DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
BewerbungskostenerstattungReisekosten

Wie lange braucht der AG für die Vorstellungsgespräch-Reisekostenerstattung?

Autor
Beitrag
Threat

Wie lange braucht der AG für die Vorstellungsgespräch-Reisekostenerstattung?

Servus zusammen,

es gibt zwar einige Themen zur Reisekostenerstattung bei Vorstellungsgesprächen und die grundsätzliche Thematik ist ja recht einfach. Habe mein Anliegen hier noch nicht im Forum gefunden und starte deshalb mal eine neue Diskussion.

Kurze Vorgeschichte: Hatte Ende 2018 u.a. zwei Vorstellungsgespräche bei unterschiedlichen Unternehmen. Das eine war in der Zentrale einer großen deutschen Mediengruppe gut 450 Kilometer entfernt und das andere Gespräch in einer kleinen Niederlassung eines mittelständischen Unternehmens "nur" 90 Kilometer entfernt.

Normalerweise bin ich nicht kleinkariert und es wäre mir peinlich, mir ein paar Euro für wenige Kilometer erstatten zu lassen. In diesen zwei Fällen war das nun anders, da mir im ersten Fall 280 Euro Fahrtkostenerstattung zustehen. Die möchte ich natürlich haben, zumal ich nicht glaube, dass ich dieses Unternehmen bzw. die Gesprächspartner noch einmal sehe und mir dadurch Nachteile entstehen. Im anderen Fall würde ich normalerweise auf die gut 50 Euro verzichten. Da ich mich aber sehr darüber aufgeregt habe, dass ich nach 2 Stunden Vorstellungsgespräch nur eine absolute Standard-Absage erhalten habe, die noch dazu falsch war (mir wurde für die Zusendung der Bewerbungsunterlagen gedankt, nicht für die Teilnahme am Vorstellungsgespräch und es wird wohl auch nicht stimmen, dass ich "nicht berücksichtigt" werden konnte, wenn sich der Niederlassungsleiter 2 Stunden mit mir über sämtliche Details unterhalten hat), bin ich jetzt genau so frech und verlange die gut 50 Euro.

So viel zur Vorgeschichte, auch wenn sie vielleicht gar nicht notwendig ist.
Jetzt zur eigentlichen Frage:

Die beiden Anträge auf Reisekostenerstattung habe ich am 01.02.19 abgeschickt. Morgen sind genau 4 Wochen um und ich habe noch von keinem der beiden Unternehmen eine Rückmeldung bzw. das Geld erhalten.

Ist das vollkommen üblich? Mir ist schon klar, dass die meisten das Geld nicht direkt bei Empfang des Briefs überweisen werden und dass die Briefe erst am Montag, 04.02. ankamen und auch die Überweisung 2 bis 3 Tage dauern kann.
Aber man könnte doch trotzdem verlangen, dass die Kosten innerhalb 2 Wochen nach Erhalt des Briefes erstattet werden.

Gibt's Erfahrungsberichte hierzu?

Die gut 300 Euro würden meinem Konto in Bälde schon mal ganz gut tun, ich will aber auch nicht zu aggressiv agieren. Ich werde auf jeden Fall nicht mit rechtlichen Schritten drohen, da ich diese sowieso nicht einleiten werde (sofern man mir nicht sagt, dass man mir die 280 Euro nicht überweisen wird).

Ist es ok, morgen nach 4 Wochen nochmal einen Erinnerungs-Brief zu senden? Im ersten Fall (mit den höheren Kosten) habe ich den "Bereich Personal" in der Anschrift, im zweiten Fall nur die Firma samt Anschrift. In beiden Fällen keine direkte Ansprechperson, sondern "Sehr geehrte Damen und Herren"...
Zur Info: Es wurde vorher NICHT mitgeteilt, dass Reisekosten nicht übernommen werden. Ebenso wurden keine Bedingungen über die Reisekostenerstattung genannt.

Sorry für den langen Text, aber dann driftet es vielleicht nicht in eine allgemeine Diskussion über die Reisekostenerstattung ab ("Da macht man sich nur unbeliebt, zeigt sein wahres Gesicht", "Ich lasse mir doch keine 50 Euro erstatten" etc.)

