DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
TraineeprogrammeLIDL

Re: Lidl Trainee-Programm Verkaufsleiter AC

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter Lidl

Weiß jemand wie das Programm im Allgemeinen abläuft? Habe bisher nur gefunden wie es bei Lidl International abläuft. Ist das bei den nationalen Bewerbern genauso? Durchlaufen alle zunächst das gleiche Programm oder gibt es Unterschiede?

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter Lidl

Ich war bei Lidl, während des Traineeprogramms findet folgender Ablauf statt:

Obsttheke überarbeiten, kassieren, Regale auffüllen, Boden putzen, Obstheke überarbeiten, Kühlregal einräumen, Obstheke überarbeiten, Kassieren, Regalle auffüllen, Obstheke überarbeiten, Obsttheke putzen, Kassieren, Boden putzen, Regale auffüllen, Kassieren, Obstheke überarbeiten.....

Nach dem Trainee Programm kontrollierst du obige Tätigkeiten.

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter Lidl

Bist Du da denn immer noch?

Wie ist denn so die Stimmung?

Steht man stark unter Beobachtung?

Kann man sich auch mit anderen Trainees austauschen?

Wer steht über dem VL?

Kann ich mir aussuchen, wie ich das Team im Markt führe?

Konntest Du Dir die Region aussuchen?

Kann man ohne weiteres abbrechen? Wenn man kein "Bock" mehr hat?

Gruß

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

also auf der einen seite lese ich immer, dass man nur so mist arbeit machen muss als filialleiter bei einem discounter. auf der anderen seite heißt es dann immer, man sei schnell wieder weg vom fenster, wenn man die vorgegebenen kennzahlen nicht erreicht.
ABER: welchen spielraum hat man den, um z.b einen gewissen umsatz zu erzielen? sortiment, preise etc. ist doch alles vorgegeben. eigentlich sorgt man doch primär dafür, dass keine fehlmengen enstehen oder? wenn man nun mal pech hat und in eine gegend kommt, wo die kunden nicht so viel kaufen fliegt man oder wie?

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

Check ich alles auch irgendwie nicht.

Für mich hört sich das alles immer so an: "Sei als Akademiker schön böse und streng zu Deinen Mitarbeitern", dann läuft der Laden auch.

Ich mein irgendwie wäre LIDL auch selbst dumm, wenn alle nach kurzer Zeit aus dem Trainee aussteigen - das ist doch selbst für die total die Resourcenverschwendung.

Wahrscheinlich sollte man einfach selbst Erfahrungen dort sammeln.

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

Warum wäre Lidl dumm wenn die Leute entlassen? Ich glaube ihr versteht das nicht ganz. Also, ich rechne es nochmal vor: Man hat 4000 Euro Brutto im Monat, mit Versteuerung des Firmenwagens hat man 1850 netto. Ich hatte eine durchscnittliche Arbeitszeit von 85 Stunden in der Woche, sind 340 stunden im Monat. 1850/340=5,44. Lidl bekommt also Arbeitskräfte für 5,44 Euro netto in der Stunde. Was ist denn daran dumm? Lidl sagt, sie brauchen billige Arbeitskräfte, machen ein Programm auf das Nachwuchskraft Programm heißt, und schon haben sie ihre Arbeiter.

Zu den Fragen etwas weiter oben: Warum du das jetzt alles fragst weiß ich nicht, denn es wurde in einem anderen Thread schon mal beantwortet. Die wichtigsten Sachen:

Arbeitsklima: Stell dir vor,, du kommst in die Filiale, siehst dann eine alte Frau die Mühsam Getränkekisten schleppt. Die mußt du dann noch anschnauzen daß sie schneller arbeiten soll, obwohl sie schon alles gibt. Man darf aber nie zufrieden sein mit den MA, das lernt man im Trainee Programm. So mußt du zu allen Mitarbeitern sein, was denkst du also wie das Arbeitsklima ist?????

Andere Trainees: Du arbeitest von 6 Uhr morgens bis 22 Uhr abends, 6 Tage die Woche. Da ist keine Zeit mehr für Privatkram, mit anderen Trainees reden erst recht nicht. Ist abgesehen davon von Lidl verboten, tut mans einmal Abmahnung, zweimal Kündigung.

Beobachtung: Abends wird geschaut ob du deine Arbeit packst, dann werden noch die Taschen und dein Auto kontrolliert ob was geklaut wurde. Taschenkontrollen finde recht häufig statt.

Über dem VL steht der Geschäftsführer

Eine Region wird einem zugeteilt, wie du dein TEam führst wird dir vorgeschrieben: Mit Druck und Erpressung.

Abbrechen kann man ohne weiteres, machen 80% der Trainees.

Ich hab nach drei Monaten abgebrochen. Ich hatte in 2 Tagen 36 Stunden gearbeitet (wegen Inventur) und bin dann übermüdet in den Gegenverkehr gefahren. Außerdem hatte meine Freundin Schluß gemacht weil ich nie zu Hause war, und zu meinen Freunden hab ich den Kontakt verloren, den muß ich jetzt erstmal wieder aufbauen. Durch den ständigen Schlafmangel (man kann nie mehr als 7 Stunden pro Nacht schlafen, das wäre auch nur so wenn man direkt nach der Arbeit ins Bett geht) bin ich depressiv geworden und erstmal iln so einer Gesprächstherapie.

Gelernt habe ich im Trainee-Programm eine Sache: Ich werde niemals in meinem Leben wieder einen Discounter betreten.

Trotzdem solltest du die Erfahrung selber machen. Aber wenn dein Privatleben im Arsch ist, dann erinner dich mal bitte an meinen Beitrag zurück.
Achso, wenn du als VL krank bist, kann es sein daß du Drohungen bekommst, weil andere VLs dann deinen Bezirk mitübernehmen müssen. Ist ganz toll.

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

Nur mal so interessehalber: bei welcher Regionalgesellschaft warst Du denn?
Ich hab ein Gespräch in Herne und werde auf jeden Fall hingehen. Möchte den Job zwar nicht, aber als Erfahrung kann man es ja mal mitnehmen... Je mehr Gespräche desto besser, oder nicht?

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

Klar, da hast du recht. Viele Gespräche sind gut zur Übung. Aber du wirst den job sicher auch annehmen, ich hab mich da auch belabern lassen. Wenn die dir dann vom Gehalt erzählen, hört sich alles ganz toll an. 48000, im zweiten Jahr 55000, dritten 65000 und im vierten 75000. Als Regionalgeschäftsführer gibt es über 100000. Und natürlich ein tolles Auto, und und und....

Ich war in München übrigens.

