DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Hochschulort: Wo studierenBWL

BWL an der Uni Köln oder Uni Münster?

Autor
Beitrag
shasha

BWL an der Uni Köln oder Uni Münster?

Hallo,zusammen

Momentan kann ich mich nicht entscheiden,wo ich später studiere,weil die beiden Unis gute Rufe haben...

Also,wer kann mir einige Vorschläge geben?

Danke;)

antworten
Papiertiger

Re: BWL an der Uni Köln oder Uni Münster

Ich würde Münster wählen. Das einzig gute an Köln ist der gute Ruf in der Wirtschaft. Und den hat Münster auch.

antworten
WiWi Gast

Re: BWL an der Uni Köln oder Uni Münster

Köln hat die berühmteren Profs, dafür ist die Uni Köln eine noch krassere Massenuni (in BWL): Geschmackssache.

antworten
WiWi Gast

Re: BWL an der Uni Köln oder Uni Münster

Also ich bin mit meinem BWL-Studium an der Uni Köln sehr zufrieden. Schöne Stadt, hervorragende Uni mit sehr guten Professoren und einem exzellenten Ruf. Die Uni Köln hat sicherlich sehr viele Studenten, allerdings wird der Charakter als Massenuni meist weit überzogen dargestellt. Im Grundstudium und in der ABWL/AVWL kann es zwar ziemlich voll werden, aber stehen musste ich eigentlich nie. In den Vertiefungsfächern lichtet sich das Feld dann ganz drastisch.
Wenn mein ein bißchen Hirn hat, kann man das Studium entgegen vieler Behauptungen auch in 8,9 oder 10 Semestern abschließen.

Denke aber, dass Münster in dieser jeglicher Hinsicht ähnliche Qualitäten hat.

antworten
WiWi Gast

Re: BWL an der Uni Köln oder Uni Münster

Wenn du Rechnungslegung oder Wirtschaftsprüfung als Schwerpunkt wählen möchtest, wähle Münster. Prof Dr. Dr. h.c. Jörg Baetge ist einer der wichtigsten Profs. auf diesem Gebiet. Prof. Kirsch ist ebenfalls ein in der Praxis hochgeschätzter Mann.
Solltest du Marketing wählen, dann hast du den Marketing-Papst Deutschlands in Münster vor Ort. Der Meffert unterstützt vom einem der besteb Professoren Deutschlands (Prof. Dr. Dr. h.c. Klaus Backhaus) bringen dir das Marketing sehr gut bei.

antworten
WiWi Gast

Re: BWL an der Uni Köln oder Uni Münster

Der Ruf beider Unis ist in etwa gleich gut. Wie mein Vorposter angemerkt hat, bist du in Münster gut aufgehoben, wenn du Marketing oder Wirtschaftsprüfung als Schwerpunkt wählen möchtest.
Allerdings sind die genannten Profs. Meffert und Baetge in zwischen emiritiert, haben aber noch Forschungsinstitute an der Uni. Allerdings sind Kirsch und Backhaus noch aktiv tätig und sehr kompetent und anerkannt.
Zusätzlich ist noch anzumerken, dass in Münster der Fokus sehr stark in Richtung Rechnungswesen und Controlling geht. Es gibt also einige Scheine aus dem Bereich die zum Pflichtprogramm für alle gehören.
Also wenn zur Entscheidung noch weitere Faktoren einbeziehen möchtest:
Die Stadt ist natürlich erheblich kleiner als Köln, aber sehr schön. Halt eine Studentenstadt. Und die Studiengebühren sind (noch) geringer als in Köln, wobei die Differenz wohl nicht ausschlaggebend sein sollte.
Ach ja, und du brauchst natürlich ein Fahrrad ;)

antworten
WiWi Gast

Re: BWL an der Uni Köln oder Uni Münster

Studentenstadt heißt aber auch, dass du 24/7 nur irgendwelche 20 jährige siehst, und auf die Dauer wird das vlt doch etwas komisch

antworten
WiWi Gast

Re: BWL an der Uni Köln oder Uni Münster

Köln ist sicher die Nr. 1 für Steuern (Herzig, Hey). Sehr stark sind auch Controlling, Finanzierung und SCM. Außerdem hat Köln einen hervorragenden Ruf in VWL.

