DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Fachdiskussion BWLVC

Private Equity und Venture Capital - Skills, Bücher und Wissen

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Private Equity und Venture Capital - Skills, Bücher und Wissen

Hallo zsm,

Ich bin BWLer mit einem Faible für Venture Capital & Private Equity.

Welche Skills, Fähigkeiten und Wissen sind aus eurer Sicht für diese Bereiche relevant?

Gibt es Kurse oder Bücher welche ihr empfehlen würdet? (Habe schon einige gemacht und auch einiges gelesen, aber vllt ist ja was neues dabei)

LG

antworten
WiWi Gast

Private Equity und Venture Capital - Skills, Bücher und Wissen

WiWi Gast schrieb am 12.06.2021:

Hallo zsm,

Ich bin BWLer mit einem Faible für Venture Capital & Private Equity.

Welche Skills, Fähigkeiten und Wissen sind aus eurer Sicht für diese Bereiche relevant?

Gibt es Kurse oder Bücher welche ihr empfehlen würdet? (Habe schon einige gemacht und auch einiges gelesen, aber vllt ist ja was neues dabei)

LG

Das Rechtshandbuch Private Equity von Beck ist hilfreich.
Generell ist gute Fachliteratur zu Private Equity leider sehr teuer.

antworten
WiWi Gast

Private Equity und Venture Capital - Skills, Bücher und Wissen

WiWi Gast schrieb am 12.06.2021:

Hallo zsm,

Ich bin BWLer mit einem Faible für Venture Capital & Private Equity.

Welche Skills, Fähigkeiten und Wissen sind aus eurer Sicht für diese Bereiche relevant?

Gibt es Kurse oder Bücher welche ihr empfehlen würdet? (Habe schon einige gemacht und auch einiges gelesen, aber vllt ist ja was neues dabei)

LG

Das Rechtshandbuch Private Equity von Beck ist hilfreich.
Generell ist gute Fachliteratur zu Private Equity leider sehr teuer.

Solange man nicht Anwalt für PE werden will, bringt das Rechtshandbuch nichts und man kann sich das getrost sparen.
Hier etwas nützliche Literatur:

  • Rosenbaum, Pearl - Investment banking: valuation, leveraged buyouts, and mergers and acquisitions
  • McKinsey - Valuation: Measuring and Managing the Value of Companies
  • Damodaran - Investment Valuation; Applied Corporate Finance
  • Zeisberger, Prahl, White - Mastering Private Equity
  • Stowel - Investment Banks, Hedge Funds, and Private Equity
    Zusätzlich ist dazu auch Literatur zum Thema Strategie, Märkte etc. sinnvoll, wie zB:
  • Porter - Competitive Strategy
  • Besanko, Dranove - Economics of Strategy

Die Bücher kann man auch oft als alte Versionen oder gebraucht kaufen, da sind sie wesentlich billiger. Man kann auch manche als ebook finden, da lohnt sich eine Googlesuche mit der Ergänzung filetype:pdf

Ich arbeite in PE, deswegen ist meine Literaturliste auch etwas PE-lastig. Für VC würde ich dir empfehlen noch mehr zur Thematik Innovation zu lesen. Bei der Bewertung solltest du dann auch den entsprechenden Fokus legen, da Startupbewertung, besonders wenn sie sehr jung sind, doch stark von der Bewertung von reifen Unternehmen in PE abweicht.

antworten
WiWi Gast

Private Equity und Venture Capital - Skills, Bücher und Wissen

push

antworten
WiWi Gast

Private Equity und Venture Capital - Skills, Bücher und Wissen

Beste Literatur ist Bewerben und an Vorstellungsgesprächen teilnehmen, selbst wenns nicht klappen sollte. Ansonsten modelling kurse the way to go, lernst die theorie gleich kombiniert (think 10xEBITDA, asimplemodel)

antworten
WiWi Gast

Private Equity und Venture Capital - Skills, Bücher und Wissen

Venture Deals

antworten

Artikel zu VC

Venture-Capital-Investitionen in IT-Start-ups legen leicht zu

Eine Fensterscheibe der Berliner U-Bahn mit dem Aufdruck des Brandenburger Tores.

In Start-ups aus der IT- und Internetbranche wurden 2013 insgesamt 254,8 Millionen Euro Venture Capital investiert. Insgesamt wurden 262 junge IT-Unternehmen mit Venture Capital finanziert. Rund die Hälfte der Summe floß nach Berlin.

Private-Equity- und Venture-Capital-Markt erholt sich

Private-Equity und Venture-Capital Markt

Aktuelle Studie von PricewaterhouseCoopers und 3i zeigt Anstieg der Investitionen im ersten Halbjahr 2003 - Trendwende bei Technologie-Investitionen? - Deutschland fällt im internationalen Vergleich zurück

E-Book: Schüler- und Lehrerheft Wirtschaftslehre »Finanzen & Steuern«

E-Book: Schüler- und Lehrerheft Wirtschaftslehre »Finanzen & Steuern«

Die aktuelle Neuauflage des kostenlosen Unterrichtsmaterials "Finanzen und Steuern" für Lehrkräfte, Schüler und Schülerinnen steht wieder zum Download. Das Themenheft vermittelt ein Grundwissen über das deutsche Steuersystem, den Staatshaushalt und die internationale Finanzpolitik.

Die professionelle WiWi-Literaturrecherche - Teil 1: Datenbank finden

Regal mit Lehrbücher und Lexika der Wirtschaftswissenschaften.

