DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Finanz-TippsGirokonto

Zahlungssysteme für Schüler und Studenten - alle Vor- und Nachteile

Welche Vor- und Nachteile bieten die Zahlungssysteme für Schüler und Studenten? Der folgende Beitrag hat verschiedene Zahlungsarten unter die Lupe genommen.

Bezahlsysteme: Das Bild zeigt wie gerade mit einem Handy elektronisch bezahlt wird.

Wissenswertes über Zahlungssysteme für Studenten und Schüler
Insbesondere durch die Digitalisierung werden Onlineshopping und Onlinezahlungssysteme immer beliebter. Doch welche Vorteile und Nachteile haben die unterschiedlichen Zahlungssysteme für Studenten und Schüler? Wie sind die beliebtesten Zahlungsarten im Vergleich?

  1. Ratenkauf
    Beim Ratenkauf kann ein Kaufbetrag in mehreren Teilbeträgen abbezahlt werden. Je nach Anbieter fällt allerdings - ähnlich einem Kredit - ein bestimmter Prozentsatz an. Durch den Ratenkauf kann eine Bestellung getätigt werden, auch wenn ein Käufer nicht in vollem Umfang über die finanziellen Mittel verfügt. Die Ware trifft nach Bestellung zuhause ein und wird Stück für Stück bezahlt.
     
  1. Rechnungskauf
    Beim Rechnungskauf wird die Ware bestellt und erst bei Erhalt bezahlt. Nur wenn das Produkt behalten wird, ist der entsprechende Betrag fällig. Der Händler geht dabei in Vorleistung, indem er die Bestellung versendet.
     
  1. Sofort-Überweisung
    Die Sofort-Überweisung ist ebenfalls ein beliebtes Zahlungssystem. Dabei wird die Überweisung getätigt und der Zahlende und der Verkäufer erhalten umgehend eine Bestätigung darüber. Bei dieser Zahlungsart werden allerdings sensible Daten angefordert, mit denen die Sofort GmbH, die hier als Dienstleister fungiert, die Zahlung ausführt. Unter anderem werden Tan, Pin und Kontonummer abgefragt.
     
  1. Paypal
    Paypal funktioniert wie eine Art Online-Port­mo­nee. Für Zahlungen wird eine E-Mailadresse benötigt, mit der ein Nutzerkonto erstellt wird. Mit dem Account wird eine Kreditkarte oder auch ein Bankkonto verknüpft. Dadurch lassen sich auch ohne Guthaben auf dem Paypal-Konto Online-Bestellungen überweisen. Bei Überweisungen werden allerdings Gebühren fällig. Und es gibt noch eine praktische Funktion: Geld - zum Beispiel Taschengeld - lässt sich einfach anfordern. Besonders nützlich ist das, wenn Überweisungen vergessen wurden und Studenten am Ende des Monats auf dem Trockenen sitzen.
     
  1. Klarna
    Mit dem Zahlungsdienst Klarna lassen sich Zahlungen auf mehrere Arten vornehmen: Sofortzahlungen, Rechnungskauf und Ratenkauf. Klarna streckt beim Händler den Betrag vor, den der Kunde schuldig ist und treibt anschließend den Betrag beim Käufer ein. Die Sofortzahlungen werden von dem gleichen Dienstleister durchgeführt wie die bereits erwähnte Sofort-Überweisung. Alle Zahlungsarten bei Klarna können per App oder im Browser vorgenommen werden.
     

Fazit
Letztendlich liegt es im eigenen Ermessen, welches Zahlungssystem am Ende bevorzugt wird. Ein geringes Risiko gibt es beim Rechnungskauf, Klarna dagegen bietet mehrere Zahlungsarten in einer App. Wer seine Zahlung lieber selbst aktiv tätigt, für den sind Raten- und Rechnungskauf gute Optionen. Als stark medienaffine Person, die ihre Angelegenheiten überwiegend auf dem Smartphone regelt und organisiert, bieten sich Paypal und Klarna als bevorzugte Zahlungssysteme an. Letztlich gilt es einfach die Möglichkeiten zu vergleichen und zu schauen, was am Besten zu einem passt.

Im Forum zu Girokonto

30 Kommentare

An alle Cash-Liebhaber...

WiWi Gast

Ich bin 42. 750k in 3 vermieteten Immobilien. 100k als ETF. 50k cash auf Girokonto. Wegen der Immos, brauche ich Rücklagen, die schnell greifbar sind. Eventuell auch für die Rücksetzer im Aktienma ...

12 Kommentare

Bankkonto mit einfachem Zugriff

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.11.2019: Ich habe bei Revolut sowohl ein Privat- als auch ein Geschäftskonto. Bisher gab es noch keine Probleme, aber ich gebe zu, ich traue der Sache auch nicht so re ...