antworten
WiWi Gast

Re: BWL an der Uni Köln oder Uni Münster

Der normale Personalchef hat sicher weniger Ahnung als der normale user hier, welche Uni bei welcher Ranking wie abgeschnitten hat, und wieso Münster bei Controlling 5% besser als Köln ist. Die gucken, acha, Münster, ganz nett, schon n guter. Aber das gleiche denken die auch bei Köln.

antworten
WiWi Gast

Re: BWL an der Uni Köln oder Uni Münster

Münster ist sehr gut für Wirtschaftsinformatik. Die ist ziemlich stark auf Praxis und Forschung ausgelegt. Natürlich ist die auch etwas anspruchsvoller. Dafür wissen Top-UBs und Firmen die Wirtschaftsinformatik der Uni Münster zu schätzen und Diplomarbeiten bei den Profs dort öffnen Türen.

antworten
WiWi Gast

Re: BWL an der Uni Köln oder Uni Münster

Hallo, ich stehe vor der Entscheidung, ob ich an der Uni Köln (Finance oder Accounting Track) oder der Uni Münster (Accounting/Finance) studieren soll. Mein Ziel wäre es wohl im IB oder im TAS zu landen. Bitte keine Empfehlungen, dass andere Unis die bessere Wahl fürs IB wären, bei mir stehen nämlich nur diese beiden Unis zur Debatte. Vielen Dank im Voraus :)

antworten
WiWi Gast

Re: BWL an der Uni Köln oder Uni Münster

Ganz klar wwu. Aber verabschiede dich schonmal von deinem Privatleben. Die nächsten Jahre wirst du dort bei Accounting/Finance extrem hart arbeiten dürfen ;)

WiWi Gast schrieb am 07.04.2019:

Hallo, ich stehe vor der Entscheidung, ob ich an der Uni Köln (Finance oder Accounting Track) oder der Uni Münster (Accounting/Finance) studieren soll. Mein Ziel wäre es wohl im IB oder im TAS zu landen. Bitte keine Empfehlungen, dass andere Unis die bessere Wahl fürs IB wären, bei mir stehen nämlich nur diese beiden Unis zur Debatte. Vielen Dank im Voraus :)

antworten
WiWi Gast

Re: BWL an der Uni Köln oder Uni Münster

WiWi Gast schrieb am 23.04.2019:

Ganz klar wwu. Aber verabschiede dich schonmal von deinem Privatleben. Die nächsten Jahre wirst du dort bei Accounting/Finance extrem hart arbeiten dürfen ;)

WiWi Gast schrieb am 07.04.2019:

Hallo, ich stehe vor der Entscheidung, ob ich an der Uni Köln (Finance oder Accounting Track) oder der Uni Münster (Accounting/Finance) studieren soll. Mein Ziel wäre es wohl im IB oder im TAS zu landen. Bitte keine Empfehlungen, dass andere Unis die bessere Wahl fürs IB wären, bei mir stehen nämlich nur diese beiden Unis zur Debatte. Vielen Dank im Voraus :)

Big4: Klar Münster. Die nehmen Münsteraner mit Kusshand
IB: Leichte Tendenz für Köln (nur wegen der Tradition), aber WWU ist extrem stark in Accounting aufgestellt (Kajüter, Kirsch, Watrin)

antworten
WiWi Gast

Re: BWL an der Uni Köln oder Uni Münster

WiWi Gast schrieb am 24.01.2008:

Münster ist sehr gut für Wirtschaftsinformatik. Die ist ziemlich stark auf Praxis und Forschung ausgelegt. Natürlich ist die auch etwas anspruchsvoller. Dafür wissen Top-UBs und Firmen die Wirtschaftsinformatik der Uni Münster zu schätzen und Diplomarbeiten bei den Profs dort öffnen Türen.