Danke für eure Erfahrungen und Meinungen :)

antworten
WiWi Gast

Wie lange braucht der AG für die Vorstellungsgespräch-Reisekostenerstattung?

Ich hatte Mitte Dezember ein Vorstellungsgespräch und habe das Geld gestern überwiesen bekommen

antworten
Threat

Wie lange braucht der AG für die Vorstellungsgespräch-Reisekostenerstattung?

WiWi Gast schrieb am 28.02.2019:

Ich hatte Mitte Dezember ein Vorstellungsgespräch und habe das Geld gestern überwiesen bekommen

Wann hast du denn die Erstattung angefordert?

antworten
WiWi Gast

Wie lange braucht der AG für die Vorstellungsgespräch-Reisekostenerstattung?

Große firmen brauchen ewig bis was kommt, das merke ich in meinen bewerbungen, da bekamm ich nach 5 wochen keine antwort.

Ich würde dort anrufen und sicherheitshalber mal in dem emails/brief schauen, ob die es nicht ausgeschlossen haben.

Sonst würde ich echt drohen mit rechtlichen konsequenzen und das mit einer frist, sogar inkasso beauftragen, wenns geht.

Sonst wünsch ich dir viel glück beim einklagen.

antworten
Threat

Wie lange braucht der AG für die Vorstellungsgespräch-Reisekostenerstattung?

WiWi Gast schrieb am 01.03.2019:

Große firmen brauchen ewig bis was kommt, das merke ich in meinen bewerbungen, da bekamm ich nach 5 wochen keine antwort.

Ich würde dort anrufen und sicherheitshalber mal in dem emails/brief schauen, ob die es nicht ausgeschlossen haben.

Sonst würde ich echt drohen mit rechtlichen konsequenzen und das mit einer frist, sogar inkasso beauftragen, wenns geht.

Sonst wünsch ich dir viel glück beim einklagen.

Ob ein Anruf da viel bringt? Bestenfalls wird mir wahrscheinlich versichert, dass mein Anliegen an die betreffende Abteilung weitergeleitet wird, man schon dran sei oder es wohl irgendwelche Probleme gab... Die Standard-Ausreden halt...

Da habe ich mit einem zweiten Brief doch etwas Handfestes, oder nicht?
Ich tendiere gerade dazu, schriftlich eine Frist zu setzen, ohne mit rechtlichen Schritten zu drohen. Also in etwa
"... in beigefügtem Schreiben vom 01.02.19 habe ich Sie um die Erstattung meiner Reisekosten für das Vorstellungsgespräch gebeten. Leider habe ich bis zum heutigen Tag noch keinen Geldeingang feststellen können. Bitte überweisen Sie mir den Betrag in Höhe von X bis zum XY auf folgendes Konto: ..."

Welche Frist soll ich denn setzen? Was ist üblich? 2 Wochen? Soll ich dann schreiben "innerhalb 2 Wochen" oder "bis zum"? Und wenn ja, ab wann gilt die Frist normalerweise? Wenn der Brief am Montag bei ihnen ankommt, soll ich die Frist auf den 18.03. legen? Generell dürfte das Nennen einer Frist doch schon "Drohung" bzw. Druckmachen genug sein.

antworten
WiWi Gast

Wie lange braucht der AG für die Vorstellungsgespräch-Reisekostenerstattung?

Ob ein Anruf da viel bringt?

Ein Anruf könnte dir z.B. eine Abteilung oder Kontaktperson bringen, an die du den Antrag schicken solltest, um eine möglichst schnelle Bearbeitung zu erreichen.

Wenn ich es richtig verstehe, hast du dir über einen Monat Zeit gelassen, um einen Antrag zu schicken. Dann hast du dir nicht die Mühe gemacht, einen Ansprechpartner zu finden, sondern hast das ganze einfach mal an die Firmenadresse geschickt. Wenn es eine große Firma ist, gibt es da vielleicht unterschiedliche Bereiche mit jeweils eigenen Personalabteilungen, selbst wenn die am gleichen Standort sitzen. Der Mensch in der Poststelle kann nicht wissen, an wen genau er den Brief weiterleiten soll und für die restlichen Mitarbeiter ist dein Brief jetzt auch nicht wirklich Prio 1 in ihrem Tagesgeschäft.

