffee (womit ich eigentlich keine Probleme habe, aber die alten MA versuchen diese Tätigkeiten auf mich zu schieben)
  • ich habe das Gefühl der Chef veräppelt mich vor anderen hinter meinem Rücken (Vermutung)
  • enormer Umsatzdruck, läuft die Filiale ist der Chef gut drauf, läuft ein Tag schlecht, kriegen andere die Laune ab
  • generell viel Druck, jeder hat Angst vorm Regionalleiter usw.
  • keine klare Gliederung der Tätigkeiten, wie 1 Woche da, die 2. dort usw., stattdessen immer dort wo Not am Mann ist.
antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

Wie lange dauert dein Traineeprogramm? Wenn es 6 Monate sind, würd ich es durchziehen, ist es länger, würd ich es nicht machen!

Zu deinen Ärgernissen:

  • das "hier mach mal" ist wohl normal in manchen Unternehmen, so ging es mir bei meinem 1jährigen Praktikum nach dem Fachabi. Hat mir allerdings sehr viel gebracht, muss ich im nachhinein zugeben.
  • A**** für alles ist man im 1. und 2. Monat ja fast überall (wer mal ne Lehre gemacht hat, weiss das!) Manchmal ist auch einfach nur ein "auf die Probe stellen" und danach ist man prima integriert.
  • bei Vermutungen wär ich vorsichtig, vielleicht ist es nicht so und es kommt dir nur so vor, weil du dich ohnehin nicht wohlfühlst und deinen Chef für nen A**** hällst.
  • das ist eben im Handel so
  • das meinen die auch mit "flexibel"

Ich möchte dich jetzt hier nicht dumm anmachen oder so, sondern einfach deine Situation von einem anderen Blickwinkel bewerten. Was würdest du einem guten Freund der in deiner Situation ist raten? Versuch es mal mit etwas Abstand zu sehen.

Wenn du es nicht aushalten kannst, dann geh lieber. Ich würde allerdings versuchen mich zu bewerben und wenn du etwas anderes hast kannst du immer noch gehen.

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

Was erwartest du denn? Dass du einen lockeren job bekommst ohne Stress und und arbeit? Na viel Spaß. Dann mußt du in den öffentlich Dienst gehen, Sachbearbeiter in einer BUndesbehörde (Bin ich, 70% Internet surfen, 30% arbeiten). Dafür ist das GEhalt aber auch extrem dürftig (1200 netto)

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

Hi,

also das klingt ja fast nach Kaufl**d. Habe einen Kumpel der dort arbeitet und der hat mit ähnlichen Problemen zu tun.

An Deiner Stelle würde ich mich woanders bewerben und dann sofort kündigen.

P.S.: Die Stimmung ist nicht überall im Handel so. Bin selber in der Marktleitung und habe keine Probleme mit MA, Chef und RL.

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

Schnell woanders bewerben und erstmal dort weiterarbeiten!!!

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

ich würde das ganze klima auf arbeit einfach an mir vorbeigehen lassen ...
wenn du eh nix zu verlieren glaubst, dann lass dich doch nicht so runterziehen, mach deine arbeit, grinse die anderen an und wenn es eh zu ende gehen sollte, schieß doch zurück ...

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

wieviel verdienst du eigentlich brutto während des trainees, wieviel danach?
hast du bwl studiert?

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

bitte nenne wenigsten die großenordnung deines unternehmens (großkonzern, kleiner einzelhandel, kette etc), damit es vielleicht nicht jemanden hier als deinen nachfolger erwischt
ich finde es auch ein bischen schwach, sich hier im forum nur die infos zu holen, aber nichts für die anderen zu tun. also geb dirn ruck

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

ich bin nicht der threaderöffner!

bin aber nach bwl-studium und 1 jahr arbeitslos auch als trainee im handel (schuhe....) gelandet. bin jetzt seit knapp 1,5 jahren dabei und habe auch die schnauze gestrichen voll. bewerbe mich einfach weiter, aber es hat noch nix geklappt.

wie würdet ihr vorgehen, auf verdacht kündigen, in der hoffnung das im nächsten halben jahr was klappt oder sich weiter quälen?