1 Kommentare

Auslandskonto US/CH

WiWi Gast

welches auslandskonto in us/ch ohne gebühren mit dortiger einlagensicherung nutzt ihr? es geht um regelmäßige einzahlungen in der dortigen währung (freelancing).

15 Kommentare

Bestes Girokonto

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 15.09.2019: Aktion wohl leider schon vorbei.... ...

65 Kommentare

Was macht ihr wenn der Tag kommt ...

WiWi Gast

Wiwi Jesus... dein Wille geschehe, dein Trade werde ausgeführt..... Vater unser im Wirtschaftskreislauf, geheiligt werde dein Managementtitel. Dein Reichtum komme. Dein Wille und deine Trades g ...

51 Kommentare

Bei welcher Bank haben High-Performer ihr Konto?

WiWi Gast

Muss ja nicht jeder wissen dass mir La Digue gehört. EconTrader schrieb am 18.03.2019:

11 Kommentare

Erfahrungen mit 1822direkt und anderen Girokonten

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.08.2018: Mind. 700 Euro Geldeingang (nachteilig bei einem zweit oder Gemeinschaftskonto), Barabhebung erst ab 50 Euro. Schwache Girocard, dafür starke Visa-Card. Visa-Ca ...

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Girokonto

Ordner für Kontoauszüge vom Girokonto und zum Abheften von Bankunterlagen.

Bankkunden zahlen gerne für das Girokonto

99 Prozent der Kunden sind mit ihrem kostenlosen Girokonten zufrieden. Doch nicht einmal jeder vierte Bankkunde führt sein wichtigstes Girokonto kostenlos. Mehr als zwei Drittel der zahlenden Kunden sind mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis ebenfalls zufrieden. Diese Bankkunden zahlen durchschnittlich sieben Euro monatlich, wie eine aktuelle Bankkundenstudie zeigt.

Konten für Studenten

Für Studenten existiert eine Reihe gebührenfreier Girokonten. Die Konditionen der einzelnen Anbieter können dabei sehr unterschiedlich ausfallen. Auch wenn auf den ersten Blick alle Banken mit einem kostenlosen Konto für Studenten werben, lohnt sich ein genauer Vergleich. Dazu bietet auch das Internet mehrere Möglichkeiten an.

Zwei Visakarte hintereinander.

Kostenlose Girokonten für Studenten

Das Studium ist im Allgemeinen eine Zeit, in der viele Studenten sorgsam mit ihrem Geld haushalten müssen. Bei vielen Studiengängen bleibt nur wenig Zeit, um nebenbei noch zu jobben, sodass ein sparsames Leben notwendig ist. Oft vernachlässigen Studenten dabei die Kosten für ihr Girokonto. Hier gibt es deutliche Unterschiede bei den verschiedenen Banken, weswegen es sich durchaus lohnt, die Entscheidung nicht auf die leichte Schulter zu nehmen.

Weiteres zum Thema Finanz-Tipps

UBS Bankfachwörterbuch

Bankfachwörterbuch von UBS

Umfangreiches Bankfachwörterbuch in Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch

Großaufnahme eines goldenen Sparschweins in dem sich die Sonne und ein Wohnhaus spiegelt.

Finanz-Tipps zum Jahreswechsel 2017

In einigen Wochen endet das Jahr 2017. Um keine Fristen zu versäumen und sich finanzielle Vorteile zu sichern, gilt es, vor dem Jahreswechsel noch einmal auf einige wichtige Themen bei den Finanzen zu schauen.

Screenshot der Website auxmoney

auxmoney.com - Kredite von Privat an Privat

Kredite von Privat: auxmoney ist eine Plattform, die zwei Möglichkeiten bietet - privates Geld zu leihen oder privates Geld zu verleihen.

Screenshot der Website finance-coach.de

My Finance Coach macht Schüler finanzfit!

My Finance Coach ist eine gemeinnützige Initiative der Partnerunternehmen Allianz, Grey und McKinsey zur Verbesserung der finanziellen Allgemeinbildung von Jugendlichen. Für den Einsatz im Unterricht stellt My Finance Coach kostenfreie Unterrichtsmaterialien zu sechs verschiedenen Themen zur Verfügung.

Großaufnahme eines goldenen Sparschweins in dem sich die Sonne und ein Wohnhaus spiegelt.

Finanz-Tipps zum Jahreswechsel: Woran 2015 noch zu denken ist

In einigen Wochen endet das Jahr 2015. Um keine Fristen zu versäumen und sich finanzielle Vorteile zu sichern, sollte jeder vor dem Jahreswechsel noch einmal auf einige wichtige Themen bei den Finanzen schauen.