Ruf' doch einfach mal an bevor du mit dem Fristen-Quark anfängst, insbesondere wenn du sowieso niemanden wegen 50 Euro verklagen willst.

antworten
Threat

Wie lange braucht der AG für die Vorstellungsgespräch-Reisekostenerstattung?

WiWi Gast schrieb am 01.03.2019:

Ob ein Anruf da viel bringt?

Ein Anruf könnte dir z.B. eine Abteilung oder Kontaktperson bringen, an die du den Antrag schicken solltest, um eine möglichst schnelle Bearbeitung zu erreichen.

Wenn ich es richtig verstehe, hast du dir über einen Monat Zeit gelassen, um einen Antrag zu schicken. Dann hast du dir nicht die Mühe gemacht, einen Ansprechpartner zu finden, sondern hast das ganze einfach mal an die Firmenadresse geschickt. Wenn es eine große Firma ist, gibt es da vielleicht unterschiedliche Bereiche mit jeweils eigenen Personalabteilungen, selbst wenn die am gleichen Standort sitzen. Der Mensch in der Poststelle kann nicht wissen, an wen genau er den Brief weiterleiten soll und für die restlichen Mitarbeiter ist dein Brief jetzt auch nicht wirklich Prio 1 in ihrem Tagesgeschäft.

Ruf' doch einfach mal an bevor du mit dem Fristen-Quark anfängst, insbesondere wenn du sowieso niemanden wegen 50 Euro verklagen willst.

Danke, klingt einleuchtend.
Ne, Zeit gelassen habe ich mir nicht. Mir wurde beide Male im Gespräch gesagt, dass vor Weihnachten bzw. Neujahr nicht viel an Entscheidungen passieren wird und ich erst im neuen Jahr Bescheid bekomme - was man ja Anfang/Mitte Dezember auch verstehen kann. Und da es nicht so rüberkommen sollte, als dass ich nur auf die Absage Mitte Januar gewartet hätte, habe ich noch ein paar Tage bis zum Abschicken des Briefes verstreichen lassen.

Auf die Idee, einen konkreten Ansprechpartner zu finden, bin ich wirklich nicht gekommen. Wohl auch deshalb, weil ich mir nicht wie ein Bittsteller vorkommen möchte. Und so werde ich mich auch fühlen, wenn ich am Telefon von einer Person zur nächsten weitergereicht werde.

Aber da muss ich wohl durch, ich möchte ja schließlich schnellstmöglich mein Geld.
Insofern danke, guter Rat :-)

antworten
WiWi Gast

Wie lange braucht der AG für die Vorstellungsgespräch-Reisekostenerstattung?

Ruf doch einfach, zumindest bei dem großen Unternehmen, in der Perosnalabteilung an und frag nach dem aktuellen Stand. Hab ich auch schon gemacht. Die sind normalerweise super nett und es kommt auch nicht negativ seine Fahrtkosten sich erstatten zu lassen. Vor allem da du eh schon eine Absage hast ist das doch überhaupt kein Problem. Kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass das auch mal 6 Wochen dauern kann bis die Kosten erstattet wurden.

antworten
WiWi Gast

Wie lange braucht der AG für die Vorstellungsgespräch-Reisekostenerstattung?

Bei Banken und Versicherungen wurde mir sehr schnell das Geld zurücküberwiesen.

Bei VW war das ein totaler Reinfall monatelange Bearbeitungszeit, dann wurde was von VW falsch ausgefüllt und ich hätte doch nach 4-5 Monaten nochmal den Ansprechpartner kontaktieren sollen, sodass ich dann tatsächlich auf die 60 € verzichtet habe.

antworten
Threat

Wie lange braucht der AG für die Vorstellungsgespräch-Reisekostenerstattung?

Danke für die Antworten, das Geld vom "großen" Unternehmen kam dann am Montag darauf. Also zum Glück habe ich keinen Brief gesendet^^
Auf das Geld vom "kleineren" Unternehmen warte ich noch. Da melde ich mich nächste Woche vielleicht wirklich mal telefonisch.

antworten
WiWi Gast

Wie lange braucht der AG für die Vorstellungsgespräch-Reisekostenerstattung?

Da reicht doch im normalfall ne email an den personaler mit dem man zu tun hatte. Da kann man dann vllt nach 2 monaten mal nachfragen wenn noch nichts da ist.