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

aufgrund meiner eingenen situation möchte ich dich gerne was persönliches fragen. außerdem ist es auch bezügl. weiterer tips für dich sinnvoll etwas über dein profil zu wissen: studium uni, fh oder ba?
alter bei abschluss? schwerpunktfächer, jetziges alter?

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

von wem? vom eröffner oder vom schuh-menschen? wozu?

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

vom schuhmenschen! wenn er einen seriösen ratschlag erwartet, sollte man seine gesamtsituation bewerten können; eine pauschale antwort hat nämlich einen wert gleich null.

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

okay: alter bei abschluß 25, jetzt 27. studium fh, schwerpkt. internationales marketing

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

naja, deine tätigkeit entspricht wohl nicht ganz deinem schwerpunkt. ich weis nicht wie gut dein abschluss war, und um welche fh es sich handelt, aber kündigen OHNE irgendeine joboption stellt m.e. ein nicht hinzunehmendes risiko dar. beachte auch eventuell arbeitszeugnisse.
du kannst wenn dich dein job so ankotzt auch nur noch dienst nach vorschrift machen und öfters mal krankfeiern. aber kündigen würde ich nicht. hau lieber bewerbungen ohne ende raus. mach ggf ein gutes praktikum im ausland; oder hast du es schon bei discountern probiert? gute bezahlung und die möglichkeit später international zu arbeiten! und wenigstens wirst du dort für deine leistung gut bezahlt.
hoffe ich konnte ein bischen helfen

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

Hallo Schuhmensch,

was nervt Dich denn so? Kannst Du das mal detailliert beschreiben ...

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

Wenn der Arbeitgeber Kaufland ist, wundert mich die schlechte Einarbeitung wenig. Da ist es ganz normal für einen Trainee, ausgenutzt zu werden. Das Traineeprogramm dauert etwa 1,5 Jahre ist nahezu nur durch Warenverräumung geprägt. Also viel spaß... .

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

die ganzen kaufland, lidl und schlecker scheinen ja sehr beliebt zu sein, wenn man den rufen glauben darf. würde nicht ein trainee kündigen, weil du ein problem hast kollege: es wird IMMER so aussehen, als hätte man die nahegelegt zu kündigen, wiel man ein trainee genausowenig schmeißen sollte wie eine lehrstelle oder einen studienplatz. firmen werden sagen, der kann kein dreck fressen, mimose und irgendwas wird schon mit ihm gewesen sein ... und wenn der laden branchenbekannt ist, bist du dann als looser verschrieben, weil wem wird man glauben, einem mill.-konzern oder einem kleinen trainee? verstehe mich nicht falsch aber mich kotzt sowas genauso an und ich kann dich verstehe aber auch wenn es für dich wie folter klingt, nur ziehe es durch und gehe ggf. über den betriebsrat und was weiss ich wen, wenn gar nichts mehr geht. besser krieg mit off. visier als sich zu verpissen, sowas stelle dich in ein ungünyitges licht. red emit einem chef, dienstweg! das haste viell beim bund gelernt, auch wenn Hauptmann feldwebel sticht, am ende wird der fedlwebel dir die hölle bereiten. also, ansprechen und ggf. vorsichtig stimmmungen auslosten und vor allem, top leistung bringen, denn wie olli kahn sagt: nur wer leistung bringt, kann die fresse aufmachen! in diesme sinne, bon courage mein lieber und zeig dir krallen!!!

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

Stil hat man, wenn man Konsequenten zieht...

Wenn man zulange dabei bleibt, geht man kaputt, scheiß auf Wirkung oder sonst etwas...

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

Richtig. love it hate it or leave it. manchmal ist leave it am besten.