Vermögensstruktur: Geld, Aktien, Anleihen, Gold

Geldpolitik: EZB-Geldflut kommt bei Unternehmen nicht an

Viel Aufwand, wenig Wirkung der EZB-Geldpolitik - Die Unternehmen profitieren bislang nicht von den Liquiditätsmaßnahmen der Europäische Zentralbank (EZB). Nach Beginn der Finanzkrise hat die EZB zuerst die Zinsen gesenkt und später damit begonnen, sehr viel zusätzliches Geld zur Verfügung zu stellen. So wollte sie das Kreditgeschäft ankurbeln. Die EZB-Maßnahmen haben bislang jedoch teils ernüchternde Ergebnisse.

Screenshot des Portals für Kreditvergleiche smava.de.

Online-Marktplatz »Smava« für Kredite von Mensch zu Mensch

Kredite von Mensch zu Mensch: Der Online-Marktplatz bietet Privatleuten die Geld leihen oder verleihen möchten eine Alternative zu Bankgeschäften. Die übliche Gewinnspanne zwischen Einlagen- und Kreditzins der Banken wird geteilt. Für die Vermittlung zahlen Kreditnehmer und Anleger eine Gebühr.

Beliebtes zum Thema Gehalt

Absolventen-Gehaltsreport-2018: Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Absolventen-Gehaltsreport 2018/19: Höhere Einstiegsgehälter bei WiWis

Wie im Vorjahr verdienen die Wirtschaftsingenieure bei den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften mit 48.696 Euro im Schnitt am meisten. Sie legten im StepStone Gehaltsreport für Absolventen 2018/2019 damit um 458 Euro zu. Wirtschaftsinformatiker erhalten mit 45.566 Euro (2017: 45.449 Euro) und Absolventen der Wirtschaftswissenschaften, VWL und BWL und mit 43.033 Euro (2017: 42.265 Euro) ebenfalls etwas höhere Einstiegsgehälter.

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Das Bild zeigt als Symbol für Reichtum und eine ungleiche Vermögensverteilung die riesen Luxus-Yacht eines Milliardärs.

Reichtum ungleich verteilt: Rekordhoch von 2043 Milliardären

Die Anzahl der Milliardäre stieg auf ein Rekordhoch von 2043 Milliardären. 82 Prozent des 2017 erwirtschafteten Vermögens floss in die Taschen des reichsten Prozents der Weltbevölkerung. Jeden zweiten Tage kam ein neuer Milliardär hinzu. Die 3,7 Milliarden Menschen, die die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung ausmachen, profitieren dagegen nicht vom aktuellen Vermögenswachstum. Das geht aus dem Bericht „Reward Work, not Wealth 2018“ hervor, den die Nothilfe- und Entwicklungsorganisation Oxfam veröffentlicht hat.

Screenshot vom Teilzeit-Netto-Gehaltsrechner vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS).

Teilzeit-Netto-Gehaltsrechner 2019

Mit dem Teilzeit-Netto-Gehaltsrechner des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales lässt sich das Teilzeitgehalt online berechnen. Steuerklasse, Kirchensteuer, Krankenkassenbeitrag und Soli fließen in die Kalkulation ein.

Einstiegsgehalt Wirtschaftswissenschaftler

IG Metall Gehaltsstudie 2016/2017 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaftler

Was verdienen Wirtschaftswissenschaftler beim Berufseinstieg? In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftler mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung in 2016 durchschnittlich 49.938 Euro im Jahr. In nicht tarifgebundenen Betrieben lagen die Einstiegsgehälter von Wirtschaftswissenschaftlern mit 42.445 Euro etwa 17,7 Prozent darunter. Im Vorjahr hatte dieser Gehaltsvorteil bei den Wirtschaftswissenschaftlern noch 33 Prozent betragen.

Nebenjob, Studentenjob,

Die Gehaltsverhandlung

Während der Absolvent vor der Gehaltsverhandlung von üppigen Gehältern träumt, wollen die Personaler die Kosten gering halten. Tipps für die Gehaltsverhandlung helfen, die eigene Vorstellung überzeugend vorzutragen.

Titelblatt StepStone Gehaltsreport 2017

StepStone Gehaltsreport 2017: Was Fach- und Führungskräfte mit Wirtschaftsstudium verdienen

In Deutschland verdienen Fachkräfte und Führungskräfte durchschnittlich 57.100 Euro. Akademiker verdienen im Schnitt 37 Prozent mehr. Mit einem Wirtschaftsstudium beträgt das Brutto-Jahresgehalt inklusive variablem Anteil in "BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften" im Schnitt 65.404 Euro, in Wirtschaftsinformatik 68.133 Euro und in Wirtschaftsingenieurwesen sogar 70.288 Euro.