Habe Münster noch nie mit Wirtschaftsinformatik assoziiert, ist in der Wirtschaft wahrscheinlich genau so. Laut dem WiWo Ranking bildet für Wifo Darmstadt, TUM, Mannheim, Dresden und Köln die Spitze. Nix mit WWU.

antworten
WiWi Gast

Re: BWL an der Uni Köln oder Uni Münster

WiWi Gast schrieb am 23.04.2019:

WiWi Gast schrieb am 24.01.2008:

Münster ist sehr gut für Wirtschaftsinformatik. Die ist ziemlich stark auf Praxis und Forschung ausgelegt. Natürlich ist die auch etwas anspruchsvoller. Dafür wissen Top-UBs und Firmen die Wirtschaftsinformatik der Uni Münster zu schätzen und Diplomarbeiten bei den Profs dort öffnen Türen.

Habe Münster noch nie mit Wirtschaftsinformatik assoziiert, ist in der Wirtschaft wahrscheinlich genau so. Laut dem WiWo Ranking bildet für Wifo Darmstadt, TUM, Mannheim, Dresden und Köln die Spitze. Nix mit WWU.

Außerhalb von UB kennt kein Personaler solche Rankings. Da geht es maxmial darum, ob der Personaler den Namen schon mal gehört hat.
Nebenbei zählen bei Winf ganz andere Dinge als der Uni Name.

antworten
WiWi Gast

Re: BWL an der Uni Köln oder Uni Münster

WiWi Gast schrieb am 07.04.2019:

Hallo, ich stehe vor der Entscheidung, ob ich an der Uni Köln (Finance oder Accounting Track) oder der Uni Münster (Accounting/Finance) studieren soll. Mein Ziel wäre es wohl im IB oder im TAS zu landen. Bitte keine Empfehlungen, dass andere Unis die bessere Wahl fürs IB wären, bei mir stehen nämlich nur diese beiden Unis zur Debatte. Vielen Dank im Voraus :)

Machst mit beidem absolut nichts falsch. Würde mir an deiner Stelle auf den Websites welches der Programme die vom Aufbau und der Kurswahl mehr zusagt und welche Stadt du bevorzugst. Ich komme aus Düsseldorf aber bin sehr oft in Köln unterwegs. Meine Ex-Freundin hat in Münster studiert und ich habe sie sehr oft dort besucht. Von daher kann ich sagen, dass beides super Städte sind aber dennoch sehr verschieden.

antworten
WiWi Gast

Re: BWL an der Uni Köln oder Uni Münster

WiWi Gast schrieb am 23.04.2019:

WiWi Gast schrieb am 07.04.2019:

Hallo, ich stehe vor der Entscheidung, ob ich an der Uni Köln (Finance oder Accounting Track) oder der Uni Münster (Accounting/Finance) studieren soll. Mein Ziel wäre es wohl im IB oder im TAS zu landen. Bitte keine Empfehlungen, dass andere Unis die bessere Wahl fürs IB wären, bei mir stehen nämlich nur diese beiden Unis zur Debatte. Vielen Dank im Voraus :)

Machst mit beidem absolut nichts falsch. Würde mir an deiner Stelle auf den Websites welches der Programme die vom Aufbau und der Kurswahl mehr zusagt und welche Stadt du bevorzugst. Ich komme aus Düsseldorf aber bin sehr oft in Köln unterwegs. Meine Ex-Freundin hat in Münster studiert und ich habe sie sehr oft dort besucht. Von daher kann ich sagen, dass beides super Städte sind aber dennoch sehr verschieden.