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

Ich hab auch konsequent nach 5 Wochen bei ALDI gekündigt. So einen Scheiß hab ich echt nicht nötig, da verdien ich jetzt lieber 10k weniger, arbeite aber auch nur 35 Std. die Woche. Und Überstunden werden konsequent abgefeiert!

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

Schadensersatz seitens des AG kann die Folge sein mein lieber!

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

"Ich hab auch konsequent nach 5 Wochen bei ALDI gekündigt. So einen Scheiß hab ich echt nicht nötig, da verdien ich jetzt lieber 10k weniger, arbeite aber auch nur 35 Std. die Woche. Und Überstunden werden konsequent abgefeiert!"

Schrieb der Mann, der den 10k Thread eröffnete und trotzdem arbeitslos ist!

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

den 10 k thread habe ich eröffnet, nicht der da oben. im übrigen: selbst wenn man noch arbeitslos ist, was solls? Ich habe aus meinen negativen erfahrungen (nicht bei den discountern) gelernt und mache so nen sch*** nicht wieder. Also suche ich nach etwas, das passt, und vor allem fair ist.

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

Außerdem: Es gibt etwas, das sich PROBEZEIT nennt, normalerweise mit recht kurzer Kündigungsfrist, meist maximal ein monat. Und einen Arzt, der einen krank schreibt für die restliche Zeit sollte aufzutreiben sein.

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

jungens, ihr habbet noch nicht ganz ... nochmal nachhilfe:
ich bin übrigens de mit dem langen text 20cm drüber
also, es geht nur noch um markenbildung, labrt mich jetzt nicht voll, ob ihr das gut oder schlecht findet, das interessiert keinen.
fakt ist folgendes: kündigst du ein trainee, dann geht das nur, wenn du ein zeugnis bekommst, dass dies nicht beinhaltet sondenr ein normales AN zeugnis ist mot bitte seh guter bewertung (wir leben in schrebergartenland, also vollste und bestens und äißerst und so weiter) ...

WENN du ein trainee kündigst, unterschriebst einen aufhebungsvertrag und das steht im zeugnis so à la hat sich martin peter entschieden das traineeüprogramm vorzeitug zu beenden, dann reise bitte für 2 jahre in den kongo, denn damit wird dich von 100 firmen eine nehmen WARUM? weil du die bweislast trägst, im nicht jur. sinne, dass es wirklich nicht zuzumiten war, denn du bist eine wurst und der fliegenschiss an der wand beim personaler interessiert den mehr als ein scheissi, der ankommt und jammert wie miese er behanlt wurde ... wenn es dann noch eine vergleichbare branche ist, bist du verbrannt ... das sind dann die leute mot 100 bewerbungen, alle gleich vesreht sich samt anrede, und diesem ich suche einen job 40k und bitte keine niederen arbeiten ... was glaubtihr denn wa sein trainee bei aldi macht? neue center einweihen? NOCHMAL, nicht kündigen, zu dem nicht hingehen und gelber zettel äußere ich mich nicht mal, wer nicht mal den mumm (ja ich weiss, das braucht etwas anlauf) zusammenbringt, der ist eh im arsch, dieser loser werden es eh nicht packen. also, messer zwischen die zähne, guerilla krieg aber nicht hinwerfen ... wie in der schule, übermut wird bezahlt, mit ner 4 im zeugnis ... courage lohnt sich, hat aber nichts mit weglaufen zu tun

TIPP vom KLugscheisser, der selbst sowas mal in harmlosere form im praktikum erlebt hat: REDEN KOMMUNIZIEREN mit und ohne das team, reden hilft und der ton macht die musik

