DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Karriere-Brunch Consulting von e-fellows: Das Bild zeigt im Fokus einen Unternehmensberater als Symbol der beruflichen Betrachtung.

e-fellows Events: »Karriere-Brunch Consulting« für Professionals

Das Karrierenetzwerk e-fellows lädt zum Karriere-Brunch "Consulting" ein. Talentierte Young Professionals und Professionals treffen hier verschiedene Beratungen. Die exklusive Eventreihe von e-fellows bietet beim Brunchen Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre die Karrieremöglichkeiten in der Beratung ausloten. Der Karriere-Brunch Consulting findet im Oktober und November 2018 in München, Frankfurt und Hamburg statt. Das Event in Frankfurt richtet sich speziell an Frauen.

Bulle, Boerse, Aktien, Frankfurt

Bestbezahlte Berufe 2018 sind Ärzte und WiWi-Berufe

Wirtschaftswissenschaftler dominieren in 2018 die Top 10 Liste der Berufe mit den höchsten Spitzengehälter. Die Topverdiener aus den WiWi-Berufen arbeiten dabei vor allem in der Finanzbranche. Das Einkommen im Bereich M&A beträgt etwa 100.000 Euro jährlich. Ein Fondsmanager ohne Personalverantwortung verdient knapp 84.000 Euro. Das Gehalt als Wertpapierhändler liegt bei 65.000 Euro, wie eine Auswertung der bestbezahlten Berufen 2018 von Gehalt.de zeigt.

Karriere zum DAX-CEO: Eine junger Manager im Anzug läuft eine lange Treppe hoch.

Fast jeder zweite DAX-Chef ist Wirtschaftswissenschaftler

Die Wirtschaftswissenschaftler dominieren das Topmanagement der DAX-Unternehmen. 56 Prozent der Vorstände in MDAX-Unternehmen und 47 Prozent der Vorstände im DAX und SDAX sind Wirtschaftswissenschaftler. Von den CEOs der TecDAX-Unternehmen hat dagegen lediglich jeder dritte Wirtschaftswissenschaften studiert. Jeder fünfte Vorstandschef, der erstmals ein Unternehmen führte, war zuvor Finanzvorstand. Die CEOs waren vorher am häufigsten Unternehmensberater, wie die Lebensläufe von 170 DAX-Vorständen laut dem "Headhunter" Korn Ferry zeigen.

Aktuell im Forum

8 Kommentare

Master im Ausland - Minijobs - geringfügige Jobs

WiWi Gast

Dänemark ist's relativ einfach an einen Werkstudentenjob zu kommen. Bekommst du ca. 1200€ netto plus 750€ SU.

145 Kommentare

Beamten-Gehälter

WiWi Gast

Warten wir mal ab ob die Pension die nächsten 40 Jahre in dieser Form überlebt. Ich bezweifle es stark. WiWi Gast schrieb am 22.10.2018: ...

5 Kommentare

Neben Beruf studieren. Welche Optionen?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.10.2018: Hab ich das jetzt richtig verstanden, sie haben Physik studiert und parallel noch WiWi in Hagen? Der Durchschnittsabsolvent versucht seine 2.0 mit Mühe an der FH ...

89 Kommentare

Prestige Studienfächer

WiWi Gast

Mit Vernunft und neutraler Brille kommt man hier nicht weit. Ich sehe es aber ebenso wie du, auch wenn ich 4. und 6. tauschen würde... WiWi Gast schrieb am 22.10.2018: ...

60 Kommentare

Was ist der bessere Berufseinstieg: Bayer oder McKinsey?

WiWi Gast

Noch einmal jung sein... WiWi Gast schrieb am 22.10.2018: ...

5 Kommentare

KPMG: was ist da anders?

Ein KPMGler

Dein nicht-EU Background spielt absolut keine Rolle. Insbesonder da offensichtlich die Deutsch-Kenntnisse ausreichend zu sein scheinen. Ist aber trotzdem schwer zu beurteilen. Du nimmst ja vermutli ...

