DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Finance, IB, M&A Gesundheit

Gesundheit optimieren I Highperformer Jobs

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Gesundheit optimieren I Highperformer Jobs

Hallo,
ich arbeite im IB und habe so wie viele andere auch eine 80h Woche. Ich frage mich, wie ich am besten meine Gesundheit optimieren kann und top performe. Folgendes versuche ich umzusetzen:

  • Sport 2x die Woche
  • Gesundes Mittagessen
  • Blue Light Filter Glasses
  • Supplements & Greens
  • Akupressurmatte und kein Handy vor dem schlafen

Hat jmd noch weitere Tipps?

antworten
WiWi Gast

Gesundheit optimieren I Highperformer Jobs

Kloppe aktuell keine 80h mehr sondern nur noch 60h. Was mir enorm geholfen hat sind Methoden zur Stressbewältigungen. Meditieren, Atemübungen, positive Affirmationen etc. je nach dem was dich anspricht würde ich da mal etwas ausprobieren und dann konsequent umsetzen.

Ansonsten der übliche Kram. Sport so oft es geht, gesundes Essen, viel Wasser und versuch in Pausen auch mal mit Freunden zu telefonieren, wenn es geht. Ist für mich immer ein toller Booster.

antworten
WiWi Gast

Gesundheit optimieren I Highperformer Jobs

Spaß haben :-)

antworten
WiWi Gast

Gesundheit optimieren I Highperformer Jobs

WiWi Gast schrieb am 03.12.2023:

Spaß haben :-)

Braucht kein HiPo.

antworten
WiWi Gast

Gesundheit optimieren I Highperformer Jobs

Weniger Stress, mehr Schlaf

antworten
WiWi Gast

Gesundheit optimieren I Highperformer Jobs

Ausreichend Schlaf

antworten
WiWi Gast

Gesundheit optimieren I Highperformer Jobs

WiWi Gast schrieb am 04.12.2023:

Ausreichend Schlaf

Ärzte hassen diesen Trick

antworten
WiWi Gast

Gesundheit optimieren I Highperformer Jobs

Eine Freundin suchen und Freunde treffen

antworten
WiWi Gast

Gesundheit optimieren I Highperformer Jobs

Sport nur 2x die Woche ist bei dem Job definitiv nicht genug. Diszipliniere dich bitte und versuche höchstens einen Tag Pause und mindestens 45 min am Tag Sport zu treiben. Am Wochenende dann exzessive Sessions. Ansonsten schaffst du es langfristig auch körperlich nicht.

antworten
WiWi Gast

Gesundheit optimieren I Highperformer Jobs

Immer wieder erstaunlich, wie vermeintlich intelligente Menschen sinnlos Geld verpulvern. Dann doch lieber Industriezucker intake weitgehend reduzieren, mehr sportliche Betätigung und in ne hochqualitative Schlafstätte investieren.

WiWi Gast schrieb am 01.12.2023:

  • Supplements & Greens
antworten
WiWi Gast

Gesundheit optimieren I Highperformer Jobs

Bin Ende 20 und arbeite etwa 60h.

  • Habe mir eine Rundermaschine gekauft (Waterrower Kopie von MyDealz) und ruder jeden Morgen nach dem Aufstehen etwa 15-20min

  • Meditiere manchmal nach der Arbeit 10min um vor dem zu Bett gehen runter zu kommen. (Mediationskissen + Headspace App oder YouTube Video einer geführten Meditation)

  • Telefonate mit Familie und non-Finance/non-Consulting Freunden

  • Donnerstag nehme ich mir raus um 19 Uhr Schluss zu machen und besuche einen Tanzkurs

  • Wochenenden und im Urlaub mache ich wirklich worauf ich (!) Lust habe und versuche mich nicht zu irgendwas überreden zu lassen.
antworten
WiWi Gast

Gesundheit optimieren I Highperformer Jobs

Sport, gesunde Ernährung und ausreichend Schlaf sind wichtig, daneben auch Verzicht auf Alkohol, Nikotin und Industriezucker.