Darf man fragen woran die Beziehung gescheitert ist ?

antworten
WiWi Gast

Re: BWL an der Uni Köln oder Uni Münster

Beides sehr gute Unis. Aber Köln ist halt die Nr. 1 für BWL in Deutschland. Insbesondere in Steuern, Wirtschaftsprüfung und Finanzierung kann keine andere BWL-Fakultät Köln das Wasser reichen.

antworten
WiWi Gast

Re: BWL an der Uni Köln oder Uni Münster

WiWi Gast schrieb am 21.05.2019:

Aber Köln ist halt die Nr. 1 für BWL in Deutschland.

Ich bin die ewig wiederkehrenden Diskussion über Uni-Rankings satt. Aber wieso muss man so eine Steilvorlage liefern? Zeig mir bitte eine einzige Quelle, nach der Köln vor Mannheim steht.

antworten
WiWi Gast

Re: BWL an der Uni Köln oder Uni Münster

Die Uni Köln profitiert eben enorm davon, dass sie in unmittelbarer Nähe zur CBS ist ;) Die Reputation strahlt halt ab

antworten
WiWi Gast

Re: BWL an der Uni Köln oder Uni Münster

WiWi Gast schrieb am 21.05.2019:

Beides sehr gute Unis. Aber Köln ist halt die Nr. 1 für BWL in Deutschland. Insbesondere in Steuern, Wirtschaftsprüfung und Finanzierung kann keine andere BWL-Fakultät Köln das Wasser reichen.

Doch, für Finanzierung ist die Goethe-Uni deutlich besser.
Ebenso Münster für Accounting.
Ach ja. Mannheim ist in jedem BWL-Ranking über euch und die LMU ebenso bis auf das diesjährige WiWo-Ranking.

antworten
WiWi Gast

Re: BWL an der Uni Köln oder Uni Münster

WiWi Gast schrieb am 21.05.2019:

Beides sehr gute Unis. Aber Köln ist halt die Nr. 1 für BWL in Deutschland. Insbesondere in Steuern, Wirtschaftsprüfung und Finanzierung kann keine andere BWL-Fakultät Köln das Wasser reichen.

Ehm, Frankfurt schlägt Köln bei Finance und WWU schlägt Köln bei Accounting.
Nur mal so: Mannheim ist in jedem Ranking besser als Köln.

antworten
WiWi Gast

Re: BWL an der Uni Köln oder Uni Münster

WiWi Gast schrieb am 22.05.2019:

WiWi Gast schrieb am 21.05.2019:

Beides sehr gute Unis. Aber Köln ist halt die Nr. 1 für BWL in Deutschland. Insbesondere in Steuern, Wirtschaftsprüfung und Finanzierung kann keine andere BWL-Fakultät Köln das Wasser reichen.

Ehm, Frankfurt schlägt Köln bei Finance und WWU schlägt Köln bei Accounting.
Nur mal so: Mannheim ist in jedem Ranking besser als Köln.

Das stimmt (auf lange Sicht) nicht. Köln war z.B. In dem Spiegel-Ranking (1995) vor Mannheim. Bis Mitte der 1990er Jahre war Köln die unumstrittene Nr. 1. Danach war Mannheim die Nr. 1. Die Zeit ist aber inzwischen ebenfalls abgelaufen. Gegen die TUM wird Mannheim zukünftig keine Chance mehr haben.

antworten
WiWi Gast

Re: BWL an der Uni Köln oder Uni Münster

Grüße aus dem Westfalica Lesesaal.

antworten
WiWi Gast

Re: BWL an der Uni Köln oder Uni Münster

WiWi Gast schrieb am 22.05.2019:

Beides sehr gute Unis. Aber Köln ist halt die Nr. 1 für BWL in Deutschland. Insbesondere in Steuern, Wirtschaftsprüfung und Finanzierung kann keine andere BWL-Fakultät Köln das Wasser reichen.