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

Wenn du als trainee kündigst, unterschreibst du KEINEN aufhebungsvertrag.... so ein quatsch. Du hast eine normale, verkürzte Kündigungsfrist. Spruch im Zeugnis: "Beendet das Arbeitsverhältnis auf eigenen Wunsch". Wenn es dich glücklich macht zeige ich dir mal, wie ein arbeitszeugnis aussieht, wenn man als trainee gekündigt hat. ich habe nämlich so eines. mail an: nuertingen2@gmx.de

der einzige Punkt, wo du recht hast ist, dass man dann für die branche verbrannt ist, das trifft zu. aber wenn einen das Traineeprogramm in dieser branche so ankotzt, das man kündigt, dann kann einem diese branche auch gestohlen bleiben,

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

also aufgebungsvertrag hab ich zumindest im praktikum machen müssen, ka ... mag sein in jedem falle kündigst du. bei punkt zwei sind wir uns einig aber wenn ich zu aldi gehe und danach wahllos in eine andere branche, dannw ar die berufswahl wohl eher panik als überlegung, was einem spaß machen könnte.

und dennoch, wer das gespräch nicht sucht und lieber küdigt, vermittelt alles andere als zähigkeit und durchsetzungswillen. auch wenn ich es slebst manchaml doof finde aber "etwas dreck fressen" wird ganz gerne gesehen gerade bei den chefs alter prägung, die selbst noch morgens um 6.00 ausgeliefert haben ... mit so einem glasséehandschuh-image haben die direkt krieg.

alles was ich will, ist den kollegen, etwas dramatisiert (sonst wirkt es ja nicht) zu sensibiliseren, dass ein trainee wegwerfen i.d.R. sehr gefährlich ist. Ohne eine Zusage einer anderen Stelle, wäre ich vorsichtig. Er hat einen Job und wenn er so ein Trainee bekommt, sicher auch nicht die Ausfall an Stellen, daher VORSICHT ... What goes up must come down, Email kommt gleich ...

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

Häh? Warum ist man dann in der Branche verschrien? Man kann doch immer sagen, mir fehlte die Affinität zu dem Produkt oder ich war einfach unterfordert, konnt mein Potential nicht ausschöpfen. Im Handel kann man immer sagen, nö, dafür habe ich einfach nicht studiert. Wer sich gut verkauft findet auch wieder in der gekündigten Branche 'nen Job. Zur Not, gibt das gekündigte Trainee-Programm gar nicht im LL an - clever, wat???

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

richtig, dann hat man eben 2 monate urlaub gemacht. wo problem?

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

Zum Thema kurzen (paar Monate) Job im LL unterschlagen: Wäre ja sicher praktisch, vor allem wenn dann nach Eigenkündigung eventuell auch das Zeugnis nicht so toll ist. Aber meint Ihr nicht, der nächste Arbeitgeber sieht anhand der Eintragungen in der Lohnsteuerkarte (oder an was auch immer), dass man einen (mehr oder weniger) festen Job hatte? Das wirft doch dann sicher unengenehme Fragen auf...

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

unwahrscheinlich, da die leute im gespräch meist nicht die lstk bekommen, sondern die lohnbuchhaltung.

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

fakt ist, wenn es dumm läuft, kommstr aus und viele personaler kenne sich untereinander ... habe mit einer bei der westlb damals sehr nett gesprochen, die ist nun bei pwc ... ich finds klasse wenn ich sie wiedertreffe aber ansonsten ...

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

hat jemand erfahrungen bei der bahn, das würde mich sehr interessieren?

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

hallo zusammen,

habe auch nach 5 Monaten ein trainee-programm bei ner Zeitung geschmissen bzw blöderweise mit nem AUfhebungsvertrag-war zu voreilig.Na ja die Arbeit an sich war super und hat zu mir gepasst.Aber das Arbeitsklima war teilweise dermassen mies und die Kollegen, haben schon Angst gehabt,dass sie wieder "gleich eins draufbekommen".Und sowas nenne ich "Menschenfuehrung".