Der Rest ist häufig einfach Genetik und Glück bzw. Unglück.

Ein Freund, gesund und beruflich erfolgreich, bekam mit 33 Jahren Hodenkrebs, es folgten Operationen und Chemo, war ein Jahr lang raus. Da wird Karriere ganz schnell nebensächlich.

antworten
WiWi Gast

Gesundheit optimieren I Highperformer Jobs

WiWi Gast schrieb am 04.12.2023:

Sport, gesunde Ernährung und ausreichend Schlaf sind wichtig, daneben auch Verzicht auf Alkohol, Nikotin und Industriezucker.

Der Rest ist häufig einfach Genetik und Glück bzw. Unglück.

Ein Freund, gesund und beruflich erfolgreich, bekam mit 33 Jahren Hodenkrebs, es folgten Operationen und Chemo, war ein Jahr lang raus. Da wird Karriere ganz schnell nebensächlich.

Glück im Unglück.

antworten
WiWi Gast

Gesundheit optimieren I Highperformer Jobs

Blue Light Filter Glasses -> Wieso kann man nicht einfach den Nachtmodus von Windows benutzen???

antworten
WiWi Gast

Gesundheit optimieren I Highperformer Jobs

Push.

Hat jemand Supplement Empfehlungen?

Mich würde vor allem interessieren welche Marken ihr bevorzugt, gerne auch konkrete Produkte.

antworten
WiWi Gast

Gesundheit optimieren I Highperformer Jobs

WiWi Gast schrieb am 17.12.2023:

Blue Light Filter Glasses -> Wieso kann man nicht einfach den Nachtmodus von Windows benutzen???

Weil Highperformer mit dem Mac arbeiten

antworten
WiWi Gast

Gesundheit optimieren I Highperformer Jobs

Hast wirklich noch nie in high Performance Umfeldern gearbeitet. Echte High Performer arbeiten mit Lenovo TP X1

WiWi Gast schrieb am 15.05.2024:

Weil Highperformer mit dem Mac arbeiten

antworten
WiWi Gast

Gesundheit optimieren I Highperformer Jobs

Viel Sport, genug Schlaf, Ernährung und vor allem eins ein Leben außerhalb der Arbeit haben. Viele Leute in Deutschland sind krank und einsam, weil sie keine Freunde und Lebensfreude haben und nur arbeiten. Das braucht man nicht durch das Wort "Highperformer" romantisieren.

antworten
WiWi Gast

Gesundheit optimieren I Highperformer Jobs

Simpel. High Achiever statt High Performer werden, mittags zum Sport und trotzdem mehr schaffen als die Kollegen mit Hustle-Lifestyle.

60h sind einfach nur ein Zeichen von Schwäche solange man kein eigenes Unternehmen hat. Wer seinen geilen Schei* nicht in 45h schafft hat ein Effizienzproblem.

antworten
WiWi Gast

Gesundheit optimieren I Highperformer Jobs

WiWi Gast schrieb am 16.05.2024:

Simpel. High Achiever statt High Performer werden, mittags zum Sport und trotzdem mehr schaffen als die Kollegen mit Hustle-Lifestyle.

60h sind einfach nur ein Zeichen von Schwäche solange man kein eigenes Unternehmen hat. Wer seinen geilen Schei* nicht in 45h schafft hat ein Effizienzproblem.

Da bin ich auch lieber High Achiever.
Lieber nur gering sechsstellig verdienen und dafür gesund und geilen Körper haben als 60h schrubben und aussehen wie eine wandelnde Leiche mit Mitte 20.

antworten
WiWi Gast

Gesundheit optimieren I Highperformer Jobs

WiWi Gast schrieb am 16.05.2024:

Simpel. High Achiever statt High Performer werden, mittags zum Sport und trotzdem mehr schaffen als die Kollegen mit Hustle-Lifestyle.