Ehm, Frankfurt schlägt Köln bei Finance und WWU schlägt Köln bei Accounting.
Nur mal so: Mannheim ist in jedem Ranking besser als Köln.

Zu Köln muss man sagen, dass es auch immer auf die Zielrichtung des Rankings ankommt. Köln hat definitiv keine guten Studienbedingungen, da sehr groß und überfüllt. Zudem sind die Gebäude sehr alt. Was die Ausstattung und die Baulichkeiten angeht, liegt Mannheim vorne, keine Frage. Bei Befragungen der Studenten nach den Studienbedingungen hat Köln es deshalb regelmäßig schwer. Aber immer dann, wenn Arbeitgeber gefragt werden und es um die reine Reputation der Uni geht, liegt Köln vorne. Gerade für ältere Manager ist Köln immer noch die Kaderschmiede der deutschen BWL schlechthin. Ob man nur wegen der besseren Reputation dort studieren will oder lieber bessere Studienbedingungen - wie in Mannheim - will, ist eine persönliche Entscheidung, die jeder für sich treffen muss.

antworten
WiWi Gast

Re: BWL an der Uni Köln oder Uni Münster

WiWi Gast schrieb am 07.01.2008:

Köln hat die berühmteren Profs, dafür ist die Uni Köln eine noch krassere Massenuni (in BWL): Geschmackssache.

Wobei auch Münster (wie auch Goethe, Mannheim, LMU) eine Massenuni ist. Da sollte man sich nicht von der Größe der Stadt täuschen lassen.

antworten
WiWi Gast

Re: BWL an der Uni Köln oder Uni Münster

:DD
Genau, Mannheim ist euch nur baulich überlegen...

WiWi Gast schrieb am 22.05.2019:

Zu Köln muss man sagen, dass es auch immer auf die Zielrichtung des Rankings ankommt. Köln hat definitiv keine guten Studienbedingungen, da sehr groß und überfüllt. Zudem sind die Gebäude sehr alt. Was die Ausstattung und die Baulichkeiten angeht, liegt Mannheim vorne, keine Frage. Bei Befragungen der Studenten nach den Studienbedingungen hat Köln es deshalb regelmäßig schwer. Aber immer dann, wenn Arbeitgeber gefragt werden und es um die reine Reputation der Uni geht, liegt Köln vorne. Gerade für ältere Manager ist Köln immer noch die Kaderschmiede der deutschen BWL schlechthin. Ob man nur wegen der besseren Reputation dort studieren will oder lieber bessere Studienbedingungen - wie in Mannheim - will, ist eine persönliche Entscheidung, die jeder für sich treffen muss.

antworten
WiWi Gast

Re: BWL an der Uni Köln oder Uni Münster

9/10 :-D

WiWi Gast schrieb am 21.05.2019:

Die Uni Köln profitiert eben enorm davon, dass sie in unmittelbarer Nähe zur CBS ist ;) Die Reputation strahlt halt ab

antworten
WiWi Gast

Re: BWL an der Uni Köln oder Uni Münster

Wer wo überlegen ist, wurde in dem Beitrag gar nicht thematisiert. Es wurde nur gesagt, dass Mannheim die besseren Baulichkeiten und Köln die bessere Reputation hat. Ihr Mannheimer seid aber schon arg empfindlich :-)

WiWi Gast schrieb am 23.05.2019:

:DD
Genau, Mannheim ist euch nur baulich überlegen...