6 Kommentare

Doppelförderung – PROMOS

WiWi Gast

Wo steht denn dass er verboten sei? Bin Deutschlandstipendiat, da ist es möglich. Ich lese es nur so, dass du nicht die doppelte Förderung für den selben Zweck bekommen darfst. Sprich du bekommst d ...

900 Kommentare

Lohnt sich der harte Weg zum Steuerberater (StB) noch ?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.10.2018: Vor 15 Jahren schon habe ich Standardeinsprüche beispielsweise wg. anhängiger BFH-Verfahren aus vorgegebenen Textbausteinen erstellt... ...

13 Kommentare

Stufe überspringen (z.B. D1-Grade bei KPMG)

Ein KPMGler

Es gibt eigentlich keine E1er. Die Stufe ist eher theoretischer Natur. Wäre aber auch eine seltsame Beförderung, weil die einfach ein Signal für eine komplett falsche Bewertung im Rahmen des Einstell ...

27 Kommentare

Karriere im Finanzministerium!?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.10.2018: Ich finde schon, dass das unrealistisch ist. Der TE ist kein Jurist, was normalerweise im BMF die erste Einstellungsvoraussetzung ist. Ganz ehrlich: ich würd ...

901 Kommentare

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

WiWi Gast

Insider: BTC ersetzt den Euro in 2019/20 !!

14 Kommentare

NHH Bergen

WiWi Gast

push

32 Kommentare

NHH Bergen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 15.10.2018: push

32 Kommentare

UB macht mich kaputt

Unternehmensberater

An den TE: Ich schließe mich der Empfehlung an, unbedingt noch ein weiteres UB-Praktikum zu machen, um besser ausschließen zu können, dass Deine aktuelle Erfahrung nicht einem schlechten Cultural F ...

16 Kommentare

Amazon Transportation Manager. Gehaltsvorstellung?

WiWi Gast

Also ich kenne einen der in MUE den Einstieg nach dem Bachelor gemacht hat. First Year 60K fix plus im darauffolgenden Jahr Aktienoptionen (~12k wenn ich mich richtig entsinne) Finde das ist ziemlich ...

Zur Foren-Übersicht

Special: Jobbörsen-Kompass 2018

Jobbörsen-Kompass 2018: Das Foto zeigt einen Wirtschaftswissenschaftler im Anzug der die Jobbörse für WiWis von Staufenbiel.de auf dem Smarthone aufruft.

Jobbörsen-Kompass 2018: StepStone beste Jobbörse für WiWis

Jobbörsen-Kompass hat die besten deutschen Jobbörsen 2018 gekürt. Bei den Jobbörsen mit der Zielgruppe Wirtschaftswissenschaften gewann StepStone, gefolgt von Staufenbiel und Xing. Bei den Generalisten-Jobbörsen liegt StepStone ebenfalls auf Platz eins vor den Business-Netzwerken Indeed und Xing. Bei den Spezialisten-Jobbörsen stehen Staufenbiel und Unicum für die Jobsuche zum Berufseinstieg an der Spitze. Shooting Star mobileJob.com erzielt Platz drei. Die führenden Jobsuchmaschinen sind Kimeta.de, Jobbörse.de und Jobrapido.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Screenshot Homepage freie-studienplaetze.de

freie-studienplaetze.de - Offizielle Studienplatzbörse bis Ende Oktober 2018 geöffnet

Die bundesweite Studienplatzbörse »freie-studienplaetze.de« ist seit dem 1. August 2018 wieder online. Sie informiert Studieninteressierte tagesaktuell über noch verfügbare Studienplätze für ein Bachelorstudium oder Masterstudium in Deutschland für das Wintersemester 2018/19. Das Angebot umfasst Studienplätze in zulassungsbeschränkten Fächern, die noch im Losverfahren vergeben werden und in zulassungsfreien Fächern, die einfach frei geblieben sind.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Die Unternehmensberatung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der am 20. April 2018 erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

WiWi-TReFF Termine

< Juli >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z