60h sind einfach nur ein Zeichen von Schwäche solange man kein eigenes Unternehmen hat. Wer seinen geilen Schei* nicht in 45h schafft hat ein Effizienzproblem.

Sure :D

antworten

Artikel zu Gesundheit

Gesundheitstipps: Zwölf gesunde Rituale für Manager

Eine Schale Müsli mit Blaubeeren und ein Becher Kaffee.

Gesunde Rituale statt gute Vorsätze sollten Führungskräfte sich zum Start in das neue Jahr angewöhnen. Gesunde Rituale können Koordinaten im Tagesablauf und Wochenablauf sein, sie geben Halt und bieten die Chance, körperlich und geistig fitter zu werden. Durchschnittlich dauert es 30 Tage, bis ein Ritual zur Gewohnheit wird. Prof. Dr. Curt Diehm, Ärztlicher Direktor der Max Grundig Klinik, empfiehlt Managern insbesondere zwölf Rituale für eine bessere Gesundheit.

Mitarbeitergesundheit - wie können Unternehmen dazu beitragen

Ein Teller voll Kirschen im Büro stärkt die Mitarbeitergesundheit.

Ohne Arbeitnehmer läuft gar nichts, denn sie sind die Basis jedes Unternehmens. Sind sie motiviert, zufrieden und fühlen sie sich gut behandelt, wird eine Firma stetig wachsen. Deshalb sollte jeder Firmenbesitzer Wert auf die Gesundheit seiner Mitarbeiter legen und dafür sorgen, dass sich das Betriebsklima und die Arbeitsbedingungen positiv auf alle Angestellten auswirken.

Surf-Tipp: Informationsportal zur Männergesundheit

Ein sehr fitter und durchtrainierter Jogger mit freiem Oberkörper symbolisiert das Thema Gesundheit bei Männern.

Zur Förderung der Gesundheit bei Männern stellt das Bundesministerium für Gesundheit die Broschüre „Männer in Bewegung! Auswirkungen von körperlicher Aktivität auf die psychische Gesundheit bei Männern“ und das Informationsportal www.maennergesundheitsportal.de vor.

Diese gesundheitlichen Vorteile bieten Ruhezonen im Freien für Mitarbeiter

Ruhezonen: Das Bild zeigt eine Mitarbeiterin auf einer Bank im Park eines Unternehmens.

In der zunehmend digitalisierten Welt verbringen viele Arbeitskräfte einen Großteil ihrer Zeit in geschlossenen Räumen. Das kann sich negativ auf die körperliche Gesundheit und die seelische Balance auswirken. Frische Luft und Bewegung sind die Grundvoraussetzung für gesunde und zufriedene Mitarbeiter. Ruhezonen im Freien ermöglichen diesen wichtigen Ausgleich.

Radioaktivität in Deutschland

Screenshot der Internetseite odlinfo.bfs.de vom des Bundesamtes für Strahlenschutz.

Das Bundesamt für Strahlenschutz erfasst bundesweit an etwa 1.800 Messstationen laufend die radioaktive Strahlung. Eine Landkarte zeigt die über einen Tag gemittelten Messwerte in Mikrosievert pro Stunde und auf Klick die Messverläufe an jeder Messstation.

Gesundheitsreport 2010 - Teamgeist treibt Kranke zur Arbeit

Drei springende Delfine.

Wie gut können Menschen Krankheiten bewältigen und ihre Gesundheit erhalten? Setzen sich Männer und Frauen unterschiedlich mit Gesundheit auseinander? Warum gehen Arbeitnehmer krank zur Arbeit? Solche Fragen standen im Mittelpunkt einer Internetbefragung zur Gesundheitskompetenz.

Surf-Tipp: Informationsportal »Wir gegen Viren«

Tabletten, ein Stetoskop und Aspirin liegen zusammen auf einem Tisch.

Viren sind überall, wo Menschen sind. Sie können beispielsweise beim Husten, Niesen oder Sprechen ausgestoßen und eingeatmet werden oder an den Händen haften und weitergegeben werden - dies gilt auch für die Schweinegrippe.