Wenn du es machst, dann versuch den Absprung zu machen wenn dein soziales Umfeld zerbricht. Man verändert sich auch vom Charakter und wird teilweise zum Arschloch, weil man sich hatl den großteil der Woche so benehmen muß. Zur mir paßte das gar nicht, weil ich auch der Meinung bin daß man Mitarbeiter auch mal loben sollte wenn sie gut arbeiten, daß ist bei Lidl ausgeschlossen.

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

Hm, ich weiß nicht. Ich habe jetzt schon einen Job, im Vertrieb. Da verdien ich zwar nicht so viel (außer ich bin wahnsinnig erfolgreich, da Provision, und da muss man erstmal hinkommen), aber es macht mir Spaß.
Klar, habe schon von vielen gehört, dass man sich da sehr leicht vom Gehalt überreden lässt, obwohl mans vorher nicht wollte.
Dass man sich Charaktermäßig verändert, kann ich mir schon vorstellen. Und wenn man seine Mitarbeiter mal lobt und so versucht sie zu motivieren und gute Zahlen zu erreichen, dann fliegt man, oder wie?
Wie sieht es denn bei Dir jetzt aus? Du hast den Absprung ja geschafft. Und dann? Hast Du schnell einen neuen Job gefunden, oder war das eher schwierig, weil Du den vorigen "abgebrochen" hast. Oder war es einfach, weil Du es mit guten Argumenten belegen konntest?
Da mach ich mir nämlich auch ein paar Gedanken zu!

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

Bleib bei deinem Vertriebsjob, da bist du in gewissen Maße noch dein eigener Herr. Das Geld ist , wenn du wenig bis kaum Zeit hast nur schwerlich unters Volk zu bringen. Ich weiß wovon ich spreche, kenne beide Jobs. Du veränderst dich in der Tat dein Privatleben, Freunde etc. werden dies zu spüren bekommen.

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

Ich glaube ich hatte beim Lesen eben ein deja vu. Habe noch ein paar Stunden mehr an den 2 Tagen abgerissen bzw. mein Glück war es, dass ein Kollege mir gesagt hat, ich solle Autobahn fahren und nicht die einsamen Landstraßen.
Ich kann diesem Vorredner nur beipflichten. Es ist so, nicht nur bei Lidl.
Man zahlt einen sehr hohen Preis für diesen Verdienst. Zweimal überlegen!

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

Ich hab jetzt wieder einen job, über Zeitarbeit. Verdient etwas mehr als Hälfte als bei Lidl, aber dafür lebe ich wieder. ich bin abends um 6 zu Hause und kann noch was machen. Das war bei Lidl ausgeschlossen.

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

Dann frage ich mich aber: wozu bin ich studieren gegangen? Doch nicht, dass ich eine 35 Stunden- Woche habe, oder?! Sicher ist der job hart, aber nach 5 Jahren steigst du eh auf!!! In einer Anfangssituation ist zudem jeder Job hart... das ist nun mal so! Zudem hast du 4.500 Brutto, und das auch nur die ersten 12 Monate. Wenn mann sich da einmal durchbeisst, und Routine entwickelt, ist das ein sehr anspruchsvoller Beruf!

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

nö, nach 5 jahren steigt man nicht auf
in meinem bezirk gabs auch welche die es auf 10 jahre gebracht haben und immer noch vl sind

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

einer von 100 steigt auf!!! Viele werden übrigens dann nach 5 Jahren entlassen.

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

hallo,

war auch 10 monate als vl bei lidl.
fazit: 10 kilo abgenommen, nicht wirklich spass am job gehabt, dafür ist das konto gewachsen, was ja unmittelbar nach dem studium nicht schlecht ist! um mal kurz auf den beitrag ein stückchen weiter oben einzugehen:
sicherlich habe ich nicht studiert, um eine 35 stunden woche zu haben. ich habe studiert, um möglicherweise erworbene kenntnisse praktikabel anwenden zu können. so, die leute unter euch die bereits erfahrungen im discount sammeln konnten werden mir recht gene, dass man für den vl job bei lidl nicht studiert haben muss. kreativität, kommunikation, unternehmerisches denken: alles sachen die bei lidl nicht gewollt sind. alles ist vorgegeben, zahlenmeldungen musst du nur ausfüllen und MELdEN, wie du dein kostenschema einhälst sagt dir dein vt jeden montag beim zahlengespräch am telefon. wer in der filiale nicht spurt, wird zusammengekoffert. hierfür muss man meiner meinung nach keine betriebswirtschaftlichen kenntnisse (aus studium) mitbringen. respekt verschafft man sich schon allein, indem man einfach mit nem schwarzen anzug in die filiale kommt, den schwarzen audi direkt vor der filiale parkt und einen bösen gesichtsausdruck auflegt. lidl sucht leute mit bedingungslosem gehorsam.
thema aufstieg und durchbeissen bei lidl:
auf grund der tatsache dass selbst vl´s nach 7 oder 8 jahren noch so behandelt werden wie neueinsteiger, kann ich nicht wirklich sagen dass man sich durchbeisst und eventl. nach 5 jahren etwas ruhiger lebt.
aufstieg:
bei ca 25 gesellschaften mit im schnitt a 100 filialen:
macht 2500 filialen. bei der zuständigkeit des vl für im schnitt 5 filialen macht das 500 vl´s in dtl.
in jeder der 25 gesellschaften gibt es nach meinem stand 3 vt´s. d.h. 75 vt´s in dtl! (vt=vertriebsleiter=potentielle aufstiegsposition)
faustregel! wer es innerhalb von 3 jahren nicht geschafft hat da hinzukommen, ist durch! wirkliche aufstiegschancen sehe ich nicht, es sei denn du kannst die filialma´s besonders gut "führen"!
selbst wenn du es schaffen solltest, wird es nicht unbedingt ruhiger! mein vt( der übrigens schon 8 jahre lang vt ist) hatte nach 15 jahren lidlzugehörigkeit immernoch einen 15 h tag (mo-fr) wobei er dann am samstag bezirksrunden gefahren ist um die jeweiligen vl´s zu überwachen!
fazit: wer interesse an "viel verantwortung" im lidl sinn hat dem kann ich nur raten-go for it!
lidl ist sehr erfolgsorientiert und übergibt viel verantwortung.

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

Hattest du die ganzen 10 Minute eine 80 Stunden Woche? Wie hast du das so lange durchgehalten? Wie kann man das überhaupt so lange durchhalten, konstanter Schlafmangel muß einen doch total fertig machen...

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

@ vorletzter Beitrag

Danke für den informativen Beitrag. Wirklich nicht zu glauben, dass hier auch kompetente Ansprechpartner zu finden sind.

Ich habe nun meinen Vorvertrag unterzeichnet, und werden nach "erfolgreichem" Diplom (Vertragsgegestand) als VL anfangen. Bin mir der Verantwortung auch bewusst :-)

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

Viel Glück, gute Nerven, Kondition/Durchhaltevermögen. Sei, wenn es aber absolut nicht mehr geht auch ehrlich zu dir selbst.

