DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Bulle, Boerse, Aktien, Frankfurt

Bestbezahlte Berufe 2018 sind Ärzte und WiWi-Berufe

Wirtschaftswissenschaftler dominieren in 2018 die Top 10 Liste der Berufe mit den höchsten Spitzengehälter. Die Topverdiener aus den WiWi-Berufen arbeiten dabei vor allem in der Finanzbranche. Das Einkommen im Bereich M&A beträgt etwa 100.000 Euro jährlich. Ein Fondsmanager ohne Personalverantwortung verdient knapp 84.000 Euro. Das Gehalt als Wertpapierhändler liegt bei 65.000 Euro, wie eine Auswertung der bestbezahlten Berufen 2018 von Gehalt.de zeigt.

Karriere zum DAX-CEO: Eine junger Manager im Anzug läuft eine lange Treppe hoch.

Fast jeder zweite DAX-Chef ist Wirtschaftswissenschaftler

Die Wirtschaftswissenschaftler dominieren das Topmanagement der DAX-Unternehmen. 56 Prozent der Vorstände in MDAX-Unternehmen und 47 Prozent der Vorstände im DAX und SDAX sind Wirtschaftswissenschaftler. Von den CEOs der TecDAX-Unternehmen hat dagegen lediglich jeder dritte Wirtschaftswissenschaften studiert. Jeder fünfte Vorstandschef, der erstmals ein Unternehmen führte, war zuvor Finanzvorstand. Die CEOs waren vorher am häufigsten Unternehmensberater, wie die Lebensläufe von 170 DAX-Vorständen laut dem "Headhunter" Korn Ferry zeigen.

BDU-Studie Consultingbranche 2018: Ein Unternhemensberater arbeitet an einem Notebook an einem Businessplan.

Consultingbranche im Höhenflug: Perfekte Jobaussichten für Beratertalente in 2018

Im Beratermarkt ist der Branchenumsatz im Jahr 2017 um 8,5 Prozent auf 31,5 Milliarden Euro gestiegen. Auch 2018 soll die Consultingbranche ähnlich stark wachsen, so lautet die Prognose der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt 2018“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU). Die Jobaussichten für Beratertalente sind aktuell entsprechend ausgezeichnet. 80 Prozent der größeren und Zweidrittel der mittelgroßen Unternehmensberatungen planen, in 2018 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Aktuell im Forum

25 Kommentare

Praktikaabfolge

WiWi Gast

Das ist einfach nicht korrekt. Die aufgezählten privaten sind vom Anspruch her unter allen staatlichen Universitäten anzusiedeln und um einiges lascher von der Notengebung. Dein Argument mit den To ...

23 Kommentare

Business Intelligence - Was macht man da genau?

WiWi Gast

Da du Erfahrung zu haben scheinst: Macht dir der Job Spaß? Wie schätzt du die Zukunftsaussichten ein?

2 Kommentare

Bewerbung BB/EB November

WiWi Gast

Würde eher September und spätestens Anfang Oktober anpeilen. Quelle: eigene Erfahrung WiWi Gast schrieb am 18.07.2018: ...

6 Kommentare

Über Big4 Audit ins Controlling

WiWi Gast

Mein Ziel ist Controlling in DAX30/IGM Läden. Was ist den besseren Weg: Einstieg in Big 4 Audit/Advisory -> Wechseln oder Einstieg in Controlling in einem Industrieunternehmen/MDAX/SDAX -> Wechseln?

1054 Kommentare

Als Angestellter vermögend werden

WiWi Gast

Brutto oder Nettomietrendite? WiWi Gast schrieb am 19.07.2018: ...

10 Kommentare

Befristete Verträge Dax30

WiWi Gast

Was hast du mit den Weiterbildungsmöglichkeiten gemeint? ...

12 Kommentare

Zukunft Big4 Financial Services

WiWi Gast

Hatte ein Praktikum im TAS Financial Services gemacht und würde da KPMG oben sehen dicht gefolgt von Deloitte. Beide Teams sind dort extrem stark aufstellt und zumindest Deloitte hat in den vergangene ...

12 Kommentare

2,8 Bachelor 720 GMAT

WiWi Gast

Was ist denn dein Ziel? Falls Karriere geh doch einfach an die WHU. Da wirst du auf Linie gebracht was Karrierecommitment angeht und wirst garantiert besser abschneiden. Die paar Euros solltest du ent ...

32 Kommentare

Abi 2,0 Target Unis

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 17.07.2018: Ich habe letztes Jahr Abi ebenfalls mit 2,0 gemacht. Zulassungen hatte ich im Wintersemester 17/18 u.a. an der LMU, Goethe, Münster und TUM-BWL (nach Auswahlgesp ...

1 Kommentare

Stipendien von Unternehmen für Master-Programme

WiWi Gast

Verschiedene Unternehmen, wie Siemens, BMW und Co., bieten ja Stipendien für die Zeit des Masterstudiums an. Natürlich wollen diese ihre künftigen Mitarbeiter antrainieren und an sich binden. In de ...

23 Kommentare

Schwierige Entscheidung - Familie oder Karriere

WiWi Gast

Klar, damit wir alle seine Eltern dann finanzieren dürfen. WiWi Gast schrieb am 18.07.2018: ...

18 Kommentare

Re: Praktikum bei CatCap GmbH, Bereich M&A, Erfahrungen

WiWi Gast

Könntest du bitte berichten, was deine Aufgaben so waren? Momentan expandiert CatCap ja doch recht offensiv. WiWi Gast schrieb am 17.07.2018: ...

1 Kommentare

Einstiegsgehälter in den letzten 10 Jahren

WiWi Gast

Gibt ja ne ganze Menge Einstiegsgehalt-Threads hier. Gibt es irgendjemanden hier der sich zutraut mal abzuschätzen, wie sich die Einstiegsgehälter in der UB in den letzten Jahren entwickelt haben?

1 Kommentare

Office Analysis (V.#069)

WiWi Gast

Welches Unternehmen hat das attraktivste Office in FFM? Ich fange mal an: Freshfields, Park Tower, 26.+ Stock, Interieur hat wahrscheinlich mehr gekostet als der Stundensatz unseres Managements x10 ...

95 Kommentare

Re: Einstiegsgehalt bei IBM Consulting

WiWi Gast

Ich vermute mal, dass das Branchenspezifisch gehandhabt wird. Aber dazu kann ich zur Zeit nichts sagen. WiWi Gast schrieb am 18.07.2018: ...

Zur Foren-Übersicht

Special: Jobbörsen-Kompass 2018

Jobbörsen-Kompass 2018: Das Foto zeigt einen Wirtschaftswissenschaftler im Anzug der die Jobbörse für WiWis von Staufenbiel.de auf dem Smarthone aufruft.

Jobbörsen-Kompass 2018: StepStone beste Jobbörse für WiWis

Jobbörsen-Kompass hat die besten deutschen Jobbörsen 2018 gekürt. Bei den Jobbörsen mit der Zielgruppe Wirtschaftswissenschaften gewann StepStone, gefolgt von Staufenbiel und Xing. Bei den Generalisten-Jobbörsen liegt StepStone ebenfalls auf Platz eins vor den Business-Netzwerken Indeed und Xing. Bei den Spezialisten-Jobbörsen stehen Staufenbiel und Unicum für die Jobsuche zum Berufseinstieg an der Spitze. Shooting Star mobileJob.com erzielt Platz drei. Die führenden Jobsuchmaschinen sind Kimeta.de, Jobbörse.de und Jobrapido.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Die Unternehmensberatung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der am 20. April 2018 erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

WiWi-TReFF Termine

< März >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 01

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z