DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
WiWi-Lexika & FormelnRW

Lexikon Rechnungswesen

Alle wichtigen Fachbegriffe von A-Z einfach und kurz erklärt

Lexikon Rechnungswesen
(pt) Ganz gleich, ob man ein “Rechnungswesen-Typ” ist oder die dazu zählenden Tätigkeiten verteufelt: Tatsache ist, dass auf grundsätzliches und spezielles Know-how in diesem Bereich nicht verzichtet werden kann und sollte. Ob Kontierung von Spezialfällen, Buchführung, Bilanzierung, Kostenrechnung oder Controlling - das neue Lexikon Rechnungswesen bietet einen Überblick über das gesamte betriebliche Rechnungswesen.

In den jeweiligen Lexikon-Stichwörtern erhält man kompaktes Wissen zu allen praktischen Fragestellungen. Der Leser kann sich entweder einen Überblick zu einzelnen Bereichen verschaffen oder ganz konkret auf praktische Problemlösungen zusteuern.

Suchhilfen
Die Stichwörter sind alphabetisch sortiert und nummeriert. Vor dem Lexikonteil gibt es eine Übersicht über alle Stichwörter mit Fundstelle. Diese Übersicht enthält auch Verweisstichwörter, die unter den Hauptstichwörtern abgehandelt werden.

Im Inhalt des Stichworts selbst hilft ein Leitsystem in Form von Piktogrammen bei der Orientierung. So ist der Zugriff beispielsweise auf Rechtsgrundlagen, Buchungssätze, Tipps, Kalkulationsschemen, Beispiele und besonders wichtige Hinweise und Anmerkungen mit einem Blick möglich.

Fazit:
800 Seiten komprimiertes Wissen für alle am Rechnungswesen Interessierten.

Lexikon Rechnungswesen
Alle wichtigen Fachbegriffe von A-Z kurz und einfach erklärt

Preis: 39,90 Euro
800 Seiten - Haufe Verlag Freibung, Berlin, München (2002)
BESTELLEN

Im Forum zu RW

4 Kommentare

Werkstudentenstelle im Rechnungswesen im CV richtig angeben

WiWi Gast

wieso nicht einfach Mitarbeiter Rechnungswesen (teilzeit) Aufgaben: xy, yy, zz Muss ja nicht alles Werkstudent heißen Am Ende bist du halt ein Mitarbeiter der keine 40h arbeitet

2 Kommentare

Steuer/Rewe-Prof in Raum Hamburg

WiWi Gast

Prof. Velte in Lüneburg

3 Kommentare

Mit "Accounting Betriebswirt" Fernuni Hagen ins Rechnungswesen wechseln möglich?

WiWi Gast

Du hast einen guten FH Abschluss mit Personalschwerpunkt und arbeitest als Sachbearbeiterin? Wäre mit deiner Qualifikation nicht eher was in Richtung Personalreferent besser? Dort hat man i.d.R. nicht ...

29 Kommentare

Gute Uni für Master Accounting & Controlling?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 05.06.2020: Wo arbeitest du? ...

28 Kommentare

Wirtschaftsrecht oder BWL als Rechnungswesenleiter

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 25.05.2020: Bin in der gleichen Situation, bin aber schon 44 Jahre alt. Ich werde auch nochmal den Bachelor of Law machen, um mein Wissen zu verbessern. ...

8 Kommentare

Leiter Rechnungswesen mit BWL oder Wirtschaftsjurist?

WiWi Gast

Es geht nicht nach dem Abschluss, sondern nach Erfahrung und können. Ein Bibu ohne Erfahrung oder Kenntnisse über die Trick17 Lösungen wird es nie weit bringen. u. A. Investitionsabzugsbetrag, ...

3 Kommentare

Wo über anstehende regulatorische Änderungen informieren?

WiWi Gast

Ich kann dir den Newsletter der msg-Gillardon sehr empfehlen. Dort ist nochmal aufgeschlüsselt welche Bereiche betroffen sind, wie groß der Impact usw. Sehr übersichtlich und hilfreich!

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema RW

Weiteres zum Thema WiWi-Lexika & Formeln

Aktuar: Eine Rechenmaschine aus Holzkugeln.

Aktuarielles Glossar »www.glossar.aktuar.de«

Auf ihrer Internetseite aktuar.de bietet die Deutsche Aktuarvereinigung (DAV) e.V. eine Glossar an. Das aktuarielle Glossar umfasst fast 40 Begrifflich­keiten aus allen Sparten des Versicherungswesens und der Tätigkeit als Aktuar.

Change Management Lexikon und Guide

Das Change Management Lexikon von »Die Umsetzungsberatung« umfasst gut 300 Begriffe, die jeweils in einem Artikel ausführlich erläutert werden. Ein Change Management Guide bietet zudem praxisbezogene Informationen zu Veränderungsprozessen und Wissenswertes zu allen Aspekten des Change Management.