Schickst du deine bewerbungen auch per post?

antworten
Threat

Wie lange braucht der AG für die Vorstellungsgespräch-Reisekostenerstattung?

WiWi Gast schrieb am 11.03.2019:

Da reicht doch im normalfall ne email an den personaler mit dem man zu tun hatte. Da kann man dann vllt nach 2 monaten mal nachfragen wenn noch nichts da ist.

Schickst du deine bewerbungen auch per post?

Hatte mit keinem Personaler, sondern mit dem Niederlassungsleiter zu tun. Der hat mit mir auch den Termin zum Vorstellungsgespräch vereinbart. Möchte die Erstattung eigentlich nicht bei ihm beantragen. Dort kann ich mich (rein wegen meines Bestehens auf Kostenerstattung) zwar eh nie wieder blicken lassen, muss ja aber trotzdem nicht gleich an den Niederlassungsleiter gehen.

Was hat dein letzter Satz damit zu tun? Ja, wenn die Bewerbung ausdrücklich (nur) auf dem Postweg erwünscht ist, dann sende ich meine Unterlagen per Post. Macht sowieso mehr her als so eine vollgeladene Bewerbungs-PDF. Ansonsten halt der Upload über ein Karriere-Portal (falls vorhanden) oder per Mail.

Und die Reisekostenerstattung beantrage ich per Post, weil man so „offizielle Sachen“ nicht über E-Mail-Verkehr regelt...denke zumindest ich. Aber du hast Recht, eine Mail als Erinnerung schadet bestimmt nicht. Per Brief wäre das übertrieben, wenn ich nicht gleich abmahnen will. Danke für deinen Beitrag.

antworten

Artikel zu Reisekosten

Auslandsreisekosten 2017: Neue Spesensätze & Pauschalen für Auslandsdienstreisen

Ab 2017 gelten neue Spesensätze und Pauschalbeträge für Dienstreisen ins Ausland. Das Bundesfinanzministerium hat dazu die Regeln für die steuerliche Behandlung von Reisekosten und Reisekostenvergütungen bei betrieblich und beruflich veranlassten Auslandsreisen veröffentlicht.

IHK-Merkblatt „Steuerfreier Ersatz von Reisekosten“

Ein Schild für die Business und First Class im Flughafen Münster/Osnabrück.

Das Online-Merkblatt „Steuerfreier Ersatz von Reisekosten“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) Stuttgart liefert einen kompakten Überblick über die Reisekosten, die der Arbeitgeber steuerfrei absetzen kann.

Reisekostenrecht: Steuer-Reform zu beruflichen Reisekosten für Arbeitnehmer

Ein Information auf einer Glasscheibe für die Airport Lounge - Welcome and relax.

Das "Gesetz zur Änderung und Vereinfachung der Unternehmensbesteuerung und des steuerlichen Reisekostenrechts" verändert und vereinheitlicht die steuerliche Geltendmachung von Reisekosten für Arbeitnehmer. In der Steuererklärung kann eine Entfernungspauschale von der Wohnung zur ersten Tätigkeitstätte berechnet sowie die tatsächliche Kosten für weitere berufliche Fahrten abgesetzt werden.

Reisekostenerstattung beim Berufseinstieg

Ein Taxischild au dem Autodach.

Fahrt-, Umzugs-, Trennungskostenbeihilfen und Reisekostenerstattung beim Berufseinstieg. Bestimmten Berufsgruppen wie Volks- oder Betriebswirten werden für die Bewerbung im europäischen Ausland einmalig die Flugkosten erstattet.

Case Interviews: Tipps zur Vorbereitung auf Fallstudien im Consulting-Interview

Screenshot von der PDF-Datei zu Consulting Case-Interviews

Was sind Case Interviews? Wo werden Case Interviews durchgeführt? Wie sind sie aufgebaut? Der Ratgeber der Unternehmensberatung Simon-Kucher & Partners liefert interessante Tipps zur Vorbereitung auf Fallstudien im Consulting-Interview.

Das Vorstellungsgespräch 1 - Die Serie

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Authentizität und eine positive Einstellung sind die Grundvoraussetzungen für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch. Doch auch auf die Details im Vorstellungsgespräch kann man sich vorbereiten. Wir zeigen euch wie.

