DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Aktien & GeldanlageGirokonto

Erfahrungen mit 1822direkt und anderen Girokonten

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Erfahrungen mit 1822direkt und anderen Girokonten

Hallo,

welche Erfahrungen habt ihr mit dem Girokonto von 1822direkt gemacht?
Welche Alternativen könnt ihr empfehlen, wenn es um Girokonten geht?
Ich würde mich über eine rege Diskussion bzgl. preisgünstiger Girokonten freuen!

antworten
WiWi Gast

Erfahrungen mit 1822direkt und anderen Girokonten

1822direkt >> ING-DiBa >> DKB > comdirect > Rest

antworten
WiWi Gast

Erfahrungen mit 1822direkt und anderen Girokonten

1822direkt ist ziemlich nice weil man bei den Filialen der Frankfurter Sparkasse auch am Schalter Geld Ein und Auszahlen kann.

antworten
WiWi Gast

Erfahrungen mit 1822direkt und anderen Girokonten

Das wiwi-online forum mal wieder at its best!

In den Gehaltsthreads arbeiten gefühlt 90% bei UB oder IB mit mindestens 100k und sich hier wegen 3 Euro Kontoführungsgebühren einnässen und zu irgendwelchen online direkt-Kreditinstituten wechseln....

WiWi Gast schrieb am 20.08.2018:

Hallo,

welche Erfahrungen habt ihr mit dem Girokonto von 1822direkt gemacht?
Welche Alternativen könnt ihr empfehlen, wenn es um Girokonten geht?
Ich würde mich über eine rege Diskussion bzgl. preisgünstiger Girokonten freuen!

antworten
WiWi Gast

Erfahrungen mit 1822direkt und anderen Girokonten

WiWi Gast schrieb am 21.08.2018:

Das wiwi-online forum mal wieder at its best!

In den Gehaltsthreads arbeiten gefühlt 90% bei UB oder IB mit mindestens 100k und sich hier wegen 3 Euro Kontoführungsgebühren einnässen und zu irgendwelchen online direkt-Kreditinstituten wechseln....

WiWi Gast schrieb am 20.08.2018:

Hallo,

welche Erfahrungen habt ihr mit dem Girokonto von 1822direkt gemacht?
Welche Alternativen könnt ihr empfehlen, wenn es um Girokonten geht?
Ich würde mich über eine rege Diskussion bzgl. preisgünstiger Girokonten freuen!

Mein Freund, reich ist nur der, der nichts ausgibt. Und nicht der, der viel ausgibt.

  • Ingvar Kamprad
antworten
WiWi Gast

Erfahrungen mit 1822direkt und anderen Girokonten

WiWi Gast schrieb am 20.08.2018:

1822direkt >> ING-DiBa >> DKB > comdirect > Rest

Ich persönlich würde die comdirect wegen der sehr günstigen Depotkonditionen weiter nach vorne stellen. Als Übersicht der Alternativen aber durchaus geeignet.

antworten
WiWi Gast

Erfahrungen mit 1822direkt und anderen Girokonten

WiWi Gast schrieb am 21.08.2018:

Das wiwi-online forum mal wieder at its best!

In den Gehaltsthreads arbeiten gefühlt 90% bei UB oder IB mit mindestens 100k und sich hier wegen 3 Euro Kontoführungsgebühren einnässen und zu irgendwelchen online direkt-Kreditinstituten wechseln....

WiWi Gast schrieb am 20.08.2018:

Hallo,

welche Erfahrungen habt ihr mit dem Girokonto von 1822direkt gemacht?
Welche Alternativen könnt ihr empfehlen, wenn es um Girokonten geht?
Ich würde mich über eine rege Diskussion bzgl. preisgünstiger Girokonten freuen!

3 Euro wären schön. Meine Sparkasse bietet nur 2 Kontomodelle an: 8 Euro All-in oder 4,50 Euro + 20 Cent für jede Buchung (auch Kartenzahlung, Abhebung usw). Da ich alles mit Karte zahle, monatliche Beiträge und Daueraufträge abgebucht werden, Gehalt raufgeht usw bin ich eh immer bei mind. 8 Euro.
Bei so hohen Kontoführungsgebühren kann man mal adios sagen! Dabei nutze ich nie meinen Berater und mache alles online...

antworten
WiWi Gast

Erfahrungen mit 1822direkt und anderen Girokonten

WiWi Gast schrieb am 21.08.2018:

3 Euro wären schön. Meine Sparkasse bietet nur 2 Kontomodelle an: 8 Euro All-in oder 4,50 Euro + 20 Cent für jede Buchung (auch Kartenzahlung, Abhebung usw). Da ich alles mit Karte zahle, monatliche Beiträge und Daueraufträge abgebucht werden, Gehalt raufgeht usw bin ich eh immer bei mind. 8 Euro.
Bei so hohen Kontoführungsgebühren kann man mal adios sagen! Dabei nutze ich nie meinen Berater und mache alles online...