Fuehrungskraft heutzutage sein-nein danke.

gruss an alle EX-Trainees ;-)))
life goes on

antworten
WiWi Gast

Re: Trainee Kündigung

auch in derprobezeit gilt ein kündigungsfrist, außer es ist im vertrag explizit ein andere erwähnt. sonst gilt das, wasim vertrag steht. sowohl für den AG wie auch für den AN.

antworten

Artikel zu Kündigung

Weiterbildung: Rückzahlung von Weiterbildungskosten bei Kündigung des Arbeitsverhältnisses

Eine weiße Tür mit der Aufschrift Schulungsraum.

Die Vereinbarung von Rückzahlungskosten in Verträgen unterliegen einer Angemessenheitskontrolle. Beim vorzeitigem Beenden einer Ausbildung wollen somit viele Arbeitgeber die Ausgaben zurückerstattet bekommen. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat dennoch entschieden, dass diese Rückzahlungsklauseln an sehr strenge Voraussetzungen geknüpft sind und somit oft als unwirksam gelten.

Fun-Videos: Joey kündigt mit Marschkapelle

Ein Mann mit langen Rastahaaren spielt auf einer Trompete.

Der Hotelangestellte Joey macht mit einem Youtube-Video aufmerksam auf schlechte Arbeitsbedingungen: Joey kündigt "mit Pauken und Trompeten", denn eine Band aus Freunden begleitet ihn. Auf seiner Webseite sammelt er nun Geschichten von anderen Arbeitern in der Hotelbranche.

Keine fristlose Kündigung wegen eigenmächtig angetretenen Urlaubs

Ohne Zustimmung des Arbeitgebers angetretener Urlaub kann grundsätzlich eine fristlose Kündigung rechtfertigen. Ob diese Maßnahme angemessen ist, hängt jedoch auch von den Umständen des Einzelfalls ab, wie die Richter des Arbeitsgerichts Krefeld im Rahmen eines Vergleichs betonten.

Fun-Links: Jennys kreative Kündigung

Jennys kreative Kuendigung

Angeblich gelangten die Bilder einer recht ungewöhnlichen Art von Jenny ihrem Chef zu kündigen über eine Kollegin an die Internetseite »thechive«.

Drohende Entlassungswelle überfordert deutsche Firmen

Gehaltsstudie Managergehälter Österreich

Viele deutsche Unternehmen sind auf das Management von Entlassungen in größerem Ausmaß schlecht vorbereitet: Rund 40 Prozent der in der aktuellen Kienbaum-Studie »Management von Personalveränderungsprozessen« befragten Firmen haben keine Erfahrung mit betriebsbedingten Kündigungen oder sind dafür nicht ausreichend gewappnet.

Beim Surfen am Arbeitsplatz droht Kündigung

Ein Surfer mit Brett und Paddel fällt gerade in eine Welle.

Die private Nutzung des Internets während der Arbeitszeit kann ein Grund zur fristlosen Kündigung des Arbeitsverhältnisses sein, entschied das Bundesarbeitsgericht.

Tiefschlag Kündigung – was nun?

Der in Stein gehauene Schriftzug eines Amtsgerichtes.

Vor einer Kündigung ist niemand gefeit, auch wenn er sich kein Fehlverhalten ankreiden lassen muss. Manchmal reicht es, dass dem neuen Vorgesetzten die Nase eines Mitarbeiters nicht gefällt – oder die Firma wird verkauft, und die neuen Inhaber wollen „Arbeitsabläufe optimieren“, sprich: Mitarbeiter abbauen. Flattert einem die Kündigung ins Haus, ist oberstes Gebot: Ruhe bewahren. Und die richtigen Schritte unternehmen.

Bewerbungsabsage: Bei Scheinbewerbung für Trainee-Programm kein Diskriminierungsschutz

Ein orangefarbenener Plastikstuhl.