Tipps zum Telefoninterview – was jeder wissen sollte

Telefoninterview - Eine geschminkte Frau mit schwarzer Mütze hält sich ein Handy ans Ohr.

Das Telefoninterview gehört bei vielen Unternehmen zum Vorauswahlprozess für das Vorstellungsgespräch. Innerhalb von 20 bis 60 Minuten müssen Bewerberinnen und Bewerber dabei überzeugen, um zum persönlichen Interview eingeladen zu werden. Das Telefoninterview sollte nicht unterschätzt werden. Die kurze, wertvolle Zeit gilt es zu nutzen, um die eigene Qualifikation und Motivation für das Praktikum oder den Job zu signalisieren.

Bewerbungsgespräch: Künstliche Intelligenz analysiert angehende Führungskräfte

Thomas Belker, Vorstandssprecher Talanx Service AG

Thomas Belker, Vorstandssprecher der Talanx Service AG, sprach im Interview mit dem Tagesspiegel über Precire – einer Software, die in zehn Minuten die Persönlichkeit eines Bewerbers durchanalysiert. Der Algorithmus kann 42 Dimensionen einer Persönlichkeit messen. Talanx nutzt die Software, um Bewerber für den Vorstand und die beiden Führungsebenen darunter auszuwählen, sowie für die Weiterentwicklung des Top-Managements.

Das Vorstellungsgespräch 11 - Das passende Outfit

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Kleider machen Leute. Dies gilt besonders im Bewerbungsinterview: Mit dem geeigneten Outfit hat man bessere Karten.

Körpersprache: Die 10 größten Fehler im Vorstellungsgesprächen

Gut ein Drittel der Arbeitgeber erkennen innerhalb der ersten fünf Minuten, ob ein Kandidat gut in ihr Unternehmen passt. 75 Prozent geben an, dass mangelnder Augenkontakt, ein zu ernster Blick und nervöses Zappeln zu den häufigsten Fehlern im Hinblick auf die Körpersprache gehören.

Vorstellungsgespräch: Bewerber reden zu wenig über sich selbst

Drei Frauen sitzen sich im Gespräch gegenüber.

Im Bewerbungsgespräch gilt es, den Personalentscheider von sich als idealem Kandidaten zu überzeugen. Jedoch begehen viele Bewerber den Fehler, im Vorstellungsgespräch zu wenig über die eigenen Kompetenzen und Erfahrungen zu sprechen. Das zeigt die aktuelle Studie des Personaldienstleisters Robert Half unter 200 HR-Managern in Deutschland.

Social Media im Bewerbungsgespräch weiterhin kein Thema

Persönliche Inhalte aus sozialen Netzwerken spielen im Bewerbungsgespräch keine Rolle. Das ist das Ergebnis einer aktuellen StepStone Umfrage unter 1.595 Fach- und Führungskräften.

Keine Fahrtkostenerstattung bei Verspätung zum Vorstellungsgespräch

Bahnschienen mit weitem Blick und einer heranfahrenden Eisenbahn.

Das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz hat entschieden, dass Bewerber bei einem verspäteten Erscheinen oder Nichterscheinen keinen Anspruch auf eine Erstattung der Fahrtkosten hat.

Special: »Mathemakustik« - Gratis Leser-Lizenzen für Kopfrechnen-Trainer

Ein Schaufensterpuppenkopf in silber ohne Haare mit einem grünen Oberteil.

»Mathemakustik« ist ein akustischer Kopfrechnen-Trainer, der zur Vorbereitung auf Einstellungstests, Assessment Center und Case Study Interviews dient. WiWi-TReFF Leser erhalten die unbefristete Vollversion von Mathemakustik bis zum 30. August 2015 gratis.

Personaler schätzen ehrliches Auftreten

Portrait-Ausschnitt von Kravatte und Schulterbereich eines Business-Anzugs im Schaufenster eines Herrenausstatters in London..

Bewerbungen vermitteln nicht immer ein objektives Bild ihres Autors. Bereits jeder dritte Personalmanager (30 Prozent) beklagt sich, dass Kandidaten falsche Angaben zu ihren bisherigen Tätigkeiten machen.

Antworten auf Wie lange braucht der AG für die Vorstellungsgespräch-Reisekostenerstattung?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 12 Beiträge

Diskussionen zu Reisekosten

Weitere Themen aus Bewerbungskostenerstattung