Kannst ja mal berichten, wenn du denn mal Zeit hast

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

werde ich tun. versprochen

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

was hast du über das internationales Programm gehört? Was für Gehalt kriegen die Trainees?

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

Das Internationale Programm ist genaus aufgebaut wie das Nationale. Zuerst durchlaufen alle das gleiche Programm. Es macht also nicht wirklich einen Unterschied. Zuerst fängst Du im Inland an, dann wirst du unter Umständen ins Ausland geschickt.
Du kannst aber auch versuchen Dich direkt bei den ausländischen Gesellschaften (z.B. direkt in Frankreich) zu bewerben. Dann läuft es meiner Meinung nach so, dass Du dann direkt dort eingearbeitet wirst, die "Deutschland Phase" also quasi überspringst.

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

habe mich auch als VL beworben und den ersten schnuppertag hinter mir. Weiß jemand wie das anschließende vorstellungsgespräch aussieht und gibt es jemand, der auch positive Erfahrungen über den Job zu berichten weiß?????

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

wie war es? was waren die tätigkeiten beim schnuppertag?

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

Es gibt nichts positives über den Job

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

war den ganzen Tag mit einem VL unterwegs, musste Frischekontrollen durchführen, Kassenkontrolle, Bewerbungsgespräch, Filialrundgang. Mir hat es Spaß gemacht, aber nach dem ich die vielen negativen berichte hier gelesen habe, wird mir anders zumute. Na ja mal abwarten, weiß denjemand wie es nach dem Schnuppertag weitergeht?

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

dein Bew.gespräch, oder in einem anderen mit dabei sein?

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

mich würde mal interessieren, wie lang denn so ein Schnuppertag ist. Auch schon 12 Stunden?

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

Ich war gut 10h mit dem VL unterwegs. Na ja, dann kommt noch An- und Abreise hinzu, also bei mir locker 13h, aber die Zeit geht rasend schnell vorbei, das merkst du gar nicht.

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

danke dir

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

gerne, viel Spaß;)

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

Ich bin beiLIDL VL und finds dort echt gut, dickes Gehalt und alles was man braucht ! hab mir gerade nen Plasma gekauft, wusste nicht wohin mit ganzen Kohle - eben hab ich aus langeweile mal 2 flüge nach Malaga erworben mauuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

Jaja, bei 7 Euro Stundenlohn....

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

Ich gucke lieber in mein Röhrengerät und hab neben noch Zeit zum Lesen, für Sport und für meine Freunde, Partnerin und Familie...

Viel Spaß mit deinem Plasma-TV auf Malaga!

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

Ich frag mich wie du Zeit zum Fernsehen haben willst, ist eigentlich nicht möglich bei Lidl.

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

boah, dieses ewige gejaule. das ist ja echt super-ätzend dieses gemeckere!! ich denke, nein, ich weiß, dass es bestimmt kein zuckerschlecken wird (habe mich auch als VL beworben und zwei "schnuppertage" hinter mir, aber was ist heut noch einfach?! wo mußt du keine leistung bringen?! wo hast du keinen chef oder vorgesetzten, der dir auf die finger schaut oder leute dafür hat, dir auf die finger zu schauen!! ich finde es gut und fair für bewerber einen einblick in einen job oder auch arbeitergeber zu bekommen, aber seinen ehemaligen arbeitgeber so massiv zu diskreditieren?! keine ahnung, ob das wirklich not tut! ich habe gesehen, was die mitarbeiter in den filialen leisten müssen, das ist echt hart!! aber so hart das jetzt auch klingt, es zwingt sie doch niemand!! zumindest nicht, dass sie dort weiterarbeiten müssen, wenn sie nicht wollen!! und dann bleibt wahrscheinlich wieder die frage: lieber einen job und "eigenes" geld verdienen oder arbeitslos... wem es nicht passt, kann sich doch umsehen. ist ein freies land hier... ich hoffe, ich bin jetzt keinem zu sehr auf die füße getreten. wenn doch, das war nicht meine absicht...

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

168 stunden hat eine woche-wenn ich nun 75 st. arbeite und dabei lebe wie ein könig-hab doch dann immernoch genug freizeit.ohne fleiß kein preis!bin zufrieden.wir sehn uns auf der Autobahn,bin der im A6 mit den Sloagan auf der Heckscheibe : " POWERED BY LIDL"

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

A6 - bist du VT?

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

Ich habe auch ein Stellenangebot als Verkaufsleiter, aber ich werde es nicht annehmen. Ich habe lange überlegt, doch wenn ich das alles hier lese, wird mir ganz anders. Ich denke, das man durchaus einen bessern Job finden kann mit unseren Qualifikationen.

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

ich habe auch ein stellenangebot als Vl, aber ich weiß noch nicht, ob ich es annehmen werde. mir ist klar, dass es heute keine jobs mehr gibt, bei denen man viel geld verdient und gleichzeitig geregelte Arbeitszeiten hat. habe allerdings noch ein anderes Angebot und stehe jetzt vor der Entscheidung Geld oder Freizei. Gar nicht einfach!!!

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

das Problem dass sich nach Lidl stellt ist ein viel größeres als die 2 Euro mehr!
Was willst Du danach machen? Falls Du es nicht als VL packst( und das sind 80% der Leute) nimmt Dich kein anderes Unternehmen mehr ausser die ganzen Drückerläden wie DVAG...

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

so ein scheiss. was hier manchmal erzählt wird. da äußert sich doch nur mal wieder ein frustrierter abgelehnter der gar keinen blassen hat...

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

ich hoffe du hast wenigstens einen blassen, ich habe nämlich ein Angebot als VL zu arbeiten, aber ehrlich gesagt schrecken mich die negativen Äußerungen total ab. Kann man hier auch mal einen objektiven Bericht erwarten?
Hier ist viel von Druck die Rede, aber kommt es nicht auch darauf an wie man den Druck weitergibt? der ton mach doch die Musik oder irre ich mich da und bin vielleicht etwas naiv?

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

zweiteres!

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

Danke, aber eine etwas genauerer Auskunft hatte ich mir schon erhofft. warst bzw. bist du selbst VL oder warum meinst du, das beurteilen zu können?

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

Hallo Leute!

Vielen Dank für dieses Forum. Ich komme aus dem süden Deutschlands und habe mich bei Lidl beworben. Den Vertrag habe ich nach 3 Gesprächen dann auch bekommen, aber dank der Beiträge hier habe ich dankend abgelehnt. Naja, ohne zu übertreiben, das wirkliche unprofessionelle kam nach der Ablehnung. Ich wurde sage und schreibe 1 Std. versucht zu überreden doch zu unterschreiben. Der Vertrag selbst ist mehr als fragwürdig. Das habe ich ganz offen angeredet und wurde mit den Worten "das ist Auslegungssache" und "der Vertrag ist doch egal, es geht um die Arbeit" indirekt zugegeben.