Exakt dies. Warum sollte ich der Sparkasse 8 Euro pro Monat in den Rachen werfen, wenn ich die angebotenen Services nicht nutze? Ich fand' die Anrufe der Berater auch immer etwas nervig. Wenn ich etwas von euch will, melde ich mich schon.

Richtig geärgert habe ich mich dann über eine Masche die einer dieser Berater mit mir abgezogen hat: Anruf aufs Handy mit dem Hinweis ich müsste mal dringend in der Filiale vorbeischauen man müsste was wichtiges besprechen und ob man einen Termin ausmachen könnte. Am Telefon könnte man die Angelegenheit auf keinen Fall besprechen, aber es wäre dringend. Da die Sparkasse ja dummerweise zu arbeitnehmerfeindlichen Zeiten geöffnet hat, bin ich dann in Absprache mit meinem damaligen Chef etwas früher gegangen um dort anzutanzen. Statt einer wichtigen Information erwartete mich dann allerdings ein Verkaufsgespräch. Da ist mir dann endgültig der Kragen geplatzt und ich bin zur Ing Diba gewechselt. Die "Leistungen" der Sparkasse habe ich seitdem (4 Jahre her) kein einziges Mal vermisst.

antworten
WiWi Gast

Erfahrungen mit 1822direkt und anderen Girokonten

WiWi Gast schrieb am 21.08.2018:

WiWi Gast schrieb am 21.08.2018:

3 Euro wären schön. Meine Sparkasse bietet nur 2 Kontomodelle an: 8 Euro All-in oder 4,50 Euro + 20 Cent für jede Buchung (auch Kartenzahlung, Abhebung usw). Da ich alles mit Karte zahle, monatliche Beiträge und Daueraufträge abgebucht werden, Gehalt raufgeht usw bin ich eh immer bei mind. 8 Euro.
Bei so hohen Kontoführungsgebühren kann man mal adios sagen! Dabei nutze ich nie meinen Berater und mache alles online...

Exakt dies. Warum sollte ich der Sparkasse 8 Euro pro Monat in den Rachen werfen, wenn ich die angebotenen Services nicht nutze? Ich fand' die Anrufe der Berater auch immer etwas nervig. Wenn ich etwas von euch will, melde ich mich schon.

Richtig geärgert habe ich mich dann über eine Masche die einer dieser Berater mit mir abgezogen hat: Anruf aufs Handy mit dem Hinweis ich müsste mal dringend in der Filiale vorbeischauen man müsste was wichtiges besprechen und ob man einen Termin ausmachen könnte. Am Telefon könnte man die Angelegenheit auf keinen Fall besprechen, aber es wäre dringend. Da die Sparkasse ja dummerweise zu arbeitnehmerfeindlichen Zeiten geöffnet hat, bin ich dann in Absprache mit meinem damaligen Chef etwas früher gegangen um dort anzutanzen. Statt einer wichtigen Information erwartete mich dann allerdings ein Verkaufsgespräch. Da ist mir dann endgültig der Kragen geplatzt und ich bin zur Ing Diba gewechselt. Die "Leistungen" der Sparkasse habe ich seitdem (4 Jahre her) kein einziges Mal vermisst.

I feel you! Haha. Ich kriege einen richtigen Throwback dank deinem Beitrag. In meiner gesegneten Ausbildung bei der Spaßkasse musste ich auch immer genau die Masche abziehen! :D Fand ich persönlich immer sehr dämlich und hab nach der Ausbildung auch sofort das Weite gesucht. Mittlerweile bin ich trotz Connections und kostenfreiem Konto dort zu einer Direktbank gewechselt.

antworten
WiWi Gast

Erfahrungen mit 1822direkt und anderen Girokonten

WiWi Gast schrieb am 20.08.2018:

1822direkt >> ING-DiBa >> DKB > comdirect > Rest

Warum DKB so schlecht gerankt? Weil man da kein Geld einzahlen kann, bzw. nur an speziellen Automaten?

antworten
WiWi Gast

Erfahrungen mit 1822direkt und anderen Girokonten

WiWi Gast schrieb am 21.08.2018:

WiWi Gast schrieb am 20.08.2018:

1822direkt >> ING-DiBa >> DKB > comdirect > Rest

Warum DKB so schlecht gerankt? Weil man da kein Geld einzahlen kann, bzw. nur an speziellen Automaten?

