DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Karriere zum DAX-CEO: Eine junger Manager im Anzug läuft eine lange Treppe hoch.

Fast jeder zweite DAX-Chef ist Wirtschaftswissenschaftler

Die Wirtschaftswissenschaftler dominieren das Topmanagement der DAX-Unternehmen. 56 Prozent der Vorstände in MDAX-Unternehmen und 47 Prozent der Vorstände im DAX und SDAX sind Wirtschaftswissenschaftler. Von den CEOs der TecDAX-Unternehmen hat dagegen lediglich jeder dritte Wirtschaftswissenschaften studiert. Jeder fünfte Vorstandschef, der erstmals ein Unternehmen führte, war zuvor Finanzvorstand. Die CEOs waren vorher am häufigsten Unternehmensberater, wie die Lebensläufe von 170 DAX-Vorständen laut dem "Headhunter" Korn Ferry zeigen.

Jobbörsen-Kompass 2018: Das Foto zeigt einen Wirtschaftswissenschaftler im Anzug der die Jobbörse für WiWis von Staufenbiel.de auf dem Smarthone aufruft.

Jobbörsen-Kompass 2018: StepStone beste Jobbörse für WiWis

Jobbörsen-Kompass hat die besten deutschen Jobbörsen 2018 gekürt. Bei den Jobbörsen mit der Zielgruppe Wirtschaftswissenschaften gewann StepStone, gefolgt von Staufenbiel und Xing. Bei den Generalisten-Jobbörsen liegt StepStone ebenfalls auf Platz eins vor den Business-Netzwerken Indeed und Xing. Bei den Spezialisten-Jobbörsen stehen Staufenbiel und Unicum für die Jobsuche zum Berufseinstieg an der Spitze. Shooting Star mobileJob.com erzielt Platz drei. Die führenden Jobsuchmaschinen sind Kimeta.de, Jobbörse.de und Jobrapido.

Aktuell im Forum

137 Kommentare

Re: D-Fine

WiWi Gast

Zum Thema Arbeitszeiten: Natürlich kommt es auch auf das Projekt an: Arbeitskultur des Kunden, des jeweiligen Clusters, Erwartungen des PM und Sichtbarkeit innerhalb und Ausserhalb sind hier maßgebend ...

12 Kommentare

Fachfragen Praktikum Audit Big 4

WiWi Gast

Moin, hier der TE. Danke, dass ihr eure Erfahrungen teilt ;) Bei mir ging es nun vor allem um Bilanz und GuV: -warum Posten x im Vergleich zum Jahr davor größer/kleiner? Mögliche Gründe? -warum f ...

3 Kommentare

Controlling, Finanzen und risikomanagement FHDW Hannover

WiWi Gast

Fächerkombi gut ?

3 Kommentare

UBS Praktikum in Zürich als Deutscher?

WiWi Gast

Wird man als Deutscher auch benachteiligt, wenn man in der Schweiz studiert?

25 Kommentare

Gehalt als Einkäufer

WiWi Gast

Zwischeninfo, habe jetzt nach 2 Jahren gewechselt. Bekomme EG14 BW, macht bei 40h all in ca. 78 k p.a. - bin vollkommen zufrieden, erste Lehrjahre mit kleinem 50k Gehalt haben sich gelohnt.

11 Kommentare

Antriebslosigkeit / Meckern auf hohem Niveau

WiWi Gast

Hier der TE. Ich habe bereits eine Facebookpage die im Monat ca 600 Euro abwirft. Der Reiz ist hier irgendwie raus.. Und was sollen die Kommentare mit Lidl an der Kasse? Nur wegen dem Gehalt möch ...

9 Kommentare

Exit Audit --> Asset Management?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.06.2018: Darf man fragen wie selektiv ihr eigentlich seid und welche Studiengänge präferiert werden (die klassiker bwl/vwl oder eher die quantitativeren)? Un ...

12 Kommentare

UB mit wenig Reisetätigkeit

WiWi Gast

MBIC schrieb am 20.06.2018: Wie ist denn die reale Arbeitszeit bei MBIC? Wird eine persönliche Präferenz bei Projekten berücksichtigt? Kann man sich Hoffnungen machen, Projekte in Werken wie Brem ...

23 Kommentare

unterschiede zwischen big4

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.06.2018: Vom Umsatz her gebe ich dir recht, von der Grösse her ist PwC genauso gross wie KPMG (MA-Zahlen). Am besten zahlen tut PwC jedoch nicht. Dafür spielen zu viele F ...

14 Kommentare

CFA / CPA / WP und weitere Qualifikationen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.06.2018: Fokus wäre mittelfristig erst mal nur Deutschland, aber eben mit der Option was vernünftiges zu haben, falls... Die Berufserfahrung habe ich nach dem Ma ...

3 Kommentare

Ferienarbeiter - Zeugnis ausstellen lassen?

WiWi Gast

Ja sicher

40 Kommentare

Re: Freitag&Co Einstiegsgehalt

WiWi Gast

Ich denke das Gehalt ist bei Freitag nur ein Teil der Wahrheit. Die Frage ist hier, ob euch jemand so viel Geld zahlen kann, damit ihr euch im Gegenzug dafür zur S... machen lasst! WiWi Gast sch ...

7 Kommentare

4C Group Erfahrung

WiWi Gast

push, hat jemand noch ein paar infos speziell auch zur Reiserichtlinie?

24 Kommentare

Welche staatlichen Unis Aufsteigerunis?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.06.2018: Guter Vorschlag, traditionell einer der besten Unis im Osten. Tolle Stadt und machbarer NC. Etwas übersehen in der öffentlichen Diskussion

11 Kommentare

Zusage PhD Bonn oder PhD Yale?

WiWi Gast

Frage ist, was willst du danach machen und was sind deine Forschungsschwerpunkte? Dein Lebensstandard wird sich entgegen dem was hier verlautet wird kaum unterscheiden. Ob du jetzt mit 38k (taxabl ...

Zur Foren-Übersicht

Special: Recruiting Trends 2018

Studien-Cover »Recruiting Trends 2018«

Recruiting Trends 2018: Jobbörsen sind Shooting Star

Online-Jobbörsen profitieren bei den Recruiting-Budgets in 2018 mit einem Anstieg von 28 auf 45 Prozent am meisten. Durch den Fachkräftemangel wird das Recruiting von Berufserfahrenen zum wichtigsten Thema im Recruiting. Es verdrängt damit das Arbeitgeberimage von Rang eins. Für fast 80 Prozent der Unternehmen gehörten Social Media Recruiting und Active Sourcing zudem zu den Top Themen. Shooting Stars der Recruiting Technologie sind Mitarbeiterempfehlungsplattformen, Videointerviewlösungen und Talentsuchmaschinen. Dies sind Ergebnisse der Studie "Recruiting Trends 2018" vom Institute for Competitive Recruiting.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Die Unternehmensberatung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der am 20. April 2018 erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

WiWi-TReFF Termine

< Juli >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z