Jetzt habe ich einen Vertrag bei einer großen Unternehmensberatung angenommen, bekommen auch meine 50TE und richte jeden Tag ein Stoßgebet nach oben, dass ich mich nicht hab überreden lassen! Aber ich gebe zu, dass das eine persönliche Sache ist. Das was ich als moralisch absolut frangwürdig erachte finden andere ok. Also fangt da an wenn ihr wollt..... ich hab euch ja nun den einen Platz freigelassen ;-)

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

was erachtest du als moralisch absolut fragwürdig?

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

ich erachte es als moralisch absolut fragwürdig gezielt Mitarbeitern die "unter einem stehen" das Leben zur Hölle zu machen. Druck ausüben und damit an die Bedrohung der wackligen Existenzen der Verkäuferinnen zu appelieren. Lidl zieht es vor, alleinstehende Mütter als Verkäuferinnen anzustellen (das ist allerdings nur "hörensagen") um durch die eh schon vorhandenen Existenzängste einen besseren Hebel zur Beeinflussung (unbezahlte Mehrarbeit etc.) zu haben. Ich bin mir sicher, ich könnte das auch 1-2 Jahre machen. Ich fänds nur nach dieser Zeit extrem schade wenn ich mich selbst als A***** bezeichnen und den Spiegel aus meinem Badezimmer entferne lassen müsste. Aber wie gesagt, des ist eine persönliche Ansicht. Vielleicht bin ich ja ein moralisches Weichei... aber ich komm damit bisher ganz gut durch! ;-) Beste Grüße....

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

Du hast völlig recht!Ich könnte auch zum A....."mutieren" und es 1-2 Jahre durchziehen.......Aber muss man "so" werden/sein, muss ich meine positiven Einstellungen und Offenheit gegenüber meinen Mitmenschen aufgeben, um heutzutage Karriere zu machen....?

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

Warum war der Vetrag fragwürdig? Lag es an bestimmten Passagen, Klauseln..?

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

nee is klar, lidl hats nötig leute zu überreden...
bewirbt sich ja auch sonst keiner außer dir...dummschwätzer...echt

gruß

ein vl von lidl
und ja, ich bin wirklich einer

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

nee is klar, lidl hats nötig leute zu überreden...
bewirbt sich ja auch sonst keiner außer dir...dummschwätzer...echt

gruß

ein vl von lidl
und ja, ich bin wirklich einer

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

*G*

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

Gut das Weihnachten ist, da haben selbst wahre VL mal Zeit ins Netz zu schauen. ;-)
Nein, ich beneide dich nicht, ich kenne beide Positionen.
Respekt trotz allem.

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

Der Audi den man bei Lidl bekommt ist eine 4,2 Liter Quattro Maschine. Mit allen extras, Sitzheizung, Klimaanlage, Navi, Standheizung usw....

antworten
WiWi Gast

Kik 600

ja klar, als einer von hunderten von vl´s in deutschland fährt man logischerweise die top-motorisierung dies nur im S4 gibt, da geht also die gesamte jahresproduktion von audi hin; und ich arbeite bei kik, fahre Mercedes S600 V12, wohne in einer dienstlichen stadtvilla, fliege im firmenjet und verdiene 150k p.a. bei 20 std./woche, KIK rules!

antworten
WiWi Gast

konkrete Frage

was wird denn bei dem 2. Gespräch mit dem VT so besprochen? handelt es sich schon um das vertragliche, oder ist nochmal dummlabern angesagt?

antworten
WiWi Gast

Re: konkrete Frage

vertraglich gibts da nix zu besprechen..du bekommst nen vertrag und den akzeptierste oder läßt es...
ich hatte mein 2. gespräch mit dem gf der gesellschaft...dieser hat dann auch nochmal gefragt warum ich mir grade das harte geschäft im handel antun möchte, etc...
im übrigen kann es ein, dass o.g. audi in irgendeiner gesellschaft rumfährt..die regel ist das aber nicht...normal ist ein a4 1,9 tdi, da sich aber die vls nach ner gewissen zeit ihre autos aussuchen können und ggf. extras mitbestellen ist das durchaus drin
hatte selber nen a4 mikt navi und ldersitzen...war schon nett...
aber dadurch wird der job auch net schöner

antworten
WiWi Gast

Re: konkrete Frage

Danke dir! Mein 2. Gespräch soll beim Vt sein, GF war ich schon. Also da auch nur Gequatsche, oder schon Vertrag?

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

bin vor kurzem als VL EA "gedissed" worden, kein schönes Gefühl!

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

Was heißt "EA"?

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

EA = in Einarbeitung

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

Wie?
Waren die mit Deiner Arbeit unzufrieden oder haben die dich gleich "rausgeworfen"?

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

Also ich weiß ja nich in welchen Gesellschaften ihr alles so seit, aber in meiner ist das überhaupt nicht so. Arbeiten tut man meist 12 Stunden, aber nur 5 Tage die Woche. Die Mitarbeiter werden auch nicht nur angemacht.... Meistens herrscht sogar ein ganz nettes Verhältniss in den Filialen....

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

nicht gleich rausgeworfen, sondern Einarbeitungsphase zum FV nicht "überlebt"
unufrieden waren die mit meiner Arbeit nicht aber eben auch nicht so zufrieden in dem Sinne, dass ich eine Filiale in deren Augen hätte führen können was ja Grundvoraussetzung für VL`s ist

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

PS @ voriger Beitrag....

jedem der VL bei LIDL werden will sollte folgendes klar sein..

LIDL übergibt Verantwortung und das ist nicht nur ein blöder Spruch aus`nem Rekrutierungsformular, sondern echte Tatsache. Spätestens wenn`s in der Einarbeitungsphase so aussieht, dass man eine Filiale führen muss (Einarbeiter plus Kassierer(in)) wird das einem klar. Man muss SELBST an ALLES!!!! denken!! Alles organisieren und im Ernstfall auch alles selbst machen. Das ist jetzt nicht negativ zu werten. Persönlich fand ich das schon sehr spannend aber anstrengend und manchmal nervenaufreibend ist das manchmal schon.

Nebenbei: meine Klamotten passen mir wieder weil 7-8 Kilo leichter

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

Hallo,
ich komme ursprüngl. aus dem Handel und hab mein Studium jetzt bald fertig. Eigentlich möcht ich in den Handel zurück und hatte auch Lidl & Co. im Visier.
Kann mir jemand eine qualifizierte Auskunft zum Thema geben, ohne die üblichen Themen wie: "mehr als 8h arbeiten und dass von Mo-Sa" etc.? Das das Discountgeschäft kein Büro bei McKinsey ist, weiss ich aus eigener Erfahrung.
Gibt es da viell einige regionale Gesellschaften, die besonders negativ auffallen? Kann ja auch sein dass es GF´s gibt, die brutalen Druck erzeugen, aber eher in der Minderheit sind, jedoch aufgrund besonders negativer Auswirkungen hier immer wieder publiziert werden.
Ist das Geschäft bei anderen Discountern anders??