Mind. 700 Euro Geldeingang (nachteilig bei einem zweit oder Gemeinschaftskonto), Barabhebung erst ab 50 Euro. Schwache Girocard, dafür starke Visa-Card. Visa-Card ist Debitkarte (kein Vorteil durch Zahlungsziel). Je nach Prioritäten würde ich
1822direkt = ING DiBa = DKB (alle 3 haben wahnsinnig viele Automaten) > comdirect > norisbank > Consorsbank setzen.

antworten

Artikel zu Girokonto

Bankkunden zahlen gerne für das Girokonto

Ordner für Kontoauszüge vom Girokonto und zum Abheften von Bankunterlagen.

99 Prozent der Kunden sind mit ihrem kostenlosen Girokonten zufrieden. Doch nicht einmal jeder vierte Bankkunde führt sein wichtigstes Girokonto kostenlos. Mehr als zwei Drittel der zahlenden Kunden sind mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis ebenfalls zufrieden. Diese Bankkunden zahlen durchschnittlich sieben Euro monatlich, wie eine aktuelle Bankkundenstudie zeigt.

Konten für Studenten

Für Studenten existiert eine Reihe gebührenfreier Girokonten. Die Konditionen der einzelnen Anbieter können dabei sehr unterschiedlich ausfallen. Auch wenn auf den ersten Blick alle Banken mit einem kostenlosen Konto für Studenten werben, lohnt sich ein genauer Vergleich. Dazu bietet auch das Internet mehrere Möglichkeiten an.

Der Finanzierungsnachweis per Sperrkonto

Finanzierungsnachweis: Das Sperrband mit Sparkasse-Logo bei einer Sportveranstalltung symbolisiert das Thema "Sperrkonto".

Wer aus einem Drittland außerhalb des Schengenraumes kommt und einen längeren Aufenthalt in Deutschland plant, der benötigt meist einen Finanzierungsnachweis. Das trifft auch auf viele internationale Studenten zu. Ein Sperrkonto kann als Nachweis für die Finanzierung des Lebensunterhalts dienen und ist deshalb oft die Voraussetzung für ein Studentenvisum. Doch was ist dabei wichtig zu wissen und zu beachten? Und wie lässt sich ein Sperrkonto in wenigen Schritten eröffnen?

Kostenlose Girokonten für Studenten

Zwei Visakarte hintereinander.

Das Studium ist im Allgemeinen eine Zeit, in der viele Studenten sorgsam mit ihrem Geld haushalten müssen. Bei vielen Studiengängen bleibt nur wenig Zeit, um nebenbei noch zu jobben, sodass ein sparsames Leben notwendig ist. Oft vernachlässigen Studenten dabei die Kosten für ihr Girokonto. Hier gibt es deutliche Unterschiede bei den verschiedenen Banken, weswegen es sich durchaus lohnt, die Entscheidung nicht auf die leichte Schulter zu nehmen.

Freeware: Steganos Konto-Ticker

Kontoauszüge und Bankunterlagen

Mit Steganos Konto-Ticker haben unberechtigten Abbuchungen durch Betrüger keine Chance! Ganz automatisch wird über neue Kontobewegungen informiert und bei hohen Geldabgängen sofort gewarnt. Das Warnlimit kann individuell eingestellt werden.

Girokonten im FINANZtest - Zwei Testsieger aus 141 Angeboten

Kontoauszüge und Bankunterlagen

Testsieger bei den überregionalen Banken sind die Deutsche Kreditbank (DKB) mit dem Onlinekonto Cash und die Wüstenrot Bank mit dem Konto TopGiro. Erstere bietet als einiger Anbieter weltweit kostenlose Bargeldabhebungen.

Zahlungssysteme für Schüler und Studenten - alle Vor- und Nachteile

Bezahlsysteme: Das Bild zeigt wie gerade mit einem Handy elektronisch bezahlt wird.

Welche Vor- und Nachteile bieten die Zahlungssysteme für Schüler und Studenten? Der folgende Beitrag hat verschiedene Zahlungsarten unter die Lupe genommen.