Scheinbewerbungen haben keine Chance vor Gericht: Die Möglichkeit bei Ablehnung sich auf das Diskriminierungsgesetz zu berufen, ist nichtig. Damit wird das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) vor Missbrauch geschützt. Dass vertritt das Bundesarbeitsgericht (BAG) und hat sich mit einer Fragestellung an den Europäischem Gerichtshof (EuGH) gewandet. Der EuGH entschied im Sommer 2016, dass nur ernsthafte Bewerber und Bewerberinnen unter dem AGG-Schutz gestellt werden. Scheinbewerbungen könnten sogar als Rechtsmissbrauch behandelt werden.

Mit Checkliste zum passenden Traineeprogramm

Praktikum - Zwei Rolltreppen in einem Flughafengebäude.

Das Portal »access2trainee« für Traineeprogramme und Einstiegsprogramme hat eine zehn Punkte Checkliste für die Auswahl von Traineeprogrammen entwickelt.

Keine Traute, lieber Trainee: Viele Uni-Absolventen scheuen Direkteinstieg

Eine Person mit Schutzhelm steht am Anfang einer Hängebrücke.

Eine intensive persönliche Betreuung ist bei Berufseinsteigern der zentrale Wohlfühlfaktor und ein wesentliches Entscheidungskriterium bei der Jobauswahl. Die meisten Absolventen möchten zudem im Projektmanagement einsteigen, wie eine aktuelle Kienbaum-Studie zu den Berufswünschen und Karrierezielen von Absolventen zeigt.

BP Future Leaders Programme 2015

Ein Schild mit der schwarzen Aufschrift Zone 30 und von einem roten Kreis umrahmt.

BP startet das weltweite „Future Leaders Programme 2015“ mit 30 Plätzen für zukünftige Führungskräfte. Die Bewerbungen für das dreijährige Nachwuchsprogramm müssen bis zum 31. Oktober 2014 eingehen.

Karrierestart im Consulting mit dem »Consultant Start-Up Program«

Ein Schotterweg der leicht aufsteigt und am Wegesrand ist Grass und blühende gelbe Blumen sowie eine Steinmauer zu sehen.

Das Consultant Start-Up Program der SHS VIVEON AG bietet Absolventen der Wirtschaftswissenschaften interessante Einstiegs- und Karriere-Chancen im Consulting. Das Unternehmen vergibt zudem Stipendien an Studierende der Fachrichtungen Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik und Informatik.

Bewerbungsstart für Klöckner Management Development Program

Flugzeug, Aufstieg, Abschluss

Direkt mit dem CEO zusammenarbeiten, verspricht das Klöckner Management Development Program. Klöckner sucht für den Start des Führungskräfteprogramms im Juli 2013 ambitionierte Hochschulabsolventen, die innerhalb von 24 Monaten in das Management eines internationalen Konzerns aufsteigen möchten. Bewerbungsschluss ist der 1. April 2013.

access Studie zu Nachwuchsprogrammen mit iPad3 Verlosung

Ein iPad von Apple und ein Objektiv.

Der Karrieredienstleister access befragt Studierende aktuell zu ihren Wünschen und Erwartungen an Talent-Bindungsprogramme. Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden ein Apple iPad3 und fünf amazon.de Gutscheine im Wert von je 20 Euro verlost.

Trainee-Gehälter stark abhängig von Branche und Unternehmensgröße

Ein Lego-Männchen im Anzug mit vielen 50 Euro Scheinen symoblisiert das Thema Gehalt.

Immer mehr Unternehmen bieten Trainee-Programme als Einstiegsmöglichkeit für Hochschulabsolventen an. Von 6.000 € brutto/Jahr bis zu 60.000 € brutto/Jahr schwanken die Vergütungen. Einen genaueren Blick auf die Einflussfaktoren der Traineegehälter bietet eine Detailanalyse der alma mater Gehaltsstudie 2012.

Antworten auf Trainee Kündigung

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 43 Beiträge

Diskussionen zu Kündigung

Weitere Themen aus Traineeprogramme

Feedback +/-

Feedback