P.S. Hoffe es antwortet mir noch jemand, da das Forum schon 'ne Weile alt ist... :-) Dank im voraus

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

kann dir aus erfahrung sagen, dass es in RG Kremmen kein Kinderspiel ist und dort imenser Druck herrscht. Dann bewirb dich lieber in Leipzig... sehr relaxed, und hier halte ich es immerhin schon seit 1 Jahr aus... gruß

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

Vielen Dank,

komme aus Sachsen, weiss jedoch nicht, ob ich Chancen in der Heimatregion habe. Die Personalberater, mit denen ich in Kontakt stehe, versuchen alle mich nach Süddeutschland zu vermitteln.

antworten
WiWi Gast

Re: Ablauf Traineeprog. Verkaufsleiter L

Also nach allen meinen Infos ist der Druck bei Lidl am größten und brutalsten. Bei anderen Discountern herrscht wohl ein bissl weniger Druck. Gerade bei Aldi Süd gibt es viele Bereichsleiter die den Job schon 8 Jahre oder länger machen. Also muss es sich da besser aushalten lassen.
Teilweise wurde auch gesagt dass es bei Plus und Netto weniger heftig ist. Wobei es da sehr verschiedene Meinungen gibt.

Von Aldi Süd hingegen hört man sehr wenig negatives, das würd ich als gutes Zeichen sehen. Nachdem die auch am Besten zahlen würd ich sagen: Wenn du die Möglichkeit hast bei versch. Discountern reinzukommen, dann Aldi Süd.

antworten
WiWi Gast

DAS LEBEN NACH DEM LIDL

Hallo und danke an alle, die sich hier zum Thema fachlich ausgelassen haben!!!

Kann mir jemand vielleicht noch sagen, der den Absprung rechtzeitig und erfolgreich geschafft hatte, wie schwer war es danach nen vernünftigen job zu finden? War die "LIDL-VERGANGENHEIT" wie ein Klotz am Bein? Wie sehen die andere Personaler eine abgebrochene Karriere bei LIDL?

BESTEN DANK

antworten
WiWi Gast

Re: DAS LEBEN NACH DEM LIDL

auch wenn viele meinen, dass die tätigkeit "ein Klotz am Bein" ist --> der job ist in der branche als hart bekannt... wird daher mit respekt betrachtet

antworten
WiWi Gast

Re: DAS LEBEN NACH DEM LIDL

Bist du Personaler oder "Ehemaliger" oder ist es schliesslich deine Meinung?

Was ich wissen will, wie ruinös sich LIDLsche Vergangenheit im Lebenslauf ist? Oder wird sie auch in anderen Branchen mit Respekt (vielleicht zu hoch gegriffen) behandelt?

Ich möchte nicht, dass mein (ökonomischer) Wert dadurch leidet.
Wenn es kein Problem wäre, würde ich gerne bei LIDL für ein paar Jahre (ob ich so lange durchhalte) probieren.

antworten
WiWi Gast

Re: DAS LEBEN NACH DEM LIDL

Also ich hab mit einem Headhunter geredet, und er meint man solle Lidl lieber vertuschen im Lebenslauf, in der Zeit dann lieber Arbeitslos angeben.

Lidl ist hart, und er meint auch das wissen die Firmen. Und wenn du das Programm halt kippst, dann hast du einen harten Job nicht gepackt. Und das ist negativ. Generell meinte er auch, daß Lidl negativ ist weil man dort sämtliche Sozialkompetenzen abwerfen muß, und wer über ein Jahr dort war wird nie wieder vernünftig Mitarbeiter führen können oder in einem Team arbeiten können. Außerdem ist das Programm zwar als hart, aber auch als verdammt schlecht angesehen.

antworten
WiWi Gast

Re: DAS LEBEN NACH DEM LIDL

Falsch! Ich arbeite in einer Personalberatung. Hier werden Ex- VLs in sehr lukrative Anstellungen vermittelt.

Die netten Sprüche von Bekannten und Verwandten und hat man nicht gesehen sind im Grunde nur Gerüchte. Ich spreche aus täglicher Erfahrung!!!

antworten
WiWi Gast

Re: DAS LEBEN NACH DEM LIDL

Das sind ja echt Hammer-Infos!!! Und du bist dir da ganz sicher?

Dann sollte man doch um LIDL einen großen Bogen machen oder Zähne knirschend und all das Soziale vergessend das Programm durchziehen.

antworten
WiWi Gast

Re: DAS LEBEN NACH DEM LIDL

Ja. Ich bin bei vollem Bewusstsein.

antworten
WiWi Gast

Re: DAS LEBEN NACH DEM LIDL

Grüße an den Personaler unter uns!

Kannst noch wertvolle Infos über die Stellung der Ex-LIDL's rausrücken oder ist ein Geschäftsgeheimnis?

Stehe vorm 2. VG als NFK_INTERNATIONAL bei LIDL und weiß nicht so weiter nach den Infos in diesem Forum. Will mir nicht mit LIDL meine spätere Karriere vermasseln.

antworten
WiWi Gast

Re: DAS LEBEN NACH DEM LIDL

Nicht ganz die Realität Mr. Vorredner. Der vorletzte Kollege trifft es schon ganz gut. Lidl & Co. sind nicht gerade die vorzeigbaren Adressen, wenn Du VL, FL oder BL bist. Sozialkompetenz wirst Du dort nicht antreffen. Wenn Du hinterher in einen sozialen Bereich
( Caritas, Krankenhaus, Kirche, etc. ) rein willst, wirst Du es
schwer haben. Jeder Personaler kennt Lidl & Co. Wenn Du lange
bei denen warst, dann weiss jeder, dass Du nicht viel
Sozialkompetenz haben kannst und mit richtiger Mitarbeiterführung
und Teamgeist nicht viel anfangen kannst. Als
Bezirksleiter versperrt es Dir so manchen weg. Das ist
vielleicht etwas um mal schnell Kohle zu machen, aber kein
dauerhafter, angesehener Karriereweg.

antworten
WiWi Gast

Re: DAS LEBEN NACH DEM LIDL

Ups, Nachtrag von mir. Bezieht auf den viertletzten Schreiber

antworten
WiWi Gast

Re: DAS LEBEN NACH DEM LIDL

Wie ich sehe, teilen sich auch an diesem Thema die Meinungen!