WiWi-TReFF liefert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) exklusive Profi-Tipps für die erfolgreiche Literaturrecherche in den Wirtschaftswissenschaften. Der erste Teil der Serie zeigt die wissenschaftliche Recherche in Datenbanken und Katalogen. Eine Liste der wichtigsten WiWi-Datenbanken liefert bewährte Recherche-Quellen.

Die verborgenen Potenziale der Bibliotheken

Eine große, alte Bibliothek.

Die Alternative zu Fernleihe oder Bücherkauf: Anschaffungsvorschläge für die Bibliotheken. Was nur wenigen bekannt ist: Fast jeder kann Universitäts-, Fach-, Instituts- und Stadtbibliotheken Bücher zur Anschaffung vorschlagen.

Statistik: Datenkarte Deutschland 2017

Statistik: Datenkarte Deutschland 2017

Das Wichtigste im Taschenformat: Die Hans Böckler Stiftung hat wieder eine kostenlose Datenkarte mit einer Reihe wichtiger Daten zu Wirtschaft und Arbeitsmarkt der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 2017 herausgegeben. Darüber hinaus stehen auch für alle Bundesländer entsprechende Datenblätter und eine englische Datenkarte für Deutschland zum Download bereit.

Wer-zu-wem.de - Markenhersteller von Aldi, Lidl & Co.

Das Aldischild mit seinem Emblem in den typischen Farben weiß, rot und blau, hägt an dem Filialengiebel.

Datenbank mit über 3.500 Marken, der Markenhersteller und 3.000 Adressen von Vertriebsfirmen, Händlern und Dienstleistern wie Aldi und Lidl.

Virtuelle Bibliothek Wirtschaftswissenschaften

Virtuelle Bibliothek Wirtschaftswissenschaften

Umfangreiche WiWi-Linksammlung - Der Internetkatalog der Düsseldorfer Bibliothek umfasst die wichtigsten Verweise im Bereich der Wirtschaftswissenschaften.

ZBW – Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften

Zentralbibliothek Wirtschaftswissenschaften ZBW

Die Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften ist mit über vier Millionen Publikationen und 25.000 abonnierten Zeitschriften die größte Fachbibliothek für Wirtschaftswissenschaften weltweit.

E-Learning: Modul Körperschaftsteuerrecht

E-Learning Körperschaftsteuerrecht

Demokurs Körperschaftsteuerrecht - Geschätzter Zeitbedarf: 1 Std 30 Min

Aktuarielles Glossar »www.glossar.aktuar.de«

Aktuar: Eine Rechenmaschine aus Holzkugeln.

Auf ihrer Internetseite aktuar.de bietet die Deutsche Aktuarvereinigung (DAV) e.V. eine Glossar an. Das aktuarielle Glossar umfasst fast 40 Begrifflich­keiten aus allen Sparten des Versicherungswesens und der Tätigkeit als Aktuar.

Freeware: Kostenlose Opensource-DVD mit 590 Programmen

Das Wort "Free" symbolisiert ein kostenloses freies WLAN.

Die aktuelle Neuuflage der Opensource-DVD mit einer ganzen Reihe nützlicher Opensource-Tools für Windows erscheint mittlerweile in der Version 42.0. Die neue Opensource-DVD enthält zusätzlich 16 neue und 177 aktualisierte Programme.

Arbeitsblatt: Die Richtschnur am Geldmarkt - der Leitzins

Das Schulserviceportal Jugend und Finanzen bietet das Arbeitsblatt „Die Richtschnur am Geldmarkt: Der Leitzins“ zum kostenlosen Download an. Das Arbeitsblatt informiert über das geld- und währungspolitische Steuerungsmittel und zeigt Merkmale und Wirkungen.

IFRS Muster-Konzernabschluss 2016

Muster-Konzernabschluss IFRS

Am Beispiel eines fiktiven Weltkonzerns zeigt die Publikation der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG einen Muster-Konzernabschluss für 2016 nach International Financial Reporting Standards (IFRS). Dazu werden zahlreiche Hinweise zu Darstellungsoptionen und Auslegungsfragen beim Konzernabschluss nach IFRS erläutert.

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Grundzüge der Konzernrechnungslegung«

Cover vom Lehrbuch "Grundzüge der Konzernrechnungslegung".

Die 13. Neuauflage von »Grundzüge der Konzernrechnungslegung« liefert Studierenden und Praktikern alles zum Studium der Konzernrechnungslegung aus einer Hand. Im Textteil des Lehrbuchs vermittelt das Autoren-Duo Gräfer und Scheld auf etwa 500 Seiten die Grundlagen der Konzernrechnungslegung. Der 360 Seiten umfassende Service-Teil bietet von Übungsaufgaben mit Lösungen bis hin zu einem Englisch-Deutsch Fachlexikon und Online-Skripten zudem alles, was in der Regel ein separates Übungsbuch enthält.

Antworten auf Private Equity und Venture Capital - Skills, Bücher und Wissen

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 6 Beiträge

Diskussionen zu VC

3 Kommentare

Carl icahn strategie

WiWi Gast

Zahlreiche Strategien werden verwendet , auch abhängig von der Größe des Unternehmen und Investitonskraft/Investitionshöhe des act ...

3 Kommentare

KPMG Venture Services

WiWi Gast

Die Big 4 versuchen schon länger im Start Up Bereich Fuß zu fassen. Viel mehr als Marketing (Workshops, Events usw.) sehe ich da a ...

Weitere Themen aus Fachdiskussion BWL