Kostenloses Girokonto für Studenten

Nahverkehrszug hält am Gleis

Die comdirect bank AG bietet Studenten ein kostenfreies Girokonto für die Studienzeit und für zwölf weitere Monate nach dem Examen. Zur Kontoeröffnung gibt es zudem eine BahnCard 25 oder eine Gutschrift von 25 Euro.

Konzertkarten und Fußballtickets am Geldautomaten

Bereits in Kürze sollen Veranstaltungsticktes an den Geldautomaten von Volks- und Raiffeisenbanken bezogen werden können.

Reichtum ungleich verteilt: Rekordhoch von 2043 Milliardären

Das Bild zeigt als Symbol für Reichtum und eine ungleiche Vermögensverteilung die riesen Luxus-Yacht eines Milliardärs.

Die Anzahl der Milliardäre stieg auf ein Rekordhoch von 2043 Milliardären. 82 Prozent des 2017 erwirtschafteten Vermögens floss in die Taschen des reichsten Prozents der Weltbevölkerung. Jeden zweiten Tage kam ein neuer Milliardär hinzu. Die 3,7 Milliarden Menschen, die die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung ausmachen, profitieren dagegen nicht vom aktuellen Vermögenswachstum. Das geht aus dem Bericht „Reward Work, not Wealth 2018“ hervor, den die Nothilfe- und Entwicklungsorganisation Oxfam veröffentlicht hat.

DAX wird um zehn Werte auf 40 Unternehmen erweitert

Geldanlage in Aktien oder Anleihen

Ab September 2021 wird der deutsche Leitindex DAX um zehn Werte auf insgesamt 40 Unternehmen erweitert. Im Gegenzug verkleinert sich der MDAX Aktienindex von 60 auf 50 Unternehmen. Der DAX sollt durch zusätzliche Qualitätskriterien an internationale Standards angeglichen und gestärkt werden. Bei der Finanzbranche, Unternehmen, Verbänden und Privataktionären finden die Regeländerungen beim DAX eine breite Akzeptanz.

Fondsvermögen von Depotbanken wächst um ein Prozent

Das von Depotbanken verwahrte Vermögen deutscher Fonds stieg 2018 um ein Prozent. Insgesamt betreuten die 40 Verwahrstellen in Deutschland zum Jahresende 2018 ein Vermögen von 2.079 Milliarden Euro.

DAI-Renditedreieck

Das Renditedreieck mit den DAX-Renditen der letzten 50 Jahre zeigt die langfristige Entwicklung der Aktienanlage in deutsche Standardwerte.

Das DAI-Renditedreieck des Deutschen Aktieninstituts veranschaulicht die historische Renditeentwicklung der Geldanlage in Aktien. Das Rendite-Dreieck visualisiert die Kurs- und Dividendenentwicklung in Aktien des DAX über Zeiträume von einem bis zu 50 Jahren. Historisch betrachtet lagen die jährlichen Renditen für Anlagezeiträume von 20-Jahren im Schnitt bei rund 9 Prozent. Das eingesetzte Vermögen verdoppelte sich bei dieser Wertentwicklung etwa alle 8 Jahre.

Dividendenstudie: Rekordausschüttung der 137 Dax-Unternehmen

Cover der FOM-Dividendenstudie 2017

Dividendenrekord - Die deutschen Börsenfirmen schütten im Jahr 2017 gut 46 Milliarden Euro an ihre Aktionärinnen und Aktionäre aus. Das sind neun Prozent mehr Dividenden als im Vorjahr 2016 und der höchste Wert seit dem Jahr 2008. Insgesamt zahlen 137 von den 160 in DAX, MDAX, TecDAX und SDAX vertretenen Unternehmen eine Dividende. Mehr als je zuvor.

Chatbots für Broker

Trading: Chatbots für Broker

Wie kann ein Conversational-User-Interface mit KI-Funktionalität die Ansprache, Konvertierung und Aktivierung von Tradern unterstützen? Evgeny Sorokin ist Leiter der R&D-Abteilung bei Devexperts, einem Entwickler von Handelsplattformen und Finanzmarktdaten-Lösungen. Er gibt einen Überblick über die Möglichkeiten, die Chatbots als neuer Kommunikationskanal bieten.

Antworten auf Erfahrungen mit 1822direkt und anderen Girokonten

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 11 Beiträge

Diskussionen zu Girokonto

Weitere Themen aus Aktien & Geldanlage