Wäre doch super ein paar Beiträge mit zuverlässigen Infos zu bekommen. Ist ein Ex-LIDL unter uns, der einen Absprung erfolgreich gemeistert hat?

antworten
WiWi Gast

Re: DAS LEBEN NACH DEM LIDL

welch' zuverlässige Info's... buhuhuhu... na gut, weil ich es bin, und des so persönlich hier ist, bin ich für dich auch ein Ex- VLer... träumer!

antworten
WiWi Gast

Verkaufsleiter bei LIDL

Ich bin VL in Einarbeitung, in der Endphase, und es ist wirklich amüsant was hier so alles geschrieben wird! Sicherlich gibt es Negativ-Einzelbeispiele bei Lidl (die gibt es aber überall), dennoch möchte ich jedem, (der ein Macher-Typ ist) den VL Job empfehlen. Der Job hat sehr viel mit sozialer Kompetenz, Kundenorientierung und natürlich auch mit Einsatzbereitschaft zu tun - macht sehr viel Spaß. Ich gehe i.d.R. morgens um 06:00 aus dem Haus und bin abends um 18:00 Uhr wieder zuhause. Es gibt sicherlich auch mal Wochen in denen mehr Arbeit anfällt, ist aber alles kein Problem. Die Arbeit in den Märkten mit FL, Kassierinnen und den Kunden macht Spaß und die Stunden rennen nur so rum! Jeden Tag passieren neue Dinge und es wird nie langweilig.

Ich habe vor und auch teilweise während des Studium im Büro (alle bei Top Adressen wie Airbus...) gesessen und die 8-10 Stunden Tage waren vom Gefühl her länger!

Sicherlich ist der Job praxisnäher als z.B. eine Tätigkeit im Feld Unternehmesberatung oder Projektmanaging - aber genau das macht mir Spaß. Man hat das Gefühl, man schafft etwas und geht nicht wie bei den meisten anderen Akademiker-Jobs nach Hause und denkt "Was haste heute eigentlich objektiv geleistet - gar nichts". Wer sich allerdings zu schade ist, mal die Ärmel hochzukrempeln und auch mal ne vergammelte Tomate anzufassen, der hat bei Lidl und als VL bei Lidl nichts zu suchen.

Ich hatte bisher, bis auf zwei Ausnahmen, stets 5 Tage Wochen. Ne glückliche Beziehung hab ich auch und ich liebe es meine Freundin an freien Tagen aufgrund der guten Bezahlung einzuladen. Gas geben macht mit einem 170 PS Audi und Tankkarte auch viel Spaß! :-) Das für all die Nörgler, die ohne selbst Erfahrung zu haben, hier in jeder Lidl Diskussion Ihren Frust ablassen.

Morgen wieder um 05:00 aufstehen und ich freu mich auf den Tag!

antworten
WiWi Gast

Re: Verkaufsleiter bei LIDL

Also um mal ganz ehrlich zu sein. Wär mir nicht zu schade um ne gammlige Tomate anzufassen und hab auch selber meine Erfahrungen in Nachtschichten an Fließbändern mit Hauptschulkollegen gemacht.
Aber um im Lebensmittelmarkt rumzurennen und mir solche Tätigkeiten auf Realschulniveau anzutun hab wirklich nicht BWL studiert. Vor allem nicht um "meine Schnecke" von "meinem Haufen Asche" auf das "D&W Treffen" einzuladen und ihr zu zeigen, dass mein "170 PS Audi" meinen Minderwertigkeitskomplex im Genitalbereich zu kompensieren.
Habe nichts gegen deine Einstellung für anständig, aber die Motive schon recht primitiv.

antworten
WiWi Gast

Re: Verkaufsleiter bei LIDL

Ich bin noch online und sehe gerade Deinen Kommentar! Natürlich hab ich das überspitzt gesagt - das sind nicht meine Hauptmotive. Mein Hauptmotiv ist, dass mir die Arbeit wirklich Spaß macht. Das was ich da geschrieben habe kann man vielleicht als "Extramotivation" beschreiben! Mir ist es einfach nur wichtig glücklich zu sein! Da gehört bei mir Liebe, gute Freundschaften und nen Job der mir Spaß macht dazu (Rangfolge ist Variable)! Die monetären Anreize bei Lidl tragen aber eben auch dazu bei! So gute Nacht!

Dirk Diggler

antworten
WiWi Gast

Re: Verkaufsleiter bei LIDL

Naja, die Einarbeitung ist ja auch noch korrekt. Fraglich ist, wie du damit klarkommst, wenn du deinen eigenen Bezirk erhältst?!

antworten
WiWi Gast

Re: Verkaufsleiter bei LIDL

Das Pseudonym "Dirk Diggler" sagt ja dann mal wieder alles.

antworten
WiWi Gast

Bewerbungsgespräch als VL

Liebe Leser dieses Forums,

ich finde Eure Beiträge sehr interessant und man findet auch einige
Objektive. Sicherlich schrecken viele Bewerber vor negativen Aussagen über die Tätigkeiten eines VL's zurück sowie vor Voraussetzungen für den Job nur als Macher-Arschloch-Typ erfolgreich zu sein. Ich denke das ist eine Grundvorraussetzung in
diesem Job, man muß Kapitalist sein. Es ist richtig nicht jeder ist für diesen Job geeignet, Menschlichkeit findet man in anderen Jobs eher. Jetzt zu meiner Frage, wer kann mir von seinem erfolgreichen persönlichen Erfahrungen beim Vorstellungsgespräch erzählen, also was gefordert wird?

Vielen Dank

antworten
WiWi Gast

Re: Bewerbungsgespräch als VL

Bei mir bahnt sich da Interesse seitens Lidl an meiner Person an.
Wie sieht?s den mit weiblichen VL?s aus? super Zeugnisse, 2 Jahre Vertrieb, jung und gut aussehend... ***grins***
Nein, im Ernst, hab ich ne Chance einzusteigen? Ich habe viele Beiträge gelesen und mir trotz überwiegend negativer Statements meine Meinung gebildet. Bin jung, habe Zeit und will arbeiten und Schotter verdienen und nen Wagen haben!!!!!!! Was gibt?s denn so? Ich habe zahlen zwischen 40 und 60T gelesen. Geht?s auch mal konkreter!!!!!!!

antworten
WiWi Gast

Re: Bewerbungsgespräch als VL

Denk nicht mal dran!

antworten
WiWi Gast

Re: Bewerbungsgespräch als VL

Was geht den da? keine VLin? Warum aus Deiner Sicht? Die haben aber eingeladen! Bin nicht naiv eher brutal selbstbewusst!

antworten
WiWi Gast

Re: Bewerbungsgespräch als VL

Also bei Aldi Süd gibts auf jeden Fall weibliche BL. Hab schon welche kennengelernt. Ob Lidl eher männerdominiert ist weiss ich net.