WiWi Gast schrieb am 22.05.2019:

Zu Köln muss man sagen, dass es auch immer auf die Zielrichtung des Rankings ankommt. Köln hat definitiv keine guten Studienbedingungen, da sehr groß und überfüllt. Zudem sind die Gebäude sehr alt. Was die Ausstattung und die Baulichkeiten angeht, liegt Mannheim vorne, keine Frage. Bei Befragungen der Studenten nach den Studienbedingungen hat Köln es deshalb regelmäßig schwer. Aber immer dann, wenn Arbeitgeber gefragt werden und es um die reine Reputation der Uni geht, liegt Köln vorne. Gerade für ältere Manager ist Köln immer noch die Kaderschmiede der deutschen BWL schlechthin. Ob man nur wegen der besseren Reputation dort studieren will oder lieber bessere Studienbedingungen - wie in Mannheim - will, ist eine persönliche Entscheidung, die jeder für sich treffen muss.

antworten

Artikel zu BWL

Gehaltsatlas 2016: Berufseinsteiger mit BWL-Abschluss verdienen durchschnittlich 43.788 Euro

Ein aufgeschlagener Atlas, alte Bücher und eine Tasse.

Akademische Berufseinsteiger mit einem Abschluss in Betriebswirtschaftslehre verdienen aktuell rund 43.800 Euro im Jahr. Das ist knapp unter dem deutschen Durchschnittsgehalt junger Akademiker mit 45.397 Euro im Jahr. Am besten verdienen BWL-Absolventen in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen. In welchen Städten akademischen Berufseinsteigern am meisten gezahlt wird, zeigt der diesjährige Gehaltsatlas 2016 von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) und Gehalt.de.

Gehaltsstudie 2015: Das verdienen Diplom-Kaufleute und Diplom-Betriebswirte

Ein Lego-Männchen im Anzug mit vielen 50 Euro Scheinen symoblisiert das Thema Gehalt.

Diplom-Kaufleute verdienen in Deutschland im Durchschnitt 4.851 Euro im Monat. Das Einkommen der Diplom-Kaufleute steigt dabei mit der Dauer der Berufserfahrung von durchschnittlichen Einstiegsgehältern von gut 4.100 Euro bis hin zu etwa 6.000 Euro bei mehr als 20 Jahren Berufserfahrung. Auch Diplom-Kaufleute profitieren in tarifgebundenen Unternehmen von höheren Gehältern. Sie liegen 17,4 Prozent über dem Gehalt ihrer Kollegen in Betrieben ohne Tarifvertrag, so das aktuelle Ergebnis der LohnSpiegel Einkommensstudie für die Berufsgruppe „Diplom-Kaufmann/-frau, Diplom-Betriebswirt/in“.

Wissenschaftlicher BWL-Diskurs über den Weihnachtsmann

Lichtstrahlen fallen aus einem Fenster einer Hütte im verschneiten Wald.

Eine Abhandlung zum aktuellen Diskurs in der Bescherungswirtschaftslehre (BWL) über Substituierbarkeit, Komplementarität oder Indifferenz von Weihnachtsmann und Christkind.

Klausuren mit Lösungen: Uni Tübingen, BWL und VWL

Uni-Teil des Universal-Logos.

Die Homepage der Freien Fachschaft Wirtschaftswissenschaften an der Uni Tübingen bietet BWL und VWL-Klausuren mit Lösungen sowie eine Vielzahl von Materialien aus den Bereichen VWL und Wirtschaftsinformatik.

Beste Job-Aussichten für BWL-Absolventen

BWL-Jobaussichten: Eine Lupe vergrößert die Buchstaben BWL, der Abkürzung für Betriebswirtschaftslehre.

Die besten Job-Aussichten haben BWL-Absolventen in Deutschland. 31 Prozent der Unternehmen gaben an, dass betriebswirtschaftliche Abschlüsse in ihrem Unternehmen aktuell am stärksten nachgefragt werden. Nur 13 Prozent der Arbeitgeber glauben jedoch, dass Hochschulen die Studenten für die Arbeitswelt entsprechend vorbereiten.

BWL-Studie: Fit fürs Business mit dem Bachelor?

Frau, Sprung, Fitness,

Befragungen von Masterstudierenden, Professoren und Absolventen im Fach BWL zeigen: Die Chancen auf einen Berufseinstieg nach dem Bachelor sind besser als gedacht.