Gesundheit in der Holzverarbeitung

Holzspäne in einer Tischler-Werkstatt

Holz ist ein wertvoller Rohstoff und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Vor allem im Hausbau ist der lebendige Baustoff Holz im Aufwärtstrend. Das nachhaltige und naturbelassene Material hat einen positiven Ausgleich für das Wohnklima und schenkt selbst im Winter wohlige Wärme. Allerdings hat die Verarbeitung von Holz auch ihre Kehrseiten.

Häufig gesundheitliche Beeinträchtigungen bei Studierenden

Das Bild zeigt zwei Tablettenpackungen mit länglichen, durchsichtigen Tabletten in silbernen Verpackungen.

Von den aktuell ca. 1,76 Millionen Studierenden in Deutschland (deutsche Studierende und studierende Ausländer/innen, die in Deutschland ihre Hochschulreife erworben haben) sind 327.000 gesundheitlich beeinträchtigt.

Gesundheitsausgaben von 2.900 Euro je Einwohner in 2003

Rund 57 Prozent der Gesundheitsausgaben des Jahres 2003 hat die gesetzliche Krankenversicherung getragen. Für ärztliche Leistungen wurden 62,3 Mrd. Euro aufgewendet, das entspricht 26 Prozent der Gesundheitsausgaben.

Porsche übernimmt IT-Beratung MHP

Porsche übernimmt IT-Beratung MHP

Die Porsche AG übernimmt bis Januar 2024 schrittweise alle Anteile der MHP GmbH. Damit möchte die bisherige Mehrheitseignerin das Wachstumspotenzial der Management- und IT-Beratung MHP konsequent nutzen.

Mizuho übernimmt Greenhill für 550 Millionen US-Dollar

Eine amerikanische Flagge weht vor einem Hochhaus Bürogebäude.

Mizuho übernimmt die Investmentbank Greenhill zu einem Kaufpreis von 15 US-Dollar pro Aktie für etwa 550 Millionen US-Dollar. Greenhill fungiert als M&A- und Restrukturierungsberatungsunternehmen für Mizuho. Die Marke, das globales Netzwerk, die Führung und das Team von Greenhill bleiben bestehen. Die Übernahme soll Mizuhos Wachstumsstrategie im Investmentbanking beschleunigen. Die Mizuho Financial Group ist mit einer Bilanzsumme von etwa 2 Billionen US-Dollar die 15. größte Bank der Welt.

Roboter bis 2020 weltweit verdoppelt

Gewerbefinanzierung: Das Bild zeigt einen Produktionsroboter der Firma Kuka

Mehr als 3 Millionen Industrie-Roboter werden laut Prognose der International Federation of Robotics bis 2020 in den Fabriken der Welt im Einsatz sein. Damit dürfte sich der operative Bestand von 2014 bis 2020 innerhalb von sieben Jahren mehr als verdoppeln.

IW-Verbandsumfrage 2018: Wirtschaftsverbände optimistisch

Die Wirtschaftsverbände sehen die deutsche Wirtschaft zum Jahreswechsel größtenteils in bester Verfassung. Das zeigt die neue Verbandsumfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft, für die das IW 48 Branchenverbände zu ihrer aktuellen Lage und zu ihren Erwartungen für 2018 befragt hat. Allerdings werden fehlende Fachkräfte immer häufiger zum Problem.

Stifel übernimmt ACXIT Capital Partners

Zwei zusammenführende Brücke symbolisieren die Übernahme von Acxit durch Stifel.

Die Stifel Financial Corp. übernimmt ACXIT Capital Partners. ACXIT zählt zu den führenden Beratungshäusern für Corporate Finance und M&A in Deutschland, Österreich und der Schweiz und soll die europäische Präsenz von Stifel verstärken.

Antworten auf Gesundheit optimieren I Highperformer Jobs

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 21 Beiträge

Diskussionen zu Gesundheit

Weitere Themen aus Finance, IB, M&A