antworten
WiWi Gast

Re: Bewerbungsgespräch als VL

in meiner RGesellschaft haben wir 3 weibl. VL's

Schotter? --> 54.000 Einstieg All Inclusive

antworten
WiWi Gast

Re: Bewerbungsgespräch als VL

Solange sie noch Zeit hat sich zu schminken wird ihre Optik bei dem Streß nicht leiden. Dann viel Spaß! ;-)
Aber das Selbstbewußtsein könnte etwas leiden, denn ab und an muß man halt auch schweigen können bzw spuren. Kommt wie gesagt öfters vor als man denkt. :-))

antworten
WiWi Gast

Re: Bewerbungsgespräch als VL

egal ob Mann oder Frau, was hat man denn für Aufgaben?
Wie lang ist man in einer Filiale? Wieviel Mitarbeiter muss man den motivieren oder mit Euren Worten in der vorgegebenen Spur halten? Eine etwas detailierte Beschreibung zum Aufgabenbereich würde mich sehr interessieren!
Zum Vertrag: die 6 Tage Woche ist Fix oder? Urlaubstage? Einarbeitungszeit ca.? Probezeit? ist der Wagen mit 1% vom Neuwert pro Monat als Abzug vom Gehalt dabei oder is der for free? Mit 0 Werkstatt, 0 Tanken, unendlich km, auch privat?
Woher bekomme ich mal ne Auflistung von allen Filialen oder Bezirken?
Kann mir nochmal jemand die Hierarchie kurz aufzeigen, ich mein vom Regaleinräumer oder wie diese MA genannt werden bis zum letzten Chef.
Danke im Voraus!

antworten
WiWi Gast

Re: Bewerbungsgespräch als VL

Dienstwagen for free gibt es grundsätzlich nirgendwo, es sei denn du fährst mit deinem privatfahrzeug zur firma und steigst dort in deinen firmenwagen um, dann for free aber nicht for privat!, normalerweise werden dienstwagen mit 1% vom neuwert pro monat versteuert, meistens kommt dazu noch eine versteuerung des weges vom wohn- zum arbeitsort (hab die formel vergessen aber 30km machen ca. nochmal 1% vom neuwert pro monat aus), außendienstler mit überwiegender arbeit im home office bzw. on the road zahlen diese pauschale allerdings nicht da es ja keine messbare entfernung zu einem bestimmten arbeitsort gibt. könnte mir vorstellen das auch lidl/aldi leute nur die 1% versteuern müssen, dazu dann steuer, vers., werkstatt und sprit inklusive, also trotzdem recht interesssant abgesehen von der scheinbar geringen möglichkeit das fahrzeug privat einzusetzen.

mich würde allerdings auch mal interessieren ob es eine km-begrenzung gibt (die es beim leasing ja eigentlich immer gibt) und wie da die vorgehensweise bei überschreitung ist?

antworten
WiWi Gast

Re: Bewerbungsgespräch als VL

Kann nur für Norma sprechen, bei denen hab ich selbiges nicht gehabt. Aber soviel kannst ja eh nicht fahren, du hast genug zu tun. Du hast halt die Sorgfaltspflicht für die Kiste, aber was willst du an einem Passat mit mehr als 150.000km noch kaputtt machen. Nach meinem Wissen waren die auch Eigentum von Norma. Alle Fahrzeuge, auch die neuen hatten eh ein Nürnberger Nummernschild.

Also du kontroliierst wenn du auf den Parplatz fährst das äußere Bild des Platzes. Sprich Müll, Grünanlagenpflege. Sind Fenster versaut oder geputzt (externer Service) Mülleimer leer, wie sieht es um die Laderampe aus. Danach betrittst du den Laden, kontrollierst den Warenaufbau vor allem der Angebote, etwaige Preisschilder, Werbetafeln. Schaust ob Ware abgelaufen ist Brot Brötchen etc, selbiges machst du für Kühlbereich und Gemüse/Obst. Wenn du nett bist legst das Zeug raus bzw. zeichnest es schon aus, wenn du im Zeitstreß bist machst du das nicht oder... Darüber hinaus schaust du dir an wie es mit der Reinigung steht TK Bereich, Obst und Gemüse. Insgesamt schaust du auch nach der Warenverfügbarkeit, sprich haben sie zu wenig oder zuviel bestellt. Ein Blick ins Lager oder ob Notausgänge/Laderampe verschlossen ist. Dann schaust den Kassieren beim abkassieren zu. Dafür gibt es so nettes Fenster, wenn sie den Wagen nicht rumziehen oder den Kram im Wagen nicht anheben, dann gibt es Mecker. So wenn das soweit ok war, dann kontrollierst du Kassenbuch, Warenrückgabebelege usw. Alles was dir aufgefallen ist kannst auch in ein Büchlein eintragen, da darf der Filialleiter/Mitarbeiter dann nachlesen, was du ihm vorher gesagt hast.
Wenn du einen Interessenten, der als BL/Vl einsteigen will, dabei hast, dann kannst du die Kassiertätigkeit prüfen, sage nur Testeinkäufe. Dann machst du auch mal ne Frühkontrolle oder eine Spätkontrolle, und du hast natürlich Inventuren.
Personal motivieren ist so ne Sache, du hast genug Druck von oben und wenn du das im selben Ton nach unten weitergibst, dann....
Einstellungen/Entlassungen bis zum stellv. Filialleiter ist dein Ding.
So long...

antworten
WiWi Gast

Re: Bewerbungsgespräch als VL

Bist gut informiert, Danke für die Info.

antworten
WiWi Gast

Re: Bewerbungsgespräch als VL

die Infos bekommt man auch im Schnuppertag

antworten
WiWi Gast

Re: Bewerbungsgespräch als VL

Danke für die detailierte Aufgabenbeschreibung, ne andere Frage, wenn die Verkaufsleiter alle meist gerade frische Absolventen sind, woher haben die bitte Ihre Führungserfahrung. Was ist den das für eine Personalpolitik von Neckarsulm?

Wieviel MA gehören den zu 5-7 Filialen?

Wie alt sind den die Verkaufsleiter so?

antworten

Artikel zu LIDL

Image von Lidl nach Spionagevorwürfen am Boden

Zwei Überwachungskameras vor einer Jalousie.

Die massiven Bespitzelungsvorwürfe gegen den Lebensmittel-Discounter Lidl haben zu einem schweren Einbruch des Markenimages von Lidl in der Bevölkerung geführt. Dies zeigt der BrandIndex des Marktforschungs- und Beratungsinstituts psychonomics AG.

Interview: "Schon als Trainee richtig was bewegen.“

Interview mit einem Ingenieur-Trainee der Deutschen Bank AG.