Eine Person im blauen Pullover hält eine Sonykamera.

PHOENIX-Wirtschaftslexikon mit Kurzfilmen

Das PHOENIX-Wirtschaftslexikon erklärt mit Kurzfilmen Begriffe aus der Wirtschaftswelt, die zwar tagtäglich benutzt, aber noch lange nicht für alle verständlich sind.

bpb-Lexikon der Wirtschaft

Das Lexikon der Wirtschaft der Bundeszentrale für politische Bildung vermittelt grundlegendes Wirtschaftswissen von A bis Z. Neben der Printausgabe steht das Lexikon der Wirtschaft auch zur freien Nutzung im Internet zur Verfügung.

Verschiedene Lexikas zu Wirtschaftsthemen stehen nebeneinander.

Online-Lexikon Englisch/Deutsch für Wirtschaft und Finanzen

Das Online-Lexikon für Wirtschaft und Finanzen von Cordula Sauerland besteht seit fast 10 Jahren. Es umfasst etwa 14.000 Vokabeln und Redewendungen in Englisch und Deutsch aus den Bereichen Wirtschaft und Finanzen.

Ein E-Book von kindle mit polnischer Schrift.

Formelsammlung Betriebswirtschaftliche von Vahlen

Der Vahlen Fachverlag für wirtschaftswissenschaftliche Studienliteratur schenkt jedem Besucher zum Relaunch des Internetauftritts eine betriebswirtschaftliche Formelsammlung als E-Book.

Gabler Online-Wirtschaftslexikon

Das Gabler Wirtschaftslexikon gilt seit über 50 Jahren als Klassiker der Wirtschaftsliteratur. Mittlerweile stellt der Wiesbadener Wirtschaftsfachverlag sein Flaggschiff auch als frei zugängliches Online-Wirtschaftslexikon zur Verfügung.

Beliebtes zum Thema Wissen

E-Book: Schüler- und Lehrerheft Wirtschaftslehre »Finanzen & Steuern«

E-Book: Schüler- und Lehrerheft Wirtschaftslehre »Finanzen & Steuern«

Die aktuelle Neuauflage des kostenlosen Unterrichtsmaterials "Finanzen und Steuern" für Lehrkräfte, Schüler und Schülerinnen steht wieder zum Download. Das Themenheft vermittelt ein Grundwissen über das deutsche Steuersystem, den Staatshaushalt und die internationale Finanzpolitik.

Regal mit Lehrbücher und Lexika der Wirtschaftswissenschaften.

Die professionelle WiWi-Literaturrecherche - Teil 1: Datenbank finden

WiWi-TReFF liefert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) exklusive Profi-Tipps für die erfolgreiche Literaturrecherche in den Wirtschaftswissenschaften. Der erste Teil der Serie zeigt die wissenschaftliche Recherche in Datenbanken und Katalogen. Eine Liste der wichtigsten WiWi-Datenbanken liefert bewährte Recherche-Quellen.

Eine große, alte Bibliothek.

Die verborgenen Potenziale der Bibliotheken

Die Alternative zu Fernleihe oder Bücherkauf: Anschaffungsvorschläge für die Bibliotheken. Was nur wenigen bekannt ist: Fast jeder kann Universitäts-, Fach-, Instituts- und Stadtbibliotheken Bücher zur Anschaffung vorschlagen.

Statistik: Datenkarte Deutschland 2017

Statistik: Datenkarte Deutschland 2017

Das Wichtigste im Taschenformat: Die Hans Böckler Stiftung hat wieder eine kostenlose Datenkarte mit einer Reihe wichtiger Daten zu Wirtschaft und Arbeitsmarkt der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 2017 herausgegeben. Darüber hinaus stehen auch für alle Bundesländer entsprechende Datenblätter und eine englische Datenkarte für Deutschland zum Download bereit.

Das Aldischild mit seinem Emblem in den typischen Farben weiß, rot und blau, hägt an dem Filialengiebel.

Wer-zu-wem.de - Markenhersteller von Aldi, Lidl & Co.

Datenbank mit über 3.500 Marken, der Markenhersteller und 3.000 Adressen von Vertriebsfirmen, Händlern und Dienstleistern wie Aldi und Lidl.

Virtuelle Bibliothek Wirtschaftswissenschaften

Virtuelle Bibliothek Wirtschaftswissenschaften

Umfangreiche WiWi-Linksammlung - Der Internetkatalog der Düsseldorfer Bibliothek umfasst die wichtigsten Verweise im Bereich der Wirtschaftswissenschaften.

Zentralbibliothek Wirtschaftswissenschaften ZBW

ZBW – Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften

Die Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften ist mit über vier Millionen Publikationen und 25.000 abonnierten Zeitschriften die größte Fachbibliothek für Wirtschaftswissenschaften weltweit.