DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
VorstellungsgesprächRB

Roland Berger - Interviewfragen - Casetypen -

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Roland Berger - Interviewfragen - Casetypen -

Hi alle zusammen,

ich habe folgendes Problem und zwar habe ich noch keine UB Erfahrung sammeln können, wurde aber zu BCG eingeladen und habe im Interview miserabel abgeliefert. War mein erstes UB Interview und war sehr nervös. ( was anscheinend ein richtiges no go ist ).
Nun nach den vermasselten Interview bei BCG habe ich mich bei RB beworben und wurde nun eingeladen zum Interviewtag.

Kann mir da jemand helfen bzgl. den Casefragen und den personal fit fragen. Welche Cases kamen bei euch dran und wie sah die Schwierigkeit aus? Wäre super, wenn einige ihre Erfahrung bzgl. Cases teilen könnten und auch das Personal fit. Evtl. wiederholen sich die Fragen bzw. Cases und ich würde mich super freuen darüber. Andere Portale wie glassdoor und kununu habe ich bereits schon gecheckt und einiges wurde da auchc schon erwähnt.

ich will diesmal nicht wieder verkacken, obwohl ich das Gefühl habe, dass die Case situation mir irgendwie nicht so liegt. Hatte mich mit Case in Point und Cheng Audios vorbereitet und einige Cases bei Prep gemacht. Jedoch irgendwie nie so wirklich erfolgreich habe ich das Gefühl. Habt ihr da noch einige Tipps, wie man sich am besten vorbereitet? Komme aus Finance Bereich, so dass UB komplett neuland erscheint.

Bei RB sollte es ja ein qualtitativer und quantitativer Case sein und etwa 45 min dauern. Bei BCG hatte ich nur 20 min cases. Kann einer da was berichten?

würde mich freuen wenn einige mir da wirklich helfen können.
Cheers.

antworten
WiWi Gast

Roland Berger - Interviewfragen - Casetypen -

Kannst du kurz von den Cases bei BCG berichten? Aufbau/Thema?

Wäre dir sehr dankbar!

antworten
Bergerer

Roland Berger - Interviewfragen - Casetypen -

Wofür hast du dich denn beworben - Praktikum? Festeinstieg - wenn ja, mit wie viel Erfahrung? Abhängig davon können die Cases und vor allem auch die Erwartungen an den Bewerber variieren...

antworten
WiWi Gast

Roland Berger - Interviewfragen - Casetypen -

Erstell Dir mal einen Account, dann machen wir mal ein, zwei Coaching Cases.

Hab alle T1/T2 Runden mitgemacht und bin fit was Cases angeht.

antworten
VC_Guy

Roland Berger - Interviewfragen - Casetypen -

Ist fuer ein Praktikum.
Erfahrung ist sehr Finance lastig. M&A Erfahrung vorher, TAS und Corporate VC.

Kannst du da genaueres erzählen?

Bergerer schrieb am 05.06.2019:

Wofür hast du dich denn beworben - Praktikum? Festeinstieg - wenn ja, mit wie viel Erfahrung? Abhängig davon können die Cases und vor allem auch die Erwartungen an den Bewerber variieren...

antworten
VC_Guy

Roland Berger - Interviewfragen - Casetypen -

Account erstellt.

WiWi Gast schrieb am 05.06.2019:

Erstell Dir mal einen Account, dann machen wir mal ein, zwei Coaching Cases.

Hab alle T1/T2 Runden mitgemacht und bin fit was Cases angeht.

antworten
VC_Guy

Roland Berger - Interviewfragen - Casetypen -

2 Cases a 20 min, 1 Online Test, Personal fit (standard fragen)

WiWi Gast schrieb am 05.06.2019:

Kannst du kurz von den Cases bei BCG berichten? Aufbau/Thema?

Wäre dir sehr dankbar!

antworten
VC_Boy

Roland Berger - Interviewfragen - Casetypen -

push

antworten
WiWi Gast

Roland Berger - Interviewfragen - Casetypen -

Kannst du kurz auf die Cases eingehen? Welches Thema?