Formelsammlung Betriebswirtschaftliche von Vahlen

Ein E-Book von kindle mit polnischer Schrift.

Der Vahlen Fachverlag für wirtschaftswissenschaftliche Studienliteratur schenkt jedem Besucher zum Relaunch des Internetauftritts eine betriebswirtschaftliche Formelsammlung als E-Book.

Gehaltsstudie Diplom-Kaufleute 2010

Ein Lego-Männchen im Anzug mit vielen 50 Euro Scheinen symoblisiert das Thema Gehalt.

Das Bruttomonatseinkommen von Diplom-Kaufmännern/frauen bzw. Diplom-Betriebswirten/innen beträgt auf Basis einer 40-Stunden-Woche durchschnittlich 4.210 Euro.

Bachelor-Studiengang »Weinbetriebswirtschaft«

Der Blick über eine Weinanbaulandschaft mit Nebel im Hintergrund.

Der Bachelor-Studiengang Weinbetriebswirtschaft an der Hochschule Heilbronn schließt nach 7 Semestern mit dem Bachelor of Arts ab. Ein Ausbildungsschwerpunkt ist das Wein-Marketing. Die Bewerbungsfrist endet für das Wintersemester jeweils am 15. Juli und für das Sommersemester am 15. Januar.

BWL-Studenten starten Deutschlands verrücktesten Online-Shop

Ein Hahnkopf mit wild abstehenden Federn.

Seit dem 9. Mai 2007 ist urdeal.de online. Dahinter verbirgt sich ein Online-Shop mit einem völlig neuen Verkaufskonzept.

E-Learning: Betriebswirtschaft

Buchcover Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und Online-Lernumgebung

Das Lernsystem zum Selbststudium bietet die wesentlichen Inhalte der Betriebswirtschaftslehre auf dem aktuellen Stand. Das Lernsystem ist kostenpflichtig, zum Themenbereich »Vertragswesen« gibt es jedoch einen kostenlosen Zugang.

Klausuren mit Lösungen: Uni Bonn, BWL

Uni-Teil des Universal-Logos.

Die Homepage der Abteilung für Personal- und Organisationsökonomie von Prof. Dr. Matthias Kräkel bietet etwa 60 BWL-Klausuren mit Lösungen und zudem umfangreiche andere Materialien und Skripte.

Formelsammlung BWL

Ein großes plastisches X in grau an einer cremfarbenen Wand.

Diese übersichtliche Formelsammlung stammt von Jan Wichtmann und enthält Formeln aus den Bereichen Kalkulation, Maschinenkostenrechnung, betriebswirtschaftliche Kenngrößen u.a.

Lexikon der Betriebswirtschaftslehre

Screenshot vom Online-Lexikon der Betriebswirtschaftslehre.

Das Lexikon der Betriebswirtschaftslehre umfaßt etwa 150 Begriffe und Erklärungen.

Vater der Betriebswirtschaftslehre starb vor 50 Jahren

Ein großes Holzkreuz vor einem Wolkenhimmel.

Am 20. Februar 2005 jährt sich der Todestag von Eugen Schmalenbach zum 50. Mal, der als der bekannteste Begründer der Betriebswirtschaftslehre gilt

Antworten auf BWL an der Uni Köln oder Uni Münster?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 29 Beiträge

Diskussionen zu BWL

3 Kommentare

Doktor in BWL

WiWi Gast

Sharky schrieb am 18.11.2019: Kann man pauschal nicht sagen, kommt immer auf dein Profil/deine Ziele/dein Interesse an. Gru ...

2 Kommentare

BWL Master

WiWi Gast

Moin. Dafür gibt es Wirtschaftspädagogik. Ich dachte aber Mal genau so wie du ...mache ich halt ne master Schwerpunkt Controlli ...

Weitere Themen aus Hochschulort: Wo studieren