Iulia ist Ingenieurin und hat vor knapp zwei Jahren aus Neugier an der „Konferenz für Frauen“ der Deutschen Bank teilgenommen. Das Arbeitsumfeld hat sie so begeistert, dass sie sich für ein Traineeprogramm im Technology-Bereich beworben hat. Heute hat sie ihre Trainee-Zeit bereits hinter sich und arbeitet als Analystin.

Broschüre: Fachkräfte sichern - Traineeprogramme

Buchstabenwürfel formen das Wort "TRAINEE".

Traineeprogramme erleichtern den Berufseinstieg in die Praxis. Trainees arbeiten oft nach und nach in verschiedenen Unternehmensabteilungen oder auch anderen Unternehmensstandorten. So lernen sie das Unternehmen und viele Kollegen systematisch kennen und werden auf Führungspositionen vorbereitet. Die BMWi-Broschüre gibt Tipps zur Entwicklung und Durchführung von Traineeprogrammen.

Trainee-Programm „Innovations-Nachwuchs für Sachsen“

Dresden

Am 1. Oktober 2019 startet das Trainee-Programm „Innovations-Nachwuchs für Sachsen“. Das 12-monatige Trainee-Programm richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen im Bundesland Sachsen. Bewerbungen für das Trainee-Programm sind noch bis zum 30. September möglich, im Einzelfall auch noch später.

BP Future Leaders Programme 2019

Ein Schild mit der schwarzen Aufschrift 30 symbolisiert die 30 freien Trainee-Stellen im Future Leaders Programme 2019 von BP.

BP startet das weltweite „Future Leaders Programme 2019“ mit 30 Plätzen für zukünftige Führungskräfte. Die Bewerbungen für das dreijährige Nachwuchsprogramm müssen bis zum 21. Oktober 2019 eingehen.

Keine Traute - Viele Uni-Absolventen scheuen Direkteinstieg

Flugzeug, Aufstieg, Abschluss

Eine intensive persönliche Betreuung ist bei Berufseinsteigern der zentrale Wohlfühlfaktor und ein wesentliches Entscheidungskriterium bei der Jobauswahl. Die meisten Absolventen möchten zudem im Projektmanagement einsteigen, wie eine aktuelle Kienbaum-Studie zu den Berufswünschen und Karrierezielen von Absolventen zeigt.

Bewerbungsabsage: Bei Scheinbewerbung für Trainee-Programm kein Diskriminierungsschutz

Ein orangefarbenener Plastikstuhl.

Scheinbewerbungen haben keine Chance vor Gericht: Die Möglichkeit bei Ablehnung sich auf das Diskriminierungsgesetz zu berufen, ist nichtig. Damit wird das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) vor Missbrauch geschützt. Dass vertritt das Bundesarbeitsgericht (BAG) und hat sich mit einer Fragestellung an den Europäischem Gerichtshof (EuGH) gewandet. Der EuGH entschied im Sommer 2016, dass nur ernsthafte Bewerber und Bewerberinnen unter dem AGG-Schutz gestellt werden. Scheinbewerbungen könnten sogar als Rechtsmissbrauch behandelt werden.

Mit Checkliste zum passenden Traineeprogramm

Checkliste zur Auswalh von Trainee-Programmen

Das Portal »access2trainee« für Traineeprogramme und Einstiegsprogramme hat eine zehn Punkte Checkliste für die Auswahl von Traineeprogrammen entwickelt.

Karrierestart im Consulting mit dem »Consultant Start-Up Program«

Ein Schotterweg der leicht aufsteigt und am Wegesrand ist Grass und blühende gelbe Blumen sowie eine Steinmauer zu sehen.

Das Consultant Start-Up Program der SHS VIVEON AG bietet Absolventen der Wirtschaftswissenschaften interessante Einstiegs- und Karriere-Chancen im Consulting. Das Unternehmen vergibt zudem Stipendien an Studierende der Fachrichtungen Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik und Informatik.

Bewerbungsstart für Klöckner Management Development Program

Eine Person mit Schutzhelm steht am Anfang einer Hängebrücke.

Direkt mit dem CEO zusammenarbeiten, verspricht das Klöckner Management Development Program. Klöckner sucht für den Start des Führungskräfteprogramms im Juli 2013 ambitionierte Hochschulabsolventen, die innerhalb von 24 Monaten in das Management eines internationalen Konzerns aufsteigen möchten. Bewerbungsschluss ist der 1. April 2013.

access Studie zu Nachwuchsprogrammen mit iPad3 Verlosung

Ein iPad von Apple und ein Objektiv.

Der Karrieredienstleister access befragt Studierende aktuell zu ihren Wünschen und Erwartungen an Talent-Bindungsprogramme. Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden ein Apple iPad3 und fünf amazon.de Gutscheine im Wert von je 20 Euro verlost.

Trainee-Gehälter stark abhängig von Branche und Unternehmensgröße

Ein Lego-Männchen im Anzug mit vielen 50 Euro Scheinen symoblisiert das Thema Gehalt.

Immer mehr Unternehmen bieten Trainee-Programme als Einstiegsmöglichkeit für Hochschulabsolventen an. Von 6.000 € brutto/Jahr bis zu 60.000 € brutto/Jahr schwanken die Vergütungen. Einen genaueren Blick auf die Einflussfaktoren der Traineegehälter bietet eine Detailanalyse der alma mater Gehaltsstudie.

Als Trainee oder Consultant bei Deloitte, Ernst & Young oder PwC durchstarten!

WP-Examen: Wirtschaftsprüfungsexamen

Beim access Finance, Controlling & Audit Career Event können Hochschulabsolventinnen und -absolventen mit nur einer Bewerbung Deloitte, Ernst & Young und PwC überzeugen.

Trainingsprogramm für Vertriebs-Talente bei SThree

Die SThree Group ist eine internationale Personalberatung im High Level Bereich mit weltweit über 50 Standorten und hat für Vertriebs-Talente aus den Wirtschaftswissenschaften ein Trainingsprogramm mit umfangreicher Mentorenbetreuung entwickelt.

Trainees verdienen durchschnittlich 42.600 Euro im ersten Jahr

Meeting, Konferenzraum,

Traineeprogramme werden für die Rekrutierung und Entwicklung von Nachwuchstalenten immer wichtiger: Bereits 78 Prozent der deutschen Mittelständler und Konzerne bieten im Rahmen ihres quartären Ausbildungsangebots solche Programme für Wirtschaftswissenschaftler an.

Antworten auf Re: Lidl Trainee-Programm Verkaufsleiter AC

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 1813 Beiträge

Diskussionen zu LIDL

66 Kommentare

Gehalt LIDL Einkauf

WiWi Gast

Hallo zusammen! Es würde mich brennend interessieren, wie die aktuelle Situation aussieht. Wenn jemand dort aktuell arbeitet wär ...

Weitere Themen aus Traineeprogramme