VC_Guy schrieb am 05.06.2019:

2 Cases a 20 min, 1 Online Test, Personal fit (standard fragen)

WiWi Gast schrieb am 05.06.2019:

Kannst du kurz von den Cases bei BCG berichten? Aufbau/Thema?

Wäre dir sehr dankbar!

antworten
WiWi Gast

Roland Berger - Interviewfragen - Casetypen -

Das ist immer komplett unterschiedlich und hängt vom Gesprächspartner ab. Nur grdstzliche Tagesstruktur ist gleich aber die erzählt dir die HR Dame schon am Telefon bei der Einladung

antworten
WiWi Gast

Roland Berger - Interviewfragen - Casetypen -

Kann jemand noch einige Tipps zur vorbereitung geben?
Sollte man nur durchgehend preplounge cases lösen oder wie seid ihr vorgegangen? Bin in der materie sehr unsicher noch.

antworten
WiWi Gast

Roland Berger - Interviewfragen - Casetypen -

Schau dir mal Cases auf YouTube an und tu so, als wärst du der Interviewte. Sprich, lass das Video laufen, hör dir die jeweilige Frage an, pausiere das Video und löse die Frage selbst, und vergleiche deine Antwort dann mit der im Video.

Oder wenn im Video ein Chart präsentiert wird, pausiere, interpretiere den Chart so als ob du im Case wärst, und lass das Video wieder laufen. Vergleiche.

Und das bis zum Ende.

Der Vorteil dieser Methode gegenüber dem blinden darauflos casen mit Fremden ist, dass du direkt eine Referenz hast, was deine Antwort gewesen wäre und was diejenige des Interviewten im Video ist.

antworten

Artikel zu RB

Roland Berger Recruiting-Workshop »the pitch 2015«

Roland-Berger Workshop the-pitch

Bei der Veranstaltung "The Pitch 2015" von Roland Berger Strategy Consultants lernen die Teilnehmer, wie aus einer Innovation ein Geschäftsmodell wird. In kleinen Teams ersteigern die Teilnehmer vom 26. bis 29. November 2015 in Berlin Geschäftsentwürfe und entwerfen anschließend kreative Businesspläne. Bewerbungsfrist ist der 1. November 2015.

Roland Berger Recruiting-Event zum Thema »Non-Profit«

Die Silouette einer Person an einem Naturstrand bei Sonnenuntergang.

Roland Berger Strategy Consultants sucht Studenten für gesellschaftliches Engagement: Die Veranstaltung »act - take on responsibility!« findet am 27./28. November in Hamburg und am 11./12. Dezember 2009 in Düsseldorf statt. Bewerbungen sind bis zum 8. November möglich.

Recruiting-Workshop: »start2009« von Roland Berger

Networking-KI

Der Recruiting-Workshop start2009 bietet Studierenden und Doktoranden einen Einblick in die Arbeit der internationalen Strategieberatung. Interessenten können sich bis 15. Dezember 2008 bewerben.

Bachelor-Praxisprogramm »Consulting-Analyst« von Roland Berger

Roland-Berger Praxisprogramm-Consulting-Analyst Bachelor-Absolventen

Praxis durch Projekte - Bachelor-Absolventen erhalten im Praxisprogramm von Roland Berger als Consulting-Analyst die Möglichkeit, vor dem Masterabschluss wertvolle Berufserfahrung zu sammeln.

Roland Berger Recruiting-Workshop »Career Structures«

Roland Berger Recruiting-Workshop

Universitätsstudierende im Hauptstudium, Doktoranden und Young Professionals können bei dem Workshop am 19. und 20. Mai in Berlin die Projektarbeit von Beratern aus nächster Nähe kennen lernen.

Roland Berger Strategy Consultants sucht Unternehmensberaterinnen

Eine Frau mit hochgesteckten Haare und Sonnenbrille auf dem Kopf sowie einer schönen Kette.

30 ausgewählte Studentinnen, Absolventinnen und Doktorandinnen aller Fachrichtungen nehmen am Workshop der Initiative FORWARD am 20. Januar 2006 in Berlin teil. Bewerbungen sind bis 31. Dezember möglich.

Praktikanten-Workshop »Start2006«

Ein Stadtblick über Köln mit dem Kölner Dom aus einem Hochhaus mit zahlreichen Wohnungen.

