DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Wiwi-Stipendium von e-fellows.net

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das Wiwi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Im Sommersemester 2021 können sich Wirtschaftsstudierende bis zum 16. Mai 2021 bewerben und für das Wintersemester 2021/22 voraussichtlich ab Anfang Juli.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Betriebswirtschaftslehre BWL

Wirtschaft studieren: Das Studium Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Das Studium der Betriebswirtschaftslehre ist mit Abstand am beliebtesten in Deutschland. Nicht ohne Grund, denn BWL-Absolventen haben im Gesamtvergleich beste Job-Aussichten. Im Jahr 2013 haben 72.700 Studienanfänger und damit sechs Prozent mehr ein BWL-Studium begonnen. Dabei ist Betriebswirtschaftslehre bei Frauen und Männern gleichermaßen beliebt: Beinahe die Hälfte der Studienanfänger war weiblich. Insgesamt waren 222.600 Studierende in BWL eingeschrieben und rund 42.400 Abschlussprüfungen wurden in 2013 erfolgreich abgelegt. Mehr als zwei Drittel bestanden die Bachelor-Prüfung in BWL. Der Anteil der Masterabsolventen lag in BWL bei 21 Prozent.

Gründungsradar 2018: Eine keimende grüne Pflanze symbolisert die Gründung eines Startup-Unternehmens.

Gründungsradar: TU München, Oldenburg und HHL Leipzig sind "Gründerunis"

Studenten, die eine Zukunft als Gründer oder Gründerin einschlagen wollen, sollten hier studieren: An der Technischen Universität München, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und HHL Leipzig Graduate School of Management wird am besten für eine Unternehmensgründung ausgebildet. Das zeigt der aktuelle vierte Gründungsradar des Stifterverbandes zur Gründungskultur an Hochschulen in Deutschland.

Die Großbuchstaben "KI" auf einer Taste stehen für "Künstliche Intelligenz"

Künstliche Intelligenz ist Top-Thema bei Unternehmen

Neun von zehn Managern erwarten grundlegende Veränderungen bei ihren Geschäftsprozessen und Kundeninteraktionen durch Künstliche Intelligenz (KI). Die strategische Bedeutung von Künstlicher Intelligenz zieht daher Anpassung der Unternehmens­strategie nach sich. Effizienz und Kundenzentrierung werden dabei derzeit als größtes Potenzial der KI-Technologien gesehen, so die Ergebnisse von Lünendonk und Lufthansa Industry Solutions in ihrer Sonderanalyse Künstliche Intelligenz.

Aktuell im Forum

181 Kommentare

WP-Examen I/2021

WiWi Gast

Geht mir auch so...

1346 Kommentare

Aktuelle Immobilienpreise

WiWi Gast

Die italienische Zentralbank schüttet an ihre Aktionäre und an das italienische Finanzministerium aus. Das kannst du sogar nachlesen: Minimum 54% der Gewinne werden an den italienischen Staat ausgesch ...

41 Kommentare

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft

WiWi Gast

Hat schon jemand für das kommende Wintersemester einen Zulassungsbescheid bekommen?

24 Kommentare

Einstieg bei Konzern

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 18.06.2021: Ich kann nur sagen Geld ist nicht alles, auch wenn hier im Forum das natürlich schwer zu verstehen ist.. ...

28 Kommentare

Master in Finance Schweiz

WiWi Gast

Naja, ist doch eigentlich relativ simple. In der Schweiz nehmen sich weder HSG, UZH oder HEC etwas. Ausser du bist vielleicht im SIM, wo allerdings pro jahr max 10 Schweizer reinkommen? HSG/UZH we ...

2 Kommentare

Einstieg bei Procter & Gamble als Ingenieur

WiWi Gast

Gibt es mehr Erfahrungen zu einem Einstieg als Ingenieur bei P&G?

11 Kommentare

Konzernkarriere oder Mittelstand?

WiWi Gast

Hier der TE. Danke für eure guten Punkte. Ich habe mich vorerst entschlossen im Konzern zu bleiben, durch regelmäßige Wechsel der Stelle wird es auch nicht langweilig und meine Ebene ermöglicht mir ...

6 Kommentare

Einstieg bei GOOGLE in Zürich

Voice of Reason

Ok, ich formulier es noch einmal anders. Nach meinem Kenntnisstand gibt es für non-Tech Rollen KEINE Juniorpositionen in Europa ausser in Dublin --> es werden KEINE non-Tech Graduates gesucht oder ei ...

204 Kommentare

Auswahlgespräch LMU Master in BWL

WiWi Gast

Ich habe meinen Gesprächstermin am 30.06. Habe jedoch nicht den Eignungstest sondern GMAT eingereicht. Hat hier jemand Informationen dazu, ob Fachkenntnisse aus dem Bachelor relevant sind? Mein B ...

1911 Kommentare

Gehalt Deutsche Bahn AG

WiWi Gast

Hallo, könnte mir bitte jemand was zur folgenden Nummer sagen: 98706 Besten Dank!

9 Kommentare

Einstieg Startup oder MBB-Beratung?

WiWi Gast

Warum nicht? Nach 3 Jahren McKinsey sollte da doch was gehen. WiWi Gast schrieb am 18.06.2021: ...

21 Kommentare

gehalt werkstudent master

WiWi Gast

Finde selbst heute noch 12,50 ok. Ich bekomme aktuell 13,40 pro Stunde während des Masterstudiums. Habe aber z.B. vorher eine Stelle abgelehnt, bei der ich 10/h bekommen hätte. Daraufhin haben die mir ...

297 Kommentare

Gehalt bei Volkswagen Car Software Org

WiWi Gast

Es gibt nun so viele Stelle offen, woher erkennt man welche Stelle hat welche Level? Z.B. Head of *, senior oder staff *, etc. da stehen meistens nur 5+ BE als Profil aber was ist dann wenn man 15+ BE ...

212 Kommentare

Re: Einstiegsgehalt bei Deloitte Consulting

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 13.06.2021: In welchem Bereich genau bist du denn eingestiegen? ...

34 Kommentare

Eingruppierung Controller IG-Metall Bayern

timtamsen

Was mir auch noch mit auf den Weg gegeben wurde ist die Information, dass die Stelle keine Obergrenze hat was die mögliche zukünftige EG Entwicklung angeht. Das es quasi an mir und meiner Performance ...

Zur Foren-Übersicht

Special: KI-Forschung

Campus der Universität von Oxford in England.

KI-Forschung: Blackstone-CEO spendet Eliteuni Oxford 170 Millionen Euro

Die Eliteuniversität Oxford erhält vom US-Milliardär und Blackstone-CEO Stephen A. Schwarzman eine Rekordspende von fast 170 Millionen Euro. Die Universität Oxford kündigt damit beispiellose Investitionen in die Geisteswissenschaften und ein Institut für Ethik in der Künstlichen Itelligenz (KI) an. Um interdisziplinärer zu forschen, werden die Fachbereiche Geschichte, Linguistik, Philologie und Phonetik, Sprachen, Musik, Philosophie, Theologie und Religion zusammen untergebracht.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Die Unternehmensberatung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

WiWi-TReFF Termine

< Juni >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 01 02 03 04

keine Veranstaltungen gefunden

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z