Roland Berger Strategy Consultants veranstaltet am 13. und 14. Januar 2006 in Köln einen Recruiting-Workshop für Praktikanten. Interessenten können sich für »Start2006« bis zum 15. Dezember 2005 bewerben.

Roland Berger Consulting-Workshop »start2005«

Rotes Hinweisschild in einem Museum zum Start mit einem eingekreistem Pfeil.

Dreißig ausgewählte Studenten aus Deutschland, Österreich und Schweiz diskutieren mit Wissenschaftlern, Managern und Beratern und lösen einen echten Beratungsfall. Bewerbungsschluss ist der 13. Dezember 2004.

Consulting: Frauenkarriere bei Roland Berger

Eine Unternehmenberaterin arbeitet an einem Notebook und telefoniert dabei mit dem Handy.

Berufsbild »Unternehmensberaterin«: Strategieberatung Roland Berger lädt Studentinnen zu »zoom 2003« ein - Workshop-Wochenende vom 5. bis 7. Dezember in Dresden - Bewerbungsschluss 13. November

35 Jahre Roland Berger Strategy Consultants

Portrait-Foto von Prof. Dr. h.c. Roland Berger dem Gründer der Strategieberatung Roland Berger Strategy Consultants.

Roland Berger, der Unternehmensgründer der Unternehmensberatung Roland Berger Strategy Consultants, vollendet sein 65. Lebensjahr. Gleichzeitig feiert in diesem Jahr das 35-jähriges Bestehen der Strategieberatung.

Case Interviews: Tipps zur Vorbereitung auf Fallstudien im Consulting-Interview

Screenshot von der PDF-Datei zu Consulting Case-Interviews

Was sind Case Interviews? Wo werden Case Interviews durchgeführt? Wie sind sie aufgebaut? Der Ratgeber der Unternehmensberatung Simon-Kucher & Partners liefert interessante Tipps zur Vorbereitung auf Fallstudien im Consulting-Interview.

Das Vorstellungsgespräch 1 - Die Serie

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Authentizität und eine positive Einstellung sind die Grundvoraussetzungen für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch. Doch auch auf die Details im Vorstellungsgespräch kann man sich vorbereiten. Wir zeigen euch wie.

Tipps zum Telefoninterview – was jeder wissen sollte

Telefoninterview - Eine geschminkte Frau mit schwarzer Mütze hält sich ein Handy ans Ohr.

Das Telefoninterview gehört bei vielen Unternehmen zum Vorauswahlprozess für das Vorstellungsgespräch. Innerhalb von 20 bis 60 Minuten müssen Bewerberinnen und Bewerber dabei überzeugen, um zum persönlichen Interview eingeladen zu werden. Das Telefoninterview sollte nicht unterschätzt werden. Die kurze, wertvolle Zeit gilt es zu nutzen, um die eigene Qualifikation und Motivation für das Praktikum oder den Job zu signalisieren.

Bewerbungsgespräch: Künstliche Intelligenz analysiert angehende Führungskräfte

Thomas Belker, Vorstandssprecher Talanx Service AG

Thomas Belker, Vorstandssprecher der Talanx Service AG, sprach im Interview mit dem Tagesspiegel über Precire – einer Software, die in zehn Minuten die Persönlichkeit eines Bewerbers durchanalysiert. Der Algorithmus kann 42 Dimensionen einer Persönlichkeit messen. Talanx nutzt die Software, um Bewerber für den Vorstand und die beiden Führungsebenen darunter auszuwählen, sowie für die Weiterentwicklung des Top-Managements.

Das Vorstellungsgespräch 11 - Das passende Outfit

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Kleider machen Leute. Dies gilt besonders im Bewerbungsinterview: Mit dem geeigneten Outfit hat man bessere Karten.

Antworten auf Roland Berger - Interviewfragen - Casetypen -

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 12 Beiträge

Diskussionen zu RB

1 Kommentare

Roland Berger 9.2.

WiWi Gast

Hi, interviewt jemand am Freitag bei Berger in München für fulltime und hast lust am Abend vorher essen zu gehen? Gerne mail an: ...

Weitere Themen aus Vorstellungsgespräch